SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware


Skahead
Level 0
XP 0

Beiträge
79 Kommentare
0 Reviews
Amazon.de


City of the Dead



Warlock 2 - The Armageddon
Blu-ray 15,49
DVD 11,99


Kommentare
trotz dessen dass ich über diese nachricht sehr erfreut bin und nur zu gerne diese fassung zu gesicht bekommen möchte, werde ich mich nun erdreisten nocheinmal die werbetrommel zu rollen (denn ich glaube so mancher von euch könnte sich darüber so sehr freuen wie ich):

am samstag-abend den 31.01.2015 werden im filmhaus-kino am hansaring in köln die alten tanz der teufel filme aufgeführt werden. es ist ein sogenanntes "sam raimi triple feature spezial"!!!

Es laufen:
- "Überraschungsfilm"
im anschluss:
- Tanz der Teufel 2
gefolgt von:
- Armee der Finsternis

gezeigt werden 35mm Filmrollen. Original aufführungsformat

interessierte mögen die internetseite "filmhauskino" aufrufen und sich den reiter über die "something weird cinema"-reihe ansehen

viel spaß ;-)
22.12.2014 02:03 Uhr - Ash vs. Evil Dead - Serie wird Fortsetzung (Ticker)
ich werd dem ganzen aufjedenfall auch ne chance geben und freu mich drauf!

übrigens für alle interessierten aus der gegend köln:

als ich letzten mittwoch wieder im filmhaus-kino gewesen bin,
haben sie bekannt gegeben, dass sie im januar 2015
in ihrer "something weird cinema"-reihe ein sam raimi special mit 3 filmen aufführen werden:

- Überraschungsfilm
- Tanz der Teufel 2
- Armee der Finsternis

Auf der homepage könnt ihr euch über die swc-reihe informieren. die daten für die aufführung werden noch bekannt gegeben ;-)
06.03.2012 08:07 Uhr - American Dad (SB)
das...is irgendwie ganz schön harmlos..
ich persönlich finds ja einfach nur ätzend, dass hier wieder die skinheads zwangsläufig mit nazis in vebindung gebracht werden. wär es so schwer gewesen den film unter dem titel "Russland 88" zu veröffentlichen?
also ich finds eig ganz intressant. mir hatte "shrooms" damals ziemlich zugesagt, ich bin gespannt^^
07.02.2012 00:41 Uhr - Hure, Die (SB)
Hm. Den hab ich vor ewigkeiten nachts mal auf Kabel 1 gesehn, als ich noch in der Grundschule war...Kann mich eig nurnoch daran erinnern dass sie ihrem versoffenem Mann seinen Lieblingssalat gemacht hat und er dann darauf gekotzt hat. Und dass sie mir leid tat..^^vielleicht seh ichn mir ja nochmal an.

Thx fürn Schnittbericht
hübsch hübsch, muss ich schon sagen^^
also "Exorzist on ice" und "könig der exorzisten" würd ich mir gerne ansehn^^
dicht gefolgt von Ich weiß was du letzten Exorzismus getan hast....^^
19.01.2012 16:17 Uhr - Cry-Baby (SB)
...ich würd mich erschießen wenn mich alle "heul baby" nennen würden..
18.01.2012 21:16 Uhr - Lemmy (SB)
ich als motörhead fan bin doch ein wenig schockiert darüber dass eine dokumentation über lemmy hier (bzw überhaupt irgendwo) zensiert worden ist.

aber mal von meinem persönlichen interesse abgesehen find ich die tatsache ziemlich bitter dass im vorfeld vor der prüfung so etwas geschnitten wurde. ist "Entertainment One" ein amerikanisches label? haben die auch einen sitz in deutschland? und falls ja, was meint ihr welcher "sitz" diese vorzensur angeordnet hat?

ich fänd das ja ziemlich bitter wenn andere länder der überzeugung wären dass das nötig sei...

vielen dank für den schnittbericht^^
also mir hat der 2. immer ziemlich gut gefallen. natürlich bleibt der erste unerreicht, aber wenn man den 2. nicht am 1. misst ist er doch eigentlich ganz cool gewesen.....*duckt sich und weg*
hm, also ich denk dem werd ich aufjedenfall mal ne chance geben. ich fand diese nazi/dämonen/zombie geschichten immer irgendwie sehr amüsant (wenn auch behämmert)^^

das "fenster" auf dem cover erinnert mich ziemlich an die hellsing mangas..naja, "muss" ja halt so gemacht werden wenn man sich ans gesetz halten will, ne?

