SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware


Der Eld
Level 0
XP 0

Beiträge
158 Kommentare
0 Reviews
Amazon.de


Die Mumie
Blu-ray LE Steelbook 22,99
Blu-ray 3D/2D 23,99
Blu-ray 16,99
4K UHD 26,99
DVD 14,99
Amazon Video 11,99



Sieben Minuten nach Mitternacht
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99


Kommentare
11.12.2010 08:11 Uhr - Zombie (Dawn of the Dead) - Eine Retrospektive (Artikel)
Respekt für die Arbeit ^^
Ich hab die auf 500 Stück limitierte Fassung von Astro, die aber ihrem Anspruch wohl nicht ganz gerecht wird: 'George A. Romeros Trilogy of Dead', aber nur mit dem Argento-Cut...
Es wird wohl Zeit das mir die Box hole mit den drei Offizielen Versionen... *das hat man davon wenn man Fan ist xD*
17.11.2010 05:18 Uhr - Avatar (SB)
Hai ^^

Ich hab mir diese Fassung ebenfalls gekauft. Aber nach Sichtung der Inhalte (bzw. der Verteiling des (der?) Film(e)) werde ich die reine KF behalten und nicht verschenken.
Ich bin erstmal etwas enttäuscht das die Versionen über zwei BDs verteilt sind, man muß wieder auftauchen zum Discwechsel...
Andrerseits hats den Special Editionen von HdR auch nicht geschadet. Also schau ich ma ^^

...so long...
13.10.2010 05:51 Uhr - Occult (SB)
Ach so, ich fühl mich übrigens der Kröte verbunden. Ihr wisst schon...diesen kleinen leckeren Tierchen, die in wohldosierten Maßen halluzinogene Zustände hervorrufen. Kennt ihr nicht? Guckt mehr Simpsons.....

Böhse, böhse, böhse... xD ...Tiere sind keine Spielzeuge und schon gar icht zum ablecken da... xD
Die Hypno-Kröte aus Futurama hat auch was ^^
04.10.2010 05:55 Uhr - Robin Hood (SB)
Hai ^^

Was den Score anbelangt erinnert er mich sehr subtil immer wieder an der Haupttheme aus Fluch der Karibik. Ich hab den ganzen DC rumgegrübelt woher ich das kenne, bis ich drauf kam. In Fluch der Karibik ist das Thema aber eindeutig im Vordergrund und aufdringlich, bei Robin Hood dagegen im Hintergrund versteckt und eher tragisch/melancholisch und tragend (es untermalt die Bilder phantastisch).
Und Jason, du hast recht. Läßt man sich aif den Film ein bekommt man feine Unterhaltung. Erwartet mann/frau aber etwas was in die übliche Robin Hood-Linie einschlägt kann nur eine Enttäuschung entstehen.
Was das Kinojahr anbelangt, sehr schwach bis jetzt. Ich hab keine zehn Filme gesehen......für einen Cineasten sagt das viel aus...

...so long...
03.10.2010 09:19 Uhr - Robin Hood (SB)
Hai ^^

Nun bin ich aber sauer...
Mir kam es schon seltsam vor das in der BD-Endschlacht, am Meer, Blutspritzer dabei sind, aber im restlichen Film unter fernerliefen sind. Es mag nur marginal sein der Unterschied und die Film weder auf- noch abwerten, aber ärgerlich ist es trotzdem.
Ich zumindest bin mit dem DC zufrieden ^^

...so long...
Dies ist KEINE verehrlichung von Konsum, sondern ein leicht angewandeltes Zitat enes Künsterlers aus Hamburg:

[...]alles ist gut solange man im stillen chillt,
grünes in eine tüte fühlt,
und die lunge dann mit zügen füllt[...]

Es mache jeder daraus was er will ^^
@ Schneidfix
Einerseits hab ich einen 37"-LCD FullHD, andererseits einen Projektor der 720p macht (~3,5m Bilddiagonale). Ich kann den Unterschied schon erkennen. Dieser ist jetzt aber nicht so gigantisch, weder beim TV noch beim Projektor (könnte allerdings bei 1080p doch anders sein).
Der Ausschlag für die BD kann nur die Verpackung bei mir geben. Ist diese die gleiche wie bei der DVD ists die Mehrinvestion wert ^^
Das beide Fassungen FSK18 sein werde begrüße ich aber ausdrücklich ^^
FREU ^.^/

Jetzt brauch ich ber noch 'nen Ratschlag ob die BD-Version besser ist als die der DVD in bildtechnischer hinsicht (der Ton ist es DVD: DD5.1 - BD: DTS-HD5.1; zumindest so bei Season 7).
Ich war enttäuscht von BSG: Razor/The Plan, vom Bild her gibts für mich keinen Unterschied zwischen DVD - BD/FullHD.
Hai ^^

