SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Camelot

zur OFDb   OT: Camelot

Herstellungsland:USA, Großbritannien, Irland (2011)
Genre:Drama, Fantasy
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,00 (1 Stimme) Details
18.06.2017
TonyJaa
Level 35
XP 38.287
Folge 6 Die Augen der Verstorbenen (Three Journeys)
Tele 5 Nachmittag ofdb
Label Tele 5, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12 nachmittags
Laufzeit 44:56 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16 ofdb
Label Universum Film, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 48:55 Min. (47:56 Min.) PAL

Vergleich zwischen der gekürzten Tele 5- Nachmittagsausstrahlung vom 26.12.2016 (18:15 Uhr) und der ungeschnittenen FSK 16- Fassung.

Auch wenn es mittlerweile so einige Verfilmungen des Stoffes rund um König Arthur, Camelot und die Ritter der Tafelrunde gibt, so weiß die vorliegende Serie doch durchaus an vielen Stellen zu überzeugen. Produziert vom Sender "Starz", bestens bekannt für ihre sehr drastisch bis blutige Spartacus-Interpretation, entstand mit Camelot eine hochbudgetierte, internationale Produktion, die sogar mit namehaften Stars wie Eva Green und Joseph Finnes in den Hauptrollen aufwarten kann. Das Rad neu erfinden tut die Serie zwar definitiv nicht, wartet aber mit einer recht düsteren, mystischen Grundaura und einigen frischen Ideen in Richtung Neuinterpretation auf. Selten bekam man eine so süße und hübsche Guinevere, wie hier von Tamsin Egerton dargestellt, zu Gesicht, auch Joseph Fiennes' Spiel als Merlin ist alles andere als der graubärtige Kautz und Zauberer wie man ihn aus so einigen Verfilmungen her kennt. Lediglich Jamie Campbell Bower als viel zu junger König Arthur weiß wenig in das Konzept zu passen, ist aber sichtlich um seine Rolle bemüht. Trotz aller positiven Vorzüge, kann man der Serie leider gewisse Drehbuchdefizite, wie die fehlende Tiefe der Charakterzeichnung zugunsten einiger Schauwerte oder die schablonenhafte, sehr oberflächliche Skizzierung einiger Charaktere, nicht verschleiern - nach nur einer Season mit zehn Folgen musste die Serie leider eingestellt werden.

Da es in der Serie nicht nur düster-mystisch zugeht, sondern dem Zuschauer auch so manch brutal-blutige Einlage und relativ explizite Sexszenen geboten werden, wurden hierzulande ein Großteil der besagten zehn Folgen mit einer Einstufung ab 16 Jahren versehen. Dennoch entschied man sich beim Sender Tele 5, quasi als Weihnachtseventprogrammierung, dazu veranlasst, die Serie über die Weihnachtsfeiertage 2016 im Nachmittagsprogramm an drei hintereinander folgenden Tagen zu zeigen. Dies hatte natürlich, für eine Serie teils erhebliche, Schnittauflagen zufolge, wie nachfolgend ersichtlich wird. Geprüft wurden die Folgen auch offiziell von der FSF, den entsprechenden Auszug aus dem Prüfungsergebnis wollen wir euch natürlich auch nicht vorenthalten:

"Die Serie ist eine moderne Interpretation der mittelalterlichen Artus-Sage. Im Genremix aus Fantasy, Abenteuer und Mystery werden die Geschichten um die Ritter der Tafelrunde dargestellt.
Die Handlung ist durch ein klares Gut-Böse-Schema gekennzeichnet, wobei Personen, die für das Gute und Werte wie Ehre und Solidarität stehen, die Serie dominieren. Die Handlung ist über weite Strecken dialoggeprägt, im Zentrum steht Zwischenmenschliches, wie Loyalitätskonflikte oder Beziehungsanbahnungen. 
Für die aktuell beantragte Ausstrahlung im Tagesprogramm wurden der FSF gekürzte Episoden vorgelegt, die neben der genretypischen dunklen Atmosphäre noch einige Gewalt-, Bedrohungs- und Angstmomente enthalten, aber die zeitliche und inhaltliche Verortung, das Setting und die Dramaturgie bieten ausreichende Distanzierungs-, Entlastungs- und Verarbeitungsangebote für ab 12-Jährige. Verbliebene Gewalt- und Bedrohungsmomente sind in den bearbeiteten Versionen aus jugendschützerischer Sicht soweit entschärft worden, sodass auch für unter 12-Jährige keine Beeinträchtigungen zu vermuten sind. Die Ausstrahlung im Tagesprogramm ist möglich. (Stand: September 2015)"


Bei insgesamt 19 Schnitten (+ Anfangslogo/Abspann) fehlen 169,88 Sekunden (= 02:50 Min.)

Die Laufzeitangaben sind von der DVD entnommen worden.

00:00 Min.
Das Anfangslogo und ein Teil des darauffolgenden Schwarzbildes wurden verkürzt.
10,08 Sek.

00:39 Min.
Recap: Colfur hebt den Stein hoch.
0,68 Sek.


08:41 Min.
Leontes ist länger bei dem schwerverwundeten Dorfbewohner.
Dorfbewohner: "Meine Frau..."
Leontes: "Nicht bewegen."
Dorfbewohner: "...haben sie sie verschont?"
Kay beugt sich der derweil zum Leichnam der genannten Frau herunter und wirft Leontes Blick ein Kopfschüttel entgegen. Leontes entledigt sich nun seines Umhanges und legt diesen als Stütze unter den Kopf des Dorfbewohners.
11,44 Sek.


