SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware


Bl8runner
Level 0
XP 0

Beiträge
521 Kommentare
0 Reviews
Amazon.de


Bastard
Blu-ray 12,99
DVD 10,98
Amazon Video 11,99



Thats It (OmU)
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 46,83
Cover B 46,83


Kommentare
16.07.2012 21:11 Uhr - Total Recall im PG-13-Remake (News)
Habe hier auch ein Total Recall Steelbook aus UK in der Special Edition stehen (zur verdeutlichung wie sehr ich den Film schätze).
Aber der Trailer zum Remake hat mich jetzt nicht sooo abgestossen wie ich nach dem durchlesen der Komentare hier eigentlich erwartet hatte.
Colin Ferell hin oder her, das Setting, die Rüstungen ect. wirkten top auf mich.

Fühlte mich leicht an Blade Runner erinnert ;P
24.03.2012 12:14 Uhr - Game of Thrones (SB)
Eine der besten Serien der letzten Jahre, wen man ein gewisses faible für etwas dreckigere fantasy hat.
Und dan wundert sich jeder warum die Leute sich lieber "richtige" Versionen anderweitig besorgen. Was bewirkt der dlc eigentlich genau? Nur kleine blutwölkchen oder auch dismemberment etc?
20.03.2012 17:10 Uhr - G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra (SB)
Was für ein Murks, danke für die Wahrnung in Form eines Schnittberichts!

@peda
Und nicht zu vergessen, daß der Film nen hohen Christlich-Historischem wert besitzt! Von Probaganda seitens der Kirche zu sprechen wäre vieleicht zu viel des guten, aber ist es nicht verwunderlich das solche Filme bei Freigaben keinerlei Probleme bezüglich gewalt etc. haben?
Ich denke aber durchaus, daß ein Kirchliches Gremiumsmittglied der FSK eher geneigt ist einem "Passion Christi" einen höheren "Kulturellen Wert" zu zusprechen als zbsp einem "blutleerem" Texas Cainsaw Massacre

Bissl off topic aber da es ein game betrifft. Ist es wirklich war das Fallout new vegas ultimate Edition komplett Uncut bei uns (in Deutschland) erscheint? Kann doch nicht sein hab auch nirgends News bei euch gelesen. Bei amazon steht aber erstmals 100 uncut in Deutschland. Könnt ihr das bestätigen?
02.01.2012 23:11 Uhr - Human Centipede II (Full Sequence), The (SB)
02.01.2012 - 00:29 Uhr schrieb BallerSant
...aber der Regiseur will das steigern und steigern...


Das hat noch nicht vielen Fortsezungen gut getan.

Den ersten werd ich mir sicher auch mal geben weil es einfach mal ne interesante idee für nen Mad-Scientist-Movie is. Aber Ekel des Ekels willen is mir zu plumb und vieleicht auch bissl zu faul
19.12.2011 20:17 Uhr - Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad (SB)
Das spiel ist durchaus anspruchsvoll von seinen spiel Mechanismen her. Gerade auch im Bezug auf Waffenhandling. Nix für rusher würde ich sagen.

Kaum gehts um irgendein ww2 thema kommen Sie wieder aus ihren Löchern, die mein-opa-war-kein-nazi-fashos und die jeder-nicht-linke-ist-rechts-zecken.

Den obligatorischen einleitungssatz " ich bin kein Nazi aber..." Schenk ich mir. Im Internet glaubt eh jeder nur was ihm gerade in den kram passt. Also...

Das Deutsche Volk, nicht Hitler allein, hat mit dessen Hilfe unheimlich viel leid und tod über die damalige Welt gebracht das sollte man nicht vergessen. Einfach Hitler zu verteufeln ist ebenso falsch wie bequem!
Aber! auch das Deutsche Volk hat wiederum viel leid und Ungerechtigkeiten innerhalb Europas vor 33 erfahren müssen, gerade im Bezug auf den ersten Weltkrieg und dessen Auswirkungen. Alleinige schuldanerkennung, abspaltungen von teilen Deutschlands, Aufgabe von Kolonien, knechtverträge für Reparaturkosten etc. Deutschland verlor seine souveränität, auf deutsch wurde von allen ringsrum in Europa gefickt. Quasi gegangbangt.

