SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware


Otti
Level 2
XP 73
Beiträge
Amazon.de


Hounds Of Love
Blu-ray Mediabook 23,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 9,99



The Hunters Prayer
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99


Kommentare
30.03.2017 09:50 Uhr - Findet Dorie (Review)
Wow, das ist wirklich mal abgewatscht, aber auch sehr gut und schlüssig geschrieben!

Viele Punkte kann ich auch sehr gut nachvollziehen, auch wenn ich diese nicht so stark gewichten würde (Salziges Putzwasser, Walhai-Nahrung), dagegen hat mich eine Sache dann weitaus stärker gestört: der Film ist (in erster Linie) ein Kinderfilm, dafür ist er aber a) selten wirklich humorvoll und b) zeitweise doch recht düster/traurig, vor allem in den Rückblenden.

Erst zum Finale hin wurde das Ganze dann ein wenig lockerer von der Stimmung, da hat mich dann aber auch ein wenig die vollkommene Übertreibung (LKW-Fahrt, Otter) gestört.

Nur der Octo... ähm... Septopus hat mir recht gut gefallen. Wegen ihm und dem dann doch hohen Produktionsaufwand (die Animationen sind super) würde ich dann persönlich ein paar Punkte mehr vergeben statt nur einem, aber trotzdem steht "Dorie" ganz weit hinter dem Erstling und hat mir auch insgesamt nicht gut gefallen.
Sehr schön dass THQ sich die Mühe macht, wäre nett wenn die Steam-Version von Guerrilla dann Uncut gepatched wird.

Kleine Anmerkung:

Vielleicht ist es auch nur unglücklich formuliert, aber Guerrilla war nicht der letzte Teil der Reihe, sondern Armageddon.

Falls gemeint ist dass Guerrilla der letzte indizierte Teil ist, nevermind ;)
25.03.2017 02:45 Uhr - Rammstein: Paris (Review)
Schöne Review, aufgrund derer ich mir den Kinobesuch vorhin gespart hab.

Hauptgrund meines Schreibens allerdings der Link von DriesVanHegen... hammerhart, "Urszene von Pegida und AfD"... mein Kiefer ist im wahrsten Sinne des Wortes immer weiter aufgeklappt vor Fassungslosigkeit. Das ganze könnte man meiner bescheidenen Meinung nach schon fast als üble Nachrede deklarieren.
19.01.2017 21:29 Uhr - Logan - Der finale Trailer ist da (Ticker)
19.01.2017 18:19 Uhr schrieb EsWarEinmal
weiß man denn schon, obs hierzulande(Ger) auch "uncut" im kino läuft?


Ich denke nicht dass es da Probleme gibt. Deadpool kam ja, trotz einiger etwas derberer Szenen, auch mit einer FSK 16, und auch wenn Logan hier mal endlich von der Leine gelassen und es blutig wird würde es mich doch sehr wundern wenn das Ganze in einer Splatterorgie mündet.
18.11.2016 00:20 Uhr - Dread (Review)
Sehr gut geschriebene Kritik, der Bewertung kann ich auch voll zustimmen :)
22.10.2016 19:18 Uhr - Conjuring 2 (Review)
Äh...

Da hatte ich gehofft mir wird Teil 2 hier schmackhaft gemacht, nachdem ich Teil 1 "nur" okay fand, aber das hier ist irgendwie nix...
21.10.2016 15:29 Uhr - Jurassic World (Review)
Ich weiss auch nicht woran es lag, irgendwie wollte der Film nicht bei mir zünden. Mehr noch als die Logiklöcher waren es echt die Charaktere, die mir den Filmgenuss versaut haben. Zwar macht Claire ja im Laufe des Films eine kleine Wandlung durch, trotzdem war sie mir extrem unsymphatisch, die Jungs waren egal bis nervig, der Rest einfach nur da.

Einzig das drastische Ableben der Assistentin hat mich etwas mitgenommen, so eine Qual hätte ich mir eher für Vic Hoskins gewünscht.

