SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware


Chaosritter
Level 0
XP 0

Beiträge
513 Kommentare
0 Reviews
Amazon.de


Bastard
Blu-ray 12,99
DVD 10,98
Amazon Video 11,99



Warlock 2 - The Armageddon
Blu-ray 15,49
DVD 11,99


Kommentare
19.07.2014 19:15 Uhr - Sims 2 geht in Rente (Ticker)
Man muss den "normalen" Key übrigens vom Support freischalten lassen, einfach eintippen und los ist nicht.

Und den deutschen Support kann man echt vergessen. Direkt zum US Support, dann ist das schnell erledigt.
20.05.2014 11:36 Uhr - Resident Evil: Code Veronica (SB)
Hab vor kurzem die PS2 Fassung gezockt, ungefähr acht Jahre nachdem ich es auf der DC gezockt hab.

Das veränderte Intro ist mir sofort aufgefallen, beim Rest musste ich wirklich überlegen. Allerdings hab ich in der PS2 Fassung die Szene vermisst, in man Alfreds Gewehr bekommt. Fehlt die oder kann man die verpassen?
@ParamedicGrimey

Ach, mehr kommt da nicht?

Du beklagst dich einerseits darüber, dass die Bezeichnung "Gutmensch" die Leute in eine Verteidigungsposition zwingt und machst dabei haargenau dasselbe, indem du Andersdenkenden pauschal eine braune Gesinnung und ein Scheitern im Leben unterstellst, was sie an ethnischen und sexuellen Minderheiten auslassen.

Sieh es ein, du hast keine Argumente und versuchst daher krampfhaft die Leute zu diskreditieren.
@ParamedicGrimey

Du meinst in etwa so, als würde man Leuten wahllos eine braune Gesinnung unterstellen, wenn sie eine abweichende Meinung haben?

Wenn ich mich recht entsinne hast du hier jedem, der hier nicht deiner Meinung ist unterstellt im Leben nichts zu stande zu bekommen und dafür einen Schuldigen zu suchen.
@ParamedicGrimey

Dass die Nazis das Wort überhaupt verwendet haben, ist nirgendwo belegt. Der Deutsche Journalisten-Verband vermutet (!), dass die Nazis den Begriff geprägt haben, weil Hitler das Wort "gut" in Bezug auf politische Gegner ähnlich verwendet hat. Alles nur Vermutungen und Interpretationen.

Wenn dir das als Beweis für Unwörter und eine braune Gesinnung reicht, kann ich dir auch nicht mehr helfen.
@ParamedicGrimey

Das Wort "Gutmensch" leitet sich von Nietzsches "der gute Mensch" ab:

"Es ist der Mensch, der stets das Gute will und gerade deshalb das Schlechte fördert. Es ist der Mensch, der seiner lauteren Gesinnung folgt und an der Wirklichkeit scheitert. Es ist der Mensch, der die Folgen seines Handelns anderen überläßt. Es ist der Mensch, der es gut meint und die böse Welt immer wieder gegen sich hat."

Mit den Nazis hat das mal so absolut gar nichts zu tun, auch wenn es gerne behauptet wird um politische Gegner zu diskreditieren.

Und was meinst du mit "bodenloses rechtes Geschwurbel"?

Dass hier russisches Recht umgesetzt wurde und die in diesem Fall weit weniger aggressiv vorgehen als beispielsweise unsere Moralhüter (wenn beanstandete Inhalte nur ab 18 wären, bräuchten wir Schnittberichte nicht) dürfte außer Frage stehen. Und dass andere Länder weit aggressiver gegen Homosexuelle vorgehen und dafür nichtmal ansatzweise so angefeindet wie Russland werden wirst du wohl auch nicht bestreiten. Was genau ist also dein Problem mit meinen Aussagen?

Die Nazikeule ist vom ständigen gebrauch mittlerweile recht angegriffen, man sollte über was neues nachdenken.
Irgendwie sehe ich das Problem nicht.

Geltendes Recht wird umgesetzt, und im Gegensatz zu vielen westlichen Ländern wird nichts verboten oder zensiert, sondern lediglich ausschließlich Erwachsenen zugänglich gemacht. Hierzulande wäre das undenkbar, hier kommen von den Moralaposteln abgelehnte Titel auf die schwarze Liste und sind damit so ziemlich vom Markt. Stattdessen werden still und heimlich "angepasste", sprich zensierte Versionen in die Regale gestellt. Der typische Mediamarkt- und Amazonkunde wird sich wohl nicht großartig mit lokalen Zensuren befassen und daher nur das sehen, was die Behörden ihn basierend auf den Freigabekriterien sehen lassen.

