SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Universal Soldier

zur OFDb   OT: Universal Soldier

Herstellungsland:USA (1992)
Genre:Action, Drama, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,79 (117 Stimmen) Details
14.01.2017
Eiskaltes Grab
Level 34
XP 28.609
Vergleichsfassungen
Tele 5 ab 16 (2005)
LabelTele 5, Free-TV
LandDeutschland
Freigabeab 16
Laufzeit84:34 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 18
LabelKinowelt / Studio Canal, DVD
LandDeutschland
Freigabeab 18
Laufzeit99:11 Min. (93:51 Min.) PAL
Verglichen wurde die gekürzte Tele 5-Fassung ab 16 (25.09.2005) mit der ungekürzten und ungeprüften-DVD von Kinowelt / Studio Canal.

Es fehlten 9 Minuten und 15 Sekunden bei 90 Szenen.

Roland Emmerichs überragender Erstling der mittlerweile vierteiligen Universal Soldier-Reihe, war bis 2013 indiziert und ab 18. Daher liefen im Fernsehen stets immer nur stark gekürzte Fassung, die mehrere Minuten entbehrten. So auch bei Tele 5. Hier wurden über 9 Minuten entfernt. Mit insgesamt 90 Schnitten überbietet diese Fassung alle anderen gekürzten Fassungen, während rein von der Schnittzeit die FSK 16-DVD ganz weit oben ist. Dort wurden nämlich ganze 14 Minuten gekürzt (mehr dazu im Schnittbericht. Da der Film 2013 wie bereits erwähnt vom Index gestrichen und in seiner ungekürzten Fassung auf eine FSK 16-Freigabe heruntergestuft wurde, strahlt Tele 5 nun stets die ungekürzte Fassung aus. Der folgende Schnittbericht dokumentiert die Schnitte einer älteren Tele 5-Fassung aus dem Jahre 2005.
Weitere Schnittberichte
Universal Soldier (1992)keine Jugendfreigabe - FSK 18
Universal Soldier (1992)FSK 16 DVD - FSK 18
Universal Soldier (1992)Kabel 1 ab 16 - FSK 16
Universal Soldier (1992)RTL ab 16 - FSK 16
Universal Soldier (1992)RTL II ab 18 - FSK 16
Universal Soldier (1992)ATV - FSK 16
Universal Soldier (1992)Tele 5 ab 16 (2005) - FSK 18
Universal Soldier - Die Rückkehr (1999)FSK 16 VHS / FSK 18 Sat.1 - FSK 18 DVD
Universal Soldier - Die Rückkehr (1999)BBFC 18 - FSK 18
Universal Soldier - Regeneration (2010)Keine Jugendfreigabe - SPIO/JK
Universal Soldier - Day Of Reckoning (2012)R-Rated - NC-17 (SPIO/JK)
Universal Soldier - Day Of Reckoning (2012)Keine Jugendfreigabe - SPIO/JK
Universal Soldier - Day Of Reckoning (2012)RTL II ab 18 - SPIO/JK
Universal Soldier 2 - Brüder unter Waffen (1998)FSK 16 SAT.1 - FSK 18 Premiere
Universal Soldier 2 - Brüder unter Waffen (1998)FSK 16 - FSK 18
Universal Soldier 3 - Blutiges Geschäft (1998)FSK 18 - R-Rated
Universal Soldier 3 - Blutiges Geschäft (1998)FSK 16 SAT.1 - FSK 18 Premiere

Meldungen
Universal Soldier von FSK neugeprüft und jetzt ab 16 Jahren (04.03.2013)
Universal Soldier nach Listenstreichung neu auf Blu-ray (07.04.2013)


Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts
2 Min
Es fehlt die zweite Einstellung vom toten Soldaten mit abgeschnittenen Ohren + Gegenschnitt auf Luc.
6 Sek


2 Min
Andrew nimmt ein Ohr aus der Schüssel heraus und zieht eine Schnur hindurch.
10 Sek


3 Min
Er hält anschließend seine neue Kette in die Luft, die aus mehreren abgetrennten Ohren besteht.
2 Sek


4 Min
Andrew hält Luc seine Kette aus Ohren entgegen und meint dabei wütend: Hörst du mich?
6 Sek


4 Min
Als Andrew die männliche Geisel erschießt, fehlt in der gekürzten Fassung der blutige Kopfschuss und wie die tote Geisel nach hinten zu Boden fällt.
2 Sek


5 Min
Nach der Explosion der Granate, fliegt die weibliche Geisel tot zu Boden. Luc liegt mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden, danach sieht man noch einmal die tote Frau.
6 Sek


