Ungekürzte Fassung






SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Demon Knight

Herstellungsland:USA (1995)
Genre:Horror, Komödie


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,87 (81 Stimmen) Details

Magiccop
Level 23
XP 12.567


Vergleichsfassungen
FSK 16 DVD ofdb
LabelMIG, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK 16
Laufzeit83:19 Min. PAL
juristisch geprüft ofdb
LabelCMV Laservision, DVD
LandDeutschland
Freigabejuristisch geprüft
Laufzeit88:34 Min. PAL
Vergleich zw. der gekürzten FSK 16 DVD von MIG und der ungekürzten juristisch geprüften DVD von CMV

Der 1. Kinofilm der kultigen "Tales from the Crypt" TV Serie dürfte sicher vielen Lesern dieser Seite bekannt sein. Der Film lief hierzulande ungekürzt im Kino und erschien in dieser Fassung ebenfalls mit FSK 18 Freigabe auf VHS. Allerdings nahm der Hersteller ihn wegen einer drohenden Beschlagnahme aus dem Verleih. Indiziert wurde diese Fassung ebenfalls. Später liefen im deutschen TV mal mehr, mal weniger gekürzte Fassungen.

Vor kurzem erschien von MIG eine 2er DVD Box, welche diesen und den 2. Film der Reihe, Bordello of Blood, sowie den Film "Geschichten aus der Schattenwelt" enthält. Diese Box wurde als "Tales from the Crypt presents Deadly Trio" vermarktet, obwohl ja nur Ritter... und Bordello aus dieser Reihe stammen. Nichtsdestotrotz enthält die Box ein FSK 16 Siegel und da die drei Filme alle noch indiziert sind, wurden sie nur zensiert freigegeben. Ritter der Dämonen entbehrt daher über fünf Minuten und ist in etwa ähnlich gekürzt wie die auf Premiere 13th Street ausgestrahlte Fassung, wobei im vorliegenden Vergleich etwas weniger fehlt.

Das Berliner Label CMV Laservision veröffentlichte den Film Ende letzten Jahres in drei verschiedenen Ausführungen (zwei verschiedene Hartboxenmotive, sowie eine Glasbox). Zar gab es schon eine dt. DVD von Universal. Allerdings hatte diese den Film nur im Letterboxed Format zu bieten und die Qualität war auch nicht sehr berauschend. Die CMV DVD enthält nun erstmals hierzulande eine anamorphe 16:9 Abtastung, eine sehr gute Bild- und Tonqualität, sowie einige interessante Extras.

48 Schnitte = ca. 315 Sekunden


02:43 Die Kamera schwenkt über ein paar Behälter hin zu einem mit Säure gefüllten Behälter, in welchem der verätzte Ehemann schwimmt. Dabei hört man dessen Frau sagen: "Wie jetzt gerade? Er ist unten im Keller und kühlt sich ab."
6,8 Sek.



03:00 Ende einer Einstellung als der untote Ehemann mit der Axt in der Hand durch die Gegend torkelt. Dabei bleiben Hautfetzen von ihm am Türrahmen kleben und ziehen Fäden.
1,3 Sek.



24:20 Kurze Einstellung wie der Collector mit seiner Faust durch den Kopf des Sheriffs schlägt.
0,5 Sek.



24:21 Ansicht wie der Collector den Sheriff hochhebt.
0,7 Sek.



24:25 Er versucht ihn von seiner Hand abzuschütteln.
0,7 Sek.



24:35 Dito.
0,7 Sek.



24:36 Der Collector drückt den Kopf des Sheriffs zu Boden und reißt ihm selbigen ab. Schnitte auf die Anwesenden.
6,7 Sek.



24:39 Er schlägt Brayker mit dem abgetrennten Schädel und schleudert ihn (den Kopf) anschließend zu Deputy Bob. Der fängt ihn auf und hantiert wild damit herum.
4,9 Sek.



