SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

The Yards - Im Hinterhof der Macht

zur OFDb   OT: Yards, The

Herstellungsland:USA (1999)
Genre:Drama, Krimi, Liebe/Romantik, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,50 (2 Stimmen) Details
26.07.2013
Eiskaltes Grab
Level 34
XP 28.819
Vergleichsfassungen
Director's Cut
Label Studiocanal, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 113:21 Min.
Kinofassung
Label Studiocanal, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 115:25 Min.
Verglichen wurde der Director's Cut mit der Kinofassung. Beide sind auf der FSK 16-Blu-ray von Studiocanal vertreten.

6 Alternativszenen = 1 Minute und 12,5 Sekunden +KF.
2 Schnitte im DC = 42,5 Sekunden.
Unterschiedlicher Abspann = 8 Sekunden +KF.

Der Director's Cut, der rund 2 Minuten kürzer ausfällt als die Kinofassung, erschien hierzulande zum ersten Mal auf Blu-ray von Studiocanal. Die Kinofassung ist auf der Blu-ray ebenfalls mit vertreten und ansonsten auch auf VHS und DVD erhältlich. Wer also den DC auf DVD haben will, muss daher auf den US-Import zurückgreifen.

Meldungen:
The Yards im November auf Blu-ray (25.10.2012)

mehr Informationen zu diesem Titel

9 Min
Im DC sieht man in einer zusätzlichen Einstellung, wie Leo Richtung Fabrik läuft. In der KF ist die Außenansicht der Fabrik dafür 1 Sekunde länger.
DC: 6 Sek
KF: 1 Sek

DCKF


16 Min
Als sich Leo, Willie und Erica in die Disco begeben und durchlaufen, ist dies in beiden Fassungen unterschiedlich.
DC: 11 Sek
KF: 17 Sek

KFDC


27 Min
Leo erzählt aus dem Off, wie Willie seine Geschäfte betreibt. Es geht vor allem darum, Leuten das Gefühl zu geben, gebraucht zu werden und wichtig zu sein. Man findet heraus, was sie wollen und gibt es ihnen dann. Tickets für ein Baseball-Spiel, einen Pelz für die Frau, eine teure Flasche Wein. Und selbst die, die nur Geld wollen. Auch für die ist immer genug da.
41 Sek


58 Min
Nachdem Erica Frank von den Heiratsplänen erzählt, sagt er ihr und seiner Frau, dass sie sich fertig machen sollen und verlässt den Raum für die Feier. In der Kinofassung sieht man dann nur noch, wie Erica an der Zigarette zieht. Im Director's Cut dagegen fragt Kitty Erica, ob sie denn überhaupt weiß, was Willie macht. Welche Drecksarbeiten er für Frank erledigt. Und welche Probleme das verursacht. Erica spielt die Ahnungslose und offensichtlich interessiert das auch nicht wirklich.
DC: 44 Sek
KF: 7 Sek

DCKF


83 Min
Im DC ist der Nachrichtensprecher durchgehend zu sehen, während anschließend die nächste Szene eingeblendet wird. In der KF blendet die Einstellung des Nachrichtensprechers langsam ab und man sieht weiter, wie Leo Hector mit einem Handschlag begrüßt und sie sich beide noch unterhalten. Von der Unterhaltung hört man allerdings nichts, da lediglich Musik drübergelegt worden ist.
DC: 2 Sek
KF: 13 Sek

DCKF


84 Min
Leo steht in der KF länger am Münztelefon und telefoniert mit Hector. Man hört dabei noch, wie Hector zu Leo sagt, dass es zu spät ist.
1,5 Sek


97 Min
Auf der Beerdigung spricht Frank mit Leo:

Frank (DC): "You've got nothing to worry about. Because I have friends and they are gonna make sure this animals gets what he deserves."

Frank (KF): "You've got nothing to worry about. Because I have friends and they can protect us. Listen. I've heard rumors. Some people from the Attorney Generals office gonna wanna talk to you. You can't loose your head. Just stick with us."
DC: 4 Sek
KF: 12 Sek

DCKF


99 Min
Während der DC nach der Beerdigung nur den Zug zeigt, in dem Leo später sitzt, ist in der Kinofassung seine Aussage vor dem Komitee zu sehen. Dort erzählt er, dass er zwar nie besonders wichtig in diesem Fall war, aber wichtige Informationen über die Vorgänge in diesem korrupten System liefern kann. Er weiß auch, dass er selbst Fehler begangen hat, dafür aber bezahlte und nun hofft, wieder ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft sein zu können. Mehr wollte er nie sein.

Dann bittet ihn der Vorsitzende die Namen jener vorzulesen, die Teil der Verschwörung sind. Was Leo dann auch tut und dabei unter anderem auch Frank benennt.

Schließlich ergänzt er noch, dass er sehr wohl weiß, dass in dem Umfeld, in dem auch er aufwuchs, Verschwiegenheit Ehrensache ist und man andere nicht öffentlicht anschwärzt. Aber zuviele Leben wurden durch dieses System zerstört und Leo denkt, dass er diese Aussage deshalb auch in Zukunft nicht bereuen wird.
DC: 13,5 Sek
KF: 101 Sek

DCKF


100 Min
In beiden Fassungen verläuft der Abspann etwas unterschiedlich. Während die Endcredits eingeblendet werden, wird dabei im DC noch eine Halle mit mehreren Zugwaggons gezeigt. Außerdem gibt es weiterhin noch eine Kamerafahrt durch ein Zimmer, die Einstellung des Gerichtsaals und ein Esszimmer. Dann wird Schwarzbild eingeblendet und es folgt der letzte Teil der Endcredits. In der KF gibt es während der Endcredits durchgehend Schwarzbild. Außerdem laufen sie 8 Sekunden länger als der DC.
KF: +8 Sek

DCKF
Unrated-DVD von Buena Vista (Director's Cut).



FSK 16-Blu-ray von Studiocanal (Kinofassung + Director's Cut).



FSK 16-DVD von Kinowelt Home Entertainment (Kinofassung).

Kommentare

26.07.2013 01:18 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Ist schon ewig her, das ich den mal gesehen hab, aber ich fand ihn nicht so prickelnd. Trotz des Staraufgebots. Naja, vielleicht sollte ich dem nochmal eine Chance geben.
Jedenfalls Danke für den SB.

26.07.2013 02:55 Uhr - Tom Cody
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 18
Erfahrungspunkte von Tom Cody 6.350
Ich habe den Film auch mal vor ein paar Jahren gesehen und kann "schmierwurst" nur zustimmen. Ein klassischer Krimi mit 70`s Flair (bezogen auf Story und Optik) und einer wirklich hervorragenden Besetzung (Wahlberg! Theron! Caan! Dunaway!..) ABER: Der Film hat leider auch eine große Schwäche, denn wirklich spannend war er leider nicht. Man könnte sogar böswillig sein und behaupten, daß er sich wie Kaugummi dahinzog. Ein Film also, den man sich einmal angucken kann (wenn man denn ein Fan der Darsteller ist), wo sich eine Anschaffung jedoch nicht unbedingt lohnt.

26.07.2013 09:04 Uhr - holgocop
1x
83 Min.: Soso, Eddie Murphy ist jetzt also Nachrichtensprecher ;P

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der FSK 16-Blu-ray (Kinofassung + Director's Cut).

Amazon.de


Tanz der Teufel 2
Blu-ray 12,99
DVD 9,99
Amazon Video 6,99



Hardcover - I Madman
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,40
Cover B 36,40
Cover D 36,40



Das Kindermädchen
Blu-ray 16,99
DVD 14,49

SB.com