Es ist auch kein Geheimnis das churchill kein Freund der "Kaisers" war. Alles Faktoren welche es einem charismatischen Schauspieler wie Hitler nur leichter machte die Massen zu mobilisieren.
Habe die Einleitung nur kurz überflogen, glaub aber es stand nix davon drin wie sich die unterschiede bemerkbar machen. Finde den film an sich jetzt nicht so toll. Braucht man nicht unbedingt. Ausserdem muss auch langsam mal Schluss sein mit dieser scheiß ddr glorifizierung ala "schaut wie beschißen es uns(ossis) damals ging aber trotzdem waren wir besser als ihr(wessis)".
07.12.2011 16:35 Uhr - Stromberg (SB)
06.12.2011 - 14:25 Uhr schrieb marioT
Tja es gibt 2 Kategorien von Menschen, die Einen sehen einfach aus was für Knallschotten, Spießern, und Mitläufern/Lemmingen unsere Gesellschaft besteht, und können sich daher köstlich über solch eine Serie amüsieren.

Versteh ich nicht. Bitte nochmal verständlicher!


BlutigeMachete
Der Witz liegt darin, daß Stromberg immer so Aufgeblasen und Arrogant tut bzw sich für ne ganz große Nummer hält, eigentlich aber ein ganz armes Würstchen ist und nix gebacken bekommt. Er als Mid-Vierziger hat seinen Zenit Privat als auch Beruflich längst hinter sich gelassen und befindet sich auf dem absteigenden Ast. Die Tragische-Komödie quasi
29.11.2011 20:54 Uhr - Quake wird vom Index gestrichen (News)
bye bye D**m und Qäck,

Damals geniale Technick und super Atmo!
Einer der Ersten wen nicht sogar DER Erste Egoshooter welcher statt auf Spritegegner, welche ja von jedem Blickwinkel betrachtet gleich aussahen, auf Übeltäter komplett aus Poligonen setzte...Revolution!

Wie siehts den mit den Nachfolgern aus? Teil 3 hatte es ja immer schon schwerer. Wohingegen UT welches inhalsgleich war ja cut erschien, aber imerhin nicht auf dem index landete.

Ach ja,
betrachtet man ein heutiges serious sam 3 mit dem guten alten qäcker von damals kann sicherlich niemand mehr nachvollziehen was die damen und herren damals ritt.
Call of Duty kurz CoD, da ruft also die Pflicht.
Schön zu sehen wie man Krieg wieder atraktiver für Junge Leute macht. Der olle Göbels hats ja damals auch schön und erfolgreich vorgemacht wie gut sowas mit relativ neuen Medien funktionieren kann.

Obwohl ich natürlich die Zensurfreiheit hier begrüsse muss ich aber sagen Call of Duty-MW3(oder auch CaP,copy and paste) ist eines der schlechtesten, durch hype künstlich gepushten und somit meistverkauften Spiele dieser Dekade.

Der SP wird durch die ständigen Over the Top momente einfach nur banal und man quält sich förmlich irgendwan nur noch von einer Shooting galery zur nächsten.
Die Feinde werden dan gar nicht mehr als solche wahrgenommen sondern verschwimmen nur noch zu störenden, weil zurückschiesenden aber immer noch Saudoofen Moorhünnern.
Alles was diese Veröffentlichung rechtfertigt ist der MP - schlimm genug.
Den der ist im Prinzip Mw 2.5. Bin zwar auch kein Bf3 fan aber da kann man ja wenigstens noch Teamplay und so etwas wie Taktik ausmachen. Aber bei CaP?

spawn,kill,spawn,kill,spawn,kill,spawn,kill,spawn,kill,spawn,kill,spawn,kill,spawn,kill,spawn,kill,spawn

Das hat absolut nichts mit skills,taktik,strategie,teamplay geschweige den nem echtem gameplay zu tun.

Nun gut, mögen unsere ''Hardcorezocker'' glücklich mit ihrem Fifa der ego shooter werden. Und das Jahr darauf und das Jahr darauf und das Jahr darauf und das Jahr da....


@metalarm
Schlimm aber war. Da das Spiel nunmal auf den ''mama das is toll kauf mir das'' Casual Player Markt ziehlt steigen somit auch die verkaufszahlen. Nintendo und seine shovelware lassen grüßen ;)

oder meinste etwa:
15 million 'core gamer' cant be wrong? :P
05.11.2011 14:54 Uhr - Blue Moon (SB)
The Company of Wolves. n'uff said
Oberstarzt
na ja Blade ist auch nicht gerade ein Paradebeispiel für nen guten Vampierfilm! Scifi actioner mit vampier-thema (ahnlich Underworld) ja aber kein "authentischer" Vampierfilm.

