SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Saw VI

zur OFDb   OT: Saw VI

Herstellungsland:Australien, Großbritannien, Kanada, USA (2009)
Genre:Horror, Splatter, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,43 (125 Stimmen) Details
06.05.2010
Muck47
Level 35
XP 38.934
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe DVD
Label Kinowelt, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 84:15 Min. (79:26 Min.) PAL
R-Rated Kinofassung ofdb
Label Lionsgate, DVD
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 90:17 Min. (85:11 Min.) NTSC

Vergleich zwischen der gekürzten deutschen DVD von Kinowelt (Keine Jugendfreigabe) und der ungekürzten US-DVD von Lionsgate (R-Rated / Kinofassung)


Keine Jugendfreigabe DVD: 79:26 min ohne Abspann (84:15 min mit Abspann) in PAL

R-Rated DVD: 85:11 min ohne Abspann (90:17 min mit Abspann) in NTSC
=> entspricht 81:43 min ohne Abspann (86:35 min mit Abspann) in PAL


- 45 Schnitte, 1 Umschnitt
- Schnittdauer: 136,7 sec (= 2:17 min)



Für allgemeine Infos zum Film sei nochmal auf den Vergleich zwischen Kinofassung und Unrated-Fassung hingewiesen. Die hier verglichene KJ-DVD basiert auf der Kinofassung.


Kinowelt setzt die Tradition fort und veröffentlicht auch den bislang neuesten Saw-Teil nicht nur in ungekürzter Form im Rahmen der beliebten Buch-Editionen, sondern auch als gekürzte Fassung mit FSK-Siegel.
Während Teil 1 und 2 dieses auch in den unzensierten Fassungen tragen, war ein solches Vorgehen seit Teil 3 auch bitter nötig: Die ungekürzten VÖs mit SPIO/JK-Freigabe wurden nämlich von Jahr zu Jahr schneller von der BPJM eingesackt und bei Teil 6 hat man nun einen bedauerlichen Höhepunkt erreicht. Wie wir berichteten, wurde die seit dem 06. April im Verleih erhältliche Unrated-Fassung bereits indiziert - schon eine Woche vor dem Kaufstart am 06.05.2010.
Dementsprechend chaotisch geht es in den einschlägigen Kaufhäusern zu und je nach Filiale wurden die Exemplare der Limited Collector's Edition beispielsweise schon komplett wieder zurück geschickt und/oder nur die Vorreservierungen ausgegeben. Bei anderen Läden hat man nochmal schnell den Preis deutlich hochgeschraubt und damit einhergehend auch die Vorreservierungen gelöscht.
Der etwas informiertere Kunde sollte zwar auch hier keine Probleme haben, bei irgendeinem der bekannten Geschäfte oder über Online-Shops etc an die VÖ zu gelangen, aber es ist schon bemerkenswert, wie einem mit der Blitzindizierung diesmal Steine in den Weg gelegt werden.

Jedenfalls sollte daran deutlich werden, warum eine vor Indizierung geschützte FSK-Fassung aus marktwirtschaftlicher Sicht zwingend notwendig ist. Bei einem aktuellen Titel mit derartigem Bekanntheitsgrad kann es sich Kinowelt nicht leisten, zum angesetzten VÖ-Termin dann plötzlich gar keine DVDs mehr im öffentlichen Handel stehen zu haben. Und ein ungekürztes Pendant wurde für den aufmerksamen Kunden ja auch stets angeboten.

Teil 6 bietet jedoch direkt eine unschöne Kleinigkeit: Auf den Cover-Hinweis "Gekürzte Fassung" wurde im Gegensatz zu den unmittelbaren Vorgängern bei der KJ-DVD verzichtet, die faire Warnung für den Kunden auf dem Produkt selbst gibt es diesmal also leider nicht.
Die enthaltene Fassung ist um mehr als 2 Minuten geschnitten und man sollte sich nicht von der im Vergleich zu den Vorgängern vergleichsweise gering ausfallenden Laufzeitdifferenz täuschen lassen - hier wurde mal wieder äußerst gründlich zensiert. Wie man umgekehrt an der hohen Schnittmenge erahnen kann, wurden häufig nur Sekundenbruchteile entfernt und im Grunde genommen hat es so alle Gewaltspitzen des Films erwischt. Zwei reine Dialogschnitte gibt es auch wieder. Äußerungen von Jigsaw, die seine Lust am Foltern unterstreichen, gingen wohl hier und da zu weit.
Trotz ansich professionellen bzw möglichst unauffällig gesetzten Schnitte kann man jedem Fan oder Interessierten natürlich nur von dieser VÖ abraten.


Im Kino lief übrigens noch die unzensierte R-Rated-Fassung. Wie man an der VÖ-Situation im Heimkino-Bereich sehen kann, attestierte die FSK schon bei besagter Kinofassung eine leichte Jugendgefährdung, sodass der Gang zur SPIO/JK sowie Schnitte für die gleiche Freigabe nun für die DVD-/Blu-ray-Auswertung nötig waren.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Keine Jugendfreigabe DVD in PAL / US-DVD in NTSC
angeordnet




Anmerkungen:

Auf der deutschen LCE-DVD wurde die Kinofassung im Bildformat 1,78:1 veröffentlicht. Die Screenshots im Schnittbericht stammen jedoch von der US-DVD, die den Film nur im Vollbild-Format (Open Matte) enthält.
Für die Dokumentation der Dialogschnitte wurde zusätzlich die deutsche Verleih-DVD mit der Unrated-Fassung herangezogen, die von der Synchro her an den betroffenen Stellen identisch zur Kinofassung sein sollte.
Weitere Schnittberichte
Saw (2004) Limited Steel Edition - Collector's Edition
Saw (2004) Pro 7 ab 16 - Director's Cut
Saw (2004) Kinofassung - Director's Cut
Saw (2004) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe / R-Rated
Saw II (2005) FSK 16 - keine Jugendfreigabe
Saw II (2005) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Keine Jugendfreigabe - R-Rated
Saw III (2006) FSK 16 - R-Rated
Saw III (2006) Unrated - Director's Cut
Saw IV (2007) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw IV (2007) dt. Kinofassung (SPIO/JK) - int. Kinofassung (R-Rated)
Saw IV (2007) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated
Saw V (2008) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw V (2008) Keine Jugendfreigabe DVD - Kinofassung
Saw VI (2009) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw VI (2009) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) Kinofassung - Unrated
Saw 3D - Vollendung (2010) Keine Jugendfreigabe DVD/Blu-ray - Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) RTL ab 18 - R-Rated

Meldungen
Saw VI bekommt ein X-Rating in Spanien (23.10.2009)
Saw VI – Deutsche Kinofassung unzensiert (16.11.2009)
Saw VI im Januar als Unrated Director's Cut (08.12.2009)
Saw VI - Unrated bekommt eine SPIO/JK-Freigabe (11.02.2010)
Saw VI - Die Details zum Heimkinorelease (13.02.2010)
Saw VI vorläufig auf Liste A indiziert (30.04.2010)
Saw 6 - In Spanien in zensierter Fassung im Kino (07.08.2010)


02:26 / 02:32-02:36

Dialogcut: Jigsaws erste Rede wurde um ein paar Worte entschärft.
Nach "Heute werden sie selbst zur Beute" ("But today, you become the prey.") fügt er noch hinzu: "And it is your own pound of flesh that I demand."


Deutsche Synchro Unrated:
"Und es ist ihr Pfund Fleisch, das ich fordere."

3,6 sec



03:07 / 03:19-03:20

Die Schrauben bohren sich in einer Nahaufnahme in Eddies Kopf.

1 sec



03:11 / 03:24-03:25

Zwischen einer Aufnahme von Eddie und einer von Simone gibt es eine weitere kurze Detailansicht der Schrauben, diesmal bei Simone.

0,9 sec



03:43 / 03:58-03:59

Die Aufnahme von Eddie wurde am Ende etwas verkürzt: Die Kamera fährt herunter und präsentiert seine Wunde deutlicher.

0,6 sec



03:47 / 04:03-04:04

Eine seitliche Aufnahme, bei der Eddie sich in den Bauch schneidet.

0,8 sec



03:50 / 04:08-04:16

Eddie zuerst von hinten, dann viele blutige Aufnahmen, bei denen er letztenendes ein Fleischstück heraus schneidet.
Dazwischen kurze Aufnahmen von Simone, die merkt, dass sie sich überwinden muss und das Messer an ihrem Arm ansetzt.

7,8 sec



03:57 / 04:23-04:30

Simone schneidet sich weiter in den Arm, dann sieht man wieder Eddie, der schon fast das nächste Stück abgeschnitten hat.
Nach einer erneuten Ansicht der "sägenden" Simone sieht man die Uhr weiter ticken und mit der verwackelten Kamerafahrt an Simone vorbei ist die KJ wieder dabei...

7,4 sec



03:58 / 04:31-04:37

...allerdings nur kurz, denn direkt danach fehlen wieder ein paar Aufnahmen. Von einer Großaufnahme des Armschneidens wird zu Eddie herüber gefahren. In weiteren Einstellungen erkennt man, dass der das nächste Fleischstück gelöst hat - wie er mit diesem nach vorne zum Behälter geht, ist auch in der KJ wieder zu sehen, davor sieht man allerdings auch nochmal Simone.

6 sec



04:03 / 04:43-04:52

Noch eine Aufnahme vom leidenden Eddie, dann bohren sich die Schrauben tiefer in die Köpfe beider Konkurrenten.
Mehrere schnell geschnittene Aufnahmen folgen, bei denen beide weiter schneiden und die KJ setzt mit einer Ansicht von Simone wieder ein.

8,8 sec



04:14 / 05:03-05:17

Es folgen noch weitere Aufnahmen (verwackelt / detaillierter), wie Simone im Wahn auf ihren Arm einschlägt.
Dazwischen auch Eddie beim Werk und zuletzt hat Simone ihren Arm abgetrennt.