Fassen wir also zusammen:

- Keine Zensur

- Kein Verbot

- Keine Lügen über den Inhalt

Warum sind die Russen jetzt also nochmal so unglaublich böse und schlecht?

Nur mal zum Vergleich: Brüno wurde beispielsweise in der Ukraine, Südafrika und den Vereinten Arabischen Emiraten nicht nur mit einer hohen Freigabe versehen, sondern direkt verboten. Und warum? "Homosexual promoting themes". Wo blieb da der Aufschrei der Gutmenschen, die jetzt so über die Russen herziehen???
01.05.2014 01:16 Uhr - Neue Games im Mai - Teil 1 (News)
01.05.2014 00:04 Uhr - Psy. Mantis

Ein Ziegen-Simulator? Was haben denn die Leute, die das programmiert
haben, eigentlich geraucht?


Das war ursprünglich ne Technikdemo, die entstanden ist, als sich die Programmierer von Coffee Stain mit einer neuen Engine vertraut gemacht haben. Einer von denen hat ein Video hochgeladen, und das Internet hat nach mehr verlangt. Irgendwann hat man dann nachgegeben und den Leuten gegeben, wonach sie verlangt haben.

Die Macher sagen selbst, dass das Spiel totaler Unsinn ist und man es allenfalls mal aus der Grabbelkiste kaufen sollte. Einen Heidenspaß macht es trotzdem. ;)

http://www.youtube.com/watch?v=dvWGLcdI8o8
@20.04.2014 00:13 Uhr - Fratze

Manche sehen halt nur das, was sie sehen wollen. ;)

Wenn es ein sensibles Thema in der Richtung gibt, wird früher oder später immer darüber gemeckert, dass jetzt "die Rechten aus ihren Ecken gekrochen kommen", sobald man vom politisch korrekten Weg abkommt. Es gab (gibt?) hier auch einen Spinner, der wahllos Leute bezichtigt (hat) Texte von der NPD Webseite kopiert zu haben, wenn ihm was nicht zugesagt hat.
19.04.2014 02:36 Uhr - Fratze

@Chaosritter:
Du willst jetzt aber bitte nicht bei jeder Wortmeldung in jedem Thread gegen die Antifa hetzen, oder?


Sieh es als Kontrast zum ewigen "die ganzen Rechten/Rassisten auf Schnittberichte" Gelaber.
Die FussHupe ist entweder ein Troll oder ein minderbemittelter Spacken von der Antifa, in beiden Fällen kann man nichts Sinnvolles von ihm erwarten.

OT: Steam Gifts waren bisher immer ein schöner Weg legal an unzensierte Spiele zu kommen, mit der Unterdrückung ist niemandem geholfen.

Warum die Briten jetzt allerdings die zensierte Fassung bekommen, entzieht sich meinem Verständnis. Nach Spielen wie Return to Castle Wolfenstein, BloodRayne und Call of Duty dürfte es für derartige Maßnahmen etwas spät sein. Vielleicht will man verhindern, dass die unzensierten Exemplare durch das Schengener Abkommen über die Grenze kommen. Ich hab schon zig beschlagnahmte Titel aus England bestellt, die einen grünen Aufkleber vom Zoll hatten, der besagte, dass der Inhalt nicht kontrolliert wurde.

Allerdings macht das auch keinen Sinn, da im Zweifelsfall die Händler, und nicht die Publisher haftbar sind. Ob man den lokalen Absatz durch die Eleminierung von günstigen EU Importen ankurbeln will? Die zensierten Fassungen derartiger Spiele liegen ja nicht selten wie Blei in den Regalen.
17.04.2014 12:27 Uhr - Spielten Senioren mit rassistischem Egoshooter? (Ticker)
17.04.2014 03:53 Uhr - Doktor Trask

SJW?


Social Justice Warrior, das amerikanische Pendant zu unseren Gutmenschen und "Aktivisten".

http://de.urbandictionary.com/define.php?term=social+justice+warrior

17.04.2014 04:35 Uhr - Glock18

@ Chaosritter:

ich hab auch hier ein schönes Beispiel:

>>>KLICK<<<<

Gute Nacht!