Auch wen mich viele steinigen werden aber "Interview mit einem Vampier" ist meiner Meinung nach DER Vampierfilm schlechthin. Ein Gothish angehauchter, Melancholischer Bradolf Pittler der in sich zerrissen ist ohne übertrieben kitschig zu wirken.

Und nicht "Hilfe ich glitzer im Sonnenschein, geh weg weil ich so böse bin"

Weitere gute bsp wären noch das Pc Spiel
Vampiere: die Maskerade

Und die Kanadisch/Deutsche Ur-kleiner-Vampier-Serie. Richtig schön Gruftig die Vampiere. Allein beim Intro song "they can see in the dark" bekomm ich Gänsehaut!
Phase6: ein pseudointellektueller der sich für das Maß aller Dinge hält schreitet ein. Erklärt erstmal allen wie dämlich sie eigentlich sind bzw das eh alle verkappte Nazies sind und sowieso nur er weis wo's lang geht.

danke Critic du hast den Zyklus beendet! Auch wenn es dir schwer fällt das zu glauben was ich jetzt sage aber, jeder denkt nunmal er hat recht(da bilde ich keine Ausnahme). Kennste ja, Meinungen, Archlöcher. Das liegt an der Monkeysphere.
16.10.2011 02:06 Uhr - einzige Zeuge, Der (SB)
Gerade die Szene auf der toilete ist schon echt derbe. Saß da evtl ein aimisch mit im Gremium? Irgendwie kann ich mich des Gefühls nicht erwähren, daß sobald der film religiöse Themen aufgreift milder abgehandelt wird. Königreich der Himmel ist auch so ein Kandidat.
"if there’s ever gonna be a superhero that’s gonna be R-rated it’s Wolverine."

Äh nein?! Punisher?!

By the Way jason2009 hats bereits angedeutet. Wolverine, der Böse Bube der sich nach zärtlichkeit sehnt. Irgendwie schon stereotypisch und ätzend.

Jackman find ich zwar optisch sehr passend. Aber dieses ganze Theater, Ballet und Getanze von Jackman, spricht zwar für seine Schauspielerische Wandlungsfähigkeit, schadet aber imo der von ihm verkörperten Figur des Wolverines.

Da hätte Russel Crowe besser gepasst. Der hat so eine Emotionale behäbigkeit. Ausserdem ist der auch im wahren leben ein ungemütlicher typ der gern mal austeilt.
18.09.2011 05:52 Uhr - Trainspotting (SB)
Muss mich juelz anschließen.
Ganz passabler Film, mehr aber auch nicht. Keine Message, nur n paar abgewichste Junkies und deren Umfeld.
Wie das bei Drogen Movies nunmal is werden solche Filme meist von Konsumenten bzw Sympatisanten jener Substanzen Stilisiert bzw Glorifiziert. Beispiele sind Fear and Loading in Las Vegas, Trainspotting, How High, Blow, Lammbock, Half Baked etc. um nur mal ein paar Bsp zu nennen. Wobei es natürlich mehr Kifferfilme gibt.
Ich hatte Jahrelang das "Vergnügen" mich in so einem Umfeld zu bewegen weis also was Pflichtfilme sind. Wenn ich dan hier noch Zäpfchen hör, komme ich zu der Ansicht das manche ihr (Rest)Hirn auf der Zunge tragen.
02.09.2011 10:31 Uhr - Doom 1 und 2 sind vom Index gestrichen (News)
@(at- englisch für an, gesprochen ät)573f4n
Da is aber einer angepisst(verärgert/ungehalten) wegen nem Shooter(umgsprl. für Killerspiel) aus den 90'ern. Schon mal ein Spiel aus der "heutigen Zeit" gesehen? (Schauen sie doch mal bei ihrem Enkel zu)

Mortal Kombat ist das personifizierte Böse in Reinkultur! Ein Synonym für den Verfall der Westlichen Werte für Sitte und Anstand (ano 1950)

Der Anti-(C)hrist (D)er (U)nterhaltungsmedien sozusagen!