Merci für eure Kommentare, freut mich dass die Review euch bei Laune halten konnte :)
21.10.2016 15:15 Uhr - Killing Floor 2 erscheint in Deutschland (News)
Sehr schön, jetzt werde ich es mir wohl auch endlich zulegen, vorher bestand ja die Gefahr einer nachträglichen Zensur.
06.09.2016 14:02 Uhr - Movie 43 (Review)
Deine Review finde ich lustiger als den Film ;)

Die Bewertung geht so wirklich in Ordnung, mit der richtigen Truppe und ein paar Bier kommt der Film gar nicht so schlecht, aber an sich ist der Film Müll, nur kein "guter" Müll.

Die Episode mit Jackmann und Winslet könnte ich mir allerdings immer wieder geben. Irgendwie sieht das so extrem passend aus, wie die Eier da an seinem Hals baumeln ^^^
01.07.2016 09:42 Uhr - Kick-Ass 2 (SB)
Danke für den SB :)

Ich scheine aber wohl zu den Leuten zu gehören, die den ersten Teil weitaus besser fanden. Gerade der Teil mit Hit-Girl in der Schule wirkte teils extrem unnötig, und der Pipi-Kaka-Humor war auch irgendwie nicht so passend.

Ein dritter Teil wäre trotzdem schön, die Comicvorlagen haben mir sehr gut gefallen.
31.05.2016 16:36 Uhr - Tesis (Review)
Hmm, das klingt nach 'nem Film für mich.

Danke für die schöne Review und den Tip!
29.05.2016 01:47 Uhr - 28
Was zum? o.O'

Nach der Verwunderung darüber, dass GNTM tatsächlich hier als Eintrag vorhanden ist dann auch noch die Erkenntnis, dass ein paar Leute auch schon Bewertungen dafür abgegeben haben.

Schön geschrieben, ich konnte zur späten Stunde herzhaft lachen ;)
13.05.2016 15:34 Uhr - Love (Review)
Danke danke :)

Ich hab mir schon gedacht, dass das ein Film ist, den viele nicht auf dem Schirm hatten. Auch ich hatte nur durch Zufall davon gehört, in einem Interview mit Tom Delonge meine ich. Einfach mal gekauft und ich war doch sehr angetan.

Es gibt auf jedenfall ein paar Parallelen zu Moon, aber insgesamt gehen die beiden Filme dann doch in sehr unterschiedliche Richtungen.

Love ist wirklich sehr auf seine Botschaft bedacht (Dampfhammer und so) und was Einsamkeit aus einem Menschen machen kann bzw, zu was es ihn bringen kann, die Erzählung tritt dabei in den Hintergrund. Was zum Beispiel auf der Erde geschehen ist spielt absolut keine Rolle und wird auch nicht behandelt.

Moon ist da doch eher "klassisch", sage ich mal, es geht mehr um die Story und was dort geschieht. Aber natürlich ebenfalls ein toller Film.

Würde mich, falls ihr euch den Film mal anschaut, sehr freuen, eure Meinungen zu hören oder Reviews dazu zu lesen. Ich denke, das Love sehr unterschiedlich ankommen kann, je nach Erwartungen.

Grüße!
12.05.2016 16:42 Uhr - Hotline Miami (Review)
So, nochmal ein paar Fehler ausgemerzt und die Info für die PS-Versionen mit rein gehauen.

@leichenwurm:

Danke für's Lob :)

Ähnlich wie bei Super Meat Boy, wo man auch durch jeden Tod eher noch mehr angespornt wird. Dadurch, dass man ja ohne laden direkt neu startet bekommt man gar nicht die Zeit dafür, sich über den Tod zu ärgern, sondern ist direkt angestachelt, sich zu verbessern.

Teil 2 habe ich bei 'nem Kumpel zu ca. 1/3 gespielt, wobei mich ein paar Dinge störten, z.B. dass sehr oft auf den großen Karten Gegner außerhalb des möglichen Sichtfeldes mich umgenietet haben. Die Story war bis dahin aber auch sehr spannend und nun habe ich's mir letztens im Sale zugelegt und wird demnächst angegangen, ich denke dass ich dazu dann auch eine Review schreiben werde :)
12.05.2016 16:06 Uhr - Cabin in the Woods, The (Review)
Okay, das erklärt diese Relativierung zum Schluss. Die ist aber glaube ich gar nicht nötig, bewegt man sich hier auf der Seite doch meistens unter Gleichgesinnten ;)

Bin dann gespannt auf die überarbeitete Review!
12.05.2016 08:27 Uhr - Hotline Miami (Review)
Moin und danke schon mal, Angertainment :)

Hab mal kurz gegoogelt, das Spiel gibt es wohl auch für PS3, PS4 und Vita. Sowas vergess ich nur immer, da ich nur auf dem PC unterwegs bin. Werde ich später mal dazuschreiben, wenn ich zuhause bin.

