SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

The Expendables 2 - Back for War

zur OFDb   OT: The Expendables 2

Herstellungsland:USA (2012)
Genre:Abenteuer, Action, Komödie, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,44 (88 Stimmen) Details
26.01.2013
Mike Lowrey
Level 35
XP 37.454
Vergleichsfassungen
FSK 16
Label Splendid, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Keine Jugendfreigabe
Label Splendid, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Ring frei für Runde 2. Nachdem Sylvester Stallone mit The Expendables anno 2010 den feuchten Traum vieler Actionfans wahr werden ließ, indem er ein Ensemble aus altbewährten Veteranen und ein paar neueren Gesichtern von der Leine ließ, wurde ziemlich genau zwei Jahre später auch schon die Fortsetzung veröffentlicht. Obwohl er dieses Mal die Regie an Simon West abgab, bleibt Stallone der Strippenzieher hinter dem Expendables-Projekt und konnte für das über 90 Mio. Dollar teure Sequel weitere B-Action-Haudegen zum Mitmachen bewegen. Neben Jean-Claude van Damme und Scott Adkins konnte auch der mehr durch den um ihn gebildeten Sprüche-Kult im allgemeinen Gedächtnis gebliebene Altmeister Chuck Norris zu etwas Screentime überredet werden. Zwar muss man nach der Einleitung auf Jet Li verzichten (Terminprobleme), dafür bekommt man aber zum Ende hin mehr Schwarzenegger und Willis in Action zu Gesicht. Ansonsten bleibt alles beim Alten. Die Sprüche sind immer noch cheesy, die Gags zumeist hölzern und machohaft und alle Beteiligten sind extrem harte Kerle (ja, auch "Maggie"). Der Blutzoll ist ungefähr auf demselben Level vom Erstling, was zumeist bedeutet, dass die Bluteffekte aus dem Computer stammen und echte Handmade-FX eher selten anzutreffen sind. Die Story ist bei dem Schaulaufen mit so vielen Stars natürlich äußerst zweitrangig und man macht daraus auch keinen Hehl. Stattdessen baut man lieber Insider wie etwa Schwarzeneggers "I'll be back" in die Dialoge ein. Natürlich bekommt nicht jeder Charakter das gleiche Maß an Aufmerksamkeit geschenkt (z.B. Randy Couture als Toll Road), aber er wird wohl froh sein, überhaupt dabei zu sein. Das Fazit zu The Expendables 2 fällt dementsprechend dem zum 1. Teil ziemlich ähnlich aus. Während der Film selbst allenfalls gehobener Durchschnitt ist, wird ihm das nun erprobte Kalkül mit den vielen Actionstars als Verkaufsargument wohl den Löwenanteil des Ruhmes verschaffen.

Die Rechte an der Auswertung für den deutschsprachigen Raum sicherte sich erneut Splendid Film und man verhielt sich auch hier tadellos. Bei der FSK legte man die Uncut-Fassung vor und bekam dafür das "Keine Jugendfreigabe"-Siegel des Gremiums. In dieser Form brachte man das Spektakel dann auch in die Kinos und verzichtete auf Kürzungen. Für die Heimkinoveröffentlichungen produzierte man dann, wie schon beim 1. Teil, eine wahre Flut verschiedener Editionen, die fast alle die ungekürzte Fassung an Bord haben. Da es aber auch Handelspartner gibt (Discounter, etc.), die keine 18er-Titel ins Sortiment aufnehmen, fertigte Splendid auch eine geschnittene FSK 16-Fassung an (wie schon beim Vorgänger). Diese lässt über 3 Minuten an Material vermissen und wurde zunächst nur in Gewaltspitzen zensiert, lässt gegen Ende hin aber dann auch etwas größere Stücke aus (mit dem Finale als Krönung). Dennoch wurden auch hier noch zeigefreudigere Szenen dringelassen (z.B. Hectors Tod), sodass man keineswegs von einem Fassungstorso sprechen kann.

Verglichen wurde die geschnittene FSK 16-DVD mit der ungeschnittenen FSK Keine Jugendfreigabe-DVD (beide von Splendid Film).

29 Schnitte = 196,96 Sec. bzw. ca. 3 Minuten 17 Sekunden
Weitere Schnittberichte
The Expendables (2010) BBFC 15 - R-Rated
The Expendables (2010) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
The Expendables (2010) Kinofassung - Extended Cut (Teil 1)
The Expendables (2010) Kinofassung - Extended Cut (Teil 2)
The Expendables (2010) ORF 1 - Keine Jugendfreigabe
The Expendables 2 - Back for War (2012) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
The Expendables 2 - Back for War (2012) ORF 1 - Keine Jugendfreigabe
The Expendables 3 - A Man's Job (2014) Kinofassung - Extended Director's Cut
The Expendables 3 - A Man's Job (2014) ORF 1 ab 12 - Kinofassung
The Expendables 3 - A Man's Job (2014) FSK 12 RTL - FSK 16 Kinofassung

Meldungen
Chuck Norris spricht von einem PG-13 für Expendables 2 (18.01.2012)
Expendables 2: Stallone bestätigt PG-13 (19.01.2012)
Expendables 2 - doch R-Rated? (20.03.2012)
Expendables 2 - Dolph Lundgren nährt R-Rated-Gerüchte (02.04.2012)
Expendables 2 hat sein R-Rating (27.07.2012)
Expendables 2 - FSK gibt Actionthriller keine Jugendfreigabe (03.08.2012)
Expendables 2 ungeschnitten mit keine Jugendfreigabe (09.08.2012)
Expendables 2 erscheint ungekürzt ab 18 Jahren auf DVD/BD (11.09.2012)
Expendables 2 - FSK prüft geschnittene 16er-Fassung (08.10.2012)


0:02:42: Zwei Soldaten werden vom MG blutig zerfetzt. Barney ruft hinterher: "Sterbt, ihr Bastarde!"
2,2 Sec.


0:02:53: Lee schießt weitere Feinde zu Klump.
1 Sec.


0:03:04: Gunnar brüllt: "Fresst Scheiße!". Dann schießen er und seine Kameraden zahlreiche Feinde blutig nieder.
7 Sec.


0:03:58: Der Fahrer des Jeeps sowie der Heckschütze werden von Lees Bordkanone erfasst. Ein entsprechend blutiges Resultat zieht das nach sich.
0,68 Sec.


