SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Bses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99 bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99 bei gameware

Fortress - Die Festung

zur OFDb   OT: Fortress

Herstellungsland:Australien, USA (1992)
Genre:Action, Science-Fiction, Splatter,
Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (69 Stimmen) Details
08.01.2010
Eiskaltes Grab
Level 34
XP 28.609
Vergleichsfassungen
R-Rated ofdb
Unrated ofdb
Verglichen wurde die US-DVD von Artisan (R-Rated) mit der ungeprften-DVD von Future Film (Unrated, = UK VHS/UK LD).

Es ergeben sich 8 Unterschiede von 33,25 Sekunden:

6 Schnitte = 50,75 Sekunden.
2 Umschnitte = +17,5 Sekunden.

Es folgt eine Auflistung aller Versionen und eine kurzen Zusammenfassung, wie es zur Entdeckung der Unrated-Fassung kam.

R-Rated-Fassung: In den USA wurde der Film nur in einer gekrzten Fassung herausgebracht. Zieht man die zwei Gewaltschnitte, die vermutlich fr das R-Rating vorgenommen worden sind, ab, ergeben sich noch vier Handlungsschnitte.

Dt. FSK 16-Fassung: Auf VHS und im Free-TV wurde der Film fr einer 16er Freigabe radikal heruntergekrzt. Bei diesem Torso fehlen knapp 12 Minuten. Die Handlungsszenen, die in der US R Rated-Fassung fehlen, sind jedoch enthalten. Hier geht es zum Schnittbericht: FSK 16 - R-Rated.

Dt. FSK 18-Fassung: Der Film erschien auf VHS bei seiner Erstverffentlichung ebenfalls nur gekrzt mit einer FSK 18-Freigabe, wurde aber nachtrglich nicht indiziert. Diese Fassung ist zwar nicht ganz so schlimm gekrzt wie die 16er-VHS, trotzdem fehlen hier immer noch ganze 5,5 Minuten. Die Handlungsszenen sind auch hier enthalten. Hier geht es zum Schnittbericht: FSK 18 - NL 16.

Premiere-Fassung / Australische Version: Auf den Premiere-Sendern (jetzt: Sky) luft seit einiger Zeit berraschenderweise eine fast ungekrzte Fassung. Whrend die Gewaltszenen alle unangetastet blieben, wurde nur das nahezu komplette Ende herausgeschnitten. Das Ende fehlte auch in smtlichen alten deutschen Fassungen. Auch in der australischen Version fehlt das Ende. Hier geht es zum Schnittbericht: Premiere - R-Rated.

Europa-DVDs: (z.B. UK/NL/FR DVD): Die europischen DVDs enthalten ebenfalls die fehlenden Handlungsszenen der US R-Rated-Fassung. Auch die alten deutschen Versionen basieren auf dieser Fassung, wurden aber wie erlutert stark an Gewalt gekrzt. Die europischen DVDs enthalten diese Gewaltkrzungen natrlich nicht. Allerdings fehlen auch hier die zwei Gewaltszenen, die vermutlich fr das R-Rating entfernt wurden. Daher ist keine der europischen DVDs vollstndig.
Hier geht es zum Schnittbericht: NL DVD - GB Tape.

Unrated-Fassung / Deutsche Bootleg-DVDs: Die weltweit lngste Fassung. Offiziell nur in England auf VHS und LD erschienen. Anfang 2003 waren die ersten europischen DVDs lngst auf dem Markt und wurden im Vergleich zur deutschen Fassung gemeinhin als ungekrzt gehandelt. Mehr oder weniger durch einen Zufall, entdeckte einer unserer Autoren in dem nachtrglich bebilderten Schnittbericht zur FSK 16-Fassung von Fortress, dass dort Bilder von Szenen enthalten waren, die in sonst allen Fassungen fehlten. Auch der Autor, der die Bilder beisteuerte, war sich deren Exklusivitt nicht bewusst. Gemacht wurden die Bilder allerdings mit der UK-VHS Version. Ein genauer Vergleich mit dieser Fassung zeigte dann, dass diese nicht nur alle Handlungsszenen enthlt sondern zudem auch die zwei erweiterten Gewaltszenen, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit fr das R-Rating entfernt wurden.

