SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

The Wanderers - Terror in der Bronx

zur OFDb   OT: Wanderers, The

Herstellungsland:USA (1979)
Genre:Drama
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,20 (23 Stimmen) Details
16.07.2017
brainbug1602
Level 21
XP 9.505
Vergleichsfassungen
Kinofassung
Label Kino Lorber, Blu-ray
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 116:58 Min. (114:16 Min.)
Preview Fassung
Label Kino Lorber, Blu-ray
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 123:39 Min. (121:08 Min.)
Verglichen wurde die Kinofassung mit dem Preview Cut. Beide Fassungen befinden sich in dem BD Set von Kino Lorber.

Im Jahr 1963 sind die Jugendlichen in der Bronx in Banden organisiert. Turkey ist eigentlich Mitglied der Wanderers, die aus Italo Amerikaner besteht, möchte aber eigentlich Mitglied der Fordham Baldies werden. Sein Freund Joey möchte ihn davon abhalten und sorgt wegen einer Beschimpfung dafür, dass die beiden vor den Baldies flüchten müssen. Richie, der gerade mit seiner Freundin Despie zugange war, kommt den beiden zu Hilfe, doch kann auch nur die Flucht ergreifen. Als sie kurz davor sind von der Gang aufgemischt zu werden, kommt der gerade in die Nachbarschaft gezogenen Perry ihnen zu Hilfe und wir schließlich auch Teil der Wanderers. In der Schule entsteht zwischen den Wanderers und den Del Bombers, einer Afro-Amerikanischen Gang, ein Konflikt, den sie auf dem Spielfeld austragen wollen. Zahlenmäßig unterlegen versucht Richie andere Gangs zur Unterstützung zu rekrutieren, doch hat dabei wenig Erfolg. Despies Vater, der Mafioso Chubby Galasso, bietet Richie seine Hilfe an, auf die er Zwangs mangelnder Alternativen zurückkommt. Auf der Straße lernen Joey und Richie die Zufallsbekanntschaft Nina kennen, in die sich Joey verliebt. Auch Richie hat starke Gefühle für sie, die er bei einer Party nicht mehr unterdrücken kann. Es kommt zum Streit mit Joey, der erst beigelegt wird, als sie auf dem Spielfeld im Football gegen die Del Bombers antreten müssen. Richie erfährt, dass Despie schwanger ist, wodurch die beiden heiraten müssen. Auf Richies Junggesellenabschied wird ihm schließlich klar, dass ein Abschnitt seines Lebens endet.

Ein Jahr nachdem Philip Kaufman mit Invasion of the Body Snatchers, das sehr gelungen Remake des Sci-Fi Klassiker gedreht hat, ging er mit "The Wanderers" in eine thematisch andere Richtung. Der vermeintliche Gang-Film entpuppt sich schnell als surreal angehauchtes Coming of Age Drama, das nach einem leichtfüßigen Start in eine mehr und mehr ernste Richtung geht. Hits aus den 60er Jahren wurden passend in den Film integriert so dass ein stimmiges Bild entsteht. In einer der besten Szenen läuft Richie am Ende durch die Straßen und sieht schließlich wie Nina in kleines Konzert von Bob Dylan geht, der gerade "The Times They Are a-Changin’" singt, während Richie nur durch die Scheibe zusieht. Eindringlich wird so der Wandel in eine neue Ära dargestellt. Wer den Film noch nicht kennt sollte dies unbedingt nachholen.

Der deutsche Kinostart von "The Wanderers" war am 23.08.1979 ohne Kürzungen. Die VHS Veröffentlichung von Marketing wurde stark gekürzt auf knapp 90 Minuten, angeblich damit der Film auf eine 90 Minuten VHS Kassette passte, weil längere Kassetten gerade Lieferschwierigkeiten hatten. Einen Vergleich zwischen der VHS und der Kinofassung, findet sich hier. Auf DVD (und VHS) erschien der Film dann wieder ungekürzt von I-ON New Media in Deutschland als "Director's Cut", der an sich der US Kinofassung entspricht.
In den USA erschien von Kino Lorber ein zweier Blu-ray Set in dem sich neben der Kinofassung auch die Preview Fassungen befindet, bei der es sich um eine frühere Schnittfassung handelt, die einige Minuten länger läuft und bislang nur bei Sondervorstellungen im Kino zu sehen war (im Bonusmaterial findet sich eine Q&A nach einer solchen Vorstellung). Diese Fassung bietet einige Erweiterungen, die für Fans sehr interessant sein dürften. Neben einigen kürzeren und längeren Handlungserweiterungen oder Alternativen Szenen, finden sich auch einige vermeintliche Zensurschnitte wieder. So wurden Beschimpfungen in Bezug auf Homosexuelle für die Kinofassung entfernt und auch Turkeys Neigung ist im Preview Cut klar. Als der Ducky Boy ihn vor der Kirche sieht, bietet er diesem im Preview Cut einen Blowjob an. Das "Blowjob" wird von dem Ducky Boy wiederholt, so dass diese im Gegensatz zur Kinofassung nicht komplett stumm bleiben. Diverse Schimpfwörter wurden auch an anderen Stellen entfernt. Als Chubby, die Bowlingkugel auf die Hand des Spielers fallen lässt, ist dies nur im Preview Cut zu sehen, die Kinofassung zeigt stattdessen Richie.