Da bin ich aber nun enttäuscht... X.X
Ich hab alle Staffeln auf DVD und die siebte auch auf BD.
Die siebte doppelt wegen der Verpackung, die der BD ist einfach eine Schande und fügt sich nicht in das Bild der anderen ein wenn man die DVD-Erstauflage hat...
Und nun dieser Humbuck... *~100€ nachtrauer*

...so long...
Die News gibt mir zu denken...
Die ganze Season in zwei Versionen (FSK 16/18) im Verkauf???
Etwas ähnliches gab es ja schonmal bei Band of Brothers: eine FSK 16-Box und eine FSK 18-Box. Wobei die betreffende Folge auch als Einzel-DVD ausgewertet wurde...
Ich halt die Augen offen nach der schweizer Version.

Was die DVDs & BDs von Season 7 anbelangt, kann mir da wer verraten ob der Unterschied nochmals ~60€ Wert ist? Das Bild ist ja 1080p und der Sound DTS-HD. Ich bin da gespalten...
15.08.2010 21:39 Uhr - Star Wars im Herbst 2011 auf Blu-ray (News)
Hai ^^

Ich werde auch dabei sein bei den BDs, auch wenn ich schon alles auf VHS (hatte) & DVD habe. Mein Kaufgrund der Limited Edition mit den Originalfassungen war die Soundabmischung, das die Filme in Letterbox sind ist für mich zweitrangig. JA, haut mich nur ^^
Ich wollte die Filme so erleben wie sie mal waren. Dazu gehört für mich auch der Stereo-Sound mit dem Monokanal für hinten.
Dolby Surround Pro-Logic (I & II)DD5.1 (EX), DTS (ES-Matrix/Discret), DD TrueHD, DTS-HD, THX (EX) sind halt nicht alles.

...so long...

*Bob mißtrauisch beäug o.Ô*

Hai ^^

@Major Dutch Schaefer
Das ist eine Absprache der Studios mit den 3D-Filmen. Es gibt nicht genug 3D-fähige Kinos, also machen sie sich selber auch keine Konkurenz. Es geht erstmal darum dieses Format zu etablieren.

@all
Unter diesem Gesichtspunkt ist die (NEU-???)Wiederaufführung von Avatar absolut nachvollziehbar. Das es dann auch noch acht weitere Minuten gibt sit als Bonus zu werten, nicht als abzocke.
Fragt euch selber...
...wie viele Woche lief die 2D-Fassung im Kino?
...wie lange lief im Vergleich die 3D-Fassung im Kino?
Und siehe da, mit der Wiederaufführung nähern sich beide auf die selbe Laufzeit an im Kino.

Ich für meinen Teil werde nochmals ins Kino gehen.
Hat bei mir aber den Hintergrund das ich austesten will ob ich mir die nötig Hardware auch für mien Heimkino anschaffen werde. Beim mersten gucken hatte ich im laufe des Films zunehmende Kopfschmerzen und nach dem Film orientierungsprobleme in der Innenstadt Freiburgs + übelkeit (googlet es mal, sind keine seltenen Nebenerscheinungen bei 3D per Shutter-/Polarisationstechnik).

Auf die acht Minuten mehr freue ich mich natürlich. Das die Story ansich nicht der Bringer ist, was solls? Ich wurde beim ersten mal prima unterhalten, ich wurde daheim prima unterhalten mit der Kauf-BD. Ich werde auch ein weiteres mal im Kino gut unterhalten werden. Alles im allen leichte Unterhaltung, aber alles gerift (zumindest für mich)= stimmig ineinander ^^

...so long...
02.08.2010 23:16 Uhr - Full Eclipse (SB)
THX für den SB ^^
Den Film hab ich vor einer Ewigkeit im TV gesehen und seitdem such ich ihn.
Bei den Serien ist Rome nicht zu vergessen, zumindest die erste Staffel ist einfach genial & vielschichtig.
21.07.2010 15:20 Uhr - Making of Alien³ erstmals ungekürzt (News)
*...@.@...SABBER...o/...*

Wenn der Preis NICHT übertrieben ist ist die Alien-EI-Version gekauft.
Ansonsten bleib ich bei der DVD-1.Auflage der Quadro.