13,6 sec



04:15 / 05:18-05:19

Nach der Nahaufnahme des Timers fehlt noch eine kurze, sehr blutige Nahaufnahme von Eddies malträtiertem Bauch.

0,4 sec



04:37 / 05:42-05:43

Bevor Eddie zu Boden geht, gibts noch eine Nahaufnahme der Schrauben an/in seinem Kopf zu sehen.

0,8 sec



05:17 / 06:25-06:26

Beim Rückblick auf das Ende von Teil 5 fehlt die kurze Aufnahme, bei der Strahms Arm bricht.

0,8 sec



05:19 / 06:28-06:29

Die Kamerafahrt nach unten ist länger, Strahms bluttriefender Arm ist noch zu erkennen.

0,6 sec



Anmerkung

Das Vollbild der US-DVD bietet mehr Bildinformationen (und einen etwas abweichenden Bildausschnitt), sodass Strahms blutiger Arm bei der Kamerafahrt nach unten dort auch schon ein paar Einzelbilder früher zu erkennen war - bei der KJ in Widescreen wird die Aufnahme jedenfalls genau vor dem Einzelbild beendet, bei dem der Arm ins Bild kommt.

Ja, das lässt sich auch mit Bildern festhalten:

Letztes Einzelbild der KJ-DVD (Widescreen)Entsprechendes Einzelbild der R-Rated-DVD (Fullscreen / Open Matte)


Und extra für die ungläubigen Leser hierzu passend nochmal zwei Vergleichsbilder von anderen Szenen, die belegen, dass einem bei der Vollbild-Version mehr Bildinformationen geboten werden und gleichzeitig an den Seiten nichts verloren geht:

KJ-DVD (Widescreen)R-Rated-DVD (Fullscreen / Open Matte)



05:20 / 06:30-06:31

Auch die Kamerafahrt von Hoffman zurück geht länger und präsentiert oben / vorne im Bild noch Strahm.

1,1 sec



05:22 / 06:33-06:35

Mehrere schnelle Umschnitte zwischen Hoffman im Sarg und Strahm, der nun zerquetscht wird - nur die kurze letzte Ansicht von Hoffman ist in der KJ noch zu sehen.

2,2 sec



05:55 / 07:09-07:21

Kamerafahrt über Hoffmans Schultern auf Strahms kaum noch identifizierbare Überreste zu. Diese fallen dann von dem Haken platschend zu Boden und Hoffman schaut herunter.
Die KJ setzt bei der Ansicht von Hoffman dann aus Anschlussgründen erst ein, als er wieder nach oben schaut.

11,4 sec



28:18 / 30:42

Hanks Oberkörper wird erneut in Großaufnahme von den Pressen bearbeitet.
(Etwas länger/blutiger als die zuvor noch enthaltene Aufnahme)

0,7 sec



28:20 / 30:45-30:46

Hank leidet etwas länger.

0,8 sec



36:59 / 39:46-39:48

Eine Kamerafahrt von der Sekretärin zu Allen fehlt hier.

1,7 sec



37:00 / 39:49-39:51

Nach der Ansicht der Füße sieht man die Falle noch einmal aus seitlicher Perspektive und dann noch eine Großaufnahme der Sekretärin.

1,9 sec



37:02 / 39:53-39:54

Noch einmal die Sekretärin.

0,8 sec



37:26 / 40:19-40:22

Allen baumelt in weiteren Einstellungen herum und verspritzt Blut gegen die Scheibe vor William.

3,2 sec



37:27 / 40:23-40:25

Eine weitere Aufnahme vom toten Allen.

1,6 sec



37:29 / 40:27-40:29

Zuerst noch eine etwas entferntere Einstellung, dann beginnt die nähere einen Moment früher - die KJ setzt ein, als Allens Kopf bzw die Wunde am Hals oben bereits aus dem Bild verschwunden ist.

1,5 sec



40:45 / 43:53-43:59

Hoffman etwas länger und es folgt eine erste Aufnahme vom betäubten Timothy (siehe Teil 3). Die Ansicht von ihm in der Falle beginnt auch früher.
Grund ist ein Dialogschnitt, denn dazu hört man eigentlich Jigsaws Worte: "The device Timothy is strapped to is my personal favorite. I call it 'The Rack'."


Deutsche Synchro Unrated:
"Das Gerät, an das Timothy gefesselt ist, ist mein Lieblingsgerät. Ich nenne es 'Die Folterbank'."

5,8 sec



53:02 / 56:47-56:48

Das Finale von Debbies Falle fehlt. Eine kurze Einstellung, bei der sie von der an ihren Oberkörper montierten Waffe ins Gesicht geschossen wird.

0,8 sec



59:13 / 63:15-63:16

Karussell, die Erste: Zuerst spritzt noch Blut auf den Rücken einer Frau, dann sieht man den Einschuss beim Opfer nochmal in naher Aufnahme.
Zuletzt sackt der Mann zusammen.

1,1 sec



60:43 / 64:50-64:52

Karussell, die Zweite: Zuerst fehlt hier nur eine Aufnahme der Frau, die mit der auf sie gerichteten Waffe weiterhin um ihr Leben fleht, worauf wieder zu William herüber gefahren wird.

(Ähnliches Bildmaterial war bereits kurz zuvor schon mal zu sehen, dort aber nicht als zusammenhängende Einstellung / Kamerafahrt)

2,3 sec



60:50 / 65:00-65:02

Nachdem der Tod der besagten Frau dann erstaunlicherweise unangetastet blieb, fehlt die letzte Aufnahme der blutbeschmierten weiteren Insassen und eine Aufnahme von einer blonden Frau, die panisch schreit.

2 sec



61:20 / 65:33-65:34

Karussell, die Dritte: Zuerst spritzt Blut auf einen anderen Sitz, dann wird der Einschuss bei dem Dunkelhäutigen nochmal von vorne gezeigt.

1 sec



61:21 / 65:36-65:40

Wieder schreit die Frau mit rotem Oberteil und man sieht noch sowohl William, das dritte Opfer als auch die blonde Frau.

4,2 sec



63:05 / 67:28-67:36

Karussell, die Vierte: Der Einschuss ist nochmal aus seitlicher Perspektive zu sehen, dann ein Kameraschwenk von den beiden überlebenden Frauen herüber zum geschockten William - die KJ setzt dann später bei dieser Einstellung wieder ein.

7,5 sec



66:01 / 70:40

Kurze Aufnahme vom am Hals getroffenen Erickson.

0,6 sec



66:15 / 70:55-70:56

Hoffman sticht in der gleichen Aufnahme ein zweites Mal zu und die Folgeaufnahme beginnt entsprechend früher.

1,3 sec



66:16 / 70:57-70:58

Und in einer zusätzlichen Einstellung gibt es weitere Einstiche.

0,9 sec



66:19 / 71:01-71:03

Erickson krümmt sich am Boden.

1,8 sec



66:22 / 71:06-71:10

Bevor Perez über die Mitwissenden aufklärt, sticht Hoffman ein weiteres Mal zu bzw rammt das Messer tiefer hinein.
Er fragt dabei auch "Who else fucking knows about me?"


Deutsche Synchro Unrated:
"Wer sonst weiß von mir?"

3,8 sec



66:26 / 71:14-71:19

Hoffman wiederholt seine Aussage etwas wütender; "You're fucking lying!".
Dabei wühlt er mit dem Messer weiter in ihrer Wunde und zieht es dann heraus. Perez sackt zuletzt bereits in näherer Aufnahme zusammen.


Deutsche Synchro Unrated:
"Ne fette Lüge!"

5,2 sec



66:32 / 71:26-71:30

Erickson windet sich erneut am Boden, Blut läuft über sein Gesicht.

4 sec



66:56 / 71:55-72:04

Eigentlich kann Hoffman Strahms Hand nicht direkt mitnehmen, sondern löst erst noch in mehreren Einstellungen die Finger mit der Kneifzange von dem Gitter.

9 sec



77:10 / 82:45

Der Anfang der Einstellung fehlt: Die Kamera verharrt noch kurz auf der Fluorwasserstoffsäure-Wunde an Williams Bauch, bevor sie an ihm hochfährt.

0,7 sec



77:23 / 82:59-83:03

Eine Aufnahme von dem mittlerweile schon übel zugerichteten William fehlt komplett, nach einer Ansicht von Brent und Tara beginnt die Kamerafahrt am Körper hoch wieder deutlich früher als in der KJ.

3,4 sec



Umschnitt
77:24-77:25 / 83:04

Während die Aufnahme von William eigentlich in einem durch läuft, wird sie in der KJ unterbrochen, bevor William den Kopf anhebt. Hier wird dann die zuvor geschnittene Ansicht von Brent und Tara wieder eingefügt (siehe 3. Bild beim vorigen Schnitt).

+ 1,1 sec




77:26 / 83:05-83:06

Die Ansicht von Jigsaw bricht in der KJ früher ab, er sagt aber den gleichen Satz.
Womöglich wurde dies nur getan, um genau die Differenz vom vorigen Umschnitt auch auf der Tonspur auszugleichen.

1,1 sec



77:39 / 83:20-83:23

Williams abgetrennter Unterkörper ist in der KJ zumindest für eine halbe Sekunde zu sehen. Dann fehlen jedoch noch eine handvoll Einzelbilder am Ende und die nähere Aufnahme, wie er umkippt.

3,3 sec
Cover der gekürzten deutschen DVD (Keine Jugendfreigabe) - Frontcover:


Cover der gekürzten deutschen DVD (Keine Jugendfreigabe) - Wendecover:


Cover der ungekürzten US-DVD (R-Rated):



Die ungekürzten deutschen VÖs mit SPIO/JK-Freigabe:


Limited Collector's Edition DVD (Ungekürzte Kinofassung + Unrated):
Dank für die Scans geht an Forrest !