Meiner Meinung nach ist der Preview Cut noch ein bisschen besser als die Kinofassung. Ich kann daher jedem Interessierten an dem Film nur Raten sich die US Blu-ray zuzulegen. Als Vorlage für die Preview Fassung diente vermutlich eine Kinorolle, so dass diese im Vergleich die Kinofassung qualitativ etwas abfällt. An manchen Stellen ist der rot Anteil im Bild etwas höher, zudem sind auch ab und an Verschmutzungen im Bild zu sehen.

Bildvergleich:

Kinofassung:



Preview Fassung:



Kinofassung:



Preview Fassung:



Laufzeiten:

Weiterer Schnittbericht:
FSK 16 VHS - FSK 16 DVD

Meldungen:
The Wandereres noch dieses Jahr erstmals auf Blu-ray (05.01.2014)
The Wanderers in der ungekürzten Fassung auf Blu-ray (11.08.2014)

[00:05:43]

Terror ist etwas länger zu sehen.



PR: 0,6 Sek.


[00:07:10]

Die Fordham Baldies jagen in einer weiteren Einstellung hinter den beiden her.



PV: 2,6 Sek.


[00:11:38]

Joey erzählt Perry noch, dass die Bewohner den Aufzug anhalten um dort ihre Notdurft zu verrichten. Wegen dem Urin auf dem Boden werden auch herumkrabbelnde Babys krank. Perry findet Joeys Ausführungen amüsant.



PV: 18,8 Sek.


[00:23:06]

Die Wanderers gehen in eine Bowlinghalle, während sie sich darüber unterhalten, dass sie bei dem anstehenden Match mit den Del Bombers zahlenmäßig unterlegen sind. Turkey will die Baldies zu Hilfe rufen, doch Richie ist davon wenig begeistert. Despie überrascht Richie und fragt was dieser so treibt. Richie sagt, dass er beschäftigt sei und vertröstet sie auf später. Despie sagt ihm noch, dass ihr Vater mit ihm reden möchte.
Richie läuft zu der Bar in der sich Chubby Galasso mit seinen Brüdern aufhält. Chubby sagt ihm, dass er von seinen Schwierigkeiten mit den Farbigen gehört hat und bietet ihm seine Hilfe an. Richie will noch einmal darüber nachdenken.



PV: 130,8 Sek.


[00:29:07]

In der Kinofassung folgt hier nun die Szene aus dem vorherigen Schnitt, allerdings leicht verkürzt.

Nur im Preview Cut fragt Turkey ob Richie ob dies alles sei was die "Nigger" zu bieten haben.



PV: 2,9 Sek.
KF: 127,9 Sek.


[00:29:07]

Das leere Feld ist noch einmal zu sehen. Die Wanderers stellen fest, dass es immer noch 150 gegen 25 sind. Perry meint, dass es 26 sind (er eingerechnet). Die Jungs freuen sich, dass Perry da ist. Turkey sagt noch einmal zu Richie, dass sie wohl auf die Hilfe der Baldies angewiesen sind.



PV: 28,8 Sek.


[00:31:31]

Terror ruft Peewee, die sich vor Richie stellt, dem die Hose herunter gezogen wird. Peewee meint, dass er wohl ein Vergrößerungsglas braucht um zu pissen.



PV: 14,3 Sek.


[00:33:29]

Chubby sagt zu den beiden, dass sich die Zeiten geändert haben und man Konflikte über gegenseitige Interessen löst. Er fragt seine Brüder, die sagen, dass die Kirche und Sport bei den Schwarzen sehr beliebt ist. Chubby antwortet, dass er und seine Brüder auch große Sportfreunde sind, die mit den Spielen etwas verdienen wollen. Er fragt Richie ob daran etwas falsch sei. Richie verneint.



PV: 33,7 Sek.


[00:34:37]

Kinofassung:

Schnitt auf Chubby. Dialog ist derselbe wie in der Preview Fassung.



Preview Fassung:

Die Mafiosi zünden die Zigarette von Joey an, während Richie meint, dass das andere Team zu gut sei, nachdem Chubby sagt, dass sie wegen einer Wiederholung da sind.



