SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware


Asgard
Level 2
XP 98
Beiträge
Amazon.de


Dark Angel
Blu-ray 22,99
DVD 11,99



Unlocked
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 13,99


Kommentare
09.06.2012 14:24 Uhr schrieb SAL
Mittelmäßiger Film mit unglaublich schlechten CGI Effekten, und einer absolut grausamen dt. Synchro, das der dt. Sprecher für Guy Pearce überhaupt nicht passt, hat wohl niemanden interessiert, und diese dämlichen Sprüche im Sekundentakt, das wirkte alles so erzwungen und wannabe cool.Das hat den ganzen Film komplett ruiniert.

Du bist kein besonder großer Actionfan, kann das sein?
Hab den Film sehr genossen und BD ist natürlich jetzt schon so du wie gekauft. Allzu lange dauert es ja nicht mehr.
Ist schon ein extrem mieses Stück Film, aber die 18er war schon damals daneben. Die 16er passt viel besser.
04.06.2012 20:15 Uhr - Ghost in the Shell (SB)
04.06.2012 19:56 Uhr schrieb jellybrother
Und wenn du hier schon die Behauptung aufstellst, Biene Maja und GitS (um wenigstens einen kleinen Bezug zum eigentlichen Thema aufrecht zu erhalten) wären "den gleichen Attributen unterworfen", wäre es ganz hilfreich, wenn du diese Attribute auch nennen würdest. Dann könnte man eventuell zivil darüber diskutieren. Bislang kommst du hier nämlich als arroganter Dummschwätzer rüber.

Und arrogant, wie du als neuer Querschläger mich da nun hinstellen willst, rate ich dir jetzt sorgfältigst - SORGFÄLTIGST - die ganzen Kommentare von Anfang bis hier hin zu lesen. Vielleicht kommst du dann dahinter, dass QF das Medium >>Anime<< generell bestritten hat, was du ja Goth sei Dank nicht tust (spricht übrigens für dich). Dann löst sich auch der Knoten der Kategorisierung und die Attribute findest du auch noch. ;)
04.06.2012 19:17 Uhr - Ghost in the Shell (SB)
Auch Realfilme kennen verschiedene Genres; das bekommen in der Regel schon Kleinkinder mit. Darum dacht ich nicht, dass es Menschen gibt, die so dumm sein können, diese alltägliche Kategorisierung nicht zu kennen. Dummschwätzer, arrogant und angeberisch noch dazu, müssen sich nicht wundern, wenn sie mal den rüden Ton zu spüren bekommen, den sie verdienen. Aber genau dann zeigt sich, was sie wirklich sind. Meistens elendig feige und ignorant.
04.06.2012 18:56 Uhr - Ghost in the Shell (SB)
04.06.2012 18:48 Uhr schrieb Quastenflosser
Wie alt bist du eigentlich? Na, ich geb's auf. Tut mir leid, dass ich manchmal meine Probleme mit "klar definierten Begriffen" habe, die eben nicht immer so "klar definiert" und damit eigentlich diskussionswürdig sind, zumindest, wenn man seinen Ton bewahren kann. Viel Spaß weiterhin in deiner kleinen Welt. (@Asgard, versteht sich)