0:04:41: Yin erschießt ein paar Gegner in einem Korridor. Fällt in der 16er überhaupt nicht auf.
1,4 Sec.


0:05:10: Yin schlägt seinem Kontrahenten das Gesicht blutig.
1,96 Sec.


0:10:35: Ein Abschuss von Billy wurde entfernt.
2,04 Sec.


0:32:07: Hector zieht das Messer in der 18er-Fassung noch länger über Billys Brust.
3,56 Sec.


0:37:40: Es fehlt, wie Vilain gegen das Messer vor Billys Brust tritt und es somit in dessen Herz treibt. Billy ist dann noch kurz zu sehen.
2,2 Sec.


0:40:36: Auf die Frage, was Barney jetzt tun will, sagt er eigentlich: "Suchen, finden, töten.". Das letzte Wort fehlt in der 16er und das merkt man auch.
1,12 Sec.


0:41:48: Noch mehr Dialogzensur. Auf Churchs Bemerkung, dass mit Situationen, in denen menschliche Verluste vorkommen, rechnen müsse, antwortet Barney nur in der Uncut-Fassung: "Genauso wie mit Vergeltung."
1,44 Sec.


0:42:41: Hector erschießt den alten Mann kaltblütig und ruft den anderen zu: "Ist noch irgendjemand müde?". Dann steckt er die Waffe ein und geht weg.
8,64 Sec.


0:54:00: Blutiger Körpertreffer bei einem Baddie.
0,48 Sec.


0:56:51: Booker sagt noch: "Die Sang sind die niederste Form von Abschaum. Sie abzuschießen, war mal ein gutes Geschäft."
4,36 Sec.


1:03:28: Dem zweiten Gegenspieler wird die Hand mit dem Messer abgetrennt und anschließend noch die Kehle aufgeschlitzt. Er fällt mit viel Blutgespritze nach hinten.
2,16 Sec.


1:03:38: Gunnar erschießt fast beiläufig einen Gegner.
1,64 Sec.


1:03:48: Nachdem Toll Road seinen Kontrahenten bereits zu Boden gekämpft hat, schießt er ihm dann nur in der 18er-Version eine blutige Salve in den Körper. Draußen geht auch Hale Caesar sicher und schießt einmal mit seiner Shotgun auf einen am Boden liegenden Feind.
3,68 Sec.


1:04:00: Die letzten Widersacher werden getötet. Barney erblickt einen davon und ruft: "Noch einer!". Dann ballern gleich mehrere von der Crew auf den Mann, der dank überdeutlichem CGI-Einsatz entsprechende Körpertreffer einstecken muss. Als es vollbracht ist, ruft Barney hinterher: "Blute in Frieden!"
14,24 Sec.


1:04:26: Hector erschießt noch einen Arbeiter.
1,68 Sec.


1:14:15: Church und Barney erschießen ein paar Feinde.
5,84 Sec.


1:14:55: Ein Baddie stürzt nach draußen und Booker feuert hinter ihm her. Auch die anderen liefern sich blutige Feuergefechte mit Vilains Schergen, die dabei regelmäßig den Kürzeren ziehen.
15,72 Sec.


1:15:19: Trench dezimiert Gegnerscharen und wird plötzlich von Booker unterstützt. Trench raunt ihm zu: "Wer kommt noch? Rambo?". Dann erschießen sie weitere Feinde.
12,44 Sec.


1:15:36: Toll Road, Hale Caesar und Gunnar sind auch Experten im Messereinsatz, wie ihre Widersacher schmerzhaft erfahren. Zwischendrin werden aber auch andere Techniken angewandt.
9,28 Sec.


1:16:20: Auch im Drive-by-Shooting stehen Trench und Church den einschlägigen Gangsterrappern in nichts nach. Mehrere Baddies werden blutig erschossen, während sich das Auto seinen Weg durch die Halle bahnt.
13,16 Sec.


1:17:05: Lee wirft einem Söldner ein Messer von hinten ins Genick, sodass es vorne an der Kehle wieder austritt.
1,96 Sec.


1:17:07: Ein weiterer Gegner erlebt Lees Messerkampfkünste hautnah mit.
1,08 Sec.


1:17:10: Auf Hectors Anweisung, Lee zu erledigen, hören seine Untergebenen offensichtlich nicht sehr gut. Sie fallen stattdessen reihenweise Lee zum Opfer.
9,68 Sec.


1:18:29: Nachdem überraschenderweise auch in der 16er zu sehen war, wie Hector vom Rotorblatt erfasst wird, fehlt anschließend ein Spruch von Lee: "Unschlagbarer Klassiker."
2,12 Sec.


1:23:13: Die Gelegenheit war günstig. Als Barney Vilain mit den Ketten schlägt und gegen das Gitter tritt, schaut er ihn noch an. Das nimmt die 16er-Fassung als Anlass, um das Duell für beendet zu erklären. Ein vergleichsweise schwaches Finale, könnte man sagen. Aber die 18er-Fassung präsentiert uns dann doch noch die ganze Wahrheit.

Barney kniet sich hin und nimmt das Messer. Er blickt zu dem angeschlagenen Vilain und sagt knurrend: "Steh auf, Vilain. Steh auf.". Vilain zieht sich schmerzverzerrt am Gitter hoch. Barney kommandiert ihn weiter herum: "Dreh dich um. Umdrehen, Schaf.". Als sie sich gegenüberstehen, schreit Vilain: "Und was jetzt?!". Die Antwort kommt postwendend, denn Barney schwingt erneut die Kette, die sich um Vilains Hals schlingt. Barney zieht ihn zu sich ran und stößt ihm dann das Messer in den Unterkörper. Dann sagt er ihm noch mit Grabesstimme: "Sein Name war Billy.". Er dreht das Messer in Vilains Wunde noch um und dieser sinkt sterbend zu Boden. Barney schaut verächtlich auf ihn herab und spuckt noch auf ihn.
64,2 Sec.
Das Vergleichsmaterial wurde uns freundlicherweise von Splendid Film zur Verfügung gestellt.

