SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Fasshon heru(su)

Herstellungsland:Japan (2010)
Genre:Horror, Komödie


Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,19 (9 Stimmen) Details

Mike Lowrey
Level 34
XP 28.204


Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe
LabelI-ON New Media, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK keine Jugendfreigabe
Japan-DVD
LabelKlockWorkx, DVD
LandJapan
Freigabeunbekannt
Die J-Ploitation-Filme, die in den letzten Jahren auch verstärkt in Deutschland Verbreitung finden, setzen sich meist aus abstrusen Storyeinfällen mit overactenden Schauspielern und oft grotesk übertriebenen und ausgewalzt dargestellten Splattereffekten zusammen. In den seltensten Fällen hat das ein gütiges Urteil der FSK zur Folge, weshalb es für die Labels meist heißt: kürzen für Deutschland. Die Uncut-Fassungen wurden bislang mit erfreulicher Zuverlässigkeit zu einem späteren Zeitpunkt per Unterlizensierung von österreichischen Labels in deutscher Sprache nachgereicht. Wer also wollte, musste sich mit den gekürzten Fassungen nicht abgeben. Seit August 2013 kann man in Österreich der deutschsprachigen Uncut-Fassung des Labels Dragon habhaft werden.

Ähnliches wird wohl auch im Fall von Horny House of Horror geschehen. Auch hier suppt es ordentlich, meist müssen die männlichen Genitalien dran glauben. Eigentlich jede Szene, in der das Blut länger sprudelt als ein paar Sekunden, wurde weiträumig aus der deutschen Fassung gekürzt. Aufgrund der Thematik war aber bei der FSK trotzdem nur die höchste Einstufung "Keine Jugendfreigabe" für den Fassungstorso drin. Es gibt sicher extremere Vertreter dieses Subgenres (das große Schwert auf dem Cover taucht im Film übrigens nirgends auf), doch die Grundzutaten sind auch dank Yoshihiro Nishimura, der schon für die Splattereffekte in u.a. Tokyo Gore Police, Machine Girl und Samurai Princess verantwortlich war, solide geraten. Wer auf sowas steht, wird auch hier entsprechend bedient.


Verglichen wurde die geschnittene FSK Keine Jugendfreigabe-DVD (von I-ON New Media / Splendid) mit der ungeschnittenen Japan-DVD (von KlockWorkx).

10 Schnitte = 248,88 Sec. bzw. ca. 4 Minuten 9 Sekunden


Meldungen:
Horny House of Horror nur geschnitten in Deutschland (13.08.2011)
Horny House of Horror unzensiert im Mediabook (28.06.2013)

mehr Informationen zu diesem Titel

0:05:31: Und gleich schon der erste umfassende Schnitt. Als dem Freier in sein bestes Stück gebissen wird und er aufschreit, zeigt die KJ-Fassung bereits das Standbild mit dem kurz darauf folgenden Filmtitel. Die ungeschnittene Version zeigt noch recht ausgewalzt, wie sie an seinem Glied herumnagt und der Freier vom Aufseher festgehalten wird. Wie am Spieß schreit er, während in der üblichen Japansplatter-Manier das Blut in groteskem Ausmaß durch die Gegend spritzt. Als sie schließlich seinen Phallus abgebissen hat und er ihr an Fetzen aus dem Mund hängt, folgt auch in der Originalversion das Standbild.

Übrigens: die schwarze Retusche ist in beiden Fassungen vorhanden und wohl auch so gewollt. In Asien werden die primären Geschlechtsmerkmale oft verpixelt oder verfremdet.
44,08 Sec.