Mit seiner Ultra-Brutalen und entarteten Fotorealistischen Darstellung von
Eis und Säure verspuckenden-,
mit Eisenarmen modifizierten-,
Blitze aus den Augen schiesenden-,

Kämpfern, Robotern und Mutanten!
Könnte so glatt auf jedem X- beliebigen Schulhof stattfinden. Besonders an Schulen mit vielen "Kanacken". Gehört Eindeutig verboten!

Willkommen im Jahr 2011!

Hier, machen sie sich mal schlau: http://de.wikipedia.org/wiki/Computerspiel

23.08.2011 19:31 Uhr - Rob-B-Hood (SB)
Muck47
Na ob die Hong Kong Fliesband Filme soviel besser sind? Gerade Shang High Noon oder I-Spy find ich recht gut gelungen. Kann man nicht mit seinen frühen Kung Fu Blödelfilmen vergleichen die hatten eher den Charme von Spencer Hill.
Chan hat schon immer viel gutes aber auch viel Murks gedreht. Die City Hunter Reihe zbsp geht ja wohl gar nicht. Jedenfalls wen man den Manga/Anime kennt.
dende77
Ja ich kenn die Version. Ich bevorzuge aber ne ordentliche 101min Version. Mit alter Kinosynchro(ohne Rauschen und in Stereo)und ohne abprupte sinnlose Cuts im Filmverlauf.
Mit einer guten Bild Qualität wie zbsp die der US SE edition. Die Gibts in den USA zu spotpreisen unter 10$ und wir haben JAAAAHHHRE später immer noch kein einziges vernünftiges Release.
Laser Paradise und RM is sowieso ne Neverending Story! Da könnt ich mich gleich wieder Aufschaukeln. Man bräuchte ja nur die US SE als master hernehmen und die Kino-Synchro aus einem der früheren Releases drüberlegen. Gibts im Netz Sogar Fanmade in einer Ausserordentlich guten Qualität. Ich wills aber orginal nur leider will niemand mein Geld.
@McMurphy
Running Mann wäre Nett, wens den eine ordentliche DVD Fassung geben würde. Zurzeit existiert nur eine gute US Version des Films in voller länge von 101min.
Jede andere Deutschsprachige Version hat, danke Laser Paradise nochmal an dieser Stelle, irgend ne Macke. Müsste glaub ich die siebte veröffentlichung sein und die habens immer noch nicht geschafft eine gute DVD abzuliefern! Katastrophale Neusynchro, Geschnitten mit Kino Synchro, Neues Master mit verrauschter synchro, die liste ist Endlos!

@peda
Robocop so hart? Hab ich was verpasst? Ausser der Säure Szene passiert da doch nix, oder? Hatte den Film noch auf VHS gesehen und nicht sooo hart in erinnerung wie zbsp TR oder Comando, Predator etc.
Bezüglich des "durchwinkens" bei Fantasy bzw Sci-Fi Thematik glaub ich doch das sich die FSK immer noch schwer tut mit Zombie-Flicks, welche für mich eindeutig zu Fantasy zählen.
23.08.2011 17:49 Uhr - Prototype 2 erscheint in Deutschland... (News)
21.08.2011 - 12:06 Uhr schrieb querschnitt
@furious
wie oft hab ich schon gehoert: ach ne, kein bock zu warten, ich will das game jetzt haben!


Genau so is es!
Hab diesen Satz auch schon etliche male gehört. Da ziehen Argumente daß das Game nur die hälfte kostet und uncut ist nicht! Man kann halt keine 5 Tage warten bis das Game aus UK da ist. Typische Suchtie Kids sag ich da nur! Und wenn dan der geschnittene Mist, der 60 Euro gekostet hat, in der Ecke liegt wird sich nochmal die Uncut geholt.

Soviel Dumheit gehört eigentlich bestraft!
Ich fass es nicht. Wie geil is das den?
Hab den Film Vorgestern erst teuer als (Achtung jetzt wirds lang) Limited 2 Disc Special Edition Steelbook mit Deutscher Tonspur aus UK erstanden. Und jetzt das!
Natürlich freu ich mich aber jetzt wirds den Film demnächst für 5 euro uncut aufm Wühltisch geben, na ja, C'est la vie.

@J.Carter
Wie soll bitte ein TR mit Torture Porn funktionieren?
Übertriebene und sinnlose Gewaltdarstellung bei shootouts etc OK. Aber Toture Porn? Der Film lebt von seinem Setting, der schnellen Action und seiner Erzählweise eines quasi Sci-Fi Agenten Thrillers.
Und nicht dadurch wie jemand Anderthalbstunden gefoltert, gequält und bestialisch ermordet wird nur aus Lust am leiden anderer.

