SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Rise of the Dragon - A Blade Hunter Mystery

zur OGDb
OT: Rise of the Dragon

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,50 (4 Stimmen) Details
26.02.2011
gecko666
Level 9
XP 1.085
Vergleichsfassungen
Sega CD ogdb
LandUSA
Amiga ogdb
Spiel:
Rise of the Dragon ist ein Adventure-Spiel, dass von Dynamix entwickelt wurde und 1990 für DOS und Macintosh erschien. Später wurde es für den Amiga (1991) und die Sega CD Konsole (1993) portiert. Das Gameplay ist sehr gelungen: Per Cursor fährt man über den Bildschirm und erteilt so Befehle, untersucht Gegenstände und unterhält sich mit den skurillsten Personen. Der Cursor verändert sich automatisch wenn man auf etwas interessantes trifft. Die Steuerung ist einfach und die meisten Rätsel nicht all zu schwer und logisch.

Story:
Man schreibt das Jahr 2053. Los Angeles wird von Verbrecherorganisationen beherrscht und der Drogenhandel blüht. Die Hauptfigur des Spiels ist William "Blade" Hunter, der sehr stark an Rick Deckard aus Blade Runner erinnert. Als die Tochter des Bürgermeisters tot aufgefunden wird, wird Hunter zur Lösung des Falles beauftragt...

Versionen:
Bis auf die zensurbedingten Änderungen, gibt es noch kleine Unterschiede zwischen den Versionen, die im SB nicht erwähnt werden.
Einige Unterschiede:

- Im Gegensatz zur Amiga Version, besitzt die Sega CD Variante Synchronsprecher. Blade Hunter wird dabei von Cam Clarke gesprochen.
- Die Sega Version hat einen Grünstich.
- Die Stripperin ist in der Amiga Version lebhafter:

Sega CDAmiga

Verglichen wurde die zensierte Sega CD mit der unzensierten Amiga Version.

mehr Informationen zu diesem Titel

Munitionsclip:
Der Munitionsclip (links unten vor dem Telefon) wurde entfernt.
Sega CDAmiga


Stripperin:
In der Sega Version ist nur eine Stripperin im Hintergrund zu sehen.
Sega CDAmiga


Date mit Karyn:
Das Date mit Karyn endet in der Amiga Version im Bett.
Sega CDAmiga

Kommentare

26.02.2011 02:01 Uhr - Cinemaniac
Das Spiel war SUPER ! SUPER! SUPER!

Davon haette ich gerne ein modernes Remake.

26.02.2011 07:12 Uhr - Doktor Trask
Ja gerne, wenn er diesmal ohne Zensuren auskommt und er sich eng an die Vorlage hält.

26.02.2011 11:04 Uhr - David_Lynch
Mal abgesehen davon, dass ich das Spiel noch nie gespielt habe und nichts über die Qualität aussagen kann (das offizielle "Blade Runner point-and-click Spiel war auch sehr geil) ist das wirklich ein dreistes Rip-Off. Wo man bei "Snatcher" noch ganz klar von einer Hommage an das 80er Jahre Kino sprechen kann wurde hier schon gezielt darauf hingearbeitet, dass ein unwissender Kunde dieses Game mit dem Original (in Bezug auf Story, Atmosphäre, Hauptcharakter, Titel, Cover-Art, etc.) verwechselt. Eben wie beispielsweise "Alien vs. Hunter".

26.02.2011 21:43 Uhr - Hinoki
Selbst wenn es an Blade Runner erinnert, warum nicht? das BR Game (Auch wenns eines der besten Games aller Zeiten ist) kam viel später raus. von daher ist es nicht davon abgekupfert ^^ Nur vom Film, aber Lizenzen waren damals nicht billig

26.02.2011 23:17 Uhr - executor
"I'm not going to be sleeping on the couch tonight!" *lol*

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Let Her Out
Blu-ray 13,98
DVD 11,98
Amazon Video 13,99



John Wick: Kapitel 2
Blu-ray LE Steelbook 19,99
4K UHD Blu-ray 24,99
Blu-ray 16,99
DVD 12,99
Amazon Video 13,99



Der Affe im Menschen

SB.com