5 Min
Die Bajonett steckt in Andrews Bauch.
1 Sek


5 Min
Luc dreht die Bajonett noch etwas in Andrews Bauch herum.
1 Sek


5 Min
Als Luc und Andrew sich gegenseitig erschießen, ist dies in der ungekürzten Fassung länger zu sehen.
6 Sek


6 Min
Mit den Worten "Was ist das?" hält der Soldat Andrews Ohren-Kette in der Hand. Als er dann bemerkt, um was es sich handelt, lässt er die Kette angewidert fallen.
4 Sek


11 Min
Der Mann wird von den Geiselnehmern erschossen.
2 Sek


14 Min
Luc erschießt einen Bösewicht.
1 Sek


14 Min
Ein weiterer Bösewicht wird kurz danach von Andrew erschossen.
1 Sek


16 Min
Andrew bricht einem Gegner das Genick.
1 Sek


16 Min
Andrew bricht dem anderen Bad Guy, der zuvor von Luc niedergeschlagen wurde, mit einem Tritt das Genick.
Der Mann am Monitor sagt daraufhin: Ich glaube, unser Freund findet Gefallen daran!
Der andere Mann neben ihm antwortet, dass er diese Sprüche lassen soll.
5 Sek


16 Min
GR-76 bekommt mehrere blutige Treffer in den Oberkörper + Gegenschnitt auf die schießenden Bösewichte.
2 Sek


16 Min
Kurz danach fehlt, wie GR-76 umkippt und zu Boden fällt. Auch hier ist wieder der Körper mit den Einschusswunden zu sehen.
2 Sek


17 Min
Der Baddie tippt den regungslosen Körper von GR-76 mit seiner Waffe mehrmals an. In der gekürzten Fassung fehlt davon die zweite Naheinstellung.
1 Sek


17 Min
GR-76 erledigt den Bad Guy mit einem Kopfschuss. Blut spritzt dabei nach hinten gegen die Fahrstuhltür.
1 Sek


17 Min
Auch Andrew tötet einen Kontrahent mit einem Kopfschuss und geht dann ein paar Schritte nach vorne.
3 Sek


19 Min
Die Seitenansicht des liegenden Soldaten ist etwas länger.
1 Sek

21 Min
Die Spritze dringt in Lucs Nacken hinein.
1 Sek


23 Min
Veronica macht mehr Fotos von GR-76, der regungslos in der Truhe liegt. Sein Oberkörper mit den Einschusswunden ist dabei noch zu sehen.
6 Sek


25 Min
Als Veronicas Kollege von Andrew erschossen wird, fehlt dabei noch die Naheinstellung, wie die Kugel aus dem Hinterkopf austritt. Ein Teil der nächsten Einstellung, wie der Reporter zurückfällt, wurde ebenfalls gekürzt.
2 Sek


25 Min
Nach der Tötung des Reporters erinnert sich Luc noch daran, wie Andrew die vietnamesische Geisel damals getötet hat, ebenfalls mit einem Kopfschuss.
5 Sek


28 Min
Luc drückt sich den Zigarettenanzünder auf seine Einschusswunde, um damit die Blutung zu stoppen.
2 Sek


28 Min
Als er fertig ist, nimmt er den Anzünder wieder weg.
2 Sek


38 Min
Die Universal Soldiers nehmen länger das Hotelzimmer unter Beschuss, in dem sich Luc und Veronica befinden.
6 Sek


38 Min
Luc und Veronica werden weiter unter Beschuss genommen. Luc sagt dabei zu Veronica, dass er ihr folgen soll.
6 Sek


38 Min
Die abgefeuerten Kugeln dringen in das Bett ein, in dem das Pärchen liegt.
4 Sek
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts

Kommentare

14.01.2017 00:07 Uhr - Oberstarzt
Solche Fassungen laufen uns nach 22.00 Uhr nicht mehr über den Weg!

Am 08.09.2013 wusste es Tele-5 bereits besser :-)

14.01.2017 01:38 Uhr - Jimmy Conway
2x
Überragender Erstling???? Au weia! Habe den noch vor einem Jahr geschaut, uncut natürlich.
Da wird man wieder erinnert, warum solche Filme schon damals gegen Lethal Weapon, Stirb langsam, Last Boy Scout und co. abstanken.
Die Action ist ganz ok, aber selbst van Damme und Lundgren agierten schon besser und der Humor...sollte das tatsächlich Humor sein? Zum Beispiel mit dem gefräßigen Van Damme im Diner? Übelst.
Mittelmaß, mehr nicht.

