SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Kingsman: The Secret Service

zur OFDb   OT: Kingsman: The Secret Service

Herstellungsland:Großbritannien (2015)
Genre:Abenteuer, Action, Comicverfilmung,
Komödie, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,41 (42 Stimmen) Details
10.01.2017
Muck47
Level 35
XP 38.395
Vergleichsfassungen
Pro7 ab 12
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 109:36 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16
Label 20th Century Fox, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 128:44 Min. (121:55 Min.)
Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf Pro7 am 08.01.2017 (20:15 Uhr, ab 12) und der ungekürzten deutschen Blu-ray von 20th Century Fox (FSK 16)


- 59 Schnitte
- Schnittdauer: 436,9 sec (= 7:17 min)



Die von Kick-Ass-Regisseur Matthew Vaughn inszenierte Actionkomödie Kingsman - The Secret Service zählte 2015 völlig zurecht zu den Überraschungs-Erfolgen des Jahres. Wie wir in einer ausführlichen News bereits ausgeführt haben, sind die VÖs aus den "größeren" Ländern entgegen anfänglicher Gerüchte alle identisch bzw ungekürzt. Lediglich in Tschechien konnte man kurioserweise eine Blu-ray finden, welche je nach Regions-Einstellung des Players auch eine zensierte Fassung enthält. In Deutschland erhielt der Film trotz einiger Härten eine FSK 16, doch bekanntermaßen ist man damit nicht auf Lebenszeit von Zensuren verschont.

Pro7 sah mal wieder genug Potential für die Blockbuster-Programmierung zur Primetime am Sonntagabend und nahm dazu Kürzungen von rund 7 Minuten vor. Bereits vorab berichteten wir hierzu auch von der FSF-Prüfung, in welcher von einer "senderseitig um viele Kampfszenen gekürzten" Fassung gesprochen wird (den vollständigen Wortlaut kann man in der entsprechenden Meldung nachlesen). Im Detail sah das dann so aus, dass man bei jeder Actionszene akribisch die jeweils nur kurzen brutalen Spitzen entfernt hat - nur die berüchtige Kirchenszene wurde etwas großflächiger zensiert.

Die Nachtwiederholung war dann ungekürzt. Dass Pro7 seine Sendepolitik zur Primetime überdenken wird, ist in Anbetracht einer überraschend guten Quote von mehr als 4 Millionen Zuschauern zudem unwahrscheinlich.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Pro7 ab 12 in PAL / FSK 16 Blu-ray
angeordnet

Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts
01:53 / 01:58-01:59

Der Gefangene bekommt nach "Drei" einen ersten Schuss ab.

0,6 sec



02:02 / 02:09-02:19

Bevor Harry die Maske abzieht, sieht man noch ein paar Einstellungen, bei denen sich die Kollgen nach der Explosion den Beiden nähern.

9,8 sec



02:32 / 02:50-02:55

Noch eine Ansicht der Leiche von Eggsys Vater und Harry kommentiert: "Um diese Angelegenheit kümmere ich mich. Persönlich."

5,2 sec



05:26 / 05:57-05:58

Treffer bei dem Russen + Umschnitt auf den grimmig schauenden Lancelot, der dann auch noch mit dem Kerl als Schutz einen Schritt nach vorne macht.

0,8 sec



05:26 / 05:58-06:00

Nach kurz enthaltener Totale fehlen zwei Einstellungen, bei denen Lancelot den Russen mit der Waffe hereinführt und durch seinen Körper weitere Schüsse abfeuert.

1,7 sec



05:27 / 06:01

Blutiger Treffer beim nächsten Gegner.

0,5 sec



05:28 / 06:02-06:04

Lancelot schießt einem ins Knie und einem weiteren den Finger weg.

2 sec



05:30 / 06:07-06:08

Blutiger Kopfschuss, der Typ fällt zu Boden.

1,5 sec



05:34 / 06:12

Der mit Beinschere zu Boden beförderte Kerl bekommt am Ende der Einstellung auch noch einen Kopfschuss.

0,5 sec



05:45 / 06:24-06:33

Der hereingekommene Scherge bekommt ebenfalls einen Schuss ab und Lancelot schnappt sich das Whiskeyglas vom Tablett; "Hmm, ein 1962er Dalmore."

7,7 sec



06:07 / 06:56-07:03

Die Kamerafahrt um Lancelot herum ist etwas länger und man sieht eine Linie in seinem Gesicht. In zusätzlicher Einstellung zerfällt er dann in zwei Hälften.
Hinter ihm kommt Gazelle zum Vorschein und als die Kamera zu ihren Fußprothesen heruntergefahren ist, setzt die 12er-Fassung wieder ein.

7,1 sec



19:57 / 21:28-21:30

Pro7 stoppt die Einstellung unmittelbar vor der Berührung des Kiefers - eigentlich trifft die Faust ihr Ziel auch und es fliegt dann noch in Zeitlupe ein Zahn durch die Luft bzw vor den Augen des geschockten Kollegen umher.

