SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

No More Heroes

zur OGDb
OT: No More Heroes

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,06 (16 Stimmen) Details
14.06.2010
FreshDudel
Level 10
XP 1.545
Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
Land Europa
Freigabe USK 16
Unzensierte Version ogdb
Land USA
Freigabe ESRB Mature, 17+

Einleitung - I know a lot of gamers don't have much patience...

No More Heroes ist gewiss eines der abgefahrensten Videospiele der letzten Jahre, und wahrscheinlich eines der humorvollsten überhaupt. So viel Satire auf einmal findet man sonst wohl nur noch bei Grand Theft Auto oder Conker's Bad Fur Day.





Story - If I get #1, will you do it with me?

Als der Anime- und Wrestlingfan Travis Touchdown (Robin Atkin Downes, Prince of Persia: Warrior Within, Mass Effect) eines Abends in der "Deathmatch-Bar" auf die attraktive Sylvia Christel (Paula Tiso, Final Fantasy X, Metal Gear Solid 4 – ein Akzent zum dahinschmelzen) trifft, hat er eigentlich nur seine niederen Instinkte im Kopf. Er ahnt nicht, dass er an diesem Abend
sein ganzes Geld für Drinks für die schöne Dame ausgeben wird. Das fällt ihm natürlich erst auf, als er am nächsten Tag in der Videothek, von der er übrigens im Laufe des Spiels regelmäßig Anrufe bekommt er möge sich doch bitte an die Regeln halten ("This is not our video but a clip showing a guy... humping a pillow...?"), mal wieder neue Ware ausleihen will.

Doch gibt es keinen Grund zu verzagen, den Sylvia hat ihm an jenem Abend einen Vorschlag gemacht: Sie kommt von der Vereinigten Auftragsmördergesellschaft "UAA" und sucht regelmäßig nach Wettbewerbern, die in der Rangliste aufsteigen wollen. Sylvia lockt Travis natürlich nicht nur mit den obligatorischen Preisgeldern, die jeder Aufstieg im Rang mit sich bringt sondern in allererster Linie mit sich selbst. Die Aussicht auf ein Schäferstündchen mit ihr ist durch das ganze Spiel hindurch nachvollziehbarerweise Travis größte Motivation, die ihn selbst die schwierigsten Kämpfe gegen die außergewöhnlichen Gegner bestehen lässt. Mit seinem frisch ersteigerten Lichtschwert macht er sich gleich daran, die #11 der Rangliste zu plätten. Der Spaß beginnt.



Das SpielLet the Bloodshed begin!

Wie man sich denken kann machen die stilgerechten Kloppereien mit dem Lichtschwert das Gros des Spiels aus. Die Kämpfe an sich machen Spaß, sie sind recht simpel und eigentlich nur hin und wieder durch eine zufällig ausgelöste Spezialattacke, wie zum Beispiel ultraschnelles Bewegen oder einen Laserblaster, aufgelockert. Um den Blocks der Gegner aus dem Weg zu gehen lässt sich zudem noch mit der Wiimote die Höhe des Angriffs in zwei Stufen regulieren: Schnauze polieren oder wahlweise Kronjuwelen malträtieren.
Als beinharter Fan mexikanischen Wrestlings ist Travis natürlich auch in entsprechenden Spezialangriffen wie zum Beispiel dem klassischen Suplex geübt, sehr nützlich bei Bosskämpfen und Gegnern, die es kurioserweise für sinnvoll halten zu blocken.
Das ganze ist sehr kurzweilig und in der US-Version angenehm blutig gehalten, einzig die teils langwierigen Fahrten durch den Schauplatz Santa Destroy hätte man sich sparen sollen. Sie machen durch die Steuerung weder sonderlich Spaß noch haben sie irgendwelche Auswirkungen auf den Rest des Abenteuers.


Die größten Stärken des Spiels liegen beim Humor und den abgefahrenen und abwechslungsreichen Bosskämpfen und Zwischeneinlagen (z.B. eine Arcade-Shooter Sequenz). Da macht es schon fast gar nichts mehr aus, dass die offene Welt wohl eher hätte in geschlossener Gesellschaft bleiben sollen und die Story, obwohl anfangs gar nicht schlecht (der Monolog während des ersten Bosskampfes ist der Knaller), viel zu spät richtig an Fahrt gewinnt. Wett machen das allerdings wiederum das an sich spaßige, simple Kampfsystem und die kleinen Minispiele zwischen
den großen Missionen, in denen Travis die Stadt sauber hält, Skorpione einfängt, die übermäßige Expansion der Fast-Food Kette "Pizza Butt" eindämmt, oder sich von überschüssigem Geld mit neuen Waffen, Traingseinheiten beim dubiosen Dojo-Meister (der Travis die Wichtigkeit der Körperhygiene im rektalen Bereich regelmäßig vor Augen hält) und feinen Klamotten eindeckt.


Immer wieder teilt das Spiel Seitenhiebe auf die zeitgenössische Popkultur - unter anderem natürlich auch Videospiele – aus. Regelmäßige Anspielungen auf Star Wars (respektive Spaceballs), ein großes Online-Auktionshaus , die Laster des Mannes (ich verweise auf die Aufladeanimation des Beam Katanas) oder auch mal die kleinen Dinge im Leben, wie das
Abstauben eines Kills in einem Online-Spiel, machen den Titel sehr witzig und durchaus auch irgendwo wichtig für die Industrie. Während in den meisten Spielen die Story einfach nur da ist, um die einzelnen Level miteinander halbwegs sinnvoll zu verbinden hat No More Heroes durchaus einen gewissen künstlerischen Anspruch und eine Nachricht zu übermitteln.
Allerdings sollte man nicht zu sehr danach suchen, denn es trägt die unverkennbare Handschrift des Regisseurs Goichi Suda, alias Suda 51 (jap. Goichi = 51). Er hat sich zwar seit Killer7 gebessert, und erlaubt uns mitlerweile zumindest teilweise klare Einblicke in seine Gedankenwelt, dennoch sieht man sich im Laufe der Geschichte hin und wieder unweigerlich mit der Frage konfrontiert, was für Gestalten in japanischen Irrenhäusern umherwandern müssen, wenn Leute wie er und sein Team dort frei herumlaufen dürfen. Ein diskutierbares Philosophiefest à la Bioshock, Silent Hill 2 oder Planescape: Torment sollte man nicht erwarten.


