SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Beyond: Two Souls

zur OGDb
OT: Beyond: Two Souls

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,13 (16 Stimmen) Details
28.10.2013
Once
Level 18
XP 6.569
Vergleichsfassungen
Deutsche/EU Version ogdb
Land Deutschland / EU
Freigabe USK 16 / PEGI 16
US Version ogdb
Land USA
Freigabe ESRB: M (Mature, 17+)

Wichtiger Hinweis: Dieser Schnittbericht enthält Spoiler!

 

Kurzer Rückblick

Ende September wurde bekannt, dass das letzte große und exklusive PlayStation 3 Spiel - Beyond: Two Souls - in der deutschen bzw. europäischen Version nur zensiert erscheinen soll. Anders als noch bei The Last of Us, hat SCEE/SCED dies auch recht schnell bestätigt und es auch nicht in einer geschickten Formulierung versteckt.
So wurde u.a. angegeben, dass die Änderungen an der europäischen Version nicht für eine niedrigere USK, sondern für eine niedrigere PEGI Freigabe durchgeführt wurden. Laut dem European Product Manager Ross Alexander, der sich im offiziellen PlayStation-Blog zu Wort meldete, hätte Beyond ohne diese Änderungen eine PEGI 18 Freigabe erhalten. Da man das Spiel aber einem größeren Publikum zugänglich machen wollte, entschied man sich für die Änderungen.

Die Änderungen (Spoilerfrei)

In den Kapiteln „Der Kondensator“ und „Drachenhöhle“ wurden zwei kurze Szenen abgeschwächt.
Eine Kampfszene wurde so verändert, dass der Hals eines Wissenschaftlers nicht mehr mit einer Stahlstange durchstoßen wird und in einer Folterszene schwenkt die Kamera zwei Mal kurz weg.

Ob diese Änderungen nun stören oder nicht, muss jeder Spieler für sich selbst entscheiden. Negativ auf das Gameplay wirken sie sich aber nicht aus.


Die Versionen

EU Version(en)

Wie von SCEE gewohnt, unterscheiden sich die europäischen Versionen nicht voneinander – zumindest spielerisch. Dennoch gibt es verschiedene EU Versionen, welche sich aber nur in den enthaltenen Sprachversionen unterscheiden. So ist die deutsche USK und österreichische PEGI Version komplett identisch, während die englische (UK) PEGI Version nur die englische Sprachversion enthält. Darüber hinaus gibt es u.a. auch noch die multilinguale (Benelux) PEGI Version, die zwar wieder mehrere Sprachversionen enthält, aber nicht die deutsche. Unterscheiden lassen sich die verschiedenen EU Versionen an der BCES Nummer.
Aber wie Anfangs schon erwähnt, betrifft dies nur die enthaltenen Sprachversionen, spielerisch sind alle europäischen Versionen gleich, sprich zensiert. 

US Version

Vor der Veröffentlichung verbreitete sich die Meldung, dass die US Version angeblich in Sachen Erotik zensiert wäre. Doch während dem Vergleich sind hier keine Unterschiede festgestellt worden. Dies betrifft die "Sexszene" (in keiner Version wird der Sex gezeigt), sowie die zwei Duschszenen im Spiel.

Die französischen Spieler haben sagar etwas mehr Glück und können auch zur US Version greifen. Denn diese beinhalten nicht nur die englische, sondern auch die französische Sprachversion von Beyond. Dieser, für Franzosen glückliche Umstand dürfte darin begründet sein, dass die US Version auch in Kanada vertrieben wird und dort die zweite Amtssprache Französisch ist.

 


Für diesen Schnittbericht wurde die deutsche Version (USK ab 16) mit der unzensierten US Version (ESRB:  M (Mature, 17+)) verglichen.


