SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware


FilmfreqFX
Level 0
XP 0

Beiträge
28 Kommentare
0 Reviews
Amazon.de


The Autopsy of Jane Doe
Blu-ray 13,99
DVD 12,99



Warlock 2 - The Armageddon
Blu-ray 15,49
DVD 11,99


Kommentare
29.05.2016 10:58 Uhr - Wolfenstein (SB)
"UPDATE:
Mittlerweile hat Activision Blizzard Händler aufgerufen die dt. Version aus den Regalen zu entfernen. Grund hierfür war ein übersehenes Hakenkreuz. "

Diese "Nachricht" hätte genauso (!) auch im Postillion stehen können :D
14.03.2015 11:30 Uhr - Kill the Boss 2 (SB)
zumindest 2013 gab es noch UNRATED VÖs von Warner (auch von älteren Streifen) : Denke dass man mit etwas Mühe auch noch aktuellere Beispiele finden könnte.. (also "absolut" is' da nix ;) ) http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=489&vid=361563
11.03.2015 19:21 Uhr - Kill the Boss 2 (SB)
soviel zu Thema: "Warner bringt keine Unrated VÖs mehr" ;)
11.03.2015 17:41 Uhr - John Carpenters Vampire (SB)
HAMMER... was dieses Label uns hier schon wieder für eine mega-übelst gekürzte Torso-Fassung vorsetzt.. also schämt euch^^
P.S.: ich habe den Markt aber trotzdem mal um 2 Exemplare erleichtert ( kann ja niemand verantworten das sonst die komplette Charge in einer mexikanischen Wüste verschwindet :D )
05.07.2014 12:20 Uhr - Fighting Force (SB)
Fighting Force machte damals zwar einigermaßen Spaß, spielerisch war es (dem recht ähnlichem) DIE HARD ARCADE / DYNAMITE DEKA (welches auch für Sega Saturn erschienen) aber klar unterlegen. Deshalb würde ich es auch nicht unbedingt als Klassiker werten. Heute finde ich Fighting Force überhaupt nicht mehr ansprechend (vor allem wegen der wenigen Schlagvariationen und zähen Bewegungsabläufe) wohingegen ich oben genanntes DIE HARD ARCADE alle paar Monate mal wieder rauskram und durchzocke...

hier mal ein YT-Longplay von DIE HARD: https://www.youtube.com/watch?v=aUPT70aAxKk
17.06.2014 00:04 Uhr - Martial Law 1-3 von Platinum Cult Edition (Ticker)
16.06.2014 12:19 Uhr schrieb Oliver Krekel
16.06.2014 00:11 Uhr schrieb wirsindviele
Die Filme, ja. Sehr gute B-Action-Ware.
Mal abwarten, wie es mit der Qualität der BD´s aussieht.

Immerhin schon mal mit Cover. Das heißt, es bleibt nicht nur bei einer Ankündigung. :D


Wie soll die Quali schon sein??

Hervorragend, wie immer bei der PCE.


... der war gut ! :D
13.06.2014 00:51 Uhr schrieb KarateHenker
13.06.2014 00:33 Uhr schrieb wirsindviele
Abwarten und Tee trinken. Ich warte immer noch auf American Cyborg.
Und ob man es hier überhaupt mit einer Index-Streichung versucht hat, ist noch ne ganz andere Frage.
Für heutige Verhältnisse dürfte der Streifen auch keine große Probleme mit einer FSK:ab16 haben.


Allerdings. Vielleicht ist dafür kein Geld mehr vorhanden... ;-)
Ich warte auf "Leon", aber langsam befallen mich doch Zweifel, ob der jemals als Teil der PCE erscheinen wird.