Darf ich fragen, inwieweit Propaganda aus dem zweiten Weltkrieg für diese Diskussion relevant ist? Oder ist das nur der peinliche Versuch eines LOL NAZIS Statements? Falls ja, da gibt es wirklich besseres. Neueste Nationale Nachrichten von Extra 3 zum Beispiel.

Ist übrigens interessant zu sehen, wie die ganzen selbstgerechten Großmäuler verstummt sind, nachdem ich die Links gepostet habe.

Edit:

17.04.2014 12:17 Uhr - muffin

Macht keinen Sinn, solche Menschen wollen es einfach nicht verstehen bzw. sehen was wirklich passiert, passt ja nicht in ihr rosarotes Weltbild.
Weil nicht sein kann was nicht sein darf.


Irgendwie bin ich mir nicht sicher, was du gerade sagen willst. Beziehst du dich damit auf meine Freunde oder die Gestalten, die anderen das Auto abfackeln, weil sie nicht euphorisch über die Camper vom Oranienburger Platz sind?
17.04.2014 00:56 Uhr - Spielten Senioren mit rassistischem Egoshooter? (Ticker)
Ach ja, noch ein schönes Beispiel:

https://linksunten.indymedia.org/node/43205

Zitat: "Wir kriegen euch alle.". Ihr Verbrechen: sie schreiben für eine legitime Wochenzeitung, die vom linken Mainstream abweicht.

Aber selbstverständlich hat das nichts mit Unterdrückung und Einschüchterung von Menschen mit politisch inkorrekten Ansichten zu tun...
17.04.2014 00:30 Uhr - Spielten Senioren mit rassistischem Egoshooter? (Ticker)
Wisst ihr, was das Schöne ist? Im Gegensatz zu euch kann ich nicht nur arrogant daherreden, sondern meine Behauptungen auch belegen:

http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article125992858/Staatsschutz-ermittelt-nach-Anschlag-auf-Journalisten-Auto.html

https://linksunten.indymedia.org/en/node/108776

http://www.pi-news.net/2014/03/waldorfschule-witten-sippenhaft-fuer-pro-kinder/

http://piratenstadt.net/wir-reden-nicht-mit-rassistensexisten-etc/

http://www.berliner-zeitung.de/bezirke/kommentar-zum-fluechtlingscamp-am-oranienplatz-hauptsache--kriminell,10809310,23755024.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fleischhauer-kolumne-das-skandalbuch-von-akif-pirin-ci-a-963623.html

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/tumult-im-berliner-ensemble-sarrazin-veranstaltung-verhindert,10809148,26434606.html

Ich könnte noch wesentlich mehr posten, aber es ist spät und mein Internet spinnt.

Und die "Flüchtlinge" vom Oranienburger Platz sind Kriminelle. Oder wie würdet ihr Menschen bezeichnen, die illegal einreisen, ein nicht genehmigtes Lager errichten und die Stadt erpressen, weil sie keine Lust auf ein rechtlich korrektes Asylverfahren haben? Und deren "Zweigstellen" nicht nur widerrechtlich besetzt werden, sondern auch stadtbekannte Umschlagplätze für Drogen und Diebesgut sind? Und die Polizei ständig wegen Gewaltdelikten und sexuellen Übergriffen anrücken muss? Dass deren "Unterstützer" offen Kritiker angehen ist auch kein Geheimnis.

Und der Vergleich mit Nordkorea war bereits im Vorfeld als "extrem" gekennzeichnet worden. Allerdings haben manche Leute wohl selektives Leseverständnis, wenn ihre Ideologie auf die Realität trifft...
16.04.2014 23:44 Uhr - Spielten Senioren mit rassistischem Egoshooter? (Ticker)
Von mir abwenden? Mit nichten!

Mittlerweile sind wir an einem Punkt angekommen, dass sich "mein" soziales Umfeld offen von linken Spinnern abwendet, wovon es leider mehr als genug gibt. Ich wurde schon als Nazi bezeichnet, weil ich nach zwei Lebensmittelvergiftungen nicht mehr in türkischen Lokalen esse.

Und willst du abstreiten, dass es staatlich und von Interessenverbänden verordnete Meinungen gibt? Und dass diejenigen, die diese nicht teilen Repressalien erfahren? Zum Beispiel, dass einem die Antifa das Auto abfackelt, wenn man sich offen gegen die Asylbetrüger vom Oranienburger Platz ausspricht? Oder dass man den Job verliert, weil man Mitglied einer rechtlich einwandfreien Partei ist, die den etablierten Parteien nicht genehm ist?