Meldungen:
Beyond: Two Souls nur zensiert in Deutschland? (27.09.2013)
Beyond: Two Souls – Änderungen in der EU-Version bestätigt (01.10.2013)
Beyond: Two Souls – (Kurzes) Statement von SCE (08.10.2013)

mehr Informationen zu diesem Titel

Kapitel "Der Kondensator" (The Condenser):

In diesem Kapitel kämpft Jodie gegen einen Wissenschaftler, der von einer Existenz übernommen wurde. Im Verlauf des Kampfes rammt Jodie dem Wissenschaftler eine Stahlstange durch den Hals.
Dies wurde für die europäische Version dahingehend abgeschwächt, dass die Stahlstange in der europäischen Version um einiges kürzer ist und den Hals nicht mehr durchstößt, sondern zu Boden fällt. Ebenfalls ist das Blut, welches in der US Version während dieser Szene zu sehen ist, entfernt worden.

EU VersionUS Version


Im weiteren Kampfverlauf ist in der europäischen Version die Stange, da diese ja zu Boden fiel, nicht mehr im Hals des Wissenschaftlers zu sehen.

EU VersionUS Version


Als Jodie nach einem Angriff auf dem Boden liegt, geht der Wissenschaftler auf sie zu. Dabei fängt er durch eine Brandstelle Feuer und geht ebenfalls zu Boden. Als dieser nun auf Jodie zu robbt, wurde der Kamerawinkel so verändert, dass nicht mehr zu sehen ist, wie er sich eigentlich die Stahlstange aus dem Hals zieht.

EU VersionUS Version


Die Wunde bzw. Bluttextur am Nacken/Rücken des Wissenschaftlers fehlt in europäischen Version ebenfalls.

EU VersionUS Version


Kapitel "Drachenhöhle" (Dragon's Hideout):

Während der Folter von Ryan Clayton schwenkt die Kamera (der Blick von Jodie) in zwei Szenen kurz weg.
Als Ryan der Arm aufgeschnitten wird, schaut Jodie kurz davor zum Boden und auf ihre Beine. Als der Blick wieder Richtung Ryan geht, wird das Bild kurz schwarz (Jodie verschließt die Augen) und im Anschluss verschwommen.

EU VersionUS Version


Wenn Jodie keine Antwort auf die Fragen gibt (obliegt dem Spieler), wird Ryan weiter gefoltert. Als der asiatische General Ryan das Auge aussticht, was man auch in der US Version nicht explizit sieht, da der General vor Ryan steht, blickt Jodie in der europäischen Version wieder vom Geschehen weg.

EU VersionUS Version
Die Versionen für diesen Schnittbericht wurden uns freundlicherweise von Gameware zur Verfügung gestellt.

Kommentare

28.10.2013 00:02 Uhr - Derstrich
15x
User-Level von Derstrich 1
Erfahrungspunkte von Derstrich 3
wat ne scheiße

28.10.2013 00:03 Uhr - nivraM
1x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
28.10.2013 00:02 Uhr schrieb Derstrich
wat ne scheiße

Das Spiel oder die Zensuren?

28.10.2013 00:05 Uhr - FishezzZ
23x
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.068
sag ma, bin ich der einzige der den mega Hype um das Spiel total ignoriert?

28.10.2013 00:08 Uhr - nivraM
11x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
28.10.2013 00:05 Uhr schrieb FishezzZ
sag ma, bin ich der einzige der den mega Hype um das Spiel total ignoriert?

Bist du nicht.
Da ich keine PS3 habe, ist mir das Spiel ziemlich Schnuppe.
Aber streng gesehen hast du den Hype nur zu 99 Prozent ignoriert, da du diesen Schnittbericht gelesen und einen Kommentar darüber abgegeben hast.

28.10.2013 00:08 Uhr - rammmses
3x
Das Spiel war super, auch in der deutschen Version. Die Änderungen sind aber unerheblich, hab sie ehrlich gesagt auch an anderen Stellen vermutet. Kann man definitiv mit der EU Version gut leben.

28.10.2013 00:20 Uhr - Spagettihero
7x
Dass die US Spieler dauernd verschont bleiben, von der Sony Exclusive Games Zensur nervt irgendwie...

28.10.2013 00:28 Uhr - DayWalker86
3x
Normalerweise bin ich auch dafür alles Uncut zu haben aber bei diesem genialen Spiel stören die kleinen Zensuren überhaupt nicht. Mir hat das Spiel auch so sehr viel Spaß gemacht. Für alle die eine PS3 haben ein Pflichtkauf! Meiner Meinung nach :-)

28.10.2013 00:35 Uhr - Slasher006
Mir ist in der deutschen Version aufgefallen das bei dem Typen der Penner-Jodi Geld für Sex bietet keine interaktion möglich war. In der US Version kann man das mit einem angewiederten Spruch ablehnen. Kann aber auch sein das es von irgendwas abhängig ist ob das getrigert wird oder nicht.