Mein Alter geht solche Pfeifen wie dich gar Nichts an, die bei entblößter Klugscheißerei eigentlich sofort den Schwanz einziehen und versuchen sich mit Beleidgungen aus dem Staub zu machen.
Du bist weder auf diverse Stichpunkte eingegangen noch konntest du auf die Bedeutung von Animes eine vernünftige Antwort geben. Ich wette, du kennst nicht einmal den Wortstamm von Anime. Ich glaube nicht, dass du jemals japanischen Boden betreten hast. Höchstens vielleicht den Weg zu deinen Bonsei-Bäumchen.
04.06.2012 18:31 Uhr - Ghost in the Shell (SB)
Schwachsinn? Nur weil du Zapfen mit klipp und klar definierten Begriffen nicht zurechtkommst und heillos Medium, Format und Genre heillos durcheinanderwirbelst? Ja, genau - das ergibt vollllllll Sinn. °!° Detective Conan, Wickie, GITS, Biene Maja, Captain Future, Die Königin der 1.000 Jahre, Akira, Code Geass, Gungrave und wie sie alle heißen SIND Animes, weil sie den gleichen Attributen unterworfen sind - nur alle verschiedene Genres, für diverse Altergruppen.
04.06.2012 18:02 Uhr - Ghost in the Shell (SB)
04.06.2012 17:24 Uhr schrieb Quastenflosser
Von Japan brauchst du mir nichts zu erzählen, ich war oft genug da.
Oho - ein Angeber mit der Lizenz zum Klugscheissen, oder was? ;) Wie soll ich mir selber widersprechen, wenn ich doch angeblich keine Argumente liefere. Obwohl, wenn man doch ach so pseudo-gescheit daherredet, dann müssten solche Stichwörter wie Zeichenstil, Charakterdesign und einschlägige Schemata wohl überflüssig sein. Genauso wie der Fakt, dass wir in als Europäer diese Unterscheidung aufgrund dieser Charakteristika treffen. Der Begriff Anime ist in der westlichen Welt verbindlich und damit Ende.
04.06.2012 09:09 Uhr - Ghost in the Shell (SB)
04.06.2012 04:24 Uhr schrieb Quastenflosser
Leute, es gibt keine "Animes". Das sind einfach Zeichentrickfilme aus Japan, fertig --

Stronzdoofe Aussage, wo man sehr deutlich merkt, dass man von 0 und Nix eine Ahnung hat. Animes definieren sich schon noch über eine ganze Stange mehr als lediglich das Produktionsland. Mal ganz abgesehen davon, dass es Filme bei diesem Medium nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sind und Animes in Japan eines der ganz großen Medien ist. Die Bedeutung liegt tausendfach höher als in Europa oder den USA.
04.06.2012 00:07 Uhr - Ghost in the Shell (SB)
Also ehrlich, GITS ist einer der besten Animefilme überhaupt, der eigentlich nur noch von "Akira" übertroffen werden kann. Da erwarte ich von einer überarbeiteten Fassung, dass diese besser und eben nicht schlechter aussieht. Der orange Farbfilter ist furchbar, die Computeranimationen absolut überflüssig und mir scheint, als gingen auch noch einige Details verloren.
Der war auf dem Index? Peinlich, peinlich, lächerlich. Sin` mir mal froh, dass der Blödsinn nun vorbei ist.

02.06.2012 00:13 Uhr schrieb BoondockSaint123
kenn ich garnicht,lohnt der sich denn auch???

