SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Rambo III

zur OFDb   OT: Rambo III

Herstellungsland:USA (1988)
Genre:Abenteuer, Action, Krieg
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (151 Stimmen) Details
27.10.2013
MajoraZZ
Level 27
XP 18.489
Vergleichsfassungen
ATV
Label ATV, Free-TV
Land Österreich
Freigabe !
Keine Jugendfreigabe
Label Kinowelt, DVD
Land Deutschland
Freigabe ungeprüft
Verglichen wurde die ATV-Ausstrahlung am 18.10.13 mit der ungekürzten DVD (Ungeprüfte Steel Collection).

Es fehlen 19,3 Sekunden durch 6 Schnitte.
Weitere Schnittberichte
Rambo - First Blood (1982)FSK 16 Marketing - UK Fassung
Rambo - First Blood (1982)FSK 16 VHS Marketing Neuauflage - FSK 16 DVD
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985)ATV+ - Keine Jugendfreigabe
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985)RTL 2 ab 18 - BBFC 15
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985)Premiere Filmclassics - FSK 18 DVD
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985)FSK 16 - Ungeprüft
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985)FSK 18 VHS - Ungeprüft
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985)Vox ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985)ATV - Keine Jugendfreigabe
Rambo III (1988)FSK 18 VHS - ungeprüfte DVD
Rambo III (1988)Tele 5 ab 16 - Ungeprüft
Rambo III (1988)Premiere Filmclassics ab 18 - Ungeprüft
Rambo III (1988)BBFC 18 VHS Universal - Ungeprüft
Rambo III (1988)BBFC 18 VHS Guild Home Video - Ungeprüft
Rambo III (1988)ATV - Keine Jugendfreigabe
Rambo III (1988)FSK 16 DVD - Ungeprüft
Rambo III (1988)VOX ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Rambo III (1988)RTL 2 ab 16 - Ungeprüft
Rambo III (1988)FSK 16 VHS - Keine Jugendfreigabe
John Rambo (2008)Keine Jugendfreigabe - SPIO/JK
John Rambo (2008)FSK 16 - SPIO/JK
John Rambo (2008)Kinofassung - Extended Cut
John Rambo (2008)ORF1 - SPIO/JK
John Rambo (2008)Pro7 ab 16 - SPIO/JK
John Rambo (2008)ProSieben ab 18 - SPIO/JK
John Rambo (2008)US TV Fassung - SPIO/JK

14:41
Die Einstellung ist einen Augenblick länger.
2,0 Sek.


41:16
Eine flüchtende Frau wird getötet.
3,2 Sek.


65:38
Rambo zieht sich den Splitter aus der Hüftwunde.
10,7 Sek.

Gratulation! Du hast den hier versteckten Easter Egg gefunden!
72:14
Rambo erschießt noch zwei russische Soldaten.
1,8 Sek.


82:21
Kourovs Genick bricht.
0,8 Sek.


89:23
Der Hubschrauberpilot wird durchlöchert.
0,8 Sek.

Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!

Kommentare

27.10.2013 00:05 Uhr - BoondockSaint123
5x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Mein Lieblingsteil der Reihe. So herrlich trashig,dass man ihn nur lieben muss.

"Dieser Film ist dem tapferen Volke von Afghanistan gewidmet" :-D

Ich meine,die komplette Reihe ist einfach nur großartig. Aber dieser Teil gefällt mir persönlich einfach am besten.

Die Schnitte fallen noch "human" aus. Gibt weit aus schlimmere Schnittmassaker die dieser Film schon erleiden musste. Danke für den Schnittbericht :-)

27.10.2013 00:08 Uhr -
7x
Der perfekte 80er Jahre Actionfilm und einer der letzten wirklichen Old School Actioner. Zwar gefallen mir Teil 2 und 4 noch besser und der erste steht sowieso für sich alleine und kann schwer mit den Sequels verglichen werden (Da eine ganz andere Art Film), trotzdem ist Rambo III für mich immer noch das absolute Paradebeispiel des Old School Action-Superhelden.

Sollte man aber natürlich nur uncut schauen.

27.10.2013 00:09 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.067
Böse Zensur, gerade bei so 'nem hammer Film.