aber die diskussionen über (neo-)nazis die hier teilweise aufgegriffen wurden kann ich nich nachvollziehen. is doch nur n film. oder regt ihr euch bei den ersten beiden guinea pig teilen auch auf dass in der realität auch menschen gefoltert werden?^^

mein senf für heute.
euch allen ein frohes neues jahr
@Thodde
...aber wer von uns hat früher keine FSK-18-Filme geschaut, schon bevor er volljährig war?


da hast du natürlich recht. ich denke das haben wir wohl alle früher mehr oder weniger heimlich gemacht
aber leider ist das nunmal der springende punkt der uns zu diesem index-quark gebracht hat
die sind ja auch nicht blöd ...glaub ich... naja^^
@Paragraph131
Ich denke jeder hier bei SB.com wird mit einstimmen, wenn ich sage, nicht jeder der einen Film sieht wird zum Psychokiller...


...die Menge schweigt..XD
14.12.2011 17:30 Uhr - From Dusk Till Dawn (SB)
also von der schnittfassung hier war ich doch grade sehr überrascht^^
weiß noch wie entsetzt ich war, als ich mir den film damals mit meiner oma aus der videothek geliehen hatte^^ die hatten da zwar die vhs hülle der uncut stehen, ahben aber knallahrt die 16er verliehen...
hachja, from dusk till dawn..der erste indizierte film der damals (natürlich uncut^^) in meine sammlung wanderte. welch ein freudentag^^
11.12.2011 15:55 Uhr - Necronos (SB)
@SixSixSix

Ich finde es viel interessanter, wie man einen Film verteidigen kann, von dem man nur ein paar Screens kennt UND der offensichtlich einen fragwürdigen Inhalt hat. Würd ich mich gar nciht trauen, wenn ich ihn nicht vorher gesehen hätte und wüsste welche Ansichten ein Film vertritt, damit diese nicht auch mir angelastet werden.


Absolut richtig. Es ist immer besser alles im vorneherein niederzustampfen und das Maul aufzureißen, nur um vornerein schon auf der Seite der großen Masse (die ohnehin größtenteils aus intoleranten Schubladendenkern besteht) zu stehen und nicht selbst zu "den kranken Andersdenkern" zu gehören^^
Ich schätze als Freund Nietzsches hab ich den harten Ton in etwa getroffen^^...nimms dir zu Herzen. In Spott und Sarkasmus findet sich immer auch etwas von der Wahrheit.

Zum Film:
Also von den Bildern her is das bisher glaub ich das härteste was ich bisher gesehen hab. Da kommen anscheinend weder alte Ittenbachs, noch Guinea Pig ran^^ Für n paar Kröten hol ich mir vielleicht mal irgendwann die Uncut. Bin ja der Meinung dass in jede (Horror-)filmsammlung zumindest ein vollkommen überspitzt brutaler Amateursplatterfilm
gehört^^
30.11.2011 04:44 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen November 2011 (News)
ich find die listenstreichung von "die mit dem roten halsband" is schon erwähnenswert^^

kennt einer den radiospot oder den gleichnamigen song von finger & kadel? n brüller
30.11.2011 03:57 Uhr - AG Tiergarten beschlagnahmt sechs Hirntot-CDs (News)
also der kommentar von "kaisa81" is in meinen augen durch diesen bissigen witz verdammt amüsant^^ hoffe allerdings, dass das nicht ernstgemeint war, das wär schon bitter^^ich persönlich find das was ich mir von hirntot records ma angehört hab ziemlich ..sagen wir nich so berauschend, aber ich kann mich im grunde mit keiner art von zensur und/oder verboten anfreunden...