PV: 6,0 Sek.
KF: 4,0 Sek.


[00:37:59]

Chubby ergänzt noch "Good enough for you, asshole".



PV: 1,4 Sek.


[00:38:02]

Kinofassung:

Chubby lässt die Bowlingkugel fallen. Schnitt auf Richie.



Preview Fassung:

Alternative Einstellung von Chubby, der die Kugel fallen lässt. Die Kugel landet auf der Hand. Alternative Einstellung von Richie.



PV: 3,7 Sek.
KF: 3,1 Sek.


[00:39:34]

Richie trinkt gerade aus einem Trinkhahn als ein paar der Del Bombers an ihm vorbei laufen und fragen wie es geht. Einer der Wanderers kommt zu Richie und sagt, dass er gehört hat, dass das Match abgeblasen wurde. Turkey läuft an der Gruppe vorbei. Joey wirft etwas nach ihm, doch Richie hält ihn zurück. Die anderen fragen was los sei. Richie antwortet, dass Turkey seine Freunde im Stich gelassen hat und er es nicht Wert sei. Die Pausenglocke läutet und Turkey läuft davon.



PV: 52,6 Sek.


[00:40:33]

Joey ist etwas länger zu sehen und in der nächsten Einstellung etwas früher.



PV: 1,9 Sek.


[00:40:41]

Joey malt etwas länger an dem Plakat.



PV: 3,0 Sek.


[00:40:47]

Wieder mal Joey länger an dem Plakat.



PV: 5,4 Sek.


[00:40:56]

Joeys Vater ist früher zu sehen. Er beendet seine Kraftübungen.



PV: 14,0 Sek.


[00:41:47]

Joeys Vater fragt noch warum dieser ihn nicht anschaut, wenn er mit ihm redet.



PV: 2,7 Sek.


[00:41:53]

Die Familie ist etwas früher zu sehen. Emilio steht gerade auf.



PV: 2,2 Sek.


[00:41:56]

Die Kinofassung schneidet auf Joey.



In der Preview Fassung sieht man weiterhin Emilio, der in die Küche läuft.



PV: 2,3 Sek.
KF: 1,9 Sek.


[00:42:00]

Die Kinofassung schneidet auf Joey der aufblickt.



In der Preview Fassung sieht man stattdessen wie Emilio sich an den Tisch setzt, dann ein Schnitt auf Joey.



KF: 1,7 Sek.
PV: 7,8 Sek.


[00:42:10]

Joeys Mutter ist länger zu sehen. Schnitt auf Joey und dann auf Emilio, während Emilio seine Geschichte noch etwas weiter erzählt.



PV: 6,0 Sek.


[00:54:00]

Die Kinofassung schneidet kurz auf Richie und Joey.



Richie sagt zu Joey, dass er noch etwas Pizza im Gesicht hat und wischt ihm die Krümel weg. Richie fragt ihn warum er so nervös sei.



KF: 1,5 Sek.
PV: 12,0 Sek.


[01:17:14]

Die Kinofassung zeigt den Pfarrer bei der Kommunion, dann ein Schnitt auf die Ducky Boys.



In der Preview Fassung ist die Szene in der Kirche deutlich länger. Der Pfarrer dreht geht zum Altar um zu beten. Die Ducky Boys werden unruhig. Der Pfarrer dreht sich um und jeder sitzt wieder brav auf seinem Platz. Der Pfarrer nimmt den Kelch mit den Hostien und verteilt die Kommunion.



KF: 6,6 Sek.
PV: 33,8 Sek.


[01:17:52]

Das Verteilen der Hostien ist etwas länger.



PV: 4,2 Sek.


[01:18:43]

Schnitt auf den Ducky Boy, dann auf Turkey. Turkey meint, dass er es Ernst meint.



KF: 5,1 Sek.


[01:19:07]

Turkey sagt, dass er es Ernst meint und fragt ob der Ducky Boy einen Blowjob möchte. Dieser antwortet mit der Gegenfrage "Blowjob?".



PV: 9,9 Sek.


[01:19:20]

In der Kinofassung ist die Straße früher zu sehen.



In der Preview Fassung kommen weitere Ducky Boys aus der Kirche und bedrängen Turkey. Der schreit, dass er keine Schwuchtel sondern ein Marine sei, dann rennt er davon.



PV: 14,4 Sek.
KF: 0,4 Sek.


[01:20:25]

Die Ducky Boys schlagen mit ihren Stöcken nach Turkey.



Die Preview Fassung hat von der gleichen Szene eine alternative Einstellung.



PV: 1,4 Sek.
KF: 1,5 Sek.


[01:20:29]

Einer der Ducky Boys sticht nach Turkey, dann sieht man ihre Speere im Feuer.



