SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Zombie Girl

zur OFDb   OT: Tomie: Anrimiteddo

Herstellungsland:Japan (2011)
Genre:Horror, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,78 (9 Stimmen) Details
12.05.2012
Muck47
Level 35
XP 37.152
Vergleichsfassungen
FSK 16 (KJ DVD-Erstauflage)
Label8-Films, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK 16
Laufzeit78:55 Min. (75:25 Min.) PAL
BBFC 18
LabelBounty Films, DVD
LandGroßbritannien
FreigabeBBFC 18
Laufzeit85:01 Min. (81:24 Min.) NTSC
Vergleich zwischen der gekürzten deutschen DVD von 8-Films / WVG (FSK 16, KJ wegen Bonusmaterial) und der ungekürzten britischen DVD von Bounty Films / Monster Pictures (BBFC 18)


- 15 Schnitte
- Schnittdauer: 158,4 sec (= 2:38 min)



Diese weitere Regiearbeit von Noboru Iguchi (The Machine Girl, Robo Geisha, Mutant Girls Squad), basierend auf einer Manga-Serie, hebt sich qualitativ wieder ein klein bisschen von der Masse an Japano-Splatter-Schnellschüssen ab - bzw ist, so unwahrscheinlich das bei den vorigen Werken von Iguchi auch scheinen mag, eigentlich gar nicht hier einzuordnen. Vermutlich eben wegen der Vorlage wird hier wirklich eine vollwertige Geschichte rund um Untote, Besessenheit und Mutationen erzählt und der Fokus liegt eher auf Psycho-Horror sowie kleinen Schockeffekten. Das Ganze ist zwar gewohnt low-budget, aber doch ganz brauchbar inszeniert.

In Deutschland bleibt alles beim Alten: Durch den vorauseilenden Gehorsam der Labels gab es für die hiesige Schnittfassung, in der rund 2,5 Minuten fehlen, sogar eine 16er-Freigabe von der FSK. Im Prinzip ein Witz, denn da es sich wie gesagt eben nicht um Splatter-Exzesse handelt, hätte man hier womöglich durchaus auch die ungekürzte Fassung durchbekommen können. Viele Schnitte wirken jedenfalls eher unnötig.
Wie üblich wird das Ganze in der gekürzten Form mit dem mehr Interesse weckenden, roten 18er-Flatschen in den Kaufhäusern zu finden sein. Man kann bestimmt in naher Zukunft mit einem Uncut-Nachschub in Sonderverpackung über Österreich rechnen, wenn man denn unbedingt die schwache deutsche Synchro hören will.


UPDATE
Im Dezember 2014 ließ 8-Films den Film nachträglich nochmal von der FSK prüfen und erhielt in ungekürzter Form eine 18er-Einstufung. Auch in deutschen Kaufhäusern kommt man seit der entsprechenden Neuauflage zu unzensiertem Filmgenuss.




Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Deutsche DVD in PAL / Britische DVD in NTSC
angeordnet


Schnittdauer-Angaben in PAL-Geschwindigkeit umgerechnet.

Meldungen:
Zombie Girl ungeschnitten in Österreich (22.07.2012)
Zombie Girl - FSK gibt Uncut-Fassung ab 18 Jahren frei (27.12.2014)

mehr Informationen zu diesem Titel

17:27 / 18:11-18:15

In der deutschen Fassung sah man nur den ersten Schlag, dann peitscht der Vater Tsukiko jedoch eigentlich noch diverse weitere Male.

3,5 sec



17:28 / 18:16-18:21

Tsukiko ist länger zu sehen

4,8 sec



17:29 / 18:22-18:49

Der Vater schlägt weiter zu und Tsukiko fleht: "Please stop it!"
Zu erneuten Hieben meint ihr Vater nur "Apologise to your sister, damn it! Apologise, Tsukiko!"
Schwester Tomie beobachtet dies zufrieden im Hintergrund.

25,1 sec



23:45 / 25:21

Die Aufnahme beginnt unbedeutend früher, der Vater bohrt so einen Moment länger mit dem Messer in Tomies Körper herum.