26:05 Der Collector gibt einem soeben erschaffenen Dämon einen Kuss auf die Stirn.
4,9 Sek.



26:14 Weitere Kreaturen/Dämonen werden erschaffen bzw. treten schleimig in Erscheinung.
9,4 Sek.



26:20 Anfang einer Einstellung eines Dämons.
1 Sek.



26:29 Einstellungen von grunzenden und zischenden Kreaturen und die verängstigten Leute im Haus.
11,4 Sek.



26:59 Nachdem der Dämon durchs Fenster gesprungen ist fehlt in der 16er Fassung, wie er über Bob herfällt. Brayker schießt ihm in den Kopf, was diesem aber nichts ausmacht. Also schießt er ihm in die Augen, woraufhin grüne Strahlen aus den Augenhöhlen hervortreten.
10 Sek.



27:06 Eine Kreatur packt Irene.
2,3 Sek.



27:35 Länger, wie Jeryline von einem Dämon durch eine Glasscheib ehindurch gewürgt wird + Schnitt auf Brayker der sein Messer zückt.
8,5 Sek.



27:37 Nachdem Brayker das Messer in die Stirn des Monsters geworfen hat, sieht man dessen Klaue am Fenster. Jeryline wird von Willy weggezogen, Brayker zieht das Messer aus dem Monster, öffnet die Tür und schubst das Vieh nach draußen.
6,1 Sek.



27:43 Nachdem der Dämon durch das Energiefeld gesprungen ist fehlt, wie dessen Überreste auf einem Tisch landen. Willy und Jeryline schauen entsetzt. Willy: "oh Gott! Ist das ekelhaft!". Jeryline: "Was ist das für eine Scheiße?"
7 Sek.



28:34 Wally ballert weiter erfolglos auf den Dämon, bis Brayker ihm zuruft, dass er ihm in die Augen schießen soll. Als Wally dies tut, zucken grüne Blitze hervor.
9,1 Sek.



30:12 Roach zu Brayker: "So, ja? Was willst 'n dann tun? Uns alle abknallen?". Daraufhin Brayker: "Ja, direkt in die Augen!"
6,9 Sek.



31:31 In Braykers Flashback: Gekreuzigte Menschen sind zu sehen sowie Sirach, der von einem Blitz getroffen wird, als er einer Kreatur den Schlüssel überreichen wollte.
16,8 Sek.



32:57 Roach zu Cordelia: "Huren haben keine Freunde!"
4,2 Sek.



33:10 Der abgetrennte Kopf des Sheriffs wird zugedeckt.
2,9 sek.



39:58 Man sieht die verwandelte Cordelia, die ihre Krallen in Wallys Gesicht stecken hat. Als Brayker auf sie schießt, hält sie Wally als Schutz vor sich und wirft dessen Körper anschließend aif Brayker. Der schüttelt des Toten von sich.
7,4 Sek.



40:02 Während Roach versucht Irene zu überreden, Brayker und Cordelia zu erschießen, sieht man wie Cordelias Mund aufreißt und eine lange Zunge erscheint.
5,5 Sek.



40:08 Einstellung der verwandelten Cordelia.
1,5 Sek.



40:17 Cordelia hängt über Brayker, als Irene anstürmt und zuschlagen will. Aber Cordelia packt ihren Arm und schmettert ihn gegen den Türrahmen. Dies macht sie noch einmal, bis Irenes Arm abreißt. Derweil schnappt sich Brayker eine Schrotflinte und schießt auf die verwandelte Cordelia (eine sehr kurze Einstellung davon ist auch in der 16er Fassung enthalten). Durch den Schuß fliegen ihr die Augen aus dem Schädel und fallen zu Boden. Brayker schießt auf die Augäpfel.
22,5 Sek.



42:27 Jemandem wird ein Holzpflock in die Hand geschlagen.
1,8 Sek.



