SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter

Cruel_Hides
Level 33
XP 26.811
Amazon.de


Im Auge des Wolfes
Blu-ray 16,99
DVD 14,49
Amazon Video 13,99



Flesh Eating Mothers

Stryker

Herstellungsland:USA (1983)
Kinostart:13.01.1984
DVD-Premiere:01.06.2017
Blu-ray-Premiere:01.06.2017
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Science-Fiction
Alternativtitel:Savage Dawn

Bewertung unserer Besucher:
Note: 10,00 (1 Stimme) Details
Die Atomkatastrophe hat die Zivilisation vernichtet. Die Erde ist ausgebrannt. Plündernde Banden durchstreifen das Land. Überall gilt nur das Recht des Stärkeren. Für die wenigen Überlebenden des Infernos beginnt eine verzweifelte Suche nach unverseuchtem Wasser.
Eine Gruppe mitiger Frauen hat frisches, sprudelndes Wasser entdeckt. Um diese überlebenswichtige Quelle entbrennt ... [mehr]

Schnittberichte

Fassungen / Cover-Galerie

Diesen Titel kaufen

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de
Blu-ray (SchröderMedia)
DVD (SchröderMedia)

Kaufen Sie diesen Titel bei unserem Partner Beyond-Media.at
Blu-ray (SchröderMedia)
DVD (SchröderMedia)

Kaufen Sie diesen Titel im OFDB-Shop
Blu-ray (SchröderMedia)
DVD (SchröderMedia)

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

31.07.2009 Listenstreichung: Thron-EMI Video
Köln, VHS
31.08.1984 Indizierung: Thorn Emi
VHS

Kommentare

13.09.2016 19:11 Uhr - Miami72
Natürlich sind hier viele Elemente aus den ersten beiden "Mad Max" (1979; 1981) Filmen vorhanden. Dennoch wird eine (geringer budgetierte aber vergleichbare) unterhaltsame und actionbetonte Story geboten, in der es diesmal nicht um Benzin sondern um Wasser geht.

In der ersten Hälfte gibt es die im Schnittbericht bebilderten 2 Splattereffekte und eine Vergewaltigung zu sehen, im weiteren Verlauf liegt dann der Schwerpunkt auf Schießereien und dem Kampf mit Pfeil und Bogen. Ein paar Autos, ein Tankwagen und einige Panzer (!) sorgen für den nötigen "Drive". Den/Die Helden unterstützt ein Volk von Kleinwüchsigen, welches stark an die "Jawas" aus "Krieg der Sterne" (1977) auf dem Planeten "Tatooine" erinnert. Die Schauspieler sind solide, der Hauptdarsteller gibt den wortkargen Einzelgänger mit einem Hut, der dem von Charles Bronson in "Spiel mir das Lied vom Tod" (1968) ähnelt.

Alles in allem nicht so perfekt wie das Vorbild und ohne wirkliche Überraschungen, aber als Zeitvertreib völlig ausreichend.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



SB.com