Verleih-Steelbook DVD (nur Unrated):


Blu-ray (nur Unrated):

Kommentare

06.05.2010 00:10 Uhr - Isegrim
4x
Ich kann den Schwachsinn nicht mehr sehen!!!

Wieviel Teile wollen die eigentlich noch drehen??? ^^

Der Erste war genial, aber danach wurde es zur Farce!!!

06.05.2010 00:12 Uhr - J.Carter
2x
Super Film! Bin aber inzwischen dazu übergegangen gar nicht erst auf die deutsche VÖ zu warten, wird bei Amazon in USA vorbestellt und ist lange vor dem deutschen Verleihstart schon da.
Allerdings überrascht dass es der 6. Teil "nur" auf Liste A geschafft hat. Der war um einiges brutaler und sadistischer als der 5.

06.05.2010 00:15 Uhr - Caligula
Der Teil war mal wieder richtig gut, vor allem die ersten 5. Minuten!!!! ^^

06.05.2010 00:16 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Der sechste hat ja, im Gegensatz zu Teil 3,4 und 5, wieder gute Kritiken bekommen. Naja, vielleicht geb ich dem hier mal noch ne Chance, weil die vorigen Teile waren ziemlich Banane und langweilig. So spannend und innovativ wie der 1. Teil wird aber kein SAW mehr werden, dass steht allerdings schon fest...

06.05.2010 00:19 Uhr - eytsch
1x
Derber Scheiss. Da geht doch sämtliche Spannung flöten, die den 1. und besten Teil ausgezeichnet hat...

06.05.2010 00:20 Uhr - Evil Wraith
1x
Na toll, jetzt driftet's schon in Richtung Amateursplatter ab...

06.05.2010 00:21 Uhr - Metal Head
Da können einem die ahnungslosen Käufer im Mediamarkt oder wo auch immer nur noch leid tun.Was soll denn da noch eine 18er Freigabe rechtfertigen?Man kann über die endlosen Fortsetzungen geteilter Meinung sein aber solche Verstümmelungen sind ja nur noch verarsche wenn nicht Betrug am Kunden.

06.05.2010 00:24 Uhr - Victor
1x
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
Also, "langsam" wirds wirklich albern.

06.05.2010 00:30 Uhr - Drachenfaust83
Jawoll .. freu mich schon derbe, hab neben der Unrated Blu ray auch die Unrated Buchversion vorbestellt , morgen oder übermorgen bekomm ich beide ... ist mein Lieblingsteil neben Teil 4 und 5 ^^
Hab Teil 1 - 5 bisher auch alle in der Buch - und Blu ray Version ^^
Kann man sich halt immer und immer wieder angucken , bin ja Gorehound ^^
Teil 1 ist nur beim 1. Anschuen geil , danach isser langweilig , weil das einzig Spannende ja die Mörderfrage ist und man dann ja weiß , dasses Jigsaw ist ... und Splatter bzw. Brutales gibs ja im 1. nicht so sehr ...

Deshalb steh ich vielmehr auf Teil 4 - 6 , die haben neben ordentlichem Splatter auch noch ne anständige Story zu erzählen mit dem Ganzen " Wieso und Weshalb " ...

Saw - Fortsetzungsgegner sollten sich halt am lahmen 1. Teil aufgeilen oder weiterhin Familienfilme wie Avatar angucken ... -.-

06.05.2010 00:31 Uhr - Restarts
hmm komisch die unrated fassung hab ich schon vor paar monaten geguckt oO

06.05.2010 00:34 Uhr - AlbertWesker
Teil 7 ist schon in Arbeit und soll auch in 3D sein :)

06.05.2010 00:45 Uhr - Restarts
lol danke fürs löschen ...

06.05.2010 00:47 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 37.454
Gnere geschehen.

06.05.2010 00:49 Uhr - Bob
DB-Helfer
User-Level von Bob 17
Erfahrungspunkte von Bob 5.897
Hör mit dem Spammen auf Mike.

06.05.2010 00:50 Uhr - Mike Lowrey
1x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 37.454
Gerne*

06.05.2010 00:52 Uhr - PolloxTroy
Erstmal Superschnittbericht, danke hierfür.

Zum Film: Ich hab den sechsten Teil im Double Feature mit Teil 5 im Kino gesehen und fand ihn im direkten Vergleich besser.
In der Gesamtreihe gefällt er mir jedoch nach Teil 5 am wenigsten, fand ihn einfach nicht wirklich spannend und bis auf den Anfang (Wieso haben die eigentlich nicht einfach in ihren Behälter gekackt oder ihre Schuhe reingelegt? :P) und den Schluss mit der Säure auch nicht so wirklich fies.

Als Sammler der Reihe werd ich mir den sechsten Teil als Unrated-Fassung wohl irgendwann mal bestellen, wenn er etwas günstiger ist, oder ich schau mal, ob ich ihn in Österreich günstig sehe.

06.05.2010 00:55 Uhr - Restarts
das war ironisch gemeint @ Mike Lowrey aber egal

06.05.2010 01:13 Uhr - Ryker
1x
User-Level von Ryker 3
Erfahrungspunkte von Ryker 196
06.05.2010 - 00:24 Uhr schrieb Victor
Also, "langsam" wirds wirklich albern.


/sign

06.05.2010 01:27 Uhr - Critic
1x
ich weiß noch... früher... die meisten werden warscheinlich zu jung sein um sich zu erinnern... da spielte bei Saw noch story eine größere rolle als gore.

06.05.2010 02:13 Uhr - marioT
1x
Feiner SB, danke Muck.

06.05.2010 - 00:55 Uhr schrieb Restarts
das war ironisch gemeint @ Mike Lowrey aber egal


Echt wahr?:O
Na das wird Mike Lowrey gaaar nicht aufgefallen sein.

06.05.2010 03:49 Uhr - metalarm
nichts wird hir albern :-) ich find die saw filme ziemlich geil. einfache unkomplizierte horror kost (mal abgesehen von den rückblenden die einen verwirren können wenn mann nicht alle gesehen hat) freu mich schon auf den teil 7.

06.05.2010 06:04 Uhr - Mr. Klotz
1x
Danke für den SB. Gute Arbeit.

Film hat das Niveau von "Zwei bei Kalwass". Leider wieder eine Reihe, die obwohl bereits stark abgenutzt noch weiter produziert wird.

06.05.2010 06:40 Uhr - Selflezz
1x
ICh fand ebenfalls den 6ten Teil zwar recht unterhaltsam (Unrated) jedoch wirkten die Fallen so, als würde den Machenrn kaum noch was Gutes einfallen. (Alles wirkte für mich irgendwie "abgespaced".)

Dazu muss ich aber auch Kommentieren, dass man den ersten Teil der Saw-Reihe (einen waschechten Thriller) nicht mehr mit den übrigen Teilen vergleichen kann (Horror-Splatter-Thriller). DIese ewige Diskussion mit dem Inhalt "Nein, der erste Teil war besser" - "Stimmt nicht die Nachfolger sind mindestens ebenso gut wenn nicht besser" stellt sich daher für mich in keinster Weise. Die Reihe driftet halt mehr und mehr ab in eine Richtung in der die Spannung hauptsächlich durch die Tötungsszenarien resultiert. Und entweder man mag das (und schauts sich an) oder man mags nicht (und hält die Klappte ;-) )

Ich fand nach den für mich relativ schwachen 4. und 5. Teilen Saw 6 auf jeden Fall von Anfang bis Ende packend. Der Teil hat mich wunderbar unterhalten. Von mir aus darf auch gerne noch Saw 10 kommen, sofern die Fallen vllt wieder wie in Saw 2 (Oder gerne auch Saw 3) ausfallen. Denn wie wir alle wissen hat das Spiel gerade erst begonnen :-D

06.05.2010 07:57 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Wow, wie innovativ.

06.05.2010 08:22 Uhr - markymarco
1x
sehr geiler saw film. viel action, zwei megaspannende szenen (die sauerstofffalle und im stimmlabor), klasse effekte - ich weiss wirklich nicht, warum manche den film so durch den dreck ziehen. immer das selbe "nach teil 1 hätte schluss sein solln..." bla bla.
wems nicht gefällt, muss es nicht gucken.

die saw reihe ist immer noch um welten besser als jeder xte "freitag der 13." film, diese haben doch immer wieder die gleiche handlung. bei saw setzt sich alles zu EINER großen geschichte zusammen.

...und im nächsten teil (in 3D) wird endlich das schicksal von dr. gorgon aus teil 1 aufgeklärt!

06.05.2010 08:38 Uhr - Possessed
User-Level von Possessed 1
Erfahrungspunkte von Possessed 18
Die Sache mit Dr. Gorgon war klar. Der ist ja der einzige Überlebende nach den ganzen Teilen.

06.05.2010 08:52 Uhr - markymarco
@ Possessed

Dann hast du aber schlecht aufgepasst!

Übrigens, super Schnittbericht! Hätte gedacht, dass wieder großflächiger geschnitten wird. Sind ja doch noch einige harte sachen drin geblieben (z.B. der Rückblich an die Pendelfalle - die in Saw 5 gekürzte Fassung gefehlt hat).

06.05.2010 09:15 Uhr - freakincage
@ markymarco: Amen!

P.S.: bin ja mal gespannt, ob der 7. wirklich der Letzte sein wird...

06.05.2010 09:40 Uhr - Schneidfix
Typische Vorspulfilme
Man spult sich so durch die paar Szenen die derb sind , dann hat man eigentlich nach 10 Min alles gesehen was erwähnenswert ist
Was sich da so noch an Dialogszenen befinden ist meist nicht von Belang weil eh nur Füllzeit
Wenns in paar Jahren ne billige Komplettbox mit allen 7 Teilen gibt kauf ich mir mal die
Die Folterszenen sind gut, keine Frage , aber der Rest vom Film einfach nur schlecht ,leider

06.05.2010 10:09 Uhr - Meh
1x
ich weiß noch... früher... die meisten werden warscheinlich zu jung sein um sich zu erinnern... da spielte bei Saw noch story eine größere rolle als gore.