...urgehal klingt bisher eigentlich ziemlich geil..^^
also ich werd mir den aufjedenfall trotzedm im kino ansehen. die harold & kumar filme fand ich richtig klasse^^
27.10.2011 22:57 Uhr - Midgets vs. Mascots (SB)
hübsch hübsch. die rechte erinnert mich an ne freundin..^^
ich finds ja irgendwie ziemlich sinnlos sich mit bonusmaterial ne höhere freigabe draufballern zu lassen...
sowohl die new jersey-filme als auch cop out haben mir gut gefallen. bin gespannt wie mit dem hier aussieht..
28.09.2011 15:08 Uhr - Von der bösen Art (SB)
Ich weiß nich, aber irgendwie fand ich den film garnich übel. mir wärs zwar lieber wenn er weiter in richtung tanz der teufel-hells angels version abgedriftet wäre, aber für nen trasher wars relativ unterhaltsam. Die effekte warn ziemlich stimmig
21.07.2011 22:23 Uhr - 8MM (SB)
mir hat der film auch immer sehr gut gefallen. einer meiner all time-favourites. wär auch dran intressiert die szene in der ursprünglichen fassung zu sehen. thx für die info^^
04.07.2011 01:18 Uhr - Serbian Film, A (SB)
Erstmal danke für den interessanten Schnittbericht. Das der Genickbruch der beiden Teenager im Hinterhof entfernt wurde wundert mich ein wenig.

Nun mein Senf zum Film:
Nachdem ich "A Serbian Film" vor einer Weile aufgrund von Neugier gesichtet hatte, war ich, nunja... entsetzt, fassungslos, schockiert. Ich war mir mehr als unklar darüber was ich von jenem eben gesehenen Film halte sollte, kam dann aber zu dem Schluss, dass der Film, trotz seiner schockierenden und knapp gesagt negativen Wirkung auf mich, ein (wirklich) guter Film ist. Die Story ist "gut", der Film ist spannend, Musik und Schauspieler sind stimmig und die Effekte sind, auch wenn sie teilweise relativ gut zu erkennen sind, durchaus gut gemacht. Ich würde keinem "normalen" Mitbürger von einem solchen Film erzählen oder ihn ihm empfehlen, aber ein abgehärteter (oder besser abgestumpfter?) Freund von Filmen sehr harter Gangart könnte dem Film unter Umständen durchaus zuschrieben was er ist: Nämlich ein verdammt guter Thriller zu sein.

Nichts destotrotz sollte man nun wirklich vorgewarnt sein bevor man sich diesen Film zu Gemüte führt, denn eines ist er allemal: wesentlich mehr als grenzwertig
@badtaste89
Also ich steh kaum auf hip hop. Aber dein Track is geil. Respekt^^
08.06.2011 16:14 Uhr - Drive Angry ungeschnitten auf DVD und Blu-ray (News)
Hm, also Drive Angry hab ich bisher leider noch nicht gesehen, werde es der Neugier halber aber tun wenn die VÖ draussen ist. Meiner Meinung nach ist er wirklich kein schlechter Schauspieler, war von einigen seiner (auch hier bereits erwähnten) Filme auch sehr angetan. Seine Glanzleistung legte er meiner Meinung nach allerdings in "8mm" ab. Ein all-time-favourite wie ich finde..und niemand hat ihn erwähnt..tz^^
is das n kiffer-film?^^
06.05.2011 11:09 Uhr - Cephalotripsy-CD beschlagnahmt (News)
Zugegeben, das Albumcover ist krass^^
Ich steh zwar auf Metal, aber das is mir echt zu krass^^
Ich mein der "Sänger" hört sich an, als würde man ein tollwütiges Wildschwein mit 60 Stundenkilometern auf ne Mülltonne dreschen XD
06.05.2011 10:58 Uhr - BPjM-Sonderinfo: Mortal Kombat auf Liste B (News)
Wo genau ist der Sinn dahinter die US-Versionen heute auf Liste B zu setzen, wenn man über Amazon trotzdem weiterhin die AT-Version ordern kann? Ich mein ich will micht nicht beschweren, habs mi grade bestellt. Aber das macht die Indizierung doch noch sinnloser^^
19.04.2011 14:50 Uhr - 2020 - Texas Gladiators (SB)
'Ne Nonne die Selbstmord begeht? ..Sachen gibts..^^
14.04.2011 22:23 Uhr - Schnitt #62 mit Schwerpunkt Zensur (News)
@cgrage Hahaha^^ Also bei dem Nachnamen hätte ich mir auch sowas aufs Auto pappen lassen^^ 'Ne auffälligere Werbung gibts ja nich..außerdem bedenke die ganzen gestressten Hausfrauen. Die rufen alle den Willy an wenns mal drauf an kommt^^
30.03.2011 18:04 Uhr - Fox zieht gegen Duke Nukem zu Felde (News)
Das is denen 'n bisschen spät aufgefallen meint ihr nich?^^
25.03.2011 00:32 Uhr - Dead Island: Logo für die USA zensiert (News)
intressant..aber sinnfrei
15.03.2011 00:07 Uhr - Nightmare (SB)
thx für den schnittbericht.
ist mir nicht bekannt, sieht aber ziemlich krass aus
10.03.2011 08:15 Uhr - Ghosts of Mars - BPjM lehnt Indizierung ab (News)
Ganz ehrlich, ich konnte die Kritiken nie nachvollziehen. Mir hat der Film immer ganz gut gefallen (war vor ca 5 Jahren einer meiner ersten Filme in der Sammlung)^^
25.02.2011 00:08 Uhr - Schnittberichte.com tritt Facebook bei (News)
ich kann facebook auch nich ausstehn. aber wenn dadurch mehr deutsche von dieser seite erfahren und von den zensierten medien die sich rings um sie herum überall befinden, warum nicht?
25.02.2011 00:04 Uhr - Entropie (SB)
thx für den schnittbericht.
der streifen sieht ziemlich blutig aus, wenn auch ein wenig amateurhaft, ich werd ihm jedenfalls mal ne chance geben
Ach kommt, lasst ihn doch in Ruhe, jeder is doch stolz auf seine Sammlung^^