Nach dieser Entdeckung dauerte es nicht lang, bis die ersten Bootlegger die UK-Versionen mit deutschen Tonspuren ausstatteten. Daher basieren smtliche deutschen DVDs mittlerweile auch auf der Unrated-Fassung, es handelt sich aber bei allen Auflagen nur um Bootlegs. Die einzige offizielle und lizensierte Unrated-Version bleibt somit die UK-VHS/UK-LD von Columbia/Tristar.

(Intro: Eiskaltes Grab/Glogcke)

12 Min
Der Typ ist noch in einer weiteren Einstellung mit der klaffenden und blutenden Bauchwunde am Boden zu sehen. Die Szene ist nur in der Unrated-Fassung enthalten.
2,75 Sek


37 Min
Karen wird von zwei Mnnern im Schutzanzug gepackt.
Karen: John! Was immer du auch tust, ich werde dich trotzdem lieben!
John: Du konntest dich noch nie gut verabschieden! Das weit du!
Karen: Das werde ich auch nie lernen!
Die US-Fassung setzt wieder ein, als Karen von den Mnnern hinausgefhrt wird.
15,5 Sek


78 Min
Als John und der Rest der Truppe mit dem Fahrstuhl nach oben fahren, legt dieser seinen Finger noch auf den Mund, um den jubelnden Hftlingen klarzumachen, dass sie nicht zu laut sein sollen. Auerdem folgt noch eine Einstellung des Fahrstuhls, der nach oben fhrt.
7 Sek


78 Min
In der US-Fassung hat man die Szene, wie der Fahrstuhl nach oben fhrt, hier wieder eingefgt.
+3,75 Sek


82 Min
Auf D-Day wird noch lnger geschossen. Die Szene ist nur in der Unrated-Fassung enthalten.
2 Sek


86 Min
Nachdem Nino zu John gemeint hat, dass Karen das Baby bekommt und er deshalb sofort anhalten muss, meint dieser daraufhin, dass er erst anhlt, wenn sie es ber die Grenze geschafft haben. Die berblendung auf den Grenzzaun fehlt ebenfalls
8 Sek


86 Min
Whrend der Geburt meint Karen noch: Wieso will es nicht raus, das Baby! Ich will, dass es kommt!
John: Warte doch!
Karen: Nein!
Nino meint, dass er gleich wieder da ist und nur eine Decke holen will. Anschlieend steht er auf und luft aus der Scheune raus.
15,5 Sek


86 Min
Ein Teil des letzten Schnitts hat man in der US-Fassung etwas spter wieder eingefgt.
+13,75 Sek
Ungekrzte BBFC 18-DVD von Columbia TriStar Home Video.

Kommentare

08.01.2010 00:04 Uhr -
Oja das ndert alles!

08.01.2010 00:13 Uhr - demented
UND leider alle fassungen open matte

08.01.2010 00:30 Uhr - mancer
Richtig guter Actioner und einer von den guten Lambert-Filmen.
Die Schriftart erinnert irgendwie an die von 'Masters of the Universe' :)

08.01.2010 00:35 Uhr - Scat
Mehr oder weniger durch einen Zufall, entdeckte einer unserer Autoren in dem nachtrglich bebilderten Schnittbericht zur FSK 16-Fassung von Fortress, dass dort Bilder von Szenen enthalten waren, die in sonst allen Fassungen fehlten. Auch der Autor, der die Bilder beisteuerte, war sich deren Exklusivitt nicht bewusst.


Dass euch DAS noch bekannt gewesen ist... :) ;)

08.01.2010 01:00 Uhr - mad-max
Hab mir die UK-DVD fr 2,49 bei CD-WOW geholt; die fehlenden paar Sekunden fallen berhaupt nicht auf, das Bildformat stimmt auch und die Qualitt ist ganz ordentlich. Der Film ist natrlich klasse und htte echt mal eine gescheite Verffentlichung verdient!

08.01.2010 01:12 Uhr -
Wer auf Filme wie Total Recall oder Robocop steht, wird diesen Film lieben.

08.01.2010 01:30 Uhr - Prince Goro
1x
^^ Ich liebe Total Recall und Robocop, kann aber mit Fortress rein gar nichts anfangen!