Thx, made my day. Das sollte man mal den ganzen Produzenten auf die Stirn schreiben.

Btw. sieht der Film in Bewegung weniger billig aus?

06.05.2010 10:11 Uhr - tomsan
1x
@Schneidefix
Noch schneller kannst Du dann aber alle Filme vom Fr 13., Hellraiser und Nightmare spulen. Noch weniger wichtige Handlung.

@Topic
Schliesse mich oben anderen Meinungen an: eine Horrorreihe die ineinander übergreift und oft mit überraschende Plot-Twists aufwartet. Die Folterszenen polarisieren (sind mir auch teil zuviel/expliziert/brutal); aber wem das ganze nicht gefällt, der braucht es nicht gucken.

Ansonsten halt von jedem SAW-Teil immer das gleiche Kommentar kopieren & einfügen

Mir gefällts, freue mich auf neuen Teil, die vielleicht wieder einige Lücken schliessen wird.

06.05.2010 10:16 Uhr - UncutGamer
1x
ich kann diesen tschuldigung rotz echt nicht mehr sehen! Die ersten beiden teile waren noch voll spannung und nervenkitzel die dauraufolgenden teile legten nur noch wert auf brutale Folterszenen etc. in diesem teil [ich vertrag viel] geht es eigentlich fast zu weit da ist george a. romeros dawn of the dead 1978 ein witz dagegen. Ganz ehrlich in diesem film fehlt jegliche spannung man wartet nur darauf wie derbe der nächste stirbt ganz klar grotten film!!!!!

06.05.2010 10:19 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Ich mag jeden Teil, bietet immer gute Spannung, gute Effekte, interessante Story und ein Ende, auf dass man sich freut. Wegen mir können sie noch lange weitermachen. Kritiker brauchen doch einfach nicht weitersehen. Zwar unschön, dass Kinowelt keine "Geschnitte Fassung" Angabe macht, aber verständlich. Irgendwie muss ja Geld in die Kasse kommen und der Jugendschutz meint es mit dieser Reihe nicht gut. Hoffe, Kinowelt verkauft trotz Blitzindizierung trotzdem genug von den Buchversionen, wäre schade, wenn es sie in Zukunft nicht mehr gibt.

06.05.2010 11:05 Uhr - Major Dutch Schaefer
2x
LAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANGWEILIG


Also echt, das ist mit Abstand das albernste Horror-Film-Franchise von allen. Man könnte es voreingenommen nennen, ich nenn es schlichtweg gelangweilt.

Gelangweilt von einer innovationslosen Filmindustrie, die noch nicht mal in punkto Horror was Neues auf die Beine gestellt bekommt.

Sich über Avatar aufregen, aber im gleichen Atemzug Saw 1-7 als willkommene Abwechslung ansehen?! Beide sind bis zum Ultimo am Kuh melken.

Ich weiß ja nicht, aber ich find sämtliche Folter-Filme einfach nur noch stinklangweilig. Krass oder gar schockierend find ich das spätestens seit Hostel nicht mehr.
Da wird ein Slasher-Film wohl immer zeitloser sein.

Ich find die Gewalt-Darstellungen noch nicht mal mehr heftig. Warum? Weil diese Szenen für mich sowas von aufgesetzt wirken. Das bleibt im Hinterkopf haften....vor allem nach so vielen Teilen die in reinster Fifa-Manier rausgepustet wurden.

Was bei einem Saw 1 oder Hostel vllt noch innovativ gewesen sein mag, ist hier einfach nur noch öde.

Der Schnittbericht an sich ist wie immer top. Informativ und selbsterklärend.

06.05.2010 11:10 Uhr - Isegrim
1x
06.05.2010 - 00:30 Uhr schrieb Drachenfaust83
Jawoll .. freu mich schon derbe, hab neben der Unrated Blu ray auch die Unrated Buchversion vorbestellt , morgen oder übermorgen bekomm ich beide ... ist mein Lieblingsteil neben Teil 4 und 5 ^^
Hab Teil 1 - 5 bisher auch alle in der Buch - und Blu ray Version ^^
Kann man sich halt immer und immer wieder angucken , bin ja Gorehound ^^
Teil 1 ist nur beim 1. Anschuen geil , danach isser langweilig , weil das einzig Spannende ja die Mörderfrage ist und man dann ja weiß , dasses Jigsaw ist ... und Splatter bzw. Brutales gibs ja im 1. nicht so sehr ...

Deshalb steh ich vielmehr auf Teil 4 - 6 , die haben neben ordentlichem Splatter auch noch ne anständige Story zu erzählen mit dem Ganzen " Wieso und Weshalb " ...

Saw - Fortsetzungsgegner sollten sich halt am lahmen 1. Teil aufgeilen oder weiterhin Familienfilme wie Avatar angucken ... -.-


Huuuuuuuuuuuuuuuiiiiiiiiiiii, WOW, mensch da kannst Du Dir jetzt richtig einen drauf keulen, boah was Du alles hast... und bald noch bekommst, oooooooh geil Du toller Gorehound... ^^ (tätschel, tätschel, tätschel)

Immer diese dämlichen Profilierer... ^^

06.05.2010 11:14 Uhr - Isegrim
2x
@ Major Dutch Schaefer

Sehr gut formuliert, da kann ich mich nur anschliesen!!!

06.05.2010 11:24 Uhr - Vu159
1x
"Teil 1 ist nur beim 1. Anschuen geil , danach isser langweilig , weil das einzig Spannende ja die Mörderfrage ist und man dann ja weiß , dasses Jigsaw ist ... und Splatter bzw. Brutales gibs ja im 1. nicht so sehr ..."



Aber GENAU DAS ist es doch was SAW so genial gemacht hat. Nicht diese unnötige Gewalt.
Das hatte "Anspruch", jetzt sind es einfach nur noch verdammt schlechte Filme mit verdammt GUTEN Folterscenen usw. Aber halt bald nur noch Trash.

Schade, schade....


06.05.2010 11:39 Uhr - 007Bond
1x
Alle 6 Teile sind Klasse!
Wer die Filme nicht mag, der braucht sie nicht anschauen. Dieses ewige Genörgel von den Saw-Hassern ist nicht nur langweilig, sondern auch einfallslos. Irgendwie habe ich das Gefühl, daß sogar die User bei Schnittberichte.com immer intoleranter und verbohrter werden. Eine Folge der deutschen Zensurverhältnisse?

06.05.2010 11:42 Uhr - AuD!
Dementsprechend chaotisch geht es in den einschlägigen Kaufhäusern zu und je nach Filiale wurden die Exemplare der Limited Collector's Edition beispielsweise schon komplett wieder zurück geschickt und/oder nur die Vorreservierungen ausgegeben


das hat mich auch deftig erwischt. die ham letztens angerufen und gesagt, dass die LCE angeblich nich mehr haben, obwohl ich noch paar tage vorher reserviert hab. bescheuert sowas!!!

mal wieder sehr schrottige fassung, vor allem den fehlenden hinweis auf eine gekürzte version (der allerdings nie sehr deutlich war) finde ich sehr unfair. bei diesem teil hat sich kinowelt nicht mit ruhm bekleckert.

06.05.2010 12:17 Uhr - TheEvilDead
1x
von mir aus guckt euch das an
aber das sieht echt nur noch bescheuert aus
1 war klasse, 2 fand ich auch noch ganz gut
danach wars vorbei

06.05.2010 12:19 Uhr -
Ein unterhaltsamer Horrorfilm mit einigen sehr netten Tötungsszenen. Die 18er ist mal wieder für die unwissende Kundschaft. Aber das der Warnhinweis "Gekürzte Fassung" fehlt ist eine Frecheit. Egal. Ich habe die Blu Ray und ich mag den Film.

06.05.2010 12:19 Uhr - Präsident Clinton
1x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Also ich find die SAW-Reihe ab Teil 2 ja auch vollkommen %&§%&§!(°!(!=(=)"(=XXX="§..ääääh...unnötig. Aber die Kommentare bei SB.COM gleichen das schon wieder aus...

06.05.2010 12:46 Uhr - Nebel
Habe mir eben mein Unrated Book von SAW VI in Essen bei Müller - die haben massig davon - abgeholt, sonst hat den hier im Ruhrgebiet mal wieder niemand. Wird echt immer schlimmer.

06.05.2010 12:47 Uhr - Votava01
1x
Mir kommts echt so vor, als ob die Leute die nur über dieses Franchise maulen wollen, nur darauf warten, wann endlich der nächste Saw-Schnittbericht kommt. Vor 10 Jahren hätte man sich noch alle 10 Finger geleckt um solche Powerfilme, die alles andere als billig produziert worden sind, zu sehen und anschließend sein Eigen zu nennen.
Der eine findet die Story mittlerweile Öde, der nächste beklagt sich über zuviel Gewalt. Immer dasselbe. Eure Kommentare sind total fürn Popo. Aber wenn sich die Hass-Fraktion dadurch besser fühlt. Guckt Euch doch zum 1000.mal Jason, Freddy oder Peterchens Mondfahrt
oder was weiss ich noch an. Das Saw die Gewltschraube immer etwas angezogen hat, war ab dem dritten Teil ja wohl mehr als offensichtlich. Das die Story dennoch nicht zu kurz kam, als bei diversen Horrorstreifen welche vor 2 Dekaden abgedreht wurde, sollte ebenfalls berücksichtigt werden. Natürlich sind alle Teile meiner Meinung nach nicht ALLE überragend, dennoch heben diese sich ganz gewaltig vom Einheitsbrei der üblichen Schnetzelfilme ab, da immer wieder eine Komponente mit einfließt mit der man vorher nicht gerechnet hätte. Von den Schnitten im Framebereich und dem überzeugendem Score mal ganz abgesehen.
Das wollt ich mal kurz loswerden. Jetzt könnt ihr Euch weiter darüber beklagen, wie "schnarchig" diese Reihe ist.

