SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Achtung - Streng geheim!

zur OFDb   OT: Mission Top Secret

Herstellungsland:Australien, Deutschland, Spanien, Großbritannien (1994)
Genre:Abenteuer, Action, Kinderfilm, Krimi,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (1 Stimme) Details
11.06.2012
Basic.Master
Level 6
XP 601
Episode: 1.02 Die Adler aus dem Osten (The Eagles from the East)
Spielfilmfassung
Label RBB, Free-TV
Land Deutschland
Laufzeit 84:50 Min. PAL
Einzelfolgen
Label HR, Free-TV
Land Deutschland
Laufzeit 101:34 Min. PAL
In dieser Kinderserie werden viele technische Gadgets eingesetzt, die mittlerweile Realität geworden sind: Über die Lifediscs können Personen aus der Ferne geortet werden, was heute per GPS geht. Mit ihren Personal Communication Units (PCUs) können die Kinder (als Mitglieder des Centauri-Netzwerks) überall mit Video telefonieren oder Fotos machen - heute mit Smartphones auch kein Problem mehr. Ein paar andere Erfindungen der Serie, wie z.B. das Gravitron zum Fliegen oder das Duplivox zum Stimmenimitieren, bleiben aber wohl weiter Zukunftsvision.

Bisher gibt es die Serie in Deutschland leider nicht zu kaufen (außer vielleicht über den Mitschnittdienst) - man muss also immer auf eine Ausstrahlung in einem der ARD-Programme warten: Der NDR war für die ARD an dieser internationalen Koproduktion beteiligt. Vergleicht man die Liste der auftraggebenden Rundfunkanstalten aus dem Abspann mit den Ländern der Centauri-Mitglieder bzw. der Schauplätze der einzelnen Fälle, ergibt sich übrigens eine auffallende Übereinstimmung.

Ingesamt besteht die Serie aus 48 Einzelfolgen, verteilt auf zwei Staffeln á la 24 Einzelfolgen; jede dauert ca. 25 Min. und enthält am Anfang einen Rückblick auf die vorherige bzw. am Ende eine Vorschau auf die kommende Folge. Vier solche Folgen bilden dabei immer einen abgeschlossenen Fall. Jeden Fall gibt es alternativ auch als eigenständige Spielfilmfassung (insgesamt also zwölf Filme). Diese besteht aus dem Inhalt der jeweiligen vier Folgen - ohne Rückblicke und Vorschauen zwischendurch, aber trotzdem weiter gekürzt, um am Ende eine Laufzeit von ca. 85 Min. zu erreichen.

4 Schnitte in der Spielfilmfassung (insgesamt 187,5 Sekunden = 4687 Frames)
Vorschauen und Rückblicke sind dabei nicht einberechnet.

Alle Zeiten sind in diesem Format angegeben:
<Zeit der Spielfilmfassung > / <Zeit der Einzelfolge> [Nummer der Einzelfolge, innerhalb dieses Falls]

Ein paar Bilder der ersten/zweiten Einzelfolge sehen etwas verwackelt aus; das liegt an der Ausstrahlung (falsche Field-Reihenfolge).
0:00:00 / 0:00:00 [Folge 1]
Rückblick auf die vorherige Einzelfolge.
1647 Frames = 65,9 Sekunden


0:08:13 / 0:09:19 [Folge 1]
Sir Joshua präsentiert seinen Enkeln eine seiner Erfindungen, einen Solarofen. Die sehen aber noch Verbesserungsbedarf. Bei diesem Schnitt sind vorher die Farm 45 Frames länger, sowie nachher die Rohrkamera 35 Frames früher zu sehen.
1154 Frames = 46,2 Sekunden

Albert: "Das versteh ich nicht, Onkel."
Sir Joshua: "Also die Linsen bündeln das Sonnenlicht, und das Sonnenlicht lädt die Solarzellen mit Energie, und die bringt das Wasser zum kochen. Dadurch braucht man keine Lagerfeuer mehr und das wiederum reduziert die gefährlichen Buschfeuer."
Vicky: "Angenommen, es regnet!"
Sir Joshua: "'Angenommen, es...'? Habt ihr Kinder keine optimistischere Bemerkung zu machen?"
...
Sir Joshua: "Also gut, na schön. Zum Speichern der Solarenergie für schlechte Tage ist eine Batterie nötig."
Albert: "Die wiegt aber 'n bißchen! Bestimmt hat keiner Lust, die zum Camping mitzuschleppen."
Sir Joshua: "Aber das ist nun mal das Prinzip der Geschichte - und das Prinzip ist brilliant!"
...
Sir Joshua: "Argh... dann eben nicht!"



0:10:42 / 0:12:34 [Folge 1]
Der Hafen von Hamburg wird gezeigt. Vorher ist Savages Alphastrahlen-Koffer noch minimal länger zu sehen.
Hans-Peter vom Naturschutzbund fährt auf dem Rad in den Tierpark Hagenbeck, zum Gehege der Seeadler. Dort wartet Ollie Bergmann mit seiner Schwester Gisela und seiner Mutter.
877 Frames = 35,1 Sekunden

Hans-Peter: "Ah, guten Tag Frau Bergmann!"