08.01.2010 08:08 Uhr - SilentTrigger
User-Level von SilentTrigger 2
Erfahrungspunkte von SilentTrigger 54
Link FSK 18 - NL 16 funktioniert nicht!

08.01.2010 08:58 Uhr - Herr Kmmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kmmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kmmlich 2.003
08.01.2010 - 01:30 Uhr schrieb Prince Goro
^^ Ich liebe Total Recall und Robocop, kann aber mit Fortress rein gar nichts anfangen!


3 x dto

08.01.2010 10:10 Uhr - metalarm
1x
ich bin eigentlich immer gegen bootlegs aber ich hol sie mir auch als bergangszeit bis mal irrgendwann eine ofizielle version erscheint. ich geb lieber zwei mal geld aus als das ich bis ans sangt nimmerleinstag warte.

08.01.2010 10:16 Uhr - Braunschweiger
Die "Sky-Version" finde ich vllig ausreichend, denn das Ende der anderen Fassungen gefllt mir persnlich nicht so.

08.01.2010 10:40 Uhr - peda
1x
Danke fr den SB. Ein wirklich gelungener Knastactioner mit einigen knallharten Szenen.

Habe mir vor ein paar Jahren (unwissend) das deutsche bootleg gekauft. Solange die Rechteinhaber nicht imstande sind, eine offizielle Uncut-Fassung rauszubringen, bleibe ich auch dabei.

08.01.2010 11:52 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Besitze ebenfalls eines der deutschen Bootlegs. Wieso sollte ich das auch ndern, wo anscheinend niemand in der Lage ist, den Film mal offiziell in der Unrated-Fassung auf DVD zu verffentlichen?!

Dass die Fassung Open Matte ist, stimmt brigens nicht. Mein Bootleg ist in Widescreen (http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=329&vid=112491).

08.01.2010 12:24 Uhr - Flufferine
1x
Dass die Fassung Open Matte ist, stimmt brigens nicht. Mein Bootleg ist in Widescreen (http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=329&vid=112491).


Und das sagt es doch schon...nur weil das Bootleg in einem anderen Bildformat erschienen ist,heisst jenes doch nicht, dass es sich um das Original Format handeln mu...Viele DVDs sind mit Balken erschienen,aber auch oftmals um 16:9 zu hypen und nicht weil es von Regisseur so angestrebt wurde.

Da viele Bootlegs immer noch von irgendwelchen LDs bzw. VHS kommen,macht es mit zustzlichen Balken auch Sinn,da man so die Fehler im unteren Bild kaschieren kann.Siehe z.B.
Die perfekte Waffe [Jeff Speakman] , welches ja wohl ganz eindeutig auf der australischen VHS basiert ...

Und wenn man manche Erscheinungsdaten bzw. Eintrge bei OFDb verfolgt,knnte man vermuten,da entweder die Bootlegger selber den SB hier manchmal eintragen,oder sie zumindest als "Inspiration" nehmen,um mal wieder was ungekrztes,gedubbtes an den Mann bringen ;)

08.01.2010 13:43 Uhr - Manhunt
#6:
Total Recall ist einer der genialsten Sci-fi Filme aller Zeiten, Robocop ist auch ok, aber Fortress ist nur Durchschnittsware.

Denn Vogel schiet aber das Sequel Fortress 2 ab, wo Lambert sich denn Kragen hochkrempelt, einmal tief Luft holt, die Luftschleuse ffnet, und im All von einer Ecke der Raumstation in die andere schwebt. Man hab ich am Boden gelegen, als ich diese Szene das erste Mal gesehen hab.

08.01.2010 14:06 Uhr - Hakanator
Fortress fand ich ziemlich gut. Vor allem war der Gewaltanteil ganz ordentlich, ohne irgendwie zu bertrieben zu wirken. Sehr netter B-Actioner mit fetten Knarren und tollem 80s-Feeling!

Die paar (Gewalt-) Szenen htten dem R-rating nicht geschadet, wrde ich sagen - der Rest ist auch hart genug.

08.01.2010 14:57 Uhr - psychoflyer
Also der Film ist gut, Ungeschnitten natrlich.

