SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Aliens vs. Predator 2

zur OFDb   OT: AVPR: Aliens vs Predator - Requiem

Herstellungsland:USA (2007)
Genre:Action, Horror, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (176 Stimmen) Details
20.04.2008
KoRn
Level 15
XP 3.711
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Label 20th Century Fox, DVD
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 93:41 Min. (89:15 Min.) NTSC
Unrated ofdb
Label 20th Century Fox, DVD
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 100:59 Min. (96:00 Min.) NTSC



Durch ein Predalien an Board eines Predator-Raumschiffs werden alle Predatoren getötet und das Raumschiff stürzt im US-Bundesstaat Colorado ab. Um das Problem der dadurch befreiten Aliens einzudämmen, wird ein Cleaner vom Predator-Planeten losgeschickt. Dieser muss nun versuchen, seine gefährlichen Gegner unschädlich zu machen. Die Menschen einer Kleinstadt in der Nähe der Absturzstelle können angesichts der zwei übermächtigen Kreaturen nichts ausrichten. Es bleibt ihnen nichts übrig, als um ihr Leben zu kämpfen.

Mit Aliens vs. Predator Requiem kam eine der heißersehntesten Fortsetzungen in unsere Kinos. Kaum eine andere Spezies im Filmgeschäft fasziniert die Menschen mehr als diese beiden außerirdischen Kreaturen. Schon der erste Teil wurde sehnsüchtigst von den Fans erwartet, enttäuschte aber viele durch die etwas hanebüchene Story, die flachen Charaktere und eine für einen Alien- und Predator-Film viel zu unblutige Action. Dies wurde ja dann später noch mit der Unrated-Fassung mittels CGI-Bluts noch etwas korrigiert.
Auch der zweite Teil kann den geneigten Zuschauer nicht völlig überzeugen ( Review zum Film auf CineCaptain.de). Auch hier sind überwiegend mittelmäßige Schauspieler am Werk und die Geschichte gewinnt ebenfalls sicher keinen Oscar, aber das haben die Macher sicher auch nicht vorgehabt. AvP 2 ist ein reinrassiger Actionfilm der neuesten Sorte. Dass hier zu wenig Blut fließt, kann man dem Film nicht vorwerfen. Aber durch die immer mehr in Mode kommende Wackelkamera und ein Schnittgewitter, das zu epileptischen Anfällen einlädt, macht es dem geneigten Zuseher schwer, der gezeigten Action zu folgen. Auch dass der Film im Kino einen derart hohen Kontrast aufwies, dass man in Szenen, die bei Nacht oder in schlecht beleuchteten Räumen spielten, fast nichts mehr vom Geschehen sehen konnte, wurde stark bemängelt. Ob dies eine heimliche Zensur der MPAA sein könnte, um etwas der Gewalt zu kaschieren, bleibt reine Spekulation. Auf DVD jedenfalls ist der Film schonmal ein Stück heller, was dem Streifen auf jeden Fall gut tut.
Am 15. April erschienen in den USA jeweils sowohl die R-Rated als auch die Unrated-Fassung auf DVD. Die Unrated-Fassung bietet sowohl zu den Predatoren als auch zu den menschlichen Charakteren einige Storyerweiterungen. Das ein oder andere Logikloch wurde geschlossen und auch einige neue und ekelige Bluteffekte wurden in den Film eingefügt. Darum sollte man der Unrated ganz klar den Vorzug vor der R-Rated geben. Den einzigen Vorteil (wenn man es denn so sehen möchte), den die R-Rated-Fassung bietet, ist, dass der Film sowohl in Widescreen (2.40:1) als auch in Full Screen (1.33:1) vorliegt. Was Leuten, die noch keinen Breitbildfernseher zu Hause haben, entgegen kommen könnte. Auch bietet die Full Screen-Fassung am oberen und unteren Bildschirmrand etwas mehr Bildinformationen. Da dies aber nur marginal ist, kann man darauf auch getrost verzichten.

Am 30. Mai 2008 sollen in Deutschland ebenfalls sowohl die Kinofassung als auch die längere Unrated erscheinen. Beide Fassungen sind in der Century3 Cinedition mit 3 DVDs enthalten.


Unrated: 01:40.59 Min. NTSC mit Abspann
R-Rated: 01:33.41 Min. NTSC mit Abspann

Unrated: 01:36.00 Min. NTSC ohne Abspann
R-Rated: 01:29.15 Min. NTSC ohne Abspann

Verglichen wurde die US-DVD: 20th Century Fox (R-Rated) mit der US-DVD: 20th Century Fox (Unrated).


Bei einer Gesamtzahl von 35 Schnitten = 463 Sekunden (7 Min. 43 Sek. NTSC) (addierte Schnittzeiten)

Anmerkung: Aufgrund der im Film vorherrschenden und übertriebenen Dunkelheit mussten zahlreiche Bilder extrem aufgehellt werden. Sie spiegeln daher nicht die reale Filmoptik wieder und sehen teilweise etwas "verwaschen" aus.



Vergleichsbilder aus der R-Rated Fassung in Widescreen und Full Screen:

Widescreen:
Full Screen:
Weitere Schnittberichte
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)Kinofassung - Director's Cut
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)Director's Cut - Kinofassung
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)kabel eins ab 12 - Director's Cut
Aliens - Die Rückkehr (1986)Kinofassung - Director's Cut
Aliens - Die Rückkehr (1986)Director’s Cut DVD - Director’s Cut Blu-ray
Aliens - Die Rückkehr (1986)Kabel 1 ab 12 - FSK 16 (Director's Cut)
Alien³ (1992)Kinofassung - Special Edition
Alien: Die Wiedergeburt (1997)Kinofassung - Extended Version
Prometheus - Dunkle Zeichen (2012)ProSieben ab 12 - FSK 16
Predator (1987)FSK 18 VHS / BBFC 18 DVD - SPIO/JK
Predator (1987)Kabel 1 / Pro 7 ab 16 (2010) - SPIO/JK
Predator (1987)Kabel 1 ab 16 (2012) - FSK 16
Predator (1987)Kabel 1 ab 16 (2014) - SPIO/JK
Predator 2 (1990)FSK 18 Premiere - BBFC 18
Predator 2 (1990)Premiere World ab 18 - SPIO/JK
Predator 2 (1990)FSK 18 VHS - SPIO/JK
Predator 2 (1990)Premiere Sky Action ab 18 - SPIO/JK
Predator 2 (1990)FSK 16 - SPIO/JK
Predator 2 (1990)Australische VHS (M15) - SPIO/JK
Predators (2010)ProSieben ab 16 - keine Jugendfreigabe
Alien vs. Predator (2004)Kinofassung - Unrated
Alien vs. Predator (2004)Kinofassung - Extended Version
Aliens vs. Predator 2 (2007)Kinofassung - Unrated
Aliens vs. Predator 2 (2007)Unrated Blu-ray - Unrated DVD
Aliens vs. Predator 2 (2007)RTL ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Aliens vs. Predator 2 (2007)FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
Alien TrilogyUSK 16 - Euroversion
Predator 2Master System - Mega Drive
Aliens Vs. Predator 2USK 16 - USK 18

Meldungen
Aliens vs. Predator 2 - Kommt der Director's Cut? (01.02.2008)
Aliens vs. Predator 2 - Extended Version schon geprüft (02.02.2008)
Aliens vs. Predator 2 - Details zur Unrated Fassung (14.02.2008)
Aliens vs. Predator 2 - Dates für Deutschland (28.02.2008)
AVP2: Requiem - Unterschiede zwischen den Extended Versionen (05.05.2008)


Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 00.50
Zeitindex UR: 00.50

In dem Extended Cut sieht man das Mutterschiff der Predatoren vorbei fliegen, während es in der R-Rated ein etwas kleineres Raumschiff ist.
keine Zeitdifferenz


R-Rated:
Unrated:



Alternativer Schnitt:
Zeitindex RR: 00.59
Zeitindex UR: 00.59

R-Rated:
Die Kamera zoomt auf den getöteten Predator aus Teil 1. Nach fünf Sekunden folgt ein Schnitt. Man sieht einen anderen Predator, der durch das Schiff geht, gefolgt von der Aufnahme zweier Facehugger in mit Flüssigkeit gefüllten Behältern. Dann noch eine weitere Szene von zwei weiteren Predatoren im Raumschiff. Schnitt zurück auf den toten Predator, der auf einer Bahre liegt. Plötzlich bricht der Chestburster in Form eines Predaliens aus dem Leichnam.
25 sec.


Unrated:
Hier läuft die Szene in eins durch. Die Kamera zoomt etwas langsamer als in der R-Rated auf den toten Predator zu, bis sich der Chestburster befreit.
17 sec.



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 01.26
Zeitindex UR: 01.24

R-Rated:
Das kleinere Raumschiff der Predatoren fliegt auf die Erde zu.
5,5 sec.