0:27:00: Da denkt man gerade noch, beim normalen Sex in der Reiterstellung könne Uno nichts passieren, doch weit gefehlt. Plötzlich macht Nonoko eine ruckartige Bewegung und schon sprudelt der rote Lebenssaft wieder in seiner vollen Pracht. Fragt man sich zunächst noch, wie sie Uno diese Höllenqualen bereitet hat, da wird das Geheimnis gelüftet. Ihr Mutterschoß ist mit einer rasiermesserschafen, bezahnten Spange ausgestattet, der Unos Entmannung zum Kinderspiel macht. Jener schreit natürlich laut und wird mit seinem eigenen Blut besudelt. Nonoko steht nach einiger Zeit auf, der abgetrennte Phallus fällt heraus und wird Uno in den Mund gestopft. Zum Schluss verpasst sie Uno dann noch einen Faustschlag ins Gesicht.
74,64 Sec.


0:45:29: Nach dem Abtrennen des Gliedes mittels des Samuraischwertes gibt es noch eine Ansicht, wie Blut fontänenartig aus der Wunde spritzt. Natürlich fehlt das in der KJ-Fassung.
7,24 Sec.


0:45:40: Auch Toshidas Gesicht wird natürlich mit Blut besudelt.
5,76 Sec.


0:54:23: Nakazu drückt das Samuraischwert länger in den Rücken des Aufsehers. Dieser brüllt noch etwas auf Japanisch, wobei man sein teilweise von der Säure verätztes Gesicht sieht.
9,56 Sec.


0:56:51: Uno rächt sich an Kaori und stößt ihr seine Hand in den Unterkörper und zieht ihr ausgiebig Gedärme aus dem Bauch. Zwischendurch ist ihr Gesicht mit den blutenden Augenhöhlen zu sehen.
39,84 Sec.


0:57:28: Grimmig reckt er dann noch ihre Innereien triumphierend in die Höhe und wirft sie dann angewidert in eines der "Ansichtslöcher".
9,2 Sec.


1:02:03: Bei der Ansicht von Nonoko mit der Klinge im Kopf fehlt der Teil, in dem das Blut aus der Wunde spritzt.
15,76 Sec.


1:09:26: Nagisa wird mit dem Schwert ein Nippel abgetrennt.
12,8 Sec.


1:10:22: Als Nagisa dem Aufseher ein Stück aus dem Hals herausbeißt, zappelt er noch ein wenig umher, während aus seiner Wunde das Blut herausspritzt.
30 Sec.

Amazon.de


Disney Blu-rays deutlich reduziert
Anlässlich des Sonderprogramms auf RTL zu Ostern startet Amazon einen Disney-Day und bietet mehrere Disney Filme teils deutlich reduziert an. Etwa Cinderella, Mulan und Tarzan (uncut) für 9,99 und Das Dschungelbuch für 12,99
Nur heute



The Return of the First Avenger
Blu-ray Steelbook

BD Steelbook 29,99
Standard BD 17,99
DVD 13,99



Powerman
Ungekürzte Version
Teil 1 (BD) 11,99
Teil 2 (BD) 11,99
Teil 3 (BD) 11,99



The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt. 119,00
DVD 19,99
3D Blu-ray 29,99






Kommentare
16.08.2011 00:02 Uhr - BoondockSaint123
DB-Mitarbeiter
User-Level von BoondockSaint123 11
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 1.768
naja wers braucht.

16.08.2011 00:07 Uhr - Dragon50
DB-Mitarbeiter
User-Level von Dragon50 6
Erfahrungspunkte von Dragon50 580
Alter was ist den das!. Übrigens ist einem schonmal aufgefallen das die filme nie indiziert werden.

16.08.2011 00:10 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Mvst C

16.08.2011 00:20 Uhr - Oberstarzt
Haha, ich frag' mich manchmal echt, was die Japaner so rauchen ?!?

16.08.2011 00:21 Uhr - cut-suck
dann habe ich ja letztes mal doch die uncut-version gesehen.bin ich beruhigt,danke sb.com

16.08.2011 00:25 Uhr - NoFuckinX
@Oberstarzt: Das is´ der Trick. Diese Filme werden explizit fürs Ausland produziert. Die Japaner sind sich ihres Rufes durchaus bewusst und bedienen diesen Markt. In Japan selbst interessiert sich kaum eine Sau für diese Filmchen.