0,5 sec



23:46 / 25:22-25:39

Der Vater sticht nochmal onscreen auf Tomie ein. Umschnitt auf das Essen, das mit Blut bespritzt wird, dann weitere Messerhiebe.
Dabei meint er (weil er Tomie ja vorher den Ausgang verbieten wollte) wie von Sinnen: "Don't go! Stay here! I need you! Don't go! I need you!"

16,2 sec



23:48 / 25:41-25:50

Nach einer enthaltenen weiteren Aufnahme von blutbespritztem Essen blendet die DF einfach ab.
Eigentlich zeigt die ungekürzte Fassung nochmal die schockierte Tsukiko, während der Vater die ganze Zeit vorne im Bild weiter auf Tomie einsticht.

8,7 sec



23:55 / 25:57-26:11

In weiterer Einstellung von oben werkelt der Vater an Tomies Leichnam herum, während die Mutter vor sich hin schluchzt.

13,8 sec



42:34 / 45:38-45:48

Der Vater schnippelt vorne im Off länger an der Mutter herum, während die körperlose Tomie im Hintergrund lacht.
(Wie so oft ein eher fragwürdiger Schnitt.)

10,4 sec



49:32 / 53:05-53:31

Die Kamera fährt weiter zurück und man sieht vorne im Bild, wie Toshio lachend etliche Male auf den Leichnam von Tomie einsticht. Davon dann auch noch nähere Ansichten.

24,6 sec



53:01 / 57:09-57:12

Der Kerl setzt die Gartenschere an, wobei man zwar nichts sieht, aber zumindest einen entsprechenden Effekt hört.
Eben jener Anfang fehlt in der DF, diese zeigt nur den kurzen Rest der Einstellung, bei dem die Schere zugedrückt wird.

3,5 sec



53:02 / 57:13-57:22

Nach dem Zuklappen fehlt komplett, wie Yoshies Kopf zu Boden fällt. Der Rumpf verspritzt Blut, während die Mutation auf der Schulter lacht.

9,2 sec



53:04 / 57:25-57:27

Die Aufnahme beginnt etwas früher, der Rumpf darf nochmal Blut verspritzen, bevor er umkippt.

2,3 sec



55:35 / 60:05-60:13

Auch hier wurde eine Aufnahme um den Anfang gestrafft: Toshio sticht viel öfter auf Tomie ein.

7,7 sec



67:08 / 72:15-72:28

Tsukikos Körper wird in der gleichen Einstellung noch von den zu einer Art Tausendfüßler verschmolzenen Tomie-Köpfen in der Mitte auseinander gerissen.

12,9 sec



73:59 / 79:37-79:53

Das Messer geht nochmal nach unten, dann auch die Folgeeinstellung früher: Toshio sticht diverse weitere Male zu.

15,2 sec
Cover der ungekürzten britischen DVD:

Kommentare

12.05.2012 00:22 Uhr - Asgard
1x
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Und den hätte ich mir beinahe ausgeliehen! Zum Glück hab ich nun vorher den SB gesehen. Sollen ihre zensierte Version selber anschauen.

12.05.2012 02:02 Uhr - Performer
olala ein weiterer TOMIE Teil :D

12.05.2012 06:24 Uhr - NoNoob
12.05.2012 00:22 Uhr schrieb Asgard
Und den hätte ich mir beinahe ausgeliehen! Zum Glück hab ich nun vorher den SB gesehen. Sollen ihre zensierte Version selber anschauen.

nichts für ungut aber ich mag die zensierte version.

12.05.2012 06:35 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Sieht eigentlich halbwegs okey aus. Eine Revolution im Filmgeschäft ist es vielleicht nicht aber könnte gan znett sein für den Splatterhunger zwischendurch

12.05.2012 08:08 Uhr - maneaterpsycho
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
ich mag solche filme.
wird gekakauft.

12.05.2012 09:19 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
sieht nicht gerade nah japan splatter aus, ziemlich armselig und sowas zu kürzen ist ein Sherz, ausser einer Köpfung gab es nichts blutiges

12.05.2012 09:39 Uhr - guilstein
Erstmal wird alles prophylaktisch soweit gekürzt, dass die Version ohne Probleme bei der FSK durchrutscht, womit man die Kosten niedrig hält.