Ob sich allerdings wegen den paar Unratedszenen ein Neukauf lohnt bezweifle ich allerdings.

08.01.2010 15:17 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Ich glaube schon dass sich ein Neukauf lohnt.
Man braucht selbstverstndlich die lngste erhltliche Fassung!

08.01.2010 15:50 Uhr - John Wakefield
1x
Geiles Big-Budget-Trash-Vehikel!
Mir hat, die hier besprochene Unrated Fassung sehr gut gefallen.
Besonders das Ende, macht in dieser Version eine viel bessere Figur.
Dagegen ist die dt. FSK 18 VHS, echt ein Witz, genauso wie alle TV Ausstrahlungen.
Der Film nimmt sich, bedingt durch seine comichafte Inzenierung, nicht allzu ernst.
Jeffrey Combs, ist mal wieder der Oberknaller und neben Bruce Campell, DER B-Movie Darsteller.

08.01.2010 16:34 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
@Flufferine: mag alles sein - dennoch wurde FORTRESS von Stuart Gordon in Widescreen 1:1,85 gedreht. Somit ist das Bootleg im korrekten Format. Ganz einfach.

08.01.2010 18:05 Uhr - Chop-Top
Also ich finde den Film auch super und wrde mich ber eine (offizielle) Unrated-DVD sehr freuen. Das wre doch mal was fr HDMV,oder?

Was mich aber mal interessieren wrde,ist die Sache mit dem Ende: Wurde das evtl. vom Verleih freiweilig gekrzt,da es nicht gut ankam? Da die dt. Fassung ja nicht die einzige ist,wo das Ende fehlt,wird es sich wohl auch nicht um Zensur handeln und groartige Gewaltszenen kommen da ja auch nicht vor.
Mir persnlich gefllt das "kurze" Ende jedenfalls besser. Auch wenn das "lange" Ende noch ein paar Actioneinlagen zu bieten hat, wirkt es irgendwie unpassend (der ganze Film dreht sich um "Die Festung", aber das Finale findet dann in einer Scheune statt?Ich wei nicht...)

08.01.2010 18:34 Uhr - Scat
08.01.2010 - 18:05 Uhr schrieb Chop-Top
Was mich aber mal interessieren wrde,ist die Sache mit dem Ende: Wurde das evtl. vom Verleih freiweilig gekrzt,da es nicht gut ankam? Da die dt. Fassung ja nicht die einzige ist,wo das Ende fehlt,wird es sich wohl auch nicht um Zensur handeln und groartige Gewaltszenen kommen da ja auch nicht vor.


http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=3700

Comment 23

08.01.2010 20:36 Uhr - Flufferine
20. 08.01.2010 - 16:34 Uhr schrieb Jack Bauer

@Flufferine: mag alles sein - dennoch wurde FORTRESS von Stuart Gordon in Widescreen 1:1,85 gedreht. Somit ist das Bootleg im korrekten Format. Ganz einfach.


und natrlich sind die Einzigen,die Zugriff auf diese Version hatten die Bootlegger,oder ist diese Fassung noch irgendwo anders erschienen ? Obs mit den 1,85:1 stimmt oder das Bild einfach nur ein wenig gecropped wurde,wird dir nur ein Bildvergleich zeigen ... So manche US Laserdisc hat ein wenig Widescreen und ist bei uns dann 4:3,knnte an den fehlenden Zeilen liegen-die US LD von Rotld 3 allerdings hat einen anderen Bildausschnitt als die DVD-V und ist in 1,85:1-das ist ja aber anscheinend bei der Neuauflage bercksichtigt worden (beide Fassungen enthalten) .

08.01.2010 20:57 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Was ist daran so besonders, dass die Bootlegger sowas auftreiben?! Das Bootleg von SILENT TRIGGER ist eine der weltweit ganz wenigen Fassungen im Original Cinemascope-Format. MEN OF WAR liegt als Bootleg ebenfalls im Format 2,35:1 vor.
Das zeigt nur, dass nicht alle Bootlegs automatisch qualitativ minderwertige Produkte sind. Ich besitze alle drei Filme auf genannten DVDs und bin absolut zufrieden damit. Wie gesagt, von SILENT TRIGGER wirst du kaum eine bessere (Uncut-)Fassung finden!