Ansonsten empfehle ich einen kurzen Blick in's Spieleforum hier auf SB in den Thread 'zu verschenken'! ;)
12.05.2016 01:32 Uhr - Cabin in the Woods, The (Review)
Mahlzeit :)

Eine Review zu diesem Film, der für mich zu einem der überraschendsten und besten Genre-Beiträge der letzten Jahre zählt, musste ich mir mal anschauen.

Allerdings ist die Review selber... naja... chaotisch?

Ich gehe es mal der Reihe nach an:

1. In deiner nicht soooo langen Review stecken haufenweise Rechtschreib- und Grammatikfehler ("Nachdem", nicht "Nach dem"; "las", nicht "lies"; nach "hörte" fehlt ein Komma; nach "gesagt" und "getan" ebenfalls). Die aufgezählten Fehler stammen alle gerade mal aus den ersten zwei Sätzen.
Jag das ganze doch mal durch die Rechtschreibprüfung in Word, die zahlreichen Fehler verhinden nämlich ein flüssiges Lesen.

2. In deiner Review fehlt mir die Struktur. Kurzer Einleitungssatz, dann ein paar Worte zur Story (eher zur Ausgangssituation), und dann folgt ein riesiger Absatz mit Spoilern über die Kreaturen und Anspielungen, der mittendrin dann zu den für dich positiven Aspekten des Films übergeht. Diese kommen dann als Fliesstext, während direkt danach die negativen Aspekte als Aufzählung gebracht werden. Ich vermisse eine vernünftige Gliederung, und so eine stumpfe Aufzählung von Punkten wirkt auch nicht sonderlich ansprechend.

3. Die drei negativen Aspekte muss ich auch noch ansprechen. Was deinen ersten Punkt angeht: gerade in diesem Film wird ja auch darauf eingegangen, warum diese Figuren klischeehaft sein müssen, und der Film spielt auch damit. Es wird gezeigt, dass die klischeehaften Handlungen teilweise durch Manipulation durch die Wissenschaftler erreicht werden, oder aber der Film macht sich ganz direkt darüber lustig ("Ich bin doch gar keine Jungfrau!" - "Wir nehmen, was wir kriegen können.")

Zu Punkt zwei: Find ich eigentlich nicht so schlimm, den Schild an der Stelle schon kurz zu zeigen, die Wissenschaftler sind ja schon eingeführt und als Zuschauer weiss man bereits, dass das Geschehen manipuliert wird. Der Schild gibt einem an dieser frühen Stelle schon einen Hinweis darauf, zu was die Wissenschaftler alles imstande sind.

Und Punkt drei: die Interpretation von "GoodBadFlicks", dass die Götter die Zuschauer darstellen sollen, finde ich interessant, die kannte ich noch nicht. Aber warum du das Ende nur mittelmäßig und vom Horror-Genre abweichend findest, erschliesst sich mir nicht wirklich. Hast du ein Happy-End erwartet?

4. Deinen Nachtrag verstehe ich nicht, bzw. widersprichst du dir selbst irgendwie. Während du bei den positiven Dingen noch schreibst, dass der Film recht blutig für eine FSK 16 ist und das ein Pluspunkt ist, sagst du daraufhin, dass du die Gewalt im Film nicht als positiv empfindest. Die Begründung dazu wirkt auch sehr aufgezwungen, denn auch Mainstream-Filme können durchaus sehr blutig sein (auch die mit FSK 16), und ausserdem würde ich "The Cabin in the Woods" nicht wirklich als Mainstream bezeichnen, im Gegenteil, der ist ein Film von Genre-Fans für Genre-Fans. Das Studio tat sich sogar so schwer mit der Vermarktung, dass man den Film ein oder zwei Jahre zurückhielt nachdem er gedreht war und überlegte, ihn in 3D zu konvertieren, um ihn besser vermarkten zu können.

