SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Dragonball Z

zur OFDb   OT: Dragonball Z

Herstellungsland:Japan (1989)
Genre:Action, Anime, Fantasy, Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,29 (53 Stimmen) Details
08.02.2013
MajoraZZ
Level 27
XP 18.489
Episode: 4.31 Die zwanzigfache Kaioken
RTL II (2.Ausstrahlung)
Label RTL II, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 19:22 Min. (ohne Abspann) PAL
Deutsche Fassung (FSK 12)
Label Kazé, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 19:25 Min. (ohne Abspann) PAL
Verglichen wurde die zweite Ausstrahlung auf RTL 2 mit der Deutschen Fassung (DVD von Kazé).

Alle Schnitte nach Folge 164 waren Schnitte, die RTL 2 selbst gemacht hat (wegen dem Amoklauf und der frühen Sendezeit), dies wurde dadurch bestätigt, das die neuen DVDs von Kazé alle unzensiert und trotzdem deutschsprachig sind.
Alle Folgen wurden jetzt also Uncut auf DVD veröffentlicht (außnahme sind die Folgen mit französischen Schnitten,also die Folgen 20, 21, 24, 32, 33, 37, 48, 49, 50, 53, 54, 57, 58, 59, 60, 61, 63, 65, 66, 67, 71, 75, 78, 79 80, 82, 83, 85, 86, 87, 89, 91, 92, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 102, 103, 104, 113, 135, 148, 149, 152, 153, 156, 158, 159, 160, 163, 164, 172, 175, 176, 178, 186, 191, 196, 199, 257, 262. Jedoch sind die Schnitte der Folgen 21, 37, 48, 59, 60, 66, 67, 89, 91, 135, 148, 153, 158, 172, 175, 176, 178, 186, 191, 196, 199, 257, 262 keine Gewaltschnitte!)


Der größte Kritikpunkt allerdings: Da die RTL 2-Bearbeitung auf Grundlage einer bearbeiteten französischen Fassung erstellt wurde und nichts mit dem japanischen Original zu tun hat, liegen mehrere Episoden nur in geschnittener Fassung vor. Zwar kürzte RTL 2 im späteren Verlauf der Erstausstrahlung noch zusätzlich, doch zum jetzigen Zeitpunkt bleiben uns sämtliche Schnitte erhalten, da diese schon im französischen Quellmaterial vorhanden waren. Aufgrund des Fassungsmischmaschs, das RTL 2 von den Franzosen erhielt, sind in manchen ungekürzten Episoden dann aber sogar wesentlich drastischere Bilder ungeschnitten zu sehen - ein heilloses Chaos.

So ärgerlich das Vorhandensein gekürzter Folgen auf den DVDs ist - man muss dennoch bedenken, dass dies die längste deutsche Fassung der Serie ist, die es gibt, da die Episoden in eben dieser Version synchronisiert wurden. Bei einer so langen Serie wie DBZ (291 Episoden) würden die Kosten eines nachträglichen "Flickens" der Episoden - oder gar einer Neusynchronisation - den Preis der DVDs in Höhen treiben, die wohl kaum jemand zu zahlen bereit wäre. Aus diesem Grunde wurde seitens Kazé auch auf eine Lizenzierung des japanischen O-Tons verzichtet.

Im Gegensatzt zur 1.Ausstrahlung hat RTL2 nun noch nachträglich die Folgen geschnitten. Man nimmt an, das die neuen Zensuren der Serie durch den damaligen Amoklauf in Erfurt entstanden sind.



Insgesamt fehlen 3 Sekunden in 1 Szene.
01.15
Selber Schnitt wie in der Folge davor. Son Goku kriegt Freezers Ellenbogen ins Gesicht und spuckt Blut.
3 Sec
Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!

Kommentare

08.02.2013 11:15 Uhr - psychoflyer
2x
Habe zwar damals mal auf RTL2 etliche Dragonballfolgen verfolgt, aber nicht die ganze Serie, und habe es auch nicht vor!!

Aber muss man wirklich in einer Zeichentrickserie, bei der so oder so gekämpft wird, ein paar rote fast nicht sichbare Blutkleckse entfernen?

Da würde ich mir eher Gedanken um die doch teils harten Kampfszenen machen, da viele andere Martial-Arts Filme die auch nicht unbedingt Blutig sind, auf Grund der Kampfszenen eine hohe Freigabe haben!

Da soll sich mal einer auskennen!?

08.02.2013 21:50 Uhr - Filmfan92
2x
Bei den Zensurmaßnahmen von RTL2 blickt man oftmals sowieso nicht durch, weil die teilweise total unverhältnismäßig sind.

13.01.2016 18:37 Uhr - Atorian
1x
User-Level von Atorian 8
Erfahrungspunkte von Atorian 842
08.02.2013 11:15 Uhr schrieb psychoflyer
Habe zwar damals mal auf RTL2 etliche Dragonballfolgen verfolgt, aber nicht die ganze Serie, und habe es auch nicht vor!!

Aber muss man wirklich in einer Zeichentrickserie, bei der so oder so gekämpft wird, ein paar rote fast nicht sichbare Blutkleckse entfernen?

Da würde ich mir eher Gedanken um die doch teils harten Kampfszenen machen, da viele andere Martial-Arts Filme die auch nicht unbedingt Blutig sind, auf Grund der Kampfszenen eine hohe Freigabe haben!

Da soll sich mal einer auskennen!?


Zustimmung!

Mit den Schnitten wurden die Folgen von Gewalt(-handlungen) verschwiegen und sodurch wird Gewalt verharmlost. Jegliche brutale Gewalt war zu sehen . Die FSF würde der Folge garantiert keine niedriegere Freigabe wegen dieser Schnitten geben! In der FSF-Prüfordnung wird so eine Schnittbearbeitung als "Fehlerhaft" dargestellt, was auch stimmt, sodurch steigt die allerhöchstens die Nachahmungsgefahr für Kinder!

18.01.2016 21:54 Uhr - Atorian
1x
User-Level von Atorian 8
Erfahrungspunkte von Atorian 842
Mit den Schnitten wurden die Folgen von Gewalt(-handlungen) verschwiegen und sodurch wird Gewalt verharmlost. Jegliche brutale Gewalt war zu sehen. Die FSF würde der Folge garantiert keine niedriegere Freigabe wegen dieser Schnitten geben! In der FSF-Prüfordnung wird so eine Schnittbearbeitung als "Fehlerhaft" dargestellt, was auch stimmt, sodurch steigt die allerhöchstens die Nachahmungsgefahr für Kinder!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de


End of a Gun - Wo Gerechtigkeit herrscht
Blu-ray 10,99
DVD 9,99



Ein Fall für die Borger



VOLT
Blu-ray 16,49
DVD 13,99
Amazon Video 11,99

SB.com