Was LEON angeht, habe ich ebenfalls einige Zweifel, dass dieser Film jemals in der PCE erscheinen wird.. bisher wird das Thema vom Herrn Krekel gemieden oder nur schwammig kommentiert (wie hier ja auch wieder). Der Herbst wurde auf seiner Facebook-Seite mal kurz als Termin genannt (wer's glaubt ... ) Freuen würde ich mich dennoch :) Die Bild-Qualität der Laser-Paradise DVD ist unter aller Sau und der Ton eine einzige Frechheit / Schande (durch stümperhaft nachvertonte Schlaggeräusche). Eine Neu-VÖ könnte ja nur besser werden !?!
07.06.2014 10:35 Uhr - Weltraumbestien (SB)
08.05.2014 13:56 Uhr schrieb Muck47
08.05.2014 13:51 Uhr schrieb Laughing Vampire
... gerade bei diesem Film ist es so, dass man selbst diese (derzeit) kaum auftreiben kann. Die amerikanische DVD ist, wie gesagt, out of print, die japanischen VÖs ohnehin unbezahlbar, und etwas anderes als das sowie Bootlegs etc. scheint es nicht zu geben. Da hätte man also gleich noch eine fürs Ausland attraktive Fassung herbeizaubern können, und alle wären glücklich gewesen.

Siehe Cover im Footer und Kauflink oben - die britische DVD ist vermutlich auch uncut und zu erschwinglichen Preisen zu haben. Weniger Bonus als die US, aber eben auch O-Ton mit englischen Subs.


Hallo,
das kann ich soweit bestätigen.
Die UK-DVD von The Mysterians ist vom Bild-Master her, identisch zur US (bis auf die TV-Norm) [Bild und Ton sind damit durchweg annehmbar]
Die Englischen Untertitel werden nur Software-seitig erzwungen (wurden also NICHT ins Bild "eingebrannt"!). Hab für das gute Stück inkl. Porto keine 10 € bezahlt...
24.05.2014 13:33 Uhr - RoboCop (SB)
"Das Label MGM veröffentlichte auf DVD und Blu-ray die ungekürzte R-Rated und Unrated-Fassung. Dabei befinden sich beide Fassungen in den meisten Fällen immer zusammen auf der DVD"

...das ist so nicht ganz richtig...

Denn bei der Century³ - Cinedition 2er DVD wurden beide Filmfassungen auf separaten Discs untergebracht ;) :P

23.05.2014 14:00 Uhr - Diese Woche neu im Verkauf - Teil 3 (News)
wieso steht in dem Betreff "Halloween" ?
13.05.2014 17:48 Uhr - Godzilla und die Urweltraupen (SB)
Die deutschen DVDs zu diesem Film sind eine echte Qual! Sehr unscharfes und viel zu dunkles Bild, stark verrauschter Ton (teilweise mit Aussetzern), unvollständige Zwangsuntertitel (hardcoded) und (BE/Marketing-üblich) kein O-Ton. Dieser Film hätte wirklich besseres verdient :(

Aber so kann ich mich wenigstens am sehr schönen Schnittbericht erfreuen (y) :)
02.05.2014 22:17 Uhr - Paranormal Activity: Die Gezeichneten (SB)
02.05.2014 19:49 Uhr schrieb MouseRat
Kann deine Meinung verstehen, ich finde den Vergleich von Found Footage mit "Hochglanz-Filmen" bloß ein bisschen unpassend, da bei FF-filmen der Zuschauer ja direkt ins Geschehen mit einbezogen wird, während man ja sonst der Zuschauer aus der "Distanz" ist. Blöd zu erklären... egal ;)
Ich finde, es kommt halt immer sehr stark darauf an, wie sehr man sich selbst in einen Film hineinversetzen möchte bzw. kann...

Was mich ehrlich gesagt an den Paranormal Activity Filmen sehr stört, ist, dass man sie eigentlich nur bei der Erstsichtung genießen kann, beim zweiten Mal sind die wenigen Überraschungen noch alle im Gedächtnis.


