SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

War

zur OFDb   OT: War

Herstellungsland:USA (2007)
Genre:Action, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (29 Stimmen) Details
20.04.2011
Jason
Level 19
XP 7.781
Vergleichsfassungen
Pro 7 ab 16
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 16
Laufzeit 88:46 Min. (ohne Abspann) PAL
Keine Jugendfreigabe ofdb
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 93:43 Min. (ohne Abspann) PAL
53 Geschnittene Szenen = 5 Min. 01 Sec.


Verglichen wurde die zensierte Pro 7 ab 16-Ausstrahlung vom 17.04.2011 um 22:15 Uhr mit der ungeschnittenen Nachtwiederholung, welche der Keine Jugendfreigabe DVD entspricht.

mehr Informationen zu diesem Titel

3:06
Tom schiesst einem Schützen erst blutig in den Fuss und dann in die Brust, der Getroffene fällt in einer zusätzlichen Fernaufnahme schreiend um.
2,5 Sec.


3:10
Der artistisch von Rogue aufgeknöpfte Henchman ist in einer zusätzlichen Ferneinstellung zu sehen; Rogue richtet seine Waffe zunächst auf den angelaufen kommenden Crawford, dann schiesst er seinem Opfer aus nächster Nähe in den Kopf.
2,5 Sec.


3:17
Einstellung des gegnerischen Schützen; Tom macht eine Rolle auf seinen Gegner zu und holt ihn mit einem Beinfeger von den Füssen. Der auf dem Rücken gelandete Goon wird sogleich mit einem Schuss in die Brust bedacht, Tom steht wieder auf.
6 Sec.


3:43
Ein wenige Frames laufender Zwischenschnitt auf den von Toms Kugeln getroffenen, Blut spuckenden Rogue fehlt.
Wenige Einzelbilder


7:15
Diane wird von Rogue wieder vom Boden hochgezogen und ins Schlafzimmer geworfen.
2 Sec.


7:18
Tom wird in einer vorhergehenden Nahaufnahme blutig in die Wange getroffen.
Wenige Einzelbilder


7:20
Rogue kommt ins Zimmer, tritt dem lädierten Tom auf den Rücken und hält ihm seine Waffe an den Kopf.
4 Sec.


7:22
Eine paar schnell geschnittene Einstellungen der verängstigten Familie bzw. von Rogue fehlen.
2,5 Sec.


10:45
Rogue schlitzt dem ersten Türsteher blutig der Kehle auf, das Opfer geht röchelnd zu Boden. Der zweite Türsteher will angreifen, Rogue blockt den Schlag ab.
1,5 Sec.


11:35
Die Frau flüchtet noch länger aus dem Hinterraum, während die lachenden Gangster meinen, dass der Chef es "der Alten mal wieder so richtig besorgt hätte" und er ja "eigentlich immer ganz zärtlich ist".
7 Sec.


11:51
Der Gangster wird blutig in den Kopf getroffen und sackt in einer entfernteren Einstellung zu Boden.
1,5 Sec.


12:55
Eine vorhergehende Einstellung des sich langsam aufrichtenden Gangsters sowie des in den Raum laufenden Rogue fehlen.
7,5 Sec.


14:27
Crawford eröffnet dem schwer angeschlagenen Goon, dass er ausserhalb seiner Dienstzeit gerne "Doktor spielt" und bohrt dann mit dem Daumen in der Schulterwunde des Opfers. Während der Polizist im Hintergrund Crawford davon abzubringen versucht, macht der munter weiter und ergänzt, dass die Wunde sich entzünden wird, wenn er die Kugel nicht herausbekommt & simuliert kurz, dass er sie gefunden hätte, nur um dann zu revidieren, dass es wohl doch ein Knochen war.
24 Sec.


14:28
Crawford meint zuvor noch, dass er ihm schon einen Grund geben muss, wenn er "wieder Polizist sein soll".
3 Sec.


14:41
Der lädierte Gangster ist noch etwas länger zu sehen, Crawford schlägt ihm abfällig gegen die Wange.
2 Sec.


15:26
In der Flashbacksequenz fehlt die eingangs auch gekürzte, kurze Einstellung des blutspuckenden Rogue ebenfalls.
Wenige Einzelbilder


23:13
Das abgetrennte Ohr in einer Nahaufnahme, etwas zusätzliches Blut tropft auf den Boden.
2 Sec.