16.08.2011 00:45 Uhr - Moviefreak120
Naja ich hatte mir nen bischen was anderes drunter vorgestellt, ich dachte da wäre wenigstens nen bischen action drinne aber ich sehe größtenteils bloß weiber die jemanden bei Sex killen. . . . . laaaaaannnnngggggggweilig XD

16.08.2011 00:53 Uhr - macadamiaFilm
2. 16.08.2011 - 00:07 Uhr schrieb naruto50
Alter was ist den das!. Übrigens ist einem schonmal aufgefallen das die filme nie indiziert werden.


wie auch. die deutschen zensierten Fassungen sind ja alle fsk-geprüft. und bis die mal eine von den original-discs in Händen halten sind bereits zig von den filmchen produziert. kommt ja jeden Monat einer von den Schinken rüber geschwappt.

wäre aber durchaus möglich, dass irgendwann die österreich-versionen auf einer liste landen.

16.08.2011 01:01 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
auch wenn sie "für uns" gemacht werden, ich freu mich über JP-Filme.

16.08.2011 01:59 Uhr - Suff
Jetzt weiss ich endlich wofür die Abkürzung Hohoho steht.

16.08.2011 02:47 Uhr - philipp141294
Was immer einen zum Abspritzen bringt xD
Mal im ernst das ist doch krank ^^

16.08.2011 04:53 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 48
0:27:00
Yeah! Freud´s Vagina Dentata!!! :D

16.08.2011 05:55 Uhr - marioT
@cut-suck
Wer sich die Filme - wie es sein sollte - original kauft, weiß auch in den meisten Fällen ohne SB, welche Fassung er gesehen hat/besitzt.
In deinen Kommentaren zu vielen News und SBs in den du darauf verweist, dir entsprechenden Film "GLEICH" anzuschauen, oder schon gesehen zu haben, kann sich auch das einfachste Gemüt denken, welche Quellen DU heranziehst.
Damit ständig hausieren zu gehen, ist entweder sehr naiv, oder einfach nur ein (Achtung Wortspiel) Armutszeugnis, findest du nicht auch?;)

16.08.2011 06:10 Uhr - Charlie Brewster
16.08.2011 - 05:55 Uhr schrieb marioT
@cut-suck
Wer sich die Filme - wie es sein sollte - original kauft, weiß auch in den meisten Fällen ohne SB, welche Fassung er gesehen hat/besitzt.
In deinen Kommentaren zu vielen News und SBs in den du darauf verweist, dir entsprechenden Film "GLEICH" anzuschauen, oder schon gesehen zu haben, kann sich auch das einfachste Gemüt denken, welche Quellen DU heranziehst.
Damit ständig hausieren zu gehen, ist entweder sehr naiv, oder einfach nur ein (Achtung Wortspiel) Armutszeugnis, findest du nicht auch?;)


Da geb' ich dir vollkommen recht!

16.08.2011 06:16 Uhr - maneaterpsycho
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
Ich mag die Filme aus asien, die neuen Splatter Streifen finde ich auch sehr klasse bis auf wenige ausnahmen, leider kenn ich den noch nicht werd ihn mir aber definitiv zulegen

16.08.2011 07:40 Uhr - Brando
naja nichts für mich diese japan splatterei.
aber wie immer danke für den sb

16.08.2011 08:32 Uhr - Lamar
Cool, eine Fleischfressende MUMU :-))

Dat tut bestimmt AUA.