Klar kann man das nicht vergleichen. Genau das ist ja der Punkt! Wieso hier diese Filme schlecht machen, nur weil man sich nicht drauf einlassen will oder kann oder es einen schlicht nicht interessiert...

---Denn das gehört ja irgendwo bei jeden Erlebnis dazu (auch abseits von Filmen)---

Das diese Filme eigentlich nur bei ersten mal funktionieren, liegt ja in der Sache selbst und ist ja bei anerkannten (nicht FF-)Meisterwerken wie Village, Fight Club oder The sixth sense oder anderen Beiträgen mit "alles-in-frage-stellendem-ende" nicht anders.

Genre-Filme "leben" halt oft von (subtilen) Shock-momenten und/oder einer düsteren Stimmung und nicht so sehr von inhaltlichen Qualitäten sowie Tiefe...

P.S.:[Gruselfilme und FF-Shocker schaut man sowieso erst um 3 Uhr morgens, im dunkeln und auch nur wenn man ganz allein zu haus ist [[klingt vielleicht albern aber es unterstütz die Immersion (zumindest bei mir) auch bei eher mittelmäßigem "Material" doch ungemein]] und die Möglichkeit Filme dank technischer Errungenschaften öfter zu sehen, ist sowieso Fluch und Segen zugleich :D

Wen's interessiert : Die Paranormal Activity Film-Reihe ist die kosteneffektivste überhaupt (Verhältnis: Budget / Einspielergebnis)
02.05.2014 18:36 Uhr - Paranormal Activity: Die Gezeichneten (SB)
02.05.2014 17:39 Uhr schrieb MouseRat
02.05.2014 14:21 Uhr schrieb FilmfreqFX
Paranormal Activity, REC, The Bay, VHS, Grave Encounters, Cloverfield oder auch Die Vierte Art : find ich (schon aufgrund ihrer Machart) wesentlich spannender und packender als sämtliche Kinobeiträge aus den Bereichen: Grusel-, Horror-, Torture Porn- und Invasionsfilme der letzten 5-10 Jahre. Mich langweilen lieblose Splatterfilme ohne Handlung oder wenigstens 'ner dichten Atmosphäre ("SB.COM - Lieblinge" wie : SAW 2-7, Collector 2 -The Collection, Wrong Turn 2-5 sind in meinen Augen so gar absoluter Dreck!) Aber es soll ja auch Leute geben denen solche "Grütze" gefällt ;)


Sehr interessant, was du so als spannend und packend bezeichnest...



Ich habe sie nicht direkt als packend oder sonderlich spannend empfunden aber ich fand sie spannendER bzw packendER als so manchen "Hochglanz-Popcorn-Kino-Terror". Das ist ein Unterschied! ;)
02.05.2014 14:21 Uhr - Paranormal Activity: Die Gezeichneten (SB)
Paranormal Activity, REC, The Bay, VHS, Grave Encounters, Cloverfield oder auch Die Vierte Art : find ich (schon aufgrund ihrer Machart) wesentlich spannender und packender als sämtliche Kinobeiträge aus den Bereichen: Grusel-, Horror-, Torture Porn- und Invasionsfilme der letzten 5-10 Jahre. Mich langweilen lieblose Splatterfilme ohne Handlung oder wenigstens 'ner dichten Atmosphäre ("SB.COM - Lieblinge" wie : SAW 2-7, Collector 2 -The Collection, Wrong Turn 2-5 sind in meinen Augen so gar absoluter Dreck!) Aber es soll ja auch Leute geben denen solche "Grütze" gefällt ;)
11.04.2014 15:33 Uhr - Martial Law III (SB)
Dank dir für diesen sehr ausführlichen Schnittbericht.
P.S.: Was diesem (durchaus gut gemachten) Film bei der deutschen Veröffentlichung widerfahren musste, gleicht einer einzigen Katastrophe! Diese übel(st) gekürzte FSK18 Fassung ist ganz klar :----> für'n A.... :/
02.04.2014 18:56 Uhr - Day of the Dead von XT Video im April (News)
31.03.2014 19:57 Uhr schrieb Subhuman
30.03.2014 17:34 Uhr schrieb PhilWil
Kennst du auch irgendwelche Maskenbildner?
Ja. Tom Savini & Rick Baker.
danach kommt lange nichts.
(...)