42:32 Sirach bleibt vor einer Kreatur stehen. Als diese ihre Klaue ausstreckt, tropft das Blut eines Gekreuzigten darauf und fängt an zu qualmen. Sirach hält den Schlüssel nach oben, um das Blut aufzufangen.
9,9 Sek.



48:27 Aus den Augen eines Dämon schießen grüne Blitze.
2 Sek.



48:38 In Braykers Flashback: Nahaufnahme wie sein verletzter Kamerad eine Wunde an seinem Armgelenk drückt und das Blut in den Schlüssel füllt. Dabei redet er mit Brayker.
8,8 Sek.



48:48 Als er Brayker den Schlüssel in die Hand drückt, fehlen in der 16er Fassung einige schnell montierte Einstellungen. Da die Schnitte sehr schnell sind, habe ich die fehlenden Stellen zusammengefasst.
4,4 Sek.



54:19 Als das Tuch mit Jerylines Gesicht drauf anfängt zu bluten, ist dies in der uncut Fassung länger. Plötzlich reißt das Tuch herunter und man sieht einige Dämonen, welche Brayker entweiden. Jeryline schaut entsetzt und man hört die Stimme des Collectors.
13,8 Sek.



59:31 Kurzer Flashback wie Brayker entweidet wird und Schnitt auf Jeryline und den Collector der zu ihr meint: "Du wirst mir geben was ich will!"
5,3 Sek.



59:59 Länger, wie Dämon-Willy Brayker würgt und ihn am Hals hochhebt. Zwischenschnitt auf Jeryline die ihn anfleht Brayker loszulassen.
6,8 sek.



60:53 Willys Kopf fliegt zu Boden und sein kopfloser Rumpf sackt vor Brayker zusammen.
4,8 Sek.



60:58 Willys Kopf und Körper erwachen zu neuem Leben. Der Kopflose attackiert Brayker während Danny den Kopf mit einem Teppich zudeckt. Aber Brayker meint zu ihm dass er die Augen zerstören muss. Widerwillig nimmt Danny den Kopf auf und rammt dessen Augen auf ein Tiergeweih. Nun ist Onkel Willy endgültig hinüber.
33,2 Sek.



61:15 Roach: "Wenns euch Spaß macht, killt sie!". Der Collector wiederholt den Spruch mit einem Lachen.
4,4 Sek.



62:18 Dämonen fallen über Roach her.
1,8 Sek.



62:40 Der Collector mit einem Pfeil im Auge.
1,4 Sek.



62:42 Nachdem er auf den Tisch gestürzt ist, sieht man den Collector nochmal aus einer anderen Sicht.
2,8 Sek.



62:50 Irene hängt sich einen Granatengürtel um den Hals.
11,6 Sek.



63:34 Als die Dämonen sich Bob und Irene nähern, löst diese mit dem Spruch: "Abendessen", die Sprengauslöser.
5,6 Sek.



64:58 Aus Dannys mutiertem Kopf schießt eine lange Zunge hervor, welche sich in Braykers Brustwunde bohrt.
7,1 Sek.



65:08 Kurze Einstellung von Danny.
1,1 Sek.



66:22 Erneut fehlen in einem Flashback einige schnell geschnittene Einstellungen.
4 Sek.



70:11 Kameraschwenk über die Badewanne, in welcher der Kopf und Körper des Sheriffs liegen und anschließend Jeryline.
4,5 Sek.



73:48 Der Collector fängt an zu qualmen und auseinanderzufallen. Schnitte auf Jeryline.
11 Sek.



73:53 Der Collector steht in Flammen und hat sich mittlerweile in einen riesigen Dämon verwandelt. Jeryline ist zwischendurch zu sehen.
10,2 Sek.


