SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Bayonetta 2 uncut AT-PEGI der erste wahre Klassiker für Wii U ab 47,99€ bei gameware Far Cry 4 Limited Edition uncut PEGI AT + 5 DLCs + Gratis Schnellversand ab 47,99€ bei gameware


I Know what you did
Level 0
XP 0

Beiträge
62 Kommentare
0 Reviews
Amazon.de


Blu-rays für 5,99 Euro




3 Blu-ray Discs für 18 EUR
Die Aktion wurde verlängert und um zahlreiche Titel erweitert. Jetzt unter anderem auch mit Mit meine teuflischen Nachbarn und mehr.






Kommentare
05.03.2014 14:09 Uhr - Stage Fright - Red Band-Trailer (Ticker)
Looks Oldschool and Awesome , count me in
17.08.2013 00:12 Uhr - Human Centipede II (Full Sequence), The (SB)
Ich frage mich ob alle die den Film auch zu ende gesehen haben und nörgeln wie "upfuck" dieser ist, ihn eigentlich verstanden haben ? Nun ja ich bin sicherlich nicht der Regisseur oder der Drehbuchschreiber diese Films, somit begibt man sich ja bei jeglicher Wertung in das Reich des Interpretierens ( die schrecklichste aller Fähigkeiten, weil einfach immer jeder wirklich jeder bis auf den, über den interpretiert wird, GLAUBT zu wissen, was den dieser aussagen möchte ) Nungut also für mich ist es offensichtlich das der gesamte Film nur im KOPF des Protagonisten/Antagonisten Martin stattfindet.

Dies Erklärt auch die Pi X Daumen, 50 GEWOLLTEN Logikfehler, die jeder 80-Euro-Budget-Horrorfilm NICHT (oder ungewollte weniger stark) gehabt hätte. Dies sind einfach alles Variablen, die Martin in seiner Fantasie ignoriert beim durchspielen oder Fantasieren der Umsetzung. Und genau das macht wie ich finde diesen Film in seiner Art irgendwie großartig weil es einfach versucht einen Einblick in einen abstrusen und abartigen Gedankengang, so wie Ihn jeder in seiner eigen Art und Weise und Situation schonmal hatte( und wenn es nur für den Bruchteil eine Millisekunde war)zu vermitteln. Und eben dieses Gedankenzucken wird versucht dem Zuschauer in ca 90 min zu visualisieren , deswegen ja die Herausarbeitung Over-the-Top Szenen weil keine Szene auch nur im entferntesten dahinreicht was sich die Gedankenwelt in ihrem Sein beinhalten könnte (die Grausamkeiten des Gedanken ist unendlich).

Wenn man aufpasst merkt man auch das der Film anfängt, als Martin den Anfang vom Abbspann des 1. Films sieht und dann wieder einsetzt als diese Kredits schon ein bisschen weiter sind.

Nun ja so sehe ich das ( wobei, was ich von Interpretation halte habe ich ja bereits geschrieben, deswegen kann ich es natürlich keinem übel nehmen, der die selbe Meinung darüber vertritt und dementsprechend auch in meiner Interpretation nicht die eigene sieht).

Vielleicht versuche ich auch nur einen Sinn in einem Rule-Breaking,Money-Making,Sicko Film zu finden, der nicht da ist.

Vielleicht, Vielleicht auch nicht....
Aber wie bereits gesagt, NUR der Drehbuchautor kann dies wissen den ALLE andern haben nur EIGENES SUBJEKTIVES empfinden.
04.01.2012 22:18 Uhr - Human Centipede II (Full Sequence), The (SB)
Auf jeden Fall. Wäre wirklich mal interessant eine Meinung zum Film zu hören die positiv ist und dabei nicht nur meint "der Film und der Fetti sind voll lol!".


Wie ich schon vor einiger Zeit geschrieben habe :

Ich frage mich ob alle die den Film auch zu ende gesehen haben und nörgeln wie "upfuck" dieser ist, ihn eigentlich verstanden haben ? Nun ja ich bin sicherlich nicht der Regisseur oder der Drehbuchschreiber diese Films, somit begibt man sich ja bei jeglicher Wertung in das Reich des Interpretierens ( die schrecklichste aller Fähigkeiten, weil einfach immer jeder wirklich jeder bis auf den, über den interpretiert wird, GLAUBT zu wissen, was den dieser aussagen möchte ) Nungut also für mich ist es offensichtlich das der gesamte Film nur im KOPF des Protagonisten/Antagonisten Martin stattfindet.