08.01.2010 21:15 Uhr - Scat
FORTRESS ist einer der wenigen Filme, bei denen auch ich das Vollbild vorziehe. In der UK-DVD bzw. der Widescreen-Version wird meines Erachtens nach manchmal zu viel abgedeckt. Abgesehen davon ist die UK-DVD leider auch noch arg dunkel.

Bildvergleich siehe hier:
http://www.scatsite.de/compare/fortcomp.htm

Meines Erachtens nach gibt es weltweit keine wirklich perfekte DVD von FORTRESS.
US-DVD: beste Quali, aber gekrzt
NL-DVD: bis auf die 2 Unrated-Szenen ungekrzt, qualitativ aber nur solide.
UK-DVD: Quali okay & Widescreeen-Format...welches aber viel Bild abdeckt, dazu auch noch alles zu dunkel und mehr oder weniger verrauscht

Mehr DVDs wollt ich mir dann auch nicht mehr zulegen... Bin mit der LD-Fassung zufrieden.

09.01.2010 17:21 Uhr - Flufferine
24. 08.01.2010 - 20:57 Uhr schrieb Jack Bauer

Was ist daran so besonders, dass die Bootlegger sowas auftreiben?! Das Bootleg von SILENT TRIGGER ist eine der weltweit ganz wenigen Fassungen im Original Cinemascope-Format. MEN OF WAR liegt als Bootleg ebenfalls im Format 2,35:1 vor.
Das zeigt nur, dass nicht alle Bootlegs automatisch qualitativ minderwertige Produkte sind. Ich besitze alle drei Filme auf genannten DVDs und bin absolut zufrieden damit. Wie gesagt, von SILENT TRIGGER wirst du kaum eine bessere (Uncut-)Fassung finden!


Wo von welchem Film,welche Fassung erschienen ist,weiss ich nicht,aber das die Quelle OFDb auch nicht jede V in der ungekrzten/gekrzten Fassung eingetragen hat,ist bekannt.Bei Imdb steht auch bei zig Filmen 35mm,obwohl es LowBudget-Produktionen sind...

Silent Trigger und Men of War werden schon irgendwo regulr so herausgekommen sein,oder das Bild wurde gecropped,beides mglich.Ich glaube smtliche Behauptungen erst,wenn ich betreffende Fassung in den Hnden habe.The Expert ist ja nun auch in 2.35 unterwegs,zwar als Boot,aber da haben die legger auch nix eigenes gebracht,es handelt sich hier lediglich um die US-Laserdisc,die habbich nmlich zufllig auch ;)

09.01.2010 21:05 Uhr - Hadoken
Zusammen mit Highlander (Original) der einzig gute Film von Lambert.
Bin ebenfalls im Besitz des Unrated Bootlegs und find die Qualitt nich sonderlich berauschend.Sollte der mal anstndig offiziell verffentlicht werden, sprich im Digipak o. Steel und ordentlichem Bonus sowie scharfen Bild wrd ich vielleicht noch mal zugreifen.

09.01.2010 22:05 Uhr - mad-max
1x
Bootlegs sind vor allem ein: RAUBKOPIEN! Schon allein deshalb solten sie von Filmliebhabern boykotiert werden unerachtet der Qualitt. Und mit 1,85:1 stimmt allenfalls das Seitenverhltnis; ob der korrekte Bildausschnitt gezeigt wird und es sich somit um das Originalformat handelt, halte ich fr fragwrdig, da vermutlich einfach der Unrated Vollbild-Transfer gemattet wurde. Ich hoffe Lionsgate erbarmt sich bald mal und bringt uns die ultimative Special Edition, denn die ist lngst berfllig!

09.01.2010 23:04 Uhr - Flufferine
28. 09.01.2010 - 22:05 Uhr schrieb mad-max

Bootlegs sind vor allem ein: RAUBKOPIEN! Schon allein deshalb solten sie von Filmliebhabern boykotiert werden unerachtet der Qualitt. Und mit 1,85:1 stimmt allenfalls das Seitenverhltnis; ob der korrekte Bildausschnitt gezeigt wird und es sich somit um das Originalformat handelt, halte ich fr fragwrdig, da vermutlich einfach der Unrated Vollbild-Transfer gemattet wurde. Ich hoffe Lionsgate erbarmt sich bald mal und bringt uns die ultimative Special Edition, denn die ist lngst berfllig!