30:44
Shiros Männer werden von Changs Schützen in diverseren Einstellungen blutig niedergeschossen, Rogue beobachtet das Geschehen aus der erhöhten Position durch sein Fernglas. Danach übernehmen die Männer die Lastwagen.
Der Aufschrei der Männer sowie die Schussgeräusche wurden über die nachfolgende Einstellung von Rogue gelegt.
11 Sec.


34:27
Crawford rammt Andrews die Klotür an den Kopf und klemmt letzteren zwischen Tür & Rahmen ein. Dann richtet er schon früher seine Waffe auf den Captain und fragt, ob er die Kugel für ihn am Ende des Laufs sehen könne, was der zerknirscht bejaht. Crawford zieht die Tür nochmal schmerzhaft an.
12 Sec.


45:34
Crawford ist sehr viel länger beim Schusstraining zu sehen, während in schnell geschnittenen Zwischensequenzen ein paar recht rabiate Ermittlungstätigkeiten von ihm & Wick gezeigt werden.
15,5 Sec.


49:39
Die Schlägerei zwischen den Yakuza bzw. den Triaden geht noch etwas länger.
5,5 Sec.


50:05
Rogue tritt Joey Ti geräuschvoll in die Kniekehle bzw. länger auf ihn ein. Sein Gegner kann sich kurz aufrappeln, wird von Rogue aber sogleich wieder niedergeschlagen.
7 Sec.


50:15
Rogue rammt Joey die Scheide des Schwertes in den Mund, zieht es heraus und ersticht ihn. Dabei dreht er das Schwert noch zweimal im Körper seines Gegners, bevor er von Joey ablässt, sich umdreht und geht. Entferntere Einstellung des Getöteten.
10,5 Sec.


53:59
Der Henchman wird durch einen äusserst blutigen Kopfschuss getötet.
2 Sec.


54:03
Folgeschnitt: Wu Ti richtet die Waffe nach wie vor auf den getöteten Goon, im Hintergrund steigen seine Männer aus dem Wagen.
4,5 Sec.


54:14
Wu Tis Männer gehen durch den Hintereingang in die Küche, einer der Goons schnappt sich kurzentschlossen einen Koch und tötet ihn mit einem Messer.
6 Sec.


54:30
Wu Tis Männer schiessen deutlich länger auf Takadas Feiergesellschaft, weitere Gäste flüchten.
3,5 Sec.


54:46
Das Feuergefecht zwischen den Männern der Traiden und denen der Yakuza beginnt hier deutlich früher, einer von Takadas Männern wird getötet.
6 Sec.


54:54
Der Rest der Auseinandersetzung fehlt ebenfalls, bei dem jeweils einer von Takadas bzw. Wu Tis Männern erschossen wird, bevor letzterer Takada mit ein paar gezielten Schüssen in den Oberkörper niederstrecken kann.
7 Sec.


55:07
Wick erschiesst den Fahrer des Wagens.
1,5 Sec.


56:12
Wu Ti benutzt den Mann mit dem Messer in der Schulter als Schutzschild, einer seiner Männer kann die Agentin überrumpeln. Crawford versucht ihn in Schach zu halten, Wu schleudert den verletzten Mann in derweil in dessen Richtung und zerschlägt noch einen Tisch auf dem Rücken des verletzten Goons.
6,5 Sec.


56:43
Crawford tritt den Hals seines Gegners noch tief auf einen der abgebrochenen Holzstäbe, der spuckt viel Blut. Danach setzt er sich erfolgreich gegen weitere, multiple Angriffe zur Wehr, bei denen es unter anderem auch durchaus blutige Axt- & Schwerthiebe setzt. Schliesslich holt er schon früher aus, um den letzten Goon mit dem Schwert niederzustrecken (in der 16er-Fassung wieder zu sehen).
19,5 Sec.


56:44
So ganz ungeschoren kommt Takada dann auch nicht davon: Während Crawford langsam mit dem Schwert in der Hand auf ihn zugeht, versucht der zunächst auf seinen Widersacher zu schiessen, was ob der leeren Magazins nicht so recht funktionieren will. Bei dem Versuch sich eine auf dem Tisch liegende Waffe zu greifen, sticht Crawford Takada das Schwert durch den Handrücken. Der schreit vor Schmerzen und meint, in Japan wäre Crawford schon lange tot. Der erwidert, sie seien nicht in Japan und schiesst Takada blutig in den Kopf.
Aus Anschlussgründen fehlt auch die Folgeeinstellung des das Teehaus verlassenden Crawford.
38 Sec.


1:06:27
Chang schiesst noch öfter auf Wu Ti, der in einem Zwischenschnitt blutig in den Oberkörper getroffen wird.
3,5 Sec.