Dies Erklärt auch die Pi X Daumen, 50 GEWOLLTEN Logikfehler, die jeder 80-Euro-Budget-Horrorfilm NICHT (oder ungewollte weniger stark) gehabt hätte. Dies sind einfach alles Variablen, die Martin in seiner Fantasie ignoriert beim durchspielen oder Phantasieren der Umsetzung. Und genau das macht wie ich finde diesen Film in seiner Art irgendwie großartig weil es einfach versucht einen Einblick in einen abstrusen und abartigen Gedankengang, so wie Ihn jeder in seiner eigen Art und Weise und Situation schon mal hatte( und wenn es nur für den Bruchteil eine Millisekunde war)zu vermitteln. Und eben dieses Gedankenzucken wird versucht dem Zuschauer in ca 90 min zu visualisieren , deswegen ja die Herausarbeitung Over-the-Top Szenen weil keine Szene auch nur im entferntesten da hinreicht was sich die Gedankenwelt in ihrem Sein beinhalten könnte (die Grausamkeiten des Gedanken ist unendlich).

Wenn man aufpasst merkt man auch das der Film anfängt, als Martin den Anfang vom Abspann des 1. Films sieht und dann wieder einsetzt als diese Kredits schon ein bisschen weiter sind.

Nun ja so sehe ich das ( wobei, was ich von Interpretation halte habe ich ja bereits geschrieben, deswegen kann ich es natürlich keinem übel nehmen, der die selbe Meinung darüber vertritt und dementsprechend auch in meiner Interpretation nicht die eigene sieht).

Vielleicht versuche ich auch nur einen Sinn in einem Rule-Breaking,Money-Making,Sicko Film zu finden, der nicht da ist.

Vielleicht, Vielleicht auch nicht....
Aber wie bereits gesagt, NUR der Drehbuchautor kann dies wissen den ALLE andern haben nur EIGENES SUBJEKTIVES empfinden.

03.01.2012 01:12 Uhr - Human Centipede II (Full Sequence), The (SB)
Ich frage mich ob alle die den Film auch zu ende gesehen haben und nörgeln wie "upfuck" dieser ist, ihn eigentlich verstanden haben ? Nun ja ich bin sicherlich nicht der Regisseur oder der Drehbuchschreiber diese Films, somit begibt man sich ja bei jeglicher Wertung in das Reich des Interpretierens ( die schrecklichste aller Fähigkeiten, weil einfach immer jeder wirklich jeder bis auf den, über den interpretiert wird, GLAUBT zu wissen, was den dieser aussagen möchte ) Nungut also für mich ist es offensichtlich das der gesamte Film nur im KOPF des Protagonisten/Antagonisten Martin stattfindet.

Dies Erklärt auch die Pi X Daumen, 50 GEWOLLTEN Logikfehler, die jeder 80-Euro-Budget-Horrorfilm NICHT (oder ungewollte weniger stark) gehabt hätte. Dies sind einfach alles Variablen, die Martin in seiner Fantasie ignoriert beim durchspielen oder Fantasieren der Umsetzung. Und genau das macht wie ich finde diesen Film in seiner Art irgendwie großartig weil es einfach versucht einen Einblick in einen abstrusen und abartigen Gedankengang, so wie Ihn jeder in seiner eigen Art und Weise und Situation schonmal hatte( und wenn es nur für den Bruchteil eine Millisekunde war)zu vermitteln. Und eben dieses Gedankenzucken wird versucht dem Zuschauer in ca 90 min zu visualisieren , deswegen ja die Herausarbeitung Over-the-Top Szenen weil keine Szene auch nur im entferntesten dahinreicht was sich die Gedankenwelt in ihrem Sein beinhalten könnte (die Grausamkeiten des Gedanken ist unendlich).

Wenn man aufpasst merkt man auch das der Film anfängt, als Martin den Anfang vom Abbspann des 1. Films sieht und dann wieder einsetzt als diese Kredits schon ein bisschen weiter sind.

Nun ja so sehe ich das ( wobei, was ich von Interpretation halte habe ich ja bereits geschrieben, deswegen kann ich es natürlich keinem übel nehmen, der die selbe Meinung darüber vertritt und dementsprechend auch in meiner Interpretation nicht die eigene sieht).

Vielleicht versuche ich auch nur einen Sinn in einem Rule-Breaking,Money-Making,Sicko Film zu finden, der nicht da ist.

Vielleicht, Vielleicht auch nicht....
Aber wie bereits gesagt, NUR der Drehbuchautor kann dies wissen den ALLE andern haben nur EIGENES SUBJEKTIVES empfinden.
Fand ihn leider auch nicht gut :( wobei Hangover schon besser war aber immernoch allen Seth Rogan Filmen nachsteht, wobei man die wiederum nicht mit Hangover vergleichen kann, hmmmmmm ich hör jetzt einfach auf zu schreiben :D
12.11.2010 19:29 Uhr - Hip Hop Hood (SB)
U D S S R :D hahahahahah der beste Film der Welt :D
12.11.2010 14:57 Uhr - Akte X: Die unheimlichen Fälle des FBI (SB)
Düstere Folge aber die allerbeste ist immernoch "Blutschande"
Geiler scheiß , der Film war der Hammer :D
Oh man ich gehe ja mit geteilter Meinung in das Thema hinein,

zum einen : FU*K , was fällt den Säcken ein, eine perfekte Trilogie für Geld zu zerstören ( Craven wollte wie schon gesagt , mit Scream das Genre beenden was nach dem 3. auch für mich wunderbar geklappt hat aber nun ja letztenendes -> Kapitalismus > damalige Wertevorstellung ).