Ganz erlich? Toture Porn hat das Horror Genre gekillt!
17.08.2011 04:51 Uhr - Australien bekommt 18er-Freigabe für Spiele (News)
Fehlt nur noch ein 18er Rating für Deutsche Spieler!
09.08.2011 22:29 Uhr - Heavy Rain Edition Modifée nur in Frankreich (News)
Wers braucht. Stimme Romeo zu. Finde gut gemachte adventures etc auch geil. Aber ein game was im Prinzip ein einziger qte ist, sich selbst spielt, mir vorgaugelt jede Aktion zählt was aber überhaupt nicht so ist und mich obendrein von vorn bis hinten noch belügt muss ich nicht haben. Das Spiel ist eindeutig für Grafik-hurren und pseudo-intulektuelle. Nie war Zähne putzen und Einkauf rein tragen so spannend!
Philip k dick rip.
Imo der beste scifi autor überhaupt! Fast alle seine Werke dienten als Vorlage zu verfilmungen. Minority Report, a Scanner darkly, bladerunner ( träumen androiden von elektrischen Schafen) , total recall . Ubik wurde sogar versoftet.

Steinigt mich nicht aber für die rolle seh ich the rock vor meinen innerem Auge. Ich weiß bisher war alles Quark mit ihm. Aber mir fällt auf Anhieb kein ''Schauspieler'' ein der soviel körperliche Präsenz ausstrahlt. Und mal ehrlich arni wurde auch meist nur für sein acting beläschelt.
25.07.2011 17:58 Uhr - Sie leben! (SB)
Mir ging diese ewig lange catchszene auch schon immer auf die nüsse.
13.07.2011 19:59 Uhr - Gears of War 3 wohl unzensiert in Deutschland (News)
Gute news,
aber damit machen sich doch die USK und im speziellen die BPjM nur umso unglaubwürdiger!
Dem harmlosesten Teil der Serie hatte man ja bereits ne Plakette verweert bzw wie Teilt 2 indiziert. Führt diese Freigabe also Ad'Absurdum. Zumal ja Folgetitel indizierter Medien bisher nur aufgrund der Tatsache des gleichem Settings/Handlung/Spielablaufs etc. indiziert werden konnten.

Irgend etwas stinkt hier.
Sehr gute news,
bald muss ich nicht mehr so tun als spiele man im eindeutig 40k beeinflussten gears of war Space Marines! Bald erscheint das orginal.


"Für den Sturm-Marine bestimme ich folgendes:

Er soll aus dem Himmel heraus wie ein Engel der Gerechtigkeit über den Feind kommen.
Lasst das Sprungmodul seine Flügel sein und das Brüllen seiner Maschinen eine Hymne der Strafe.

Lasst sein Kettenschwert sein richtendes Zepter sein, dessen schrille Stimme bei jedem Streich voller Freude aufschreien soll. Mit sich wird der Sturm-Marine blutige Vergeltung über die Häretiker, Verräter und Alienagressoren bringen, die es wagen, das Reich des Imperators zu betreten.

So soll der Sturm-Marine der Jäger von Kriegsherrn und der Mörder von Königen sein. Seine gepanzerte Hülle soll glänzend sein vom Blut der Besiegten und ein jeder soll seinen Namen ehren."


+++ Codex Astartes - Aus den Lehren des Roboute Guillaume aufbewahrt in der Apocrypha von Skaros++



"So wie unsere Leiber mit Adamantium gepanzert sind, so sind unsere Seelen durch Treue gewappnet.
So wie unsere Bolter mit dem Tod unserer Feinde geladen sind, sind unsere Gedanken mit Weisheit erfüllt. Wenn wir voranschreiten, tut dies auch unsere Hingabe, denn sind wir nicht Space Marines? Sind wir nicht die Auserwählten des Imperators, seine getreuen Diener bis in den Tod?"

+++ Ordenspriester Fergas Nils+++



"Für einen Space Marine ist der Bolter weit mehr als nur eine Waffe; es ist ein Instrument der Göttlichkeit der Menschheit, der Todesbote für ihre Feinde, dessen Gebrüll ein Gebet an die Götter der Schlachten ist."

