SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter



Eintrag: 31.05.2013

Blade41
Level 35
XP 30.482
Amazon.de


Escalation
Italo Cinema Collection #01



Kidnap
Blu-ray 11,49
Amazon Video 9,99

I Spit on Your Grave 2

Herstellungsland:USA (2013)
Kinostart:05.10.2013
Blu-ray/DVD-Premiere:06.11.2013
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror, Thriller

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,38 (55 Stimmen) Details
Die hübsche Kellnerin Katie versucht sich in New York nebenher als Fotomodel. Als sie an einen dubiosen Fotografen und sein Team gerät, befällt sie ein ungutes Gefühl und sie bricht die Foto-Session ab. Doch ihre Ängste bewahrheiten sich, als einer der Männer eines Nachts in ihr Haus eindringt ... [mehr]

Schnittberichte

Fassungen / Cover-Galerie

News

05.06.2014
Rund 13 Minuten wurden entfernt
30.05.2014
Fortsetzung des Remakes folgt seinen Vorgängern
27.02.2014
BPjM sieht mögliche strafrechtliche Relevanz bei der Fortsetzung
18.09.2013
Keine Chance bei der FSK
04.09.2013
27 Schnitte für BBFC 18-Freigabe nötig
03.09.2013
Illusions kündigt Release für Oktober an
15.08.2013
MPAA prüft zensierte Fassung mit R-Rating
09.08.2013
... in einem Special Festival Cut
21.07.2013
Im September in den USA auf DVD und Blu-ray

Ticker

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

30.05.2014 Beschlagnahme: Anchor Bay Entertainment
USA, DVD, Unrated, als "I spit on your Grave 2 "
28.02.2014 Indizierung: Anchor Bay Entertainment/Starz Entertainment
DVD (amerik.), Unrated

Weitere Titel

Original Ich spuck' auf dein Grab (1978) 7,42
I Spit on Your Grave: Deja Vu (2016) -
Neue Reihe I Spit on Your Grave (2010)
8,09
I Spit on Your Grave 2 (2013) 7,38
I Spit on Your Grave 3 - Vengeance is Mine (2015) 7,46
Dokumentation Growing Up with I Spit on Your Grave (2015) -

Kommentare

05.06.2013 08:02 Uhr - Methisto
4x
User-Level von Methisto 1
Erfahrungspunkte von Methisto 22
Die Protagonistin des zweiten Teils wird laut diversen Inhaltsangaben nach ihrem Martyrium von ihren Peinigern lebendig begraben - Klingt nicht schlecht. Wenn es gut gemacht ist, kann dieses Szenario sehr beängstigend wirken. Ich erwarte mir nicht allzu viel von dem zweiten Teil, aber ich habe doch ein Fünkchen Hoffnung, dass es mehr als ein lahmer Aufguss wird. Das Drehbuch hat der Drehbuchschreiberling von SAW IV beigesteuert - da weiß ich nicht, ob das ne positive oder negative Nachricht ist. Das bleibt abzuwarten. Wird jedenfalls verdammt schwer, die starke Sarah Butler zu toppen, aber ich bin gespannt und freu mich drauf!

17.06.2013 02:32 Uhr - AkiRawOne
3x
Mich würde es freuen wenn der 2te was taugt. Also der 2010er war der Hammer.

03.09.2013 21:35 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
Mir gefiel der 2010er nicht so...

28.09.2013 18:58 Uhr - Crosale1976
Freu mich mega auf den 2 Teil,das Remake von 2010 war schon klasse...
und zur meiner Freude hier in der schönen Schweiz kommt er nächsten Monat auch Unrated:-)

11.11.2013 18:21 Uhr - fred92
1x
User-Level von fred92 1
Erfahrungspunkte von fred92 3
Super Film...
Ich persönlich finde ihn besser als das Remake von 2010...
Selberschauen und überzeugen

17.11.2013 14:31 Uhr - Hueftgold
User-Level von Hueftgold 1
Erfahrungspunkte von Hueftgold 17
Ach Gott war das ein Murks!
Bestach das Remake noch durch eine mehr als dreckige Atmosphäre und gerechtfertigte Gewalt, wirkt diese Fortsetzung mehr wie eine 1:1 Kopie, die nicht nur unoriginell ist, sondern auch genau das falsch macht, was der Vorgänger richtig gemacht hat! Lag es nun an Unproduktivität oder Geldmangel, jedoch konnte man einfach Rape und Revenge nicht richtig ausbalancieren! Man nimmt sich zu viel Zeit für die Vergewaltigung und überspitzt zum Ende hin, die Ereignisse auch noch ungemein. Dazu kommt, dass die Inszenierung mehr als klischeehaft ausfällt und man den Ost-Block-Kino-Charme deutlich merkt. Bulgarien als Schauplatz ist mehr als langweilig, genau wie der gesamte Film! 105 Minuten bieten hier sehr viel Platz für Längen! Rape & Revenge ist ein viel zu ausgelutschtes Genre, um sich kreativ ausleben zu können! Eine mehr als unwürdige Fortsetzung!

01.12.2013 22:09 Uhr - Thairock1988
1x
Genau so klasse, wie der Vorgänger aus dem jahre 2010!!!!

11.01.2014 22:03 Uhr - BountyHunter2602
1x
User-Level von BountyHunter2602 2
Erfahrungspunkte von BountyHunter2602 78
Oh man, letzten Sonntag gesehen! Und ich fand ihn wirklich super.
In Sachen Brutalität setzt der Nachfolger des Remakes noch zwei Schippen drauf.
Bei einer der letzten Szenen kam mir als Mann so leicht das kotzen. :D
Aber diese Typen haben es wirklich verdient!
Die Folterszenen fand ich im 2010er Film aber leicht besser.
Was die Vergewaltigungsszene angeht bin ich vor Wut verrückt geworden und wäre am liebsten in den Fernseher gesprungen und hätte versucht der armen Frau zu helfen.
Also wirklich nichts für schwache Gemüter!

20.04.2014 15:08 Uhr - Sammler
Gerade die Unrated reingezogen. Junge Junge ist der gut und abartig hart. War schon drauf und dran bei manchen Szenen mitzuschreien weils mir beim Hinsehen schon weh getan hat lol. Da hab ich irgendwie den ersten Teil vergleichsweise als Kindergeburtstag in Erinnerung...

...und ja ich hätte der auch am Liebsten geholfen. Absolut nix für schwache Nerven. Aber ich nehm an wer sich Rape N Revenge Streifen reinzieht weis ja worauf er sich einlässt. Hoffentlich...

@Hueftgold:

Also ich kann keinen einzigen deiner Kritikpunkte nachvollziehen. Ich habe eher das Gegenteil wahrgenommen beim Ansehen.
Fand ihn sogar wesentlich besser als das Remake aus 2010 aber gut das ist eben wieder Geschmackssache.

30.05.2014 16:58 Uhr - Robo1
Ich fand den Film sehr hart, der war einiges heftiger als der Vorgänger. Das der 2. Teil beschlagnahmt wird, war vorauszusehen.

01.03.2015 21:14 Uhr - cosmixx
1x
Beide sehr empfehlenswert. Natürlich nur, wenn man auf so einen härte-grad steht...;)

10.03.2016 11:35 Uhr - Shotokannix
Mir gefiel der zweite Teil noch besser als der erste, die Story war einfach etwas ausgereifter. In Sachen Härte haben beide einen recht hohen Level, nicht ohne Grund sind die offiziellen Versionen für den deutschen Markt stark geschnitten.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



SB.com