SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
zur OFDb   OT: Flavia, la monaca musulmana

Herstellungsland:Italien (1974)
Genre:Drama, Erotik/Sex
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,25 (4 Stimmen) Details
17.07.2014
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
FSK 16 DVD ofdb
LabelVZM, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK 16
Laufzeit75:27 Min. PAL
ungeprüft ofdb
LabelX-Rated, DVD
LandDeutschland
Freigabeungeprüft
Laufzeit97:13 Min. PAL
Vergleich zw. der gekürzten FSK 16 DVD von VZM und der ungekürzten und ungeprüften DVD von X-Rated)

Einer der besten, wenn nicht gar der beste, Film aus dem sogenannten Nunsploitation Genre. Der Film ist sowohl vom filmischen aus als auch von den Schauspielern keinesfalls auf billigem Trash Niveau angesiedelt.

Sämtliche deutschen Kino- und Videofassungen waren gekürzt, wobei die Kürzungen meist im Handlungsbereich anzusiedeln waren. Die FSK 16 Kaufhaus DVD wurde neben den fehlenden Handlungsszenen, welche jedoch als deleted scenes enthalten sind, noch um einige Gewaltszenen und und Szenen mit "Verrohender Wirkung" bereinigt.

Meldungen:
Nonnen bis aufs Blut gequält von X-Rated (25.06.2014)
Flavia - Leidensweg einer Nonne stark gekürzt auf Blu-ray (23.08.2014)

mehr Informationen zu diesem Titel

01:58 Ende der Einstllung. Man sieht noch wie der abgetrennte Kopf des Mannes auf einem Speer in die Höhe gehalten wird.
0,7 Sek.



01:59 Dito.
2,5 Sek.



07:51 Eine der "Besessenen" tanzt um Flavia herum und sagt: "Stich die geilen Nonnen! Stich sie in das Loch! Stich, stich stich... Stich Tarantel, stich! Stich sie in den Arsch! Stich die geilen Nonnen, stich sie in den Arsch!"
15,3 Sek.



14:03 In der 16er Fassung fehtl ein längerer Handlungsblock (fehlt wahrscheinlich schon in der alten Kinofassung) in der man Flavia mit Abraham reden sieht. Es geht u.a. darum dass Gott vor Eva noch Lilith erschaffen hat. Flavia hält dies für eine dumme Geschichte. Anschließend reden sie noch darüber warum immer nur Männer an der Macht sind.

149 Sek.



14:49 Die Männer drücken das Pferd, welches kastriert werden soll, zu Boden. Dabei zoomt die KAmera auf dessen Geschlechtsteil.
6,5 Sek.



14:51Dito. Ein Mann greift an die Hoden des Tieres.
5,8 Sek.



14:58 Die Hoden werden weiter festgepackt.
5,2 Sek.



15:06 Mit einem spitzen Gegenstand wird das Tier kastriert (keine Detailaufnahmen). Flavia schaut entsetzt zu.
8,8 Sek.



15:09 Blutige Nahaufnahme wie die Hoden in den Händen gehalten werden. In der 16er Fassung ist dafür eine Einstellung von Flavia und der Nonne aus dem vorigen Cut eingefügt worden.
Uncut = 5,6 Sek.
Cut = 7,5 Sek.




18:56 In der 16er ist nur der Anfang drin, wie der Herzog der Frau die Klamotten etwas vom Leib reißt. Es fehlt wie er sie zu Boden wirft und sich zwischen den Schweinen an ihr vergeht.
18,7 Sek.



19:47 Weitere Szenen wie der Herzog die Frau im Schweinestall misshandelt.
9,4 Sek.



19:49 Dito.
14,4 Sek.



20:28 Der Herzog zu Flavia: "...willst es nicht auch mal im Schweinestall treiben?".
2,7 Sek.



23:14 Die Folterung an Lydia fehlt komplett. Ihr wird heißes Zinn auf die Brust geschüttet. Sie schreit wie am Spieß und die Anwesenden schauen zu.
38,2 Sek.



23:46 Weitere Szenen der Folterung. In der 16er Fassung wurden dafür andere Einstellungen eingefügt, die in der uncut schon vorher drin waren.
Uncut = 9 Sek.
Cut = 9,4 Sek.




24:42 Nachdem Flavia gegangen ist fehlt, wie ihr Vater hinunter in das Loch schaut. Anschließens sieht man wie Lydia die verbrannte Brustwarze abgeschnitten wird.
8,9 Sek.



31:48 Etwas länger, wie Abraham mit dem Seil gewürgt wird und dabei auch etwas ruppig über Juden geflucht wird.
4,3 Sek.



32:13 Flavias schmerzerfülltes Gesicht während sie ausgepeitscht wird.
5,7 Sek.



32:39 Wieder etwas längeres auspeitschen. Dabei sieht man jedoch nur ihre Hände.
5,2 Sek.



33:57 Schwester Agatha redet noch mit Flavia und meint, dass sie nicht zu Jesus beten solle, da auch er nur ein Mann ist.
27,1 Sek.



35:12 Agatha redet weiter it Flavia. Sie meint noch, dass alle Männer das gleiche wollen, undzwar die Unterdrückung der Frau. Die Männer würden sich fürchten, sollte einmal eine Frau an die Macht gelangen. In der 16er ist dafür eine kurze Einstellung vom Gemälde des heiligen Georg enthalten.
uncut = 65,3 Sek.
Cut = 0,8 Sek.