+++ unbekannter Verfasser+++




Geb MarkoH01 da vollkommen Recht.
Is eigentlich ein Animationsfilm für Erwachsene der leicht Poetische Ansätze über den Sinn des Lebens etc hat.
Gerade der Anfang gestaltet sich etwas zäh und erzeugt sicherlich bei vielen Animations-fans ein What the F@*k??? über den Köpfen. Die zugegeben sehr sehr schrulligen Figuren tun ihr übriges um aufzuzeigen das dieser Film nicht an die mainstream Pixxar fans gerichtet ist.
Wen man aber durchält und den Film ne Chance gibt wird man mit nem astreinen Spagetti Western belohnt, der auf alle Fälle für jeden Genre Fan etwas zu bieten hat.
Gerade ab der Hälfte, wenn alle Charactere eingeführt und die Wild Bunch aufgestellt ist hat man imo einen Astreinen Eastwood gepaart mit ein wenig Terentino vor Augen.
Als bia sowie wolfenstein Fan schlagen zwei Herzen in meiner Brust. Aber man sollte echt nicht auf krampf versuchen aus einer guten Serie, die als fps mit squad taktiken ihres gleichen sucht, so ein mainstreamquark zu produzieren. Mir stieß im dritten teil schon diese extra mehr gore und mehr Action (alleingänge, panzerfahrten, mg42-Rambo-momente) sauer auf, da man da schon merkte das die Entwickler mehr in Richtung cod mainstream player zielten.
26.06.2011 17:24 Uhr - Resident Evil: Revival Selection ... (News)
Oder man kauft sich einfach nen Gamecube für 50 euro und bestellt sich in UK alle Teile plus das Remake von Teil Eins und bekommt auch noch das exclusive Zero.
Aber ich werd mir sowieso alle Neuveröffentlichungen holen.
Ich fand bisher alle Teile der Serie hatten etwas.

Nur dieses Brodelnde Auflösen der ausgeschalteten Gegner seit RE4 geht mir tierisch auf die Nüsse weil es doch ziemlich viel von der Zombie-Atmo nimmt. Wird sich aber auch nicht mehr ändern wie man an es ja an Operation Raccoon City sieht(was aber schon wieder ein Logik Fehler darstellt weil in RC ja noch der T/G-virus wüttet und nicht die las Plagas).
20.06.2011 21:00 Uhr - Paul (SB)
ParamedicGrimey
Ich fand Bela B eher fehlbesetzt als Synchro. Die Stimme von Roger (American Dad) hätte meiner Meinung nach besser gepasst.
10.06.2011 12:29 Uhr - Red Riding Hood (SB)
Absoluter schwachsin der Film.
Wusste nicht das der Film die Twillight schiene fährt, hab ihn mir also unvoreingenommen angeschaut.
''Werwölfe, Rotkäpchen? Klingt nach Zeit der Wölfe'' dachte ich.
Schon Als das mädel aus dem Off ihre ach so lange und schweremütige Lebensgeschichte zu erzählen began wurde ich stutzig.
''Das kennt man doch...'' dachte ich.
Als es aber klar wird daß, das hübscheste Mädel im Dorf(welche natürlich trotzdem irgendwie nicht dazu passt) unglücklich verliebt in den Draufgänger ist (welchen sie nicht haben darf), ausserdem noch ein Nebenbuhler daher kommt (den sie nicht will, aber irgendwie doch ganz süß findet) gleichzeitig Familienverhältnisse umstrukturiert (bzw dunkle Familiengeheimnisse gelüftet werden) fiehl es mir wie Schuppen vor den Augen. Twillight....bääääääähhhh! Ach ja es gibt sogar noch die beste Freundin welche das arme Mädel hintergeht und eine angebliche Freundin welche sich aber sogar noch als Neiderin entpuppen darf. Wahnsin da wurde wirklich an alles gedacht. Von den zu vielen offensichtlichen falschen Fährten bis hin zu einem total an den Haaren herbeigezogenem Bösewicht dieser Film ist einfach nur murks.

Ausser dem Introflug hinein in das,zugegeben wirklich schniecke Dörfchen und Gary Oldman hat der Film wirklich nix zu bieten.