08:54 Min.
Nochmal Leontes bei dem schwerverwundeten Dorfbewohner.
Dorfbewohner keuchend: "Muss ich jetzt sterben?"
Ein Blick zu Kay der nun aufschaut, dann kniet sich Merlin zu dem Dorfbewohner hinunter.
Merlin: "Ja! ..."
Der Rest von Merlins Satz ist dann auch wieder bei Tele 5 enthalten.
10,76 Sek.


09:22 Min.
Wieder geht die Szene um den Schwerverletzten in der ungekürzten Fassung länger.
Kay: "Hier braucht ein Mensch deine Hilfe!"
Merlin: "Für uns alle kommt die Zeit...seine ist um!"
Dorfbewohner: "Was sagt ihr da? Helft mir. Bitte!"
Merlin: "Deine Wunden sind zu tief."
14,88 Sek.


09:38 Min.
Gawain: "Kann ich etwas tun?"
Dorfbewohner: "Ja."
Auch Gawain kommt nun zum Schwerverletzten hin, kniet sich nieder und zieht diesen etwas zu sich heran. Nach einigen Kontrollblicken, hält er ihm Mund und Nase zu und erlöst ihn von seinen Leiden.
Kay: "Ich hebe eine Grab aus."
38,20 Sek.


17:13 Min.
Man sieht die Flammen in dem Kloster länger und wie sich das Feuer ausbreitet.
Bela: "Stockwerke. Und dann hörte ich sie."
6,48 Sek.


17:52 Min.
Bela: "...während meine Tochter schreiend gestorben ist."
2,80 Sek.


23:29 Min.
Die Kamera fährt noch weiter von Sybil weg, unterbrochen von kurzen Shots auf den Brand im Kloster und schreiende Opfer des Feuers.
12,44 Sek.


25:06 Min.
Arthur schlägt insgesamt zwei Mal auf den Räuber ein, mitten im dritten Schlag setzt die gekürzte Fassung wieder ein.
1,72 Sek.


25:11 Min.
Arthur durchsticht mit seinem Schwert den Bauch des Räubers. Die Folgeeinstellung Guinevere's wurde ebenfalls verkürzt.
1,84 Sek.


25:16 Min.
Guinevere sticht ihr Messer ins Bein des zweiten Räubers, dieser schreit vor Schmerz auf. Derweil zieht Arthur sein Schwert wieder aus dem Gegner heraus und blickt zu Guinevere hinüber.
2,28 Sek.


25:19 Min.
Auch der zweite Gegner wird von der eisernen Klinge Arthur's aufgespiesst und getötet.
2,88 Sek.


27:49 Min.
Bela: "...ihr habt meine Tochter getötet!"
1,80 Sek.


28:35 Min.
Bela: "Was habt ihr meiner Tochter angetan?"
Sybil: "Garnichts. Ich schwöre es!"
Bela: "Ihr habt dem Teufel Mädchen geopfert in einem Nonnenkloster!"
Sybil: "Nein. Nicht dem Teufel!"
11,28 Sek.


29:09 Min.
Der Kameraschwenk über Bela gestaltet sich etwas länger.
Sybil: "Jede Nacht höre ich die Schreie des Mädchens und sehe sein Gesicht. Es verfolgt mich. Wie ein Dämon.
11,72 Sek.


35:41 Min.
Arthur tritt näher an Guinevere und ihre Mutter heran. Der Ton hierzu ist bei Tele 5 etwas auf die Folgeeinstellung gelegt worden. Einen offensichtlichen Zensurhintergrund, erschliesst mir nicht ganz.
2,12 Sek.


43:47 Min.
Morgan hält Sybils Hand länger ins Feuer. Diese schreit vor Schmerz, während das "Publikum" die Szenerie sichtlich genießt und gutheisst.
7,08 Sek.


43:55 Min.
Sybil's Hand ist nochmal im Feuer zu sehen, derweil lässt Morgan von ihr ab und die Nonne zu Boden gleiten.
3,72 Sek.


44:08 Min.
Morgan: "Ich habe meine Entscheidung verkündet."
Bela: "Meine Tochter ist tot!"
Morgan: "Das war ein Versehen!"
Bela: "Was ist mit den Ritualen, den anderen Mädchen die starben."
Morgan: "Es sind keine anderen Mädchen gestorben."
Bela: "Ich dacht sie wären auserwählt worden."
Morgan: "Du weißt nicht, was es heisst auserwählt zu sein. Ich dulde keinen Zweifel an meiner Entscheidung!"
Schnitt zur vor Schmerz wimmerden Sybil.
Morgan: "Du willst, dass sie deinen Schmerz fühlt?! Nun wird sie es. An jedem Tag. Du willst ihr Leben für das deiner Tochter? Dem stimm ich nicht zu."
25,76 Sek.


47:56 Min.
Der Abspann fehlt.
58,76 Sek.
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de


Warlock 2 - The Armageddon
Blu-ray 15,49
DVD 11,99



The Autopsy of Jane Doe
Blu-ray 13,99
DVD 12,99



City of the Dead

SB.com