Und die Doku ansich wäre auch von interesse.
Hai ^^

Ums kurz zu machen (PERSÖNLICHE MEINUNG!):
Wartet bis der Film in der Videothek steht.
Das beste an dem Film ist der Opener, die Optik als die Gruppe merkt wo sie sich befindet und das Lied was auch schon im ersten teil präsent war (als Arnie & Co im Hubschrauber zum Einsatz einflogen).
Der Rest, nun ja...aber entscheidet selber...

...so long...
Hai ^^

Von der BD bin ich etwas enttäuscht. Deutscher Ton wird nur in Mono geboten, obwohl die DVDs in Stereo vorliegen (was auch über Pro-Logic I & II passabel klingt).
Dafür ist die Englische in DTS-HD 7.1.

...so long...
13.05.2010 08:33 Uhr - Gamer (SB)
Hai ^^

Die Schnitte sind aber mal wirklich lächerlich.
Wirds auch einen Vergleich mit der Version geben die im Kino lief (so sie das nicht ist)?

...so long...
Hai ^^

Es hat mich schon lange in den Fingern gejuckt die KF als BD zu erstehen, bei deren Schleuderpreis (hab die SPIO/JK-DVD). nun warte ich mal auf diese Version, bzw. den Schnitbericht obs tatsächlich lohnt.

...so long...
@Silent Hunter

Nightmare 1 war ungeschnitten ^^
Es fehlt immer die Szene wie Freddy brennend die Trepe hoch geht und/oder die Szene wo er sich die Finger abschneidet. beide waren drinne ;-D
Es war im Rahmen von Hildes wilder Horrorshow ^^
Da hab ich meinen ersten drei richtigen Horrorfilme geguckt, zur Freude der Eltern... xDDD

Den Film nehme ich auch im Originalton.
Vergeßt ihr nicht noch eine Baker-Verfilmung?
...Hellraiser - Cabal - Midnight Meat Train...
Hai ^^

Das wird auch mal endlich Zeit das dieses Meisterwerk einen vernünftigen Release erfährt.
Ich kenne die Fassung die Anfang der 90'er auf RTL gezeigt wurde (in der selben Reihe wie Nightmare on Elm-Street & Das Böse/Phantasm), die war aber geschnitten.
Meine Stimme hat die Pedition.

...so long...
14.04.2010 21:37 Uhr - Südkorea schränkt MMO-Zugriff ein (News)
Hai ^^

Schaut mal hier was da zu Thema Onlinesucht geschrieben steht, auch wenn es nicht zu 100% auf MMOs anzuwenden ist.
--> http://de.wikipedia.org/wiki/Onlinesucht

Das sowas nötig erscheint einzuführen ist dramatisch und eigentlich eine Bankrott-Erklärung des Staates. Er kapituliert vor dem Problem und greift massiv in die Privatsphäre ein. Das beste Beispiel ist der normale Arbeiter. Wenn ich im Wechseldienst arbeiter ist jede zweite Woche versaut was das zocken betrifft (zumindest füt mich).
Wenn ich ernsthaft zocke will ich nicht nur ein, zwei Stunden in eine andere Welt abtauchen. Ich will mit Haut & Haaren gefressen werden ^^ Und die Alltagsrealität komplett ausblenden. Das kann erholsam & entspanned sein wie eine Woche Urlaub wenn man es nicht toternst nimmt.
Solange Ich, mein Leben, mein Umfeld, meine Arbeit nicht darunter leiden ist doch alles bestens. Ich tauche ja wieder auf sobald ich entweder...
...das Game durch habe...
...oder ich die Schnauze vorläufig voll hab...
Es spricht auch nichts dagegen wenn man sich mal komplett ein WE einschließt und Heavy Rain/Mass Effect/Final Fantasy/DAO/GTA etc. widmet.
Problematisch wird es wenn man nicht mehr in der Lage ist Grenzen einzuhalten oder noch schlimmer welche zu stecken.

...so long...
@ Sementh
Jap, gibt es. God of War 3 und die Collection haben eins, zumindest in der Pandoras Box Edition. Dafür fehlen die Innen-Illus der PEGI-Fassungen.
Ansonsten ist mir aber nix bekannt. Selbst die 'Metroid Prime Collection' im Schuber hat auf beidem den blauem Flatschen...
Es kann sein das es mehr gibt (zumindest für die Konsolen), aber es wird nicht wie bei DVDs/BDs extra kenntlich gemacht. Währe ein Weg zumindest komplette uncut Games auf Deutsch wieder attraktiver zu machen.
@ 2fastRobby
Kannst du das bitte erklären? Da stehe ich etwas auf dem Schlauch was die 40 jahre betrifft...
Falls das ironoe sein sollte bite auch so kenntlich machen ^^

Das Problem bei uns sind die Altersbeschränkungen. Es gibt...
...FSK 18.
...SPIO/JK strafrechtlich unbendklich.
...SPIO/JK keine schwere jugendgefährdung.
Und trotzdem ist keine der drei Freigaben ein garant dafür das ein Film 'ungeschnitten' (NICHT unzensiert) erhältlich wäre nach deuteschem Recht --> siehe 'The Tournament' oder 'Rob Zombies Helloween II'.