Die ungekürzte DVD wurde uns freundlicherweise von CMV Laservision zur Verfügung gestellt

Gekürzte FSK 16 DVD mit zwei weiteren Filmen



CMV DVD (Cover A)



CMV DVD (Cover B)




US Plakat


Amazon.de


The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt. 119,00
DVD 19,99
3D Blu-ray 29,99



Turtles
Ungekürzte Version
Turtles 1 (BD) 17,99
Turtles 2 (BD) 16,99
Turtles 3 (BD) 16,99



Star Trek: Enterprise
Staffel 4, Blu-ray
Collectors Edtion
Wer die Collectors Editions aller 4 Seasons bestellt, erhält jeweils einen Sammelcode. Nach Veröffentlichung aller 4 Staffeln können die Codes eingelöst werden und man erhält eine exklusive Schiffsplakette der NX-01 mit dem eigenen Namen.
Exklusiv bei Amazon
Ltd. Coll. Edt. 69,99
Standard BD 61,99



I, Frankenstein
Limited Mediabook
Inkl. 3D Fassung
Mediabook 24,99
BD Steelbook 19,99
BD Steelb. (3D) 18,99
DVD Steelbook 20,65
Standard BD 14,99
3D Blu-ray 16,99
DVD 12,99






Kommentare
04.02.2011 00:03 Uhr - Once-Bitten
Aus heutiger Sicht einfach nur ein Witz diesen Klassiker zu schneidenxD

04.02.2011 00:07 Uhr - töfftöff
1x
jup, aber dies trifft auf viele klassiker zu...leider

04.02.2011 00:07 Uhr - Bearserk
1x
Boah, da fehlt ja, trotz wohl etwas weniger Schnitte als in der Fernsehfassung echt nahezu alles.

Und mal ganz im Ernst, damals fand ich den Streifen im Kino eher enttäuschend, da er viel zu sehr nach Fernsehoptik aussah, inhaltlich nicht viel mehr als eine aufgeblasene Folge war und lediglich der Splatter über dem Niveau lag.

Verglichen mit heutigem Sachen ala Saw und Hostel aber Gold!
Und das wohl schönste "Ich liebe dich!" der Filmgeschichte! ;-D

04.02.2011 00:09 Uhr - Nick Toxic
Was zum...?
Wie sinnentleert diese Schnitte sind und ein Großteil an handlung auch flöten geht.
Gott haben die gewürftelt beim Kürzen?
Meine Fresse das geht ja mal garnicht.
Ich mag den Film und kannte den bisher auch nur Uncut (und besitze ihn auch so), aber jetzt sehe ich zum ersten Mal das mit der FSK 16 Fassung und das ist mehr als nur ein Witz.

04.02.2011 00:19 Uhr - MartyMcFly
hab die geschnittene scheibe gestern im laden gesehen

dachte mir nur so omg das is net euer ernst

neja, zum glück gibts CMV


mfg

04.02.2011 00:20 Uhr - ichmir
Hätte ich gerne auf Blu ray...

04.02.2011 00:23 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ein absoluter Kultfilm! Dickerson hat nie was besseres gedreht! Da fällt mir ein, dass ich meine Universal-DVD mal dringend gegen die CMV-Version austauschen muss.

Wenn ich die hervorragenden handgemachten Splatterszenen sehe und an den CGI-Scheiß von heute denke, blutet mir das Herz. Allein die Szenen von 40:02 - 40:17, ein Augenschmaus! ;-)

DEMON KNIGHT jedenfalls ist ohne Zweifel großartiges Splatterkino. Schade, dass BORDELLO OF BLOOD dann so enttäuscht hat und die geplante Serie der Kinofilme ein so abruptes Ende fand. Ich hätte unbeschreiblich gerne noch weitere TALES FROM THE CRYPT-Kinofilme gesehen!

04.02.2011 00:31 Uhr - SPiN Mark
Übrigens, die Szene
24:20 Kurze Einstellung wie der Collector mit seiner Faust durch den Kopf des Sheriffs schlägt.

ist im Musikvideo "Cemetery Gates" von PANTERA vollständig enthalten ;)

04.02.2011 00:51 Uhr - cb21091975
hab noch meine laserdisc,grad noch eine abbekommen.da war die freude sehr gross.