Aja, hieß es nicht auch die US Version unterscheidet sich von der "Ursprünglichen Version"??? Oder hat Sony da mal wieder gelogen...?

28.10.2013 00:42 Uhr - MartinRiggs
Anders als noch bei The Last of Us, hat SCEE/SCED dies auch recht schnell bestätigt und es auch nicht in einer geschickten Formulierung versteckt.


Ehrlichkeit währt am längsten aber Unwissenheit ist ein Segen oder wie?

Schade drum. Denn ich finde Ellen Page heiß.

28.10.2013 00:52 Uhr - Maniac
Schade drum, ich habe die Deutsche Version trotzdem durchgespielt. Es ist nicht ganz so gut wie Heavy Rain, aber als PS3-Besitzer sollte man es gespielt haben.

28.10.2013 00:53 Uhr - Unrated-Freak
1x
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
Eines der Besten und Epischsten Spiele die ich je gespielt habe! Ein Meisterwerk.

28.10.2013 01:33 Uhr - D-Chan
Beyond: Two Souls ist geschnitten/zensiert? ... Wem kümmert's!?

Viel wichtiger ist; wie kann man die Hauptdarstellerin nackt sehen?
(http://www.gamona.de/games/beyond-two-souls,duschszene-mit-ellen-page-ein-blick-hinter-den-duschvorhang:news,2352879.html)
;3

28.10.2013 02:31 Uhr - Once
1x
SB.com-Autor
User-Level von Once 18
Erfahrungspunkte von Once 6.569
28.10.2013 00:35 Uhr schrieb Slasher006
Mir ist in der deutschen Version aufgefallen das bei dem Typen der Penner-Jodi Geld für Sex bietet keine interaktion möglich war. In der US Version kann man das mit einem angewiederten Spruch ablehnen. Kann aber auch sein das es von irgendwas abhängig ist ob das getrigert wird oder nicht.


Warum es dir nicht möglich war in dieser Szene zu interagieren, kann ich dir leider nicht genau sagen. Könnte, wie du es schon angemerkt hast, von einer früheren Aktion abhängig sein. Bei mir gab es da aber keine Unterschiede, sowohl in der EU, als auch in der US Version konnte ich "das Angebot" ablehnen oder annehmen.

28.10.2013 00:35 Uhr schrieb Slasher006Aja, hieß es nicht auch die US Version unterscheidet sich von der "Ursprünglichen Version"??? Oder hat Sony da mal wieder gelogen...?


Definiere "ursprüngliche Version" bitte mal genauer?
Meinst du die Meldung, dass es angeblich Unterschiede bei den "erotischen" Szenen geben sollte? Wenn ja, da gab es keine Unterschiede.
Doch leider ist es wirklich so, wenn du darauf hinaus wolltest, dass man z.B. in einer E3 Präsentation eine Szene aus dem Spiel in einer deutlich härteren Version sieht.

28.10.2013 02:51 Uhr - Grosser_Wolf
Wenn das im Spiel eine wirklich wichtige Szenerie darstellt, ist es schon ärgerlich. Manch Film ist für mich auch nicht mehr so nett anzusehen, wenn ausgerechnet an einem Höhepunkt, auf den sich der Film zubewegt, etwas fehlt. Ich müßte es im Ganzen sehen, und das Spiel reizt mich sehr, aber noch bin ich wegen der Zensur unentschlossen, welche Version ich kaufe. Schön an der deutschen Fassung ist ja u.a., daß Dafoe seinen Stammsynchronsprecher hat. In den Ausschnitten machte es schon was her.

28.10.2013 02:54 Uhr - NicoRau
Ich habe US-Version mit deutscher Menü und Untertiteltexte. Dank CFW ist möglich die Files SKU.sdat zu ersetzen.