Edit: hurrah für instabile Verbindungen, die erst einen Timeout anzeigen und dann Doppelposts produzieren...
16.04.2014 23:38 Uhr - Spielten Senioren mit rassistischem Egoshooter? (Ticker)
Von mir abwenden? Mit nichten!

Mittlerweile sind wir an einem Punkt angekommen, dass sich "mein" soziales Umfeld offen von linken Spinnern abwendet, wovon es leider mehr als genug gibt. Ich wurde schon als Nazi bezeichnet, weil ich nach zwei Lebensmittelvergiftungen nicht mehr in türkischen Lokalen esse.

Und willst du abstreiten, dass es staatlich und von Interessenverbänden verordnete Meinungen gibt? Und dass diejenigen, die diese nicht teilen Repressalien erfahren? Zum Beispiel, dass einem die Antifa das Auto abfackelt, wenn man sich offen gegen die Asylbetrüger vom Oranienburger Platz ausspricht?
16.04.2014 23:09 Uhr - Spielten Senioren mit rassistischem Egoshooter? (Ticker)
16.04.2014 22:41 Uhr - Der Dicke

Sorry, aber dieses muffin-Manöver wird doch zunehmend durchschaubar. Um 21.28 Uhr sprach er schon wieder von “Zuwanderern nebst ihrer Ideologie....ähm Religion”, die man angeblich nicht ungestraft kritisieren darf. Das scheint sein längerem sein Lieblingsthema zu sein, und da ist er in Internet-Foren natürlich in guter Gesellschaft. Sich dann aber auch noch als Opfer hinzustellen, oder auch als tapferer Märtyrer, der sich “den Mund nicht verbieten lassen” will (ebenfalls um 21.28 Uhr), ist schlicht oberpeinlich. Entweder scheust du die Diskussion – und damit Kritik – nicht, oder du lässt es eben bleiben. Aber hör mir bitte mit dem Rumgeheule auf.

Gerade das ist doch die Ironie bei Typen wie Pirinçci und Sarrazin: sie lamentieren, dass sie nirgends ihrer Meinung (oder ist "Einstellung" der passendere Begriff?) freien Lauf lassen können, und führen gleichzeitig die Bestsellerlisten an. Wie hätten’s die Herrschaften denn nun gern?


Offensichtlich hast du das Problem nicht verstanden: es gibt die eigene Meinung und die politisch korrekte Meinung.

Die eigene Meinung ist die, die man sich selbst bildet. Die politisch korrekte Meinung ist die, die einem von Staat und Interessenvertretern vorgekaut wird. Bei der Gelegenheit werden abweichende Meinungen auch direkt verteufelt und zum Tabu erklärt. Wer diese trotzdem teilt, ist offiziell ein schlechter Mensch.

Um mal ein extremes Beispiel zu nennen: in Nordkorea ist es politisch korrekt den Führer zu lieben. Wer ihn nicht liebt, ist ein Verräter und Volksfeind. Deswegen wird man von Kindesbeinen an dazu erzogen den Führer zu lieben. In Anbetracht seiner Eskapaden und den desolaten Zuständen im Land werden bestimmt viele eine abweichende Meinung haben, dürfen diese aber nicht öffentlich äußern, weil sie sonst erschossen werden.

Bei uns ist es ganz ähnlich, nur dass es statt der Kugel eine Brandmarkung als Rassist, Nazi, Homophober und so weiter gibt. Was im sozialen Umfeld in etwa aufs Gleiche hinausläuft, da mit "Gebrandmarkten" zu verkehren den Verdacht weckt dazuzgehören.

Da man allerdings mittlerweile wegen Nichtigkeiten gebrandmarkt wird, verliert das Tabu an Wirkung. Große Teile des Volkes stimmen Sarrazin und Pirinçci auch zu, was man sich mittlerweile auch traut zuzugeben.

Hoppla, ich hab "Volk" gesagt. Vermutlich bin ich jetzt auch ein potenzieller Nazi...
16.04.2014 22:35 Uhr - Spielten Senioren mit rassistischem Egoshooter? (Ticker)
16.04.2014 20:09 Uhr - Der Dicke

Auf den Quark hab ich gewartet! Am besten noch den Genexperten Sarrazin, gelle?