1:06:30
Rogue tritt den am Boden liegenden Wu Ti noch einmal, dann erschiesst er ihn endgültig.
3,5 Sec.


1:06:59
Vor der Schlafzimmertür fragt der dort stehende Bodyguard den um die Ecke kommenden Rogue, ob es dem Boss gut geht. Der rammt dem Mann sein Knie in den Unterleib und schiesst im dann äusserst blutig in den Kopf, der Getroffene geht zu Boden.
6,5 Sec.


1:07:39
Rogue schlägt Shiros Frontmann blutig den Kopf und einem weiteren Widersacher den Waffenarm ab.
1,5 Sec.


1:07:53
Die beiden Angreifer werden von Rogue durch recht blutige Schwertattacken getötet.
2,5 Sec.


1:07:54
Die Nahaufnahme des blutigen Einschusses in den Hinterkopf fehlt.
Wenige Einzelbilder


1:15:24
Rogues tritt seinem Gegner ins Gesicht, der spuckt viel Blut und fällt schon zuvor durch die Drehtür.
1,5 Sec.


1:16:03
Die blutige Felge rollt durchs Bild, im Hintergrund liegen die beiden ausgeschalteten Männer am Boden.
4,5 Sec.


1:16:30
Einer der Leibwächter wird in die Brust getroffen, Rogue gibt einen weiteren Schuss ab.
1 Sec.


1:16:32
Die Detailaufnahme des blutigen Einschusses fehlt.
Wenige Einzelbilder


1:17:22
In der Flashbacksequenz fehlt der blutige Wangentreffer bei Tom.
Wenige Einzelbilder


1:18:35
Shiro schneidet mit seinem Schwert blutig in den Arm von Rogue hinein, der kann den Angriff dann aber blocken und Shiro seinerseits mit seinem Schwert in den Oberarm stechen.
7 Sec.


1:18:44
In der Rückblende versucht Rogue Tom zunächst unter Zuhilfenahme des Duschvorhangs & des Brauseschlauchs zu erwürgen, der kann sich allerdings mit einem Kniestoss in den Unterleib des Killers wieder befreien.
9 Sec.


1:18:47
Rogue zieht die Klinge wieder aus dem Arm von Shiro, viel Blut spritzt aus der entstandenen Wunde.
2 Sec.


1:19:01
In der Rückblende fehlt das auf die Maske des Killers spritzende Blut.
1 Sec.


1:19:19
Rogue schlägt Shiro blutig das Schwert in die Schulter und meint verbissen, das Schmerz eine furchtbare Waffe sein kann, wenn man sie einsetzt. Dann zieht er die Klinge wieder aus der Schulter seines Gegners.
5,5 Sec.


1:19:31
Rogue schneidet Shiro mit einem gezielten Klingenhieb blutig ins Bein und tritt seinem vor Schmerzen schreienden Gegner dann noch wuchtig vor die Brust.
3,5 Sec.


1:19:43
Rogue sticht Shiro in den noch intakten Waffenarm und dreht die Klinge verbissen, während Shiro im weiter erklärt, dass Crawford für ihn gearbeitet hat und er es ihm zu verdanken hat, dass seine Familie nun tot ist.
17 Sec.


1:19:53
Rogue nimmt Shiro in den Schwitzkasten, schleift ihn eine Weile hinter sich her und setzt dann bereits früher die Klinge am Hals seines Gegners an.
7,5 Sec.


1:25:47
In der Flashbacksequenz fehlt erneut das auf die Maske des Killers spritzende Blut.
Wenige Einzelbilder

Kommentare

20.04.2011 01:12 Uhr - Saro
1x
Wurde ja eine Menge geschnitten .Aber solange es die ungekürzte Nachtwiederholung gibt kann man damit leben.

20.04.2011 01:12 Uhr - (sic)ness_666
1x
User-Level von (sic)ness_666 2
Erfahrungspunkte von (sic)ness_666 96
Bei dem Film gehen ja auch die Meinungen auseinander. Ich persönlich finde ihn top. Danke für den Schnittbericht. Aber er zeigt auch mal wieder das manche wohl doch, wenn überhaupt, doch nur Nachts ausgestrahlt werden sollten.

20.04.2011 01:16 Uhr - Hueftgold
1x
User-Level von Hueftgold 1
Erfahrungspunkte von Hueftgold 17
Top Schnittbericht und meiner Meinung nach ein unterhaltsamer Film

20.04.2011 01:23 Uhr - bouncer
1x
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Film war ganz gut, mir ist nach 5 Mintuen eingfallen das er Cut ist un hab die Nachtwiederholung angeschaut.

