SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Alien: Isolation uncut PEGI Gänsehaut pur mit gratis Schnellversand ab 34,99€ bei gameware Sacred 3 uncut PEGI First Edition inkl. DLC und gratis Schnellversand ab 44,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: -



Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,01 (5 Stimmen) Details

17.01.2013
-Der-Tribun
Level 15
XP 3.699

Vergleichsfassungen
Playstation Version ogdb
LandEuropa
FreigabeUSK 12
PC Version ogdb
LandDeutschland
FreigabeUSK 12
Descent, erschienen im Jahr 1994, war etwas völlig Neues im 3d-Shooter Genre. Statt einfach nur auf dem Boden zu gehen, war es eine wirkliche 3d-Umgegbung, in der man frei umherfliegen konnte, was einerseits völlig neue Spieldimensionen eröffnete, aber andererseits auch reichlich Verwirrung stiftete.

Im Spiel ist der Weltraum-Minenkonzern PTMC in arge Nöte geraten, als deren Roboter durchdrehen und die Minen nach Ausschaltung der menschlichen Arbeiter übernehmen. Da die Minen völlig verseucht sind, besteht die einzige Methode darin, Jemanden rein zu schicken, der das Reaktorsystem beschädigt, so dass die folgende Explosion alle Spuren von Kontaminierung eliminiert. Als der "Material Defender" fällt einem diese Aufgabe zu, mit seinem Pyro-Gleiter in die Minen zu fliegen und die Sauerei zu beseitigen. MD ahnt nicht, dass PTMC noch Anderes im Sinn hat...

Das Spiel kam urspünglich auf dem PC heraus und wurde 1996 für die Playstation konvertiert. Das Spiel selber blieb das Gleiche, es gab aber einige Verbesserungen. Die Musik hatte nun CD-Qualität, Intro und Outro waren Filmsequenzen und die Roboter- und Planetenbriefings waren nun vertont. Leider aber wurden im Intro auch unnötige Kürzungen vorgenommen, für die es keinerlei technische Entschuldigungen gibt.

Verglichen werden die PC-Version mit der Playstation-Version

mehr Informationen zu diesem Titel

Das Briefing bestand im Original aus Standbildern mit Text und Musik, auf der Playstation wurde daraus eine vollständige Videosequenz, komplett mit den Sprechern von Material Defender und Dravis aus Descent 2. Um zu zeigen wie unterschiedlich das aussieht, hier mal ein Vergleich von zwei Szenen.
PC-VersionPlaystation-Version

Fehlteile im Briefing, erster Teil

Im ersten Teil des Briefings fehlt so einiges an Material auf der Playstation.

Dravis teilt MD mit, dass sie ihm einen Pyro-GX bereitstellen, und MD denkt sich, dass er kein solcher Waffenfetischist ist, obwohl er die Ausstattung beachtlich findet. Er geht auf einige Details ein und fragt sich sarkastisch, ob er sich wohl die Seriennummern merken soll.

Etwas später erklärt Dravis MD, dass zusätzliche Waffen in die Minen geschmuggelt wurden, warnt jedoch dass ein möglicher Gegenangriff der Roboter fatal sein kann. MD denkt sich, dass er wenigstens etwas Hilfe bekommt; er hatte mit überhaupt keiner gerechnet.

Die darauf sofort folgende Erklärung zum Reaktorsystem wurde gekürzt. Auf dem PC erklärt Dravis noch zusätzlich, dass sie die Reaktoren normalerweise vom Orbit aus spengen können, alle Signale aber blockiert werden. Auch ergänzt er auf dem PC, dass "systemweit" komplette Vaporisierung bedeutet.
PC-VersionPlaystation-Version

Fehlendes Roboter-Briefing

Dravis fährt nun fort, dass die Informationen über die Feinde noch ungenau sind, was MD zu einem sarkastischen Gedanken veranlasst. Dies fehlt auf der Playstation.