Und der lohnt sich vollkommen! Ein sehr spannender und zum Teil auch passend grausiger Film, der viel mehr Thriller als Horrorfilm ist. Die Schauspieler top, die Score großartig, die Kulisse passt und vor Blutvergießen schreckt der Film auch nicht zurück, was er aber nicht plattwalzt.
28.05.2012 00:35 Uhr - Nictophobia - Folter in der Dunkelheit (SB)
Was ist nur mit Mister Blonde passiert?
So ein verkackter Blödsinn schon wieder. Es gibt klare Gründe, weswegen im 7. Teil die Crew um Pseudo-Überlebenden ausgesucht wurde. Die Beschlagnahme des Films ist und bleibt eine bescheuerte Farce.
25.05.2012 15:22 Uhr - The Yellow Sea im Kino nur geschnitten (News)
Ist doch scheiße. :(
25.05.2012 15:21 Uhr - Resident Evil 6 erscheint unzensiert (News)
Die "harten" Zeiten des Horrorspiels sind schon sehr lange vorbei. RE2 war zum Teil noch richtig blutig und grausam, aber alles was danach kam war vergleichweise harmlos. Die unzensierte Freigabe für das 6er wundert mich nicht.
25.05.2012 00:35 Uhr - KJM-Prüfbericht im 1. Quartal 2012 (News)
>>Entwicklungsbeeinträchtigung<< . . . ich glaube ich hab jetzt wieder drei Tage lang was zum Lachen, wenn ich lese, was da beahnstandet wurde. :D :D :D
24.05.2012 00:28 Uhr - White Monster, The (SB)
Ich fand den Film eigentlich nie so übel. Könnte ich mal wieder Ausschau danach halten.
Hab schon im Forum geschrieben, was das für dünnhäutiger Blödsinn ist. Das Urteil ist von Vorne bis Hinten Grütze und ist eine einzige Ansammlung von erzkonservativen Vorurteilen zum Fremdschämen!
Na, da wird die Auswahl aber wieder ziemlich eng, welche Fassung man sich zulegen sollte.^^
Klingt eigentlich recht vernünftig, aber irgendwo ist da sicher noch ein Haken.
14.05.2012 16:22 Uhr - Chronicle (SB)
14.05.2012 16:13 Uhr schrieb u-man
fand den film auch sehr gelungen, ein gesunder mix von fx und handlung. über ein sequel würde ich mich ebenfalls freuen. man will ja wissen, was die da gefunden haben ^^.

Ist doch schon bestätigt. ;)
12.05.2012 00:22 Uhr - Zombie Girl (SB)
Und den hätte ich mir beinahe ausgeliehen! Zum Glück hab ich nun vorher den SB gesehen. Sollen ihre zensierte Version selber anschauen.
11.05.2012 00:57 Uhr - Lockout unzensiert in den deutschen Kinos (News)
Ich dachte, das wäre schon länger bekannt, die US-Schnitte. So hab ich es auch in meine Kritik eingetragen.
11.05.2012 00:46 Uhr - Spartacus (SB)
In Einzelbildern sieht das ja noch krasser aus.
Ich konnte den Film letztes Jahr schon im O-Ton in Augenschein nehmen. Wundert mich darum, dass so ein Film mit teilweise recht derben Szenen unbeschadet durch die FSK kommt.

Ach ja, die Effekte waren fast zur Gänze handgemacht, von denen einige schon härter waren, und die haben sich echt bemüht Spannung reinzubringen. Gerade der Anfang ist sehr gelungen. Hat zwar ab der Mitte an Fahr verloren und das Ende war flach, an sich aber sehr gelungen. Ich denke, ich guck das Teil nochmal.
08.05.2012 00:12 Uhr - Prometheus hat ein R-Rating (News)
Ich hatte bisher nicht den Eindruck, als würde das Alien-Prequel so drastische Szenen beinhalten, dass man ein R-Rating draufpflanzt. So wirkt es allerdings ingesamt viel cooler.^^
Interessant. Wahrscheinlich wird das Opfer gerade in den PoPo gepimpert, weswegen man den Kehlenschnitt schneiden musste. Mit Sweeny Todd hat der Typ gar nicht so unrecht. Die Kehlenschnitte in dem Streifen sind schon echt krass; meiner Meinung nach sogar BURTONs gewalttätigster und blutigster Film - und der ist sogar bei uns ab 16; bei den Amis mit einem R-Rating.
06.05.2012 00:42 Uhr - Divide, The (SB)
Die längere Fassung scheint sich immerhin zu lohnen, auch wenn ich im SB nichts entdecken konnte, was die Handlungslücken füllt.

06.05.2012 00:11 Uhr schrieb evolinag
So derbe wie ne FSK18 sieht der garnicht aus. Und wieso sollte man das für ein R-Rating cutten?