(Hiermit entschuldige ich mich übrigens bei den absoluten Brainmonstern unter den treuen Lesern, mit deren Interpretationsvermögen sich meines leider nicht messen kann. Aus diesem Grund bleiben mir die Absichten des Autors unglücklicherweise des öfteren verschlossen, auch wenn mich seine Arbeit immer sehr fasziniert. Mein Verständnis für moderne Kunst hat leider auch Grenzen, was ich sehr bedaure.)


Ausschließlich Gutes zu berichten habe ich allerdings über den Score. Die Musik ist klasse und so abwechslungsreich wie die Bosse. Von Country- über Punkmusik bis zu elektrischen Hochgeschwindigkeitsbeats bietet das Spiel alles, was sich der Freund gepflegter Sitzmusik nur wünschen kann.



FazitWhy would you bring that up at the very last minute of the game?

No More Heroes ist eine Erfahrung, die man zumindest mal ausprobiert haben sollte. Die Macher haben es verstanden, ein stilistisch absolut grandioses Spiel auf die Beine zu stellen, welches in seinen Stärken seinesgleichen sucht. Völlig ohne Schwächen ist es natürlich nicht, das Gameplay mag vielen aufgrund seiner Simplizität nicht gefallen. Wer allerdings tolle, eher leichte Kost sucht, wird hier ganz abseits des Mainstream fündig.


ZensurenIt would have raised the rating of the game even further!

Warum sind Sie, geschätzte Leser, nochmal hier? Nun gut, kommen wir zu den Schnitten.
Hier herrschte allgemeine Verwirrung, da einzig die US-Version blutig gehalten ist, überall sonst auf der Welt sind die offiziellen Fassungen völlig unblutig. Was hatte das zu bedeuten? Zensur für geringere Ratings? Ist gar die geschnittene Version die eigentlich vorgesehene, die US-Fassung nur für den dortigen, blutgeilen Markt noch einmal "aufgepeppt"? Gerade Letzteres hat sich dann in den Köpfen der meisten Leute festgefressen - immerhin ist das Spiel im Ursprungsland Japan auch blutleer, demnach muss es also die vom Team erdachte Version sein.
Nun, was soll ich sagen? Das klingt zwar logisch, ist aber leider Gottes falsch. Gegen diese These sprechen mehrere Punkte:
Indiz a) Einer der ersten Trailer zeigt Helter Skelters Kopf von seinem Köper fliegen - dabei schwallt ordentlich Blut (diesen Trailer gibt es auch nochmal in einer unblutigen Version).
Indiz b) Japans Wertungssystem ist mitunter strenger als das deutsche - es wurde beispielsweise Resident Evil 4 gewaltmäßig geschnitten, was in Deutschland nicht der Fall war. Resistance 2 u.a. hatte ein ähnliches Schicksal ereilt - das lässt sich auf PS3 Konsolen mit japanischer Firmware gar überhaupt nicht ungeschnitten Spielen, völlig egal, welche Version eingelegt wird.
Indiz c) Goichi Suda, alias Suda 51, hat zur Ankündigung des Spiels selbst gesagt, sein neues Baby würde brutaler werden als Manhunt 2. Zugegebenermaßen hirnrissig, da nicht vergleichbar, aber dennoch kein Pro für die Behauptung, die blutfreie Version wäre die vom Regisseur gewollte Fassung.

Wer also behaupten möchte, dass No More Heroes in der geschnittenen Variante die Originalversion ist, muss auch konsequenterweise eingestehen, dass die Filme der geschätzten Herren Dr. Boll und Ittenbach in ihren deutschen Versionen die vorgesehenen Fassungen sind - alles andere ist nur fürs splattergeile Ausland in Blut getaucht worden.
Was dazu noch gegen die Aussage spricht ist der Fakt, dass, wie im Schnittbericht zu sehen, die Splattereffekte durchaus über Blutfontänen, die sich mal schnell in 5 Minuten reineditieren lassen, hinausgehen. Meiner Einschätzung nach zu viel Aufwand, nur um das Ganze für den US-Markt blutiger zu gestalten.

AddendiYou don't want this to become No More Heroes: Forever, do you?

Meine persönliche Theorie ist, dass dieses Zensur Hick-Hack von Suda 51 beabsichtigt war, als Kritik an das, ähnlich schwer durchschaubare, Durcheinander bei Kill Bill. Zitiert mich ruhig, dem Mann traue ich das zu.

Nebenbei bemerkt ist die US-Fassung in Deutschland weder indiziert worden, noch unterliegt sie einer Beschlagnahme.
Ob der Nachfolger mit dem Untertitel Desperate Struggle in Deutschland geschnitten vertrieben wird, lässt sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht mit Sicherheit sagen, ist jedoch unwahrscheinlich. Ein "ab 18" Siegel wäre für eine Gewaltdarstellung auf Höhe des ersten Teils völlig unangebracht und der Eintrag in der Datenbank der USK lässt auch nicht auf eine geänderte Version schließen. Gewissheit wird es aber wohl erst nach Erscheinen am 21. Mai diesen Jahres geben.

Übrigens ist in Japan jetzt eine HD-Version von No More Heroes für PS3 und 360 erschienen - die Xbox Version enthält die ungeschnittene Version mit Z-Rating (höchste Wertung in Japan), die PS3-Fassung die geschnittene D-Version. Über Umsetzungen außerhalb Japans ist nichts bekannt, außer, dass Ubisoft, welche die Wii Fassung in den USA herausgebracht haben, den Vertrieb nicht übernehmen will.


Verglichen wurde die zensierte europäische Version (vertreten durch die USK 16 Fassung) mit der unzensierten amerikanischen Version (M 17+)


An dieser Stelle geht nochmal ein herzliches Dankeschön an Gladion, der freundlicherweise das Intro verfasst hat.
Weitere Schnittberichte
No More HeroesEuroversion - US Version

I. Blut- und Splattereffekte
Fast alle Blut- und Splattereffekte fehlen in der zensierten Fassung. Legdiglich die kleinen Blutwolken wenn Travis verwundet wird sind enthalten.