Kommentare

26.01.2013 00:04 Uhr - tomi2370
9x
oh mein Gott, bin mal auf den Schnittbericht zu "The Last Stand" gespannt

26.01.2013 00:05 Uhr - Charlie Brewster
7x
Heute das Blu-ray Steelbook bei Müller gekauft. Nur 14,99! Schnãppchen! Als ob es Leute gibt, die sich die 16er-Fassung kaufen...

26.01.2013 00:05 Uhr - BoondockSaint123
7x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
ach wie geil...ein Actionfilm ohne wirklich Action.Auch nicht schlecht :-D

Uncut aber auf jeden Fall empfehlenswert!!

26.01.2013 00:06 Uhr - ~ZED~
7x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Hab mich wirklich über den Film gefreut, als ich im Kino war. Wo Teil 1 versagt hat (weil er u.a letztendlich einfach am eigenen Hype erstickt ist) hat Teil 2 vieles besser gemacht. Lustige Sprüche, die totale Action (die man teilweise sogar SEHEN kann, weil nicht alles durch hektische Cuts vernichtet wurde) und ein cooler Arnie.
Kurzum, auch wenn ich mich hier wiederhole, Teil 2 ist der Film, der Teil 1 schon hätte sein sollen. Nicht mehr, und nicht weniger.

26.01.2013 00:07 Uhr - Jack Bauer
6x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Unglaublich, was da für eine 16er-Freigabe alles weichen musste. Und TOTAL RECALL oder aktuell CLIFFHANGER werden ungeschnitten ab 16 Jahren freigegeben. Wo ist da die Verhältnismäßigkeit?!

Wenn der dritte Teil sich gegenüber dem zweiten nochmal so steigert, wie sich der zweite gegenüber dem ersten gesteigert hat, dann kommt endlich ein richtig guter Film dabei heraus. Mal sehen, ob wir das noch erleben...

26.01.2013 00:09 Uhr - Psy. Mantis
5x
User-Level von Psy. Mantis 6
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 458
Ein wenig besser und wesentlich "ausgereifter" als Teil 1. Endlich waren wirklich alle Action-Helden in einen Film zu sehen. Die Action war mehr old-school und jeder Spruch hat gesessen. Und der Auftritt von Arnold Schwarzenegger und Chuck Norris war keineswegs enttäuschend.

Hoffentlich wird ein dritter Teil gemacht, denn Expendables hat wirklich das Potential für eine Trilogie.

26.01.2013 00:14 Uhr - Venga
1x
Splendid hat insgesamt 21 (!) verschiedene Versionen des Films auf den deutschsprachigen Markt gebracht, das ist schon richtig krass! Von der FSK-16-DVD bis hin zur Amazon-Exklusiven-Leinwand-Edition ist hier für jeden was dabei....

26.01.2013 00:26 Uhr - Major Dutch Schaefer
9x
Thx für den SB.

Die Fassung bringt ja mal nix. Daß vor allem die "Noch-einer"-Szene fehlt, ist ärgerlich. Was hab ich im Kino gelacht.

Aber zum doch recht kritischen ins Gericht gehenden Autor, bin ich der Meinung, daß sich der Film in allen Belangen doch schon deutlich vom ersten Teil abhebt.

Der gehobene Selbstironie-Anteil hat z.B. den Film mMn enorm bereichert....der erste war streckenweise doch etwas zu ernst gemeint. HIer war der richtig lustig.

Noch dazu keine Wackelkamera...passt doch.

Über CGI lässt sich streiten...aber hat mich hierbei einfach nicht gestört. Dazu sind zuviele Henchman umgepustet worden, um sich daran zu ärgern.

Und das Finale im Airport hat mich fast im Kreis grinsen lassen.

Ich fand den Film herrlich, wenn auch noch ausbaufähig (Stichwort: CGI...wird aber am Budget scheitern)

Bier auf und bei massig herrlich dummen Sprüchen einfach nur gute Laune haben. Die Szene mit Arnie, Bruce und Sly...eyegasm pur.

Aber bin mal gespannt ab welchem Kommentar das "bähhhhhhh-der-Film-war-ja-sooo-schlecht-weil-nicht-old-schoolig-bzw-handmade-genug-und-vor allem-war-die-Story-ja-so-billig" - Gehate beginnt...die dürfen sich nie Phantom Commado angucken.

26.01.2013 00:31 Uhr - Oberstarzt
3x
Ich meine, der Cast liest sich einfach nur gut:

"Stallone, Lundgren, Norris, Willis, Schwarzenegger (!), Van Damme, Li ..."

vor 15 Jahren hätte ich nur unglaubwürdig den Kopf geschüttelt und neben dem "wer ist Statham, Crews, Hemsworth und Couture?" noch "in EINEM Film?" gefragt.

26.01.2013 00:31 Uhr - Baschtl1979
Habe mir die World of Video Version des Hero Pack auf BluRay bestellt und gestern bekommen.
So kann ich meinen Lohn aus der Videothek gleicher wieder zurück geben ;-)

26.01.2013 00:34 Uhr - Eisenherz
11x
Brutal, stumpf, amüsant, hirnrissig - ich liebe es!

26.01.2013 00:38 Uhr - Art Vandelay
1x
BD wird natürlich angeschafft. Auch wenn mir der erste Teil ein Stück besser gefallen hat, vor allem im DC, wo in meinen Augen lediglich noch das CGI zu bemängeln ist. Der zweite war zwar sehr lustig, mir aber auch schon wieder zu albern. Vom Flair auch etwas billig, schon die Eröffnungsszene war teilweise sehr grob zerrauscht, in der nächsten Einstellung wieder scharf. Aus Van Damme hätte man auch mehr rausholen können. Der erste fühlte sich für mich epischer an, als ich ihn das erste Mal im Kino sah. Beim zweiten war ich etwas enttäuscht. Aber trotzdem - wird angeschafft.

26.01.2013 00:52 Uhr - schmierwurst
3x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
26.01.2013 00:34 Uhr schrieb Eisenherz
Brutal, stumpf, amüsant, hirnrissig - ich liebe es!


Du sagst es!

26.01.2013 00:58 Uhr - Punisher77
3x
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 12
Erfahrungspunkte von Punisher77 2.233
Ich kann´s immer noch nicht glauben, dass man von solchen Filmen eine FSK: 16 - Fassung anfertigt ... selbst die Kaufhaus - Laufkundschaft sollte doch mitgekriegt haben, dass "Expendables 2" ab 18 war und dass nur diese Version die einzig wahre ist. Und vor allem ... wer verkauft diese Version. Bei "meiner" Saturn - Filiale gibt´s die 16er - Fassung jedenfalls nicht zu kaufen.