Unrated:
Das Mutterschiff der Predatoren fliegt am Saturn vorbei. Das kleinere Raumschiff koppelt sich ab und fliegt Richtung Sonne und damit zur Erde.
21,5 sec.



Unrated:
01.49
Das Predalien schält sich schnaubend weiter aus seiner zu klein gewordenen Hülle.
10 sec.


Unrated:
01.59
Jetzt folgen die Szenen des Films, die in der R-Rated schon zwischen dem Herausbrechen des Chustbursters aus dem toten Predator gezeigt wurden. Man sieht einen anderen Predator, der durch das Schiff geht, gefolgt von der Aufnahme zweier Facehugger in mit Flüssigkeit gefüllten Behältern. Dann noch eine weitere Szene von zwei weiteren Predatoren im Raumschiff.
10 sec.


R-Rated:
05.11
Auf dem Planeten der Predator. Einer der Jäger empfängt den Notruf des auf die Erde abgestürzten Raumschiffs. In der R-Rated sieht man, was an Board geschehen ist. Wie das Predalien die Besatzung getötet und das Schiff zum Absturz gebracht hat. In der Extended sieht man dies nicht.
13 sec.



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 07.13
Zeitindex UR: 07.42

R-Rated:
Die Szene vom Cop im Wagen beginnt etwas früher.
2 sec.


Unrated:
07.58
Sheriff Morales und Dallas Howard unterhalten sich:
Sheriff: "Kann ich dich was fragen? Bereust du, was du getan hast?"
Dallas: "Nein! Dachtest du, ich würde?"
Sheriff: "Ich denke drei Jahre sind eine lange Zeit."
Dallas schweigt und schaut aus dem Fenster.
20 sec.


Unrated:
15.07
Nachdem der Chestburster durch die Brust des Jungen gebrochen ist, gibt es eine weitere Szene, in der man beide im Profil in Nahaufnahme sieht.
2 sec.



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 19.14
Zeitindex UR: 19.29

Als das Predalien die Obdachlose im Abwassertunnel frisst, wurden jeweils alternative Einstellungen verwendet. In der R-Rated sieht man das Predalien von hinten, in der Unrated den Unterkörper der Frau von nah.
keine Zeitdifferenz

R-Rated:
Unrated:



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 20.50
Zeitindex UR: 21.19

Als der Predator das abgestürzte Raumschiff erkundet, wurden jeweils alternative Einstellungen verwendet. In der Unrated sieht man das Schiff kurz aus dem Blickwinkel des Predators, während in der R-Rated die Szene in eins durch läuft.
1 sec. Zeitdifferenz

R-Rated:
Unrated:



Unrated:
21.34
Der Predator streicht länger über seinen gefallen Kameraden. Dann löst er erst bei ihm und anschließend bei sich die Atemgasleitung und nimmt sich die Maske ab. Er schaut sich kurz im Schiff um, löst die Maske seines Kollegen und setzt sie sich selbst auf. Erst jetzt erfährt er, was auf dem Raumschiff passiert ist und wie es zum Absturz kam. Nämlich durch die Szene aus der R-Rated von Minute 05:51, in der das Predalien die Besatzung meuchelt (dadurch wird die Szene nachvollziehbarer als in der R-Rated). Nach Sichtung der Aufnahme, setzt er die Maske wieder ab. Ab hier setzt auch die R-Rated wieder ein.
68 sec.


Unrated:
22.51
Die Szene, wie der Jäger eine Probe entnimmt, beginnt früher. Man sieht, wie der Predator eine Art Spritze an sich nimmt.
12 sec.


Unrated:
25.56
Nachdem Kelly und ihr Mann ihre kleine Tochter ins Bett gebracht haben, geht die Szene in der Unrated noch weiter. Er sitzt auf der Couch mit einem Glas Wein. Sie kommt von hinten und umarmt ihn.
Tim: "Hey"
Kelly: "Du hast dich toll um sie gekümmert."
Tim: "Sie hat dich vermisst."
Kelly: "Sie ist wütend, dass ich sie verlassen hab."
Tim: "Molly braucht nur etwas Zeit."
Kelly: "Vielleicht habe ich einen Fehler gemacht."
Tim: "Hey nein! Du hast keinen Fehler gemacht. Wir beide haben dich vermisst."
Kelly: "Ich hab euch ebenso vermisst."
39 sec.


Unrated:
29.43
Sheriff Morales und einige Helfer wollen gerade den Wald nach den Vermissten durchsuchen. Da kommt Darcy Benson, deren Mann und Sohn verschwunden sind.
Darcy: "Ich habe nichts von ihnen gehört."
Sheriff: "Wir suchen nach ihnen."
Darcy: "Sie könnten verletzt sein."
Sheriff: "Oder sie sind schon auf dem Heimweg. Okay Leute, zurück in eure Wagen."
Darcy: "Eddie, meine Familie ist da draussen."
Sheriff: "Und wir werden sie finden. Lass uns arbeiten. Es ist für euch viel zu gefährlich, da draussen heut Nacht."
Helfer: "Wir passen schon auf uns auf, Sheriff. Wir werden weiter suchen ob, es ihnen gefällt oder nicht."
39 sec.


Unrated:
34.00
Zusätzliche Szene im Restaurant. Dallas schaut eine Nachrichtensendung, in der die Sprecherin vom Verschwinden von Buddy und Sam Benson spricht. Umschnitt auf Tim und Kelly, die am Nachbartisch sitzen und etwas zu Essen serviert bekommen. Er ruft seine Tochter Molly zum Essen.
19 sec.


Unrated:
34.38
Kurz bevor der Sheriff ins Restaurant kommt, gibt es eine weitere Szene, wie eine Frau am Nachbartisch Dallas anschaut. Er schaut zurück, senkt dann aber den Blick.
6 sec.



Alternativer Schnitt:
Zeitindex RR: 33.46
Zeitindex UR: 38.41

Die Szene, in der Jesse und Ricky sich an seinem Pick Up darüber unterhalten, dass er sie in der Schule immer ansieht (er aber alles abstreitet, weil er nur nach der Schuluhr schaut, die hinter ihr ist, usw.), wurde in beiden Fassungen an verschiedene Stellen des Films geschnitten. Da beide Szenen ansonsten völlig identisch sind und es kein neues Bildmaterial gibt, verzichte ich darauf, die Szene komplett zu bebildern.
keine Zeitdifferenz



Unrated:
45.19
Als sich Sheriff Morales und Dallas in der Bar über den gefunden Toten unterhalten, wurde eine Szene eingefügt, in der Dallas fragt, ob der Sheriff es schon der Frau des Toten mitgeteilt hätte. Morales schüttelt den Kopf.
6 sec.


Alternativer Schnitt:
Zeitindex RR: 43.27
Zeitindex UR: 46.49

In der R-Rated sieht man das Gesicht des toten Arbeiters. In der Unrated dagegen sieht man, wie sich der getarnte Predator über das Geländer schwingt.
keine Zeitdifferenz

R-Rated:
Unrated:



Unrated:
46.52
Einer der Kraftwerksmitarbeiter ruft über Funk nach seinem Kollegen. Er geht die Treppe nach oben und findet den Toten. Er hört ein Geräusch, blickt nach oben und sieht den getarnten Predator. Der Jäger sieht auch ihn, seine Augen blitzen auf und der Arbeiter gibt Fersengeld.
25 sec.


Alternativer Schnitt:
Zeitindex RR: 43.30
Zeitindex UR: 47.19

Im Anschluss kommt dieselbe Szene von eben, aber in umgekehrter Reihenfolge.
In der R-Rated schwingt sich diesmal der getarnte Predator über das Geländer. In der Unrated dagegen sieht man jetzt das Gesicht des toten Arbeiters.
keine Zeitdifferenz

R-Rated:
Unrated:



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 47.16
Zeitindex UR: 50.10

Als der afroamerikanische Jugendliche vom Predalien im Schwimmbad getötet wird, spritzt in der Unrated-Fassung Blut und das Wasser färbt sich rot.
keine Zeitdifferenz

R-Rated:
Unrated:



Unrated:
51.54
Sheriff Morales und Dallas sitzen im Auto. Über Funk hören sie, dass es Probleme im Kernkraftwerk gibt.
Sheriff: "Roger, wir sind in 10 Minuten da."
Dallas: "Sagst du mir, was da zum Teufel vor geht?"
Sheriff: "Es gab eine Explosion im Kraftwerk."
Dallas: "Toll, der Tag wird immer besser."
19 sec.


Unrated:
55.41
Die Szene, wie Sheriff Morales und Dallas am Schwimmbecken entlang gehen, wurde verlängert. Außerdem finden sie die Blutspur eines Getöteten.
24 sec.


Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 51.54
Zeitindex UR: 57.14

In der Unrated wird im Off angedeutet, wie irgendetwas am Kopf der Bedienung herumkaut. In der R-Rated dagegen sieht man Darcy etwas früher auf die Schwingtür zugehen.
7 sec. Zeitunterschied

R-Rated:
Unrated:



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 51.57
Zeitindex UR: 57.27

In der R-Rated findet Darcy die tote Bedienung mit aufgeplatztem Bauch in der Küche liegen. Sie läuft schreiend weg und man sieht nochmal den aufgesprengten Bauch in Seitenansicht.
In der Unrated bleibt die Kamera länger an Darcy, wie sie die Schwingtür zur Küche öffnet. Irgendetwas schlüpft vorher noch schnell durch die Tür. Dann sieht sie die tote Bedienung auf dem Boden liegen. Ihr Bauch ist offen und einige Chestburster bewegen sich darin und fauchen. Sie läuft schreiend weg. In einer zusätzlichen Szene ist zu sehen, wie sie durch das Restaurant läuft.
5 sec. Zeitunterschied

R-Rated:
Unrated:


Unrated:
57.41
Nachdem Kellys Ehemann getötet wurde, sieht man sie hier noch mit ihrer Tochter durch die Dunkelheit laufen.
11 sec.


Unrated:
58.18
Als Kelly mit ihrer Tochter über den Friedhof flüchtet, trifft sie einen älteren Mann. Er ruft sie zu sich herüber.
Molly: "Mommy, wir haben ihn verloren."
Alter Mann: "Psst, leise..."
Molly: "Mommy, ich habe Angst."
Kelly: "Schhtt, ist schon gut, ist schon gut. Alles kommt in Ordnung."
Alter Mann: "Haben sie einen gesehen? Ich auch."
26 sec.



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 52.42
Zeitindex UR: 58.58

Unrated
Nachdem der Predator sich selbst versorgt hat, brüllt er laut auf. Hier setzt die Szene in der Unrated ein.
Molly: "Mommy, warum hast du Daddy zurück gelassen?"
Alter Mann: "Ruhe jetzt!"
Kelly: "Machen sie die Zigarette aus und gehen sie in Deckung."
Alter Mann: "Fuck you, ich werde mich nicht verstecken."
Der Predator hört das "Fuck you" und visiert per Laser den Alten an.
Kelly: "Sie werden uns alle umbringen!"
Molly: "Ich will nach Hause."
Alter Mann: "Bringen sie sie zum Schweigen."
Molly: "Ich will zu Daddy."
Alter Mann: "Bringen sie sie zum Schweigen oder ich schwöre zu Gott, dass..."
Der Laser des Predators kommt auf dem Kopf des Alten zum Stehen. Im nächsten Moment schießt er ihm den kompletten Schädel weg. Kelly wirft sich schützend über ihre Tochter. Sie schaut zum leblosen Körper des Alten und sieht seinen Revolver. Sie will danach greifen, doch der Laser des Predators scannt sofort die Leiche. Sie lässt die Waffe liegen, nimmt ihre Tochter und läuft davon. Der Predator schaut ihnen nach.
53 sec.


R-Rated
Hier fehlt der komplette Teil mit dem alten Mann. Man sieht den Predator, nachdem er sich selbst verarztet hat, wie er sich den nahen Highway anschaut.
10 sec.



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 00:56.05
Zeitindex UR: 01:03.37

In der R-Rated beißt ein Alien einem Soldaten in den Kopf. Umschnitt, wie Blut an die Autoscheibe spritzt.
In der Unrated läuft die Szene in eins durch. Der Soldat schlägt mit dem Kopf gegen die Autoscheibe.
keine Zeitdifferenz


R-Rated:
Unrated:



Unrated:
01:03.53
Ein Soldat wird von einem Alien getötet. In der Unrated wurde hier die Szene vom Blutspritzer an die Autoscheibe eingefügt.
1 sec.



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 00:56.39
Zeitindex UR: 01:04.12

In der Unrated wird dichter an den Soldaten gezoomt und es sprizt etwas Blut. In der R-Rated geschieht dies nicht.
keine Zeitdifferenz


R-Rated:
Unrated:



Unrated:
01:04.54
Dallas sagt im Waffengeschäft noch zu den zu Hippies: "Schnappt euch ein paar Gewehre.". Dann Schnitt auf seinen Bruder.
3 sec.


Unrated:
01:06.52
Zusätzliche Szene, wie das Predalien die Krankenschwester würgt.
2 sec.


Unrated:
01:19.17
Zusätzliche Szene, wie die Flüchtenden durch das Krankenhaus gehen.
2 sec.



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 00:56.05
Zeitindex UR: 01:22.39

Als Jesse von den Wurfklingen des Predators an die Wand gespießt wird, sieht man in der Unrated, wie ihr Unterkörper abgetrennt herunter rutscht. Begleitet von passenden (schmatzenden) Soundeffekten.
In der R-Rated bleibt sie in einem Stück.
keine Zeitdifferenz



R-Rated:
Unrated:



Unrated:
01:26.35
Kelly beschießt die Aliens und flüchtet mit den anderen. Dallas tut dies ebenfalls mit der Predatorwaffe.
14 sec.
US-DVD R-Rated:


US-DVD Unrated:

Kommentare

20.04.2008 00:06 Uhr -
finde den film ganz ok...

20.04.2008 00:07 Uhr -
Cooler SB!
Die neuen Szenen sind teils schon interessant ;)

20.04.2008 00:09 Uhr - SeverusSnape
1x
Oje...sieht trotz starker Aufhellung immer noch extrem dunkel aus. War schon im Kino eine echte Qual dem Film zu folgen, weil man einfach nichts erkennen konnte.

20.04.2008 00:11 Uhr - killerffm
ich kauf mir eh die Century 3 Edition
( is schon vorbestelt ) und da sind ja beide drine kann es mir ja egal sein

aber wirklich hell wurde er auch net gemacht oder kino war echt auch hevy


Aber sehr schöner Sb

20.04.2008 00:19 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Ausführlicher und angenehm zu lesender SB zu einem meiner grössten Enttäuschungen im Kino des letzten Jahres (der andere war 30 Days of Night). Es lag aber hauptsächlich wirklich an dem extrem dunklen Bild und der Kopfschmerzen verursachenden Wackelkamera. Kann man die nicht mal abstellen? Ich glaub dass ist einer der Gründe weshalb ich das "alte" Kino lieber mag. Dort konnte man dem Geschehen auf der Kinoleinwand noch folgen ohne epileptische Anfälle zu kriegen ;) . Werd dem Film aber auf DVD noch eine Chance geben, wenn auch erst mal aus der Videothek.

20.04.2008 00:21 Uhr - Jomei2810
1x
Es regnet und zischt
aber sehn tut man nischt..

20.04.2008 00:23 Uhr - killerffm
@magiccop

ah 30 days of Night find ich eigentlich ganz gut was findest scheiße an dem ?????

Ja AVP2 war im Kino echt starck verdunkelt von wegen wie im Trailer damals UNZENSIERT blabla

aso AVP3 is in Vorbereitung und wird Alien Vs. Predator Space Soldiers Heißen !!!

20.04.2008 00:25 Uhr - bleedingoutmysoul
Hab den im Kino gesehen, war nicht begeistert, meine potenziele Freundin schon ;)...
Ich finde die Unrated geht schon in Ordnung so wie sie ist, aber ist sicher kein Pflichtkauf für mich...
Fand diesen Satz jedoch echt geil:
Die Regierung würde uns doch niemals anlügen...
XD

20.04.2008 00:27 Uhr - Venga
Danke für den SB, du hast mir gerade echt Geld gespart.

Kenne den Film noch gar nicht, habe aber nun meine Vorbestellung gecancelt. Wenn die hier gezeigten Bilder schon extrem aufgehellt sind, tue ich mir das zu Hause echt nicht an. Zudem ja auch viele Zuschauer der Meinung sind, das der Film übelster Trash sein soll.

Absolut grausam, wie diese beiden genialen Franchises in die Gülle geritten wurden.

20.04.2008 00:27 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Trotz der Aufhellung sind die Nachtszenen immer noch enttäuschend dunkel. Aber das war ja im Kino schon ein Ärgernis. Insgesamt ein durchschnittlicher Nachfolger für mich, der aber trotzdem den Weg in mein Regal finden wird. Der Schnittbericht ist wieder top!

20.04.2008 00:28 Uhr -
der war echt mies......

20.04.2008 00:43 Uhr - Phileas
Ging mir auch so. Totale Zeitverschwendung - und jetzt machen die den Müll auch noch länger.

Und ich dachte schon der erste wäre schlecht, aber gegen den hier war der ein Meisterwerk.

Danke für den SB. Gut zu wissen das ich nix verpasse, wenn ich mir den - egal in welcher Fassung - nie wieder anschaue.

