SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

War City Platoon

zur OFDb   OT: War City: Die to Win

Herstellungsland:Hongkong, USA (1988)
Genre:Action
Bewertung unserer Besucher:
Note: 10,00 (1 Stimme) Details
03.05.2017
Mike Lowrey
Level 35
XP 37.454
Vergleichsfassungen
FSK 16
Label Best Entertainment, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Ungeprüft
Label WMM, DVD
Land Deutschland
Freigabe ungeprüft

Die 80er- und 90er-Jahre waren die Hochphase der kostengünstig produzierten Actionfilme, die wie am Fließband in die Videotheken strömten. Diverse Darsteller konnten sich in dieser Zeit einen Namen machen und genießen bis heute Kultstatus in der gerne in Nostalgie schwelgenden Fangemeinde, die auch an objektiv betrachtet ziemliche Rohrkrepierer beseelt als Vertreter einer längst vergangenen, guten alten Zeit zurückdenken. Setzt man sich dann wirklich mit zahlreichen dieser Filme auseinander, ist das fassungslose Kopfschütteln oft nicht weit.

So ein Exemplar ist auch War City Platoon, ein auf billigste Weise heruntergekurbelter Hongkong-Actioner, der bei der Story enorm hölzern eine Verschwörung zu verkaufen versucht, diese mit inkonsequent ausgearbeiteten Charakteren ausstattet und kämpferische Auseinandersetzungen bietet, die neben deplatziertem Slapstick auch sichtbar die Vorspultaste benutzen. Hart ist hier gar nichts und warum man bei der FSK früher der Ansicht war, das Gezeigte erst ab 18 Jahren freizugeben, erscheint genauso schleierhaft wie die Zensuren, die vorgenommen wurden, um das Werk auf FSK 16-Niveau zu kürzen. In dieser Hinsicht ist War City Platoon dann doch ein Vorzeigewerk einer längst vergangenen Ära.

Beim Label WMM traute man dem Titel dann aber doch so viel Appeal beim Publikum zu, dass man ihm eine Uncut-DVD spendierte. Ungeprüft und unter dem Alternativtitel Die to Win erschien diese am 10. Februar 2017 im Handel.

Verglichen wurde die geschnittene FSK 16-DVD (von Best Entertainment) mit der ungeschnittenen, ungeprüften DVD (von WMM).

13 Schnitte = 139 Sec. bzw. 2 Minuten 19 Sekunden


Meldungen:
War City Platoon erscheint erstmals ungeschnitten auf DVD (06.02.2017)

mehr Informationen zu diesem Titel

0:04:46: Er kriegt zwar auf der Toilette nur recht harmlos eins übergebraten, aber für die 16er-Fassung musste es trotzdem weichen.
5 Sec.


0:05:57: Die Prostituierte beschimpft den Passanten noch, als der sie abweist.
3 Sec.


0:06:20: Das Verhandlungsgespräch zwischen Freier und Prostituierter geht noch etwas länger.
11 Sec.


0:13:58: Nanu, Eric kann ja doch kämpfen. Seinen Kontrahenten tritt und schlägt er mehrfach und setzt sogar sowas wie die aus Kill Bill bekannte Fingertechnik an seinem Gegner ein. Allerdings reagiert der nur mit Schmerzensschreien und herausgestreckter Zunge. Dann folgen noch zwei weitere Schläge von Eric.
19 Sec.


0:33:20: Ein Schlag mit dem Maschinengewehr in Jacks Gesicht und ein Faustschlag in seinen Bauch fehlen in der FSK 16-Fassung.
4 Sec.


0:33:26: Zwei wuchtige Tritte gegen seinen Kopf wurden auch entfernt.
2 Sec.


0:33:40: Ein Schuss in Jacks Bein fehlt.
4 Sec.


0:38:03: Jack schlägt mehrfach mit der Faust gegen das Notizbuch, das sich Butch der Zuhälter vor die Brust hält, um Informationen von ihm zu erhalten. Jacks Kollege ist dabei nicht wohl und geht nach anfänglicher Beschwichtigung seitens Jack dazwischen und trennt die beiden voneinander.
26 Sec.


0:45:55: Jenny ist mit ausgestochenen Augen zu sehen und Eric schaut schockiert drein.
5 Sec.


1:02:50: Der junge Mann wird noch verprügelt, bevor er zum Passfoto befragt wird.
18 Sec.


1:19:36: Eric mischt den Gangsterboss ganz schön auf. Tritte, Faustschläge und das Einklemmen des Beins per Autotür sind seine Mittel der Wahl.
23 Sec.


1:25:16: Zunächst schießt der Scherge, im Glauben, es sei Jack, der sich hinter dem Tisch versteckt, viele Male mit dem Gewehr auf ihn und durchlöchert dabei den Tisch und seinen Träger. Dann muss er feststellen, dass er soeben seinen Kollegen erschossen hat und wird anschließend von Jack mit mehreren Brustschüssen erwischt.
11 Sec.


1:25:28: Der ist noch blutspuckend am Boden zu sehen und stirbt dann. Sein anderer Kollege guckt ihm dabei noch zu, versteckt sein Mitgefühl zumindest mimisch aber sehr gut.
8 Sec.

Kommentare

03.05.2017 09:49 Uhr - Tobayashi
1x
1:19:36 Discount Bruce Lee macht jeden Tür-Fensterrahmen platt

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Uncut-DVD bestellen.

Amazon.de


In den Krallen des Hexenjägers
Blu-ray 15,99
DVD 11,99



Power - Staffel 1



Jennifers Body - Jungs nach ihrem Geschmack
Blu-ray LE FuturePak 16,99
Amazon Video 6,98

SB.com