06.05.2010 12:55 Uhr - LinguaMendax
Die einzig wahren SAW-Filme sind für mich ganz klar und ohne Ausnahme 1+3 . Schluß,Fertig ! Alles andere ist überflüssig und unlogisch an den Haaren herbeigezogen.Sorry,seh ich leider so.Es kann nicht nur der Gore-Faktor über die Tauglichkeit eines Films entscheiden...

06.05.2010 13:19 Uhr - 007Bond
@LinguaMendax

Es kann aber auch nicht nur deine Meinung über die Tauglichkeit eines Films entscheiden.
Die Seite Schnittberichte steht doch eigentlich für Filme mit hohem Blutgehalt, warum muss ich hier in den letzten Monaten immer mehr Kommentare lesen, die sich über die Folterfilmwelle und derben Splatter aufregen? Kann mir das einer mal erklären? Oder gibt es nur noch CDU Wähler hier?

06.05.2010 13:19 Uhr - oligiman187
Mal sehen, ob ich den Film ungekürzt am Samstag auf der Börse finde! Hehe
Freue mich auf den siebten Teil!
Hoffman ist böse O_O

06.05.2010 13:27 Uhr - Muck47
1x
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 38.934
Die Seite Schnittberichte steht doch eigentlich für Filme mit hohem Blutgehalt, warum muss ich hier in den letzten Monaten immer mehr Kommentare lesen, die sich über die Folterfilmwelle und derben Splatter aufregen? Kann mir das einer mal erklären? Oder gibt es nur noch CDU Wähler hier?

Eine blödsinnige Verallgemeinerung gleich mit einer zweiten abgeschossen, Chapeau!

06.05.2010 13:28 Uhr - Topf
das einzig interessante an teil 7 ist die geschichte von dr.gordon
der rest ist foltern, foltern,foltern...oh achja und foltern..
keine kreativität in der sawreihe mehr, schade schade , nach teildrei war saw vorbei
und nunja, das ist einfach so, ohne bell als wiedersacher ist saw nurnoch halloween 4 oder freitag der dreizehnte teil 5 .. ohne hauptakteur keine spannung.

nach teil 3 war für mich sense, kann kommen was da will , ohne jigsaw ist das ganze nurnoch ne farce

06.05.2010 13:37 Uhr - 007Bond
Muck47

Muss man deinen Kommentar verstehen?

06.05.2010 13:40 Uhr - Mike Lowrey
3x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 37.454
Wohl nur, wenn man dazu in der Lage ist.

06.05.2010 14:01 Uhr - Yaggon
1x
Ich finde die Saw filme sind echt okay bzw nahezu brilliant.. Die Story ist in allen Teilen perfekt zusammen gesteckt und alles entschlüsselt sich am Ende. Und zu all dem ist die Brutalität(gore effects etc) echt atemberaubend, genau richtig halt!

06.05.2010 14:21 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Gut, auch dieser Teil bietet wieder schön blutige und fiese Fallen, wobei die ganz am Anfang eine der TOP Highlights der gesamten Serie ist (die erinnert in ihrer Härte wieder an König Saw Teil 3).

Das Standart-Ende was aber wieder mal zu offensichtlich eine weitere Fortsetzung erwarten lässt, ist allerdings etwas schwach geraten. Doch immerhin ist nach Teil 8 endgültig Schluss.

06.05.2010 14:34 Uhr - Bokusatsu
Klasse Schnittbericht.

06.05.2010 14:42 Uhr - AuD!
Doch immerhin ist nach Teil 8 endgültig Schluss.


nein der siebte ist leider der letzte ;(

06.05.2010 15:03 Uhr - Schneidfix
Super, nach dem 7. Teil wird ne Best of SAW DVD gemacht
Mit nur den guten Folterszenen aus der ganzen Reihe
Das wird wieder ein Renner , weil die störenden Handlungsszenen fehlen wird es nie langweilig
Und man muss nie vorspulen, ist das nicht geil ?
gekauft^^

06.05.2010 15:25 Uhr - spector73
1x
Na ja wems gefällts.
für mich ist das keine Unterhaltung der erste war Genial aber das ich über den ersten drüber hinaus keinen Teil mehr gesehen habe tut mir nicht weh Dank den ganzen SCHNITTBERICHTEN.

weiter so ich Liebe diese Seite.

06.05.2010 15:27 Uhr - LinguaMendax
@007bond: Nein,ich bin kein CDU-Wähler (ich hasse auch die anderen sogenannten etablierten Parteien).Ich habe das Gefühl,daß die Seite hier nur noch von wirklich ausschließlich blutgeilen 12-16jährigen belagert wird.Stört mich nicht weiter.Mir eigentlich egal.Aber sie sollten ihre Klappe halten,wenn hier auch echte Filmfreaks,zu denen ich mich zähle,ihren Kommentar abgeben.Denn viele dieser Altersgruppe hier (und da bin ich mir ziemlich sicher)bewerten,egal welche Gore- oder Metzelfilme,nur nach ihrem Blutgehalt.Ziemlich langweilig...SAW 1 innovativ,meine Meinung.SAW 3 würdiger Abschluß.SAW 2 mittel-überflüssig.Meine Meinung wie gesagt.Und bitte,wieviele andere hier im Forum versuchen anderen ihre Meinung aufzustempeln.Also entschuldige bitte mal.Und außerdem,nebenbei noch bemerkt,geht es hier nicht nur um Gore-Streifen.Falls dir das noch nicht aufgefallen sein sollte.Auch wenn diese überwiegen.Klar.Aber die Essenz eines Filmes nur nach dem Blutfaktor zu messen,ist mir doch etwas zu allgemein und simpel.Die Folterfilme haben,so denke ich,ihren Zenit überschritten.Sozusagen ausgelutscht.Es wird,so hoffe ich zumindest,hoffentlich bald etwas neues,aufregendes Innovatives die Lichtspielhäuser und unsere heimischen DVD- und BLURAY-Player heimsuchen.Wie wärs denn,wenn du dir mal so Sachen wie MIDNIGHT MEAT TRAIN oder MARTYRS reinziehst.Das sind für mich wahre Perlen des Genres.Und nicht so eine inzwischen leergesaugte Filmreihe,wie die um die es in diesem Thread geht...Noch viel Spaß beim Blutsaugen !

06.05.2010 15:29 Uhr - PolloxTroy
Find ich echt schwach von Kinowelt, fand sie bei den bisherigen DVDs (auch "Scream" beispielsweise) sehr fair, werd denen wohl dann auch mal eine E-Mail schicken, was da los ist.

06.05.2010 15:37 Uhr - Baschtl1979
Wo letzte Woche die Indizierungsmeldung kam habe ich ihn gleich bei World of Video bestellt die LCE für v23,99€ Versandkostenfrei da an meine Videothek geliefert wird.Im ganzen Umkreis bei uns gibt es kein Geschäft was die LCE mehr hat.Media Makt und Saturmn sowieso nicht Müller hatte nur weinge Vorbestellungen und Alpha Tecc auch nicht.Bei 5. Teil hatte unsrer Alpha Tecc gerade 2x die LCE eine war vorbestellt und dia andere hatte ich mitgenommen,danach hatte man die Edition nie wieder gesehen.Echt traurig das die BPJM solche Maschen aufzieht um einen Film drn zu hindern in den Handel zu kommen,leid können eim nur all die tun die auf die Geschnittene 18er reinfallen und denken sie haben den Film Uncut.

06.05.2010 15:37 Uhr - LinguaMendax
Was ich allerdings die absolute Krönung finde,ganz egal ob der Streifen nun K.... ist oder nicht,ist die Tatsache,daß noch vor offiziellem Verkauf die Indizierung ausgesprochen wird.Das ist Bevormundung par Exellence.Das grenzt ja schon fast an Schildbürgerstreich.Schon deswegen,weil der Film noch in der R-Rated im Kino lief.Jaja,blabla,ich weiß Bescheid.Leichte Jugendgefährdung.Jeder Film ab 18 ist Jugendgefährdend.Es ist so und war noch nie anders.Sonst wäre er ja nicht ab diesem Alter freigegeben.Langsam jedoch beschleicht mich das Gefühl,daß der Staat seinen Bürgern hier nichts mehr zutraut.In Hinsicht auf Verantwortung.Aber solange es alle brav mitmachen,wird nie was passieren.Aber es gibt Gott Sei Dank unsere Filmbörsen und das deutschsprachige Ausland...unsere Regierung und ihre Sittenwächter sollten sich um 1000 wichtigere Dinge kümmern.Aber am Übelsten bei dem ganzen finde ich,wie der Kunde verarscht wird,weil er denkt,er hat die Kinofassung in der Hand.Ich denke,ich bin alt genug,zu entscheiden,ob ich mir solche Filme antue oder nicht.Volle 10-Hass-Punkte an unsere Zensur-und sonstigen Bevormundungsbehörden !

06.05.2010 15:39 Uhr - Xaitax
Tija also für mich kommt NUR die deutsche *Limited Collector's Edition* in Frage.
1) enthält beide Verionen.

2) Die R-Rated Fassung ist in dem originalem, schönem Vollbild. Also muss ich mir den Film dann wenigstens nicht durch ein Fernglass anguken. Bei Widescreen ist es leider oft so,dass das Bild so dermassen stark zusammengepresst wird,dass 2/3 des Bildes einfach nur *schwarz* ist!


06.05.2010 15:42 Uhr - markymarco
@ PolloxTroy

Sie ist indiziert, was soll denn da schon los sein? ist nicht kinowelts schuld.
Wenn du den ungeschnitten willst, kannst du bei müller und karstadt noch glück haben (diese beiden läden sind laut filmverlei die einzigen grossen märkte, die den überhaupt führen/geführt haben.) alle anderen läden ist ein SPIO/JK Film zu hart - und angeblich rufschädigend...
wenn alle stränge reißen gibts ja noch das internet.
übrigens, laut kinowelt ist die Unrated Limited Collectors Edition bei denen ausverkauft.