04.02.2011 05:50 Uhr - marioT
04.02.2011 - 00:23 Uhr schrieb Jack Bauer
Ein absoluter Kultfilm! Dickerson hat nie was besseres gedreht! Da fällt mir ein, dass ich meine Universal-DVD mal dringend gegen die CMV-Version austauschen muss.

Wenn ich die hervorragenden handgemachten Splatterszenen sehe und an den CGI-Scheiß von heute denke, blutet mir das Herz. Allein die Szenen von 40:02 - 40:17, ein Augenschmaus! ;-)

DEMON KNIGHT jedenfalls ist ohne Zweifel großartiges Splatterkino. Schade, dass BORDELLO OF BLOOD dann so enttäuscht hat und die geplante Serie der Kinofilme ein so abruptes Ende fand. Ich hätte unbeschreiblich gerne noch weitere TALES FROM THE CRYPT-Kinofilme gesehen!


Dito!
So sehe ich das auch.
Schon allein dieser geniale Anfang (nach der Cryptkeeper Einleitung)mit:
Filter - Hey Man, Nice Shot
http://www.youtube.com/watch?v=bpWlatljaI0&feature=related
Einfach grandios.


04.02.2011 06:37 Uhr - shark
1x
Oh Mann, Blitze ausd den Augen und schleimig entstehende Dämonen sowie ein kuss auf die Stirn eines Dämonen...?
Was soll das???
So demontiert man einen sehr spassigen Film.

man müsste die Anbieter endlich verpflichten gekürzte Fassungen deutlich kenntlich zu machen!

04.02.2011 07:26 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Armselig sowas nochmal Neu in der Fassung rauszubringen!

04.02.2011 08:15 Uhr - Odo
1x
SB.com-Autor
User-Level von Odo 10
Erfahrungspunkte von Odo 1.448
04.02.2011 - 05:50 Uhr schrieb marioT
Schon allein dieser geniale Anfang (nach der Cryptkeeper Einleitung)mit:
Filter - Hey Man, Nice Shot
http://www.youtube.com/watch?v=bpWlatljaI0&feature=related
Einfach grandios.


Jau, volle Zustimmung. Der Soundtrack ist überhaupt ne Wucht. Sepultura, Rollins Band, Biohazard, Filter, Megadeth, Machine Head...genau meine Kragenweite! Der Film selbst ist auch klasse. Tolle Schauspieler, handgemachte Effekte, Spannung, Humor - mir gefällt der Streifen deutlich besser als 'Bordello of Blood'.

04.02.2011 08:49 Uhr - John Wakefield
@ Jack Bauer:
Na na, was Dickerson angeht: SURVIVING THE GAME ist ja wohl ein erstklassiges Manhunt-Movie.:)

04.02.2011 08:58 Uhr - tomsan
Was für ein genialer Film. Stimmt einfach alles. Splatter, Popcorn-Inzinierung, nette Story, sehr geniale Musik.... und wie sehr bedauer ich "Bordello" gekauft zu haben. Watt für ne Enttäuschung!

Demon Knight muss ich glatt mal wieder ausbuddeln!

04.02.2011 09:06 Uhr - C4rter
04.02.2011 - 00:31 Uhr schrieb SPiN Mark
Übrigens, die Szene
24:20 Kurze Einstellung wie der Collector mit seiner Faust durch den Kopf des Sheriffs schlägt.

ist im Musikvideo "Cemetery Gates" von PANTERA vollständig enthalten ;)


Hier das Video:
http://www.youtube.com/watch?v=B283CLZqZDI

04.02.2011 09:31 Uhr - Aero
Als Spike Lee´s Kameramann waren seine Filme wesentlich besser.
Ritter der Dämonen ist seine beste Regiearbeit, Surviving the Game ist aber auch ganz nett :-))

04.02.2011 09:49 Uhr - Possessed
Versteht man da in der 16er-Fassung überhaupt noch den Inhalt? Und dann sagen die ganzen Kiddies es wäre ein Scheißfilm.