14.01.2017 08:33 Uhr - Fliegenklatsche
Danke für den ausführlichen Bericht. Krieg ich direkt wieder Bock die Blu in den Player zu werfen! Ob man nach "Day Of Reckoning" noch vom "überragenden" Erstling sprechen kann weiß ich nicht. Die sind meines Erachtens nach beide ziemlich stark!

14.01.2017 09:01 Uhr - IamAlex
1x
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.177
14.01.2017 08:33 Uhr schrieb Fliegenklatsche
Danke für den ausführlichen Bericht. Krieg ich direkt wieder Bock die Blu in den Player zu werfen! Ob man nach "Day Of Reckoning" noch vom "überragenden" Erstling sprechen kann weiß ich nicht. Die sind meines Erachtens nach beide ziemlich stark!


Naja..John Hymas war bei "DoR" mit Herzblut dabei...während Emmerich Teil 1 nur als Auftragsarbeit für seinen Weg nach Hollywood runtergekurbelt hat und ihn nicht mag,weil er so gewalttätig ist.

14.01.2017 09:17 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.750
Sehr ausführlicher Schnittbericht mal wieder - auf die frostige Leichengrube ist eben stets Verlass!
Ich kann allen vier Teilen etwas abgewinnen, wobei "Universal Soldier - Die Rückkehr" für mich das schwächste Sequel darstellt.

14.01.2017 12:59 Uhr - Nick Rivers
Finde auch der hat was, war damals zumindest ein fetter Videothekenknaller und ich weiß nicht wie oft ich mir den die Woche reingezogen habe XD
Lustig gell, was der Herr Emmerich früher so fabriziert hat, ich finde auch "Moon 44" und "Joey" (aka making contact) sehr sehenswert!

dies hier dazu gerade entdeckt: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=4243&vid=367182

Quali nicht der Bringer scheinbar, aber der Preis ist adequat :)

Zur Fassung oben: Witz komm raus du bist umzingelt!

15.01.2017 12:01 Uhr - alraune666
14.01.2017 01:38 Uhr schrieb Jimmy Conway
Überragender Erstling???? Au weia! Habe den noch vor einem Jahr geschaut, uncut natürlich.
Da wird man wieder erinnert, warum solche Filme schon damals gegen Lethal Weapon, Stirb langsam, Last Boy Scout und co. abstanken.
Die Action ist ganz ok, aber selbst van Damme und Lundgren agierten schon besser und der Humor...sollte das tatsächlich Humor sein? Zum Beispiel mit dem gefräßigen Van Damme im Diner? Übelst.
Mittelmaß, mehr nicht.


Der hatte damals auch massive Probleme, schlechte Testscreenings, Nachdrehs mit geringem Erfolg bis letztendlich das rauskam was wir kennen. Emmerich musste damals das komplette Ende des Films neu drehen. Komplett vermurkst, wurde aber kultig trotz der Probleme. Vergleichen kann man den mit den erwaehnten Blockbustern nicht. Er trat auch nicht als solcher damals an.

17.01.2017 15:50 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.177
15.01.2017 12:01 Uhr schrieb alraune666
14.01.2017 01:38 Uhr schrieb Jimmy Conway
Überragender Erstling???? Au weia! Habe den noch vor einem Jahr geschaut, uncut natürlich.
Da wird man wieder erinnert, warum solche Filme schon damals gegen Lethal Weapon, Stirb langsam, Last Boy Scout und co. abstanken.
Die Action ist ganz ok, aber selbst van Damme und Lundgren agierten schon besser und der Humor...sollte das tatsächlich Humor sein? Zum Beispiel mit dem gefräßigen Van Damme im Diner? Übelst.
Mittelmaß, mehr nicht.





Der hatte damals auch massive Probleme, schlechte Testscreenings, Nachdrehs mit geringem Erfolg bis letztendlich das rauskam was wir kennen. Emmerich musste damals das komplette Ende des Films neu drehen. Komplett vermurkst, wurde aber kultig trotz der Probleme. Vergleichen kann man den mit den erwaehnten Blockbustern nicht. Er trat auch nicht als solcher damals an.



Hätte man das Originalende genommen hätte es sowieso keine weiteren Filme geben können :-) Und wenn,dann mit bescheuerten Erklärungen :-D Wobei die Entwicklung von Luc von "Die Rückkehr" bis "Day of Reckoning" sowieso schon voll bescheuert ist.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 16-Blu-ray.

Amazon.de


Don't Hang Up
Blu-ray 13,99
DVD 10,99
Amazon Video 13,99



Der Affe im Menschen



Friedhof der Kuscheltiere
Limited Edition

SB.com