06.05.2010 15:44 Uhr - LinguaMendax
@xaitas:Das Bildformat von SAW VI ist 1:1,85 , und nicht 1:1,33 . Nur so zu Info.Alles andere ist "hochgezogen" oder entspricht nur einem Ausschnitt.

06.05.2010 15:59 Uhr - generalcartman
Das war der beste Teil von allen!! 1A!^^ Im Kino uncut und als DVD schlimmer verstümmelt als der Versicherungstyp xDD Ich finde, dass die Kinostandards auch für DVD's gelten sollten! Die sind meiner Meinung nach noch einigermaßen akzeptabel. Die Story von Saw 6 hat Sinn gemacht und war sehr gut inszeniert! Kann ich jedem empfehlen der SAW mag ;)

06.05.2010 16:05 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 38.934
@xaitas:Das Bildformat von SAW VI ist 1:1,85 , und nicht 1:1,33 . Nur so zu Info.Alles andere ist hochgezogen oder entspricht nur einem Ausschnitt.

Mag fürs Kino gestimmt haben, bei fast allen Heimkino-VÖs ist das Bildformat aber 1,78:1 - die US-R-Rated-DVD macht da eine Ausnahme. Ist hier aber nicht 'hochgezogen', sondern Open Matte. Im Gegensatz zu vielen anderen gezoomten Filmen bzw SBs, bei denen Xaitax schon seine zweifelhafte Vollbild-Präferenz zum Besten gegeben hat, gehen einem durch das Vollbild hier also keine Bildinformationen verloren. Es ist im Gegenteil sogar tatsächlich unten und oben mehr zu sehen / an den Seiten fehlt nichts. Steht aber auch alles im Intro und Hauptteil.
Notiz am Rande: Leerzeichen nach dem Punkt am Satzende sind was Tolles.

06.05.2010 16:19 Uhr - LinguaMendax
@muck47:Die Leerzeichen habe ich im Eifer des Gefechts gesetzt.Aber falls du darüber mehr Info benötigst : http://de.wikipedia.org/wiki/Leerzeichen

06.05.2010 16:20 Uhr - Roba
wäääh, meine Lce ist heute nicht hier angekommen. hatte gehoft das Beyond media pünktlich liefert! -.- ich hoffe das morgen endlich die gesammte bestellung eintrifft. hab schon vor 2 monaten bestellt und bezahlt, hoffe das ist bei denen nicht unter gegangen ^^
ich fand den film rehct cool, wenn auch leider nicht so brutal und fies wie erhofft xD

06.05.2010 16:25 Uhr - LinguaMendax
Also ich hätt' gern 'nen Film,in dem alle 30 sec einer aufgeschlitzt,aufgespießt,gestreckt,zerrissen,gevierteilt,ausgeweidet,erschossen,aufgehängt,gespaltet oder erdrosselt wird...ich hoffe,es war alles dabei...

06.05.2010 16:27 Uhr - blackbelt
Alle krassen Sachen fehlen in dieser Fassung-trotz "nur" 2 Minuten cut.Wer auf diese Fassung hereinfällt, ist i-wo auch selber schuld.

06.05.2010 16:28 Uhr - Bob
DB-Helfer
User-Level von Bob 17
Erfahrungspunkte von Bob 5.897
06.05.2010 - 15:44 Uhr schrieb LinguaMendax
@xaitas:Das Bildformat von SAW VI ist 1:1,85 , und nicht 1:1,33 . Nur so zu Info.Alles andere ist "hochgezogen" oder entspricht nur einem Ausschnitt.
1:1,85 ist mein Kühlschrank glaub ich. Aber der hat in Mathe nie gut aufgepasst.

06.05.2010 16:30 Uhr - LinguaMendax
WOW,ist der groß,mann...

06.05.2010 16:51 Uhr - DreadLord
User-Level von DreadLord 3
Erfahrungspunkte von DreadLord 152
Immer wieder witzig die Kommentare hier ^^

06.05.2010 16:52 Uhr - PilleFryday
1x
junge junge..was kommt da wohl als nächstes?

schwangere frauen müssen ihre babys rausschneiden, zerhacken, essen und wieder auskacken, damit sie an den "schlüssel" kommen?!

06.05.2010 17:45 Uhr - anjuna
1x
schwangere frauen müssen ihre babys rausschneiden, zerhacken, essen und wieder auskacken, damit sie an den schlüssel kommen?!


:D ich kann nicht mehr...

06.05.2010 17:56 Uhr - Xaitax
Muck47,

also ist in diesem Fall die Fullscreen doch vorzuziehen.
Bei widescreen-Version von *Sillent Trigger* ist das nähmlich auch das Problem,wenn man die Bilder in OfDb vergleicht. Die Qualität ist etwas sauberer,wurde aber fast um die Hälfte des Bildes von Fullscreen abgeschnitten! Ätttzend.

06.05.2010 18:17 Uhr - Roba
wenn ihr schon dabei seid, warum macht man das überhaupt mit 16:9 und all die andern formaten wo das halbe bild fehlt`?

06.05.2010 18:27 Uhr - 007Bond
LinguaMendax

Nur zur Info. Midnight Meat Train habe ich als UK Blu-Ray und schweizer DVD, Martyrs nur als DVD. Beides klasse Filme. Ich mag alle Genres und zwinge garantiert niemandem meine Meinung auf. Aber eine Sache ist doch wohl klar. Der Erfolg dieser Seite hängt zu 80% mit den Schnittberichten von in Deutschland zensierten Filmen zusammen. Und gerade bei den vielen Folterfilmen der letzten Zeit bemerke ich immer mehr Kommentare, die diejenigen Fans, welche sehr explizite Folterszenen gutfinden, schon fast in die Ecke der Perversen stellen. Das ganze Genre ist ausgelutscht, da hast du Recht. Genau wie man in jedem anderen Genre schon alles zigmal gesehen hat und jeder neue Film nur eine Variation des alten ist. Die Story von Saw, wo jeder neue Teil ein Puzzlestück im großen Ganzen ist kann man nun wirklich nicht mit Friday 13th oder ähnlichen Serien vergleichen. Wer die Filme nicht mag, der sollte sie trotzdem nicht als Schund und als überflüssig bezeichnen.

06.05.2010 19:07 Uhr - Lamar
EXPERT KLEIN HAT HEUTE AUCH SCHON NUR DIE FSK 18 FASSUNG BEKOMMEN:

DIE SPIO/JK FASSUNG WURDE SCHON GAR NICHT ANGELIEFERT WEIL IM PC STEHT INDIZIERT:

ICH WOLLTE MIR DOCH NOCH DIE BOOK EDITION ZU MEINER BLU RAY KAUFEN :-((((((

06.05.2010 19:17 Uhr - mad-max
Die nächste Unverschämtheit, dass Kinowellt die gekürzte Fassung diesmal in keinsterweise als solche gekennzeichnet hat! :-/
Die Multimedia-Servicekraft im Müller wusste nichts von der Spio-Veröffentlichung - ''Das ist die 18er-Fassung; eine andere gibt es nicht!'' Als ich ihn dann bat im Computer nachzuschauen, musste er seine Meinung revidieren!^^

06.05.2010 19:39 Uhr - AuD!
electronics is ja leider auf den zug der rücksendung aufgesprungen >.<
überleg ich mir in zukunft gut, ob ich da nochmal einkaufe...

06.05.2010 19:56 Uhr - AnimeFreak
Hoffman ist für mich der Höhepunkt der Serie. Der soll in Teil 7 ja schön brav weiterleben!

06.05.2010 21:11 Uhr - metal2811
An alle dies interessiert:
Der Müllermarkt in München führt die Unrated Spio/JK Versionen, Bluray, sowie die Limited collectors Editions(hab meine heute am Hauptbahnhof für 19,99€ besorgt).Einfach an der Kasse nachfragen.

06.05.2010 21:40 Uhr - mm2106
Falls jemand intresse hat verkaufe meine Spio/Jk Uncut Bluray Neu OVP!!!
Bei intresse Mail an mm2106.marcel@googlemail.com

06.05.2010 22:22 Uhr - Mr.Brown-1602
Sicher dass die 4:3 Bilder Open Matte sind?
Sieht mir eher nach Pan&Scan aus...

06.05.2010 22:50 Uhr - Kenny
Hi,

erstmal guter SB wie immer! Ich habe SAW I & II und das sind auch die einizg guten. SAW III war schon der Anfang vom Sinnlosen Gemetzel und Durcheinander! Wie bescheuert das beim 3. war das John seine Schülerin Amanda testen wollte und sie aber die Fallen so gestellt hat, das die Leute erst garkeine Chance hatten! Da is schon der Gedanke und Sinn von SAW I & II verloren gegangen! Immer mehr Blut und Gewalt, das passt schon, das wollen die meisten halt sehen und tolle Effekte natürlich! Aber ich habe jeden Teil geguckt weils mich Interessiert wie der Schwachsinn weitergeht und weil ich noch hoffe, das mal wieder ein guter Teil rauskommt, der nicht auf Blut und qualen sondern auf Spannung und Überraschungen setzt!

06.05.2010 23:40 Uhr - Drachenfaust83
06.05.2010 - 11:10 Uhr schrieb Isegrim

Huuuuuuuuuuuuuuuiiiiiiiiiiii, WOW, mensch da kannst Du Dir jetzt richtig einen drauf keulen, boah was Du alles hast... und bald noch bekommst, oooooooh geil Du toller Gorehound... ^^ (tätschel, tätschel, tätschel)

Immer diese dämlichen Profilierer... ^^



Was willst DU Kleinkind denn von mir ???
Kann ich nix dafür , wenn ihr Weicheier eher solche Kinderfilme wie Avatar mögt , und eben nicht die Eier ahbt für solche Fuilme zu gucken ...
Teil 1 ist halt ein Film zum EIN MAL anschauen , danach ist jede Spannung und Überraschung weg , und man guckt ihn sich NIE WIEDER an , wieso auch ? Saw 1 ist mir im Nachhinein viel zu harmlos und blutleer ...
Teil 3 -6 hingegn sind halt Filme , die man immer und immer wieder angucken kann ...