SPIO/JK-Freigaben sind nichtmal indizierungss-/beschlagnahmungssicher obwohl attestriert wird das diese nicht explizit gegen §131 verstoßen, und das von einer Juristenkommision... -.-
In Bezug auf Minderjährige mag das bei vielen Filmen zutreffend sein.
ABER warum werden Erwachsene dann 'diskrimiert' oder 'nicht reifen' Persönlichkeiten gleichgesetzt???
Als Beispeil führ ich mal 'Clive Barkers Midnight Meat Train' auf. Eherlich gesagt sehr starker Tobac von der Darstellung & Thematik her, ABER WARUM wird das Erwachsenen in Deutschland vorenthalten (der Vertreib hat den Gang zur SPIO/JK nicht angetreten). Es würde genug Kundschaft geben die sowas auch unter der Ladentheke erstehen würde wenn 'ungeprüfte' Filme in Deutschland nicht strafrechtlcihe Konsequenzen nach sich ziehen würde...
Ich habe einige limitierte Editionen die 'ungeprüft' sind in Deutschland erstanden (George A. Romeros Trilogy of Dead, A better Tomorrow-Trilogy, Re-Animator-Box), und auch 1992 angefangen mir harte Horrorfilme anzusehen (Braindead, Nightmare on Elmstreet, Phantasm, Freitag der 13., Gesichter des Todes um mal einige zu nennen) und trotzdem bin ich Heute vollkommen normal.
Meine Eltern sind zwar ausgerastet als sie merkten was Sohnemann sich da auf VHS aufnimmt, aber zumindest meine Mutter hat das ganze NICHT unreflektiert auf mich wirken lassen (einiges haben wir zusammeen geguckt und drüber diskuitiert [Rosmariens Baby, Phantasm oder Freddy Kruger zum Beispiel]). Während mein Vater gleich die verbale Keule schwang...
ABER da merkt man glaub ich auch den Unterschied, zumindest Mama hat sich einen Überblick verschafft, was nicht selbstverständlich ist...

...so long...
Hai ^^

'Die Opferung der Freiheit - Im Namen des Schutzes,
Der Weg ist eine Irrung - Es werde geschehen.

Die Opferung der Freiheit - Zum Wohle der Ungefestigten*,
Der Schutz in falschen Händen - Es werde geschehen.'

*Damit mein ich nicht nur Minderjährige sondern alle die keinen bewußten Umgang pflegen und so als Nebeneffekt quasi erzwingen was über mündige Bürger hereinbricht.

Die Idee mit der Perso-Nummer finde ich auch nicht berauschend. Es wäre eine weitere Kontrollfunktion die sich Volljährige beugen müßten (was auch wieder auf eine Art Bevormundung rausläuft).

Ich habe es schon des öfterem erwähnt und mach dies jetzt auch wieder.
Mit 18 hat man die Volljährigkeit erlangt. Aus juristischer Sicht ist man dies aber erst mit erreichen von 21 in vollem Umfang. Da könnte ein Hebel angesetzt werden.
Es war ja auch möglich den Führerschein ab 17 einzuführen...
@ frazZ ist freundlich =)
Das werden bestimmt nicht wenige sein die an den Pranger stellen wollen. Aber genau da liegt das Problem, wollen alleine reicht bei weitem nicht. Man muß auch aufstehen und den Mund auf machen. Das wiederum scheuen zu viele.
Ich habe schon öfters die Erfahrung gemacht das viele ähnlich bis gleich denken, aber wenn es drauf ankommt schweigen und nicht mehr hinter einem stehen (sondern unbeteiligt beobachten). Weil die Konsequenzen ihnen nicht in den Kram passen (zuletzt habe ich ernsthaft meinen Position beim Arbeitgeber gefährdet weil ich unbequeme Fragen stellte, meine Chefin wurde deswegen abgesägt).