1. Enthauptungen
Nur in der US-Version können Gegner geköpft werden. In der zensierten Fassung lösen sich die Feinde einfach auf. Die Blutfontänen fehlen natürlich auch.
Unzensierte US-Fassung:Zensierte Version:


2. Halbierung der Feinde
Natürlich lassen sich die Feinde in der Eurofassung nicht senkrecht zerteilen. Allerdings läuft das ganze dermaßen blutig ab, dass man den zerteilten Feind kaum noch sehen kann.
Unzensierte US-Fassung:Zensierte Version:


3. Explodierende Gegner
In der US-Version explodieren die Überreste getöteter Feinde in einer Blutwolke.
(Bild nur aus der unzensierten US-Version)


4. Zensierte Blutlache
Nach dem Kampf gegen Death Metal hockt sein Körper verstümmelter Körper inmitten einer Blutlache. In der zensierten Version ist an dieser Stelle nur ein Haufen Asche.
Unzensierte US-Fassung:Zensierte Version:



II. Zwischensequenzen

Natürlich nehmen die Zensuren auch Einfluss auf die zahlreichen Zwischensequenzen.

Intro
In der unzensierten Version wird Helter Skelter geköpft und schwarzes Blut sprudelt aus seinem Hals.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte Version:


1. Zwischensequenz - Ankunft an der Villa
Nachdem Tarvis auf dem Boden gelandet ist fallen die Köpfe der beiden Wachen ab und es spritzt jede menge Blut. In der zensierten Fassung lösen sich die beiden einfach zu Staub auf.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte Version:


Anschließend zerschlägt Travis den Türsteher in 2 Hälften, während er sich in der Euroversion wieder nur auflöst.
(Leider sehr schlecht zu erkennen)



2. Zwischensequenz - Kampf gegen Death Metal

Die Zwischensequenz nach dem Kampf gegen Death Metal ist in beiden Versionen unterschiedlich.

In der unzensierten Version trennt Travis seinem Gegner beide Hände ab um ihn zu entwaffnen. In der zensierten Version schlägt Tarvis ihm einfach das Schwert aus der Hand.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte Version:


Anschließend wird Death Metal in der unzensierten Version von Travis geköpft. In der zensierten Version zerfällt er einfach zu Staub.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte eropäische Version:


3. Zwischensequenz - Kampf gegen Dr. Peace

Diese Zwischensequenz ist in der zensierten Fassung nicht nur um Blut erleichtert worden, es sind auch einige Kameraeinstellungen ausgetauscht worden.
Das Blut an Dr. Peace`s Wunde wurde dagegen nicht entfernt.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


4. Zwischensequenz - Kampf gegen Shinobu

Travis trennt Shinobus Hand ab um sie zu entwaffnen, viel Blut spritzt dabei auf den Boden. In der zensierten Version schlägt er ihr, wie beim Kampf gegen Death Metal, einfach nur das Schwert aus der Hand.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte Version:



5. Zwischensequenz - Kampf gegen Destroy Man

Nachdem man diesen Superhelden-Verschnitt im Kampf besiegt hat, rammt Travis ihm sein Schwert in den Rücken. Nur in der unzensierten Version spritzt Blut aus seiner Wunde. Die Wunde selbst sowie die Leichen und Blutlachen, die im ganzen Raum zu finden sind, sind weder in der Zwischensequenz noch im Kampf selbst zensiert worden.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


Nachdem Travis sein Schwert aus Destroy Man gezogen hat, dreht sich dieser um und feuert mit zwei in seiner Brust verankerten automatischen Waffen auf Travis. Travis ist davon völlig unbeeindruckt und halbiert seinen Gegner vertikal. In der zensierten Fassung zerfällt dieser einfach zu Asche. Foglich gibt es bei dem anschließenden Zoom auf eine hälfte von Destroy Man in der zensierten Fassung nichts zu sehen.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


6. Zwischensequenz - Kampf gegen Holly Summers

Da Travis es nicht fertig bringt, Holly Summers zu töten, bringt sich diese selber um, indem sie sich eine Granate in den Mund steckt. In der unzensierten Fassung explodieren ihr Kopf und Teile ihres Oberkörpers, in der zensierten Fassung wird nach der Explosion einfach ihr Gesicht schwarz gefärbt. Etwa so, wie man es aus diversen Cartoons kennt.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


7. Zwischensequenz - Kampf gegen Letz Shake

Nur in der unzensierten Version darf Letz Shake blutig "zerplatzten".

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


8. Zwischensequenz - Kampf gegen Harvey Volodarksii

Zurerst fehlt in der EU-Fassung die Blutfontäne, als sich die Kreissäge hinter dem Vorhang nach unten Senkt (Durch die niedrige Auflösung der Wii leider nur sehr schlecht zu erkennen...)

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


Später wird Harvey Volodarksii selbst von der Kreissäge getötet. In der zensierten Fassung fehlt nicht nur das Blut, der Vorhang geht auch schneller zu, um das Geschehen auf der Bühne zu verdecken.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


9. Zwischensequenz - Kampf gegen Speed Buster

Travis Meister wird durch die Explosion getötet. Der anschließende Blutregen fehlt in der EU-Fassung.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


Nachdem man sich zu Speed Buster vorgekämpft hat, schlägt Travis der Oma den Kopf ab. Aus der Perspektive des Kopfes kann man jetzt sehen wie er zu Boden fällt. In der EU-Version wurde die Kamerafahrt beibehalten, allerdings wurde hier eine Brille eingefügt, die durch die Luft fliegt und anschließend auf dem Boden landet.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


Sylvia hebt in der unzensierten Fassung den abgetrennten Kopf der alten Frau auf, in der EU-Fassung ihren Hut.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


10. Zwischensequenz - Kampf gegen Bad Girl

Travis stößt Bad Girl sein Beam Katana in den Bauch. Natürlich spritzt wieder nur in der unzensierten Version Literweise Blut, auch muss Bad Girl nur in der EU-Fassung zu Staub zerfallen.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:



11. Zwischensequenz - Kampf gegen Dark Star

Ok, eigentlich kämpft man nicht gegen Dark Star. Allerdings möchte ich auch niemandem das Ende spoilern, deswegen kämpft Travis hier einfach gegen die Blonde.
Travis erinnert sich daran, wie seine Eltern umgebracht wurden. Nur in der unzensierten Fassung sind ihre Leichen zerstückelt. Folglich hat die Blonde auch nicht den Arm von Travis Mutter in der Hand.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


Kurz darauf wird Dark Star von der Blonden getötet, in der zensierten Version natürlich ohne Blut.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


Nach dem Endkampf rammt die Blonde ihre Hand in Travis Brust. Plötzlich kommt Shinobu angesprungen und trennt der Blonden den Unterarm ab. Während in der US-Fassung noch die andere Hälfte ihres Armes in Travis Brust steckt, zieht die Blonde in der zensierten Fassung einfach ihren Arm aus Travis.
Anschließend wird sie auch wieder nur in der unzensierten Version in drei Teile zerhackt.



Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:


12. Zwischensequenz - Das echte Ende

Soblad man alle 3 Beam-Katanas erworben hat wird das "echte" Ende freigeschaltet.
In dieser Sequenz sitzt Travis auf dem Klo und wird von einem Angreifer überrascht. Allerdings taucht Henry auf und tötet den Angreifer. In der US-Version wird er blutig zerteilt, in der zensierten Fassung kippt er einfach nach vorne.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte europäische Version:
Cover der zensierten EU-Fassung


Cover der zensierten Japan-Fassung


Cover der unzensierten US-Fassung


Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für Schnittberichte.com erstellt. Jegliche andere Nutzung darf nur nach Genehmigung des Autoren erfolgen.

Copyright© 2010 (FreshDudel)

Kommentare

14.06.2010 00:06 Uhr - megakay
hoffentlich kommt die HD Variante unzensiert nach Europa.
Das Spiel interessiert mich sehr, Killer 7 gehört zu meinen Lieblingsspielen, aber die kastrierte Version hier fasse ich nicht an.

14.06.2010 00:12 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Unzensiert würde ich das gerne spielen! Liebe Spiele wie Killer7 und MadWorld.

14.06.2010 00:18 Uhr - Potty
Freue mich schon auf den zweiten Teil!

14.06.2010 00:22 Uhr - GeneralUnsichtbar
Hab mir die USK-18 von Teil 2 inner Videothek gekauft, da waren die Bluteffekte alle rot und ordentlich splattrig. Offenbar hatten sie diesmal eine ungekürzte Version nach Deutschland gebracht, kann aber nichts bestätigen, ist dennoch recht hart für USK-18-Verhältnisse, aber wahrscheinlich grade noch so zu bekommen gewesen wegen der Ironie und des Spielwitzes:) Kann ich nur empfehlen:D

14.06.2010 00:37 Uhr - Killertamagotchi
eigentlich ja ein Fehler denn unzensiert das spiel wurde ja nicht zensiert ;)
die hier als zensierte Version angegebene Version ist die Original Version nur da die Amis ja nen bisschen krank sind und so spiele nur haben wollen wenn auch Blut fließt wurde extra es rot gefärbt ;)

Somit ist es keine uncut sondern so gesehen eine verschärfterte Version ;)

14.06.2010 01:32 Uhr - Puke Skystalker
Absolut geniales Spiel, dass mit dem zweiten Teil einen mehr als würdigen Nachfolger erhalten hat. Dieser ist ja nun überall ungekürzt erhältlich. Wäre das schon bei Teil 1 der Fall gewesen, dann hätte sich dieser auch besser verkauft.

14.06.2010 01:47 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
14.06.2010 - 00:37 Uhr schrieb Killertamagotchi
eigentlich ja ein Fehler denn unzensiert das spiel wurde ja nicht zensiert ;)
die hier als zensierte Version angegebene Version ist die Original Version nur da die Amis ja nen bisschen krank sind und so spiele nur haben wollen wenn auch Blut fließt wurde extra es rot gefärbt ;)

Somit ist es keine uncut sondern so gesehen eine verschärfterte Version ;)

Herzlichen Dank fürs Nichtlesen meines Intros. Genau für sowas hab ich mir die Mühe gemacht :(

Gute Arbeit, Dudel! War klar, dass das so ein Monster von SB wird.
Man könnte, wenn man das wöllte noch hinzufügen, dass man mit dem dritten Beamkatana die Gegner auch diagonal zerteilen kann ;)

14.06.2010 02:26 Uhr - Critic
Ich hasse Suda so sehr, denn er versprach, das spiel auf keinen Fall zu zensieren.
Selber schuld denn inzwischen hab ich das interesse verloren (wozu gibts bayonetta).

14.06.2010 02:36 Uhr - Killertamagotchi
14.06.2010 - 02:26 Uhr schrieb Critic
Ich hasse Suda so sehr, denn er versprach, das spiel auf keinen Fall zu zensieren.
Selber schuld denn inzwischen hab ich das interesse verloren (wozu gibts bayonetta).

Warum es gibt ja so gesehen keine zensierte Version ;)
Zensiert währen alle anderen versionena usser der US ja nur wenn das spiel auch in den USA programmiert wurde was ja aber nciht der fall ist ;)
mal hat ja halt nur für die Amis das spiel nochmal verschärft anscheint weil die nciht so viel mit dem Style des spiels was ja ein großer bestandteil ist anfangen konnten und man es verkauffördernt machen wollte für den US markt XD


14.06.2010 02:42 Uhr - megakay
1x
@ Killertamagotchi
wenn man einen auf Klugscheisser macht, sollte man auch aufpassen keinen Unsinn von sich zu geben. Peinlich.

14.06.2010 03:34 Uhr - DieHardjagged
Wer es noch nicht bemerkt hat, der Typ der auf dem Klo in 2 Teile geschnitten wird, ist Garcian Smith, der Cleaner vom Spiel "Killer 7"

14.06.2010 04:45 Uhr - Topf
schade,dass das spiel geschnitten wurde, sieht mit blut sehr interessant ausund wenn ich mich nicht irre
((((((((das könnte ein spoiler sein)))))))))))))))
ist die blonde doch bestiiimmt das mädel was ihn angeheuert hat.

14.06.2010 09:00 Uhr - benniblanco
@megakay

da stimme ich dir zu. die aussage vom killertamagotchi ist einfach nur doof und zeigt,
wie beschränkt manche sind...

14.06.2010 09:09 Uhr - Iwazaru
Eigentlich stimmt das mit der Zensur ja nicht so ganz. Es sei zudem zu bemerken dass die US Version auch so ihre Fehler durch das ganze Wischiwaschi hat. Ich nenne hier nur mal ein "Arm ab - Arm wieder dran", was man mit dem zweiten Teil jedoch wieder irgendwie zu retten versucht hat. Auch sei erwähnenswert dass das ganze Blut (etc) sehr zu Kosten der Framerate geht.

Bevor das Trara allerdings wieder losgeht: Ja ich habe die Indiz-Auflistung gelesen, allerdings ist die nicht zwingend haltbar.

Indiz a): Der erste Trailer hatte keinerlei Blut (!!!), demnach kann man diese zwei, von dir angesprochenen Versionen von "einem der ersten Trailer" auch so auslegen, dass dort schon in beide Richtungen gearbeitet wurde.