Untertitel und Menü auf Deutsch
SKU.sdat (1 kb)

SKU.sdat nach BCUS98298-[Beyond Two Souls]\PS3_GAME\USRDIR Kopieren und Ersetzen.

Man kann zwar auch Audio Deutsch auswählen aber nach dem Laden bleibt der Bildschirm Schwarz oder gar kein Audio.

28.10.2013 04:25 Uhr - Timo1101
1x
Habt ihr denn wirklich: die deutsche USK, die österreichische PEGI und die US Version miteinander verglichen? Also alle 3 Versionen? Sind die deutsche USK und die europäische PEGI Version wirklich identisch? Wenn ja, dann muss gameware, dass mit seinem Uncut aber noch ändern.

28.10.2013 08:01 Uhr - xMason Stormx
1x
28.10.2013 04:25 Uhr schrieb Timo1101
Habt ihr denn wirklich: die deutsche USK, die österreichische PEGI und die US Version miteinander verglichen? Also alle 3 Versionen? Sind die deutsche USK und die europäische PEGI Version wirklich identisch? Wenn ja, dann muss gameware, dass mit seinem Uncut aber noch ändern.

Da muss ich dir sehr Recht geben Timo............die schreiben ja zu jedem Artikel UNCUT dazu,auch wenn das Game Peter Pan oder Duch Tales heisst ;)

28.10.2013 08:41 Uhr - harry_sack
1x
"Fuer eine niedrigere PEGI Freigabe"? Sind PEGI Freigaben nicht sowieso nur empfehlungen und nicht verbindlich beim Verkauf?

28.10.2013 09:07 Uhr - e1m0r
1x
Hab den Kauf der CE wirklich bereut. Technisch 1a, aber der Rest war weit entfernt von den sonstigen Knallern von Quantic Dream. Heavy Rain und Fahrenheit waren IMO um Welten besser.

28.10.2013 09:13 Uhr - Oberstarzt
2x
Hat man beim Erstellen der EU-Version an die EU, oder nur an Deutschland (dem größten Markt) gedacht?

28.10.2013 09:22 Uhr - Grosser_Wolf
1x
28.10.2013 08:41 Uhr schrieb harry_sack
"Fuer eine niedrigere PEGI Freigabe"? Sind PEGI Freigaben nicht sowieso nur empfehlungen und nicht verbindlich beim Verkauf?

Zumindest in Deutschland sind die FSK- und auch USK-Bewertungen oft ausschlaggebend, ob ein Produkt in das Verkaufsregal genommen wird oder nicht. Ich kann mir vorstellen, daß es in einigen europäischen Ländern nicht anders ist.

28.10.2013 10:15 Uhr - Django19
Mal im Ernst anstatt das Spiel ab 18 freizugeben, nein aber die USK schneidet es mal wieder -.-

28.10.2013 10:22 Uhr - Slasher006
28.10.2013 02:31 Uhr schrieb Once

28.10.2013 00:35 Uhr schrieb Slasher006Aja, hieß es nicht auch die US Version unterscheidet sich von der "Ursprünglichen Version"??? Oder hat Sony da mal wieder gelogen...?


Definiere "ursprüngliche Version" bitte mal genauer?
Meinst du die Meldung, dass es angeblich Unterschiede bei den "erotischen" Szenen geben sollte? Wenn ja, da gab es keine Unterschiede.
Doch leider ist es wirklich so, wenn du darauf hinaus wolltest, dass man z.B. in einer E3 Präsentation eine Szene aus dem Spiel in einer deutlich härteren Version sieht.


Danke, genau das hab ich gemeint, und genau das wollte ich wissen :D

P.S.
Ich könnte mir vostellen das sie das Jodi-Model mit Nippel-Textur zwar im Spiel haben und sich dann doch GEGEN das zeigen in beiden Versionen entschieden haben...

28.10.2013 10:23 Uhr - Walter Freiwald
1x
28.10.2013 10:15 Uhr schrieb Django19
Mal im Ernst anstatt das Spiel ab 18 freizugeben, nein aber die USK schneidet es mal wieder -.-

Die USK schneidet gar nix. Das machen die Entwickler.

