SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Trapped – Kein Entkommen

zur OFDb   OT: Trapped

Herstellungsland:USA, Großbritannien (2012)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,50 (2 Stimmen) Details
21.12.2014
Bob
Level 17
XP 5.897
Vergleichsfassungen
FSK Keine Jugendfreigabe
Uncut

Wer den Horrorfilm Trapped - Kein Entkommen sehen möchte, sollte sich unbedingt mit diesen 4 Kamereinstellungen anfreunden:

Denn große Teile des Films spielen in diesem Kleiderschrank, in dem sich die Protagonisten des Snuff-Films verstecken und viel diskutieren. Nichts für Klaustrophobe. Ebenfalls wichtig ist, dass man nicht der Langeweile verfällt, wenn der Killer mal wieder nur faul auf dem Sofa sitzt und nichts tut, während die anderen in ihrem Kleiderschrank hocken und auch nichts tun.

Wer daran aber Gefallen findet, bekommt ein paar der ausgefeiltesten Bluteffekte präsentiert, die je ein Filmemacher mit MS Paint auf bewegte Bilder gepinselt hat.

In Deutschland in 9 Szenen mit 144 Sekunden gekürzt.


Meldungen:
Trapped erscheint in Deutschland nur geschnitten (20.11.2014)

mehr Informationen zu diesem Titel

12:02
Der Killer schneidet mit der Schere das Frauengesicht auf, um sich dann das Gesicht auf das eigene zu setzen.
5s



12:07
Er zieht das Gesicht vom Schädel.
3,5s



22:38
Der Werbespot erklärt länger das Spiel. So gibt es für den Killer im Haus 10.000 Dollar, wenn er einen Zivilisten tötet, 20.000 für einen Polizisten und 30.000, wenn es ihm gelingt, dass ein Zivilist einen anderen tötet. Dann meldet sich der CEO der Firma zu Wort, der stolz darauf ist, die beste Snuff-Unterhaltung im Netz zu bieten. Und das Publikum hat das verdient. Er verspricht auch Anonymität für die Zuschauer. Dann lässt er sich über die vielen "sinnlosen" Toten in Kriegen, Völkermorden oder Hungersnöten aus. Wenn sie für die Show sterben, hat es zumindest einen Sinn. Es dient der Unterhaltung.
60s



34:16
Einer der Gefangenen wird vom Killer getötet. Man sieht dabei das angespannte Publikum vor dem Rechner zuhause mitfiebern. Inkl. einem kleinen Jungen, der viel Spaß dabei hat.
20s



46:48
Eine Zivilistin tötet einen Zivilisten. Das Publikum ist begeistert.
29s



48:12
Als der Killer sie dann doch tötet, sieht man wieder das begeisterte Publikum.
14,5s



56:38
Nächster Mord. Wieder das Publikum.
3s



64:44
Das Kind jubelt.
0,5s



65:05
Die Spannung beim letzten Kill ist unerträglich.
9,5s

Kommentare

21.12.2014 14:16 Uhr - leichenwurm
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 350
Knochentrockenes Intro/Kommentare... ;-) !!! Ich schmeiß mich weg... Top... !!!

21.12.2014 16:18 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.540
Das Intro ist echt toll! So nach dem Motto: wer sich den Film wirklich antun will, kann sich schon mal auf das und das Niveau einstimmen.

34:16: Der Junge kommt echt böse rüber, so ähnlich stelle ich mir unseren Wohlstandsbengel aus dem Forum vor.

21.12.2014 21:03 Uhr - DerJohnny
Wahrscheinlich sind die hier aufgezeigten Gewaltszenen die einzigen in dem gesamten Film. Aber selbst die paar dürfen Erwachsenen nicht zugemutet werden.
Am Ende des Films wird wahrscheinlich eine Tafel eingeblendet auf der steht: "Und wenn sie nicht gestorben sind,diskutieren sie noch heute".

22.12.2014 07:21 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.540
Nicht zu vergessen, dass hier auch wieder Vermarktungspotenzial für österreichische Versionen drinsteckt.

22.12.2014 13:12 Uhr - Gorehündchen
4x
User-Level von Gorehündchen 1
Erfahrungspunkte von Gorehündchen 1
Den Bildern nach, wäre der Film auch gut ungekürzt durchgekommen.

22.12.2014 15:21 Uhr - DerJohnny
3x
22.12.2014 07:21 Uhr schrieb NoCutsPlease
Nicht zu vergessen, dass hier auch wieder Vermarktungspotenzial für österreichische Versionen drinsteckt.


Ich werde nun anfangen zu sparen damit ich mir sofort nach Erscheinen das 30 EUR Mediabook aus dem Ösiland leisten kann.

22.12.2014 15:52 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.540
22.12.2014 15:21 Uhr schrieb DerJohnny

Ich werde nun anfangen zu sparen damit ich mir sofort nach Erscheinen das 30 EUR Mediabook aus dem Ösiland leisten kann.


Da lohnt sich jeder einzelne Cent!
Man denke nur an den Audiokommentar dieses böse grinsenden Jungen: er sieht andere gern leiden, weil er selbst ständig zu leiden hat, u.a. wegen gewisser nicht veröffentlichter Filme.

22.12.2014 18:04 Uhr - DerJohnny
22.12.2014 15:52 Uhr schrieb NoCutsPlease
22.12.2014 15:21 Uhr schrieb DerJohnny

Ich werde nun anfangen zu sparen damit ich mir sofort nach Erscheinen das 30 EUR Mediabook aus dem Ösiland leisten kann.


Da lohnt sich jeder einzelne Cent!
Man denke nur an den Audiokommentar dieses böse grinsenden Jungen: er sieht andere gern leiden, weil er selbst ständig zu leiden hat, u.a. wegen gewisser nicht veröffentlichter Filme.


Na ja,er kann ja in ein paar Jahren Pornos drehen. Dann bekommt er sicher mehr Beachtung und kann seine sadistische Ader "kreativ" nutzen!

22.12.2014 20:21 Uhr - muffin
Ich kann und mag kaum glauben das es Menschen gibt die sich den wirklich anschauen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Cutie Honey - Tears



Versus - The Final Knockout
Blu-ray 6,49
Amazon Video 11,99



Landhaus der toten Seelen
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,28
Cover B 36,28
Cover C 36,28
Cover D 36,28

SB.com