SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Mortal Kombat

zur OFDb   OT: Mortal Kombat

Herstellungsland:USA (1995)
Genre:Action, Fantasy, Martial Arts,
Science-Fiction, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,98 (44 Stimmen) Details
09.11.2010
Forrest
Level 15
XP 4.114
Vergleichsfassungen
Alte BBFC 15 DVD ofdb
Label First Independent, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 15
Laufzeit 96:55 Min. (87:33 Min.) PAL
FSK 16 ofdb
Label Warner Home Video, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 97:13 Min. (87:48 Min.) PAL
Verglichen wurde die gekürzte britische DVD (BBFC 15) von First Independent mit der ungekürzten deutschen DVD (FSK 16) von Warner Home Video.


Die ersten DVD Veröffentlichungen des Films in Großbritannien waren in mehreren Szenen geschnitten. Neben den typischen UK-Schnitten, in denen der Gebrauch des Nunchakus zu sehen sind, wurden unverständlicherweise auch zwei "harmlose" Szenen entfernt. Eine in 2003 veröffentlichte DVD Fassung ist auch ab 15 Jahren freigegeben und diesmal ungekürzt.


Laufzeit der UK DVD ohne Abspann: 1:27:33
Laufzeit der deutschen DVD ohne Abspann: 1:27:48


5 Schnitte = 15,08 Sek.


Zeitindex: Britische DVD / Deutsche DVD

5:11/5:11-5:12
Als Johnny den Männern am Filmset gegenübersteht, fehlt die Ansicht aus der Vogelperspektive, weil der Mann in der Mitte ein Nunchaku herumwirbelt.
1,4 Sek.


5:12/5:13-5:15
Gleich darauf fehlt die Nahaufnahme des Mannes mit dem Nunchaku. Danach gibt es noch eine Ansicht der beiden anderen Männer und noch eine von Johnny.
2,04 Sek.


5:26/5:29-5:30
Eine kurze Einstellung wie der Mann mit dem Nunchaku angreift wurde entfernt.
0,72 Sek.


44:26/44:30-44:34
Bei dem Kampf von Johnny gegen Scorpion im Wald, fehlt eine kurze Sequenz, als die Schlange, die aus Scorpions Hand wächst auf Johnny zurast. Eine Ansicht von Scorpion wurde entfernt. Danach sieht man die Schlange, die versucht nach Johnny zu schnappen. Es fehlt auch eine Ansicht von Johnny und wie die Schlange die Rinde von dem Baum schabt um die sie sich wickelt.
4,2 Sek.


55:47/55:55-56:02
Beim Kampf von Art Lean gegen Goro fehlt eine Ansicht von Art wie er am Boden liegt und ängstlich zu Goro hochsieht. Er richtet sich auf und rennt los. Goro sieht ihn an. Danach springt Art auf Goro zu und verpasst ihm einen Fußkick. Sonya, Liu und Johnny feuern Art an.
6,72 Sek.
Cover der britischen DVD:



Cover der deutschen DVD:


Kommentare

09.11.2010 00:15 Uhr - Bearserk
Na, dann wollen wir mal hoffen, das da nicht englische Kids das mit der Schlangenlanze, die aus der Hand wächst nachgeahmt haben....^^

09.11.2010 00:16 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Ich weiß, wir sind teilweise nicht besser, aber diese Schnitte sind bei ner 15er echt schwachsinnig.

09.11.2010 00:44 Uhr - WaldKnurz
Hä?!!! Was sollen denn DIE Schnitte??? Bis auf die Chaku Szene selbst für britische Verhältnisse unlogisch O.o

09.11.2010 02:17 Uhr - Topf
die schnitte sind ja mal fatal(ity)

09.11.2010 05:22 Uhr - DARKHERO
1x
Wundert mich das der Film hier bei den Bewertungen so gut wegkommt. Das einzig gute finde ich die Umsetzung der meisten Charaktere, aber was Handlung oder Logik angeht, ist der Film doch eher schwach. Am coolsten ist aber noch Goro, im Game ein Ultrabrutalles Vieh, was mir als Kind schon sehr Unheimlich vorkam, aber in diesen Film sieht er aus wie aus der Muppetshow entflohen. OK, es gibt viel schlechtere Game Verfilmungen, das soll ja kein Massstab sein. Aber auf jeden Fall ist dieses Werk besser als die Fortsetzung(en), bleibt aber trotzdem eine sehr aufgesezt wirkende Schnellproduktion. Von mir gibts daher 5,5 Punkte (hab beide Augen zugedrückt, weil Goro so Lustig ist, daher hab ich auf 6 aufgerundet)

09.11.2010 08:29 Uhr - uncut77
Cooler Trash!

09.11.2010 08:36 Uhr - TheEvilDead
Ich fand den Film ganz gut. Er war blöd und dämlich, aber unterhaltsam!

09.11.2010 09:21 Uhr - Cardian
Ich persönlich fand den Film damals als Umsetzung recht gut gelungen, zumal es ja den direkten Vergleich mit dem unsäglichen Streetfighter-Film gab. Bei MK waren wenigstens die Charaktere und Moves ordentlich umgesetzt. Die Fortsetzungen hingegen waren natürlich absoluter Müll.

