SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Elysium

zur OFDb   OT: Elysium

Herstellungsland:USA (2013)
Genre:Action, Drama, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,86 (30 Stimmen) Details
02.12.2015
Muck47
Level 35
XP 38.161
Vergleichsfassungen
RTL ab 12
Label RTL, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 95:10 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16
Label Sony Pictures, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 109:35 Min. (102:04 Min.)
Vergleich zwischen der gekürzten deutschen Free-TV-Ausstrahlung auf RTL am 29.11.2015 (20:15 Uhr) und der ungekürzten deutschen Blu-ray von Sony Pictures (FSK 16)


- 31 Schnitte
- Schnittdauer: 160,3 sec (= 2:40 min) [in PAL-Geschwindigkeit]



Neill Blomkamps Science-Fiction-Actioner Elysium aus dem Jahre 2013 traf nun das gleiche Schicksal wie so viele andere Blockbuster: Zugunsten einer früheren Sendezeit setzte RTL die Schere an und kürzte knapp 3 Minuten. Die meist nur sehr kurzen Splatter-Spitzen hat man erwartungsgemäß nahezu alle getilgt, aber auch diverse Intensitäts-Schnitte wurden vorgenommen. Wie wir berichteten, konnte man dazu auch eine Begründung der FSF nachlesen:

Der Film lag der FSF in einer geschnittenen Fassung vor, in der einzelne Gewaltmomente in ihrer Brutalitätsspitzen entschärft und gewaltbefürwortende Aussagetendenzen entfernt wurden. Risiken einer Ängstigung konnten so entscheidend minimiert werden.
[...]
Als entlastend wird gesehen, dass es sich um einen Genrefilm im Fantasybereich mit klarer Figurenzeichnung handelt, der trotz seines politischen Grundthemas und der kranken, kindlichen Nebendarstellerin fern der Lebenswirklichkeit bleibt. Aufgrund der Realitätsferne bieten sich eher wenig empathische Momente für 12- bis 15-Jährige an und sind problematische Übertragungen nicht zu befürchten.




Laufzeitangaben sind nach dem Schema
RTL ab 12 / FSK 16 Blu-ray
angeordnet
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts
15:43 / 16:27-16:30

Zwischen den Aufnahmen der sich nähernden Raketen sieht man hier nochmal ängstliche Familien.

2,8 sec



15:46 / 16:33-16:34

Noch eine kurze Aufnahme der Aufsässigen.

1,4 sec



15:47 / 16:35-16:36

Und nochmal ganz kurz zwischen den Explosionen.

0,6 sec



15:52 / 16:41-16:42

Als nur noch Splitterteile übrig geblieben sind, werden eigentlich auch nochmal kurz Leute gezeigt.

1,5 sec



21:37 / 22:42-22:44

Kurze Aufnahme vom leidenden Max in der Kammer.

2,2 sec



36:34 / 38:20-38:29

Sandro meint noch: "Marianna, hey, schaff mal die Knochensäge her."
Es wird etwas weiter undeutlich über die Knochensäge diskutiert und Max kommentiert: "Das wird mich nicht umbringen..."

9,4 sec



36:55 / 38:51-39:22

Die OP wird dann in der Primetime-Fassung auch komplett vorenthalten.

29,4 sec



45:11 / 47:59-48:00

Der Treffer bei Carlyle ist einen Moment länger zu sehen: Mehr Blut spritzt.

0,6 sec



48:22 / 51:19-51:20

Sandro wird in seine Einzelteile zerfetzt.

1,3 sec



50:05 / 53:08-53:09

Max blutet noch in kurzer zusätzlicher Einstellung.

1,5 sec



50:23 / 53:28-53:29

Kruger versenkt in einer Halbtotale das Schwert im Bauch.

0,9 sec



67:03 / 70:51-71:07

Kruger umgarnt Frey länger; "Aber du...an dich würde ich mich binden. Würde ich mich wirklich binden. Ja, an dich würde ich mich wirklich binden, Baby."

15,4 sec



72:05 / 76:22-76:24

Die Explosion zerfetzt Krugers Kopf.

1,2 sec



77:23 / 81:55-82:01

Man sieht noch Krugers Überreste und Crowe kommentiert: "Herrje, den Boss hats ziemlich erwischt."
Sein Kollege meint: "Er hat die verdammte Granate gefressen, he."

5,2 sec



77:36 / 82:14-82:16

Großaufnahme vom Gesicht.

2 sec



77:40 / 82:20-82:24

Noch eine Ansicht, das Gewebe entwickelt sich nun zurück.