0:21:13 / 0:23:40 [Folge 1]
Vorschau auf die nächste Einzelfolge und Abspann.
2405 Frames = 96,2 Sekunden


0:21:13 / 0:00:00 [Folge 2]
Rückblick auf die vorherige Einzelfolge und Vorspann.
3140 Frames = 125,6 Sekunden


0:42:30 / 0:23:22 [Folge 2]
Vorschau auf die nächste Einzelfolge und Abspann.
2560 Frames = 102,4 Sekunden


0:42:30 / 0:00:00 [Folge 3]
Rückblick auf die vorherige Einzelfolge und Vorspann. Anschließend wird nochmal der aktuelle Schauplatz gezeigt - die Kirmes "Hamburger Dom"; außerdem - als Wiederholung aus der Einzelfolge davor - Vicky und Ollie unfreiwillig auf dem Karussell (insgesamt 410 Frames).
3437 Frames = 137,5 Sekunden

Vicky: "Albert! Aaah! Hilfe! Albert! Albert, Hilfe! Aaah!"


0:44:49 / 0:04:35 [Folge 3]
Die Strafpredigt im Hause Bergmann fängt früher an; das Haus ist davor minimal länger zu sehen.
457 Frames = 18,3 Sekunden

Ollies Mutter: "Ollie, erwartest du ernsthaft von mir, dass ich dir glaube, was du erzählst?"
Ollie: "Aber es ist alles wahr."
Ollies Mutter: "'Von Steinfurth' - ich hab noch nie was gehört von ihm. Und der andere Mann - du kannst ja noch nicht mal sagen, wie er aussieht!"
Ollie: "Weil wir ihn nicht richtig gesehen haben."
Ollies Mutter: "Diese Geschichte ist fantastisch. Wieso gibst du nicht zu, dass das eine Entschuldigung für euer zuspätkommen ist?"



0:46:42 / 0:06:47 [Folge 3]
Ollies Mutter ist dabei, wieder zum Tierpark zu fahren und verabschiedet sich von den Kindern.
Im Garten streiten sich Ollie und Albert um das Magnetoskop. Vicky schlichtet am Ende den Streit und die beiden Streithähne vertragen sich wieder.
Bevor die Handlung dann im Tierpark weitergeht, sieht man nochmal Eingang und Adlergehege.
2199 Frames = 88,0 Sekunden

Ollies Mutter: "Ollie? Gisela und ich fahren jetzt in den Tierpark rüber. Wir kommen heute nachmittag zurück. Du musst noch das Unkraut jäten im Gemüsebeet."
Ollie: "Ja, Mum."
Ollies Mutter: "Ich rede mal mit Sir Joshua, und ich bin sicher, er stimmt zu, dass ein Tag Hausarrest genug ist. Ich möchte nicht, dass euch die Ferien in Hamburg verdorben werden, ok?"
Vicky: "Danke, Mrs. Bergmann!"
Albert: "Wir möchten doch nur, dass den Adlern nichts geschieht."
Ollies Mutter: "Wir alle möchten das."



Albert: "Was willst du mit dem Magnetoskop?"
Ollie: "Ich möchte wissen, wie es funktioniert."
Albert: "Sei vorsichtig damit."
Ollie: "Wieso hast du keine Gebrauchsanweisung mitgeschickt?"
Albert: "Das Ding kann Metall bewegen, ok? Gib mal her, ich zeig's dir."
Ollie: "Ich probier's selbst aus!"
Albert: "Nein! Du machst es kaputt!"
Ollie: "Ich wills selbst--"
Vicky: "Hört auf, euch zu streiten!"
Albert: "Wieso mischst du dich da ein?"
Vicky (zeigt ihre Lifedisc): "Was bedeutet das?"
Ollie: "Centauri."
Vicky: "Ich meine: Was bedeutet es wirklich? Es bedeutet zusammenzuhalten! Völlig egal, wo jemand lebt, weil wir miteinander reden und uns sehen können, wann immer wir wollen. Und immer Hilfe bekommen, wenns Ärger gibt."
Albert (gibt Ollie die Hand): "Centauri!"
Ollie: "Centauri!"





1:02:23 / 0:23:56 [Folge 3]
Vorschau auf die nächste Einzelfolge und Abspann.
2412 Frames = 96,5 Sekunden


1:02:23 / 0:00:00 [Folge 4]
Rückblick auf die vorherige Einzelfolge und Vorspann.
2973 Frames = 118,9 Sekunden


1:24:16 / 0:23:51 [Folge 4]
Vorschau auf die nächste Einzelfolge.
1826 Frames = 73,0 Sekunden
Titelbild der Serie:


Logo des Centauri-Netzwerks, über das die Kinder kommunizieren:

Kommentare

11.06.2012 01:22 Uhr - Psy. Mantis
User-Level von Psy. Mantis 6
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 456
Das waren noch echte Kinderserien. Innovativ, einzigartig und keineswegs dumm oder langwelig.
Sowas gibt es heute im Fernsehen leider nicht mehr.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Das Belko Experiment
Blu-ray 17,49
DVD 14,99



Countdown Copenhagen - Staffel 1
Blu-ray 25,99
DVD 19,99



The Hunters Prayer
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99

SB.com