Da der Autor trotz seinem türkischen Migrationshintergrund laut der gleichgeschalteten Presse und "Menschen mit offenem Verstand" ein rechtsradikaler Rassist ist und auf einer Stufe mit Hitler steht, weil er es wagt unangenehme Tatsachen mit deutlichen Worten anzusprechen, lässt durchaus auf das Niveau seiner Kritiker schließen. Zumal die Meisten offen zugeben es nie gelesen zu haben, so wie damals bei Sarrazin. Dessen Thesen wurden übrigens auch bestätigt, als seine Veranstaltung über Meinungsterror von Linken gesprengt wurde, die keine Meinung neben der eigenen dulden.

Zum Thema: ich finde es immer putzig, wenn sich Leute über schwarze Menschen in Afrika aufregen. So wie damals bei Resident Evil 5. Über die spanischen Bauern in Resident Evil 4 hat sich komischerweise keiner aufgeregt.

16.04.2014 18:59 Uhr - Glock18

Weil der weiße Teufel zuviel Mist gebaut hat in Sachen Sklaverei, Unterdrückung, Menschenhandel. Der weiße Teufel stellt mit der political correctness das Gleichgewicht der Menschheit wieder her.


Putzig.

Tatsächlich wurden, entgegen dem politisch korrekten Mythos, die meisten Afrikaner von gegnerischen Stämmen unterworfen, versklavt und verkauft. Die Araber haben dabei auch kräftig mitgemischt, von denen hört man komischerweise allerdings auch nichts.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sklaverei_innerhalb_von_Schwarzafrika

Afrika ging es auch bedeutend besser bevor die Kolonien zurückgegeben wurden. Danach ging es steil bergab, was allerdings nichts mit der "Ausbeutung" durch die Siedler, sondern der schieren Inkompetenz und Aggression ihrer Nachfolger zu tun hat. Allerdings will man nicht zugeben, dass man alleine nicht klar kommt, deswegen gibt man den Weißen die Schuld. Zumal man dabei auch noch massig Entwicklungshilfe abgreifen kann, die dann größtenteils bei irgendwelchen korrupten Clanlords und Politikern versickert. Was vermutlich auch irgendwie die Schuld der Weißen ist...
17.03.2014 19:56 Uhr - Grand Theft Auto IV (SB)
17. 17.03.2014 18:25 Uhr - Unrated-Freak

Die Pc version ist laut OGDB auch in Australien unzensiert erschienen. Deswegen denke ich mal.


Allerdings hab ich die 360 Version...
17.03.2014 16:12 Uhr - Grand Theft Auto IV (SB)
Also ich hab die unzensierte UK Version hier, und neben USK und BBFC hat die Disc auch ein rotes MA 15+ für Australien aufgedruckt.

Kann das jemand erklären?
14.03.2014 20:05 Uhr - Der Dicke

"Ich mach mir meine Welt, w-w-wie sie mir gefällt."

Mehr fällt mir zu diesem Beitrag nicht ein.


In letzter Zeit mal in Hamburg gewesen?

Der Senat plant den Besitzer der Roten Flora zu enteignen, weil die Besetzer und ihre Sympathisanten die Stadt terrorisieren. Am Oranienburger Platz und Görlitzer Park geht man offen auf die Anwohner los, weil die nicht sonderlich begeistert von den "Flüchtlingen" sind. AfD Infostände werden in Gruppen angegriffen und sogar die Kinder der Mitglieder offen bedroht. Es wird zum Anzünden von Kirchen, Jobcentern und Polizeiwachen aufgerufen und Bahngleise vermient.

Veranstaltungen mit Sarrazin und anderen politisch Inkorrekten werden auch regelmäßig gesprengt, "Schwaben" werden in Teilen Berlins ihres Lebens nicht froh, weil die Linken ihre Kieze "sozial rein" halten wollen und was jedes Jahr am ersten Mai abgeht, brauche ich wohl nicht weiter ausführen.

Was haben die Rechtsradikalen denn in letzter Zeit so alles angestellt? Man schlachtet nicht grundlos den (mehr als konstruiert wirkenden und widersprüchlichen) NSU Fall aus und redet ständig von Morden, die 20 Jahre zurückliegen. Es passiert einfach kaum etwas, dass über Pöbelei und harmlose Prügeleien hinausgeht. Es wird auch immer erstaunlich still, wenn sich herausstellt, dass die "rechtsradikalen Angriffe" auf Wohnhäuser und Moscheen sich als Unfälle oder unpolitische Taten herausstellen.