20.04.2008 00:48 Uhr - warhammer
ich freue mich schon auf die dvd, ich werde mir alle beide versionen holen,die normale und die century 3 edition. einer der geilsten fortsetzungen die ich gesehen habe. ich bin ein fan von verschiedenen covern,habe auch von anderen filmen mehrere versionen.

20.04.2008 00:59 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ warhammer

Die Century3 Cinedition beinhaltet beide Versionen, die Kino- UND Unratedfassung. Kannst also Geld sparen...

20.04.2008 00:59 Uhr - killerffm
@warhammer

naja selbst wen ich das geld dafür hätte würde ich mir ein film net doppelt holen wegen dem cover is doch banane nix gegen dich aber wer brauch das

20.04.2008 01:17 Uhr - RhyCon
Sehr guter SB, den Film an sich fand ich aber eher "solala". Werde wohl nicht in die Century-Edition investieren.

20.04.2008 01:35 Uhr -
kann mich einigen hier nur anschliessen. viiiiiiel zu dunkel der film und zudem nich zu schnell geschnitten. war wirklich ne tortur den film zu schauen, obwohl ich ihn rein von der story her nicht so schlecht fand... aber zum schauen wirklich mehr als kacke

20.04.2008 01:37 Uhr - blingblaow
Hab ihn nicht gesehn aber da selbst die aufgehellten Bilder miserabel aussehen und ich den ersten AvP schon äußerst mittelmäßig fand ist dieses Teil wohl für mich total uninteressant. Nichts desto Trotz: Thx für den SB.

20.04.2008 01:53 Uhr -
........der schlechteste aller Alien Filme!!

20.04.2008 02:15 Uhr - killerffm
@4 M@T

is ja auch kein alien teil


is ja ein treffen von 2 Sifi figuren so wie freddy vs jason ein treffen von 2 horror iconen war (aber vll besser ist )

20.04.2008 03:34 Uhr - NoFuckinX
Cool, endlich mal ne Unrated Fassung die wirklich mehr Gore bietet. Nicht wie bei Teil 1 wo man die PG13 Shitfassung mit billigem CGI Blut aufpoliert hatte...

Den Film fand ich im Kino Klasse! Die übertriebene Kritik mancher Leute finde ich unverständlich - dies ist kein Alien 5 oder Predator 3 sondern ein eigenständiges Comic Crossover. Auch die Kritik von wegen "zu dunkel" konnte ich nie nachvollziehen...

20.04.2008 03:40 Uhr - killerffm
@NoFuckinX

doch zu dunkel war der film aufjeden fall an manchen stellen z.b wo die Schwangeren frauen im K.haus dan mit den aufgeplatzentbäuchenlagen wo die 5 alien eier dan drin lagen. war abgedunkelt im kino (hab die unrated schon gesehn) deswegen kann ich dir das so mal sagen!!!

Naja Alien 5 wird defi net mehr kommen und wen ohne Sigourney Weaver weil die absolut kein interrese mehr hatt. Predator 3 hab ich mal gelessen is für 2011 Geplant

20.04.2008 08:50 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Super SB KoRn und der Film, naja etwas finster etwas viel CGI aber an sonsten ganz ok.

20.04.2008 09:46 Uhr -
großer und vor allem sehr schneller schnittbericht zu einem film, den ich zwar noch nicht gesehen habe, ihn mir aber ohne zu zögern in der century edition kaufen werde. genau wie hitman:)

20.04.2008 09:54 Uhr -
Die Serie ist zum Teeny Horror Kitsch verkommen
Außerdem dem Titel des Filmes hat das nun reingarnix mehr mit den Meisterwerken von früher zu tun
Alles nur noch MTV und Fastfood

20.04.2008 10:26 Uhr - C4rter
naja hät ich mir mehr von versprochen. Werd mir die Unrated nicht geben, ist sicher so ne Zeitverschwendung wie der Kinocut

20.04.2008 10:32 Uhr - johnrambo2000
Schwache Fortsetzung - der erste war ja noch ganz ok. Aber nun ist daraus ein Teeny-Horror-Filmchen geworden.
GÄHN!

20.04.2008 10:32 Uhr - Max Rockatansky
Neben dem "Nebel" die grösste Enttäuschung der letzten Zeit. Da drin ist nichts mehr enthalten, was die alten Filme so kultig gemacht hat - ausserdem...1 Predator fand ich für eine Schlacht schon ein bisschen dürftig - vor dem Film hier war mir gar nicht klar, aus was für Weicheiern die Aliens schlüpfen - die sind vom ultimativ bösem Filmmonster zum Kanonenfutter degradiert worden.

20.04.2008 10:54 Uhr - metalarm
ABSOLUT GEILER FILM :-) cooler SB :-)

20.04.2008 11:59 Uhr -
@Jennifer
100 pro zustimmung.
unrated made for and with teenie actors.
einfach übel.und sowas wollen die erwachsenen leuten andrehen? na ja....

20.04.2008 12:13 Uhr - executor
Super schnittbericht, auch wenn ich zusätzlich zu Anfang des Berichts gern noch einen "Aufgehellt/NICHT aufgehellt"-Bildvergleich hätte. :D
Aber es ist schon krass, bei dem Schnitt wo das PredAlien sich heutet seh ich hier auf den Pics auch so gut wie gar nichts, oh man, wie muss das dann erst beim Film sein?
Den werd ich mir ja eh ohne wenn und aber ins Regal stellen, denn mal Hand aufs Herz: Nach sieben guten Teilen wird die Serie wegen einem Bastard jetzt noch lange nicht abgesägt. :D

20.04.2008 12:20 Uhr - Matti1969
Wenn man auf den aufgehellten Bildern schon so gut wie nichts erkennen kann, dürfte man bei den normalen Bildern wohl gar nichts mehr erkennen! Deshalb werde ich wohl auch auf den 2 Teil verzichten.

20.04.2008 12:41 Uhr - CJJC
Stimmt etwas dunkel ist der Film schon.
Die Century3 passt prima in meien Sammlung, werde Sie mir holen.
Wiess jemand schon was über das Bonusmaterial der Century3.

20.04.2008 12:48 Uhr - Operator
Vielen Dank für diesen sehr ausführlichen SB! :)

KoRn, könntest du vielleicht noch ein Vergleichsbild zwischen R-Rated und Unrated in Bezug auf die Helligkeit zum Bericht hinzufügen? Dann würde man mal sehen, wie viel dunkler die R-Rated im Vergleich zur Unrated ist.

20.04.2008 13:08 Uhr -
So ein angesäueter Dünnschiss von Filmrolle....
Ich zock lieber die Games und vor allem AvP2!!

20.04.2008 13:30 Uhr -
Anfang Januar..mein erster Film im neuen Jahr 08...viel gelacht über die Dialoge, peinliche Logikfehler, und ein Bild des tatsächlichen Grauens. Hätte ich es vorher geahnt was auf mich zukommt hätte ich das Geld in Industriehanf investiert.
Doch der gutgemachte SB warnt jetzt auch nicht richtig;
Der Film ist Oberhankyhanky! Vorbeugen hilft tatsächlich!

20.04.2008 13:45 Uhr - Tafhir
Im Kino fand ich ihn schon geil trotz der Dunkelheit. Hoffe mal es wurde in der Unrated nicht zu sehr übertrieben mit der Aufhellung sonst wird der Film lächerlich. Ich meine es soll ein grusel/since-fiction film sein. Aber kann man sich gruseln oder wirken die Aliens bzw. Predatoren im Film bedrohlich wenn man sie sieht wie von nem Scheinwerfer angestrahlt? Ich glaube nicht.

20.04.2008 13:48 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ CJJC

http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=34446

Müßte weiterhelfen.

20.04.2008 14:08 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
@CJJC
guck doch einfach mal ganz oben am anfang des schnittberichts an den rechten bildrand, da ist die C3 edition bei amazon auch noch 4 € günstiger als bei dem link den undertaker angegeben hat. dafür fügen wir schließlich diese amzon verlinkungen jedem Sb bei! ;)

20.04.2008 14:12 Uhr -
dachte da gibts paar neue morde wie die erzählt haben wider nur mehr blut juhu was für nen betrug auser die eine ole felt zu helfte ab hätten die sich auch sparen können der film war popkorn kino mehr auch nicht ab 16 hätte gereicht aber in mein regal muss der wegen teil 1 da muss auch 2 her sonst war der film nur mittelmesiege unterhaltung

20.04.2008 14:15 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ Korn

Eigentlich wollte ich ja auch nur die Extras kopieren, aber das hat nicht funktioniert. Daher kommt auch der leere Eintrag. Den Link zu Amazon habe ich aber auch übersehen. Danke für den Hinweis.

20.04.2008 14:21 Uhr - CJJC
Danke Leuts schon gesehn.

20.04.2008 14:27 Uhr - Dragon
So wie ich dies jetzt verstehe, wird auch der Nachteil sein, dass die Kinofassung gar nicht in der 3 Century Edition enthalten sein?