37:36 Agatha uriniert im stehen.
11,7 Sek.



38:20 Sie meint zu Flavia dass sie ihr Becken über den Boden kreisen lassen soll und fragt ob es ihr gefällt. Zunächst schaut Flavia erregt aber meint dass dass sie es nicht will. Ab hier setzt auch die 16er wieder ein.
24,2 Sek.



39:35 Eine längere Unterhaltung zwischen Schwester Agatha und Flavia fehlt erneut.
85,4 Sek.



41:22 Beim Einmarsch der Muselmanen fehlt, wie Agatha sich über die flüchtenden und feigen Christen lustig macht.
112,4 Sek.



43:35 Agatha steckt der Speer in der Brust und sie sackt tot zu Boden.
8,8 Sek.



57:01 Cut, wie Flavia die Frau auf den Herzog setzt und ihr sagt sie solle ihn vergewaltigen, so wie er es mit ihr im Schweinestall getan hat. Aber er ubernimmt erneut die Kontrolle. Anschließend meint Flavia noch zu den anderen Männern dass er nun ihnen überlassen ist.
48,9 Sek.



57:13 Der Herzog wird bäuchlings auf ein Weinfass gelegt und anschließend von den Moslems vergewaltigt (keine Details). Scheinbar wird er auch mit einem Messer rektal penetriert denn man sieht wie Blut über eines spritzt. Anschließend folgen noch einige frivole Szenen zwischen Muselmanen und den Frauen.
76,8 Sek.



59:55 Anfang einer Einstellung in welcher der nackte Achmed ins Bild kommt. Dabei ist sein Penis kurz im Bild.
2 Sek.



60:54 In dem Traum Flavias fehlt folgendens: Das Bildnis des heiligen Georg fängt an zu bluten und das Blut tropft auf Achmed. Flavia geht zu ihm hin und trinkt das Blut. Anschließend weitere Szenen von nackten Frauen an Kreuzen, nackten Männern und Frauen beim "Abendmahl" wo sie sich an einer nackten Frau "verköstigen". Zwischendurch sieht man wie sich eine Frau in einem ausgehöhlten RInd versteckt. Zuletzt sieht man Männer und Frauen mit Kerzen durch die Gewölbe gehen.
216 Sek.



62:17 Die Kamera schwenkt noch auf eine erhängte Frau.
5 Sek.



62:32Als Flavia weitergeht, sieht man diverse Leichen des Massakers. In einer Scheune trifft Flavia auf ein friedlich schlummerndes Pärchen, welches sie unsanft aus ihrem Schlaf weckt.
80,2 Sek.



65:54Cut, wie Flavias Vater von den Leuten in das Loch geworfen wird(?).
5,6 Sek.



66:20 Getümmel auf dem Platz ist länger. Dabei sieht man u.a. wie ein Mönch an einem Seil hochgezogen wird und anschließend rektal auf einem Speer aufgespießt wird.
40,6 Sek.



67:39 Abraham wird von Achmed geköpft.
1,9 Sek.



69:04Achmed ohrfeigt Flavia etwas länger.
4,5 Sek.



75:16 Flavia werden mit einem Messer die Achillessehnen aufgeschnitten und ihr anschließend dort die Haut abgezogen. Die Anwesenden schauen entsetzt und fasziniert zugleich dabei zu.
42,8 Sek.



75:28 Die 16er Fassung endet einfach mit dem Schriftzug ENDE. In der uncut Fassung folgen noch zwei Schrifttafeln sowie die End Credits und die Musik ist noch einige Zeit vor schwarzem Hintergrund zu sehen.
144,5 Sek.

Ein großer Dank geht an www.beyond-media.at für die Bereitstellung der ungekürzten Fassung

Diverse Poster









Kommentare

17.07.2014 00:19 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Fand den schrecklich langweilig und fast schon harmlos, dafür dass der Film eine Folgeindizierung bekommen hat.

Die Bilder spiegeln nicht den Film wieder, denn im Film selber passiert außer diesen 2-3 Gewaltszenen kaum was, man sieht höchstens mal einen nackten Körper.

17.07.2014 01:53 Uhr - ugurano
sieht wirklich langweilig aus, nach diesem schnittbericht.

17.07.2014 09:22 Uhr - wieauchimmer
Verbrannte Brustwarze, igitt!
Zum Glück ist das Frühstück dringeblieben ;)

17.07.2014 11:48 Uhr - Ulic
1x
...die Sache im Schweinestall - wirkliche Sauerei!!!

17.07.2014 12:36 Uhr - Eisenherz
Warum kommt mir bei 37:36 der Anfang von Scary Movie 2 in den Sinn? :)


17.07.2014 12:59 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Muss man den gesehen haben?
Hatte schon bei dem Titel den Verdacht das es sich wieder um so ein Machwerk von Jess Franco handeln könnte, weil hat der nicht auch mal so was ähnliches gedreht?

17.07.2014 14:27 Uhr - Oberstarzt
Oldschool-Titten !

Btw: Warum hat sich hier noch keiner über Tiersnuff beschwert? Kommt vielleicht noch ...

18.07.2014 15:47 Uhr - Jerry Dandridge
Dieser verdammte Tiersnuff! *Faustschwenkend*

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Guerilla Force
X-Cellent Collection Nr. 20



The Monster
Blu-ray 16,99
DVD 14,49
Amazon Video 11,99



Death Squad
X-Cellent Collection Nr. 16

SB.com