Zum Film:
Auch wenn mir Teil 1 schon sehr gefallen hat, finde ich Teil 2 noch gelungener. Die Action (besonders am Anfang und am Ende) ist der Hammer und auch die Regie von Simon West gefällt mir besser als die von Stallone. Seine Regie ist zwar immer noch sehr schnell, aber nicht so hektisch wie in Teil 1. Der humorvollere Ton weiß ebenfalls zu gefallen und die Szenen, die Stallone, Schwarzenegger und Willis gemeinsam im Bild zeigen, haben mir `ne zünftige Gänsehaut verpasst. Da sehe ich gern über die maue Story und ein paar (wenige) Längen hinweg. Bin gespannt, wie Teil 3 das übertreffen soll.

26.01.2013 01:05 Uhr - MartinRiggs
7x
Schießereien, Kloppereien und Explosionen. Herrlicher Action-Film für das Kind im Manne! Was braucht es da noch eine Story? ^^

26.01.2013 01:38 Uhr - McMurphy
1x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
jackie chan in expendalbes 3? was hat jackie chan mit dieser art von actionfilmen zu tun? richtig. gar nichts.

26.01.2013 02:26 Uhr - Venga
1x
26.01.2013 00:58 Uhr schrieb Punisher77
Ich kann´s immer noch nicht glauben, dass man von solchen Filmen eine FSK: 16 - Fassung anfertigt ... selbst die Kaufhaus - Laufkundschaft sollte doch mitgekriegt haben, dass "Expendables 2" ab 18 war und dass nur diese Version die einzig wahre ist. Und vor allem ... wer verkauft diese Version. Bei "meiner" Saturn - Filiale gibt´s die 16er - Fassung jedenfalls nicht zu kaufen.


Der Handel verlangt nach diesen 16er-Versionen, daher werden sie gemacht.
Außerdem kann man so eine Jugendfreie Fassung auch als Heft-Beilage und fürs TV vor 22:00 verwenden.

Hier gibt es ein ausführliches Feature mit dem zuständigen Produktmanager zum Thema Expendables 2 und seine verschiedenen Versionen:
http://www.grobi-shop.tv/showpost.php?id=2263

26.01.2013 02:51 Uhr - Freeman
1x
User-Level von Freeman 10
Erfahrungspunkte von Freeman 1.536
Die FSK 16 Fassung ist ein Witz. Sowas kaufen nur Leute die sich höchstens einmal im Jahr einen Actionfilm ansehen und denen die Tatort und Polizeiruf - Reihe zu brutal und actionlastig ist. Und diese Leute freuen sich dann noch über ihren Kauf, weil sie mal von ihren konventionellen Sehgewohnheiten abgerückt sind und sich einen richtig dollen Äktschnfilm gegönnt haben!
Spaß beiseite, sollte wirklich noch ein dritter Teil folgen wäre es für mich sehr wünschenswert,
Jackie Chan im Cast vorzufinden. Egal ob er zu den Guten oder Bösen gehören würde. Der Mann ist eine Wucht und hat sich seine Schauspielsporen mehr als hart genug erarbeitet.

26.01.2013 03:16 Uhr - spobob13
1x
Habe früher mal einen wundeschönen Insektenfilm gesehen. Ging darum ob nun der Mensch oder das Insekt die Vormachtstellung auf der Erde hat. Egal!

Es gab echt lange Szenen wo Bienen gegen Hornissen oder Ameisen gegen Termiten gekämpft haben. Der Ausgang war nicht absehbar - und weder alle Bienen, Hornissen, Ameisen oder Termiten haben es allesamt überlebt. Das nenn ich mal Ultra-Realismus. Und die Action Szenen waren aufgrund des unklaren Ausgangs super spannend. Zumindest damals im Alter von 8-9 Jahren.

Schade, das die Macher von Expendables glauben, je mehr Kills, Action, Explosionen - umso besser ist ein Film.

Ein blödsinniges Bumm-Bumm mit "extrem body count" - Good Boys=Zero und Badly=All - ich spare mir solch einen Schwachsinn. Wo bleibt denn da die Spannung? - Was für ein Müll. Wie fies irgendwelche Bösewichter ableben - wie dramatisch ein beinahe Ableben eines Helden inzeniert wird - ist doch eh nur dumm gequirlte Ka...

Ja sogar ein Schwachmatten Action Müll wie Rambo 4 ist dagegen fast schon als intellektuell einstufbar.

Da es scheinbar viele Menschen auch bei uns gibt, die den Film toll finden - erklärt so manches - selbst Wahlergebnisse.


26.01.2013 07:10 Uhr - KKinski
7x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
26.01.2013 03:16 Uhr schrieb spobob13

Ja sogar ein Schwachmatten Action Müll wie Rambo 4 ist dagegen fast schon als intellektuell einstufbar.

Da es scheinbar viele Menschen auch bei uns gibt, die den Film toll finden - erklärt so manches - selbst Wahlergebnisse.


Das ist doch gerade das Geile. Ich wähle die Grüne, die Linke oder auch mal die Piraten, ich würde im Traum nicht daran denken, dass das in echt gut ist, was die "Helden" machen. Ich liebe solche Filme, ob sie jetzt American Fighter, Streetfighter - Der Film, Mad-Max oder halt Expendables heißen. Scheiße, der Mist ist so ernst gemeint wie Hänsel und Gretel. Mein Vater hat mir als Kind immer erklärt, dass es keinen Unterschied macht ob man ein Märchen liest/schaut oder A-Team schaut, es ist alles nur ausgedacht. Es sind moderne Märchen, genauso sollten wir sie auch sehen.
Es ist eine ausgedachte Handlung, dass der ein oder andere Vollzeitbeknackte das nicht kapiert ist halt ein Problem. Natürlich werden hier einfache Lösungen präsentiert, aber wer glaubt denn im Ernst, dass die in der Eingangsszene in echt länger als 5 Sekunden überlebt hätten.
In der taz (www.taz.de) gab es mal einen Riesenartikel und eine Diskussion mit den Lesern, dass die Redaktion es gerade gut (im Sinne von unterhaltsam) finden würde, wenn Kiefer Sutherland in 24 foltern würde und somit auch ein Böser ist.