@megakay
Eltern müßen in der Lage sein mit ihrem Nachwuchs reflektieren zu können, Inhalte in den richtigen Kontext setzen zu können. Solange das nicht in ausreichendem Maß passiert müßen alle die Konsequenzen erdulden.
@Schneidfix
Das mit dem biometrischen Personalausweis ist NUR ein Beispiel. Realität ist das nicht. Und es wäre auch eine böhse realität wenn ich mich gegenüber einem Programm ausweisen müßte...
Ich habe mir Anfang des Jahres einen neuen machen lassen, da der Alte abgelaufen war. Der neue gilt '10 Jahre', sowas hab ich noch nie gehabt. Ist wahrscheionlich solange gültig das mein nächster ein biometrischer sein muß (Daumenabdruck). Optional gibt es den schon Jetzt. Noch nicht flächendeckend, aber ich hätte wenn ich gewollt hätte einen haben können.

@DisposableHero
Internet-TV nutze ich absolut nicht.
Wenn ich einen Film sehen will geh ich ins Kino, in die Videothek oder kaufe ihn. Ansonsten nutz ich Tageszeitungen, oder Fach- & Sachliteratur.

Das Problem was ich sehe ist das es nur ein Anfang ist und Tür & Tor zwar nicht öffnet, aber eindeutig erschafft. Und wo eine Versuchung ist wird sich auch irgendwann Schwäche einstellen (Politiker sind halt so wenns um Stimmen geht). Und dann geht es schleichend weiter.

Verantwortung gehört da hin wo sie ausgeübt werden sollte. Jugendschutz ist Aufgabe der Erziehungsberechtigten. Und nicht Aufgabe des Staates, da dieser das ganze zu undifferenziert handhabt.
Hai ^^

Wenn sich das tatsächlich wie geschildert durchsetzen wird ist das Internet für mich gestorben. Genauso wie das TV oder Radio (ich nutze Privat beides seit Jahren nicht mehr). Das Internet schaff ich dann ab.

Ich nenne mal ein paar Beispiele die zu denken geben:
1. Was ist wenn ich ein Patch zu einem USK18-Game runterladen will?
Muß ich bis 23 Uhr warten bevor es überhaupt angezeigt wird/runterladbar wird?
2. Was ist mit einem Blog, der vom Inhalt her Erwachsenen-themen behandelt?
Der Gesetzgeber belangt den Betreiber - belangt der Betreiber mich?
Oder wird der Blog auch nur zwischen 23 & 6 Uhr zugänglich?
3. Wird sich Google aus dem deutschen Markt zurückziehen (siehe auch China)? Ergebnisse müßten Uhrzeitengerecht gefiltert werden (oder um böhse zu sein Uhrzeitengerecht zensiert)...
4. Wird man sich in der Zukunft mit seinem biometrischen Personalausweis am Cardreader seines PCs legitimieren müßen damit man auf FSK/USK-18 zugreifen darf???
Und falls ja dann wiederum nur Uhrzeitgebunden oder 24/7???

Denkt mal drüber nach ^^
19.02.2010 22:18 Uhr - Avatar 3D Blu-ray doch nicht im November (News)
Hai ^^

Hab den Film zweimal gesehen und war beim zweiten mal böhse enttäuscht...nicht des Inhalts wegen...ich war zuerst in der 3D-Fassung und in 2D wars dann irgendwie nur noch lahm...
Anders herrum bei Final Destination 4: zuerst im Kino in 2D und dann die 3D-BD mit Pappbrille, da gewann der Film nochmal an 'tiefe' *Wortspiel xD*

Was 3D für daheim anbelangt ist es doch schon da, zumindest im PC-Bereich. Es gibt z.Z. sechs Anbieter die 24"-Monitore (~250 - 300€) mit dieser Technik für Shutterbrillen anbieten. nVidia unterstützt es auch ab GeForce9xxx aufwärts Harswareseitig mit seiner 3D-Vision-Technik (ca. 150€). Erste Games gibt es auch schon (Resident Evil 5 (ist zertifiziert), Batman) die darauf ausgelegt wurden. Und ältere unterstützen es auch.

Die Frage ist eher was die 3D-Technik für konsequenzen nach sich zieht. Avatar 3D hat bei mir zu sich steigernden Kopfschmerzen im laufe des Films geführt und als der Film vorbei war kam noch desorientierung hinzu (ich habe auch von Übelkeit & Erbrechen gehört bei wenigen).
Wenn das daheim ähnlich ausfällt wird sich die Technik nicht wirklich durchsetzen, auch wenn diese ab Mitte des Jahres zumindest was BD-Player/PS3 anbetrifft Standard-Feature sein wird.

Was die News ansich anbelangt:
Da wird bei mir der Preis entscheiden. Müller ist immer für eine Überraschung gut (15 - 18€ für die BD-KF wäre angemessen).
Auch bin ich nicht der Typ der Wert auf Extras legt. In den seltensten Fällen ist (für mich) was wirklich interessantes dabei...