Indiz b): Ja, Japans Wertungssystem ist strenger, was aber nicht heißt dass das Spiel geschnitten wurde. Immerhin sollte einem Japaner bekannt sein was ggf. fliegen könnte und demnach kann man Suda51 wohl auch unterstellen bewusst zwei Versionen geplant zu haben, zumal in "einem der ersten Trailer" stand dass nur die US-Blut haben wird.

Indiz c): Wieso muss "brutal" immer was mit Blut zu tun haben? Das Spiel ist auch ohne Blut brutal und nebenbei sei auch mal erwähnt dass Suda51 gesagt hat dass die japanische Version dem entspricht was er machen wollte und Blut ohnehin nicht wirklich sinnig sei, denn ein Laser würde die Wunder gleich verschießen.

In dem Zusammenhang sei auch nochmal das von mir angesprochene "Problemchen" eingeworfen und zwar dass zum Beispiel ein Arm abgehackt wird, er später aber wieder dran ist. Das macht in der JAP und US schon mehr Sinn, denn hier fliegt kein Arm ab, sondern nur das Schwert aus der Hand. Wie auch geschrieben hat man versucht das mit dem zweiten Teil irgendwie zu regeln, denn so gibt es plötzlich einen abnehmbaren "Cyborg-Arm" an der gewissen Person. Übrigens gibt es auch noch andere solcher "Ungereimtheiten" in der US-Fassung von Teil 1. Was ist zum Beispiel mit dem Besen und dem Staubsauger, bzw. Laubblasegerät, was zum Einsazt kommt wenn Gegner besiegt wurden? Da macht es doch wieder mehr Sinn wenn diese zu Asche zerfallen.

OH und ein Fehler im SB: Nach dem Kampf gegen Destroyman sieht man in der JAP und EU-Fassung doch etwas! Und zwar einen seiner "Nippel" (die kleinen Schusswaffen). Ich glaube sogar dass der auch noch so zuckt, wie in der US.

14.06.2010 11:54 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Woah, der SB sieht cool aus!!

Ich hab sogar ne Wii, spiel aber nie damit da ich auch ne XBox und die PS3 hab.. aber für ein solches Spiel würde ich glatt eine Ausnahme machen!!

14.06.2010 12:28 Uhr - McClane1987
Ich hab die EU-Version gespielt, die Bilder der US-Version kenne ich auch.
Ich muss aber sagen, mir gefällt die EU-Version durchaus besser. Ich habe nix gegen Blut in Spielen und Filmen (sonst wäre ich net auf dieser Seite ;)), aber irgendwie wirkt es stylisher, wenn die Gegner zu Staub zerfallen. Insofern war ich ein bisschen traurig, als ich erfahren hab, das es diesmal auch in Deutschland Zillionen Liter Blut geben wird.
Gekauft wird Teil 2 aber trotzdem, mir hat der erste echt super viel Spass gemacht.

14.06.2010 13:35 Uhr - Sodom
14.06.2010 - 11:54 Uhr schrieb ~ZED~
Woah, der SB sieht cool aus!!

Ich hab sogar ne Wii, spiel aber nie damit da ich auch ne XBox und die PS3 hab.. aber für ein solches Spiel würde ich glatt eine Ausnahme machen!!

Du hast eine Wii, spielst aber nie damit? Dann machst du irgendwas falsch.
Zumal gerade Super Mario Galaxy 2 erschienen ist. Und No More Heroes 2.

Der erste Teil ist, was die Story angeht, genial. Leider wird es spielerisch zwischen den Bosskämpfen recht eintönig. Teilweise fast so schlimm wie bei Onechanbara.
Ich werd mir aber auf jeden Fall den zweiten Teil zulegen.

14.06.2010 13:41 Uhr - DieRed
Vielen, vielen, vielen Dank. Auf diesen Schnittbericht habe ich schon so lange gewartet.

14.06.2010 13:57 Uhr - Critic
14.06.2010 - 02:36 Uhr schrieb Killertamagotchi
mal hat ja halt nur für die Amis das spiel nochmal verschärft anscheint weil die nciht so viel mit dem Style des spiels was ja ein großer bestandteil ist anfangen konnten und man es verkauffördernt machen wollte für den US markt XD


Er wollte das Spiel außerhalb von Japan gewalttätiger machen wegen weniger scharfer Zensur von Spielen... aber in Deutschland wurd wieder nix draus.

Naja, Wii hacken...

14.06.2010 13:59 Uhr - Critic
14.06.2010 - 03:34 Uhr schrieb DieHardjagged
Wer es noch nicht bemerkt hat, der Typ der auf dem Klo in 2 Teile geschnitten wird, ist Garcian Smith, der Cleaner vom Spiel "Killer 7"


Lustig, ich wusste die Kleidung kommt mir bekannt vor.

14.06.2010 14:07 Uhr - Domme
Mein absolutes Lieblingsspiel.
Habe noch nie ein Spiel gespielt, welches mich so gefesselt und zum lachen gebracht hat wie dieses.
Meiner Meinung nach das perfekte Spiel.

Habe die US-Fassung hier und ich kann mich nur wiederholen.. ich liebe dieses Spiel. :D

14.06.2010 14:30 Uhr - Evil Wraith
Teil 2 geht ja noch mehr in die Vollen, diesmal kann man die Gegner im jedem beliebigen Winkel halbieren.

14.06.2010 15:07 Uhr - -marschl96-
14.06.2010 - 13:57 Uhr schrieb Critic
14.06.2010 - 02:36 Uhr schrieb Killertamagotchi
mal hat ja halt nur für die Amis das spiel nochmal verschärft anscheint weil die nciht so viel mit dem Style des spiels was ja ein großer bestandteil ist anfangen konnten und man es verkauffördernt machen wollte für den US markt XD


Er wollte das Spiel außerhalb von Japan gewalttätiger machen wegen weniger scharfer Zensur von Spielen... aber in Deutschland wurd wieder nix draus.

Naja, Wii hacken...


Manchmal möcht ich ausm Fenster springen!
Seit ihr alle nicht fähig das Intro zu lesen?
Das Game is überall, ausser in den USA in der blutarmen Version erschienen.
Über das "warum?" kann man sich streiten.
Jaja ich weiß, man soll Trolle nich füttern^^

14.06.2010 15:35 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
14.06.2010 - 09:09 Uhr schrieb Iwazaru
Indiz a): Der erste Trailer hatte keinerlei Blut (!!!), demnach kann man diese zwei, von dir angesprochenen Versionen von "einem der ersten Trailer" auch so auslegen, dass dort schon in beide Richtungen gearbeitet wurde.