Wenn euch die späteren Teile nimmer gefallen haben, guckt sie euch halt nicht an und guckt stattdessen eure popeligen Einschlaffilme was weiß ich ... , aber nervt nicht die Leute , die halt Spaß an den Saw Teilen haben , die halt viel Gore enthalten ...
Mal davon abgesehen , dass neben der Story größtenteils halt die FALLEN Saw ausmachen , aber egal , das kapieren die Meisten nicht ... -.-

07.05.2010 00:06 Uhr - LinguaMendax
@drachenfaust83:Dann mach doch 'ne Best Of Trap - SAW DVD oder BLURAY...dann kannste die nicht mehr vorhandene Handlung gleich überspringen (in Bezug auf Teil 3-6).Obwohl Teil 3 ich noch ziemlich ansprechend,weil LOGISCH fand...@misterbrown:wenn der 6.Teil in echtem Breitwand gedreht wurde,kann das nur PanScan sein.Sehe ich genauso.Danke dir.

07.05.2010 00:11 Uhr - LinguaMendax
Was ich nicht verstehe,warum Lionsgate weiter SAW produziert und sich von Filmen wie MIDNIGHT MEAT TRAIN distanziert,wegen zuviel Gore.Frage mich,und ich denke da stehe ich nicht alleine,welche Filmproduktion denn nun selbstzweckhafter daherkommt...

07.05.2010 00:20 Uhr - Plasterchrist
06.05.2010 - 00:10 Uhr schrieb Isegrim
Ich kann den Schwachsinn nicht mehr sehen!!!

Wieviel Teile wollen die eigentlich noch drehen??? ^^

Der Erste war genial, aber danach wurde es zur Farce!!!


...wie Recht du hast ! Oh mann...welch ein Müll..ich hoffe beim achten Teil werden die Regisseure zu Tode gefoltert x-)

07.05.2010 00:29 Uhr - LinguaMendax
Ubd die Drehbuchautoren bitte gleich mit...

07.05.2010 00:33 Uhr - Drachenfaust83
07.05.2010 - 00:06 Uhr schrieb LinguaMendax
@drachenfaust83:Dann mach doch 'ne Best Of Trap - SAW DVD oder BLURAY...dann kannste die nicht mehr vorhandene Handlung gleich überspringen (in Bezug auf Teil 3-6).Obwohl Teil 3 ich noch ziemlich ansprechend,weil LOGISCH fand...@misterbrown:wenn der 6.Teil in echtem Breitwand gedreht wurde,kann das nur PanScan sein.Sehe ich genauso.Danke dir.


Wer sagt , dass Teil 3 - 6 keine Handlung hat , hat einfach keine Ahnung , so einfach ist das ...
Teil 4 hatte z.B. viele Rückblenden und dort wurden viele offene Fragen aufgelöst und auch in den Teilen 5 und 6 wurde einiges erklärt ...
Also Handlungsfrei sind die Teile 3 - 6 auf keinen Fall ...
Und no ne gute Story hatte der Erstling auch nicht , das war ja sehr einfach gehalten ...

Es ergibt halt alles zusammen einen Sinn und die Handlung wird halt sinnvoll und spannend weitergeführt ...
Die Saw - Gegner hier sollten echt mal sich vom Acker machen und lieber ihre Kiddie Filme gucken gehen , aber uns Fans der Reihe in Ruhe lassen -.-

07.05.2010 01:12 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 38.934
88. 07.05.2010 - 00:06 Uhr schrieb LinguaMendax

@misterbrown: wenn der 6.Teil in echtem Breitwand gedreht wurde,kann das nur PanScan sein.Sehe ich genauso.Danke dir.

Der Dank gebührt solch forschen Lesern wie dir.LEERZEICHEN.Habe nun bei dem Schnitt '05:19 / 06:28-06:29' nämlich noch einen kleinen Bildvergleich hinzugefügt, der die trotz deutlichen Aussagen im Intro/SB entstandene Pan&Scan-Theorie nochmal widerlegt.LEERZEICHEN.Danke.LEERZEICHEN.Ich hole mir noch ein Bier aus Bobs Kühlschrank und wünsche eine gute Nacht.

@ Xaitax: Geschmackssache. Wie nun auch im SB verewigt: Ja, die R-Rated-DVD bietet bei diesem Film definitiv mehr Bildinformationen. Ob das insgesamt nötig ist, ist aber die andere Frage. Der Film wurde schon für das 16:9-Format konzipiert und die Balken wurden auch entsprechend sinnvoll drüber gelegt bzw im Normalfall 'verpasst' man bei der weiter verbreiteten 16:9-Variante nichts wesentliches.
Ansonsten ist der von LinguaMendax und co angesprochene Fall des Pan&Scan ja schon eher die Regel und da dürfte es klar sein, dass man eher beim Originalformat bleiben sollte, statt sich mit einem unschön gezoomten Vollbild zufrieden zu geben - siehe dazu z.B. den ein oder anderen Bruce Lee-UK-SB von mir in der letzten Woche.

07.05.2010 03:40 Uhr - Isegrim
07.05.2010 - 00:20 Uhr schrieb Plasterchrist
06.05.2010 - 00:10 Uhr schrieb Isegrim
Ich kann den Schwachsinn nicht mehr sehen!!!

Wieviel Teile wollen die eigentlich noch drehen??? ^^

Der Erste war genial, aber danach wurde es zur Farce!!!


...wie Recht du hast ! Oh mann...welch ein Müll..ich hoffe beim achten Teil werden die Regisseure zu Tode gefoltert x-)



Hähähä... na das wär dochmal was!!! ^^

07.05.2010 08:30 Uhr - PolloxTroy
an marcymarco:

Sie ist indiziert, was soll denn da schon los sein? ist nicht kinowelts schuld.
Wenn du den ungeschnitten willst, kannst du bei müller und karstadt noch glück haben (diese beiden läden sind laut filmverlei die einzigen grossen märkte, die den überhaupt führen/geführt haben.) alle anderen läden ist ein SPIO/JK Film zu hart - und angeblich rufschädigend...


Mir gehts nicht um die Indizierung, das war abzusehen.

Mir gehts darum, dass Kinowelt bisher als einer der wenigsten Anbieter auch die gekürzten Fassungen als solche gekennzeichnet hat und das bei diesem Film offensichtlich nicht mehr tut.

07.05.2010 08:49 Uhr - Morte
Schöner SB, da wurde ja ziemlich massiv herumgeschnibbelt...
Eine Anmerkung nur: Bei der Säure handelt es sich nicht um Salz-, sondern um Fluorwasserstoffsäure, auch Flusssäure genannt, das 'HF' auf dem Behälter ist deutlich sichtbar.
Film hat mir gut gefallen, deutlich besser als die beiden Vorgänger.

07.05.2010 09:46 Uhr - LinguaMendax
Was ich nicht versteheKOMMAdaß Kinowelt den Film nicht zeitgleich mit dem Verleih in den Verkauf gebracht hatPUNKTWenn schon inzwischen hier im Fu..Deutschland so 'ne Praxis herrschtKOMMAdann hätte Kinowelt so schlau sein müsssenKOMMAden Verleih und Verkauf gleichzeitig zu startenPUNKT@muck47:Übrigens ist OpenMatt nicht anamorphPUNKTMag ja seinKOMMAdaß die Bildkomposition so ausgearbeitet wurdeKOMMAdaß man den auf 1:1,85 blähen kannPUNKTAber echtes WIDESCREEN ist das dann doch nichtPUNKTSorryPUNKTSchönes Leben trotzdemP U N K T

07.05.2010 11:30 Uhr - John Wakefield
Mein Gott, immer diese Bildformat-Diskussionen. Muck 47 hat doch schon ALLES gesagt bzw. bebildert. Wer das jetzt nicht begriffen hat, dem kann man auch nicht mehr helfen. Das originale Filmnegativformat besitzt ein 4:3 Seitenverhältnis, weil es mit spherical lenses(Objektive) belichtet wurde und NICHT mit anamorphen Linsen. Das sind nämlich zwei unterschiedliche Aufnahmetechniken. Das von den Filmemachern beabsichtigte Format(intended Ratio genannt) ist das Seitenverhältnis 1:1,85, da dies das 'Standardkinoformat' darstellt. Wer schon mal ein Making of gesehen hat, wird feststellen das der DoP bzw. Regisseur vor einem Monitor hockt. Auf diesem Monitor sind dann meistens weiße Rahmen zu entdecken, die das gewünschte Bildformat anzeigen(1,85:1 bzw. 2,35:1 etc.). Oft werden spherical lenses benutzt, da das anamorphe Objektiv viel teurer ist und man braucht auch mehr Licht bei der Aufnahme. Aber es gibt auch noch eine Menge anderer Gründe(künstlerische), warum eine Produktion sich für das ein oder andere Format entscheidet. Das hier zu erörtern, macht aber keinen Sinn...

Nochmal: 1:1,85 (mit schwarzen Balken, auch gematted genannt) ist die Wunschvorstellung der Filmemacher. Das Vollbild (4:3), stellt den Bildausschnitt des Filmnegativs dar.

Und ja, auf dem Backcover der DVD Hülle steht 1:1,78! Das wurde gewählt, da man es an die 16:9(= 1:1,78)Fernsehgeräte anpassen wollte! Ach ja, der SB ist natürlich top!
Und jetzt sage ich ta ta...