Wird eine schwierige Entscheidung für mich, welche Version ich kaufen möchte!

Ich finde einige zusätzlichen Szenen wären nicht nötig gewesen und andererseits gibts auch Szenen die aber gut sind in der unrated.

20.04.2008 14:38 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ Dragon

Wie ich bereits oben schon geschrieben habe, werden beide Versionen auf der Century3 Cinedition enthalten sein. Der Link unter dem Intro vom 28.02.08 enthält Einzelheiten hierzu.

20.04.2008 14:59 Uhr - Dragon
Danke für die Info,@Undertaker

Habe gerade bei meiner AVP1-3 Century Edition nachgeschaut, und erst jetzt fiel mir auf, dass dort auch die normale Version erreichbar ist.

Na dann, wird meine Kaufentscheidung schon klar sein!

20.04.2008 15:35 Uhr - ethan.edwards
Vielen Dank für den SB,
der Film ist wirklich sehr,sehr dunkel .
Werde es daher 2 mal überlegen Ihn mir zu kaufen und dann auch noch diese
blöde Wackelkamera und hektische Schnitte.
(Der Film muss eigentlich nicht sein)

20.04.2008 15:35 Uhr - tbl12
Yo, die Amis haben immernoch nen Knall, da bringen die doch immernoch Filme in Fullscreen auf DVD heraus, habe ich bei meinem letzten US-Urlaub wieder gesehen, und dann auch noch getrennte DVD`s (also nicht beide Fassungen in einer Box).

20.04.2008 15:42 Uhr - MacPhisto
Das verstehe ich nicht - die Szene mit dem alten Mann auf dem Friedhof war doch bei uns im Kino zu sehen?

20.04.2008 16:04 Uhr - Undertaker
1x
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Ich kann mich magiccop und ethan.edwards nur anschließen. Diese Wackelkameras werden uns aber weiter verfolgen. Da dieses Jahr "Das Bourne Ultimatum" u.a. den Oscar für den besten Schnitt eingeheimst hat, ist das Ende der Fahnenstange wohl noch lange nicht erreicht. Visuell kann man bei der Geschwindigkeit der Umschnitte doch gar nicht mehr alles erfassen oder bin ich zu alt dafür geworden? Vielleicht ist es ja auch Strategie, damit ich mir den Film mehrmals ansehen muß. AvP2 ist hierzu ein Musterbeipiel. Ich wünsche mir wieder Kamerafahrten wie bei Argentos "Tenebra"!

20.04.2008 16:06 Uhr - Kinta
Die haben das Bilde nicht aufgehellt, wie sie es erst überlegt hatten, na toll.

20.04.2008 16:16 Uhr - Xaitax
Aufgrund der dichten Raumschiffatmosphäre fand ich den ersten Teil irgendwie langweilig,ausser den Schlusskampf,der war OK.
Und ich glaube nicht,dass der zweite besser ist.

~xai-

20.04.2008 16:54 Uhr - SoundOfDarkness
Ich würd mir ja mal 'nen Film wünschen im Stil von "Predator - Concrete Jungle".

20.04.2008 17:02 Uhr - Piggsy xxx
Ich kann die meinung der meisten hier über ein zu dunkles bild absolut nicht nachvollziehen - für mich war in dem streifen schon im kino gut zu sehen, darüber dass die dunkelheit eingesetzt wurde um evtl schwächen(zB schlechte Masken) zu kaschieren oder eine 'gruseligere' grundstimmung zu erzeugen scheint hier ausserdem noch keiner gekommen zu sein ... -
selbst wenn genanntes die intention war ist es meiner meinung nach nicht gelungen, das filmchen ist genau das geworden was man erwartete: stumpfsinniges popkornkino, welches aber ,sollte man es als eigenständigen film betrachten, trotzdem ein wenig spaß machen kann . daran ändert natürlich auch die 'unrated' nichts
-trotzdem immernoch um klassen besser als teil 1

20.04.2008 18:42 Uhr - Matthes
Ahhh, da ist er ja, der lang ersehnte Schnittbericht zu AVP2 :-) Thx schon mal hier an dieser Stelle.

Ich kann mir nicht vorstellen das die Unrated von Avp2 eine bessere Figur macht als die Kinofassung. Der Film ist so plump und unlogisch in Szene gesetzt, dass man nur noch mit dem Kopf schütteln kann. Da konnte Avp 1 in der Hinsicht mehr bieten. Schade das man mit den Avp Filmen den Glanz der Alien -und Predatorreihe so sehr beschädigt hat, dass ein 5ter Teil von Alien wahrscheinlich nicht gedreht wird. Da hat sich Fox wohl selbst ein Bein gelegt.

In diesem Sinne

greetzas Matthes

20.04.2008 18:58 Uhr - kabaam
Ich bin schon darauf gekommen das mit dem dunklen Bild vlt. etwas kaschiert wurde, nur ob man das dem Film dann als Pluspunkt anrechnen sollte? Zu dunkel war er im Kino auf jeden fall.

20.04.2008 19:07 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ Matthes

Die Planungen für Alien 5 sind doch schon in vollem Gange. Hier der Trailer, der das Herz aller Fans höher schlagen läßt.

http://www.youtube.com/watch?v=HldJ9sQyd7g&NR=1

20.04.2008 19:26 Uhr -
@ Undertaker

Ich bin ein Fan und mein Herz schlägt bei so schlecht gemachten Faketrailern keineswegs höher. Du hast aber schonmal einen Alienfilm gesehen, oder? Man hat ein paar Szenen der ersten vier Teile zusammengeschnitten und sogar Szenen aus dem ersten Terminator wurden verwendet... Bitte nicht alles glauben, was Du siehst. ;)

20.04.2008 19:40 Uhr - D-Chan
Hätte mehr erwartet. Sowohl von der Kinofassung als auch den Unrated "Director's Cut".

Ich glaub sogar, das ich irgendwo gelesen oder gehört habe, das man versuchen wollte, mit diesen Film eine Brücke, zwischen den Originalen aus dem 80ern und dem Sehgewohnheiten von heute, schlagen wollte.

Frage an alle die ihn schon gesehen hatten: Hatt's geklappt?

20.04.2008 19:43 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ Mr.blonde 609

Ich bin auch ein Fan, jedoch habe ich mir einen gewissen Humor erhalten, den man bei den beiden Crossovern sicherlich braucht. Tatsächlich hat man mal einen fünften Teil in Planung gehabt, der aber immer wieder verworfen wurde. Inzwischen haben die damaligen Planer Ridley Scott, James Cameron und Sigourney Weaver geschworen, keinen 5. Teil mehr zu drehen. 20th Century Fox hat aber zumindest eine Domainadresse von Alien 5 registrieren lassen. Vielleicht hätte ich oben eine Jokewarnung anhängen sollen. ;-)

20.04.2008 23:38 Uhr - ethan.edwards
Nein hättest Du nicht,
wer nicht merkt das der Trailer ein Joke ist ,ist selber Schuld.

21.04.2008 14:06 Uhr -
Der Film war nicht wirklich gut und auch nicht wirklich schlecht.Aber eins hat mich ganz gewaltig gestöhrt und das ist das der Freund der Blonden durchbohrt wird und gleich darauf hin am schluss mit den Flugzeug abstürzt und dan fröhlich da sitzt und tut als hätte er einen kleinen Kratzer.

21.04.2008 15:13 Uhr -
trotz unrated, scheiß film

21.04.2008 16:12 Uhr - killerffm
@BLADE187

jaman das stimmt das is mir auch ober aufgefallen und der rent gechillt und ballert noch so bissel mit Theoretich dickem loch in der schulter!!

Also ich würde am boden liegen und Verbluten !!!!

21.04.2008 17:26 Uhr - SoundOfDarkness
@killerffm
Du bist ja auch nich der Freund von der Blonden.^^ Sorry, daß mußte jetzt sein.

Was ich mich frage: Wieso is auf dem Cover nich das Predalien abgebildet, sondern nur eins der normalen Aliens?

21.04.2008 18:31 Uhr - McClane1987
@ soundofdarkness

ich denk jetz einfach ma, weil der film alien vs predator heißt und nich predalien vs predator...
ich find das jetz nich sonderlich schlimm, weil man so beide monster drauf hat. wenn man nur eins draufhaben will, dann wäre das predalien am sinnvollsten denk ich. oder man will so ein publikum, welches den film noch nich kennt, ein wenig heiß auf die ominöse alien-predator-mischung machen. is zumindest ma meine meinung.

die century3 cinedition is schon so gut wie gekauft. hab alles alien und pred-filme, da gehört der einfach in die sammlung. insgesamt fand ich teil 1 ein bisschen besser als den hier, weil der irgendwo noch halbwegs die atmosphäre der vorgänger hatte. und gerüchte über pred 3 halten sich ja schon einigen jahren. john cena (wwe wrestler) war angeblich auch ma für die hauptrolle im gespräch. und ich hab am we gelesen, das sigourney weaver einen fünften nich endgültig ausschließt, und ridley scott allen von seinen ideen über teil 5 erzählt hat. obs stimmt weiß nur scott selber, denk ich.