27.10.2013 00:19 Uhr - cut-suck
1x
schwächster aber doch ein guter teil

27.10.2013 00:22 Uhr - MajoraZZ
2x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
27.10.2013 00:05 Uhr schrieb BoondockSaint123
Die Schnitte fallen noch "human" aus. Gibt weit aus schlimmere Schnittmassaker die dieser Film schon erleiden musste. Danke für den Schnittbericht :-)



Bitte ;)

27.10.2013 04:20 Uhr - Tom Cody
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 18
Erfahrungspunkte von Tom Cody 6.464
Für mich bleibt`s der schwächste Teil der Reihe. Ich habe mich damals beim Kinostart schon fast angefangen mich zu langweilen. Nicht, weil nichts passierte, sondern weil die Figur "Rambo" inzwischen so sehr ins Übermenschliche gepusht worden war, daß man allmählich den Bezug zu ihr verlor. Und auch den Spannungsaufbau im 2. Teil finde ich besser, insbesondere den Augenblick, wenn Rambo, nach Verrat und Folter, den "inneren Berserker" von der Leine läst.
Heute kann ich den Film aber trotzdem noch sehr gut als "old-school-80s- Action" goutieren, als einen der, ich glaube letzten, für die 80er typischen "1-Mann-Armee"- Streifen.
Ist schon irgendwie witzig. Damals kämpften John Rambo und James Bond jeweils Seite an Seite mit den "edlen Mudschahedin", heute würden sie den Taliban wohl eher in den Allerwertesten treten...

27.10.2013 08:21 Uhr - Frank the Tank85
3x
DB-Helfer
User-Level von Frank the Tank85 5
Erfahrungspunkte von Frank the Tank85 367
Für mich zwar auch der "schwächste" Teil der Reihe,trotzdem liebe ich jeden Rambofilm.
Es existiert doch noch irgendein unveröffentlichter "Producers Cut" meine ich?

27.10.2013 09:34 Uhr - Xavier_Storma
2x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Der Beste bleibt in meinen Augen FIRST BLOOD sehr dicht gefolgt von JOHN RAMBO, Teil 2 und 3 sind solide Actionfilme, haben aber nicht das Gewicht von 1 und 4.
Insgesamt liebe ich diese Reihe aber auch und schaue sie zumindest einmal alle 2 Jahre.

27.10.2013 10:33 Uhr - McCoy
2x
Stimme grundsätzlich Tom Cody zu, ausser dass ich insgesamt Teil 4 am schwächsten finde. Teil 3 krankt einfach an dem einfallslosen Drehbuch, was teilweise auch zu Längen führt. Und Rambos 12 jähriger Partner soll wohl weniger zur Glorifizierung des Kindersoldatentums dienen als vielmehr eine Identifikationsfigur für die Zielgruppe von Rambo III sein, der für mich schon eher als Comicverfilmung anzusehen ist.

Die Action von Teil III gehört allerdings zum Nonplusunltra des CGI freien Actionfilms. Der brachiale Showdown mit den unzähligen Statisten, Fahrzeugen und Reitern begeistert immer wieder und wurde genial inszeniert. Sowas würde heutzutage leider vollständig aus dem Rechner kommen und entsprechend steril aussehen.

Teil 2 ist natürlich der beste der Reihe, da das Gesamtpaket aus rasanter Story (hier ist deutlich der Cameron Einfluss am Drehbuch zu sehen) und Nonstop Action perfekt ist und er daher immer ein Genreklassiker sein wird..

Den ersten würde ich ausser Konkurrenz laufen lassen, da er einfach eine ganz andere Intention hat und daher mit den übrigen Fun Actionern nicht verglichen werden kann.

Teil 4 ist, wie gesagt, der schwächste, aber trotzdem noch ganz gut, isnbesondere vom Drehbuch her. Aber die total übertriebene Splatter Action mit den CGI Blut Fontänen wirken dann doch eher lächerlich und stören irgendwann einfach nur noch. Zum Glück hat Sly den Härtegrad bei den Expendables dann wieder auf ein erträgliches Maß zurückgeschraubt.

Kleiner Fun Fact: Ich meine mich zu erinnern, dass bei meiner Kinowelt Erstauflage DVD aus dem Jahr 2000 die Widmung am Filmende an "die tapferen Kämpfer der Taliban" ging. Bei den Auflagen seit 2002 wurde das dann in das allgemeine "Afghanistan" geändert. Leider hab ich die Scheibe nicht mehr, sonst würd ich nachgucken.