BTW: Hieß es nicht, dass die EU-Version dafür mehr Nacktheit hat? Wo ist der Vergleich hier? :D

28.10.2013 10:23 Uhr - Grosser_Wolf
5x
28.10.2013 10:15 Uhr schrieb Django19
Mal im Ernst anstatt das Spiel ab 18 freizugeben, nein aber die USK schneidet es mal wieder -.-

Hallo? Ich möchte ein Wort mit D, einem Vokal und zwei M benutzen, aber ich darf nicht beleidigen.

1) USK schneidet keine Spiele.
2) Das Spiel ist für fast ganz Europa gleich bearbeitet worden, also auch außerhalb der USK-Zone.
3) Texte des Autors Once lesen, dann kommentieren.

Das sind mir die liebsten Kommentatoren, ob hier oder im Forum.

28.10.2013 11:10 Uhr - harry_sack
28.10.2013 09:22 Uhr schrieb Grosser_Wolf
28.10.2013 08:41 Uhr schrieb harry_sack
"Fuer eine niedrigere PEGI Freigabe"? Sind PEGI Freigaben nicht sowieso nur empfehlungen und nicht verbindlich beim Verkauf?

Zumindest in Deutschland sind die FSK- und auch USK-Bewertungen oft ausschlaggebend, ob ein Produkt in das Verkaufsregal genommen wird oder nicht. Ich kann mir vorstellen, daß es in einigen europäischen Ländern nicht anders ist.



Eine FSK/USK Bewertung ist ausschlaggebend ob ein Film/Spiel in die laeden kommt? Das musst du mir genauer erklaeren bitte, denn im Saturn etc stehen doch auch 18er Medien

28.10.2013 11:40 Uhr - DarkChojin
1x
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.187
Gut zu wissen, dass man dementsprechend gefahrlos zur US-Version greifen kann!

28.10.2013 11:41 Uhr - Grosser_Wolf
2x
@ harry_sack
Es gibt Läden, die ungerne 18er Sachen in den Verkaufsbereich stellen, noch vor gar nicht so langer Zeit hat man bei Karstadt und Co. gar keine 18er Sachen gefunden. Dazu kommt insbesondere in Deutschland das Versandproblem, denn Spiele und Filme ab 18 Jahren bedürfen einem gesonderten Versand - bei USK 16 erübrigt sich dieser Aufwand, was auch für den 08/15-Käufer attraktiver wird. Überlege doch mal, wieso es von Filmen noch immer relativ viele geschnittene 16er-Fassungen gibt, wenn man doch "eigentlich" überall eine 18er verkaufen könnte. Eine 16er macht einfach keine Probleme.

28.10.2013 11:45 Uhr - Derstrich
User-Level von Derstrich 1
Erfahrungspunkte von Derstrich 3
28.10.2013 00:03 Uhr schrieb nivraM
28.10.2013 00:02 Uhr schrieb Derstrich
wat ne scheiße

Das Spiel oder die Zensuren?

Beides ich mag solche Interaktiven Filme nicht genauso wie Heavy Rain

28.10.2013 11:47 Uhr - GoodGuuyChucky
Ich verstehe auch nicht was alle an dem Spiel so toll finden, im Prinzip ist es nur ein Film mit ab und an mal ein paar Quciktime Events, dazu kannnst du den Spielverlauf nicht mal wirklich beeinflussen.

Wenn ein Charakter stirbt, ändert das nix an Ende, lediglich vlt ein paar andere Szenen.
Was langweiligeres habe ich noch nie gespielt :(


28.10.2013 12:15 Uhr - KarateHenker
3x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
28.10.2013 10:23 Uhr schrieb Walter Freiwald
28.10.2013 10:15 Uhr schrieb Django19
Mal im Ernst anstatt das Spiel ab 18 freizugeben, nein aber die USK schneidet es mal wieder -.-

Die USK schneidet gar nix. Das machen die Entwickler.

BTW: Hieß es nicht, dass die EU-Version dafür mehr Nacktheit hat? Wo ist der Vergleich hier? :D


Einleitungstext lesen.

28.10.2013 13:37 Uhr - Str1k3
Wo sind denn die PG13 Zensuren der US Version gegenüber der typischen BBFC geschnittenen Version?

