SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Japanischer Girlie-Splatter-Sex-Trash

Die Blutfontäne als Kunstform und Zensuropfer

Für eine Weile dominierten sexy Japanerinnen in hemmungslos trashigen Splatterfilmen die bundesdeutschen Videotheken. Ein Trend, der erst vor kurzem abebbte, weil das Blut halt doch immer gleich aussieht, die Menge auch kaum noch Luft nach oben ließ und selbst die kreativsten Mordwerkzeuge und Splattereffekte auf Dauer die oft saubillige Machart nicht vernünftig kaschieren konnten.

Aber so extrem das blutige Geschnetzel in den Filmen oft auch war, es ist kein Vergleich zu dem, was die Verleiher oft mit ihren Schützlingen selbst anrichteten, bevor man sie dem Fan zum Kauf anbot. Obwohl fast überall ein 18er-Logo der FSK auf dem Cover zu finden war, gab es etliche Beispiele, wo man so stark gekürzte hatte, dass es sogar für eine FSK 16-Freigabe langte. Einen zweiten Versuch mit weniger Schnitten gab es eigentlich nie. Und von möglicherweise ungekürzten SPIO/JK-Versionen konnte der Konsument dagegen ohnehin nur träumen. Das meiste, was auf den Markt kam, war zerhackstückelt bis zum Gehtnichtmehr und um die Szenen beraubt, die diese trashigen Fun-Splatter überhaupt erst sehenswert machten.

Eine Übersicht von 16 obskuren Titeln dieses Subgenres mit wilden Splatterszenen, kreativen Kills, etlichen Nakedeis und ganz ganz viel Zensur finden Sie nun in diesem Special.

SB.com