Erst die Vampiere, jetzt sind die Werewölfe dran. Mal sehen wen sich ein Mädel zwischen zwei Zombieschönlingen entscheiden muss ich wäre dan für ''Necrolove'' oder ''Ethernal love over the rotten death''

zum Trailer:
Als Conan Fan (Filme,Comics,Kurzgeschichten) muss ich sagen nicht schlecht für nen Babaren-Actioner.
Arni hin oder her.
Mir fehlen nur die Stahlblauen Augen, etwas kürzere glattere Haare und je nachdem in welchem Stadium seines Lebens er sich hier befinden soll ein Bart. Für mich ist der perfekte Conan der Alte, Nachdenkliche. Wie man ihn auch am Ende der ersten Verfilmung zeigt.

Der Erfolg des ersten Films welcher die Babaren in unseren Köpfen das Gesicht eines Östereichers verlieh liegt meiner Meinung nicht an Schwarzenegger allein.
Es ist die Düstere, Rauhe Welt in der sich die Figur des Conans bewegt.
Mit Hexerei, Brutalen Schwertkämpfen und Monstren.
Aber alles stets in einer glaubhaften realen art und weise (bei DSA zbsp nennt man das fantastischen Realismus).
Also nicht total over the top.
Daran scheiterten meiner Meinung nach alle weiteren Verfimungen.
Auch Teil 2 mit Arni, welcher eher trashig daher kommt.
Von dem unereichbaren Bombast-Soundtrack brauchen wir nicht anfangen.
06.05.2011 19:21 Uhr - BPjM-Sonderinfo: Mortal Kombat auf Liste B (News)
909
doch wen die spürhunde der bpjm im zoll auf dein packet anschlagen
01.05.2011 20:38 Uhr - L.A. Noire unzensiert für Deutschland (News)
F-Ready
Im Ausland sind 40Euro das absolut höchste was man für Games bezahlen kann. Selbst für Crysis 2 habe ich zum release nur 35 euro bezahlt. Meist bewegen sich aber die Preise eher zwischen 10 und 30euro.
Und wenn du nicht gerade ein Call of Duty Jünger bist welcher absolut nicht online zockt, kommst du mit jedem game locker auf min 6 Stunden.
Das letzte game welches ich in unter 4 Std durch hatte war Terminator Salvation und das gabs für 5euro.

asbach
Rockstar ist im bereich Games für die USK das was Stephen Spielberg im Bereich Filme ist.

30.04.2011 19:49 Uhr - L.A. Noire unzensiert für Deutschland (News)
wolf1
*High Five* von den Steelbooks ganz zu schweigen!

so, muss los, Walpurgis ruft!
30.04.2011 19:43 Uhr - L.A. Noire unzensiert für Deutschland (News)
30.04.2011 - 19:24 Uhr schrieb DereN
So ein Quatsch. Trotz den schlimmen Leuten, die Kopien spielen, machen Unternehmen riesige Gewinne. Ich erinnere nur an Avatar. Meist runtergeladenster Film 2010 und trotzdem gleichzeit erfolgreichster mit einem Umsatz > 2 Mrd.


Ob das wohl am 3d lag? Und wie gesagt der Film war für die casuals ausgelegt und kein indie

Ausserdem wird der Schaden sowieso immer um einiges drastischer dargestellt als er wirklich ist, weil man davon ausgeht, dass jede "Raub"kopie auch wirklich gekauft werden würde, was nunmal völliger Schmarn ist.


Sagt wer?

Und inwiefern schadets dann den Entwicklern, wenn jemand eine Kopie zockt? Richtiiig, garnicht.


Und inwiefern schadents dir wen du für deine harte Arbeit kein geld bekommst? Oder denkst du etwa alle Entwickler sind Millionäre? Das dicke Geld geht an die Firmenbosse und Puplisher. Das wäre so als wenn man sagt jeder der an einer Filmproduktion mitwirkt ist Reich, das stimmt nunmal nicht.
30.04.2011 18:55 Uhr - L.A. Noire unzensiert für Deutschland (News)
suchti
Da is der Name Program wa?
Zu deiner Sorte hab ich auch mal gehört. Shame on me!
Aber keine Angst, wenn man nicht total Dum bzw Assozial drauf is schnallts irgendwann jeder.
Bei Amazon.co.uk bekommt mann Games für umgerechnet 5-35euro.

Wem das zuviel für sein Hobby ist....

Was man mag sollte man schließlich auch unterstützen!
Sonst kommt nix neues gutes nach, logisch.
Denn wenn Familien bzw casual player die einzigen sind die für ihre Waare bezahlen und so die Verkaufscharts dominant beeinflussen brauchen sich die core player nicht wundern warum die Entwickler keinen bock haben für die minderheiten geile games zu entwickeln.

