SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Recoil

zur OGDb
OT: Recoil

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,75 (4 Stimmen) Details
08.08.2012
Murtile
Level 4
XP 260
Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
Land Deutschland
Freigabe USK 16
Unzensierte Version ogdb
Land Europa
Freigabe ELSPA 11+
1999 erschien von der Firma "Zipper Interactive" das PC-Spiel RECOIL.
Man steuert in diesem 3.-Person-Shooter einen schwer bewaffneten futuristischen Panzer gegen verschiedene gegnerische Fahrzeuge
durch sechs abwechslungreiche Levels.
Eine zweite Ansicht ("1.-Person") ist auch möglich, wobei dann die "Kamera" über dem Schwenkturm liegt
und wegen der schlechteren Übersicht nicht zu empfehlen ist.

Zur Story:
In der Zukunft herrschen die Maschinen mit einem bösen "Super Hirn" über die Welt und natürlich über die Menschheit.
Hört sich nach Terminator und Skynet an? Hier geht es um einen Mainframe-Computer und dessen Netzwerk, der alle militärischen Fahrzeuge kontrolliert und die Menschen mit Klone ersetzen will.
Eine kleine Widerstandsgruppe aus zwei Männern und einer Frau haben es geschafft sich ins System zu Hacken und einen neuen Panzer-Prototypen zu übernehmen... den BFT (Battle Force Tank). Dieser Panzer ist nicht nur schneller und stärker als alle anderen Maschinen sondern es kann auch mehrere verschiedene (insgesamt 9x2) Bewaffnungen mit sich führen, also nicht nur eine wie die Gegner.
Zusätzlich kann sich das Ketten-Fahrzeug in drei weitere Formen transformieren, sobald man diese Systeme installiert hat:
Motor-Boot, U-Boot und Hovercraft.
Es gibt nur ein Problem: Die Widerstandsgruppe würde ihre Position verraten wenn sie den Panzer steuern würde.
Deshalb hat die Gruppe eine Verbindung in die Vergangenheit, bzw. unsere Gegenwart, geschaffen und die Kontrolle des BFT dem Spieler übergeben, sozusagen dem Auserwählten.

Die deutsche Version (USK ab 16 Jahren) ist gegenüber der englischsprachigen Version (Europa: "ELSPA 11+", USA: "ESRB Teen")
etwas zensiert und verändert worden.
Es geht hauptsächlich um die Klonsoldaten die sich in oder auf leichtgepanzerten Fahrzeugen befinden. Bei einer Zerstörung und der darauffolgenden Explosion so einer Maschine, fliegt der Soldat raus und landet dann entweder mit voller Wucht auf den Boden, wodurch ein blutiger matschiger Fleck entsteht, oder er bleibt zappelnt am Boden liegen, wodurch man ihn mit dem selben Ergebnis überfahren kann. Erschießen kann man sie nicht.
Die Zensuren sind typisch: Die Soldaten sollen durch die veränderte Blutfarbe und Töne/Geräusche weniger menschlich mehr künstlich erscheinen. Es wäre sogar in Ordnung, wenn es sich um keine Zensur handeln würde, da laut der Science-Fiction-Story alle Gegner nur Klone und Maschinen sind. Übrigens: Die Soldaten fliegen nur zufälligen aus diesen Fahrzeugen raus und bleiben auch nicht immer liegen (ca. jedes 3. bis 5. Fahrzeug).

Unterschiede zwischen den Versionen (KEINE Zensuren!):

Deutsche Version:
- Sprache (Text + Ton) komplett in Deutsch
- Männliche Roboterstimme z.B. beim Einsammeln von Munition und neuen Waffen
- Weibliche Roboterstimme z.B. beim Beenden einer Aufgabe und einer neuen Nachricht
- Die aktuelle Transformation wird unten rechts im HUD mit einem leuchtend grünen Quadrat angezeigt

Englische Version:
- Sprache (Text + Ton) komplett in Englisch
- NUR weibliche Roboterstimme
- Die aktuelle Transformation wird unten rechts im HUD mit einem leuchtend grünen Namen angezeigt (TANK, AMPHB, HOVER, SUB)