Mein Reden ;)
Allerdings werden manche Filme einfach nie bei uns auf DVD erscheinen,somit leider eine Berechtigung fr eine Gebootlegte,gedubbte Uncut-Fassung.Trotzdem sollte man da auch wirklich nicht mehr als 3-5 Euro ausgeben,wenn die Bootlegger genausoviel bekommen,wie eine regulre lizensierte kostet (10-15 Euro),wre das wirklich schwachsinn vom Kufer ...

09.01.2010 23:13 Uhr - mad-max
1x
Bldsinn, jeder Cent ist unangebracht! Fr die UK-DVD hab ich wie bereits erwhnt 2,49 bezahlt. Die ist absolut in Ordnung bis die Special Edition erscheint; Komplettisten knnen sich ja noch die Unrated VHS/LD dazustellen und die deutsche Synchro ist sowieso unntig. Es gibt keine ''Berechtigung'' fr's Raubkopieren und solche Leute auch noch zu bezahlen ist echt das Letzte!
Eine Ausnahme gibt es fr mich nur, wenn man sich selbst aus seinem Besitz was bastelt:
So habe ich z.B. schon das Bild der Artisan SE US-DVD von THE RUNNING MAN mit der deutschen Kinosynchro von der Laser Paradise kombiniert >> fr einen geselligen Arnie-DVD-Abend mit Kumpels. Dadurch entsteht niemandem ein Schaden, weil ich beide Verffentlichungen gekauft habe und mit der entstandenen Kombifassung - im Gegensatzt zu den Bootlegern - keinen finanziellen Gewinn erziehle!

10.01.2010 10:45 Uhr - Flufferine
30. 09.01.2010 - 23:13 Uhr schrieb mad-max
So habe ich z.B. schon das Bild der Artisan SE US-DVD von THE RUNNING MAN mit der deutschen Kinosynchro von der Laser Paradise kombiniert >> fr einen geselligen Arnie-DVD-Abend mit Kumpels. Dadurch entsteht niemandem ein Schaden, weil ich beide Verffentlichungen gekauft habe und mit der entstandenen Kombifassung - im Gegensatzt zu den Bootlegern - keinen finanziellen Gewinn erziehle!


wenn du es kannst [Running Man war ja fast komplett,heile erhalten] ist es ja schn,aber bei SchnittmassakerOrgien,mit 50-60 Schnitten,kann ich mir die Zeit sparen und gebe halt die 3 Euro aus ...

11.01.2010 16:27 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Wer es immer noch nicht glaubt, sollte FORTRESS am besten einfach mit der Vollbild VHS vergleichen, schon kann man sehen, dass das Bootleg nicht auf 1,85:1 gemattet wurde, sondern augenscheinlich eben doch das korrekte Bildformat enthlt.

Das knnt ihr drehen und wenden wie ihr wollt: das Bootleg ist im richtigen Bildformat. Es wrde mich aber auch rgern, wenn ich es nicht besitzen wrde, weil ich's angeblich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren kann, mir ein Bootleg zu kaufen!

Ich habe hier weit ber 800 Original-DVDs stehen, etwa 10-15 Bootlegs. Und wegen denen soll ich nun ein schlechtes Gewissen haben? Ich habe mehr Geld in offizielle DVDs gesteckt als so ziemlich jeder andere. Und die paar Filme, die eben nicht in vernnftiger Qualitt offiziell erschienen sind, kaufe ich mir halt als Bootleg. Ich habe deswegen sicherlich nicht weniger Spa an der Unrated-Fassung von FORTRESS (im richtigen Bildformat ^^).

11.01.2010 18:01 Uhr - Scat
11.01.2010 - 16:27 Uhr schrieb Jack Bauer
Wer es immer noch nicht glaubt, sollte FORTRESS am besten einfach mit der Vollbild VHS vergleichen, schon kann man sehen, dass das Bootleg nicht auf 1,85:1 gemattet wurde, sondern augenscheinlich eben doch das korrekte Bildformat enthlt.