zum andern : huuuuuuuiiiiiiiiiiii , ein neuer scream freu freu freu freu :)

gesehen wird er so oder so aber bitte bitte Hollywood versaut nicht die reihe die das Slasher-Genre heute soooooo viel zu verdanken hat :)
02.11.2010 00:01 Uhr - Exorzist, Der (SB)
Großartiges Meisterwerk
31.10.2010 14:10 Uhr - Madness (SB)
@ w00dy

ehmmmmm...... nö gay
31.10.2010 00:46 Uhr - Madness (SB)
GAY......


..... ne im ernst, geiles Intro aber der Film sieht mir einfach zu sehr nach Handkamera aus
19.10.2010 14:05 Uhr - Medal of Honor (SB)
Schon mal was von Ironie gehört?
Ach so, du wolltest also darauf hinaus, dass black ops noch garnicht erschienen ist, verzeih mir ich stecke nicht so in den ganzen fps Kriegen drin wie manch andrer(daher kenne ich nicht die ganzen release dates), ich habs mehr so mit 3. Person shootern und springe genau wie die ganzen FBI-Computer nur bei bestimmten Schlüsselwörtern an , der Rest wir mehr so überflogen :D
19.10.2010 13:51 Uhr - Medal of Honor (SB)
19.10.2010 - 13:30 Uhr schrieb wolf1

Aha hier ist also jemand der Black Ops schon gezockt hat,das ist doch gar nichts ich zocke schon seit ner Woche Gears of War3!:-)


VORALLEM Gears of War 3!!!!!! , da haste aber noch bis April zu warten, bis du das behaupten kannst
21.09.2010 13:54 Uhr - Unglaubliche Hulk, Der (SB)
Ich fand Tony Stark am Ende Cool, das heißt da das der Teil nach dem 1. Ironman rauskam ( hatte das genaue release Datum von beiden nicht im Kopf )
19.09.2010 00:03 Uhr - Robo Geisha (SB)
okayyyyyyyyyyyy :D
06.09.2010 00:03 Uhr - Vampire Girl vs. Frankenstein Girl (SB)
Gott diese Filme hören ja garnicht mehr auf man man man naja wird trozdem gekauft :D
15 Minuten mehr Terry Crews und seine Shotgun :D
Die Szene war doch der Hammer wie der geasmmte Film doch auch , ich war schon 2 mal im Kino und ich hab überhaupt keine Lust aufzuhören er ist soooooo bombastisch die letzte halbe Stunde ist die größte komprimierte Packung Action die ich so noch nie gesehen habe einfach geil, das 100 Euro Blu Ray Steelbook ist jetzt schon gekauft :)
Der mit dem Schlumpf tanzt :D
10.07.2010 13:19 Uhr - Break (SB)
Wieder ein Abklatsch von einem Abklatschfilm , sieht zu 95 % so aus wie Manhunt - Backwoods Massacre der sich wiederum aus andern Filmen zusammen gesetzt hat. Originalität geht in diesem Geschäft langsam wohl vor die Hunde.
07.07.2010 00:06 Uhr - The Expendables in England geschnitten (News)
Es wird sooooooo geil werden :)
05.07.2010 19:16 Uhr - Singularity (SB)
@ Mindfuck
Spiel es erstmal durch, mach dann den Mund auf -_- .Ja 6-7 Stunden auf schwer, wenn solche Low-Gamer 10 mal in einem level verrecken zieht das das Spiel natürlich in die Länge außerdem wie kommste darauf das Spiel mit BFBC2 oder CODMWF2 zu vergleichen , war eben nicht so umfangreich.
Das ist ja schon fast eine Ayn Rand Verfilmung :) freue mich tierisch drauf und hoffe bei so einem Budget kommt viel Detailtreue vor.
05.07.2010 00:54 Uhr - Singularity (SB)
Ich habe es gestern Abend gekauft und heute morgen beendet . Ich schätze Durchspielzeit auf schwer ist 6-7 Stunden. Grafik ist nett anzusehen , Spielspaß kommt schnell auf legt sich aber leider genau so schnell , das ganze Zeit Rumdrehen wurde leider schmackhafter angesagt als es letzten endes raus kam. An Timeshift kommt es von den Gimmicks nicht ran , dennoch ist die Story durchdacht wie ich finde und man hat sich mit DREI unterschiedlichen Enden viel Mühe gegeben.

