SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 34,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 38,99€ bei gameware


Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter

Eintrag: 05.12.2013

Deathstroke
Level 3
XP 141

Amazon.de


Delta Force



Der Antichrist
Blu-ray + DVD Mediabook

Star Wars - Episode VII - Das Erwachen der Macht

(Star Wars: The Force Awakens)
Herstellungsland:Großbritannien, USA (2015)
Kinostart:17.12.2015
VOD-Premiere:15.04.2016
Blu-ray/DVD-Premiere:28.04.2016
Standard-Freigabe:FSK 12
Genre:Abenteuer, Action, Fantasy, Science-Fiction

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,23 (60 Stimmen) Details
30 Jahre nach dem Tod Darth Vaders ist sein Sohn Luke Skywalker verschwunden. Der Widerstand, unter der Führung von Leia Organa versucht verzweifelt den letzten Jedi-Ritter zu finden. Doch nicht nur die ehemaligen Rebellen versuchen Luke zu finden, sondern auch der mysteriöse Kylo Ren und die erste Ordnung sind hinter ihm her. Währendessen trifft die Schrotthändlerin Rey auf Jakuu den Astromechdroiden BB-8. Das Abenteuer beginnt... (Harley Q.)

Fassungen / Cover-Galerie

News

11.08.2016
3D-Fassung erscheint auf Blu-ray, neue Deleted Scenes
11.01.2016
Deleted Scenes, aber keine längere Fassung auf Blu-ray
26.11.2015
Die Macht erwacht endlich im Dezember

Ticker

Reviews

Diesen Titel kaufen



Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de
amazon instant video HD (Plus Bonus Features)
amazon instant video SD (Plus Bonus Features)
Blu-ray 2-Disc (Walt Disney)
Blu-ray 2-Disc LE Steelbook (Walt Disney)
Blu-ray 3D Limited Edition (Walt Disney)
DVD (Walt Disney)

Kaufen Sie diesen Titel bei unserem Partner Beyond-Media.at
Blu-ray 2-Disc (Walt Disney)
Blu-ray 2-Disc LE Steelbook (Walt Disney)
Blu-ray 3D Limited Edition (Walt Disney)
DVD (Walt Disney)

Kaufen Sie diesen Titel im OFDB-Shop
Blu-ray 2-Disc (Walt Disney)
Blu-ray 2-Disc LE Steelbook (Walt Disney)
Blu-ray 3D Limited Edition (Walt Disney)
DVD (Walt Disney)