Das ist richtig, dieser erste Trailer wurde allerdings für die TGS in Japan gemacht - natürlich fehlt da das Blut, wie in jeden anderen Trailer der dort öffentlich gezeigt wird auch (wir reden nicht von Trailern die nur der Presse vorgeführt werden). Darum hatte ich von "einem der ersten Trailer" gesprochen und nicht dem allerersten.

14.06.2010 - 09:09 Uhr schrieb Iwazaru Indiz b): Ja, Japans Wertungssystem ist strenger, was aber nicht heißt dass das Spiel geschnitten wurde. Immerhin sollte einem Japaner bekannt sein was ggf. fliegen könnte und demnach kann man Suda51 wohl auch unterstellen bewusst zwei Versionen geplant zu haben, zumal in "einem der ersten Trailer" stand dass nur die US-Blut haben wird.

Die erste Hälfte dieses Arguments macht keinen Sinn, tut mir Leid. Zu der Sache mit den vorgeplanten zwei Versionen: Wahrscheinlich, die machen ihre Arbeit ja auch nicht mit aufgesetzten Scheuklappen - nur was soll mir das jetzt sagen? Da die früh damit angefangen haben zu zensieren zählt es nicht mehr als Zensur?

14.06.2010 - 09:09 Uhr schrieb IwazaruIndiz c): Wieso muss "brutal" immer was mit Blut zu tun haben? Das Spiel ist auch ohne Blut brutal und nebenbei sei auch mal erwähnt dass Suda51 gesagt hat dass die japanische Version dem entspricht was er machen wollte und Blut ohnehin nicht wirklich sinnig sei, denn ein Laser würde die Wunder gleich verschießen.

Wenn man 'brutaler als Manhunt 2' werden möchte, kommt man ohne Blut schlecht hin, zumindest mit einem solchen Skript. Ginge es in dem Spiel um Vergewaltigungen, Völkermord oder Drogenhandel mit Kindern würde ich dir recht geben. Hier geht es allerdings um Lichtschwertschwingende Otakus die an die Spitze der Auftragsmördergesellschaft gelangen wollen.
Dass die jp. Version dem entspricht was der Regisseur wollte kann ich im Moment nicht glauben, aber wenn du mir eine Quelle nennst lasse ich mich gerne eines Besseren belehren. Was ich in der Richtung allerdings gelesen habe war, dass er meinte, die zensierte version wäre völlig in Ordnung für ihn - und das war ein Interview ne Woche vor release, das stempel ich als 'vom Publisher in den Mund gelegt' ab.
Auf Punkt 3 gehe ich jetzt nicht näher ein weil ich es für ein hoffnungsloses Unterfangen halte, über Sinn und Unsinn im Zusammenhang mit NMH zu reden. ;) Zumal sich die Entwickler für Teil 2 wohl offensichtlich für das Blut und gegen Realismus entschieden haben.

14.06.2010 - 09:09 Uhr schrieb IwazaruIn dem Zusammenhang sei auch nochmal das von mir angesprochene "Problemchen" eingeworfen und zwar dass zum Beispiel ein Arm abgehackt wird, er später aber wieder dran ist. Das macht in der JAP und US schon mehr Sinn, denn hier fliegt kein Arm ab, sondern nur das Schwert aus der Hand. Wie auch geschrieben hat man versucht das mit dem zweiten Teil irgendwie zu regeln, denn so gibt es plötzlich einen abnehmbaren "Cyborg-Arm" an der gewissen Person. Übrigens gibt es auch noch andere solcher "Ungereimtheiten" in der US-Fassung von Teil 1. Was ist zum Beispiel mit dem Besen und dem Staubsauger, bzw. Laubblasegerät, was zum Einsazt kommt wenn Gegner besiegt wurden? Da macht es doch wieder mehr Sinn wenn diese zu Asche zerfallen.

Teil 2 habe ich noch nicht gespielt aber ich gehe davon aus du redest von der Dame mit dem weißen Afro. Verstehe dein Problem nicht ganz. Ist das Spiel sonst so realistisch dass ein Cyborg-Arm nicht reinpasst?
Besen/Staubsauger oder was das auch ist (sieht man ja nie in Aktion) sind für mich einfach nur eine humoristische Einlage mit symbolischem Charakter (the cleaners, Saubermacher), nichts weiter.

14.06.2010 15:43 Uhr - FreshDudel
SB.com-Autor
User-Level von FreshDudel 10
Erfahrungspunkte von FreshDudel 1.545
14.06.2010 - 01:47 Uhr schrieb Gladion
Gute Arbeit, Dudel! War klar, dass das so ein Monster von SB wird.
Man könnte, wenn man das wöllte noch hinzufügen, dass man mit dem dritten Beamkatana die Gegner auch diagonal zerteilen kann ;)


War mir garnicht aufgefallen. Wird bei Gelegenheit vllt noch nachgetragen ;)

14.06.2010 15:45 Uhr - Iwazaru
@ Gladion: Sehr blauäugig und nette Suche nach Ausflüchten, mehr kann man da nicht sagen.

Und zu deinen zwei Versionen: Das kannst du drehen und wenden wie du willst, denn selbst in einem der ersten Trailer zum zweiten Teil- der zweite Trailer, wenn ich mich nicht irre- beinhaltete die Meldung "Nur die US wird Blut haben", was dafür spricht dass GHM und Suda sehr wohl in zwei Versionen planen und arbeiten. Wie es am Ende zu einer einheitichen (wobei es in Japan ja noch nicht zu haben ist) Version gekommen ist kann man bisher noch nicht sagen, hat aber wohl der Publisher was mit am Hut.

So gesehen hat das Tamagotchi auch recht: Wenn etwas mehr drinnen ist handelt es sich um keine Zensur. Nehmen wir mal Stromstecker her. Die sind in Japan und den USA anders. Da spricht auch keiner von Zensur, sondern von Anpassung. Und wenn an einem Gerät, von mir aus einer Konsole, ein Zusatz außerhalb Japans nicht erscheint ist das auch keine Zensur. Es ist auch keine Zensur dass alle neuen PS3 Geräte nicht mehr abwärtskompatibel sind etc. Da muss man echt nicht auf Biegen und Brechen versuchen der großen Otto zu mimen, weil man ja soooo ein Cleverle und über den Zweifel erhaben ist. Da kann man echt nur hoffen dass von dem Licht was auf uns abfällt. *fügen Sie hier ein Augenrollen ein* Selbst ein MadWorld war hier erst nicht verboten, man hat es nur einfach hier nicht veröffentlich um das zu umgehen. Jetzt ist es jedoch auf der Liste gelandet und zwar als EU-Fassung.