Bei der Vorstellung der Robotermodelle wurde massivst die Schere angesetzt. Auf dem PC gibt Dravis einem detaillierte Informationen zu allen bislang bekannten Modellen, während auf der Playstation nur einige Bilder im Hintergrund zu sehen sind. Es gibt auch keine Entschuldigung oder technische Gründe, denn die Sprachfiles für die Roboterbriefings sind auf der CD vorhanden und spätere Roboter haben ein Briefing. Das Roboterbriefing taucht nicht einmal vor dem Start von Level 1 auf.

Unten ein kurzer Bildvergleich, wobei aber nur zwei der sechs vorgeführten Modelle auf der PC-Seite in diesem Vergleich gezeigt werden.
PC-VersionPlaystation-Version

Fehlteile im Briefing, zweiter Teil

Im zweiten Teil des Intros wurde massiv gekürzt, hier fehlt ein großer Block. Praktisch die gesamte zweite Hälfte fehlt.

Dravis fährt fort, dass sie die Datenanlyse während der Mission weiter vorrantreiben und Material Defender die Informationen zukommen lassen werden. Er warnt, es werden wohl neue Roboter entwickelt, aber dass er dass früh genug sehen wird. MD wundert sich sarkastisch, wie PTMC so ermunternd sein kann. Dravis erinnert MD an seine Performance bei der Niederschlagung des "Menschen Zuerst"-Streiks. MD nimmt dies nicht sehr gut auf. Während er zugibt dass er Leute getötet hat, ist er doch kein Idiot und würde Dravis liebend gerne eine reinhauen.

Dravis erinnert MD daran, dass er das Dreifache des Üblichen bekommt, was MD misstrauisch macht, wie ernst es wirklich aussieht. Dravis warnt dann, dass Ruhm alleine ihm nicht helfen wird und gibt weitere Missionsdetails. Material Defender merkt, dass kein Wort über Verstärkungen gefallen ist und wundert sich, wer zuerst geschickt wurde, bevor sie sich an ihn gewendet haben.

Jetzt geht Dravis noch auf Experimentalwaffen ein, welche in den Minen erprobt werden. Material Defenderglaubt zynisch, dass Dravis nur einen solchen Aufwand macht, um seine Boni zu retten.
Hier beide Intros zum Vergleich:

Das PC-Intro zuerst.
Das PC-Intro


Das Playstation-Intro. Der Macher des Videos hat die fehlenden Roboterbriefings rekonstruiert und ans Ende des Videos gepackt.
Das PSX-Intro
Kommentare
17.01.2013 00:02 Uhr - Oberstarzt
3x
Oh Mann, wie geil fand ich das Spiel damals !

Die Unterschiede waren mir gar nicht bewußt, aber kannt man ja schon bei Command & Conquer, was ja ungefähr zur selben Zeit kam, da war's extrem !

17.01.2013 00:04 Uhr - Guybrush Threepwood
Ich habe schon gedacht: "Was war denn da zensiert? Da waren doch nur Roboter als Gegner." ;)


17.01.2013 00:14 Uhr - Oberstarzt
@Guybrush Threepwood:
Bei Command & Conquer kam erstmal dieser Roboterquatsch, und dann waren die Einspieler gnadenlos gekürzt oder umgeschnitten und das bei jedem Teil der Reihe!

17.01.2013 00:16 Uhr - Guybrush Threepwood
17.01.2013 00:14 Uhr schrieb Oberstarzt
@Guybrush Threepwood:
Bei Command & Conquer kam erstmal dieser Roboterquatsch, und dann waren die Einspieler gnadenlos gekürzt oder umgeschnitten und das bei jedem Teil der Reihe!


Meine gedachte Frage bezog sich eher auf Descent ;)

17.01.2013 00:21 Uhr - Eisenherz
5x
Ich sach nur "Motion Sickness"! xD

Man, ich konnte das absolut nicht länger als fünf Minuten am Stück zocken, ehe mir speiübel wurde!