07.05.2010 19:17 Uhr - Jimmy Conway
06.05.2010 - 11:39 Uhr schrieb 007Bond
Alle 6 Teile sind Klasse!
Wer die Filme nicht mag, der braucht sie nicht anschauen. Dieses ewige Genörgel von den Saw-Hassern ist nicht nur langweilig, sondern auch einfallslos. Irgendwie habe ich das Gefühl, daß sogar die User bei Schnittberichte.com immer intoleranter und verbohrter werden. Eine Folge der deutschen Zensurverhältnisse?

Das liegt wohl eher daran, dass es Menschen gibt, die nicht auf so einen Rotz reinfallen.

08.05.2010 00:54 Uhr - Tony Almeida
07.05.2010 - 19:17 Uhr schrieb Jimmy Conway
06.05.2010 - 11:39 Uhr schrieb 007Bond
Alle 6 Teile sind Klasse!
Wer die Filme nicht mag, der braucht sie nicht anschauen. Dieses ewige Genörgel von den Saw-Hassern ist nicht nur langweilig, sondern auch einfallslos. Irgendwie habe ich das Gefühl, daß sogar die User bei Schnittberichte.com immer intoleranter und verbohrter werden. Eine Folge der deutschen Zensurverhältnisse?

Das liegt wohl eher daran, dass es Menschen gibt, die nicht auf so einen Rotz reinfallen.


dito....nach dem genialen ersten teil wird hier bis zum Erbrechen eine Kuh gemolken, scheint auch noch genug abzuwerfen denn ich glaube wir sind bald zweistellig bei dieser Reihe. und nein die User sind nicht verbohrter geworden sondern haben ein gewissen Anspruch den diese Reihe nicht mehr erfüllen wird.

08.05.2010 13:19 Uhr - johndoe86
Ich fand bisher alle Teile toll und freue mich auf einen würdigen Abschluss mit dem siebten Teil! Aber das mit Dr. Gordon hätten sie noch geheim halten sollen!

08.05.2010 14:25 Uhr - Meh
Stört niemanden wie unendlich dämlich die Charaktere in derartigen Filmen agieren?


08.05.2010 15:55 Uhr - 70mm
Nun ist wieder eine SAW Manie ausgebrochen.Im Fernsehen laufen die stark verstümmelten Teile diese Wochen mehrmals rauf und runter.Jede Sendezeit und jeder Sender bietet einen eigenen Cut,wie toll !Natürlich spielt man nicht dann die reine 16er oder 18er Fassung sondern haut je nach Uhrzeit noch hundertsel Sekunden 18er Material o.ä rein,wieder toll.
Kann sich denn das Fernsehen nicht einfach daran halten:
Nach 23 Uhr wenigstens die R-Rated Kinoversionen uncut zu senden anstatt uns immer öfter mit solch einem Schnittsalat zu foltern ?
Nun zur DVD SAw 6:Die Schnitte bei der 18er Fassung sind geschickt und man kann als Einsteiger ohne Kenntniss der Originallänge durchaus Spannung haben.Das Kinowelt in Deutschland diesen Weg wählen muss kann man nachvollziehen.Zunehmend werden neben Bildern auch Dialogspitzen für eine 18er!!! Freigabe zensiert.Alternativ war das Label wieder sehr bemüht und hat auch die ULTRASTARKE BUCHBOX mit beiden Uncutversionen und sehr liebevoll gemachten Buchseiten gebracht.Resultat dieser Mühe sieht man ja. L E I D E R .Es ist also nicht die Schuld des Labels sondern die Umstände in Deutschland aber zunehmend auch in der Schweiz und Österreich.Dort erscheint auch nicht mehr alles extra oder Uncut wie manche glauben.Aber in 20Jahren regt sich darüber auch keiner mehr auf,spätestens dann werden diese dann OLDIES für jeden Uncut in der zigsten Edition zu haben sein.

09.05.2010 00:53 Uhr - Thrax
Das krasseste ist mir heute passiert. Wollte mir SAW 6 in der Buchbox im AV-Markt holen aber diese sagten mir das sie nur 2 Exemplare hatten die genauso schnell vergriffen waren wie sie im Regal gestanden haben und ansonsten gab es da nur die 18er noch haufenweise. Die wussten auch wie ich drüber bescheid das man die UNRATED unter der Ladentheke schon verkaufen darf, eben nur nicht offen im Geschäft ausliegen haben darf. Dann ging ich mal zum Mediamarkt und da lügt mir der Verkäufer dann doch rotzfrech ins Gesicht das es diese Buchbox diesmal gar nicht gibt. Gut zu wissen das ich mich vorher hier informiert hatte. Tja dann versuche ich eben bei den guten alten Össis mein Glück!

09.05.2010 19:49 Uhr - Björn Eklund
Was mir bei SAW immer wieder auffällt ist, daß man eigentlich (außer Teil 1) keinen der Filme als eigenständig betrachten kann. In jedem Teil werden offene Fragen aus den vorigen Teilen beantwortet oder neue aufgeworfen, und gerade das macht die Reihe für mich reizvoll. Wobei ich aber auch Zweifel habe, ob mehr Gore einen Film unbedingt besser macht.

Außerdem glaube ich nicht daran, daß Teil VII wirklich der letzte ist. Bei ALIEN dachte man auch daß nach 3 Teilen Schluß wäre, und dann kam doch noch ein vierter. Auch bei NIGHTMARE oder FREITAG DER 13. kamen immer weitere Teile heraus, und auch die waren nicht unbedingt besser als die ersten.

Hab übrigens auch die Erfahrung gemacht mit Teil VI. Ich hatte die LCE am Montag telefonisch bei Müller vorbestellt, die hatten ihn da schon vorrätig, durften ihn aber erst am Donnerstag verkaufen. Am Freitag hab ich ihn dann geholt, war der letzte, und mir wurde gesagt daß keine weiteren in dieser Version geordert werden. Somit haben wieder alle in die Röhre geguckt die ihn nicht vorbestellt haben. Ich meine, indiziert heißt ja noch nicht beschlagnahmt, die Märkte sollten sich vielleicht mal überlegen ob sie mit dieser Politik nicht ettliche Kunden vergraulen, zumindest diejenigen die sich vorher kundig machen in welchen Versionen ein Film erscheint.

Mal ne Frage nebenbei: Wenn ein Film in der Kinoversion und in einer Extendet erscheint, ist es dann gerechtfertigt die Kinoversion als gekürzte Version zu kennzeichnen?

09.05.2010 20:46 Uhr - AuD!
Mal ne Frage nebenbei: Wenn ein Film in der Kinoversion und in einer Extendet erscheint, ist es dann gerechtfertigt die Kinoversion als gekürzte Version zu kennzeichnen?


die r-rated gelten immer als ungekürzt. erst wenn der film dann hier nachbearbeitet wurde, kommt das prädikat "gekürzt" dazu.

28.05.2010 12:26 Uhr - pesti911
2x
nur eine frage: warum schaut sich jeder den film und auch jede neue fortsetzung an, wenn ihn viele nicht gut finden? es gibt so viele horrorfans, die mit saw nichts anfangen können, schreiben hier aber immer wieder, dass die filme immer schlechter werden. warum guckt ihr sie noch? ich bin begeistert von saw und halte den sechsten für den besten. ich würde mir aber keine fünf fortsetzungen von einer filmreihe antun, die ich schlecht finde.

30.06.2010 13:37 Uhr - Topf
hmm ich wollte den film eigentlich niicht schauen..nach teil drei war eigentlich für micz schluss...aber der steelbook-unrated version von saw6 konnte ich einfach
nicht wiederstehen :>

ich finde saw hat in letzter zeit eher etwas von einem krimi als von einem tortue film, eigentlich löblich, aber zu skuril.

25.10.2010 10:01 Uhr - Spoox
2x
06.05.2010 - 23:40 Uhr schrieb Drachenfaust83
...
Was willst DU Kleinkind denn von mir ???
Kann ich nix dafür , wenn ihr Weicheier eher solche Kinderfilme wie Avatar mögt , und eben nicht die Eier ahbt für solche Fuilme zu gucken ...
Teil 1 ist halt ein Film zum EIN MAL anschauen , danach ist jede Spannung und Überraschung weg , und man guckt ihn sich NIE WIEDER an , wieso auch ? Saw 1 ist mir im Nachhinein viel zu harmlos und blutleer ...
...
Mal davon abgesehen , dass neben der Story größtenteils halt die FALLEN Saw ausmachen , aber egal , das kapieren die Meisten nicht ... -.-


Ich glaube du hast ein ernsthaftes Problem. Wie kann man nur so dermaßen geil auf Blut und Folter sein. Und immer wieder die gleiche Argumentation mit Avater (?!). Vielleicht solltest du den Film erstmal gucken, bevor du hier so hirnlos reinschreibst, weil du deine sinnlosen Aggresionen nicht anders ausleben kannst, außer dir mal wieder zu einem Splatter/Gore-Film einen runterzuholen.
Deiner Ansicht nach, hat nur einer Eier in der Hose, der sich solche Filme ansieht?? Ok, dann hast du wahnsinnig große Eier, nur leider kannst du damit nichts anfangen...

07.11.2013 23:48 Uhr - comicfan
1x
Avatar ist zwar auch nicht mein Fall, aber ich gebe Spoox zu 100% Recht. Drachenfausts Kommentar zeigt eindeutig, wer hier das Kiddie ist. Wer Saw als "blutleer" bezeichnet, der hat ein Problem mit der Wahrnehmung.

29.08.2015 16:03 Uhr - Kal El
Nach Teil drei hätten die besser aufhören sollen.
Jeder Teil danach war voll der Mist.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte Kinofassung (US-DVD)
Amazon.de


Raw
Blu-ray 14,99
DVD 12,49
Amazon Video 13,99



Bite
Blu-ray 10,99
DVD 9,98
Amazon Video 9,99



Malastrana - Unter dem Skalpell des Teufels
Blu-ray 16,99
DVD 12,99

SB.com