Wir sollten mal Rob Bottin nicht vergessen. Eine ganz eigene Liga (so sehr ich Savini und Baker auch schätze...)


STAN WINSTON ist sicher auch nicht zur Gänze unbekannt^^
17.03.2014 16:10 Uhr - Silent Trigger (SB)
06.12.2011 21:25 Uhr schrieb h0n9y
Hab auch Die Uncut(Highland Bootleg) ist die einzige Widescreen uncut die es gibt!


...ist sie nicht!!! In Frankreich ist der Film ganz offiziell ungekürzt auf DVD erschienen(ebenfalls in besagtem Widescreen) Das Bootleg ist Müll!!! ;)
15.03.2014 15:34 Uhr - Martial Law II (SB)
wieso keine Zeitangaben?
18.02.2014 17:45 Uhr - Skyline (SB)
08.08.2013 04:12 Uhr schrieb Tom Cody 1Ich fürchte mal, da "SKYLINE" ja sooo dermaßen bei der Kritik, wie auch an der KInokasse durchgefallen ist, wird eine Fortsetzung wohl nie erscheinen. Selbst bei seinen relativ geringen Produktionskosten hat sich wohl das Verhältnis zwischen Ausgaben und Einnahmen für die Produzenten nicht gelohnt.
Wobei ich den Film, trotz einiger (Drehbuch-)Schwächen, u.a. wegen seines "Looks" und der hervorragenden Special Effects, durchaus ansehbar fand. Aber dieses Schicksal hat ja auch schon andere, und zum Teil auch bessere Filme ereilt. Ich denke hier z.B nur an den (ürsprünglich als mögliche Trilogie geplanten) superben Sci-Fi/Horror- Mix "PANDORUM"!



Also laut Wiki sieht es so aus : Am Eröffnungstag, den 12. November 2010 spielte der Film 4,75 Mio. US-Dollar ein. Bis zum 14. November hatte der Film etwa 11,7 Mio. Dollar eingespielt und stand auf Platz vier der Top-Kinofilmanläufer am Wochenende, hinter Megamind, Unstoppable – Außer Kontrolle und Stichtag. Der Film spielte in den USA 21,4 Millionen Dollar ein, weltweit insgesamt 67,5 Millionen US Dollar.
17.02.2014 11:12 Uhr - Best of the Best 2 (SB)
Ein feiner und harter Genre-Film mit halbwegs brauchbarer Story. Habe ihn gestern zum ersten Mal gesehen und bin einigermaßen begeistert.
06.02.2014 23:01 Uhr - Karate Tiger 2 (SB)
witziges Detail:
Auf dem Frontcover der austral. DVD sind neben Loren Avedon auch (die anderen beiden) Charaktere aus "No Retreat, No Surrender 3(!)" aka "Kick-boxer 2 : Blood brothers" [nämlich : Keith Vitali & Wanda Acuna] abgebildet .... ;D
19.01.2014 00:31 Uhr - TC 2000 (SB)
Ich fand den SB informativ und übersichtlich. Danke!
13.01.2014 15:40 Uhr - Der Original-Godzilla kommt auf Blu-ray (News)
13.01.2014 14:01 Uhr schrieb IamAlex
Ich hoffe der 2. Teil wird in der Originalsynchro drauf sein und nicht in der Neusynchro.


davon ist wohl aus zugegen, da die "alte" Splendid DVD ebenfalls die Kinosynchro beinhaltet!
09.01.2014 12:24 Uhr - Fortress (SB)
besorgt euch bloß nicht das Bootleg ;) grausames Bild und mittelmäßiger Ton. DAZU NOCH VOLLKOMMEN ILLEGAL! ;) :P
06.12.2013 18:55 Uhr - Fortress (SB)
Hinweis: Die kurze Szene bei Minute 37 (Dialog zw. Karen und John) ist bei der US Bluray (R-Rated) komplett enthalten! Desweiteren ist der Bildauschnitt besagter Bluray ein anderer, als beim Unrated-Bootleg (welches gezoomt und/oder gematted wurde!)