Weitere Titel

Filme
Original-Trilogie Krieg der Sterne (1977) 7,42
Das Imperium schlägt zurück (1980) 9,27
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983) 9,34
Prequel-Trilogie Star Wars - Episode I - Die dunkle Bedrohung (1999) 7,42
Star Wars - Episode II - Angriff der Klonkrieger (2002) 7,11
Star Wars - Episode III - Die Rache der Sith (2005) 8,15
Sequel Star Wars - Episode VII - Das Erwachen der Macht (2015) 8,23
Star Wars - Episode VIII - Die letzten Jedi (2017) -
Star Wars - Episode IX (2019) -
Spin-Off Die Ewoks - Karawane der Tapferen (1984) 7,60
Kampf um Endor (1985) 7,23
Rogue One - A Star Wars Story (2016) 8,41
Han Solo - A Star Wars Story (2018) -
Animationsfilm Star Wars: The Clone Wars (2008) 6,20
LEGO Star Wars: Die Yoda Chroniken - Angriff der Jedi-Ritter (2013) -
TV-Specials The Star Wars Holiday Special (1978) -
Lego Star Wars - Die Padawan Bedrohung (2011) 5,67
LEGO Star Wars: Das Imperium schlägt ins Aus (2012) 6,00
Fanfilme Star Wars: Revelations (2005) 3,00
Star Wars: Downunder (2013) 4,50
Star Wars: Smuggler's Run (2013) 5,50
Star Wars: Threads Of Destiny (2014) 6,00
TIE Fighter (2015) 9,00
Rebel Scum (2015) -
Darth Maul - Apprentice (2016) 9,67
Serien
Zeichentrick-Serien Star Wars Droids: Die Abenteuer von C-3PO und R2-D2 (1985) 6,50
Star Wars: Die Ewoks (1985) 6,00
Animations-Serien Star Wars: Clone Wars (2003) 9,00
Star Wars - The Clone Wars (2008) 7,52
Star Wars Rebels (2014) 8,00
Dokumentationen
Die Story vom Krieg der Sterne (1977) -
Die Spezialeffekte aus Das Imperium schlägt zurück (1980) -
Classic Creatures: Die Rückkehr der Jedi Ritter (1983) -
From 'Star Wars' to 'Jedi': The Making of a Saga (1983) -
Stars of Star Wars - Behind the Scenes (1999) -
Star Wars - Die unautorisierte Story (1999) -
The Beginning: Making Star Wars Episode I (2001) -
Imperium der Träume: Die Geschichte der Star Wars Trilogie (2004) -
Hinter den Masken (2004) -
Star Wars: A Musical Journey (2005) 10,00
Star Wars-Technik: Fiktion & Wirklichkeit (2007) -
Sternenkrieger gesucht (2007) -
Star Wars: Das Vermächtnis wird offenbart (2007) -
The People vs. George Lucas (2010) 7,50
Mockumentary R2-D2: Unter der Kuppel (2001) -
Disneyland Specials Star Tours (1987) -
Star Tours: The Adventures Continue (2011) -
Games
Star Wars Arcade (1994) 10,00
Star Wars: Shadows of the Empire (1996) 8,00
Star Wars: Rebellion (1997) -
Star Wars: Yoda Stories (1997) -
Star Wars: Episode I - Jedi Power Battles (2000) 4,50
Star Wars: Demolition (2000) 6,50
Star Wars: Obi-Wan (2001) 4,00
Kinect Star Wars (2012) -
The Old Republic Star Wars: Knights of the Old Republic (2003) 10,00
Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sith Lords (2004) 9,50
Star Wars: The Old Republic (2011) 9,33
Diverses Star Wars Trilogy (1998) -
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2002) 6,00
Super Star Wars Super Star Wars (1992) 7,67
Super Star Wars: The Empire Strikes Back (1993) 8,00
Super Star Wars: Return of the Jedi (1994) 8,00
Rebel Assault Star Wars: Rebel Assault (1993) 8,00
Star Wars: Rebel Assault II - The Hidden Empire (1995) -
X-Wing/Tie Fighter Star Wars: X-Wing (1993) -
Star Wars: Tie Fighter (1994) -
Star Wars: X-Wing vs. Tie Fighter (1997) -
Star Wars: X-Wing Alliance (1999) 8,00
Dark Forces/Jedi Knight Star Wars - Dark Forces (1995) 8,00
Star Wars: Jedi Knight (1997) 8,00
Star Wars: Jedi Knight - Mysteries of the Sith (1998) 8,00
Star Wars: Jedi Knight II - Jedi Outcast (2002) 8,50
Star Wars: Jedi Knight - Jedi Academy (2003) 9,67
Battlefront Star Wars: Battlefront (2004) 8,47
Star Wars: Battlefront II (2005) 9,00
Star Wars: Battlefront - Renegade Squadron (2007) -
Star Wars: Battlefront - Elite Squadron (2009) -
Star Wars: Battlefront (2015) 7,00
Star Wars: Battlefront 2 (2017) -
LEGO Star Wars LEGO Star Wars: Das Videospiel (2005) 9,50
LEGO Star Wars II: Die klassische Trilogie (2006) 9,50
LEGO Star Wars: Die komplette Saga (2007) 9,75
LEGO Star Wars III: The Clone Wars (2011) 8,50
The Force Unleashed Star Wars: The Force Unleashed (2008) 9,25
Star Wars: The Force Unleashed II (2010) 8,04
Angry Birds: Star Wars Angry Birds: Star Wars (2012) 7,50
Angry Birds: Star Wars II (2013) 5,33

Kommentare

16.12.2015 08:59 Uhr - Bossi
3x
Daisy Ridley ist hübsch.