04.02.2011 11:02 Uhr - andrej delany
Was für ein Schnittmassaker,fehlt ja echt viel.Ritter der Dämonen ist echt gut,hat alles was ein Film braucht,Splatter,Humor,Spannung,handgemachte Effekte und nen echt coolen Soundtrack.Leider kommt Bordello of Blood nicht annähernd an Ritter ... ran.Sehr Schade das Filme wie Tales from the Crypt,Creepshow,Geschichten aus der Schattenwelt Heutzutage nicht mehr gedreht werden.Die Kids wollen leider nur noch so ein Kram wie Saw,Hostel und anderen Foltermist.

04.02.2011 11:27 Uhr - JazzRogers
Oh mann, das tut echt schon weh. Ich hab sogar noch die Videokassette obwohl ich lange schon keinen Videorecorder mehr habe ;) War einer meiner ersten "Splatter" Filme

04.02.2011 12:58 Uhr - speedcorefreak
warum hat man nicht den 3 Tales from the Crypt Film Das Ritual - Im Bann des Bösen genommen statt Geschichten aus der Schattenwelt ? Hatten bestimmt keine Rechte für den film

04.02.2011 13:30 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
@John Wakefield:

absolut! Das war auch keine Aussage, die Dickerson niedermachen sollte. Ich finde, der hat anfangs als Regisseur ein paar ganz brauchbare Unterhaltungsfilme gedreht (SURVIVING THE GAME war - besonders dank der für die Größenordnung phänomenalen Besetzung - sehenswert, BULLETPROOF z.B. auch ganz ansehnlich). Das war eher eine Aussage, die noch zusätzlich unterstreichen sollte, wie gut DEMON KNIGHT ist! ;-)

04.02.2011 13:40 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 48
Sobald der vom Index gestrichen wird, gibts den auch uncut FSK:ab16.
Wetten?

04.02.2011 14:37 Uhr - TheEvilDead
Also FSK 16 kann ich mir nicht vorstellen!
Ich finde das geht schon zu blutig zur sache!
Ich vermute eher FSK 18, wenn überhaupt!

04.02.2011 15:10 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 48
04.02.2011 - 14:37 Uhr schrieb TheEvilDead
Also FSK 16 kann ich mir nicht vorstellen!
Ich finde das geht schon zu blutig zur sache!
Ich vermute eher FSK 18, wenn überhaupt!

Doch, blutiger als "The Thing" ist er auch nicht, und zudem nimmt sich "Demon Knight" auch keinen Augenblick all zu ernst. Ich denken FSK:ab16 ist durchaus im Bereich des Möglichen!

04.02.2011 15:56 Uhr - cb21091975
23. 04.02.2011 - 13:40 Uhr schrieb wirsindviele
Sobald der vom Index gestrichen wird, gibts den auch uncut FSK:ab16.
Wetten?

im jahr 2021 wird überprüft,ob die grundlage der indizierung noch gegeben ist.
vielleicht gibts die bpjm dann auch nicht mehr und alle filme sind dann frei.
das wäre zu schön um wahr zu sein.

04.02.2011 18:56 Uhr - schmierwurst
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 7
Erfahrungspunkte von schmierwurst 754
DEMON KNIGHT gehört definitiv zu meinen Lieblingsfilmen! BORDELLO OF BLOOD fand ich eigentlich auch nicht sooo schlecht. Echt schade das die Reihe nicht weitergeht. Die Produzenten Silver, Donner, Hill und Zemeckis hätten den späteren Filmen HAUNTED HILL, 13 GEISTER, HOUSE OF WAX und GOTHIKA mehr Splatter und ein Intro & Outro mit dem Cryptkeeper verpassen sollen. Dann wäre die Tales- Reihe wirklich schön weitergegangen!!!