Die Schnitte gehen vermutlich wirklich auf die prüde Ami-Welt zurück, die schon mit einem Hauch von Gebumse nicht klar kommt. Der Film ist jedoch in seiner gesamten Intensität ein wirklicher 18er-Kandidat, weil er doch schon recht offen mit moralischem und menschlichem Verfall umgeht. Die Gewaltszenen sind hier auch nicht ohne und zusammen mit der Atmosphäre wesentlich schwerer erträglich, als in jedem Fun-Splatter.
Schön schön, einer der besseren VAN DAMME Streifen. Wusste gar nicht, dass der auf dem Index stand. Allerdings würde es zu den deppenhaften Entscheidungen passen. Jetzt, wo er wieder frei ist, hoffe ich mal auf eine schön blaue Disc.
So muss das Laufen!
Würde sich diese Armseeligkeitspartei und Schutzpatronin der geistig Armen doch nur einmal selber ins Knie . . . °_°
Ich hätte mir das Game sowieso importiert, da mit Zensuren zu rechnen war.
25.04.2012 00:30 Uhr - Stormhouse nur geschnitten in England auf DVD (News)
Britischer Horror ist bei mir eine echte Marke, von daher wird das wieder ein absoluter Pflichtwatch.
22.04.2012 01:31 Uhr - Shanghai Police (SB)
Dickes Dankeschön für diesen SB, denn nun weiß ich endlich wie der Film heißt, den ich schon seit einer Weile suche.^^
20.04.2012 15:25 Uhr - Spartacus: Blood & Sand ab heute im Free-TV (News)
Ich denke, ich bestell mir da lieber die italienische BD. Das passt auch sehr schön.^^
14.04.2012 00:16 Uhr - Prometheus - Infos zur Fassung - Update (News)
Härter oder softer . . . bei dem Film mir total wurscht!!!^^

Gegen eine längere Fassung bin aber der Letzte, der was dagegen hat.
10.04.2012 13:58 Uhr - Nightbreed - Infos zum Director's Cut (News)
10.04.2012 10:00 Uhr schrieb Dale_Cooper
Hab ich das richtig im Kopf das der Film damals ungekürzt (in der regulären ca. 90-minütgen Fassung) in den deutschen Kinos lief?

Das kommt in diesem Fall drauf an, was man als ungekürzt empfindet. CLIVER BARKER wusste damals schon sehr genau, dass drei Stunden für das Kino eindeutig zu lange sind und fertigte eine Fassung mit circa Zwei Stunden Spielzeit an. Die war aber dem Studio immer noch viel zu heftig und die kürzten dann nochmal eine gute halbe Stunde raus. Meist Sex und Gewalt, aber auch Handlung. Das ist die Fassung, die dann letztendlich ins Kino kam und "unzensiert" lief.
10.04.2012 00:50 Uhr - 25

Ich hab diese Fassung auch und leider ist sie nicht ganz unzensiert. Durch eine kleine, aber sehr gewichtigen Wink in der Synchro ist Saya nun volljährig.

Ich hab den Film schon gesehen und fand ihn echt nicht schlecht. Betrachtet viel mehr die psychologische Seite und wie die apokalyptische Stimmung den Typen langsam kaputt macht. Und noch dazu war der Film wirklich gut gemacht. Warum er jetzt aber mit einer 16 kommen darf, ist mir ein wenig schleierhaft. Der Typ geht stellenweise schon derbe ab.
Schön zu hören. Den ersten Film fand ich sehr gelungen. Von daher freue ich mich auf den Film.
06.04.2012 01:04 Uhr schrieb killerffm
Warum meckert ihr so gegen Bohlen. Egal was man gegennihn hat man kann nichts gegen seinen Erfolg sagen der Mann macht aus Scheiße Gold und Stapelt die Millionen auf seinem Konto!