*g*

16.08.2011 08:59 Uhr - ---PrEdAtOR---
@marioT

Um alleine aus dieser Aussage (cut-suck) hier im Thread solch einen Schluss zu ziehen muss du schon eine Menge rausinterpretieren, oder du bedienst dich zufälligerweise selbst solcher dubiosen Quellen.
Bei solch einem bescheuerten Film wie diesem hier ist es nicht wirklich verwunderlich wenn man nicht erkennt welche Fassung man sich angeschaut hat. Ich weiss ja nicht wo du dir die Filme besorgst.... Aber eins ist klar, ich kauf mir solche Schinken auch nicht - ich leihe sie aus (sowas gibt´s auch). Da ich kaum glaube das sogar die Fans des Genres sich z.B. den Film 3x im Jahr anschauen werden, nehme ich an das nur ein Bruchteil (ausgenommen Sammler) sich die Filme kauft.

16.08.2011 09:45 Uhr - Raskir
16.08.2011 - 08:59 Uhr schrieb ---PrEdAtOR---
Um alleine aus dieser Aussage (cut-suck) hier im Thread solch einen Schluss zu ziehen muss du schon eine Menge rausinterpretieren, oder du bedienst dich zufälligerweise selbst solcher dubiosen Quellen.


Wenn immer die gleichen Kommentare von den gleichen Usern kommen, reicht es 1 + 1 zusammen zuzählen.

16.08.2011 09:59 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 228
16.08.2011 - 09:45 Uhr schrieb Raskir
16.08.2011 - 08:59 Uhr schrieb ---PrEdAtOR---
Um alleine aus dieser Aussage (cut-suck) hier im Thread solch einen Schluss zu ziehen muss du schon eine Menge rausinterpretieren, oder du bedienst dich zufälligerweise selbst solcher dubiosen Quellen.


Wenn immer die gleichen Kommentare von den gleichen Usern kommen, reicht es 1 + 1 zusammen zuzählen.


Stimmt!

16.08.2011 10:42 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
ich bin gekommen ...

16.08.2011 11:50 Uhr - reno_raines
16.08.2011 - 08:32 Uhr schrieb Lamar
Cool, eine Fleischfressende MUMU :-))

Dat tut bestimmt AUA.

*g*

You made my DAY :D

Zum Film fehlen mir echt die Worte. Ich guck mir ja schon vielen kranken Shit an wie meine Freundin immer sagt (Inside, Frontiers, Hills have Eyes etc) aber das ist mir hier wirklich zu krank.

Aber bei 1:02:03 der Gesichtsausdruck ist ja mal Obergeil *g*

By the way, als wenn die Japaner so große Dinger in ihren Hosen hätten, da war wohl der Wunsch der Vater des Gedanken ;)

16.08.2011 12:17 Uhr - Furious Taz
Und noch mehr Penis-abschneid Filme...

Und alle so YEAH!

16.08.2011 13:25 Uhr - mezmerize
Braucht kein Mensch. Wenn schon Splatter, dann mit Stil.
Aber was solls. Solange solche künstlerische Ergüsse erfolgreich bei uns verscherbelt werden können, werden die Japsen weiter fleissig produzieren.

16.08.2011 14:34 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Oh, wie überraschend: ein Film, in dem Penisse abgebissen, abgerissen und sonst wie abgetrennt werden. Das ist natürlich absolut neu und unbedingt sehenswert.

Unglaublich, aber im Gegensatz hierzu hatten THE MACHINE GIRL und TOKYO GORE POLICE ja noch richtig Niveau...

16.08.2011 15:14 Uhr - Segeros
Oh Gott, was für'n Abfuck...nee nee, ist absolut NICHT mein Ding!

16.08.2011 17:09 Uhr - slaytanic member
was für eine absolut kranke scheisse wer sowas toll findet ist nicht normal in der birne........tut mir leid aber das geht ja mal gar nicht!!!!

16.08.2011 17:13 Uhr - marioT
16.08.2011 - 08:59 Uhr schrieb ---PrEdAtOR---
@marioT

Um alleine aus dieser Aussage (cut-suck) hier im Thread solch einen Schluss zu ziehen muss du schon eine Menge rausinterpretieren......