Sollte dabei wider Erwarten eine 16er Freigabe rauskommen, packt man dann noch bereits abgesegnetes Bonusmaterial drauf um die Freigabe auf 18 hochzuschummeln, da wohl selbst der Laie weiß, dass es bei einem Japan-Splatter ab 16 nicht mit Rechten Dingen zu gehen kann.

12.05.2012 13:24 Uhr - eyesore
3x
User-Level von eyesore 2
Erfahrungspunkte von eyesore 93
Da sieht mir Izo von Miike zum Beispiel doch härter aus und der ist uncut mit 18 durchgekommen.
Allein die Kreuzigungsszene am Anfang ist härter als das meiste was man im durchschnittlichen Splatterfilm zu sehen bekommt.

12.05.2012 13:50 Uhr - Venga
2x
Der hätte echt nicht gekürzt werden müssen.

Aber offenbar ist das Geschäft mit Uncut-Mediabooks doch zu erträglich, da macht man sich als Label gerne mal zum Schergen der Zensur...

12.05.2012 14:02 Uhr - Dr.StrangeLove1975
2x
Bekomme immer mehr den Eindruck das dieses Cut-Label ein Deal mit Österreich hat, mit Lizenzrechten zu dealen ist wohl ertragreicher, sehr warscheinlich ist es der selbe Firmeninhaber.

12.05.2012 14:30 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.816
Das müsste mittlerweile teil 9 sein.Hierzulande gibt es leider nur gerade mal 4 teile und die sind uncut ab 16, nicht mit gerechnet Zombie girl also 5 ak teil 9.

12.05.2012 15:38 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Cool, ein neuer Tomie-Film, und dann wird der hier zensiert als "Zombie Girl" verkauft, what the fuck. Ich bin ein großer Fan der Comics und fand die Filme bisher zwar immer recht bescheiden, aber das ist einfach nur kackdreist. "Zombie Girl". Na ja, wenigstens an die britische DVD sollte man ja leicht kommen.

12.05.2012 15:38 Uhr - Xaitax
Erinnert mich total an *Stacy*, wobei der um einiges krasser war in uncut!

13.05.2012 03:25 Uhr - Schrödinger
53:02
Also ehrlich,
Du hast den falschen erwischt :D

16.05.2012 14:16 Uhr - DaxRider123
DB-Helfer
User-Level von DaxRider123 17
Erfahrungspunkte von DaxRider123 5.401
Warum genau haben sie den Film auf FSK 16 geschnitten? Hätte man mit dem Streben nach einer FSK 18 nicht vielleicht die ein oder andere Szene einfach drinlassen können?

18.05.2012 19:13 Uhr - MrTweedy
User-Level von MrTweedy 2
Erfahrungspunkte von MrTweedy 80
@ DaxRider123

Da kann ich dir nur zustimmen.
Mit etwas Glück hätte der Film locker ne KJ bekommen, aber die wollten auf Nummer sicher gehen.
Aber wenn er schon zensiert wird, dann soll auch 16 draufstehen und nicht 18.
18er verkaufen sich zwar anfangs gut, aber für Magazine und Onlineshops sind die pures Gift, jedenfalls in der ungekürzten Fassung.
Und mal ganz ehrlich: Wenn ich nen Film fürn paar Euronen suche, muss es kein Meisterwerk sein.
Aber 18er sind da klar Tabu, erstens isses dann nur Betrug alla Bonusmaterial oder es geht allein wegen der Alterskontrolle nicht.

Tja, so bleibt man auf seinem Dreck sitzen, nur wegen Geldgeilheit.

19.05.2012 12:12 Uhr - FilmÖsi
Hmm seit wann haben die Briten NTSC auf DVDs? Die haben doch auch Pal als Fernsehnorm?

28.12.2014 11:49 Uhr - DeineMuddaStinkt
Stacy war keineswegs krass. Totaler Müll.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte britische Blu-ray

Amazon.de


Das Versteck
Blu-ray 16,99
DVD 16,49



John Wick: Kapitel 2
Blu-ray LE Steelbook 19,99
4K UHD Blu-ray 24,99
Blu-ray 16,99
DVD 12,99
Amazon Video 13,99



Resident Evil: The Final Chapter
Blu-ray 3D/2D 22,99
UHD + Blu-ray 31,99
Blu-ray 20,39
DVD 16,99
Amazon Video 13,99

SB.com