17.01.2013 00:28 Uhr - Major Dutch Schaefer
Mit dem Spiel habe ich mir Motion Sickness abtrainiert ;)

Man, was war das ein geiles Spiel. Saugeil

17.01.2013 01:53 Uhr - u-man
Yup.... geiles game.

weiss vielleicht zufällig jemand, wie der Font (schriftsatz) heisst, der benutzt wurde?

17.01.2013 07:21 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Das Spiel gab es damals als Zugabe, als ich mir ne RivaTNT AGP-Grafikkarte gekauft habe. Auf der PSX hatt ich davon nur ne demo.

17.01.2013 07:32 Uhr - S.K.
1x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 9
Erfahrungspunkte von S.K. 1.141
Oh je... Dieses Spiel (wie auch seine Fortsetzungen) und ich, wir wurden damals keine Freunde. Irgendwie habe ich es nicht so mit Spielen, wo man nach kurzer Zeit nicht mehr weiss, wo oben bzw. unten ist. ;)

17.01.2013 07:36 Uhr - VenomST75
Boah, was habe ich Descent geliebt! Alle teile davon. War mit 3DFx Voodoo Karten ein Gedicht auf dem PC und hatte einen der besten General Midi Soundtracks aller Zeiten. Wer eine gute Wavetablekarte im PC hatte, der bekam einen Soundtrack der einmalig war. Habe ich lange gespielt und tue es auch heute noch ab und zu auf meinem retro PC!

17.01.2013 08:03 Uhr - AkiRawOne
Warum kenn ich das nicht?

17.01.2013 08:28 Uhr - Spoox
4x
17.01.2013 08:03 Uhr schrieb AkiRawOne
Warum kenn ich das nicht?

Vielleicht bist du zu jung. ;-)

17.01.2013 08:54 Uhr - AkiRawOne
Das ist nicht das Problem. Ich bin Sammler seit Jahren und besitze zirka 200 PS1 Games. Aber das davon höre ich das erste mal. Ich hoffe ich bekomme es irgendwo
gut erhalten.

17.01.2013 09:26 Uhr - holgocop
2x
Also ich möchte jetzt nicht altklug 'rüberkommen. Aber wenn Du Descent nicht kennst muss es etwas mit dem Alter zu tun haben. Descent war damals ein MEILENSTEIN unter den 3D-Shootern. Die Grafik, die freie Bewegung, im Gegensatz zu den anderen Actionspielen waren sogar die Gegener keine Sprites sondern echt berechnet.

klar war die Motion-Sickness ein Problem, aber auch oder besser gerade im Netzwerk war das Ding der Hammer.

17.01.2013 10:21 Uhr - Kaffeetrinken
1x
Habe noch einen draufgesetzt.......war das erste Spiel, was ich mit einer 3D Shutterbrille unter DOS gespielt habe XD
DAS WAR GEIL XD


17.01.2013 10:22 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 9
Erfahrungspunkte von S.K. 1.141
17.01.2013 09:26 Uhr schrieb holgocop
Also ich möchte jetzt nicht altklug 'rüberkommen. Aber wenn Du Descent nicht kennst muss es etwas mit dem Alter zu tun haben. Descent war damals ein MEILENSTEIN unter den 3D-Shootern. Die Grafik, die freie Bewegung, im Gegensatz zu den anderen Actionspielen waren sogar die Gegener keine Sprites sondern echt berechnet.

klar war die Motion-Sickness ein Problem, aber auch oder besser gerade im Netzwerk war das Ding der Hammer.

Ich denke eher dass es vielleicht damit zu begründen ist, dass Descent in der PC-Gemeinschaft einen größeren Bekanntheits- und Kult-Status genoss als bei den Konsoleros (daher wohl die Unwissenheit von AkiRawOne). Denn Descent war primär auf dem heimischen Rechenknecht sehr erfolgreich.

17.01.2013 10:23 Uhr - Kaffeetrinken
Habe noch einen draufgesetzt.......war das erste Spiel, was ich mit einer 3D Shutterbrille unter DOS gespielt habe XD
DAS WAR GEIL XD


17.01.2013 10:25 Uhr - Kaffeetrinken
Ein Cyberboy 3D war das, bevor jemand fragt XD


Sorry wegen Doppelpost, keine Ahnung, warum der das macht....