Zur News: Erfreuliche Nachricht, aber nicht gerade interessant für mich, da dieses Genre mir einfach nicht zusagt. Die Guinea Pig Reihe gefällt mir zwar ganz gut, aber "Meatball Machine" war damals einer meiner schlimmsten Fehlkäufe zusammen mit "Überfall der Mörderrucksäcke" XD

Aber zugegeben, dass ist ein verdammt schickes Mediabook!
04.02.2011 03:07 Uhr - Enter the Void (SB)
Danke erstma für den Schnittbericht, bin stark an dem Film interessiert. Ich wollte ihn furchtbar gerne in Köln im Kino sehen, doch da ich keine Möglichkeit hatte danach noch mit dem Zug wieder anchhause zu kommen konnte ich ihn leider nicht auf einer großen Leinwand bestaunen -.-
Nach dem Lesen des Schnittberichtes kam für mich allerdings nur eine Frage auf: Wieso gerade den Abfluss runter? Ich mein wer um alles in der Welt würde sowas tun? Uns wieso?
03.02.2011 13:26 Uhr - Resident Evil: Afterlife (SB)
Also ich war von dem Film ziemlich enttäuscht. Und diese "es ist nicht geschnitten, sondern nur retuschiert"-Masche empfand ich sowohl als dreist, als auch absolut albern. Total daneben sowas..
25.01.2011 02:23 Uhr - Tropic Thunder (SB)
Also ich fand den Film klasse. "Du warst voll behindert." Herrlich XD
also ich freu mich über die nachricht. hab den film im kino gesehen und fand ihn ziemlich witzig. gefiehl mir besser als die vorigen teile.
das is ja irgendwie lächerlich, da muss ich schmunzeln^^
porno's sind immernoch der hauptgrund um sich internet anzuschaffen XD
Euch allen ein frohes Fest
21.12.2010 00:18 Uhr - Expendables, The (SB)
meiner meinug nach wirklich ein ziemlich guter film. hab mich gefreut wie ein schneekönig als ich ihn im kino gesehen hab. für die "keine jugendfreigabe"einstufung im grunde wirklich n harter actioner. war sowohl verwundert als auch sehr erfreut^^
27.11.2010 13:54 Uhr - Elvis (SB)
Riesen Schnittbericht, danke dafür. Aber wieso sollte der King den Fernsehr erschießen??
24.10.2010 11:22 Uhr - Kick-Ass: Vergleich Film - Graphic Novel (Artikel)
Vielen Dank für diesen unglublich aufwändigen Vergleich. Fand den Film ziemlich gut, habe den Comic aber noch nicht gelesen. Finde es sehr intressant, inwieweit sich die Comic-Variante schlecht für die Superhelden und deren Leben äussert. Großes Lob, für die Mühen, die der Autor des Vergleichs auf sich genommen hat.
24.10.2010 11:18 Uhr - große Fressen, Das (SB)
Danke für den schnittbericht. Habe diesen Film vor vielen Jahren im doch eigentlich ziemlich jungem Alter mit meinem Onkel gesehen (DVD). Die Fressgeschichte fand ich jedoch eigentlich ziemlich unappetitlich.
07.10.2010 00:36 Uhr - Flesh for the Beast (SB)
Gedärme kotzen... ein Klassiker^^
Netter Schnittbericht



SB.com