26.01.2013 08:39 Uhr - Xavier_Storma
3x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Was für ein Gute Laune Film. Egal wie beschissen der Tag war. Rein damit in den BD Player anschauen, und danach sieht die Welt wieder ganz anders aus.

Danke für den SB, und Euch allen viel Spaß mit E2!

26.01.2013 08:55 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Puh, nochmal Glück gehabt. War gestern im Kaufland, und da gab es die FSK 16 Fassung für 10€. Wollte mir die Blu dann erst mitnehmen, da ich mich nicht informiert hatte und dachte, das der Film ja evtl auch unzensiert diese Freigabe bekommen haben könnte. Ich fand halt komisch das nur diese Fassung aufzufinden war dort. Naja, hab mir die richtige Scheibe jetzt bestellt, und werd ihn erstmal nach Erhalt sichten. ;)

26.01.2013 09:42 Uhr - Maschine des Zorns
@spobob13: Du meinst wahrscheinlich den wirlich genialen "Die Hellstrom-Chronik".
Allerdings dürfte mit den "Expendables" wohl eine gänzlich andere Zielgruppe angepeilt sein. :-)

26.01.2013 09:50 Uhr - Eisenherz
7x
Der Film erinnert mich so wohlig an stumpfe Meisterwerke wie "Phantom Kommando", in denen Waffen nicht nachgeladen werden mussten und Patronengurte nie kürzer wurden. In den 80ern brauchte man nicht mal einen besonderen Grund, um eine Insel voller böser Buben allein mit lauter Onelinern auszuräuchern. Verdammt, das war ein gutes Jahrzehnt!

26.01.2013 10:07 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Es gibt Filme, die sollten nicht in einer zusätzlichen geschnittenen Fassung erscheinen. Expendables 1/2 sind solche Fälle.

Was bringt denn bitte diese Fassung hier? Sinnloser gehts kaum.

26.01.2013 10:10 Uhr - M.Hulot
2x
Spätestens nach Django Unchained will ich nie wieder CGI-Blut sehen. Es sieht einfach immer scheiße aus. Auch hier.

26.01.2013 10:34 Uhr - Major Dutch Schaefer
8x
26.01.2013 03:16 Uhr schrieb spobob13
...



Trollolololo hohohoho

http://www.youtube.com/watch?v=1orMXD_Ijbs

Undifferenzierter und vor allem unqualifizierter kann man gar nicht sein, um nur ansatzweise in diesem Fall mitreden zu können.

Ich empfehle einen gaaaaaaaanz großen Bogen um die Schnittberichte einschlägig bekannter Horrorfilme zu machen. Ich habe gehört, der Bodycount soll da noch selbstzweckhafter ausfallen *ironie-aus*

26.01.2013 11:14 Uhr - CannibalHolocaust
ein bisschen mehr und der hätte ne 12er bekommen

26.01.2013 11:37 Uhr - cyco e
6x
26.01.2013 03:16 Uhr schrieb spobob13
Habe früher mal einen wundeschönen Insektenfilm gesehen. Ging darum ob nun der Mensch oder das Insekt die Vormachtstellung auf der Erde hat. Egal!

Es gab echt lange Szenen wo Bienen gegen Hornissen oder Ameisen gegen Termiten gekämpft haben. Der Ausgang war nicht absehbar - und weder alle Bienen, Hornissen, Ameisen oder Termiten haben es allesamt überlebt. Das nenn ich mal Ultra-Realismus. Und die Action Szenen waren aufgrund des unklaren Ausgangs super spannend. Zumindest damals im Alter von 8-9 Jahren.

Schade, das die Macher von Expendables glauben, je mehr Kills, Action, Explosionen - umso besser ist ein Film.

Ein blödsinniges Bumm-Bumm mit "extrem body count" - Good Boys=Zero und Badly=All - ich spare mir solch einen Schwachsinn. Wo bleibt denn da die Spannung? - Was für ein Müll. Wie fies irgendwelche Bösewichter ableben - wie dramatisch ein beinahe Ableben eines Helden inzeniert wird - ist doch eh nur dumm gequirlte Ka...

Ja sogar ein Schwachmatten Action Müll wie Rambo 4 ist dagegen fast schon als intellektuell einstufbar.

Da es scheinbar viele Menschen auch bei uns gibt, die den Film toll finden - erklärt so manches - selbst Wahlergebnisse.



Du hattest bestimmt sehr viele Entbehrungen in deiner Kindheit!!
Was hast du bei dem Cast erwartet?? So etwas wie "Ein amerikanischer Quillt"
Oder warte.....Bist du eine Frau?? Dann gehörst du eh nicht zur Zielgruppe!

26.01.2013 12:44 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
Ist das also die Fassung, die demnächst auf Klassenfahrten von Grundschülern im Bus gezeigt wird?

Fand EP2 auch um einiges besser als den ersten Teil. Vor allem weil hier auch Arnie und Bruce zulangen dürfen. Und eben auch Van Damme und Norris dabei sind. Da kann man's auch verschmerzen, dass Jet Li durch 'ne No Name-Frau ersetzt wurde.

26.01.2013 12:52 Uhr - chucky1988
Gestern pünktlich bei Expert gekauft. :)

26.01.2013 13:04 Uhr - Topf
ich bin ja baff,dass die die flughafenröntgenerschießszene von chuck norris unangetastet gelassen haben, die war nämlich schon recht derbe.

26.01.2013 13:53 Uhr - DerShrek
1x
Heut mein Bluray Steelbook FSK18 mit Lentikulärkarte abgeholt bei Saturn & gleich mal zum letzten noch vorhandenen The Raid Bluray Steelbook gegriffen. :) der Sonntag kann kommen.

26.01.2013 14:38 Uhr - teento
1x
Gerade gesehen: So kommt Expendables 2 auf die Blu-Ray. Sehr interessant :-)

http://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=571443252883169&id=106265736189426

26.01.2013 15:07 Uhr - AkiRawOne
Ich war vom ersten Teil auch ziemlich endtäuscht, weil er meiner Meinung nach zu viel auf Jason Statham baute und ich ihn im Vergleich zu den Anderen einfach nicht mag.
Der 2te war da schon viel cooler, allein wegen Norris, Arni und Atkins. Mich persönlich
würde es freuen wenn im 3er auch Vin Diesel am Start wäre. Das mit Jacky Chan freut mich aber sehr. DVD von Expendables 2 is grad im Angebot für 10 Euro.