Da wären beispielsweise die türkische Oma, die beim rauchen eingepennt ist und einen Brand auslöste, in dem die halbe Familie umgekommen ist. Oder der kleine Inder, der ein Asylantenheim angezündet hat, weil er den Helden spielen wollte. Oder der türkische Moslem, der Moscheeeingänge in Brand gesetzt hat. Immer wird sofort von rechtem Terror gesprochen, anderslautende Tatsachen kümmern kaum jemanden. Und die Statistiken werden natürlich auch nie nach unten korrigiert.

Und nebenbei, ich kann alles nahtlos nachweisen. Ein Blick auf Indymedia gibt auch einen schönen Einblick ins linksradikale Weltbild.
Hab ich leider auch zu spät bemerkt, sonst hätte ich es mir von jemandem aus Lettland giften lassen. Oder gibt es da neuerdings auch Probleme?
13.03.2014 12:36 Uhr - Grrrg

Irgendwann muss auch mal Schluss sein mit den Leuten, die sich bei jedem Film /jeder Doku über das dritte Reich echauffieren, dass das lange her sei. In Deutschland und auch in anderen Ländern werden von Neonazis genug Verbrechen begangen, so dass das offensichtlich immer noch aktuell ist. DAS sollte dich nicht kalt lassen. Ein kitschiger Film dagegen schon.


Manchmal wünsche ich mir einen Downvote Button...

Die meisten "rechten Verbrechen" sind sogenannte Propagandadelikte, sprich Schmierereien und dergleichen. Zudem werden die meistens von Linken begangen, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Kürzlich gab es erst den Fall eines Obdachlosen, der Hakenkreuze auf Hauswände schmierte und dies mit recht linkslastigen Begründungen rechtfertigte:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/serientaeter-in-berlin-reinickendorf-gefasst-mit-eigenem-blut-hakenkreuze-gemalt/9600724.html

Wenn ich mir dagegen die Aktionen der Horden von linksextremen Spinnern ansehe, die unter anderem fröhlich Böller und Pflastersteine auf politische Gegner und Mollies auf Jobcenter und Polizeiwachen schmeißen, Veranstalter bedrohen und Veranstaltungen sprengen, weil sie den anderen das Recht auf freie Meinungsäußerung absprechen und bei jeder Gelegenheit die Innenstädte während ihrer "Demos" verwüsten, ist die handvoll rechtsradikaler Spinner allenfalls ein Ärgernis. Die echte Gefahr kommt von links.
27.02.2014 20:13 Uhr - Indizierungen Februar 2014 (News)
5. 27.02.2014 18:26 Uhr - mmyers

der letzte satz ist gut. listen muesst ihr die wirklich nicht, aber der hinweis, dass es sowas eben auch gibt ist wichtig


Dann handelt es sich bei "Rasputin - Orgien am Zarenhof" wohl um eine Doku mit unglücklichem Titel. ;)

Ich vermisse die Pornos, die Titel waren oft zum totlachen. Ich sag nur "Geile Omas: Die Mumie kehrt zurück"...
31. 26.02.2014 16:49 Uhr - Ripp3r

? HL2 is bei mir nachwievor im Originalzustand.


Die alten Keys sind nach wie vor unzensiert, allerdings kann man es seit geraumer Zeit nur noch zensiert kaufen. Musste mir EP 2 von nem Kumpel aus Lettland giften lassen, damit es unzensiert ist...
Zensur fürs Marketing?

Entweder hab ich was verpasst oder Ubisoft braucht Nachhilfe beim Thema Marketing. Für mich zumindest hat diese Meldung einen Kauf in europäischen Gefilden ausgeschlossen, was so ziemlich der gegenteilige Effekt von gutem Marketing sein dürfte...
02.02.2014 01:31 Uhr - Xbox 360 - Games with Gold - Februar 2014 (News)
Ich hab mir die Dead Island GotY mal für nen Zehner geholt, aber nur einmal gezockt. Scheint mir ein reines Coop-Spiel zu sein, alleine ist da schnell die Luft raus. Ähnlich wie bei Borderlands.