17.01.2013 11:04 Uhr - KielerKai
2x
10 PUNKTE für diesen Klassiker!!! :-D

17.01.2013 11:20 Uhr - Cardian
2x
Ich hab mich damals auf dem PC lediglich an den Erstling gewagt und bin kläglich gescheitert. Das "vollkommene 3D" war mir zuviel. Ich hab' ja so schon keinen guten Orientierungssinn, aber da wusste ich nach 2 Minuten schon nicht mehr, wo ich herkam -_-'

17.01.2013 11:23 Uhr - Movie_Gucker
Playstation 1 ....die beste Konsole ever. Zock ich auch heutzutage oftmals gerne.

17.01.2013 11:33 Uhr - holgocop
17.01.2013 10:25 Uhr schrieb Kaffeetrinken
Ein Cyberboy 3D war das, bevor jemand fragt XD


Sorry wegen Doppelpost, keine Ahnung, warum der das macht....



Bin überrascht. Der Sohn von meinem Patenonkel hatte auch so ein Ding und meinte ihm wäre total schlecht bei Descent geworden ...

Hab das damals immer über Nullmodem gezockt, man hat das Spaß gemacht - meine erste "Netzwerk"-Erfahrung. Hatte aber ewig lang nur die Sharewareversion, bis ich endlich am Flohmarkt den 1. und 2. teil erstehen konnte - btw. der 2er ist durch den Guidebot noch ne Ecke besser geworden!

17.01.2013 11:49 Uhr - Rudi Ratlos
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
@Kaffetrinken: Hab in 'nem PC-Laden auch mal Descent + 3D-Brille probieren dürfen. Da wurde einem echt speiübel, weil das so unglaublich schnell war XD Das Game haben wir bei uns im Computerclub immer im VS gespielt, saugeil! Leider kam in den späteren Levels unglaublicher Stress dazu, weil man nach Deaktivierung des Kerns noch den Ausgang suchen musste - natürlich mit Zeitlimit. Bei den verschachtelten Levels hat das dann meist zum Tod geführt :D

Danke für den SB und den Trip in die Vergangenheit!

17.01.2013 12:41 Uhr - Eisenherz
Das waren noch Zeiten. Kann mich erinnern, Descent mal bei einem Freund gespielt zu haben. Nur vom Zusehen allein wurde mir so schlecht, dass ich dann nach Hause gegangen bin. Wollte mir vorhin mal ein Lets Play anschauen - aber das selbe passierte mir wieder. Nee, Descent, wir beide werden keine Freunde mehr! xD

17.01.2013 14:22 Uhr - Kaffeetrinken
@HolgoCop
@Rudi Ratlos

Ja, mehr als 30 Min ohne Pause hat man nicht verkraftet....Dann war einem so schwindelig, das einem echt schlecht wurde.....
10 Min Pause und dann gings weiter XD

Das schlimmste war, du hattest nur entweder 25 oder 30 Hz auf jedem Auge, zu dem Tempo und dem "totalen" 3D kam noch ein leichtes, unangenehmes Flackern dazu....
Das hat eigentlich für die Übelkeit gesorgt....

Aber geil wars....XD


17.01.2013 14:46 Uhr - burzel
DB-Mitarbeiter
User-Level von burzel 4
Erfahrungspunkte von burzel 291
ich habs auf der PSX gespielt. Leg ich heute noch manchmal ein. Mit genügend Pausen zwischendrin gehts.

17.01.2013 19:58 Uhr - F-Ready
1x
User-Level von F-Ready 3
Erfahrungspunkte von F-Ready 112
Oh mann, das waren noch Zeiten. Gegen das Schwindelgefühl von Descent war ein späteres Forsaken total harmlos...