26.01.2013 16:37 Uhr - Egill-Skallagrímsson
7x
DB-Helfer
User-Level von Egill-Skallagrímsson 4
Erfahrungspunkte von Egill-Skallagrímsson 227
26.01.2013 03:16 Uhr schrieb spobob13
Da es scheinbar viele Menschen auch bei uns gibt, die den Film toll finden - erklärt so manches - selbst Wahlergebnisse.


Mir ist es vollkommen ein Rätsel, warum das Mögen dieses Filmes eine Erklärung für die Wahlergebnisse darbietet, aber ich bin mir sicher, dass du genau das noch erklären wirst ;-)

Wieso sollte man sich ab und zu nicht einen No-Brainer gönnen dürfen? Wie auch so gut wie alle andere Old-School-Actioner (ich weiß, ob Exp.2 einer ist lässt sich streiten) im Grunde nichts anderes sind und genau deshalb schätze ich beide Exp.Filme auch. Natürlich finde ich auch den zweiten Teil weitaus besser, hoffe die Selbstironie zieht sich auch durch den sehnlichst erwarteten Dritten ;-)
Für anspruchsvolles Kino gehe ich halt in andere Filme!

Uncut Hero Pack veredelt bereits das Heimregal!

26.01.2013 18:37 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
26.01.2013 15:07 Uhr schrieb AkiRawOne
Mich persönlich
würde es freuen wenn im 3er auch Vin Diesel am Start wäre. Das mit Jacky Chan freut mich aber sehr.


Fehlen nur noch The Rock, Wesley Snipes und Charlie Sheen damit es perfekt ist! Und vielleicht Ralf Möller als Kanonenfutter auf der Seite der Bad Guys.

26.01.2013 19:20 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Dwayne Johnson sollte im dritten oder vierten Film dann wirklich noch dazukommen, ansonsten wurde einer bisher völlig vergessen, der auf jeden Fall auch einen Auftritt verdient: Michael Dudikoff.
Laut imdb dreht der nach nach 12 (!) Jahren Abstinenz endlich wieder einen Film. Wenn der ein Angebot für THE EXPENDABLES 3 oder 4 bekommt, wäre er sicherlich dabei.

26.01.2013 19:22 Uhr - Xavier_Storma
3x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Charlie Sheen? Vielleicht in der Parodie THE EXPLOITABLES oder sowas, aber doch nicht hier.

Meine Wunschliste:
- Wesley Snipes
- Harrison Ford
- Clint Eastwood

26.01.2013 19:49 Uhr - apri
14,99 Euro bei Müller sind schon ein Knaller. Sollte es den hier auch für den Preis geben, ärgere ich mich gerade dass ich locker 10,- Euro mehr gezahlt habe.

Wobei, ich habe gerade gesehen dass er bei Amazon auch nur noch so viel kostet. Allerdings kommen da ja noch 5,- Euro für den Versand drauf.

Mal ne blöde Frage...
Weiß einer ob es irgendwelche Unterscheide zwischen der deutschen und der Ösi-Fassung gibt?

26.01.2013 20:09 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich hab die Blu-Ray bei Expert Bening gestern für 11,99€ gekauft. Ich würde solche 18er-Titel nicht bei Amazon kaufen, da ist der Versand doch viel zu teuer.

26.01.2013 20:13 Uhr - apri
War das dann auch die Steelbook-Version?

Ich hab schon überlegt mir bei Müller die BluRay zu kaufen, die übrigens 16,99 Euro kostet, und meine Bestellung zurückzusenden.

26.01.2013 20:13 Uhr - Eisenherz
3x
Wer noch in "The Expandables 3" fehlt:

- Terrence Hill als irrer General
- Bud Spencer als dessen diabolischer Leibwächter
- Rutger Hauer als der Killer im Hintergrund
- Burt Reynolds als der Auftraggeber
- Carl Weathers als der "ArmausdemGelenkreißer"
- Matthias Hues als der riesige Schläger hinten links
- Frank Zagarino als Cyborg
- Oleg Taktarov als der freundliche Gärtner
- Sue Price als Sexsymbol

26.01.2013 20:58 Uhr - deNiro
1x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
Wenn wir grad bei Frauen sind, dann fehlt die auch noch;)

- Cynthia Rothrock


26.01.2013 21:08 Uhr - John Hatcher
1x
26.01.2013 20:09 Uhr schrieb Jack Bauer
Ich hab die Blu-Ray bei Expert Bening gestern für 11,99€ gekauft.


Treffer, super Preis! Hab dafür mehr hingelegt. Mit dem Hero Pack wurde geliebäugelt, aber bei dem Preis hab ich's dann doch wieder zurückgelegt, weil kein Gimmick, wie die Gürtelschnalle beim einser Pack, dabei war das ich haben MUSSTE.

EX 2 hab ich mir zweimal im Kino gekönnt. Beide mal nerdmässig mit Dolph Lundgren Shirt. Objektiv gesehen kann ich die Kritikpunkte gut verstehen, aber mal ehrlich, bei so einer spassigen Sause ist das doch wurscht, weil die Schnitzer. meiner Meinung nach, nicht so ins Gewicht fallen.

26.01.2013 21:17 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.847
Michael Ironside, Christopher Lambert, Nicholas Cage, John Travolta, Ed Harris, Mel Gibson, Danny Glover, Antonio Banderas.... mein Gott es gäbe,noch so viel geile Stars für evtl. Fortsetzungen.

Hab mir den Streifen gerade angesehen. Mir blieb die Kinnlade unten hängen. Ist der Film geil !!!! Hab jetzt noch schweißnasse Hände und ein ewiges Grinsen im Gesicht. I love it.

Was ja eigentlich ulkig ist: Es werden die Filme zurechtgeschnitten obwohl zwischen den beiden Altersfreigaben gerade mal 2 Jahre liegen. Ist mir soeben klargeworden. Meiner Meinung nach sollte die Freigaben mal komplett überdacht werden. Weil einfach die Konsumenten ... Konsumenten..... Zuseher, Anschauer, Watcher..... einfach weiter sind und anders denken als früher.
Ich würde die 16er Freigabe sausenlassen und nach der 12er die 18er bringen. 16 macht in meinen Augen keinen Sinn mehr.