...so long...
Hai ^^

...Kunst imitiert das Leben imitiert die Kunst imitiert das Leben imitiert die Kunst...
...siehe auch Philip K. Dick. ...
Oder um es mit den Worten von Stephan Weidner zu sagen:
...du bist die Kopie einer Kopie einer Kopie...

Gute PR (Propaganda *KOTZ*) ist halt alles.
Der Zweck (Kohle scheffeln) heilgt die Mittel (Botschaft).

...so long...
Hai ^^

@Mikey
Hast du schonmal ein richtiges 'kleines' Heimkino von innen gesehen?
Aktuell habe ich einen Kenwood-THX-6.1-Receiver ([KRF-X9060D]mit vier Standboxen & zwei großen Centern + aktiven Subwoofer) und einen Beamer der (im Wohnzimmer) 3m Bilddiagonale im 16:9-Format macht. Da kommt 3D selbst mit den Cyan/Rot-Brillen beeindruckend rüber, der Surround-Sound macht das ganze richtig rund ^^

Was den Film ansich betrifft:
Sehr faire Sache das angekündigt wird das es erst die Kino-Lite-Version geben wird und dann das Schwergewicht (Extended Version + Extras) folgt.
Für mich bedeutet das das ich zuerst meine Videothek unterstütze und dann erst später meine Sammlung ergänze.
Das ist zukunftssicher ^^
PS3 habe ich udn ein Shutter-3D-fähiger Full-HD-TV wird folgen sobald erschwinglich.
Der Film ansich lohnt ebenfalls. Cameron macht alles richtig: Action, Emotionen, Story, Charaktere. Es stimmt einfach ^^

...so long...
06.02.2010 15:23 Uhr - Halloween II (SB)
Hai ^^

Was die Fassungen in der Schweiz anbelangt kann ich noch nichts definitives berichten.
Ja der Film ist auf DVD erhältlich, ja der Film ist auf BD erhältlich (oder wird es sein werden). Aber da hört das auf was ich an Infos zusammentragen konnte.
In allen Geschäften wo ich war arbeitet leider kein diesbezügliches Fachpersonal, die können nur wiedergeben was ihnen ihr Compi ausspuckt...
...sad but true...

...so long...
06.02.2010 08:45 Uhr - Halloween II (SB)
Hai ^^

Und wieder muht die Cashcow laut in die Gegend und soll zum kaufen animieren...
[ironie]
Für Sammler wird der Fim eine ware Freude sein...
Uncut Directors Cut
SPIO/JK Directors Cut
FSK18 Directors Cut
...und hypotethisch...
Uncut KF
SPIO/JK KF
FSK18 KF
FSK16 KF
[/ironie]
Gesehen hab ich den Film, aber der erste Durchlauf war mehr als fragwürdig. Alleine die ganzen Szenen mit dem Pferd empfand ich als total daneben, richtig übler Psychomüll...
Mir geholfen haben 'Jason2009' Ausführungen beim Vergleich 'SPIO/JK - Uncut'(seehhhrr langes posting, aber lesenswert ^^/), das Verständnis & die Zusammenhänge stellten sich ein und der Film wirkt nicht mehr verwirrend, es kommt Struktur rein.

Das mit der schweizer DVD/BD werde ich nachprüfen. Ergebnis folgt dann ^^

...so long...

Hai ^^

Ich finde es gut das sich in Australien einige mal auf die Hinterbeine stellen und versuchen was zu erriechen. Was aber bedenklich ist, ist von wem die Innitative ausgeht --> der Industrie...
Industrie will verdienen, wachsen, verkaufen, Zielgruppen errichen. Das es eine Lobby gibt die sowas anstossen kann ist absolut bedenklich.
Auf den Lobismus bei uns will ich gar nicht erst eingehen...

...so long...

OFFTOPIC
Zum Thema Demokratie in Deutschland
Wir haben eine 'palamentarische Demokratie'. Die Macht geht zwar vom Volke aus, aber nur insofern das wir wählen können wer uns regiert (regional, Bundeslandweit, Deutschlandweit). Darüber hinaus wird es schwierig in Deutschland...
'Einmal in vier Jahren' von den toten Hosen ist da ein zum nachdenklen anregendes Beispiel.

Dazu mal einfaches Rechenbeispiel:
Für eine Mehrheit werden 51% aller wahlberechtigen Stimmen gebraucht. Wenn aber nur etwas über 50% (aller wahlberechtigten) davon wählen gehen hat die Mehrjeitspartei defacto nur ca. 1/4 des Volkes hinter sich. Was wiederum einer Minderheit entspricht...also eigentlich nicht Regierungsfähig sein kann...
Das wird aber nie so dargestellt, sondern es wird immer angeben wievile Prozent eine Partei von denen bekommt die TATSÄCHLICH wählen gehen...