Btw, seit einigen Monaten kann man seine Region über xbox.com ändern. Ich konnte mir so sowohl Crackdown als auch Dead Rising 2 (aber aus irgendeinem Grund nicht Case Zero) schnappen, VPN und ähnliches war nicht nötig.
06.11.2013 18:28 Uhr - Walking Dead, The (SB)
Also ich hab die Folge vor Mitternacht gesehen, die Szenen waren definitiv drin.
10. 06.11.2013 09:21 Uhr - MaRdErN

Werde mir das Spiel sicher nach ner Zeit zulegen und hoffen das nicht nur die US-Tastatur unterstützt wird, was glaube ich, beim Original der Fall war.


Dafür gibts Remapping Tools, mit denen kann man bequem Tasten auf der Tastatur neu zuordnen. Bei halbarschigen Konsolenports ist das goldwert, sofern man gerade keinen 360 Controller zur Hand hat.
26.10.2013 00:42 Uhr - Diesen Monat neu im Verkauf (Games) - Teil 3 (News)
Uh, Afterfall ist so unglaublich übel...

Das Spiel ist ein wirklich müder Dead Space Abklatsch, sieht scheiße aus und hat einen haufen Bugs. Jetzt noch ne zensierte Fassung davon und wir haben den perfekten Bodensdatz für die Grabbelkiste...
03.09.2013 21:18 Uhr - Watchmen (SB)
Hab mir den DC letzten Freitag auf BD aus den Staaten bestellt. Knapp 15€ mit allem. :)
01.09.2013 22:30 Uhr - V wie Vendetta (SB)
37:00
V: "Gewalt kann auch zum Guten genutzt werden!"
3 Sek.

Ja, vor solchen Aussagen muss der Zuschauer echt geschützt werden...
20.08.2013 14:55 Uhr - One Piece: Pirate Warriors doch unzensiert (News)
Die ganze Swastikaphobie ist echt lächerlich. Am Ende ist es auch nur ein belastetes politisches Symbol von vielen.

Unter dem Hammer & Sichel Banner wurden auch nicht nur Blumen gepflochten, und trotzdem sieht man es in Filmen, Spielen und aktuell sogar auf Wahlplakaten.
Stimmt, die Demo ist schon ne ganze Weile auf dem XBL Marktplatz. Als Rating wird USK 18 angegeben.
05.06.2013 03:33 Uhr - Captain USA vs. Nazifighters (Titel)
Captain America für Arme...
30.05.2013 07:26 Uhr - jamyskis

Nennen wir es "übermäßige Vorsicht".

Nie im Leben könnte ein Spiel, dessen offensichtliches Ziel es ist, Adolf Hitler zur Strecke zu bringen, als "NS-verherrlichend" bezeichnet werden.


*hust*Wolfenstein 3D*hust*
26.05.2013 00:26 Uhr - Zombie

Was heisst hier leisten können? Deutschland hat über 80 Mio Einwohner... Wenn du glaubst, dass hier nur Einkommensmillionäre leben, die für jeden Scheiss, den die Industrie entwickelt ohne zu fragen Geld rausschmeisst, solltest du mal aufwachen. Nicht jeder hat ein prall gefülltes Girokonto!


Öhm, eigentlich bezog sich das darauf, dass jetzt alle sagen "4k? Braucht doch kein Mensch". War dasselbe, als HD kam, und als dann die BD langsam die DVD verdrängte hieß es "nur diejenigen halten HD für unnötig, die es sich nicht leisten können".

Jetzt heißt es "HD reicht doch vollkommen" und in fünf Jahren werden die verspottet, die sich keinen neuen Fernseher kaufen wollen, weil ihnen die momentane Qualität ausreicht.
Und in fünf Jahren wird es dann heißen "Nur HD? Sieht doch sowas von scheiße aus, hier meckern nur die, die sich kein 4k leisten können!".

Hatten wir erst alles. :D
23.05.2013 17:56 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 23.5.2013 (News)
Bin überrascht, dass Crank 2 mit keiner Silbe erwähnt wird.

War zufällig bei der Nachwiderholung hängengeblieben: der halbe Film hat gefehlt.

Der Kampf im Stripclub ging ganze drei Sekunden, "böse" Worte wurden weggepiept und der Schnitt war derart schlampig, dass ganze Szenen keinen Sinn gemacht haben (beispielsweise das "Verhör" des Gangmitgliedes mittels Schrotflinteneinlauf).

Habs mir bis zur Rennbahn angetan, dann aber abgeschaltet, da ich eh die Spio/JK im Regal hab.
@Oberstarzt

Das Spiel hieß nur Wolfenstein (2009), das komplett zensierte RtCW wurde allerdings trotz "entnazifizierung" einkassiert.