Gruß F-Ready

17.01.2013 22:57 Uhr - D-Chan
17.01.2013 08:54 Uhr schrieb AkiRawOne
Das ist nicht das Problem. Ich bin Sammler seit Jahren und besitze zirka 200 PS1 Games. Aber das davon höre ich das erste mal. Ich hoffe ich bekomme es irgendwo
gut erhalten.


Dann hattest Du nicht die PSX-Demodisc, die bei jeder Konsole mit dabei war. An sich war die Demo ein guter Test, ob man sich frei in 3D bewegen kann, ohne sich übergeben zu müssen.

;3

17.01.2013 23:22 Uhr - cyco e
17.01.2013 11:23 Uhr schrieb Movie_Gucker
Playstation 1 ....die beste Konsole ever. Zock ich auch heutzutage oftmals gerne.


Ich fand die Dreamcast besser......Shenmue ist für mich immer noch das geilste Spiel,das ich je gezockt habe!!

17.01.2013 23:46 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 10
Erfahrungspunkte von KoRn 1.416
hab damals die demo aus der pc games gespielt, aber mir gings wie vielen hier. übelkeit + seekrank von diesem wahrlich 3 dimensionalen spielerlebnis ;)

18.01.2013 00:38 Uhr - MartinRiggs
Oh je. Da kommen wieder Erinnerungen bei mir hoch. Kannte damals auch nur die Demo des Playstation Magazins. Spielerlebnis und vor allem der Soundtrack sind mir im Gedächtnis geblieben. (Warum muss ich jetzt aber auch an das Game G-Police denken?) :D

18.01.2013 01:32 Uhr - Doktor Trask
1x
Die Descent-Reihe, geliebt habe ich sie alle, habe auch noch die Teile 1-3 auf dem PC und Teil 1 zusätzlich auf der PSOne. Als es hieß Teil 4 wäre in Entwicklung war ich vor Freude ganz aus dem Häuschen und als es eingestampft wurde war ich dagegen am Boden zerstört, ich hoffe immer noch das sich jemand mal der alten Klassiker erinnert und endlich Fortsetzungen oder würdige Remakes bringt, es kann ja nicht für immer nur CoD und Battlefield geben. Ich will endlich ein neues Magic Carpet, G-Police, Colony Wars, Forsaken etc.

18.01.2013 02:47 Uhr - demented
Korrektur lesen waere vorteilhaft ;-)

18.01.2013 06:56 Uhr - VenomST75
@ Doktor Trask: Stimmt, ein Remake v Magic Carpet wäre mal fällig, wäre mit heutigen Grafikkarten ein Hammer...

18.01.2013 21:55 Uhr - Murtile
DB-Mitarbeiter
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 235
Ohne den oben angesprochenen "Guidebot" hätte ich warscheinlich in Descent 2 nur die erste Level geschafft. Hab aber trotzdem ungefähr bei ein Drittel des Spiels aufgehört, ich konnte einfach nicht mehr :-( Damals (ca. 1999) bei Karstadt für 10 DM geholt.

Kann mich noch an die Trailer zu Descent 3 auf Spiel- und Demo-CDs errinnern, der Grafiksprung war schon groß, da bekam ich wieder Lust es nochmal zu probieren, kam aber nie dazu.

G-Police hatte mir damals mehr gefallen, aber es war mir irgendwie zu schwer? Hab da nur 2-4 Missionen überstanden.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


3 Blu-rays für 15 EUR
Nicht enden wollender Preiskampf. In dieser neuen Dumping-Aktion gibt es nun erstmals auch eine große Anzahl von hochwertigen Major-Label-Titeln zum Kombinieren.




300: Rise of an Empire
Ultimate Collectors Edt
Streng limitierte Sammlerversion. Enthält neben aufwändiger Sonderverpackung und 2D sowie 3D-Version außerdem den Film im Steelbook und eine Themistokles-Figur.
Unzensierte Version
Ultimate CE 129,99
BD Steelbook 34,99
Standard BD 12,99
3D Blu-ray 29,99
DVD 13,99



American Hustle
Nur noch:

SB.com