2 sec



19:58 / 21:31-21:32

Auch die Folgeeinstellung ist eigentlich etwas länger und der Kerl prallt unsanft mit dem Kopf gegen die Theke / weiter zu Boden.

1 sec



20:01 / 21:35-21:42

Harry wehrt den Kerl links noch mit dem Regenschirm ab, hält den dunkelhäutigen Angreifer rechts mit der Hand fern und ritzt die Spitze des Schirms einem weiteren durchs Gesicht. Der Dunkelhäutige wird dann noch als Schutzschild vor einer Messerattacke genutzt und nachhaltig zu Boden gebracht.

6,4 sec



20:04 / 21:45-21:54

Harry wickelt den Arm vom Glatzkopf um den Schirm (Knochen knacken) und wehrt einen weiteren Angreifer ab. Der greift hinter der Theke noch nach einer Flasche und bekommt aus dem Schirm ein elektrisiertes Geschoss entgegen geschleudert.

9 sec



20:07 / 21:57-22:06

Harry donnert zwei der Kerle dank seinem Schirm mit den Köpfen gegeneinander und schnappt sich dann den Anführer: Er wird in die Mangel genommen und dann einmal mit Salto durch den Raum geschleudert.

8,3 sec



20:18 / 22:18

Das Stungun-Geschoss trifft in Großaufnahme sein Ziel.

0,7 sec



22:16 / 24:21-24:26

Eggsy bekommt ein paar weitere Schläge vom neuen Freund seiner Mutter (Dean) ab. Dabei fragt Dean weiter nach dem Namen von seinem Begleiter in der Bar.

4,4 sec



34:50 / 37:33-37:34

Harry verpasst Professor Arnold noch in kurzer zusätzlicher Totale eine Backpfeife.

1,3 sec



37:41 / 40:33-40:48

Eine erste Einstellung von Eggsy und seinem widerspenstigen Hund J.B. - nach Umschnitt auf die weiterziehende Truppe setzt Eggsy seine Waffe an; "Ich werd nicht Letzter wegen dir. J.B., ich knall dich ab. Gott, ich knall dich einfach ab!"
Daraufhin eine Aufnahme vom lieb winselnden J.B. und Eggsy fügt hinzu: "Merlin hat gesagt, ich darf dich nicht tragen."

Die folgende Totale, bei der er ihn dann doch in den Arm nimmt, wurde noch um die ersten Frames Zögern verkürzt.

14,3 sec



41:14 / 44:30-44:32

Die Einstellung beginnt etwas früher, Gazelle trennt dem ersten Schergen in Zeitlupe die Hand ab.

2 sec



41:15 / 44:33-44:37

Der nächste verliert in zusätzlicher Einstellung seinen Arm und Gazelle schlitzt dem ersten mit einem weiteren Sprung die Kehle durch.

4,4 sec
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts

Kommentare

10.01.2017 00:10 Uhr - Crypt_Keeper
4x
Es gibt so viele Filme die problemlos um 20:15 gesendet werden können. So viele Filme bei denen man einen der besten Songs allerzeiten -Free bird- nicht durch Tonsprünge verschandeln muss...

10.01.2017 00:12 Uhr - NoCutsPlease
5x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.200
Hut ab vor so viel Fleiß - wieder einmal eine erstklassige Muckumentary zu einem sehr guten Film, der hier wirklich massiv entschärft wurde.

Prinzessin Tildes Angebot hätte aber wahrlich drinbleiben können, denn diesbezüglich sind die 12-jährigen vom Vorabendprogramm der Privatsender ja genug abgehärtet. ;)

10.01.2017 00:15 Uhr - Oberstarzt
Ich wusste schon, warum ich mir den gestern nicht angeguckt habe, dabei hätte ich ihn gerne gesehen und es juckte mich schon in den Fingern da reinzuzappen. Um ehrlich zu sein, ich kenne ihn nämlich noch gar nicht :-)

10.01.2017 00:16 Uhr - Carlos Glatzos
3x
Grundgütiger ! ! !
Das ist ja ein wahres Schnittmassaker. Von mir auch mal ein Danke für die grossartige Arbeit und das Ertragen eines solchen Torsos.

10.01.2017 00:21 Uhr - oziboxer
respekt für diesen schnittbericht ,oberstarzt genau das gleiche dachte ich auch blos mit einem unterschied ich habe ihn schon uncut gesehen und das war klar wie klosbrühe das viel fehlen wird zur primetime.

10.01.2017 00:22 Uhr - tschaka17
2x
User-Level von tschaka17 5
Erfahrungspunkte von tschaka17 371
Sehr guter SB. Dass diese Fassung heftig gekürzt sein würde war klar - aber so einen Torso hat ich nicht erwartet!

Film ist uncut top: Lustig, derbe Action und Sam L. Jackson :D

10.01.2017 06:31 Uhr - Kane McCool
2x
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
Und für so eine Frechheit schalten wirklich noch 4 Mio. Deppen ein?

10.01.2017 07:52 Uhr - TonyJaa
3x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 37.369
Ein zu erwartendes Schnittmassaker, besten Dank für die ausführliche Aufklärung über die Schnitte! Hervorheben und loben muss man hier definitiv mal das sehr schnelle agieren des Autoren. Sonntag Abend lief die Fassung und round about 24 Std. später kommt der SB, bei mehr als 7 Fehlmin. kein leichtes Unterfangen!