27.10.2013 11:02 Uhr - COOGAN
3x
Ne, die Mudschaheddin waren gemeint. Die Taliban wurden nicht erwähnt.

27.10.2013 11:03 Uhr - Paul Allen
2x
27.10.2013 10:33 Uhr schrieb McCoyKleiner Fun Fact: Ich meine mich zu erinnern, dass bei meiner Kinowelt Erstauflage DVD aus dem Jahr 2000 die Widmung am Filmende an "die tapferen Kämpfer der Taliban" ging. Bei den Auflagen seit 2002 wurde das dann in das allgemeine "Afghanistan" geändert. Leider hab ich die Scheibe nicht mehr, sonst würd ich nachgucken.



Brauchst du nicht, der Text lautete schon immer "This film is dedicated to the gallant people of Afghanistan" bzw. "Dieser Film ist dem tapferen Volk von Afghanistan gewidmet", von Taliban war da nie die Rede.

27.10.2013 11:45 Uhr - schmierwurst
5x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Kürzlich noch mal gesehen und seitdem finde ich ihn einen Tick besser als den Zweiten. First Blood ist natürlich Spitzenreiter und John Rambo mMn das Schlusslicht.

Ach wo wir gerade bei Fun Facts sind:
Auf der VHS von Rambo 3 steht auf dem Cover und auf der Kassette "Prädikat: wertvoll" :-D

27.10.2013 12:09 Uhr - McCoy
1x
27.10.2013 11:03 Uhr schrieb Paul Allen
27.10.2013 10:33 Uhr schrieb McCoyKleiner Fun Fact: Ich meine mich zu erinnern, dass bei meiner Kinowelt Erstauflage DVD aus dem Jahr 2000 die Widmung am Filmende an "die tapferen Kämpfer der Taliban" ging. Bei den Auflagen seit 2002 wurde das dann in das allgemeine "Afghanistan" geändert. Leider hab ich die Scheibe nicht mehr, sonst würd ich nachgucken.



Brauchst du nicht, der Text lautete schon immer "This film is dedicated to the gallant people of Afghanistan" bzw. "Dieser Film ist dem tapferen Volk von Afghanistan gewidmet", von Taliban war da nie die Rede.



Yep, der englische Originaltext war immer der Gleiche, aber die deutsche Übersetzung, die eingeblendet wurde, könnte ja abgewichen sein.
Vielleicht krieg ich ja irgendwann nochmal die Gelegenheit, diese alte Scheibe abzuspielen.

27.10.2013 12:16 Uhr - S.K.
1x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Diesen Rambo habe ich seltener gesehen als der zweite "Hot Shots". Mit der Referenz-Verarsche kann ich einfach mehr anfagen... ;)

27.10.2013 12:23 Uhr - Paul Allen
27.10.2013 12:09 Uhr schrieb McCoyYep, der englische Originaltext war immer der Gleiche, aber die deutsche Übersetzung, die eingeblendet wurde, könnte ja abgewichen sein.



Ist sie aber nunmal nicht, habs eben sogar extra überprüft.

Wenn es doch so gewesen wäre, wäre es lediglich ein Untertitel-Übersetzungsfehler von Kinowelt gewesen, hätte mit der Original-Intention des Films also nichts zu tun gehabt und wäre demnach überhaupt nicht relevant.


27.10.2013 13:53 Uhr - ~ZED~
5x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Ihr solltet unbedingt den First Blood Roman von David Morrell lesen. Der ist tatsächlich noch besser und geht mehr ab als alle Rambo Filme zusammen.

27.10.2013 14:09 Uhr - BoondockSaint123
3x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
27.10.2013 11:45 Uhr schrieb schmierwurst
Ach wo wir gerade bei Fun Facts sind:
Auf der VHS von Rambo 3 steht auf dem Cover und auf der Kassette "Prädikat: wertvoll" :-D


Ich find das halt einfach richtig geil :-D

27.10.2013 16:07 Uhr -
3x
Allerdings sind die Mujahedeen und die Taliban ohnehin nicht dasselbe. Das wäre ungefähr so als wenn man "deutsch" und "Nazi" auf eine Stufe stellt - was leider von einigen (vor allem in den USA) gerne noch gemacht wird. Wenn ich da Berichte von Leuten höre die online beim Call of Duty spielen von Amerikanern als "Fucking Nazi Pigs" bezeichnet werden , nur weil sie deutsch sind....Ohne Worte.