So, das war jetzt viel Text, sorry dafür!

Ich hoffe du nimmst das nicht persönlich, sondern als konstruktive Kritik auf, da ich gesehen habe, dass du auch deine anderen Reviews nach Verbesserungsvorschlägen nochmal überarbeitet hast. ;)

Gruß,

Otti

16.11.2015 06:45 Uhr - Poolboy (Review)
Schön geschriebene und amüsante Kritik!

Nüchtern, fand ich, hatte der Film doch ein paar zu viele Längen, da würde ich ihm eher ne 6/10 geben, aber mit 'nem Kasten Bier und ein paar Kumpels war er super, da passt die Bewertung :)
25.10.2015 20:44 Uhr - Bedfellows (Review)
Sorry Leute, kleiner Internetausfall hier, deswegen hat es länger gedauert.

Kritik ist angekommen. Ich werd jetzt mal das Rezept von Sony ausprobieren und das Ganze noch ein wenig besser abschmecken ;)

EDIT:

So, nochmal überarbeitet, vielleicht ist das ganze jetzt ein wenig bekömmlicher.
09.10.2015 19:31 Uhr - Maze Runner 2 (Review)
Danke für's Lob :) Ich habe mir vorerst vorgenommen, wenigstens eine Review pro Woche zu verfassen, mal schauen, ob ich das einhalten kann.
08.10.2015 16:58 Uhr - See You Soon (Review)
Puh, zum Glück habe ich tagsüber in die Reviews reingeschaut, sonst wäre es bei mir vorbei gewesen mit schlafen gehen.

Hat mich sehr an den Shortie "Bedfellows" erinnert, falls du diesen kennst. Ich persönlich mag keine Jumpscares, die einfach nur dadurch gesetzt werden, dass plötzlich ein lautes Geräusch kommt o.ä.
So wie hier funktioniert das bei mir besser.

Danke für diesen kleinen Geheimtipp, ich werde mir mal die anderen Werke von Sandberg und Lotsen anschauen.
05.10.2015 18:16 Uhr - Stanley Parable, The (Review)
Vielen Dank für's Feedback, habe die Bilder dann mal wieder rausgenommen.

Dass die Review wenig aufschlussreich ist war hier beabsichtigt, aber nochmal kurz zur genaueren Einordnung:

Ausser herumlaufen und dem Erzähler zuzuhören macht man in diesem Spiel nichts (böse Leute nutzen bei dieser Art Games gerne den Begriff "Wandersimulator"), wer also ein richtiges Spiel verlangt ist hier falsch. Zum Inhalt wollte Ich deswegen möglichst garnichts preisgeben.

Diese Methode hat der Entwickler übrigens selbst benutzt: die Demo, die ich am Ende anspreche, lässt einen wahrscheinlich mehr verwirrt als aufgeklärt zurück.

MfG, Otti
Warum ist die OV eigentlich ungeprüft erschienen? Einfach nur um die Gebühren für die Prüfung zu sparen? Ich glaube nicht, dass die OV nicht das rote Siegel bekommen würde o.O'

Beim Cover stimme Ich zu, selten hässlich.
08.06.2015 00:39 Uhr - MPAA-Ratings der Kalenderwoche 23 (Ticker)
"The Stanford Prison Experiment"

Es gibt doch schon ein US-Remake, das gar nicht mal so alt ist, und jetzt wird die gleiche Story wieder verfilmt? o.O'
Entschuldigt meinen Ausreisser hier, ABER:

1. Regionlocks sind immer noch eine Entscheidung des Publishers, nicht die von Steam.

2. Wenig bekannt, aber auch auf Steam gibts DRM-freie Spiele. Der Ordner des Spiels lässt sich einfach auf ne andere Festplatte, DVD, sonstwas übertragen und die .exe starten, ohne dass Steam läuft. Wird aber natürlich so nicht gesagt bzw. angezeigt im Shop, schlussendlich ist's aber auch eine Entscheidung des Publishers/Entwicklers, inwiefern Steamworks oder DRM etc. integriert wird. Und die Triple AAA Entwickler werden wahrscheinlich nie auf DRM verzichten wollen, obwohl es eh jedes Steamspiel auch gecrackt gibt.