Äh nein.
Verfolge die Kommentare von cs der letzten Monate mal genauer (und achte auch auf die Uhrzeiten)
Die Schnittberichte werden immer um 0.00 Uhr eingestellt, meist kannst du schon innerhalb der nächsten 12 Stunden lesen, dass er den Film nun gesehen hat.
Wie um alles in der Welt kann zb die Bestellung + Lieferung/Eintreffen eines uncut Importes in so kurzer Zeit über die Bühne gehen?;)
Auch bei den News zu noch nicht im Handel erhältlichen Filmen, das selbe Spielchen....;)
Ich möchte klar stellen, dass ich gegen den Kollegen keinerlei persönlichen Groll hege, warum auch?
Aber viele Filme (offensichtlich) nicht von original Medienträgern bzw über legale Quellen gesehen zu haben, muss man doch nicht so oft herum posaunen.
In diesem Sinne:
Tu was du willst, aber erzähle es doch nicht allen.;)

16.08.2011 17:32 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 5
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 430
Keine Ahnung, aber schlimm finde ich das nicht, wenn Penise und Nippel in Filmen verstümmelt werden, soll jeder mit glücklich werden den's interessiert. Allerdings sind die Asia-Splatter-Streifen mittlererweile zu langweiliger Stapelware geworden, das ist weitaus schlimmer.

PS: Ist das Seetang der um den Dödel im ersten Schnitt gewickelt ist?

16.08.2011 17:33 Uhr - McMurphy
sieht nach normalem splatter-trash aus.
beim 'i spit on your grave'-remake isses ok, wenn ne frau ne stunde lang misshandelt wird und es muss gaaanz dringend die unrated her. und hier wird plötzlich mitm kopf geschüttelt, weil es zu krank ist?!
wenn man bei einigen die rechtschreibung sieht, braucht man auch keine weiteren fragen mehr zu stellen...

16.08.2011 21:01 Uhr - Raskir
16.08.2011 - 17:32 Uhr schrieb Kurisuteian
PS: Ist das Seetang der um den Dödel im ersten Schnitt gewickelt ist?


Wer lesen kann ist klar im Vorteil:

"die schwarze Retusche ist in beiden Fassungen vorhanden und wohl auch so gewollt. In Asien werden die primären Geschlechtsmerkmale oft verpixelt oder verfremdet."

16.08.2011 22:17 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 34
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 28.204
Das meint er nicht. Sie macht eine Art Sushi aus seinem Prengel und beißt den dann ab. Guten Appetit beim Nachmachen.

16.08.2011 22:43 Uhr - Rohrpost
31. 16.08.2011 - 21:01 Uhr schrieb Raskir

16.08.2011 - 17:32 Uhr schrieb Kurisuteian
PS: Ist das Seetang der um den Dödel im ersten Schnitt gewickelt ist?


Wer lesen kann ist klar im Vorteil:

"die schwarze Retusche ist in beiden Fassungen vorhanden und wohl auch so gewollt. In Asien werden die primären Geschlechtsmerkmale oft verpixelt oder verfremdet."


Seh ich auch anders. Bei den späteren Bildern ist's klar. Die ersten zwei Bilder sehen stark nach verfaultem Aal aus.... ^^

17.08.2011 00:35 Uhr - Zeux
16.08.2011 - 17:33 Uhr schrieb McMurphy
sieht nach normalem splatter-trash aus.
beim 'i spit on your grave'-remake isses ok, wenn ne frau ne stunde lang misshandelt wird und es muss gaaanz dringend die unrated her. und hier wird plötzlich mitm kopf geschüttelt, weil es zu krank ist?!
wenn man bei einigen die rechtschreibung sieht, braucht man auch keine weiteren fragen mehr zu stellen...