09.11.2010 09:35 Uhr - Zubiac
bis auf die N64-mäßigen CGI effekte echt guter streifen der leider aufgrund eines kiddie-ratings einen auf harmlos macht(keine fatalities und blut).
leider sind die restlichen teile für die tonne.

09.11.2010 10:24 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Scheiß Film! Aber bei dem Regisseur kein Wunder. ;-)

09.11.2010 11:03 Uhr - D__TOX
damals waren die special effects ok, heute werdens als schlecht angesehen. der film selbst ist cooler trash und paul anderson hat doch immer ganz gute filme abgeliefert. man denke an event horizon (sein bester), star force soldier (deutsche fassung leider cut), death race, resident evil, alien vs. predator (extended). die sind alle schaubar und unterhaltsam. da machen aus meiner sicht z.b. boll und emmerich (besonders 10`000 B.C.) mehr müll.

09.11.2010 12:09 Uhr - Kibablue
@ d tox...die effekte waren selbst für damalige verhältnisse schlecht. event horizon und star force soldier waren leider die einzigen guten filme von anderson. der ganze rest von ihm ist müll.

09.11.2010 12:28 Uhr - diamond
Ich find den ganz nett und mit VHS-Nostalgiebonus gibt's eine 7.Damals stand der in einigen Videotheken mit so einem blinkenden blauen Auge im Cover.Was denen damals so alles eingefallen ist.
Ich mag sogar den 2.Teil noch ganz gerne,diese von Technomusik untermalten Kampfszenen haben was.

09.11.2010 13:59 Uhr - Isegrim
@ Kibablue

Tja das sehe ich und viele andere wohl anders, Resident Evil und Death Race sind ganz bestimmt kein Müll, ich fand da higegen Event Horizon nicht so gut, aber das ist ja alles Geschmacksache und die Mehrheit zeigt ja, das sie ihn hat...^^

09.11.2010 20:45 Uhr - Kibablue
@ isegrim...über gute filme kann man sich streiten, über schlechte filme nicht!

"das ist ja alles Geschmacksache und die Mehrheit zeigt ja, das sie ihn hat"
da hast du recht. vielleicht gehörst du eines tages auch dazu! ;)

09.11.2010 21:27 Uhr - Isegrim
Na wenn Du das sagst...^^

10.11.2010 00:17 Uhr - Kibablue
ja, die mehrheit und ich sagen das ;)

10.11.2010 00:32 Uhr - Last_One_on_Earth
Mortal Kombat ist doch wohl wirklich eine der besseren Videospielverfilmungen! Wenn man da an Gurken wie Street Fighter oder Double Dragon denkt... Im MK Film werden wenigstens noch Special-Moves gezeigt und ein geiler Fatality (Johnny Cage gegen Scorpion), ein weniger geiler ( Sub Zero gegen unbekannten Kämpfer) und ein Stage Fatality (Liu Kang gegen Shang Tsung)! Der Street Fighter Film hat ja bis auf die Charaktere nun so gar nix mitm Spiel gemein (Blanka sitzt zum schluss blöd rum und flennt fast, Dhalsim is irgendson Doktor und Chun-Li ne Reporterin.... oder nehmen wir den Mario Film mit Bob Hoskins.....neee lieber nicht! Da guck ich doch lieber Mortal Kombat! Selbst der Resident Evil Film is eher schlecht! Wo sind die S.T.A.R.S.? Wo die beklemmende Herrenhaus-Atmosphäre? Warum rennt da ein Licker rum? MK is auch nicht der beste Film aber bevor auf diesem rumgehackt wird sollte man sich doch mehr über andere Filme die Haare raufen!
Und wer sich jetzt über mich die Haare rauft is selbst schuld! :-)

10.11.2010 10:26 Uhr - fLuXt0R
@Kibablue
Schön zu wissen, daß es noch Leute gibt, die überzeugt mit dem Strom schwimmen...

10.11.2010 12:58 Uhr - Kibablue
@ fluxtor...ich schwimme weder mit noch gegen dem strom und bin gerade deshalb in der lage gut von schlecht zu unterscheiden.

@ last one on earth...schlechter als die mario und street fighter verfilmungen geht es aucht nicht, die sind wirklich der tiefpunkt ;) aber dennoch macht das aus mortal kombat immernoch keinen guten film. die resident evil filme sind ebenfalss mist, wobei man aber hier sagen muss das ab teil 4 auch die spiele mist waren. ok, mist waren teil 4 und 5 nicht, auf ihre weise haben sie schon spass gemacht. aber storytechnisch hat man sie leider ab teil 4 komplett verkorkst und vergewaltigt. das gute alte spielprinzip gab es ab da ja leider auch nicht mehr. das letzte gute resi spiel war c:v-x.