28.10.2013 13:45 Uhr - Mindfuck
Seit den nur durchschnittlichen Testergebnissen, ist der Hype zu ignorieren.

28.10.2013 13:57 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
28.10.2013 13:37 Uhr schrieb Str1k3
Wo sind denn die PG13 Zensuren der US Version gegenüber der typischen BBFC geschnittenen Version?


Es gibt bei Videospielen weder eine US-PG-13-Freigabe, noch hat die BBFC etwas damit zu tun. Die ungeschnittene US-Version hat ein M-Rating und die zensierte UK(Euro)-Variante ein PEGI 16-Rating.

28.10.2013 14:10 Uhr - Onkelpsycho
Schönes Spiel... Schnitte interessieren keine Sau, seh ich ähnlich wie die Schnitte bei MGS3. Spiel bleibt ein Meisterwerk mit oder ohne...

Beim Kapitel Obdachlos war bei mir beim ersten Mal überhaupt keine Interaktion möglich mit dem Typen der auf der Straße steht... Denke, es hängt vielleicht von anderen Kapiteln vorher ab?!?

Bei Ankommen in der U Boot Station unter Wasser, kann es sein, das vergessen wurde die Köpfe irgendwie mit einigen Polygonen mehr zu versehen? Sehen teilweise aus wie auf PS1...


28.10.2013 16:11 Uhr - 909
1x
28.10.2013 00:03 Uhr schrieb nivraM
28.10.2013 00:02 Uhr schrieb Derstrich
wat ne scheiße

Das Spiel oder die Zensuren?

Beides.
Hier wollte man ganz großes Kino bieten und hat im Vergleich zu Heavy Rain einen inkohärenten, unnötig wirren Scheißhaufen durch die Backen gequetscht, den wohl nur die Unefahrensten der Unerfahrenen in irgendeiner Weise beeindruckt.
Das Gameplay in HR war schon schlecht, aber wenigstens war die Story gut.

28.10.2013 16:47 Uhr - Onkelpsycho
5x
Beides.
Hier wollte man ganz großes Kino bieten und hat im Vergleich zu Heavy Rain einen inkohärenten, unnötig wirren Scheißhaufen durch die Backen gequetscht, den wohl nur die Unefahrensten der Unerfahrenen in irgendeiner Weise beeindruckt.
Das Gameplay in HR war schon schlecht, aber wenigstens war die Story gut.


Was hat das mit Erfahrung zu tun? So wie man das an den Kritiken absehen kann, stehst Du wohl mit Deiner Meinung größenteils allein da, weil doch viele Leute einfach die Story großartig fanden.

Das ist immer sone Position, wenn man mit etwas nichts anfangen kann, muss man es gleich niedermachen...?!?

Man kann vom Gameplay halten was man will; klar ist das nicht jedermanns Sache, aber Quantic Dreams versteht es nunmal eine ereignissereiche, spannende Story zu erzählen, die die meisten durchaus angesprochen hat. Zumindest hat man sich getraut neue Wege zu gehen und mal was anderes zu machen als diesen 08/15 Zombie-Virus-Infektion Leitfaden, den wir in jedem Resident Evil vorgesetzt kriegen, den Standart Gangsta-Style, den wir in jedem GTA vor die Nase gehalten bekommen oder die inzwischen standatisierten Call of Duty Versionen, die sich nur noch durch marginale Kriterien unterscheiden...

Wer sich nunmal traut neues zu versuchen, gibt imme anlass für Kritiker, und Kritik kann man durchaus hinterlassen, wenn sie im objektiven Rahmen ist, aber eine Vulgärsprache ist noch lange keine fundierte Kritik...

28.10.2013 17:12 Uhr - Lolotakun
Das ist ja alles wohl kaum einen Aufreger wert. In der besprochenen Kampfszene war ich beschäftigt genug damit, in der Dunkelheit überhaupt etwas zu erkennen, so dass mir der Versionsunterschied so oder so nicht aufgefallen wäre. Der mittlerweile leider obligatorischen Folterszene wird durch dieses Weg- und Hingucken eine interessantere subjektive Perspektive verliehen, und sie wirkt weniger "foltergeil".

Zensur bleibt Zensur, aber wenn das Resultat stimmt...