26.01.2013 21:46 Uhr - Kane McCool
1x
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
Man sollte statt der 16er Freigabe halt 'ne 15er Freigabe wie bei den Engländern einführen. Dann würd's schon eher Sinn machen.

Mein erster 16er Film damals im Kino war... "The 6th Day" mit Äktschen-Arnie! Auch wenn ich mir schon damals 'n bisschen mehr von dem Film versprochen hatte. Aber so'n Film könnte man halt auch locker ab 15 freigeben. Ab 12 wär dann IMO doch schon wieder etwas zu hoch gegriffen.

26.01.2013 22:32 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
habe heute die uncut-BD bei Medimax für nen 10er geholt o_O und gerade angeschaut

ich zitiere mich mal selbst^^

ruhige Szenen sehr langatmig und langweilig / Action-Szenen: Shootouts -> sehr blutig / Nahkämpfe -> absolute Spitzenklasse / Finalkämpfe -> mehr als perfekt. Herrlich.
Sprüche, Cameos, Anspielungen -> fantastisch (Der Chuck-Norris-Witz, die Anspielungen auf Dolphs Uni-Abschlüsse, die letzte Bergwerk-Szene^^) ein bisschen zu gestellt teilweise, aber... egal :D Allein schon, als ich das erste Mal Scott Adkins im Film gesehen habe (und seine "Probleme mit Statham), wusste ich, worauf es hinausläuft X-D

26.01.2013 22:42 Uhr - McCoy
26.01.2013 20:13 Uhr schrieb Eisenherz
Wer noch in "The Expandables 3" fehlt:

- Terrence Hill als irrer General
- Bud Spencer als dessen diabolischer Leibwächter
- Rutger Hauer als der Killer im Hintergrund
- Burt Reynolds als der Auftraggeber
- Carl Weathers als der "ArmausdemGelenkreißer"
- Matthias Hues als der riesige Schläger hinten links
- Frank Zagarino als Cyborg
- Oleg Taktarov als der freundliche Gärtner
- Sue Price als Sexsymbol


Ich lieg vor der Couch vor Lachen!
Da fällt mir aber direkt noch einer ein. So ein Asiate mit längeren Haaren, der ist in fast jedem 80er /90er Actioner als BadGuy draufgegangen. U.a. in Leathal Weapon, Die Hard und Last Action Hero. Leider fällt mir der Name nicht ein. Aber der Junge hätte seinen Auftritt im dritten Teil auf jeden Fall verdient.

Ansonsten habe auch ich heute mein DVD Steelbook für 15 Tacken abgegriffen und direkt heute auch angesehen. Finde gut, dass man diesen Teil mehr auf Humor angelegt hat. Wenn beim nächsten nun noch der CGI Anteil etwas zurückgefahren wird und dieser bescheuerte Blassfilter weggelassen wird bin ich 100% zufrieden.

@ Der Shrek:
Hatte heute das gleiche Erlebnis. Als ich beim Uncut Dealer meines Vertrauens ein paar der Halloween Mediabooks erstanden habe, holte er aus dem Hinterzimmer das letzte Raid Steelbook für mich als Stammkunden für nen 20er. Er meinte, wenn man es OVP lässt wird es wohl in ein paar Monaten schon das doppelte wert sein. Warten wirs mal ab.

26.01.2013 22:45 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ihr hattet Glück :/ ich war heute in 3 Elektronikfachmärkten... keine The Raid BD mehr -.- Kommentar eines Verkäufers "wir haben nur 4 Stück bekommen" -______-

26.01.2013 22:49 Uhr - John Wakefield
9x
26.01.2013 22:42 Uhr schrieb McCoy

Da fällt mir aber direkt noch einer ein. So ein Asiate mit längeren Haaren, der ist in fast jedem 80er /90er Actioner als BadGuy draufgegangen. U.a. in Leathal Weapon, Die Hard und Last Action Hero. Leider fällt mir der Name nicht ein. Aber der Junge hätte seinen Auftritt im dritten Teil auf jeden Fall verdient.


Das kann nur AL LEONG sein. Eine absolut coole Socke!

26.01.2013 22:55 Uhr - Eisenherz
4x
Verdammt ... den Namen hab ich noch nie gehört, aber beim Bild hat es sofort geklickt! xD

26.01.2013 23:00 Uhr - McCoy
2x
26.01.2013 22:49 Uhr schrieb John Wakefield
26.01.2013 22:42 Uhr schrieb McCoy

Da fällt mir aber direkt noch einer ein. So ein Asiate mit längeren Haaren, der ist in fast jedem 80er /90er Actioner als BadGuy draufgegangen. U.a. in Leathal Weapon, Die Hard und Last Action Hero. Leider fällt mir der Name nicht ein. Aber der Junge hätte seinen Auftritt im dritten Teil auf jeden Fall verdient.


Das kann nur AL LEONG sein. Eine absolut coole Socke!


Exakt, der ist es!
Vielen Dank für die Info!

26.01.2013 23:39 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.847
....Eddy Murphy mal als Bösewicht mit anderer Synchronstimme....

26.01.2013 23:39 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.847
....Eddy Murphy mal als Bösewicht mit anderer Synchronstimme....

27.01.2013 01:09 Uhr - AkiRawOne
1x
...Nein mit seiner alten Synchronstimme...

27.01.2013 01:31 Uhr - spobob13
"Das mit der schwerern Kinheit" - fand ich eine echt coole Antwort"

An alle die sich über meinen eigenen Schwachmatten-Text aufgeregt haben, sei gesagt:

Hatte gestern einen ober miesen Tag - war schräg drauf - habe mir deshalb mindestens > drei Bier reingehauen - und mich dann an den PC gesetzt - keine gute Idee - sowas kommt dann dabei raus.

Bei Hirn aus - und Popcorn mit Freunden mag der Film echt Laune machen. Und so viele altgediente Action-Helden zu vereinen hat ja schon was.