10.01.2017 08:57 Uhr - DerLanghaarige
Ist eh ein dämlicher Film, der den Nerv hat, dem Zuschauer immer und immer wieder ins Gesicht zu sagen, wie originell und anders er ist, nur um jedes Klischee aus dem Drehbuchgrundkurs zu benutzen (Cleverer, seine Mutter liebender Troublemaker mit Herz trifft Mentor, der seinen Vater kannte, Mentor stirbt vor dem letzten Akt, nur arrogante Snobs in der Ausbildung mit Ausnahme der weiblichen Kadetten, etc blablabla) und dann auch noch versucht satirisch zu sein, dabei aber über plattes Adult Swim Gehampel (Haha, alle Politiker sind korrupt und ihre Köpfe explodieren in einem Feuerwerk!) nicht herauskommt. Ich werde den Kult um Matthew Vaughn nie verstehen. Selbst sein X-Men Film war "nur" ganz okay.

10.01.2017 09:12 Uhr - Stoi
4x
10.01.2017 08:57 Uhr schrieb DerLanghaarige
Ist eh ein dämlicher Film, der den Nerv hat, dem Zuschauer immer und immer wieder ins Gesicht zu sagen, wie originell und anders er ist...

Weil er auch originell ist. :)

10.01.2017 09:39 Uhr - UncleBens
1x
User-Level von UncleBens 3
Erfahrungspunkte von UncleBens 161
Da ist ja selbst Alarm für Cobra 11 härter um 20.15 Uhr als diese zensierte Fassung von Kingsman! Der Film an sich ist genial, aber Klo 7 sollte echt mal damit aufhören, FSK16 Filme zur Primetime auszustrahlen. Die schneiden immer mehr, als nötig ist.

10.01.2017 14:07 Uhr - Frank Drebin
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
Ein echt toller Film, der mich im Kino wahrlich verblüfft hat!

Echt erbärmlich, was der Cutter draus gemacht hat!


Mein Lieblingszitat: "Fie kennen mich: Geld ifft mir völlich wurfft!"


10.01.2017 14:11 Uhr - Jimmy Conway
10.01.2017 08:57 Uhr schrieb DerLanghaarige
Ist eh ein dämlicher Film, der den Nerv hat, dem Zuschauer immer und immer wieder ins Gesicht zu sagen, wie originell und anders er ist, nur um jedes Klischee aus dem Drehbuchgrundkurs zu benutzen (Cleverer, seine Mutter liebender Troublemaker mit Herz trifft Mentor, der seinen Vater kannte, Mentor stirbt vor dem letzten Akt, nur arrogante Snobs in der Ausbildung mit Ausnahme der weiblichen Kadetten, etc blablabla) und dann auch noch versucht satirisch zu sein, dabei aber über plattes Adult Swim Gehampel (Haha, alle Politiker sind korrupt und ihre Köpfe explodieren in einem Feuerwerk!) nicht herauskommt. Ich werde den Kult um Matthew Vaughn nie verstehen. Selbst sein X-Men Film war "nur" ganz okay.

Richtig. Bis auf dein X-Men Verweis, weil er nur einen gedreht hat, also von wegen Filme.

Der Film ist für mich auch einer der Top 5 überbewerteten Filme der letzten Jahre. Kick-Ass fand ich origineller, dieser springt nur darauf auf. mit der üblichen Prise James Bond Parodie (die es schon in den 60ern gab).
Und Samuel L. Jacksons Figur war nur noch lächerlich, statt lustig. Gott erbarme dich doch.

10.01.2017 15:38 Uhr - MovieKing1985
2x
Großes Lob an Muck für diesen mal wieder superschnellen Schnittbericht, wie TonyJaa schon erwähnt hat, bei 59 Schnitten und 7 Minuten Differenz bestimmt kein leichtes Unterfangen!

Völlig überzogen von Pro7 entschärft, 3 oder 4 Minuten hätten es auch getan, in der Kirchenszene wäre es bestimmt okay gewesen nur einzelne Gewalt-Spitzen zu entfernen anstatt solcher Szenenblöcke...da war wohl der gleiche Pro7-Cutter am Werk wie bei Demolitian Man oder G.I. Joe 1&2. Aber andere weitaus härtere Filme nur minimal schneiden und "ab 12" durchwinken lassen. 🙄

11.01.2017 00:57 Uhr - Präsident Clinton
2x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Toller Schnittbericht zu einem furiosen Film, besten Dank :-).

Ich freue mich sehr auf die Fortsetzung, für mich ein absolutes Highlight, kurzweilig, durchgeknallt, herrlich gewalttätig.
9/10.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte deutsche Blu-ray

Amazon.de


The Blacklist - Season 4
Blu-ray 34,99
DVD 30,99



End of a Gun - Wo Gerechtigkeit herrscht
Blu-ray 10,99
DVD 9,99



Kill Switch
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99

SB.com