27.10.2013 16:54 Uhr - Kable Tillman
3x
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.079
Ah, eins meiner Lieblingsthemen wird angesprochen: Politik. Bevor ich die User mit Geschwafel langweile gibt es eine einfache Binsenweisheit von mir: Nicht jeder Mudschaheddin ist ein Taliban, aber jeder Taliban ist ein Mudschaheddin.

Der Film selbst ist einer der unterhaltsamsten 80er Jahre Actioner mit dem wohl bekanntesten Dialog über blaues Licht. Für mich in etwa so gelungen wie Teil 2 und besser als Teil 4. Teil 1 steht außer Konkurrenz. Die unreflektierte Darstellung der Mudschaheddin hat mich jedoch von jeher gestört, ist aber heute ein überraschend aussagekräftiges Zeitdokument. Die Mudschaheddin in dem selbstironischen Bond-Film "Der Hauch des Todes" bzw. "The Living Daylights" wurden nicht im Entferntesten so glorifiziert wie in "Rambo III".

27.10.2013 17:05 Uhr - Der Dicke
7x
27.10.2013 16:07 Uhr schrieb Deathstroke
Allerdings sind die Mujahedeen und die Taliban ohnehin nicht dasselbe. Das wäre ungefähr so als wenn man "deutsch" und "Nazi" auf eine Stufe stellt - was leider von einigen (vor allem in den USA) gerne noch gemacht wird. Wenn ich da Berichte von Leuten höre die online beim Call of Duty spielen von Amerikanern als "Fucking Nazi Pigs" bezeichnet werden , nur weil sie deutsch sind....Ohne Worte.


Toller Beitrag. Ich freu mich schon auf Jack Bauers Antwort darauf.

27.10.2013 17:07 Uhr - Der Dicke
3x
27.10.2013 16:54 Uhr schrieb Kable Tillman
Die Mudschaheddin in dem selbstironischen Bond-Film "Der Hauch des Todes" bzw. "The Living Daylights" wurden nicht im Entferntesten so glorifiziert wie in "Rambo III".


Och, da gab's dennoch reichlich Glorifizierung in dem Bond-Film.

Man bedenke, dass die Russen nach neunjährigem Lernprozess sich aus Afghanistan wieder zurückgezogen haben, unsere friedliebenden Nato-Staaten nach 12 Jahren aber immer noch vor Ort sind. Ganz ohne Rambo.

27.10.2013 17:13 Uhr - KarateHenker
5x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
27.10.2013 16:07 Uhr schrieb Deathstroke
Allerdings sind die Mujahedeen und die Taliban ohnehin nicht dasselbe. Das wäre ungefähr so als wenn man "deutsch" und "Nazi" auf eine Stufe stellt - was leider von einigen (vor allem in den USA) gerne noch gemacht wird. Wenn ich da Berichte von Leuten höre die online beim Call of Duty spielen von Amerikanern als "Fucking Nazi Pigs" bezeichnet werden , nur weil sie deutsch sind....Ohne Worte.


Der Vergleich "Deutscher ungleich Nazi, Mudschaheddin ungleich Taliban" hinkt doch etwas: Die Mudschaheddin waren per Definition islamistische Guerilleros, deren oberstes Ziel in erster Linie die (gewaltsame) Wahrung und/oder Verbreitung ihrer Glaubensauffassung war. In "Rambo III" werden sie in fälschlicherweise als antikommunistisch und national gesinnte Freiheitskämpfer romantisiert, während die radikalislamische Komponente völlig außer Acht gelassen wird.

27.10.2013 18:50 Uhr - McCoy
1x
27.10.2013 12:23 Uhr schrieb Paul Allen
27.10.2013 12:09 Uhr schrieb McCoyYep, der englische Originaltext war immer der Gleiche, aber die deutsche Übersetzung, die eingeblendet wurde, könnte ja abgewichen sein.



Ist sie aber nunmal nicht, habs eben sogar extra überprüft.