20.04.2011 01:33 Uhr - Evil Wraith
In Japan würden die Macher wahrscheinlich hingerichtet für derart platt dargestellte Yakuza, aber für den Durchschnittswestling ist ein Schlitzauge ja wie das andere :D .

20.04.2011 02:03 Uhr - SoundOfDarkness
Mich stört bei dem Film eigentlich nur eine Sache und zwar das Jet Li aus mir leider unbekannten Gründen eine völlig andere und leider unpassende Synchronstimme bekommen hat.

20.04.2011 02:19 Uhr - Nick Toxic
1x
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Jason Statham ist und bleibt einfach eine coole Sau xD

20.04.2011 09:16 Uhr - edding
Was ist eigentlich der Unterschied zwichen Goons und Henchmen und was sind das überhaupt für welche?

20.04.2011 09:23 Uhr - Haterdisstmannicht
1x
20.04.2011 - 09:16 Uhr schrieb edding
Was ist eigentlich der Unterschied zwichen Goons und Henchmen und was sind das überhaupt für welche?


Ein "Goon"ist ein Bösewicht,schurke was auch immer

und ein "Henchmen" ist ein Handlanger,ein,scherge

Zum Film:Top!alles drum u dran Top

Zu Pro 7:schlechte Sendezeit für nen 18er hm?naja hab ihn ja uncut auf dvd desswegen hab ich nur 5 min gekuckt,schadeXD

mfg

20.04.2011 10:07 Uhr - Galandar
20.04.2011 - 09:23 Uhr schrieb Haterdisstmannicht
20.04.2011 - 09:16 Uhr schrieb edding
Was ist eigentlich der Unterschied zwichen Goons und Henchmen und was sind das überhaupt für welche?


Ein "Goon"ist ein Bösewicht,schurke was auch immer

und ein "Henchmen" ist ein Handlanger,ein,scherge

Zum Film:Top!alles drum u dran Top

Zu Pro 7:schlechte Sendezeit für nen 18er hm?naja hab ihn ja uncut auf dvd desswegen hab ich nur 5 min gekuckt,schadeXD

mfg


nur teilweise richtig...der henchman ist ein handlanger, korrekt, aber ein goon ist eigentlich ein schläger, wenn mans genau nimmt (also auch ein kleiner helfer der oberschurken)

20.04.2011 10:13 Uhr - Evil Wraith
'Goon' ist Synonym für 'Thug'.

20.04.2011 14:01 Uhr - Haterdisstmannicht
Goon=Thug

weiß nicht ich glaub das mit Thug eher Verbrecher also Kriminelle an sich gemeint sind

20.04.2011 14:02 Uhr - Haterdisstmannicht
1x
nicht umsonst heißt es ja THUG LIFE XD

is auch egal der film is wie gesagt top aber nur in der FSK 18

20.04.2011 16:28 Uhr - slaytanic member
1x
wow was da alles geschnitten wurde..........der schnitt mit der blutverschmierten maske ist ja wohl etwas übertrieben oder???? aber der film an sich ist cool!

20.04.2011 17:56 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
Der Film war mal Richtig übel, nach den ziemlich coolen Anfangsdialog dachte ich mir noch oh ja der Film wird nach meinen geschmack was folgten war extrem schlecht gemachte Actionszenen aufgrund der schnellen Schnitte, ein wie schon hier erwähnt wurde schlechte Jet lie synchro und am aller schlimmsten war einfach nur das Drehbuch das wie eine aneinandereihung von Szenen vor kam, Statham ist mal hier mal da doch warum er das macht und die ganzen zsm hängen einfach nur schlecht 5/10

20.04.2011 19:40 Uhr - Puke Skystalker
1x
Ich fand bzw. finde den Film gar nicht schlecht. Kommt immer gut, wenn man mal Lust auf einen unkomplizierten Actionstreifen hat.

20.04.2011 19:59 Uhr - Black_Past
1x
Der Film ist gut. Habe noch das schöne Steelbook im Regal.

20.04.2011 20:35 Uhr - tobi44
1x
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Nicht viel zu denken! Hart! Aber nicht ZU blutig für das genre! Top action Schauspieler! So stell ich mir Kracher Streifen vor!

20.04.2011 23:59 Uhr - h0n9y
1x
top film

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


The Hunters Prayer
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



Sieben Minuten nach Mitternacht
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



Unlocked
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 13,99

SB.com