3. Ja, Ich mag Steam...

So genug gestänkert :)

Ich bin mal gespannt, ob dass Spiel 'ne gute Story hat und auch gameplaytechnisch langfristig motiviert und bin einfach mal froh, dass Ich auf'm PC unterwegs bin, Hakenkreuzzensur ist für mich kein Grund auf Auslandsversionen zurückzugreifen (ausser bei The Saboteur, da hat's mich doch irgendwie gestört o.O')

Mfg, Oddi
20.02.2014 14:55 Uhr - Wolfenstein: The New Order 'Boom Boom'-Trailer (Ticker)
Der Trailer ist schon ziemlich cool gemacht, Ich bin gespannt auf's Spiel.

Aber bei General Totenkopf werde Ich die ganze Zeit den Joker vor Augen haben o.O'
01.07.2013 17:35 Uhr - ABCs of Death, The (SB)
@ Nietzsche:

Ist jetzt bei mir n Weilchen her dass ich den Film gesehen habe, aber ich habe es so verstanden, dass der Mann und der Hund, die gegeneinander kämpfen, plötzlich "merken", was sie da tun und sich gegen ihre "Herrchen" bzw die Veranstalter dieser Kämpfe, auflehnen, weil diese der eigentliche Feind sind.

MfG, Otti
Danke für die Antworten, ich glaube ich muss dann leider drauf verzichten dieses Spiel zu spielen bzw. muss mal Freunde in den USA anschreiben ob sie mir es besorgen. Habe nur einmal VPN kurz zum aktivieren angehabt und hatte mir sagen lassen, dass das okay wäre, ich solle nur nicht per VPN einkaufen.

Ich denke dass der Key legal war, also hatte wohl er der Publisher oder so einfach mal durchgeschaut und Ich hatte halt Pech, aber bei 150 Spielen im Account will Ich das Risiko dann lieber doch nicht eingehen mir noch mal einen Auslandskey zu holen.
Ich hätte da mal eine Frage an die VPN-Fans hier:

Ich habe mir bisher genau ein einziges Spiel geholt dass Ich per VPN auf Steam aktivieren musste (Saints Row 3). Hab es etwa 3-4 Stunden gespielt und eine Weile liegen gelassen. Nach ca. einem halben Jahr wollt ich es dann mal wieder anpacken und musste feststellen, dass es aus meiner Steam-Bibliothek gelöscht war.

Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen hier gemacht? Benutzt ihr durchgehend VPN oder nur zum aktivieren?

Würde mir bei der Entscheidung helfen, dieses Spiel hier vllt doch zu kaufen, aber möchte es nur unzensiert haben.

MfG,

Otti
Schon im Kino gesehen, und ich war begeistert. Deswegen werde Ich der Anweisung von Oberstarzt einfach mal folgen ^^
Schön dass ein Label weiss was die Fans wollen :)

Schade nur, dass Ich den Film so dermaßen doof fand... Teil 1 hatte zwar so gut wie keine Story (was den Hintergrund der ganzen Sache angeht), war aber extrem spannend inszeniert und hatte viele fiese und blutige Fallen. Von Teil 2 hätte Ich mir da mehr Antworten erhofft (oder überhaupt welche), aber irgendwie konnte er weder das liefern noch war er so spannend gemacht wie Teil 1. Und einen Teil der Effekte war auch noch schlecht getrickstes CGI.

Die Diskothekenszene am Anfang war allerdings wirklich übel (im positiven Sinne) ^^
Hmmm, eins muss mir jetzt jemand erklären: Kommt der Film als Uncut über Österreich? Ich meine, wenn der doch bisher nur FSK 16 war könnt man doch erst mal versuchen eine ganz normale FSK 18 Version zu bringen, die es vllt uncut schafft? Habe den Film noch nicht gesehen und weiss jetzt leider nicht ob der so heftig wäre dass man das nicht versucht...