Mir gefällt "The Expendables 1+2" trotzdem nicht. Trash Film vom Feinsten - aber was wäre so störend daran - wenn man versuchen würde, anstelle von noch spektakuläreren Skills, eine glaubhafte Handlung (oder überhaupt ein Handlung) hinzu zu fügen.

Ich finde das alles zu übertrieben und künstlich. Bei einem Actioner wie Rambo gibt es gerade mal einen Toten - der Film hat trotzdem jede Menge Actionszenen - ein toller Film - und das ganze wirkt zumindest ansatzweise einigermaßen authentisch, weil eine Geschichte erzählt wird. Und gute Geschichten gibt es im Märchen aber auch in Wirklichkeit zu hauf. Auch wenn keine Zehnerpotenzen von Bad Boys ableben.

27.01.2013 01:54 Uhr - John Hatcher
7x
27.01.2013 01:31 Uhr schrieb spobob13
"Was wäre so störend daran - wenn man versuchen würde, anstelle von noch spektakuläreren Skills, eine glaubhafte Handlung (oder überhaupt ein Handlung) hinzu zu fügen.


Weil es dann kein 80er Jahre Style mehr wäre.^^

27.01.2013 02:32 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ich möchte manchmal keine glaubhafte Handlung. Das sind dann Filme, die eher Dramen sind. Oder Tragikkomödien. Oder Rosamunde Pilcher. Ich mag keines von den Teilen.

Zuviel Nachdenken in Serien und Filmen hat mir z.B. "Fringe" teilweise versaut, nicht, weil es so viele Erfindungen Walter Bishops gibt etc. sondern die Tatsache, dass das alternative Universum der Serie absolut unglaubhaft ist. Es entspricht in keinem Fall der in der Serie angesprochenen "Viele Welten Theorie". Und das ärgert mich, weil ich mehr Spass hätte, wenn ich nicht zuviel über diese Serie nachgedacht hätte :/

27.01.2013 18:38 Uhr - toruk
Wieso lief der Film denn im Kino nur uncut "ab 18"?

Es wäre doch viel logischer gewesen, den Film im Kino in zwei Fassungen zu bringen (so wie der letzte "Final Destination"), um ein größeres Publikum zu erreichen. "Ab 16" fürs TV macht auch noch Sinn, damit Sender wie RTL den Film auch schon um 22 Uhr ausstrahlen können, um mehr für die Werbung zu kassieren.

Aber auf DVD "ab 16"? Das ist doch wirklich nur ein PR-Gag, um mehr Fassungen anbieten zu können (FSK16, FSK18, Director's Cut...). Wer kauft sich denn eine geschnittene Fassung, wenn die komplette daneben liegt?

Ganz nebenbei mal ein Kompliment an die Briten: da lief der Film uncut ab 15...

27.01.2013 21:55 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.847
Hab nun auf der BD so ein FAST Making of gesehen. Da ist ein dritter Teil das Thema und es wird darüber gesprochen, daß man hier dann auf neue junge Talente zurückgreifen möchte.
Jetzt stellt sich für mich die Frage......welche neuen Talente denn ??? Es gibt für mich eigentlich niemanden den ich in der Rolle eines Nachwuchssöldners sehen würde.
Evtl. noch Sam Worthington aber auch ned wirklich. Oder Shia LaBeouf hihi...
Jetz mal ehrlich, da gibts niemanden.
Was meint ihr ?

27.01.2013 21:57 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Ray Stevenson wäre super :D

27.01.2013 23:38 Uhr - Roba
1x
Der zweite Teil war einfach EXTREM viel besser als der erste! :D

27.01.2013 23:43 Uhr - Eisenherz
Hmm ... Robert Patinson als Söldner? xD

28.01.2013 12:12 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.847
@Eisenherz
Und das noch mit dieser ungemein gesunden Gesichtsfarbe....

Kevin Bacon wär aber geil, oder Ewan McGregor, Paul Bettany ( der Engel aus LEGION ), Mark Wahlberg...jetzt hab ich doch noch ein paar gefunden.

28.01.2013 14:49 Uhr - Rage93
Der 2. Teil übertrifft auf jeden Fall den Vorgänger. Der Nachfolger hätte eher den Titel "Mutter aller Actionfilme" verdient als der Erste. Ich finde es einfach unnötig, diesen Film, und auch andere, um eine Altersstufe zu kürzen. Das ist nach meiner Meinung Zeit- und Geldverschwendung. Er sollte die Altersfreigabe behalten, die er auch im Kino hatte und da muss ich nicht erst noch rumschnibbeln, damit ihn auch noch Minderjährige sehen können. Für eine Film ist das die reinste Vergewaltigung. Ein Film sollte so bleiben, wie er ist und wer noch nicht alt genug ist, hat halt Pech gehabt, ist einfach so.

29.01.2013 00:03 Uhr - toruk
In der Schweiz war der Film in vielen Kantonen AB 14 - ungeschnitten!

(Meines Erachtens zu Recht).

30.01.2013 10:45 Uhr - Xaitax
Ich finde den D.Lungren Charakter haben die im Teil 2 total versaut.
Im Teil 1 war er so geheimnissvoll und böse, erinnerte an Rocky 4.

09.02.2013 19:04 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
In der 16er-Fassung total unbrauchbar, vor allem bei einem Film der einen nicht unerheblichen Teil seinens Reizes aus der kompromisslosen (=gewalttätigen) Inszenierung seiner Actionszenen bezieht, und ausser vielen grossen Namen und coolen Sprüchen (von denen auch noch einige zensiert wurden), nicht wirklich viel an Story oder Charaktertiefe bereithält. In der Uncut-Fassung ein überdurchschnittlicher Actioner, in der 16er ein Witz!

07.09.2013 15:50 Uhr - Fliegenfuß
1x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Habe gerade die Uncut bei Mediamarkt erworben(7,99 euronen).Zieh ihn mir jetzt erstmal rein,bin echt gespannt.Der 1.Teil war echt Geil!!!

26.04.2016 15:22 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
verstehe die Aufregung nicht. Ich bin froh um die 16er, weil mich diese Filme nicht so sehr interessieren, aber für 3.50 € beide nehme ich das mal mit :-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungeschnittene Blu-ray bestellen

Amazon.de


Dark Angel
Blu-ray 22,99
DVD 11,99



Unlocked
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 13,99



Thats It (OmU)
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 46,83
Cover B 46,83

SB.com