04.02.2011 21:34 Uhr - Präsident Clinton
GHOST SHIP passt auch ganz gut in diese Reihe...mehr TALES FROM THE CRYPT-Filme wären allerdings wünschenswert.

04.02.2011 21:47 Uhr - BoondockSaint123
DB-Mitarbeiter
User-Level von BoondockSaint123 11
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 1.775
Guter Film,gute Serie bitte mehr davon

04.02.2011 22:36 Uhr - andrej delany
Genau genommen ging die Serie(Spielfilmlänge) in die 3.Runde.Der Film heisst das Ritual,aber bei Testvorführungen kam der Film dermaßen schlecht beim Publikum an,
das man das Intro/Outro mit dem Cryptkeeper rausschnitt und ihn direkt auf DVD veröffentlichte.

05.02.2011 11:17 Uhr - schmierwurst
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 7
Erfahrungspunkte von schmierwurst 754
@ Präsident Clinton:

Ach stimmt ja GHOST SHIP hatte ich ganz vergessen. Man könnte auch noch THE REAPING hinzufügen, dann wäre die Dark Castle-Reihe glaub ich komplett. Ich finde ja Dark Castle ist ein würdiger Nachfolger der Tales from the Crypt Holdings. Hoffentlich kommt da noch mal was.

@ andrej delany:

DAS RITUAL ist auch wirklich kein grosser Wurf, obwohl ich es interessant fand, Jennifer Grey mal in nem Horrorfilm zu sehen.

05.02.2011 13:25 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Dark Castle beschränkt sich längst nicht mehr nur auf Horrorremakes wie HOUSE ON HAUNTED HILL und THIRTEEN GHOSTS. Ursprünglich war es vielleicht mal die Absicht von Robert Zemeckis und Co., damit wieder ein bisschen TALES FROM THE CRYPT-Flair zu verbreiten, nur scheint sich das nicht genügend ausgezahlt zu haben.

Jedenfalls produziert Dark Castle mittlerweile auch Sachen, die überhaupt nicht ins Horrorgenre gehören (etwa WHITEOUT mit Kate Beckinsale, ROCKNROLLA, NINJA ASSASSIN oder THE LOSERS). Allerdings muss dazu gesagt werden, dass bei den späteren Filmen auch nur noch Joel Silver als Produzent fungierte. Von Robert Zemeckis und Gilbert Adler keine Spur mehr. Ich denke, die Zeiten, in denen die alle zusammen mehr oder - meist - weniger spaßige Horrorfilme produziert haben, sind vorbei.

05.02.2011 17:01 Uhr - JakeLo_22
Schöner SB!
Echt geiler Film (8,5/10), gestern mal wieder gesehen (Universal-DVD) :-)
und um einiges besser als der langweilige Bordello of Blood (max. 6/10)

Was mich mal interessieren würde:
Basiert die gekürzte 16er Fassung auf dem Master der CMV-DVD oder auf dem von der Universal-DVD??

05.02.2011 19:13 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Interessant, wie einige so eine 10-Punkte-Skala auslegen! ^^
*Langweilig* bedeutet für mich schlecht und das sind 3/10. 6/10 ist unterhaltsam, solide, ansehbar - auf jeden Fall eben überdurchschnittlich. Vermutlich kommen durch derart komische Auslegungen die vielen total überbewerteten Schrottfilme in der Ofdb zustande.

Und sooo langweilig war BORDELLO OF BLOOD nun auch nicht. Nur eben ein riesiger qualitativer Rückschritt im Vergleich zu DEMON KNIGHT. Ich fand ihn allerdings einigermaßen unterhaltsam. Womit wir wieder bei den 6/10 wären - der eine findet ihn unterhaltsam und spaßig und gibt 6/10 - der andere findet ihn langweilig und gibt 6/10. ;-)

05.02.2011 23:02 Uhr - JakeLo_22
05.02.2011 - 19:13 Uhr schrieb Jack Bauer
Interessant, wie einige so eine 10-Punkte-Skala auslegen! ^^
*Langweilig* bedeutet für mich schlecht und das sind 3/10. 6/10 ist unterhaltsam, solide, ansehbar - auf jeden Fall eben überdurchschnittlich. Vermutlich kommen durch derart komische Auslegungen die vielen total überbewerteten Schrottfilme in der Ofdb zustande.