10.11.2010 20:26 Uhr - Murtile
DB-Helfer
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 260
@ Last_One_on_Earth
Geb dir 100% recht!!! Schaue zwar kaum Filme, aber Mortal Kombat war eines DER Filme in meiner Vorpupertätszeit... Das Game war Nr.1 für mich, so wie später bei den Kids Pokemon.
Aber ich kann mich noch gut daran errinnern das mir einiges am Film nicht gefiel... z.B. allgemein Reptile (halbgroße Echse geht in Leiche = wiederbelebter Ninja - tolle Idee! wirklich! passt aber nicht zu der eigentlichen Figur im Spiel), der Kampf mit Sub-Zero und der Fatality mit einem Eimer Wasser war öde... der Special-Effekt dort war aber gut.

Kann aber auch die Leute verstehen, hatte mal jemand geschrieben, die meinen, dass es nicht so toll oder interessant ist, wenn ein Film 90-100% genau das zeigt und erzählt was du im Spiel schon kennst... Ja, bei Street Fighter, Double Dragon, Super Mario Bros. und R.Evil hat man größtenteils irgendwas einfach dazu erfunden... (R.Evil hab ich nicht gesehen, nur mal vorkurzem im TV... da griffen sich die Hauptdarstellerin und der SuperZombie mit telepatischen Kräften an...(häää?) Und irgendwas war da mit geklonten Körpern, war glaube ich die Heldin... also in Resident Evil 1-3 gab es sowas überhaupt nicht!

Wenn ein Film schon kaum bezug zu einem Spiel hat, dann soll man auch gefälligst einen anderen Titel/Namen verpassen!, aber wer würde sowas schon machen, wenn der Titel eines bekannten Spiels mehr Geld einbringt...?

Natürlich toller und interessanter SB! Danke!
Nunchaku-Schnitte sind ja ok, kennt man ja aus der UK, aber die anderen? Warscheinlich war denen langweilig und die haben irgendwas gesucht was für Kinder verstörend oder angsteinflößend sein könnte (Bild mit der Schlange + Goros BigFace)... aber der Fatality von Jonny gegen Scorp ist trotzdem drin (???)... also doch damit es keiner nachahmt :-)

11.11.2010 20:20 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Leider sind die Kampfszenen zu schlecht, sonst wär der Film ganz ok. Und Prinz Goros Tod wurde gegenüber dem Buch zum Film vollkommen abgeschwächt und verharmlost!!

12.11.2010 12:53 Uhr - Goregamel
War damals bisschen enttäuscht, weil kaum Gore drin war. Aber dennoch einer der besseren Filmumsetzungen aus der Zeit.

13.11.2010 13:25 Uhr - XJasonX
Der Film hatte potential, leider aber auf Jugendliche zugeschnitten, da diese auch das Spiel damals gekauft haben. In andern Ländern ist das Spiel ab 15 bei uns ab 18 bzw war Index.
Die dt. Synchro macht leider viel Stimmung kaputt. Da einmal Sounds von Kämpfen und Effekten fehlen(bzw leiser gemacht wurden das man sie nicht mehr wirjlich wahrnimmt) oder einige Dinge übersetzt haben wie Fatality. Wer die Dvd besitzt und bissi Englisch kann, sollte mal umschalten. Ich bin überzeugt, das dadurch der Film für einige besser wird, weil man auf einmal mehr MK hat als vorher ;) Test it :)

08.02.2011 07:49 Uhr - Goregamel
ich muss da xjasonx Recht geben. hab nach einiger Zeit den Film mal wieder rausgekramt und eher durch Zufall mitbekommen das MK prägende Sachen wie Finish him, Flawless Victory und natürlich Fatality völlich blöde übersetzt (in dt. darf Shang Tsung "Exitus" sagen unter anderem)wurden. Bei der Szene wo Sonya Blade gegen Kano kämpft fiel mir auf der das Genickbruch am Ende des Kampfes nicht zu hörn ist.

27.03.2011 00:41 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Ich muss sagen das sie aber Goro sehr cool hinbekommen haben, er wirkt sehr imposant und ist gut in Szene gesetzt.
Zu dem hat der Film die Story des ersten MK Games und nicht so einen erfundenen Blödsinn wie z.B. eben Street Fighter mit Van Damme.

26.05.2013 18:30 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.847
Hach ja, Hirn aus und Bier in den Kopf = Spasss

28.08.2016 07:43 Uhr - SledgeNE
Ich habe den Film damals im mit nur 15 Jahren (!!!!!!!!) im Kino gesehen. Ich fand den Film richtig geil. Natürlich eher im Kino, aber auch auf der Video-Kassette. Da war ich auf die Videotheken-Version hinterher gewesen. Die war richtig genial aufgemacht. So in einer art Mediabook-Variante, also so in Pappe und mit einem rot blinkenden Drachen-Auge auf dem MK-Logo. Sah richtig fetzig aus! Bekam ich aber leider nie. Ich habe auch den normalen Soundtrack und den Score gekauft und bin voll zufrieden damit, obwohl einige Tracks fehlen.

02.04.2017 20:11 Uhr - foxx77
man man man .. was ein müll

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


ungekürzte deutsche DVD bei Amazon.de kaufen

Amazon.de


Jack Ketchums Evil
Blu-ray LE FuturePak 16,49
Amazon Video 9,99



Sieben Minuten nach Mitternacht
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



Das Belko Experiment
Blu-ray 17,49
DVD 14,99

SB.com