21.04.2008 19:29 Uhr - Der Logische
Hab ihn bis jetzt nicht gesehen, die Bilder müssen ja extrem dunkel sein, hoffentlich beeinträchtigt das nicht das Filmvergnügen dann beim gucken!Bin ziemlich sicher, dass der besser als der 1. Teil ist, der mir(und wies aussieht auch vielen anderen) überhaupt nicht gefallen hat.Naja, der wird auf jeden Fall ausgeliehen!

21.04.2008 22:44 Uhr - Xaitax
Der Film “Alien vs Predator” sollte eigentlich “Alien vs Predator vs Chuck Norris“ heißen, allerdings wurde das Projekt überarbeitet, weil niemand 10 $ für einen 14 Sekundenfilm ausgeben wollte

21.04.2008 22:56 Uhr - Tafhir
@ Xaitax

Erstens heisst der Film "Aliens vs Predator". Und zweitens sollte man für solche Sinnfreie, unlustigen und dämlichst bescheuerten Kommentare gebannt werden. Hast du irgendwie zu viel Langeweile, dass du hier sonen Müll schreibst? Aber hast ja eigendlich recht, Chuck Norris würde sich nach 14 Sekunden in die Hose pinkeln und weinend nach Hause laufen.

Und an alle Heuler von wegen schnelle Schnitte und keine Atmosphäre... Wisst ihr, dass AVP und AVPR Action/Horror Filme sind? Action ohne schnelle und ruckartige Schnitte ist irgendwie hmm wie heisst das Wort? Ach ja langweilig. :)
Ich mag auch die alten Alien Filme lieber, aber das sind auch 2 völlig verschiedene Genre-Abzweigungen (Alien 1-4 und AVP 1&2). So wie die Filme sind, sind sie schon ganz gut gemacht

22.04.2008 00:21 Uhr -
@Tafhir

Da gebe ich dir recht. Ich würde die Predator bzw. Alien Filme auch nicht mit den beiden AVPs vergleichen.
AVP: gute Athmosphäre aber keine Gewalt
AVPR: mehr Gewalt aber keine Athmospäre
Alles in allem sind die AVPs durchaus gute Filme, die man sich immer wieder angucken kann [natürlich Teil 1, Teil 2 kommt ja erst am 30.05...ENDLICH!)

22.04.2008 13:00 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
Für die verschandelung zwei der genialsten Filmmonster gehören alle Beteiligten eingesperrt. Zumal es schon so viel vom AvP Franchise gibt, an dem man sich hätte orientieren können (Comics, Spiele etc.). Naja, hauptsache Popcorn-Kino wo die ganzen Kiddies reinrennen und dann noch guter DVD-Absatz, da auch Leute diesen Müll kaufen, die die Filme nicht so gut fanden um die Sammlung zu vervollständigen. Für mich zählen die Filme einfach nicht zur Reihe und allein für diese Frechheit mit dem Bild sollte jeder Käufer eine seine DVD an den Publisher senden und eine fehlerfreie Verlangen, da diese anscheinend zu dunkel geraten ist.

22.04.2008 13:03 Uhr -
Das ist ja ein ganz anderes RAUMSCHIFF!!! sowas ! komisch

22.04.2008 17:48 Uhr -
Man benötigt ein positives Selbstwertgefühl, falsche Freunde und einen ausgeprägten Sinn für Schrott um schnelle Schnitte als "Unterhaltung Pur" zu verstehen. Gepflegte Langeweile kann ja so innovativ sein. Oder sind die Kids von heute einfach bloß verwöhnt?

02.05.2008 10:19 Uhr -
also die extended dvd hier in japan hat ein ziemlich aufgehelltes bild. ich finde den hier besser als den ersten avp. und er baut eine brücke auf zu den alien filmen am schluss. die atmosphäre ist auch gut gelungen. auch die film musik finde ich gut, da wurde der score von den alten predator und alien filmen gespielt. auf die meckerer hier nicht hören, denen kann man sowieso kein film recht machen^^

02.05.2008 11:29 Uhr - markymarco
fand den im kino ganz ok, aber nicht besser als den ersten. jetzt als extended ist er meiner meinung nach sogar besser. die dialoge ausgereifter, sehr gute blut- und spezialeffekte. und wenn man das bild heller stellt, kann man das sogar alles erkennen.

02.05.2008 23:04 Uhr -
Vielleicht kann mich mal jemand über den neuen Anfang aufklären, weil mir die Logik dahinter nicht ganz klar wird:
Das Mutterschiff der Predatoren fliegt von der Erde weg, der Predalien schlüpft. Dann fliegt das Schiff am Saturn vorbei und es löst sich ein kleines Schiff mit dem Predalien an Bord, das wieder zurück zur Erde fliegt. Warum schicken die nochmal ein kleines Schiff zur Erde zurück. Hat da einer seine Wohnungsschlüssel liegen lassen? Kapier ich nicht???

05.05.2008 14:59 Uhr -
avp 1 war ja schon schlecht, aber der hier is noch schlimmer.

05.05.2008 15:38 Uhr -
@stormcloud, das mutterschiff ist auf dem rückflug zu seinem heimatplaneten, als plötzlich das predalien schlüpft, wächst und alle predatoren tötet, das schiff nefindet sich gar nicht beim saturn sondern immernoch in der erd umlaufbahn. der letzte überlebende predator der sich in einem angekoppelten kleinen schiff befindet schiesst auf das predalien, verfehlt dieses aber und schiesst ein loch in die hülle. wegen des schadens, löst sich das kleinere schiff und fällt auf die erde. bei der japanischen extended fliegt das schiff komischerweise nicht am saturn vorbei, oder ist mir nicht aufgefallen, werde mir darau achten wenn ich den film ein 2tes mal schaue...

05.05.2008 17:04 Uhr -
Ich finde den Film ersten viel zu dunkel und gegenüber des ersten Film ist man im zweiten Teil einfach nur noch damit beschäftigt die Menschen von den Aliens und Predatorn abschlachten zu lassen. Beim ersten Film hatte der Predator wenigstens noch zusammen mit den Menschen gegen die Aliens gekämpft und nun wird einfach alles und jeder Umgebracht, wirklich schwach. Und wie gesagt ich finde den Film einfach zu dunkel, extrem dunkel.

06.05.2008 04:45 Uhr -
also wirklich zusammen gekämpft hat er mit den menschen auch im ersten nicht. nur am ende mit der frau. alle die eine bedrohung für ihn darstellen (bewaffnete leute) oder eben halt mit alien infizierte, werden von ihm gekillt. ausserdem ist dieser predator ein anderer, er ist kein jäger wie in den anderen filmen, sondern ein cleaener, wie harvei keitel in pulp fiction. er räumt den dreck wegg und folgt nicht dem ehrenkodex der jäger.

07.05.2008 10:55 Uhr - sinday
Der Film selbst wäre ja im grossen und ganzen ok. Wenn man was erkannt hätte!
Hoffe auf eine aufgehellte Kauffassung / Neuauflage.
So ist die Scheibe leider für die Tonne.

08.05.2008 01:04 Uhr - eytsch
Knallige Action aber mäßig spannend. Doch das die hübsche Jesse so einen (bzw. überhaupt einen) hässlichen Tod erleiden muss (ich bezihe mich auf die Extended Version), ist irgendwie kacke... Wer hat sich das ausgedacht?

08.05.2008 10:03 Uhr - freakincage
@ Heiko:
Lustig, denn genau das haben viele Freunde von mir beim ersten Teil kritisiert, von wegen der "krasse Jäger" wird durch die Freundschaft lächerlich gemacht.
Mir persönlich hat das Verhalten der jeweiligen Predators in beiden Filmen zugesagt, da es in beiden Fällen logisch und nachvollziehbar ist.

@ eytsch:
Hm...also gerade die Szene hat mir im Kino am besten gefallen (und in der Unrated-Fassung wird sie mir noch mehr zusagen)! War doch klasse, dass einem zuerst eine 0815-Teenie-Lovestory aufgedrückt wird, nur damit man diese mit einem schönen PFLATSCH abrupt beenden kann! ;)

Klasse SB...die Century(hoch)3 Cinedition ist gekauft. :)))

10.05.2008 09:17 Uhr -
@D-Tox:
Nene, das Schiff fliegt an der Erde vorbei, dann sieht man das Predalien schlüpfen. Im nächsten Cut fliegt das Mutterschiff am Saturn vorbei und es löst sich das kleinere Schiff und fliegt zur Erde zurück. Erst danach sieht man das Predalien weiter wachsen und die Predatoren töten. Die Frage also immer noch: Warum fliegen die überhaupt mit dem kleinen Schiff zur Erde zurück?
Wohlgemerkt, die Rede ist von der Unrated-Fassung...