P.S.: entgegen der Meinung einiger Foren-User hier, empfinde ich die Bildqualität des deutschen Bootlegs als absolut unterdurchschnittlich (damit meine ich nicht nur die eingefügten Unrated-Fitzel vom GB-Tape!)
und da es eben auch keine offizielle Fassung ist, sollte man dass wohl maximal als "Notbehelf" durchgehen lassen, und nicht noch "Werbung" dafür machen ;)

---> back to Topic : Super Schnittbericht!!!
19.11.2013 17:57 Uhr - Cyborg (SB)
19.11.2013 16:23 Uhr schrieb Oliver Krekel


Moah, wieso geht es nicht einfach mal ohne Beleidigungen!?
Bildqualität verbessern sieht aber normalerweise so aus, dass man Fehler beseitigt und die Qualität optimiert. Aber nicht, dass man aus einer anderen Vorlage, die jemand anders optimiert hat, einfach Szenen entnimmt.


Wenn ich an dem Film xyz die Rechte habe und von diesem Film eine 35mm auftreibe, diese Abtasten lasse und dann veröffentliche ist das völlig O.K. und wird jeden Tag zuhauf gemacht.
Wenn capelight oder Turbine oder wwr auch immer das macht ist es O.K. aber beim Krekel natürlich nicht :)



soweit ich es verstanden habe, geht es nicht darum, das du dein eigenes "selbsterstelltest" Master (von 35mm oder was auch immer) nicht nutzen darfst (sofern denn sonst gültige Lizenzen und Genehmigungen vorliegen), sondern darum das man nicht das Master vom MGM nehmen darf (ohne sie erfolgreich darum "gebeten" zu haben ;) )...Oder wo stammt das für den D.C. verwendete HD-Material aus der Kinofassung denn her.. (...wenn nicht aus der MGM Abtastung) ?

Etwas anderes, mir ist bei den oben geposteten YT-Samples aufgefallen das einige der DC-Szenen ruckeln (sieht für mich nach falscher [NTSC/PAL] Normwandlung aus). Kommt das so auch bei der geplanten DVD/BD-VÖ vor? Oder wurde das noch korrekt gewandelt (also ohne diese Ruckler) ?
18.11.2013 17:14 Uhr - Cyborg (SB)
Also ich konnte Krekels "Kunstwerken" bisher nur selten was brauchbares abgewinnen. Der Preis für die Cyborg-VÖ scheint mir aber (persönlich) einigermaßen angemessen (wenn man mit der inkonsistenten Bildqualität leben kann oder überhaupt will). Die Neusyncro muss sich erst beweisen. ein kleines Video (in dem nur ein Sprecher zu hören ist, sagt nicht viel aus). Hilfreich fand ich hingegen die Ausschnitte aus dem DC ansich! Diese zeigen nämlich doch recht deutlich die großen Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Quell-Materialien bzw dem sprunghaften Wechseln zwischen verschiedenen "Formaten" (...und der damit verbundenen Bildqualität). Ich bleibe jedenfalls bei der Kinofassung (MGM-DVD) wegen dem (durchgängig) recht gutem Bild und vor allem der kultigen Originalsynchro! Aber ich bin auch kein großer Cyborg-Fan und würde mir den Krekel-D.C. irgendwann für höchstens 5-7€ kaufen (...wenn überhaupt)!



SB.com