14.06.2010 15:51 Uhr - Maff
so ein spiel in comistil und überspitzer gewalt macht schon was her, sieht schon hammer aus aber ich kann mich einfach nicht mit der Wii Grafik anfreunden.

14.06.2010 16:10 Uhr - Iwazaru
@ Maff: Gutes Gameplay und Design übertrifft aber Grafik. Ansonsten scheint es mich etwas zu wundern. Dein Beitrag klingt so als würdest du durchaus mehr spielen, dann aber wieder könnte man meinen du hättest dich bis zu den aktuellen Konsolen quälen müssen, weil deren Grafik sich nicht mit den heutigen Mitteln messen kann... Unverständlich.

14.06.2010 18:00 Uhr -
Ich hätte noch ein paar Dinge zu dem Schnittbericht zu ergänzen:
-Die Zwischensequenz von Bad Girls one-hit-kill move endet damit das Travis Travis Blut speit, welches in der zensierten Version fehlt.
-In der Pal-Version kann sich der Spieler mit Travis Fernseher ein Musikvieo der Band 'Genki Rockets' ansehen. In der US Version sieht man hier nur einen alten 'No More Heroes' Trailer.

Edit: Ich bin ja jetzt ein bischen überascht wie lange es dauert bis Schnittberichte hochgeladen werden. Der Intro erwähnt ja das über Zensuren in der deutschen Fassung von 'Desperate Struggle' noch nichts bekannt ist, aber der Title ist ja schon seit einer Weile draußen.

Was mich auch über das Spiel wundert ist das die Xbox360 und PS3 Remakes bisher nur in Japan rauskamen. Immerhin war das Spiel dort so ein finanzielles Disaster das der Nachfolger bis zum heutigen Tage dort noch nicht mal ein Veröffentlichungsdatum hat.

14.06.2010 19:38 Uhr - MTZ
Oh Mann ich liebe dieses Spiel (den 2ten Teil natürlch auch), spiele gerade wieder meine US Version die ich seit dem der Freeloader nicht mehr funzt durch die PAL Version ersetzt habe (sie ich keine Ahnung wie oft schon durchgezockt habe). Hab mich jetzt aber durchgerungen die Wii zu hacken, nach dem unzensierten 2ten Teil will ich auf das Blut nicht mehr verzichten,lol.

14.06.2010 22:21 Uhr - Riddick1981
Hab die US Version. Geladen mit Freeloader. Der wurde von BigN aber per Update gesperrt. Habe mir dann über Internet den Homebrew Channel geladen um No More Heroes zu spielen. Habe mir jetzt teil 2 gekauft und festgestellt das per Update mein Hombrew Channel gekillt wurde!

Wie bekomme ich denn mein teuer erkauftes Originalprodukt von No more heroes zum laufen? Teil 1 ist ja US Fassung und die WII zickt ja so rum?

Zum Thread: Toller, Fantastischer SB! Danke! Bin froh das ich nur die US Fassung gespielt habe. Die EU Version ist ja eine RUMPFFASSUNG und einfach nur Öde...

14.06.2010 23:10 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
@Iwazaru:
Was soll ich dann zu dir sagen? Du gehst auf kein einziges meiner Argumente ein, stempelst alles mit dem Überbegriff 'Ausflüchte' ab und verziehst dich dann. Deine Punkte driften jetzt auch langsam vom Bereich 'diskutierbar bis falsch' in den Bereich 'absolut lächerlich und zusammenhanglos'. Für mich hat sich die Diskussion hiermit erledigt.

14.06.2010 - 18:00 Uhr schrieb ogus-magus Edit: Ich bin ja jetzt ein bischen überascht wie lange es dauert bis Schnittberichte hochgeladen werden. Der Intro erwähnt ja das über Zensuren in der deutschen Fassung von 'Desperate Struggle' noch nichts bekannt ist, aber der Title ist ja schon seit einer Weile draußen.

Wem sagst du das :p

15.06.2010 00:26 Uhr - maneaterpsycho
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
Super Gmes aber nur uncut

15.06.2010 02:18 Uhr - Hinoki
@Iwazaru:


So gesehen hat das Tamagotchi auch recht: Wenn etwas mehr drinnen ist handelt es sich um keine Zensur.


Das würde ja bedeuten das andere Spiele nicht zensiert wurden, nur weil die ausserhalb von DE (oder anderen Ländern) graues Blut haben statt rotes. Das Rote ist halt einfach nur mehr.
Oder Half Life, da sich die Gegner hinsetzen statt wie in anderen Versionen zu sterben kann man ja auch nicht von Zensur reden weil es ja anderst Programmiert wurde etc

Was MadWorld allerdings da zu suchen hat versteh ich nicht.

zum SB:

Wieder mal Klasse Arbeit zu nen Top Game

15.06.2010 09:07 Uhr - Iwazaru
@ Hinoki: Jetzt drehst du aber ordentlich was um.

@ Gladion: du gehst auf absolut nichts ein und redest nur drum herum. Das Drama kennen wir schon bei NMH :)

Übrigens: >>...Blutfontänen, die sich mal schnell in 5 Minuten reineditieren lassen...<<. Natürlich lässt sich sowas nicht in 5 Minuten editieren, aber man muss auch mal beachten dass man zuvor eine Komplette Figur braucht, ehe man diese dann "zerteilt". Demnach sind die "intakten Szenen" (kein Blut, etc.) durchaus möglich vorher entstanden. Zumindest gibt es einige Szenen die dafür sprechen, denn später nochmal alles hinzubasteln würde weitaus länger dauern, als die Polygone zu entfernen.

16.06.2010 03:19 Uhr - Killertamagotchi
15.06.2010 - 02:18 Uhr schrieb Hinoki
@Iwazaru:


So gesehen hat das Tamagotchi auch recht: Wenn etwas mehr drinnen ist handelt es sich um keine Zensur.


Das würde ja bedeuten das andere Spiele nicht zensiert wurden, nur weil die ausserhalb von DE (oder anderen Ländern) graues Blut haben statt rotes. Das Rote ist halt einfach nur mehr.
Oder Half Life, da sich die Gegner hinsetzen statt wie in anderen Versionen zu sterben kann man ja auch nicht von Zensur reden weil es ja anderst Programmiert wurde etc

Was MadWorld allerdings da zu suchen hat versteh ich nicht.

zum SB:

Wieder mal Klasse Arbeit zu nen Top Game


daran sehe ich das du es nicht kapierst

Wenn z.B. ich ein Spiel Programmieren würde
von mir aus auch noch so das ich nicht in Deutschland wohne sondern in irgend einen anderen Land in Europa
und ich programmier es so, das kein Blut und Gemätzel usw drin vor kommt weil es so sein soll (keine Zensurvorbeuge sondern wegen dem Stilistischen).