Ausserdem siehts einfach geiler aus im Regal seine an die 100 Orginal Games stehen zu haben, als billige DVD Rohlinge mit womöglich ausgedruckten Cover, das geht mal gar nicht!

Das gleiche zählt natürlich für CDs bzw DVDs
27.04.2011 22:49 Uhr - Kite (SB)
Flufferine is n pümmel-rassist, es gibt überall kleine und große exemplare
26.04.2011 12:34 Uhr - Ist Pippi Langstrumpf rassistisch? (News)
hybridgenom
Johanes B bist du's? Zum Glück können dich ja alle Verleger kontaktieren welche Wörter heutzutage noch tragbar sind. Du scheinst ja das maß aller dinge zu sein.

Ich arbeite übrigens auch mit Leuten sämtlicher Kulturkreise zusammen auch *flüster* Neger und die haben kein Problem damit. Im gegenteil da kommen "Rassistische" Scherze womit dan eben die anderen klar auch kommen müssen "Holigans","Nazies","Weisbrot".
Rassismus kennt keine Farben.

Erlich gesagt glaub ich eher es sind Leute so wie du die noch nie Kontakt mit anderen Kulturen hatten ausser vieleicht im Urlaub und sich dan total Weltoffen geben.
Und durch ihre eigene verkrampftheit immer PC zu sein nur noch rassistischer wirken als der letzte Baubudenrülps.
"Krausses Haar, darf ichs mal anfassen?"
26.04.2011 02:11 Uhr - Ist Pippi Langstrumpf rassistisch? (News)
Ich dachte immer "negger"(political corect mit") leitet sich vom lat wort niger(schwarz) ab. Aber zum Glück kann man in allem Rassismus entdecken vorrausgesezt man ist selbst Rassistisch genug.
20.03.2011 17:58 Uhr - Bulletstorm (SB)
Guter SB, danke für die Mühe und die Arbeit die darin stecken!

Ich sag mal gut das eine so offensichtliche Schrott-Version für den Deutschen Markt veröffentlicht wurde.
Ohne würden wir nämlich bei DLCs in die Röhre schauen.
Ich hab ehrlich gesagt auch keinen Bock mehr Hintz und Kuntz darüber zu informieren was cut und im Ausland 50% billiger zu haben is ... wenn dan Hintz und Kuntz sowieso zur Media Markt Version greifen weils einfach schneller da is. Pech gehabt, wer sowas kauft is in meinen Augen eh kein Ernsthafter Gamer.
Warlord hats sehr gut auf den Punkt gebracht. Und die in Deutschland, ich nenns mal Johanes B Kerner Nazi-Paraneua, welche uns von Kleinauf Medial eingeimpft wird und somit jegliche Möglichkeit zum objektiven Meinungsaustausch verwischt tut ihr übriges. Demokratie heist für mich jeder bekommt sein Fett weg (bzw ist antastbar)

Oder ums mal mit den Worten der Hosen zu sagen:
''Doch auch lesbische, schwarze Behinderte
können ätzend sein.''
10.03.2011 16:00 Uhr - Dead Space 2 (SB)
@Critic
Wer sagt den das Resident Evil 4(dt.) uncut ist? Zumindest für den Gamecube weis ich das es da unterschiedliche Versionen gibt.

-Mercenary mode fehlt
-Ada Wong files fehlen
-Todes Sequenzen wurden abgeschwächt

und ein oder zwei cut-szenes im spiel wurden wohl auch entschärft.

Es sei den du meinst Resident Evil 5
09.02.2011 14:34 Uhr - Bulletstorm erscheint zensiert in Deutschland (News)
Ich sehs mal von der Positivenseite. Selbst wen Bulletstorm in DE nur cut erscheint haben wir wenigstens die möglichkeit an dlc ran zu kommen.
Wer Games der Sorte Serious Sam, wozu ich auch Bulletstorm zähle, Bier-Ernst nimmt hat sowieso keinen Plan.
01.02.2011 23:08 Uhr - Little Britain USA (SB)
Danke für diesen kurzen aber nicht minder wichtigen SB zu einer der besten Brit-coms!

Mr. Doggy:
''Wirf den verdamten Stein durchs Fenster!''
18.01.2011 14:32 Uhr - Neues Interview mit Christian Pfeiffer (News)
Schönes Stichwort: Leistungskrise



SB.com