Zensuren Zusammenfassung:
- Grünes statt rotes Blut
- Keine menschlichen Schreie
- Keine flüssigen Zerquetsch-Geräusche, sondern metallisch klingend

Verglichen wird hier, für den PC, die zensierte deutsche Version mit der unzensierten englischen Version.

mehr Informationen zu diesem Titel

Zensuren:

Toneffekte
Klonsoldaten die von explodierenden Fahrzeugen rausgeschleudert werden schreien oder brüllen.
Wenn man die am Boden liegenden Soldaten überfährt stöhnen oder schreien sie kurz auf und man hört ein flüssiges zerquetschendes Geräusch.
In der deutschen Version hört man nichts. Nur wenn man die liegen gebliebenen Soldaten überfährt hört man ein blecherndes Geräusch.

Bluteffekte
Links die deutsche Version - Rechts die englische Version
(Achtung: Alle Bilder wurden aufgehellt und der Kontrast etwas erhöht.)

Klonsoldaten:
Überfährt man einen liegen gebliebenen Soldaten oder ist er schon durch den Aufschlag auf den Boden gestorben,
so bildet sich ein großer blutiger Fleck mit grau-braunen Anteilen.
In der deutschen Version ist die Blutfarbe grün, in der englischen Version ist sie rot.
(Die ersten Bilder zeigen einen Soldaten am Boden, in der Nähe des roten Fadenkreuzes.)

Zensierte Version:Unzensierte Version:


Endboss:
Nachdem man alle drei Kraftwerke ausgeschaltet hat liegt das "Super-Gehirn" und die Energie-Zellen frei.
Zerstört man an einer der drei Seiten die Energie-Zellen so fällt an der jeweiligen Seite ein großes Teil der Maschine wie eine Presse auf das Gehirn. Man hört ein zermantschendes flüssiges Geräusch während sich Blut die Rampe runter bildet.
Wieder ist in der deutschen Version die Blutfarbe grün, in der englischen Version rot. Die Geräusche sind identisch!
(Achtung: Die Bilder zeigen abwechselnd mal eine ferne und eine nahe Ansicht des Zentral-Gehirns und dessen Blut.)
(Das rote Fadenkreuz das Panzers zeigt im Spiel auch ein kleine gezoomte Ansicht links unten auf den Bildern.)

Zensierte Version:Unzensierte Version:

Kommentare

08.08.2012 01:25 Uhr - CannibalHolocaust
omg...mehr kann ich nicht dazu sagen

08.08.2012 02:51 Uhr - Doktor Trask
1x
Das Game steht bei mir noch im Regal.
Ich bin ja der Meinung wenn man schon zensieren muss dann sollte man das Blut besser ganz weglassen anstatt es grün einzufärben, solche Zensuren lassen ein Spiel nur unnötig lächerlich wirken.
Schöner SB.

08.08.2012 02:56 Uhr - Evil Wraith
War mal 'ne recht unterhaltsame Ballerei mit sehr viel zerstörbaren Umgebungsobjekten. Man konnte sogar Krater in den Boden ballern und sie dann als Sprungschanzen nutzen.

08.08.2012 21:32 Uhr - Amok-666
Wie hab ihr das den wieder zum laufen bekommen? XD
Hab das seit über 10 Jahren nicht mehr gezockt^^

09.08.2012 07:28 Uhr - DukeMan
Hachja da werden erinnerungen wach!

Das game steht auch bei mir im Regal ^^ muß ich mal wieder abstauben und flott bekommen mit Dosbox oder direkt in nem Alten Rechner rein hauen. Schön mit ner Voodoo 3 3000 zocken und 3DFX Unterstützung ^^

MfG

09.08.2012 07:45 Uhr - matze_hg
1x
Ah das Spiel... das war echt gut. So viel zerstöre Umgebung und coole Waffen gibt es teilweise selbst heutzutage nicht ^^

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Fast Times at Ridgemont High



Überleben - Ein Soldat kämpft niemals allein
Blu-ray 14,99
DVD 12,49



Kill Switch
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99

SB.com