PV: 1,7 Sek.


[01:20:36]

Die Preview Fassung hat einen weiteren Schnitt auf die Ducky Boys.



PV: 0,8 Sek.


[01:20:39]

Wieder ein Schnitt auf die Ducky Boys.



PV: 0,6 Sek.


[01:22:22]

Richie läuft weiter nach vorne. Eine aufgelöste Frau hält sich kurz an ihm fest.



PV: 8,9 Sek.


[01:24:27]

Bei der Umblendung auf die nächste Szene beginnt die Kamerafahrt über den Engel früher.



PV: 2,9 Sek.


[01:44:26]

Perry ergänzt noch, dass er bei seiner Tante Marie und Onkel Dino leben wird, die er als "Affen" bezeichnet.



PV: 5,7 Sek.


[01:44:54]

Die Kinofassung zeigt einen Schnitt auf Perry und Joey.



In der Preview Fassung nimmt Perry einen Schluck aus der Flasche. Perry schlägt vor nach China zu gehen, doch Joey meint dies geht nicht, weil es ein kommunistisches Land sei. Auch sein Vorschlag nach Afrika zu gehen wird von Joey abgelehnt. Perry sagt, dass es in Singapur live Sex Shows gibt in denen Frauen mit Schlangen und Bären schlafen. Joey erzählt davon, dass es in Saudi-Arabien/Casablanca möglich sei einen "barber pole" auf den Penis zu tätowieren, der bei einer Erektion rotiert. Perry schlägt vor, dass Joey eine Tätowierer werden sollte, doch der fühlt sich angegriffen und dass er keine Schwuchtel sei. Perry sagt, dass dies nicht so gemeint war.



PV: 62,4 Sek.
KF: 3,2 Sek.


[01:46:13]

Joey sagt zu Perry noch, dass er Angst hat.



PV: 8,8 Sek.


[01:54:56]

Richie wieder das "Wish me luck".



PV: 1,6 Sek.


[00:55:01]

Joey stottert, dass sie ihn lieben und nur vorbei gekommen sind um ihm Glück zu wünschen.



PV: 18,5 Sek.


[01:55:29]

Perry ist etwas länger zu sehen.



PV: 0,8 Sek.


[01:55:53]

Peewee ergänzt noch "You big Shithead."



PV: 1,4 Sek.


[01:56:08]

Peewee sagt in der Kinofassung, dass nach all der Zeit mit den Baldies keiner ihr eine Karte geschrieben hat. Joey nimmt sie in den Arm und sagt, dass er ihr eine Karte schreiben wird.



In der Preview Fassung sagt Joey, dass er Peewee eine Lektion beibringen wollte. Peewee sagt, dass er nur auf sie los sei, weil sie niemanden mehr hat. Joey entschuldigt sich. Dann sagt Peewee dass nach all der Zeit mit den Baldies keiner ihr eine Karte geschrieben hat. Joey nimmt sie in den Arm und sagt, dass er ihr eine Karte schreiben wird. Peewee fragt wo er hingeht.



KF: 12,9 Sek.
PV: 48,2 Sek.


[01:56:59]

Peewee fragt in der Kinofassung wohin Joey geht.



KF: 1,8 Sek.


[01:57:58]

Richie und Peewee laufen zurück. Richie meint sie soll ich verdammtes Weinen einstellen.



PV: 6,1 Sek.

Kommentare

16.07.2017 00:49 Uhr - TheRealAsh
User-Level von TheRealAsh 5
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 302
Sehr cooler Schnittbericht zu einem der Klassiker schlechthin. Die Bildunterschiede im Preview-Cut sind tatsächlich irgendwie plastischer, sehr interessant.

16.07.2017 15:26 Uhr - slaytanic member
Habe den mal vor ein paar Jahren gesehen aber kann damit nichts anfangen..........Gucke mir dann lieber Filme mit Scott Adkins an

17.07.2017 11:47 Uhr - JasonXtreme
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 12
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.270
Wesentlich bessere Fassung, die Preview!

17.07.2017 23:23 Uhr - FdM
Es ist noch gar nicht so lange her,dass ich die DVD geguckt habe.
Interessant mit dem Verweis auf die Preview Fassung,es sind im Dir.Cut ein paar Szenen komisch geschnitten,bei mir kam die Frage nach einer anderen Fassung in dem Moment auf,nun hat sich jenes ja erklärt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der US Blu-ray mit beiden Schnittfassungen
Amazon.de


Game of Thrones - Staffel 7
Die gesamte Staffel 7 für 19,99 €



American Gods - Staffel 1
Blu-ray LE Steelbook 36,99
Blu-ray 26,99
DVD 22,99



Asphaltrennen - Two-Lane Blacktop

SB.com