4,2 sec



78:21 / 83:08-83:18

Max steht weiter mühsam auf und zieht sich die Kabel aus dem Mund. Dem Kerl am Boden tritt er dann erst einmal in den Magen.

10,3 sec
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts

Kommentare

02.12.2015 01:24 Uhr - Clemens
DB-Helfer
User-Level von Clemens 10
Erfahrungspunkte von Clemens 1.354
Klasse Arbeit, Muck47!

Habe den Streifen leider noch nicht gesichtet und bin ehrlich gesagt ziemlich überrascht, wie ruppig das doch alles aussieht. Ist der gute Matt Damon tatsächlich vom Mann (Bourne) zum Vandalen geworden, oder wie?!

02.12.2015 01:25 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
Klasse SB, Muck! Fand den Film zwar ok, hätte von Damon aber wirklich mehr erwartet. Kann man sich einmal freudig angucken, dass war es dann aber auch schon.

02.12.2015 01:43 Uhr - Major Dutch Schaefer
2x
In dem Film wird niemand erschossen, sie werden gleich gesprengt.

Ich fand Elysium ganz kurzweillig. Ich hatte meinen Spaß.

02.12.2015 06:21 Uhr - TonyJaa
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 37.003
Kurzweilige Action die überraschend blutig ausfiel bei der Erstsichtung...thx für den SB!

02.12.2015 09:49 Uhr - Oberstarzt
Fand den auch kurzweilig allerdings störten mich doch einige Logikfehler in dem Film, Rückblenden auf Max Kindheit und insb. das Ende fielen mir zu schwülstig aus.

02.12.2015 10:07 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
War abzusehen, dass sie da für die Primetime-Ausstrahlung gut zulangen. ELYSIUM ist ja einer der wenigen richtig teuren Filme der letzten Jahre, die richtig schön heftig zur Sache gehen. Der hat sich sein R-Rating jedenfalls redlich verdient.

Ich mochte ihn. Fand ihn nicht so großartig wie DISTRICT 9, aber etwas besser als CHAPPIE, der wiederum aber auch ganz ordentlich war. Den Blomkamp sollte man schon im Auge behalten - spätestens mit seiner geplanten ALIENS-Fortsetzung wäre wohl der endgültige Durchbruch erfolgt, aber das wird nun ja anscheinend doch nichts mehr. Stattdessen PROMETHEUS 2... Ich hätte lieber seine ALIENS-Fortsetzung gesehen.

02.12.2015 13:01 Uhr - Major Dutch Schaefer
2x
Wahre Worte.

In punkto Technik, Maschinen, die Interaktion mit eben solcher etc, da versteht es Blomkamp - ähnlich wie Cameron - absolut glaubwürdige Zukunftsvisionen in Szene zu setzen.

In diesem Punkt sind District 9 und Elysium einfach genial. Hat mich nicht selten an Aliens oder auch Avatar erinnert, denen man Camerons Technikaffinität jederzeit anmerkt.
Abgespaced kann jeder. Die Kunst ist es diese Zukunft bodenständig und glaubwürdig rüberzubringen.

Deswegen und weil er actiontechnisch ordentlich zu Sache geht, wäre Blomkamp zur Zeit mein absoluter Wunschkandidat für Alien 5 gewesen.

Es bleibt einfach abzuwarten was am Ende rauskommen wird. Daß Ridley Scott ebenfalls auf die Kacke hauen kann, steht außer Frage.

02.12.2015 14:21 Uhr - kokoloko
User-Level von kokoloko 6
Erfahrungspunkte von kokoloko 489
Hui, sieht *deutlich* brutaler und splattriger aus als gedacht, wird wohl mal geguckt :o

05.12.2015 17:08 Uhr - Alastor
Den fand ich ziemlich schwach.
Die Grundpremisse mit der getrennten Gesellschaft war ordentlich aber letztenendes ging es nur noch im die Heilungsstühle.
Das war auch ein großes Problem am Skript, warum gibts da nicht auch welche auf der Erde?
Klar der Obrigkeit sind die unteren Schichten egal aber sie sind Gewinnorientiert.
Man verlangt Geld für die Nutzung und verdient noch ein bisschen extra und es gibt weniger Flüchtlinge weil viele nur wegen der medizinischen Mittel nach oben wollen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte deutsche FSK 16 Blu-ray

Amazon.de


Game of Thrones - Staffel 7
Die gesamte Staffel 7 für 19,99 €



Tag - A High School Splatter Film



Stephen King's Big Driver
Blu-ray 8,99
DVD 8,99

SB.com