Zum Thema:

Ich glaube schon lange keinen Uncutversprechen mehr. Nach Möglichkeit bestell ich eh immer aus England, ist in der Regel billiger und garantiert keine UnSaKbar verstümmelte Version. ;)
Leute zahlen den vollen Eintritt, um Schleichwerbung zu sehen.

Der feuchte Traum eines jeden Kapitalisten. :D
29.04.2013 20:37 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen April 2013 (News)
Ich seh schon die Schlagzeile in Übersee: "Gargling with infected Semen officially banned in Germany". :D
19.04.2013 13:58 Uhr - Doktor Trask

PS: Ich habe es euch ja gesagt das die Zensur-Lösung über Importe Mist ist weil uns da einen Riegel irgendwann vorgeschoben werden kann und auch wird, tja hoffentlich wird es noch viel schlimmer damit einige mal von ihren hohen Importpferd runterkommen und das etwas gegen die angeblich nicht stattfindene Zensur getan wird.


Ach, und was bitte soll dagegen getan werden? Geschäftsgebäude der USK, FSK und BPJM niederbrennen?

Das Zauberwort heißt Jugendschutz, damit kann man jeden Zensurvorwurf kontern. Und solange es keinen spontanen Boykott sämtlicher zensierter Medien gibt, wird sich auch keine einflußreiche Lobby dagegen stemmen.

Wenn der Import wegfällt, gibts nur noch drei Optionen: Zensierten Scheiß für horrende Preise kaufen, ganz verzichten oder downloaden.

Ich für meinen Teil müsste da nicht lange überlegen.

Edit: Als ich mit dem schreiben anfing, war Post 42 der aktuellste.
19.04.2013 01:03 Uhr - Doktor Trask

Indexware wurde immer schon auf Ebay rausgefiltert, viele normale 18er Artikel aber auch.


Ich bestelle immer mit meinem deutschen Account beim britischen eBay, die liefern ohne mit der Wimper zu zucken auch indiziertes und beschlagnahmtes Zeug nach Deutschland. Zoll macht auch keinen Stress, da England in der Zollunion ist.

War bisher immer die billigste Quelle für 131er und anderes ungeschnittenes Material.
Der Typ ist noch relevant außerhalb Südkoreas? Dachte, der wäre mit seinem Gangbang Style in der Versenkung verschwunden.
Na super, hab mir letzte Woche ne 360 zugelegt und zum Einstand "Zombies in der Mall" und "FBI Agent haut Penner und sammelt tote Vögel ein" von der Insel geordert.

Scheinbar gerade nocht rechtzeitig, auch wenn es mit anderen interessanten Titeln eventuell bald Essig sein dürfte. Ob das auch indizierte Spiele betrifft? Gears of War 1 & 2 sind unterwegs, in England hab ich nichtmal fünf Euro pro Spiel bezahlt.

Alternativ bleibt dann wohl nur noch ne Kreditkarte für andere Onlineshops, eBay.co.uk nutze ich in erster Linie wegen PayPal.
12.04.2013 00:37 Uhr - Zurück in die Zukunft III (SB)
Gott, die Trilogie hab ich als Kind bis zum erbrechen hoch und runter gespielt.

Hat mich auch gelehrt, dass VHS Tapes nichts für die Ewigkeit sind. ;)
06.04.2013 13:53 Uhr - Tom Öozen

Find ich gut,
da Frauen da drüben wie Dreck behandelt werden. Und bei den letzten schockierenden Meldungen über Massenvergewaltigungen, die mir wie Volkssport vorkommen, kein Wunder.


Zwischen einer Ohrfeige und einer Massenvergewaltigung ist es dann doch noch ein Stück...

Für mich klingt das nach blindem Aktionismus ala Killerspiele-Verbot. Hauptsache etwas tun, Sinn und Zweck sind optional.

Zumal hier Gewalt in der Ehe explizit ausgenommen, ergo legitimiert wird.
31.03.2013 22:37 Uhr - sonyericssohn

Ach so ? Ich dachte es handelt sich hier um den Organrückholweilnichtbezahlt Film.
So kann man sich irren.


Hab ich auch gedacht, aber der heißt Repo Men.
27.03.2013 00:04 Uhr - Planet der Affen (SB)
Wirklich eigenartige Schnitte.

Zu zensieren gibts da nichts, und da Arte ÖR ist, gibts auch keine werbebedingten Kürzungen. Was also soll das?



SB.com