Und sooo langweilig war BORDELLO OF BLOOD nun auch nicht. Nur eben ein riesiger qualitativer Rückschritt im Vergleich zu DEMON KNIGHT. Ich fand ihn allerdings einigermaßen unterhaltsam. Womit wir wieder bei den 6/10 wären - der eine findet ihn unterhaltsam und spaßig und gibt 6/10 - der andere findet ihn langweilig und gibt 6/10. ;-)



Falsch, ein Film kann "langweilig" und gerade noch ansehbar sein, oder aber "sehr langweilig" und zum Wegschalten. Der eine findet ihn unterhaltsam und der andere nun mal langweilig, wie du geschrieben hast. Das ist nun mal so. Geschmäcker sind eben verschieden.
6/10 ist in Schulnoten gesehen nicht mehr als eine 4 und das ist es, was ich "Bordello of Blood" geben würde. Grundsätzlich ist es bei mir eigentlich so, dass ich auch dem schlechtesten Film noch etwas Gutes abgewinnen kann, weswegen ich selten Bewertungen unter 6/10 abgebe. Dies nur noch mal zu deiner Info ;-)

"Ritter der Dämonen" bekommt von mir eine 2 (in Schulnoten für den guten Jack Bauer ;-)).

05.02.2011 23:07 Uhr - KillFox
User-Level von KillFox 2
Erfahrungspunkte von KillFox 59
Hab den Film im Metalcase zusammen mit Bordello of Blood. Als ich mir aber den Bildvergleich zwischen meiner und der CMV Fassung angeschaut hab, kam ich nicht drum herum mir den nochmal zu ordern. Bin mal auf die Glasbox gespannt. Zum Film selber braucht man ja nix mehr zu sagen. Einfach Kult.

05.02.2011 23:16 Uhr - JakeLo_22
@magiccop
Ach ja, wäre schön, wenn man bei diesem und auch dem Schnittbericht zu Bordello of Blood der Übersicht halber die Gesamtanzahl der Schnitte und auch die Gesamtlaufzeit der Schnitte nachtragen könnte. Danke.

08.02.2011 04:20 Uhr - diamond
'Vielen Dank' auch dass man mir im Intro erzählt wie schlecht meine Universal DVD ist und dass ich doch lieber die CMV zulegen sollte.Aber da 'Demon Knight' ja nicht irgendein
Film ist werde ich das auch brav machen.

09.02.2011 17:30 Uhr - ColaRumCerano
Ein Klassiker zerstückelt.
Deutschland gute Nacht.
Demnächst muß man auch vorweisen das beim Scheißen keine giftigen gase auftreten

11.03.2012 19:23 Uhr - Corpse
Hab den Film 2x ungeschnitten gesehen und empfand den nie als so Brutal wie hier auf den Bilden dargestellt :D eigenartig.

08.05.2013 15:52 Uhr - schlumbl
Die Schnitte sind ja mal wieder ein Witz. Wie so oft.
Aber der Film ist ein putziger, kleiner Klassiker mit einem superbösen und dämonisch-witzigen Billy Zane. Macht immer wieder Spaß sich den Film (ungekürzt natürlich) zu Gemüte zu führen. Habe selber leider bisher nur diese elende 3er-Box in FSK 16, aber alle drei Filme ungekürzt gesehen. Und bei der nächsten Börse gehen die Ösi-Import-Versionen mit, jawoll!
Toller SB - wie immer!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere empfehlenswerte Schnittberichte



SB.com