28.01.2010 10:12 Uhr - Saw VI (SB)
Hai ^^

Ich hab den Film im Kino gesehen und naja. Stehe aber nur vor einem ernsthaftem Problem...
...was eine nahtlose Story innerhalb der Serie anbelangt...
Welchen Teil muß ich in welcher Fassungen sehen, damit alles zueinander paßt?
Und geht das überhaupt mit den FSK-Fassungen?

...so long...
Hai ^^

Die Tür macht hoch - die Tor macht weit
Indizietz wird was nicht zusagt - und beschlagnahmt nach einiger Zeit
Inhaltsgleichheit - was ein Hohn!

Wie soll ich mir das nun vorstellen?
Wenn in Film X, der beschlagnahmt ist, ein Mord passiert und der in den Filmen Y & Z gleich dargestellt wird (obwohl die Filme nix miteinander zu schaffen haben) auch gleich Zwangsverurteilt...

BRAVE NEW WORLD - Schöne neue Welt...

...so long...
06.01.2010 09:40 Uhr - Rückkehr der Untoten, Die (SB)
Hai ^^

Ich habe den Film (VHS) als ich endlich 18 (1997) war noch in einer Videothek meines Vertrauens gefunden, und selbstnatürlich gleich ausgeliehen.
Ich war aber nicht so begeistert von Savinis Remake, ich war aber auch nicht enttäuscht. Der s/w-Flair des Originals fehlt komplett und der Film lehrt auch nicht so wirklich das Grauen. Romeros Fassung entwickelt seinen Horror eher im Kopf und in einigen wenigen Spitzen als in blutigen Details.
Würde das Remake aber trotzdem gerne in meiner Sammlung willkommen heißen.
Sammler & Kompletisten verstehen das sicher ;-)

...so long...
01.01.2010 09:33 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen Dezember 2009 (News)
Hai ^^

Kann mir wer erklären was dieser Film hier zu suche hat:
'Night of the living Dead 30th Anniversary Edition'?
Und dann noch auf Liste B...
Diese Version habe ich selber in meiner Sammlung, und sie ist nicht der Rede wert. Wenn ich mich recht entsinne bietet sie ca. 15min mehr Film, die aber nicht iuns Gewicgt fallen...
Night of the living Dead ist doch mittlerweile uncut FSK16 (die 96min Version).

...so long...

PS
Frage hat sich fast feklärt, erst Thread lesen dann posten... -.-"
30.12.2009 09:46 Uhr - Jennifer's Body (SB)
Hai ^^

Ich hatte schon vermutet das die FSK16 der 'Unrated' auf Inhaltliches zurück geht, da sich die Perspektive des Zuschauers auf den Film leicht verschiebt. Scheine zumindest nicht ganz falsch gelegen zu haben.
Der Film ist nicht gekauft, nur aus geliehen interessenhalber...

...so long...
Hai ^^

Ist schon bekannt ob es eine BD-Komplett-Box geben wird mit allen vier Teilen?
Das es den ersten auf BD gibt weiß ich (zwei & drei hab ich noch nicht gesichtet), ich will aber nicht extra investieren wenns was für Sammler geben wird...

...so long...
29.12.2009 09:40 Uhr - Bernard und Bianca - Die Mäusepolizei (SB)
Hai ^^

Tayler Durden war hier sicher am Werk xD
[sarkasmusON]
Und man sollte auch mit den betreffenden Behörden (MPAA) mal ernsthaft meckern. SOWAS kann man doch nicht auf Kinder loslassen... ;-D
[sarkasmusOFF]

...so long...
27.12.2009 05:49 Uhr - Red Cliff (SB)
@lumi

Ich gehe von der Länge der HK-Fassung aus, das sind fast 5 Std. Die internationale (amputierte) Fassung hat grade noch die gute Hälfte davon. Deswegen sprech ich von ~50%.
Anders herum werdens aber ~100% mehr, da hast du recht.
Es liegt im Auge des Betrachters ;-)

...so long...
27.12.2009 00:31 Uhr - Red Cliff (SB)
Hai ^^

Irgendwie hat der Film mich doch angesprochern, habe aber beisher von einer Sichtung abgesehen. Wie sich hier herrausstellt wird der Kunde unterm Strich verarscht, man bekommt zwar 'Value for money' aber dafür fehlen ~50% des Films.
UNVERANTWORTLICH!!!
Das wäre ja so als wenn man Peter Jacksons Herr der Ringe einkocht und in 4 Std. pakt...