28.10.2013 19:14 Uhr - MTZ
2x
28.10.2013 00:05 Uhr schrieb FishezzZ
sag ma, bin ich der einzige der den mega Hype um das Spiel total ignoriert?

Nö, mich juckt das Game auch überhaupt nicht, auch Heavy Rain hat mich nie interessiert, Ich mag gerne etwas mehr Interaktion in meinen Games, hier und da mal ein QTE.

29.10.2013 02:16 Uhr - Str1k3
1x
28.10.2013 13:57 Uhr schrieb KarateHenker
Es gibt bei Videospielen weder eine US-PG-13-Freigabe, noch hat die BBFC etwas damit zu tun. Die ungeschnittene US-Version hat ein M-Rating und die zensierte UK(Euro)-Variante ein PEGI 16-Rating.


Es geht mir nicht um die ESRB Ratings, sondern um das typische entfernen fron Brustwarzen, wie es bei Fahrenheit aka Indigo Prophecy der Fall war. Das Spiel ist auch Quantum Dream und hat in der US Version wegen harmlosen Brustwarzen in AO Rating bekommen.
Da aber Quantum Dream Spiele eher interaktive Filme sind und Brustentfernungen typische PG-13 Zensur ist habe ich PG 13 verwendet.

Der Grund dürfte weniger die Pegi 18 sein, die hätte es ohne die Schnitte auch nicht bekommen.
Es sind viel eher die Engländer die ein Problem mit Folter und durchstoßen vom Hals haben.

Wir erinnern uns 2 mal an Twisted Metal. Dort wurde extra für die Briten zensiert und bei Twisted Metal Black waren einige Szenen, wohl zu derb für die Briten, sodass die Filmszenen allesamt entfernt wurden.

Es ist nicht immer Deutschland an allem Schuld. Die Briten sind der 2. größte Gamermarkt in Europa.
Und wenn der Publisher 16 anstrebt, dann müssen auch eben typischen Britenschnitte rein.

Erinnert sich den keiner mehr an die typischen Ninjawaffenschnitte bis in die späten 90er?

29.10.2013 09:07 Uhr - schneemann2503
Das ist alles?
Also bei den Schnitten mit dem Verhör, muss ich sogar sagen, daß ich es in der EU-Version besser finde, aus rein atmosphärischen Gründen.
Ansonsten hätte ich echt mehr Schnitte erwartet, aber so bin ich richtig beruhigt und absolut gar nicht traurig darüber.

Davon mal abgesehen, geht es in diesem Spiel ja wohl mehr um die Story und nicht die Gewalt!

29.10.2013 15:22 Uhr - Lamar
2x
Habe die deutsche Version gespielt auf PS3, und die hat mir auch vollends gereicht.

Ist ja sowieso nicht unbedingt auf Gewalt und Blut ausgelegt das Spiel, von daher kann ich gut auf die US Version verzichten.

25.11.2013 11:43 Uhr - Waka
Hab die EU-Version gespielt und hätte ich nicht zufällig was über die Schnitte gelesen, wäre es mir gar nicht aufgefallen. Ich kann es aber auch verstehen, wenn jemand jetzt lieber zur US-Version greift. Normalerweise kaufe ich meine Spiele nämlich immer in UK, um den doofen geschnittenen deutschen Versionen aus dem Weg zu gehen.

Ein wenig "verärgert" ( ;) ) bin ich nur, dass auf der Packung "Nudity" angepriesen wird und man Jodie dann nur ein paar mal in Unterwäsche sieht. Ok, für US-Verhältnisse ist das natürlich schon krass, aber unter "nackt" stelle ich mir dann doch was anderes vor. ;)

24.05.2016 18:53 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.068
28.10.2013 00:08 Uhr schrieb nivraM
da du diesen Schnittbericht gelesen und einen Kommentar darüber abgegeben hast.


Wer spricht hier von "gelesen"? Ihr kennt mich doch.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Europäische und unzensierte US Version bei:

Amazon.de


Leprechaun Origins
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,99
Cover B 36,99



Six - Die komplette 1. Staffel
Blu-ray 20,99
DVD 20,99



Audrey Rose

SB.com