Wenn es doch so gewesen wäre, wäre es lediglich ein Untertitel-Übersetzungsfehler von Kinowelt gewesen, hätte mit der Original-Intention des Films also nichts zu tun gehabt und wäre demnach überhaupt nicht relevant.



Tja, dann wurde mein imaginärer Taliban Untertitel wohl zusammen mit Ray Liotta's Gehirn von Hannibal Lector verspeisst...

27.10.2013 19:49 Uhr - Xaitax
1x
Auch wenn Stallone es bisheute abstreitet: schöner *Anti-Russen-Propaganda-*-Film.Sehr inspirierend. Für mich nach Teil 1 der geilste Anabolika-Rambo.
Teil 2 hatte für meinen Geschmack zuviele Durchhänger und zuwenig Action.

27.10.2013 20:22 Uhr - Frank the Tank85
7x
DB-Helfer
User-Level von Frank the Tank85 5
Erfahrungspunkte von Frank the Tank85 367
27.10.2013 19:49 Uhr schrieb Xaitax
Auch wenn Stallone es bisheute abstreitet: schöner *Anti-Russen-Propaganda-*-Film.Sehr inspirierend. Für mich nach Teil 1 der geilste Anabolika-Rambo.
Teil 2 hatte für meinen Geschmack zuviele Durchhänger und zuwenig Action.

Rambo 2 und zu wenig Action???

27.10.2013 20:36 Uhr - MartinRiggs
2x
"Was ist das?" "Das ist blaues Licht." "Und was macht das?" "Es leuchtet blau!" Nein, im Ernst? :D

27.10.2013 22:13 Uhr - MartinRiggs
2x
Auslachen?

Rambo II = "Rambo, wo gehst du hin?" "Fort!"

Aber das war ein anderer Film.

27.10.2013 22:33 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.840
Rambo 3 war der Film welcher mir meine Stereoanlage (damals gabs noch kein Dolby Surround System) zerlegt hat. Daran kranken viele der heutigen Actionfilme. Es fehlen richtig krachende Soundeffekte.
Wenn ich mir heutzutage diese Pistolensounds anhöre treibts mir die Tränen in die Augen. Da hörste nur ein flaches Husten. In Die Hard 2 z.B. hats dir das Trommelfell umgekrempelt !

Tja, Moderne muss nicht zwingend gut sein.

Ausserdem @der dicke
Es heisst: "Wer sind sie?"

27.10.2013 22:41 Uhr - Der Dicke
Ausserdem @der dicke
Es heisst: "Wer sind sie?"


Sorry, ich hab aus dem Trailer zitiert, da waren die beiden per du.

"I'm your worst nightmare!"

http://www.youtube.com/watch?v=R2yb4zR2cYM&t=3m17s

29.10.2013 14:49 Uhr - Stoi
Die Teile 2 + 3 sind so selten dämlich, dass mir die Schnittfassungen ziemlich wurscht sind.
Für mich sind nur 1 + 4 sehenswert.

29.10.2013 22:50 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.840
27.10.2013 22:41 Uhr schrieb Der Dicke
Ausserdem @der dicke
Es heisst: "Wer sind sie?"


Sorry, ich hab aus dem Trailer zitiert, da waren die beiden per du.

"I'm your worst nightmare!"

http://www.youtube.com/watch?v=R2yb4zR2cYM&t=3m17s


Ja, macht ja nix ;-)

30.10.2013 15:46 Uhr - Oberstarzt
1x
27.10.2013 11:02 Uhr schrieb COOGAN
Ne, die Mudschaheddin waren gemeint. Die Taliban wurden nicht erwähnt.

Wobei die Taliban aus den Mudschaheddin hervorgegangen sind. Der ehemalige Ministerpräsident Gulbuddin Hekmatyar ist noch so ein Mudschahid, der sich später auch gegen die USA wandte.

27.10.2013 11:45 Uhr schrieb schmierwurst
...
Ach wo wir gerade bei Fun Facts sind:
Auf der VHS von Rambo 3 steht auf dem Cover und auf der Kassette "Prädikat: wertvoll" :-D

Das wurde von der FBW damals wirklich so bewertet, eine auch damals schon umstrittene Prädikatvergabe.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Uncut Blu-Ray

Amazon.de


Ein Fall für die Borger



Fast Times at Ridgemont High



VOLT
Blu-ray 16,49
DVD 13,99
Amazon Video 11,99

SB.com