So jetzt kommt die Demo sage ich mal in fast allen Ländern gut an nur z.B. die Amis mäkern weil keine Köpfe rollen usw und es deswegen dann eher sich schlecht verkaufen könnte
und man verändert es dann so für den US markt indem man es "VERSCHÄRFT" so ist die nicht US Version nicht zensiert sondern trotzdem unzensiert, da es dann die Version ist wie es der Programmierer erdacht hat, wollte bzw. wie das Spiel eigentlich sein sollte.

Die dann "VERSCHÄRFTE" Version ist dann nicht die Uncut/unzensierte sondern lediglich eine wenn schon nur erweiterte/abgeänderte/angepasste Version.

Was du da geschrieben hast ist nicht der Fall sondern eine Veränderung/Zensur von Titel die so nicht in der Originalversion in Deutschland hätte verkauft werden dürfen was ja auf No More Heroes nicht zutrifft da die originale ja überall die selbe ist bis in den USA ;)

Zu dem SP sage ich noch so
ist gut Gemacht was die Unterschiede angeht ;)

16.06.2010 09:31 Uhr - Iwazaru
Ob sich die US-Spieler beschwert haben lasse ich im Raum stehen, aber Suda liebäugelt ohnehin immer mit dem US-Markt, weil man sich dort anders austoben kann.

Übrigens bin ich dafür dass man Uncut als Unwort des Jahres vorschlägt, weil alles aus den USA automatisch als UNCUT betitelt wird und der Rest als zensiert. Ich bekomme dabei richtig das **** manchmal.

16.06.2010 21:11 Uhr - Suratay
Hallo,

vielen Dank für diesen Schnittbericht. Ich selbst werde hier lieber bei einem in naher Zukunft kommenden Kauf auf die originale Fassung zurückgreifen, da diese so vom Entwickler geplant war, eine US Fassung wäre mir hier eine zweite Wahl (auch wenn sie sehr lustig aussieht).
Wer übrigens hier die Auffassung vertritt, das in Amerika eine Uncut und beim Rest der Welt eine Cut-Fassung vorliegt, dem empfehle ich einmal einen Besuch in größeren internationalen Games-Seiten ala IGN oder einen Blick in eine der letzten Ausgaben der M! oder Maniac, dort gab es, wenn ich mich recht erinnere ein Interview, mit dem Entwickler, welcher deutlich klar stellte, das die US-Fassung eigentlich nur ein Exot ist (wenn auch ein in meinen Augen sehr gut gemachter).

Bei dem Titel ist aber der Blutgehalt letztendlich vollkommen zweitrangig - der Titel rockt (so zumindest mein Eindruck nach nem kurzen Blick in ne Leihfassung).

Gruß

18.06.2010 01:17 Uhr - Atze1985
hab mich tierisch geärgert das selbst die euro variante dieser doofen zensur zum opfer gefallen ist leider musste ich des am eigenen körper feststellen ärgere mich immernoch über den kauf nja werd es wohl ma durchspielen spätestens wenn ich mir den 2ten teil kaufe

20.06.2010 17:25 Uhr - Killertamagotchi
18.06.2010 - 01:17 Uhr schrieb Atze1985
hab mich tierisch geärgert das selbst die euro variante dieser doofen zensur zum opfer gefallen ist leider musste ich des am eigenen körper feststellen ärgere mich immernoch über den kauf nja werd es wohl ma durchspielen spätestens wenn ich mir den 2ten teil kaufe


kannst du nicht lesen es ist keine Zensur die Rest der Welt Version außer die US ist UNCUT die US ist nur eine angepasste Version aber die darf man nicht als Uncut zählen -____-°

24.06.2010 12:39 Uhr - Hans Bommel
Das Argument, dass es keine Zensur ist, weil die JP Version identisch mit der PAL Fassung ist, hatte ich selbst bei ein oder zwei Schnittberichten kommentiert, da es tatsächlich Fälle gibt, in denen die US Fassung nachträglich goriger gestaltet wurde.

Hier ist es aber definitiv nicht der Fall, das Game wurde im Vorfeld auch in Japan als blutig und gorig, identisch mit dem US Inhalt, beworben, gab dementsprechend auch eine Art boykott, als das Game im letzten Moment plötzlich zensiert wurde und so im Handel erschien.

05.07.2010 16:03 Uhr - Iwazaru
@ Hans Bommel: Falsch, denn in den ersten Trailern sah das noch alles ganz anders aus.

06.07.2010 01:01 Uhr - American UNCUT
man ist eh scheiße die wii grafik

25.05.2011 02:40 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
05.07.2010 - 16:03 Uhr schrieb Iwazaru
@ Hans Bommel: Falsch, denn in den ersten Trailern sah das noch alles ganz anders aus.

Ganz anders, aber nicht blutleer. Da sahen die Bluteffekte einfach nur noch anders aus.

Eigentlich hab ich mich hier raushalten wollen, denn offensichtlich ist man hier völlig Diskussionsunfähig und kann auf Teufelkommraus sich nicht im Geringsten von seiner Meinung abbringen lassen. Zudem glaube ich, alle meine Standpunkte im Intro deutlich gemacht zu haben, nur noch ein kleines Addendum:

Sämtliche Neuauflagen dieses Spiels sind blutig (selbst die dt. Version), der Nachfolger ist blutig, und auch in Japan, wo die Neuauflage auf der PS3 zensiert war, kommt jetzt eine blutige Fassung raus. Dafür, dass Grasshopper das Spiel nie mit Blut haben wollte, wird diese Gewaltgeschichte doch recht groß geschrieben.

07.08.2015 02:28 Uhr - Phantron
06.07.2010 01:01 Uhr schrieb American UNCUT
man ist eh scheiße die wii grafik


'man ist eh unbedeutend deine meinung'

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Amazon.de


Free Fire
Blu-ray LE FuturePak 20,99
Blu-ray 13,99
DVD 11,99
Amazon Video 9,99



Oldboy
4-Disc CE 23,99
Blu-ray Steelbook 19,99
4-Disc Ultimate Ed 44,99
DVD 9,99



Horror Express
Blu-ray 14,99
DVD 12,99

SB.com