MfG, Otti
20.11.2012 18:32 Uhr - Call of Duty: Black Ops II (SB)
Black Ops2 ist das erste CoD was Ich mir gekauft habe, und ja, ich spiele CoD tatsächlich wegen der Kampagne.
MW 1 war sehr spannend inszeniert und hatte eine zwar etwas einfallslose, aber trotzdem spannende Geschichte.
MW 2 dagegen war so doof und unlogisch von der Story her, dass Ich bis heute MW 3 nicht gespielt habe (nicht mal ein Lets Play interessiert mich).
Black Ops hat mich dann vollkommen überrascht, vor allem der Twist gegen Ende.
Aufgrund der Tests und weil Ich gerade etwas zusammengespart hatte habe Ich mir letzte Woche nun BO2 gekauft und bin relativ angetan.
Die Kampagne ist sehr Charakterstark inszeniert und durch die Strategie-Missionen und verschiedenen Enden auch umfangreich, da Ich ein Spieler bin, dem ein höherer Schwierigkeitsgrad am A... vorbei geht, aber bei unterschiedlichen Storys gehe Ich das gerne noch mal an.
Zombie-Mode hab Ich wenig gespielt und komme auch nicht ganz klar (bin wohl L4D zu sehr gewöhnt).
Der Multiplayer macht Laune, allerdings liegt hier das grösste Problem, denn (von dem was Ich gehört habe) wirds nur eine Frage der Zeit bis alles Hacker-Überflutet ist, und warum sollte der Support sich darum kümmern, wenn nächstes Jahr eh alle das neue kaufen. Die Spieler sind also nicht unschuldig daran. Aber so oder so kann Ich nur sagen (als semi-geübt in MP-Shootern), wer wirklich Skill zeigen will spielt CS, da hab Ich bis heute keine Chance, CoD dagegen ist Fast-Food für alle anderen (wie mich).

Und zur Zensur:
Ich gehe wirklich mal von einem Versehen aus, da schnell reagiert wurde und jetzt alles geregelt ist. Ärgerlich für die Otto-Normal-Käufer ohne Inet, aber die werden wahrscheinlich nichts davon merken oder wissen, während unsereins ja Dank SB.com immer auf dem Laufenden ist ;)

MFG, Oddi
09.10.2012 00:18 Uhr - Piranha 2 (SB)
Aha, sowas ist also ein "Cameltoe" ...

Ich fand Teil 2 eigentlich nur mit ein paar Kumpels und 'nem Kasten Bier ganz lustig (David Hasselhoff war auch witzig), aber insgesamt wirkte der Film echt so billig und schlecht, das mir einmal sehen reicht.
18.09.2012 00:18 Uhr - Monster Village - Das Dorf der Verfluchten (SB)
Den Film hab ich bisher nicht wahrgenommen aber ALTER, geht der Oger ab o.O'
Ich fand Teil 1 und 2 klasse, vor allem die Verknüpfungen in der Geschichte. Freu mich schon auf den dritten, wobei Ich gehört habe das dieser doch in eine andere Richtung abdriften soll.

@ Unrated-Origin:

Quarantäne ist quasi eine 1:1 Umsetzung von REC 1, Quarantäne 2 spielt tatsächlich auf einem Flugplatz, hat aber nichts mehr mit REC 2 gemeinsam, der spielt wieder in dem Wohnblock wie Quarantäne 1 und REC 1 !
Ich hab irgendwie die Befürchtung das ID nix gesagt hat und die USK einfach nicht gecheckt hat das sie einen Teil dieses Spiels damals noch die Freigabe verweigert haben, und wenn das rauskommt gibts 'ne Riesendebatte ^^

Aber zu spät, die Freigabe ist erteilt, ich freu mich drauf!
Vielen Dank, F-Ready!

Naja, find den Gewaltlevel bei Crysis passend, alles andere hätte wahrscheinlich zu übertrieben gewirkt und wäre auch nicht nötig.

Aber zurück zu Doom!
Könnte man nicht, da es sich um eine erweiterte und veränderte fassung handelt, das Teil einfach neu prüfen lassen, da es nicht inhaltsgleich ist? Da könnte die USK, wenn das wirklich alles so begeisterte Spieler sind, mit 'ner 18er Freigabe, die eigentlich drin sein sollte heutzutage, die Schlappe mit dem Add-On von damals wieder gut machen ;-)

Schönen EM-Einstand allen!!!
Freu mich schon auf die BFG-Edition, bin nämlich bis heute nicht dazu gekommen das Spiel mal zu zocken.

