SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Der zerrissene Vorhang

zur OFDb   OT: Torn Curtain

Herstellungsland:USA (1966)
Genre:Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,00 (7 Stimmen) Details
01.01.2003
Vergleichsfassungen
FSK 12 RTL2 ofdb
Freigabe ab 12
FSK 16 ofdb
Als Alfred Hitchcock seinen Film "Der zerrissene Vorhang" 1966 drehte, wollte er in einer Szene die ganzen damaligen Agentenactioner à¡ la "James Bond" entlarven: In einer mittlerweile legendären Szene zeigt er dem Publikum, dass es weitaus schwerer ist, einen Menschen umzubringen, als das kindliche "Peng-Tot"-Verfahren der damals aktuellen Streifen. Hitchcock wollte aufzeigen, dass es hässlich und dreckig ist, wenn man einen Menschen umbringt. Herauskam die berühmte, genial montierte Szene, in der Armstrong (Paul Newman) mit dem deutschen Gromek (Wolfgang Kieling) kämpft.

Der Film bekam ein FSK-16-Siegel. Ungekürzt ist sowohl das Tape, als auch die DVD. Um den Klassiker dennoch vor 22:00 Uhr zu zeigen, schnippelte RTL2 exakt an dieser fabelhafte Szene herum. Gegenüber der Originalszene fehlen hier 3 Minuten, 10 Sekunden. Dies ist einer der frechsten Schnitte im Free-TV. Eine der berühmtesten Mordszenen derart zu verstümmeln, ist schon extrem derb. Filmfans werden diese TV-Version hoffentlich nicht anfassen, nur weil das Bild tatsächlich Open Matte ist.
Weitere Schnittberichte:
ARD 2006 - BBFC 15
Dt. Kinofassung - BBFC 15
FSK 16 - BBFC 15

mehr Informationen zu diesem Titel

46:52
Wir sehen das Gerangel zwischen Armstrong und Gromek. Die Farmerfrau bewegt sich mit dem Messer auf die kämpfenden Männer zu. Gromek sagt: "Sagen Sie der Köchin, sie soll das Messer wieder hinlegen. Sie schneidet ihnen damit noch die Finger ab". Die Farmerfrau steht unmittelbar vor den beiden Männern. Da sich die beiden Männer im Klinsch ständig bewegen, wippt sie von links nach rechts, um genau mit dem Messer zu zielen. ( 13 Sekunden )


47:25
Die Farmerfrau bohrt das Messer in Gromeks Hals. Doch das Messer bricht ab. ( 2 Sekunden )


47:27
Der angeschlagene Gromek kämpft weiter. Die Farmerfrau sucht nach weiteren Waffen und findet eine Schaufel. Sie schlägt ihm damit, während er in der Umklammerung Armstrongs sitzt, vier Mal auf die Knie. ( 23 Sekunden )


47:57
Armstrong schaut auf den am Boden liegenden, zuckenden und atmenden Gromek. Während er sich langsam wieder aufrappelt und zu Kräften kommt, sehen wir die entsetzten Gesichter der Farmerfrau und Armstrong. Gromek macht einen Satz nach oben und öffnet das Fenster. Offensichtlich will Gromek seinen Komplizen rufen, doch Armstrong und die Farmerfrau verhindern dies, indem sie ihm das Fenster vor der Nase zuknallen. Dann greift Gromek Armstrong wieder an und beginnt, ihn brutal zu würgen. Die Frau gerät in Panik. Armstrong zieht Gromek auf den Boden. Die Farmerfrau öffnet den Ofen und dreht das Gas auf. Dann rennt sie wieder zu den kämpfenden Männern und zerrt das Bündel aus Armstrong und Gromek gen Ofen. Dort angekommen steckt sie Gromeks Kopf in den Ofen, der darin zitternd und schreiend stirbt. Die Frau dreht das Gas wieder ab und Newman rappelt sich langsam und schwer atmend wieder auf. ( 2 Minuten, 32 Sekunden )


Natürlich fehlt in der Fernsehausstrahlung der Nachspann.
Amerikanisches Tape

Kommentare

09.04.2015 18:10 Uhr - Q. Tarantino
User-Level von Q. Tarantino 12
Erfahrungspunkte von Q. Tarantino 2.070
Eine Frechheit Hitchcock zu schneiden!
Doch RTL II erlaubt sich wohl alles.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Der Zerrissene Vorhang bei Amazon.de

Kauf der ungekürzten dt. DVD

Amazon.de


Shocker
Blu-ray 13,49
DVD 9,99



Waxwork



Zum Töten freigegeben
Blu-ray 10,99
DVD 8,49
Amazon Video ab 3,99

SB.com