Ich geb ihm ne 7,5 von 10
30.06.2010 16:04 Uhr - Fright Night 3D soll ein R-Rating bekommen (News)
Das Original ist genial, hoffe man kann ebenso hohe Maßstäbe in das Remake setzten.
29.06.2010 00:49 Uhr - Grandma's Boy (SB)
Absolut geiler Streifen wie ich finde , hat aber jahhhhhhhhhhhhre gedauert bis der im Fee-TV lief, naja besser spät als nie wobei diese Stümmelfassung doch schon grenzwertig ist.
14.06.2010 00:23 Uhr - RoboCop 3 (SB)
Ich glaube nicht, dass es eine Ungekürzte FSK 16-DVD von MGM / 20th Century Fox gibt :D , bitte korrigieren
14.06.2010 00:16 Uhr - Maniac Cop (SB)
deja vu, waren das nicht gestern die selben Schnitte ?
13.06.2010 01:05 Uhr - Maniac Cop (SB)
@ Nightmareone

haha stimmt :D, guter Film mit Bruce Campbell
HAHAHA was sucht den Tom Cruise in seiner Rolle aus Tropic Thunder auf dem Bild :D
Da gucke ich mir doch lieber American history X an , bester Film in dem Themenbereich
Vom UNCUT Schriftzug erinnert es an Martyrs , glaub aber der Film ist net so pralle.
08.06.2010 00:03 Uhr - Phantom Kommando (SB)
was kann man da noch sagen außer : .....just bodies :D
08.06.2010 00:02 Uhr - Stargate Universe (SB)
Eigentlich gute Fortsetzung der Stargate-Sage wobei ich Dr. Makay trotzdem als Charakter vermisse , Atlantis war schon geil :D
02.06.2010 20:21 Uhr - Horde, Die (SB)
ich fand ihn für nen low budget film richtig hammer, hoffe es kommt ein schönes uncut mediabook :)
14.05.2010 00:32 Uhr - Battlefield Earth - Kampf um die Erde (SB)
Ich weiß auch nicht , der Film ist so scheiße aber irgendwie mag ich ihn doch , mal sehen vllt wird er in 20-30 Jahren als erstklassing Trash angesehen wer weiß, wer weiß , Travolta solte trotzdem lieber NUR vor der Kamera stehen.
09.05.2010 00:04 Uhr - Blutige Pfad Gottes 2, Der (SB)
Finde der kommt an den 1. ran ist zwar nicht origineller hat aber auch nicht weniger anschauungswert
das cover ist das beste am film leider :(
what the hack is that ? kein steve carel ?
27.04.2010 14:16 Uhr - Klasse von 1999, Die (SB)
wirklich einer der wenn nicht so gar der unterbewertster Film aller Zeiten , der Film kam noch vor Terminator 2 raus und ist einfach nur der Wahnsinn , wie bereits gesagt mit sehr viel liebe zum Detail, wirkliches Juwel unter all dem Schrott. glatte 15 aus 10 punkten
14. 23.04.2010 - 06:04 Uhr schrieb CasanovaFrankenstein

1. 23.04.2010 - 00:05 Uhr schrieb bernyhb

Kommerz nichts als Kommerz


Dummes Gesülze, nichts als dummes Gesülze.



Unrecht hat er aber dennoch nicht, ist und bleibt geldmacherei, finde für 6 minuten lohnt sich der aufwand nicht ,wenn es jetzt 20 min oder gar 30 wären aber 6 naja.
18.04.2010 00:12 Uhr - Band, The (SB)
aha jetzt werden hier schon pornos bearbeitet ? bin gespannt wenn der ganz eklite scheiß kommt :D
18.04.2010 00:09 Uhr - Killing Floor (SB)
wo bleibt den da der spaß ? nur uncut ein geiles spiel
Das Cover hat irgendwie was, wird mal abgecheckt
Kenn den Film Zwar nicht aber Cover sieht schon Low Budget aus, wie wird denn dann erst der Film . Wers brauch
Wird bestimmt ein geiles Game , naja kriegt Uk mal wieder mein Geld was solls .
05.02.2010 15:00 Uhr - Serenity - Flucht in neue Welten (SB)
Hat mich irgendwie voll an Mass Effect erinnert
02.02.2010 00:11 Uhr - Ninja Assassin erscheint unzensiert (News)
Geiler Streifen , Blu Ray wird sicher reinhauen .
28.01.2010 00:09 Uhr - Saw VI (SB)
Guter SB, was soll den das 1. Poster darstellen :D , wäre dabei niemals auf SAW gekommen
28.01.2010 00:05 Uhr - Schwarze Herz, Das (SB)
Film war ziemlich gut ,trotz der nunja kreative story ^^



SB.com