12.05.2008 13:34 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
ich glaub da mußt du die brüder straus fragen. gute frage eigentlch warum die nochmal zurück fliegen. vllt mußten sie bei mutterschiff auftanken, oder neue waffen holen oder vllt war wachwechsel und andere preds vom mutterschiff durften jetzt mal zur erde zurück um safari zu spielen. ka. jedenfalls schleppen die preds irgendwelche kisten durchs schiff. vllt haben sie wirklich nur futter aufgenommen um länger auf der erde jagen zu können.

14.05.2008 18:32 Uhr - eytsch
@ freakincage

Ich bin einfach nur der Meinung, dass Jesse nicht so einen gräßlichen Tod verdient hat :-). Ist ja nur ein Film, ich fand`s trotzdem doof!

15.05.2008 21:33 Uhr -
Hab den Film jetzt in R-Rated und Unrated gesehen und muss sagen auch die Unrated macht den Film zwar länger, aber (leider) nicht länger..

Da ich ein eingefleischter Predifan bin, gefiel mir der erste Teil schon, auch wenn er auch eher mittelmäßig war, und ich freute mich schon extrem auf den 2ten seitdem, war aber leider eine bittere Enttäuschung, da dieser auf jeden Fall schlechter und nicht wie erhofft bessser ist als der erste...

Will man sich den Film trotzdem ansehen, sollte man auf jeden Fall zur Unrated greifen!

PS:
Die Dunkelheit versaut den Film in alle Versionen noch mehr^^

17.05.2008 01:12 Uhr -
Ein Geiler Film,natuerlich nur die Unrated besorgen>Bei einer Flasche Bier und PopCorn die perfekte Abendunterhaltung>>teddy1<<

17.05.2008 21:45 Uhr -
+Auch der erste Teil ist Geil und beide sollten in keiner guten Alien Sammlung fehlen++teddy1++

25.05.2008 15:20 Uhr -
kurzweilig und geeeil der film hehe

28.05.2008 18:29 Uhr -

30.05.2008 22:59 Uhr - miyung
Netter SB. Ich hab mir den Streifen nicht im Kino angesehen, sondern gleich auf DVD geholt. Da die Bilder hier im SB zum Großteil sehr augehellt sind, hab ich mich schon vor dem anscheinend extrem dunklen Bild "gefürchtet". Ich habe mir den Film eben angesehen und muß allerdings sagen, dass ich ihn keineswegs zu dunkel finde. Ich konnte alles sehr gut erkennen. Ansonsten fand ich den Streifen verhältnismäßig gewöhnlich 08/15 und langweilig (oah, Action und Teenie-Krise in einem; fehlt nur noch ein pubertierendes, sexuell verwirrtes Alien), allerdings trotz alle dem immer noch viiiiieeeel besser als den ersten AvP. Die Schauspieler waren weniger dämlich und der Predator selber war auch wieder schlank, flink und leichtfüßig und kein plumper, unbeweglicher, unförmiger Hinkelstein wie in AvP - Obelix lässt grüßen!

06.06.2008 08:33 Uhr - shaun80
Habe mir den Film auf dvd geholt aber was gesagt wurde das sie ihn heller machen kann keine rede sein man sieht kaum was so dunkel ist das das meiste kann man nur erahnen,aber den augen tut das auch nicht wirklich gut so ist der film jan ie schlecht aber diese scheiss dunkelheit

12.06.2008 20:16 Uhr -
Kann nur froh sein den 2. doch nicht geholt zu haben. Wir wollen festhalten: Die Alien - Reihe ?? Top!! Beide Predator - Teile ?? Top !! Nur der Gang bei AvP will einfach nicht in die Gänge kommen. Der Zweite ist zwar besser als der erste,doch der einser hat viel da er so war wie er ist,zerstört. Beide Filme, werde ich mir als Alien - und besonders als großer Predatorfan nichtmal kaufen,wenn beide Century Ed. einen Euro kosten würden. Danke Fox -,-

TheBlackPanther

13.06.2008 19:03 Uhr - Tafhir
Das Problem ist, dass die Macher beider Filme eigendlich mehr drauß machen wollen aus der verbundenen Geschichte der Aliens und Hunter, dies aber nicht können weil es Probleme beim Lizenz Kauf gibt/gab.

15.06.2008 08:51 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
@tafir
was denn für lizenzen? die können die aliens zeigen und die dürfen anschend auch die predator zeigen! für was brauchst dudenn noch lizensen um daraus einen guten AvP film zu machen? ne lizenz für spannung oder ne halbwegs gescheite story vielleicht? ja die fehlt wirklich in beiden filmen! ;)

10.07.2008 20:15 Uhr -
das es zu meistens zu dunkel war hat mich auch geärgert aber ich find den 2.teil besser als den ersten

11.07.2008 21:05 Uhr -
Der Zweite ist zwar besser als der erste, aber ich hab mir irgendwie viel mehr erwartet....sowas in der Art von coolen Monsterkämpfen, aber es geht fast ständig nur um die Menschen was ich ziemlich langweilig fand....
Die einzige szene die mir wohl dauerhaft im gedächtnis bleiben wird und das absolute Highlight des Films ist der Doppelte Kopschuss den der Predator 2 männern gleichzeitig verpasst....;)

17.07.2008 19:55 Uhr - Matthes
So, habe mir jetzt mal die Extended Fassung zu Gemühte geführt und ich muss sagen, dass die neuen Szenen den Film ein wenig aufwerten. Trotzdem bleibt AvP2 der abgedunkelte Film, den ich je gesehen hab.

Kann es vielleicht sein, dass man den Film so abgedunkelt hat, damit man das Kostüm vom Predalien etwas kaschieren musste?

19.07.2008 11:19 Uhr -
Es kotz wirklich an jeder der die alten Predatorfilme gesehen hat, weiß wie der predator im hellen aussieht siehe predator 1 endkampf. Wo man ihn ausgeleuchtet erkennt. Dann bringen die noch einen 4 Teil heraus wo man fast nichts erkennt. Was soll der quatsch warum nicht gleich mit einer digicam den film drehen.,/

28.07.2008 01:09 Uhr - Gnu
98. 17.07.2008 - 19:55 Uhr schrieb Matthes
So, habe mir jetzt mal die Extended Fassung zu Gemühte geführt und ich muss sagen, dass die neuen Szenen den Film ein wenig aufwerten. Trotzdem bleibt AvP2 der abgedunkelte Film, den ich je gesehen hab.


Dann hast Du Pitch Black nicht gesehen. :D

Fand AvP2 besser als erwartet. (Wobei ich aufgrund der Vorberichte wenig erwartet hatte)

Wer war denn die Japanerin am Ende?


03.08.2008 13:21 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
das war miss Yutani soll wohl ein hinweis zu AVP1 sein. in der Weyland-Yutani group die pyramide mit den aliens erforscht und wie wir wissen ist Weyland der erfinder des bishop androiden aus alien 2!

06.08.2008 02:04 Uhr - Morte
Top SB!
Den Film selbst fand ich nach all den eher negativen Äußerungen hier doch gelungen, stellenweise kam sogar eine Atmosphäre wie in den guten alten Zombie-Streifen auf, in denen sich eine kleine Gruppe gegen zunehmend mehr "Monster" zur Wehr setzen muss. Stellenweise war der Film zwar wirklich einen Tick zu dunkel bzw. zu schnell geschnitten, doch unterm Strich tut ihm das imho keinen Abbruch, meine Freundin

06.08.2008 02:08 Uhr - Morte
meine Freundin & ich fanden ihn spannend und auch ordentlich blutig (wundert mich bei ein paar Stellen, dass die FSK das durchgewunken hat). Auf jeden Fall eine Klasse besser als der enttäuschende Vorgänger, für Sci-Fi-Horror-Fans unbedingt sehenswert!
Sry, die Kommentar-Funktion spinnt...

30.08.2008 18:36 Uhr -
Der Film ist nich Brutaler als ein normaler Keine Jugendfreigabe Film,ich habe ihn zuhause aber die Kinofassung,die Unrated brauch ich nich,der Film ist eh nicht so gut

12.10.2008 22:02 Uhr -
Nur Monstergemetzel(wie die alten lächerlichen "GOZILLA"-Filme)und blasse Darsteller.Im 1.Teil gab's wenigstens Henriksen

02.12.2008 20:24 Uhr - rk
sorry, aber der zweite teil ist ein mist
zum einen die darsteller. Mies mies mies. Bei der Szene im Krankenhaus, wo die eine meint "o gott meine fruchtblase ist grad geplatzt" kommt das so unecht, einfach nur zum lachen

dann das bild. weist nicht wie es im kino war aber die dvd (century 3) ist nicht zum anschaun. Ist es hell schauen die Farben aus wie in den 50ern. Ist es dunkel ist es so ein körniger scheiss

14.01.2009 14:24 Uhr -
Ich fande das zweite "Date" der Monster sehr enttäuschend. Mit großen (wohl zu großen) Erwartungen ging ich mit Freunden ins Kino und wir trauten unseren Augen nicht: jeder, wirklich jeder, Alien oder Predator-Film war um Längen besser. Voller Entäschung gingen wir aus dem Kino. Naja, man kann nur hoffen, dass die Macher nicht noch einen dritten Film drehen wollen.