Also zumindest im Vergleich zu der US-DVD und NL-DVD ist das Bootleg definitiv gematted (siehe Bildvergleich). Das Boot basiert auch nur auf der UK-DVD.

03.08.2011 22:27 Uhr - h0n9y
11.01.2010 - 16:27 Uhr schrieb Jack Bauer
Wer es immer noch nicht glaubt, sollte FORTRESS am besten einfach mit der Vollbild VHS vergleichen, schon kann man sehen, dass das Bootleg nicht auf 1,85:1 gemattet wurde, sondern augenscheinlich eben doch das korrekte Bildformat enthlt.

Das knnt ihr drehen und wenden wie ihr wollt: das Bootleg ist im richtigen Bildformat. Es wrde mich aber auch rgern, wenn ich es nicht besitzen wrde, weil ich's angeblich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren kann, mir ein Bootleg zu kaufen!

Ich habe hier weit ber 800 Original-DVDs stehen, etwa 10-15 Bootlegs. Und wegen denen soll ich nun ein schlechtes Gewissen haben? Ich habe mehr Geld in offizielle DVDs gesteckt als so ziemlich jeder andere. Und die paar Filme, die eben nicht in vernnftiger Qualitt offiziell erschienen sind, kaufe ich mir halt als Bootleg. Ich habe deswegen sicherlich nicht weniger Spa an der Unrated-Fassung von FORTRESS (im richtigen Bildformat ^^).


bin ich voll deiner meinung...wenn sich keiner bereit erklrt dieses kult teil endlich mal offiziell in ner vernnftigen unrated version zu pressen, was bleibt da wohl noch anderes ueber als sich nen (bootleg) zuzulegen?!?!

hab auch eine dieser version im regal zu stehen und bin damit komplett zufrieden!und ganz ehrlich cover gut, film quali gut was will man mehr...da schei ich doch auf das schlechte gewissen -.-^^ wenn ich eins htte...top film, top SB thx

06.12.2013 18:55 Uhr - FilmfreqFX
Hinweis: Die kurze Szene bei Minute 37 (Dialog zw. Karen und John) ist bei der US Bluray (R-Rated) komplett enthalten! Desweiteren ist der Bildauschnitt besagter Bluray ein anderer, als beim Unrated-Bootleg (welches gezoomt und/oder gematted wurde!)

P.S.: entgegen der Meinung einiger Foren-User hier, empfinde ich die Bildqualitt des deutschen Bootlegs als absolut unterdurchschnittlich (damit meine ich nicht nur die eingefgten Unrated-Fitzel vom GB-Tape!)
und da es eben auch keine offizielle Fassung ist, sollte man dass wohl maximal als "Notbehelf" durchgehen lassen, und nicht noch "Werbung" dafr machen ;)

---> back to Topic : Super Schnittbericht!!!

15.06.2014 23:09 Uhr - ilembcke
Habe mir eben die US-Blu-ray angesehen und so toll finde ich da die Bildqualitt nicht, kann aber natrlich am Ausgangsmaterial liegen, weder Kratzer, noch Staub waren zu sehen und auch keine "Zigarettenlcher" (Umschaltmakierungen f.d. Projektor).
Ausserdem 0 Extras, keine Trailer (ok, das ist fast ein Vorteil ;-) ), nur 1 Tonspur und keine Subtitles.
Fr 8 Us$ + p&p war es ok, aber aktuell liegt der Preis bei Amazon.Com deutlich hher. Das wrde ich nicht ausgeben (kannte den auch nicht oder nur aus dem TV von vor zig Jahren), YMMV.
Und nachdem ich den Film gesehen habe, muss ich sagen, so bald nicht wieder. Popcorn-Movie, oder fr Fans.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekrzten UK-DVD (R-Rated).

Amazon.de


T2 Trainspotting
Blu-ray LE Steelbook 24,99
4K UHD Blu-ray 32,19
Blu-ray 16,99
DVD 14,99
Amazon Video 13,99



This is England '90
Blu-ray 25,99
DVD 23,99



Resident Evil: The Final Chapter
Blu-ray 3D/2D 22,99
UHD + Blu-ray 31,99
Blu-ray 20,39
DVD 16,99
Amazon Video 13,99

SB.com