@ Fuxx Me Famous:

Was wurde denn bei Crysis im Vorfeld gekürzt? Hatte doch in etwa den gleichen Gewalt-Level wie Far Cry (Blut bei Beschuss, Ragdoll). Nur das bei Far Cry noch das Ragdoll entfernt werden musste, was bei Crysis aber nicht mehr der Fall war. Bin verwirrt o.O'
17. 21.08.2010 - 08:29 Uhr schrieb Rodon

Manchmal habe ich das Gefühl, man muss es nur oft genug versuchen (das bewertende Gremium wechselt ja dauernd) und irgendwann klappt es halt - und wenn es sich wer leisten kann, dann EA.



den gedanken hatte ich manchmal auch schon, aber so weit ich weiss ist nach der dritten prüfung schluss und das urteil dann endgültig.
Na da freu ich mich ja schon auf nen ellenlangen schnittbericht ;-)
YES!!!

Freue mich schon auf den Cameo von Arni.
yes, auf die nachricht das futurama weitergeht warte ich seit die sendung abgesetzt wurde ^^

weiss jemand ab wann die folgen in deutschland ausgestrahlt werden?
Ach ja, RTL und die BILD... für mich sind die News auf RTL schon seit Jahren das TV-Pendant zur BILD-Zeitung, und die hab ich noch nie ernst genommen.
Ab 16? Hätt ich jetzt nicht erwartet bei dem Film...
02.03.2010 21:35 Uhr - Ultimate Fighting - DSF droht Klage (News)
59. 02.03.2010 - 15:22 Uhr schrieb Hafensaenger

(...) Ein Grund mehr kein Tv zu schauen und nur Blu Rays und DVD's. Wie sagte mal ein Kluger Mann Fernsehen stinkt! (...)


Genau das mache ich seit knapp anderthalb Jahren und ich muss sagen: Ich vermisse das Fernsehen kein bisschen!!! Alles was ich an Infos möchte bekomme ich auch woanders her.

Zur UFC: ich selber interessiere mich nicht wirklich dafür, aber von dem was ich bisher gesehen habe kann ich nicht behaupten das dort auf wehrlose Menschen eingeprügelt wird wie hier behauptet wurde. Und da ja erst ab 23 Uhr gesendet wird sehe ich kein Problem wegen dem Jugendschutz, wenn sich die eltern auch nur ein bisschen darum kümmern würden was das Kind im TV schaut.
19.02.2010 18:08 Uhr - Avatar 3D Blu-ray doch nicht im November (News)
im april der film als single disc, im november die special edition. wahrscheinlich dann nächstes jahr die langfassung extra und noch später die 3d version.
Wär schon wenn man ne schicke Box rausbringen würde mit allen versionen und extras, dieses ständige versionswirrwarr riecht nach abzocke.
19.02.2010 10:58 Uhr - Exodus from the Earth (SB)
Ich finds traurig dass trotz der Tatsache, das in der dt. Version kein Blut mehr vorhanden ist diese trotzdem ab 18 ist. Das steht in keinem Verhältnis mehr...
18.02.2010 18:08 Uhr - Rache der Kannibalen, Die (SB)
@ tenebrarum:

Sind in Cannibal Holocaust wirklich reale Tötungen von Menschen drin?

Zum Film: diesen hier kenne ich nicht aber Cannibal Holocaust, und dort gingen mir die Tiersnuff-Szenen auch gegen den Strich. Egal ob ich nun Fleisch esse oder nicht, die Eingeborenen wirklich Schildkröten auf diese Art vertilgen oder nicht oder, oder, oder... Fakt ist für mich dass diese Szenen in einem Film der Unterhalten will fehl am Platze sind und zum Rest des Films nichts wichtiges beitragen.
Wenn ich mir im Fernsehen eine Dokumentation über so ein Volk anschauen würde wäre das etwas anderes aus dem Kontext heraus, aber diese Szenen in so einem Film unterzubringen ist einfach nur billige Provokation.
16.02.2010 17:01 Uhr - Beyoncé-Video verletzt Urheberrechte (News)
die Musil ist mir ziemlich egal, einfach nicht mein stil, aber halt geschmackssache.
Mir geht das immer nur auf die nerven mit dem "das haben die uns geklaut", meiner meinung nach wirds doch nur genutzt um an geld zu kommen, mal ganz davon abgesehen das ja quasi gratis werbung für den bikini gemacht worden ist.



SB.com