03.04.2010 00:12 Uhr - Mindfuck
Auf http://www.youtube.com/watch?v=-lQOvgG9P3M bei Minute 1:37 ist zu sehen wie die eine Frau am Geschütz eines Militärfahrzeugs steht.

Wo ist diese Szene zu sehen? Weder im Kino noch auf der Extendet DVD habe ich das gesehen.

03.04.2010 20:39 Uhr - BigD
Und schon wieder ein billiger Versuch, den Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen, indem man 2 verschiedene DVD-Fassungen auf den Markt schmeisst, in der Hoffnung, daß AVP2 doppelt gekauft wird.

Eigentlich spricht nichts dagegen, nur die Unrated-Fassung zu kaufen. Sie ist uncut und enthält alle wichtigen Szenen und Zusatzszenen (z.B. Friedhof). Doch leider wurden einige kurze Szenen aus der R-Rated, die ich persönlich interessant finde, nicht in die Unrated übernommen. Zum Beispiel die Szene, wo der Predator auf dem Baum, nachdem er sich die Wunden heilt und aufschreit, noch den Highway aus der Ferne beobachtet. Man hätte diese Szene doch sehr gut mit der Friedhofszene verbinden können: Predator heilt Wunden auf Baum, Predator schreit auf und schiesst dem Typen am Friedhof den Kopf weg, Predator dreht sich um und beobachtet Highway aus der Ferne. Sowas verleiht einem Horrorfilm Atmosphäre. Genau so hätte ich mir die Szene gewünscht.

Doch nichts dergleichen. Stattdessen wird in der Unrated auf diese Szene verzichtet und eine andere, kurze Zusatzszene eingefügt, die absolut nichts zum Film beiträgt und nur langweilig ist. Wie die Szene bei 34.38 (siehe SB oben), wo im Restaurant eine fremde Frau an einem Nachbartisch sitzt und Dallas anschaut. Diese 6 Sekunden hätte man auch weglassen können und stattdessen die andere Szene, von der ich oben sprach, in den Fim mit eingebunden.

Ich meine, man braucht sich nur selbst die Frage zu stellen: Was trägt mehr zur Atmospähre von AVP2 bei? Ein Predator, der sich 10 Sekunden lang einen Highway aus der Ferne durch Wärmesicht anschaut oder eine fremde Frau in einem Restaurant, die sich 6 Sekunden lang einen Mann anschaut? Überhaupt finde ich diese ganze Beziehungskiste überflüssig. AVP2 ist ein Sci-Fi Horrorfilm und kein Highschool-Drama!

Als Fan bleiben einem also nur 2 Möglichkeiten:

Entweder man kauft sich nur die Unrated und verzichtet auf die paar interessanten Szenen aus der R-rated,

oder

man kauft sich keine der beiden Fassungen und wartet bis es irgendwann vielleicht eine Special Editon oder einen Director's Cut gibt, wo alle Szenen aus beiden Fassungen auf logische Weise zusammengefasst sind.

Zudem möchte ich mich meinem Vorredner (Nr. 108) anschliessen. Es gibt tatsächlich noch weitere Szenen, die weder in der R-rated noch in der Unrated vorkommen! Vermutlich handelt es sich dabei um Filmmaterial, welches bei der Nachproduktion im Film- und Tonstudio weggelassen wurde. Diejenigen, die sowas auf YouTube reinstellen, können auch ehemalige Studiomitarbeiter gewesen sein, die an dieses zusätzliche Material irgendwie rangekommen sind und es dann im Internet "geleakt" haben.

09.04.2010 09:29 Uhr - ghostdog
Nachdem ich den 1. Teil als recht gelungen empfand, kaufte ich mir auch dieses Sequel. GROSSE ENTTÄUSCHUNG!! Nur 1 Predator, schwache Darsteller, fehlende Atmosphäre und vor allem ist fast nichts zu erkennen. Die vorherrschende Dunkelheit ist eine Zumutung! Da kann man noch so viel an der Fernbedienung rummachen und versuchen, das Bild aufzuhellen. Man wartet vergebens darauf, dass mal einer das Licht anmacht! Besonders blutig fand ich AvP 2 übrigens auch nicht(Ich spreche von der Kinofassung).
Gemessen an Teil 1 ist dieses Sequel eine totale Niete!

01.06.2010 12:55 Uhr - TyrantUnrated58
teil1 war spitze und ich finde hier wurde potential verschenkt, story super idee, aber was für einen beschissene kamera wurde hierfür verwendet??? so düster das man nix sieht !!!
das hat mich so angepisst, habe mir century³ sowie bluray gekauft, in keiner fassung ist das bild okay. man sieht einfach nix!! habe mich so auf den predalien gefreut und dann sehe ich nur sehr wenig von ihm, da ist was schief gelaufen !!!

29.06.2010 12:40 Uhr - triple6
Ich weiss gar nicht was Ihr alle habt. Bis auf den Schluss war der Film ganz gut.Was das dunkle Bild betrifft, ist zwar schon ziemlich dunkel, aber trotzdem konnte ich immer noch erkennen was da abläuft. Nehmt doch einfach mal die Fernbedienung und macht das Bild ein bisschen heller.

15.01.2011 23:44 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Im Kino war der Film sehr dunkel, den Tod des Afro-Amerikaners hab ich erst später auf DVD voll gesehen! Aber das machte den Streifen auch nicht besser. Naja, is halt net so der Hit! Der erste Teil war um Längen besser!!!

15.01.2011 23:48 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
20.04.2008 - 00:25 Uhr schrieb bleedingoutmysoul
Hab den im Kino gesehen, war nicht begeistert, meine potenziele Freundin schon ;)...
Ich finde die Unrated geht schon in Ordnung so wie sie ist, aber ist sicher kein Pflichtkauf für mich...
Fand diesen Satz jedoch echt geil:
Die Regierung würde uns doch niemals anlügen...
XD


hehe LOL ;)

03.03.2011 21:01 Uhr - sirenqueen
Der Film verdient zu unrecht die ganze negative Kritik, natürlich ist es kein Meilenstein, doch es ist ein recht solider Streifen, der einfach nur Spaß macht und mit ein paar coolen Ideen daherkommt (Aliens in einer kleinen Stadt - ENDGEIL , wurd auch lange mal Zeit! - ein echtes Horrorszenario!!).

Die Extended Version ist der normalen in allen Belangen überlegen, fand es auch ganz gut, dass man sie fast nur in Videotheken bekommen konnte, schade ist nur, dass die EV nicht auf Blu-Ray erhältlich ist - außer man importiert. Schade und FAIL!

Der Film ist allerdings stellenweise extrem heftig, vor allem die Szenen mit dem Predalien und den Schwangeren Frauen ist sehr heftig und selbst ich als alter Horrorfan war leicht schockiert - das ging wirklich unter die Haut...

Ansonsten ein echt geiler Film mit kleineren Schwächen (Darsteller, aber die Helden sind ja eh in Kostümen ;)...

18.04.2014 11:51 Uhr - muffin
1x
Waren die Beleuchter eigentlich bei dem Film besoffen?

10.07.2014 23:10 Uhr - Penetrator
18.04.2014 11:51 Uhr schrieb muffin
Waren die Beleuchter eigentlich bei dem Film besoffen?


Ja der Film ist wirklich "unterbelichtet" und leider auch nichtssagend.
Lediglich die Szenen mit dem Predator sind recht interessant, aber der Rest des Filmes ist wirklich ziemlich mieß......keiner der Charaktere bleibt einem in Erinnerung und der Film tröpfelt so vor sich hin bis zum Ende das dann noch interessant wird wegen Weyland und Yutani.
Schön wäre es wenn sich ein herausragender Regisseur einem dritten Teil annimmt und diesen wegen mir in der Zeit von Aliens ansiedelt.


05.02.2015 13:23 Uhr - spannick
weils mich interessiert hat: itunes HD ist komplett unrated.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Century3 Edition
Kinofassung
und
Unrated Version
(3 DVDs)

Amazon.de


Vernetzt - Johnny Mnemonic
Blu-ray Mediabook inkl japanischer Langfassung
Cover C 38,58
Cover B 32,55



Game of Thrones - Staffel 7
Die gesamte Staffel 7 für 19,99 €



187 - Eine tödliche Zahl

SB.com