Nein, nein, du hast da wohl eine falsche Formulierung gewählt. Er macht mit Scheiße ewig viel Kohle, aber Scheiße bleibt nun mal Scheiße. Außerdem kommt sein Erfolg aus einer wirtschaftlichen Richtung. Dass heißt, er weiß, wie man ein Produkt vermarktet und das macht er mit Allem und Jedem. Das ist das einzige Geheimnis seines Erfolges. An seiner Depperle-Musik liegt es sicherlich nicht.
Bei DSDS läuft zum Beispiel immer irgendwo ein Schlagerfuzzi mit, seitdem er auch so eine Musik produziert.
Bisher war er auch der zentrale Punkt der Sendung, wo er sich an seinen dummen Kommentare und bewusst völlig falscher Bewertung profiliert hat. Aber die Leute haben nun langsam eben genug von der inszenierten Kacke.
Interessant, da werde ich mal ein Auge drauf werden.
06.04.2012 00:18 Uhr - Spartacus (SB)
Der Regenbringer!^^
Der Jugendschutz interessiert RTL und DIEDDA BODENLOS doch einen Scheißdreck. Die vorherigen Staffeln kamen auch mit der Regelung zurecht, so stupide sie auch sein mag. Der einzige Grund, warum sie die Entscheidungsshow gestrichen haben, ist, weil die Leute nach der Pseudo-Motto-Show nicht mehr eingeschalten haben; weil ihnen diese austauschbaren Gesichter und farblosen Spastis am Arsch vorbei gehen!!!

Fair, gerecht und spannend war diese Drecksshow vielleicht noch in der ersten Staffel und das auch nur ganz am Bodensatz.
03.04.2012 14:39 Uhr - Boogie wurde ohne Kürzungen freigegeben (News)
Ich hab was übrig für derlei Zeichentrick. Ich denke, ich guck mal rein.
03.04.2012 00:16 Uhr - Deadly Takeover (SB)
Oh Mann, solche Szenen gehen heute schon manchmal ab 12 durch.
01.04.2012 17:12 Uhr - Prometheus mit einem PG-13 in den Kinos? (News)
01.04.2012 17:11 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Ist Prometheus nicht die vorgeschichte zu Alien in der man erfährt, was es mit dem Space Jockey auf sich hat?

Ist jedenfalls so geplant.
01.04.2012 01:02 Uhr - Prometheus mit einem PG-13 in den Kinos? (News)
01.04.2012 00:30 Uhr schrieb Jack Bauer
Wäre ALIEN ein amerikanischer Film und wäre er damals bewusst auf ein PG-13-Rating gedreht worden, wäre er mit Sicherheit ein anderer und höchstwahrscheinlich auch ein schlechterer Film gewesen.

ALIEN ist ein amerikanischer Film und SCOTT sagte damals und auch heute, dass er beim Drehen nicht auf das Rating geachtet hat. Das Gleiche gilt für PROMETHEUS.

Du hast schon vollkommen recht, mir geht dieser PG-13-Irrsinn auch auf den Sack und ALIEN ist atmosphärisch nicht für ein jüngeres Publikum geeignet. Allerdings stünden die Chancen gut, dass der alte Film in dieser Form auch ein PG-13 bekommen könnte. In Spanien und Frankreich ist der Film zum Beispiel mit so einer Altersfreigabe bedacht.
01.04.2012 00:07 Uhr - Prometheus mit einem PG-13 in den Kinos? (News)
War so angekündigt und auch abzusehen. Solange der Film hält, was er verspricht - und er verspricht sehr großes Kino - dann bin ich zufrieden.
30.03.2012 14:52 Uhr - Dead Rising 2 nach §131 StGB beschlagnahmt (News)
Wäre glatt ein Grund für einen Protestkauf, dieses Schwachmaten-Urteil. Wenn ich Gewaltverherrlichung sehen will, dann guck ich ne halbe Stunde lang die islamischen Sender, die es auch bei uns gibt.

Neulich hab ich sogar in einer Nachmittagsdoku (circa 17:30) gesehen, wie die Chinesen rücksichtslos Menschen hingerichtet haben. Und diese Zipfel machen einen Aufstand, wegen einem Videospiel.



SB.com