...so long...
27.12.2009 00:22 Uhr - Siegburg (SB)
Hai ^^

Mein interesse ist geweckt, ich mags wenn pyschisch seziert wird - je intensiver um so besser.
Wirds eine Uncut-Fassung in der Schweiz geben? Die SPIO/JK lohnt höchstens zum ausleihen...

...so long...
25.12.2009 18:16 Uhr - Krieg der Sterne (SB)
@VideoRaider

THX für den Hinweis.
Ich hab irgendwie immer noch die Gerüchte im Kopf die zwischen Episode I & II in Umlauf gebracht wurden.
Da war die rede davon das Star Wars 2009, 2012 & 2015 weitere Teile spendiert bekäme. Danach hab ich mich nicht mehr so recht informiert.
Na was solls...
Ich warte auf Star Wars 3D ^^
Inhaltlich waren schon die letzen drei Teilen nicht mehr nennenswert, gemessen an den Originalen. Oder liegts bloß daran das ich alles verklärt habe, da ich damals diese Art Filme für entdeckte...
(Neues Land - Wird es immer so sein???)

...so long...
25.12.2009 15:14 Uhr - Krieg der Sterne (SB)
(@.@) *GLOTZ*

Respekt für die Arbeit ^^
Die Messlatte hier wird einfach immer weiter rausgeschoben.
Ich will gar nicht wissen wieviel Arbeit & Recherche hier tatsächlich drinsteckt, eine Ahnung habe ich aber...

Ich verfolge Star Wars seit der ersten Ausstrahlung auf Sat.1 Ende der 80'er und habe die Triologie im Wandel erlebt. Höhepunkt war 1997 eine laannngge STAR WARS-Kino-Nacht.
Und dann kam Episode I...der schlechteste Teil überhaupt (für mich)...
Mittlerweile wird Star Wars nur noch ernsthaft & rücksichtslos ausgeschlachtet.
Ich hoffe immer noch auf die Episoden VII - IX, Star Wars war ja mal als GROßER Dreiteiler (3 Episoden pro Teil) angekündigt...

...so long...
20.12.2009 09:06 Uhr - Raumschiff Enterprise (SB)
Hai ^^

Ich wußte das es in der ersten Staffel eine Folge gibt auf der der zweite Teil der Kinoreihe aufbaut. Als ich diese Folge dann endlich entdeckte hab ich mich gefreut. Der Hinweis waren nicht die Übermenschen, sondern der Name des Schiffs 'Botany Bay'. Noch bevor Khan aufgetaut wird.

...so long...
Hai ^^

Die Cover der Teile 2 (siehe oben) & 3 (wie oben, aber anstatt Schere eine Mistgabel), entsprechen die den Original-Covern?
Wird Teil 3 eventuell auch in der 3D-Fassung zu haben sein?
Das ist für mich von interesse da ich, abgesehen von Teil 4, alle Teile mittlerweile in den SPIO/JK-Fassungen aus der Schweiz habe (1 - 3 als BD, 5 - Jason X als DVD). Und 3D würde für mich einen Neukauf rechtfertigen.

...so long...
06.12.2009 09:28 Uhr - Total Recall (SB)
Hai ^^

Wer wußte das der Film auf einer Kurzgeschichte von Phillip K. Dick beruht?

Wenn ihr den Film uncut wollt empfehle ich die 'Total Recall Special Edition (3 DVDs inklusive WMV-HD-DVD-ROM)' von Kinowelt. Das ganze steckt in einem schönen Pappschuber, bietet DD5.1 (deutsch & englisch), anamorphes Bild und die HD-Version hat eine Auflösung von 1280x720 und läuft auf jedem vernünftigem DualCore mit CD-Laufwerk flüßig (selbst die PS3 speilt das ab, auch wenn ich die noch nicht übereden konnte den Ton auszuspukcen -.-").

...so long...
06.12.2009 09:17 Uhr - The Saboteur: Cover nachträglich bearbeitet (News)
@BugMeNot

Was den Inhalt angeht kann ich mich nicht zu äußern, ich hab das Game nicht in meiner Sammlung (100chF sind mit zuviel bei einem Wechselkurs von 1€:1,49irgendwas)
Nur was die Verpackung angeht, in der schweizer/deutschen Version ist die Hand nichts am verstecken...
Ich warte bis mein Second-Hand-Dealer das ganze hat, der hat dann auch vernünftige Preise (Wolfenstein uncut 45€ für PS3/xBox360, Mad World 40€ als US-Version, SPIO/JK-DVDs/BDs für 15-20€) und weiß was er da anbietet ^^

...so long...



SB.com