Sehe ich genau so. Außerdem, wer solche Trash-Filme bierernst nimmt und sich dann moralinsauer empört ist selber schuld.

17.08.2011 01:08 Uhr - Splattermann

Alter, was ist das denn für ein kranker Scheiß! Taugt der Film was?

17.08.2011 15:58 Uhr - basti523
okay, das sieht irgendwie ein wenig unnötig aus.

20.08.2011 15:01 Uhr - bernyhb
ich fand die cut fassung schon cool, freue mich auf die uncut. Ich finde den sehr lustig, besonders als der freier ins gesicht gefurtzt wird.

04.09.2011 21:23 Uhr - happyclown
Mag ja sein, dass cut suck dubiose quellen hat.
Aber noch beschissener finde ich es, das ehrliche Gelegenheitsgucker wie ich sich den Film im Original kaufen und beim anschauen feststellen, das der Film verstümmelt ist.
Außerdem musste ich für mein ausgegebenes Geld einen langweiligen Trailer angucken, den ich nicht vorspulen oder skippen konnte.
Das hat er mit Sicherheit nicht gehabt.

12.09.2011 02:43 Uhr - CypherCrowley
1x
Bemerkenswerter als all die Monster-Vaginas und Mutanten-Pimmel finde ich ja die Häufigkeit mit der das Wort "krank" im Zusammenhang mit dieser Trash-Gurke gefallen ist. Eigentlich sollte man ja meinen daß man als Liebhaber "extremer" Filme (gleichwelcher Art) lernt diese Bezeichnung im Kontext von Filmkonsum komplett aus dem eigenen Wortschatz zu streichen. "Krank" ist eine medizinische Diagnose und NICHT der Oberbegriff für alles was jenseits der EIGENEN Schmerz-/Geschmacksgrenze liegt.

Wer einen Filmgeschmack hat der außerhalb der Norm liegt muß sich diese Bezeichnung doch oft genug von Leuten, deren Medienkonsum aus "schöne heile Welt, am besten in eindeutig markierten Schubladen" besteht an den Kopf werfen lassen. Wie man dieses Etikett dann fröhlich an andere weitergeben kann ist mir schleierhaft.

"Frauenverachtende, sexuell pervertierte & gewaltverherrlichende Metzelorgie? Immer her damit, natürlich UNCUT und aus Österreich. Aber bitte NUR in der Geschmacksrichtung die mir zusagt, alles andere ist schließlich krank, das ist ja klar."

Auch wenn manch einer diesem Begriff nur augenzwinkernd in die Runde wirft, er ist doch Ausdruck einer intoleranten Grundhaltung. "Alles was ich okay finde IST okay, alles jenseits dessen wird verurteilt." Das ist umso bitterer wenn es von Leuten kommt die es eigentlich besser wissen müssten.

Die wahre Kunst besteht darin auch das zu TOLERIEREN was man nicht AKZEPTIEREN kann. ;)

14.09.2011 03:06 Uhr - nimrod
Ist bei der AUS DVD auch etwas geschnitten ?

24.11.2011 13:08 Uhr - bernyhb
Übrigens die Original DVD scheint einen Fehler zu haben. In der Mitte hackt sie. Ich habe beim Umtausch dann 4 Exemplare probiert (Im Laden natürlich) und alle haben an der Stelle gehackt!

02.08.2012 16:27 Uhr - studio-kiel
16.08.2011 00:07 Uhr schrieb naruto50
Alter was ist den das!. Übrigens ist einem schonmal aufgefallen das die filme nie indiziert werden.


Alter... Was ist denn das? Ist euch übrigens schon einmal aufgefallen, dass die Filme nie indiziert werden?


28.06.2013 22:01 Uhr - Derstrich
User-Level von Derstrich 1
Erfahrungspunkte von Derstrich 1
Hehe aus Torture Porn wird Torture and Porn;D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere empfehlenswerte Schnittberichte



SB.com