27.12.2015 00:22 Uhr - KaisaClown
Ich muss sagen dasmich der Film nicht wirklich überzeugt hat.Leider hattte ich eine zu hohe Erwartung von dem Film und wurde zum Schluss hin des Filmes auf denn Harten Boden des Kinos gedonnert und musst mit dem Gefühl der nicht Befriedigung nach Hause gehen.

Aber wie es natürlich so ist,werde ich mir denn nächsten Teil auch wieder an sehen.

06.01.2016 16:43 Uhr - ~ZED~
4x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Enttäuschung ist gar kein Ausdruck. Das ganze ist ein unorigineller Aufguss des allerersten Teils, den man typisch für einen Hollywoodfilm der heutigen Zeit an allen Ecken und Enden abgeschliffen und angepasst hat, dass er auch ja ein Vorzeigeprodukt der furchtbaren politischen Korrektheit wird.

Hauptperson muss natürlich ein Mädchen sein, die sich selbstverständlich permanent übertrieben emanzipiert aufführen muss und niemals den Eindruck erwechen darf, sie würde die Hilfe eines männlichen Wesens brauchen oder sich auch überhaupt nur an der Hand nehmen oder helfen lassen (alles andere wäre ja nicht feministisch genug, und sehr frauenfeindlich!)

Sidekick muss demzufolge ebenso politisch korrekt ein Schwarzer sein, aber das kennt man ja schon.
Und sogar den Bösewicht hat man seiner Bösartigkeit berauben müssen, denn er darf nun nichtmal mehr Untergebene töten weil sie versagt haben (wäre ja politisch inkorrekt), sondern er darf jetzt nur noch etwas herumtoben und dabei mit dem Laserschwert ein wenig die Einrichtung demolieren.
(Als er übrigens zum ersten Mal seinen Helm abnimmt hat das ganze Kino gelacht. Auch typisch Neuzeit, denn man besetzt ja für PG13 Filme keine markanten Gesichter mehr sondern ausschließlich glattpolierte und angepasste Jünglinge, die dann eben oftmals unfreiwillig deplaziert und dämlich in ihren Rollen wirken)

Der ganze Rest ist eine einzige Abfolge aus Hyperaktivität, die keinen einzigen wirklich starken oder mitreißenden Moment zulassen, da alles im Keim erstickt wird durch die dauerpräsente Hektik, da die anvisierte Zielgruppe mit Aufmerksamkeitsdefizit weder mitdenken kann noch 10 Minuten ohne Action durchhalten kann.

Der einzige Moment der wirklich einen Hauch von Epik versprüht ist die allerletzte Sequenz auf dem Berg, weil da endlich einmal auschließlich die (verhältnismäßig) ruhigen, mächtigen Bilder und die Musik ihren Eindruck entfalten können, aber selbst das passiert am Ende viel zu hektisch und schnell, und hinterlässt dadurch nicht die Spur eines bleibenden Eindrucks.

Dann ist mir noch Chewbacca äußerst negativ aufgefallen, da er als quasi einzige nicht-cgi-Kreatur einfach nur unbeschreiblich deplaziert im ganzen Film wirkt, ein Relikt aus der alten Zeit das einfach nicht mehr ins heutige, aus cgi bestehende Star Wars Universum passt.
Der Charakter von Han Solo hingegen wirkt die meiste Zeit recht lustig, aber er übertreibts schon arg mit der Selbstironie. Der sagt und tut ja gar nichts, was nicht irgendwie lustig, übertrieben oder lächerlich sein soll. Aber in Anbetracht der anderen Mängel, die mir bei diesem Film entgegengesprungen sind, ist das noch am ehesten zu verschmerzen.

4/1O, für einen angepassten, verzweifelt um jeden Preis politisch korrekten Film, der für mich arg an der Grenze zur totalen Zeitverschwendung kratzt.

Bin mir auch ziemlich sicher, dass man über diese Strömung, die der Massenzensur der politischen Korrektheit ausgeliefert und unterworfen ist, in spätestens 50 Jahren nur noch lächeln wird.

12.01.2016 01:15 Uhr - Thilo
2x
User-Level von Thilo 1
Erfahrungspunkte von Thilo 14
Schwach...

24.02.2016 18:09 Uhr - Donald Trump Teil 88
Ist das eigentlich Mickey Mouse in der einen Szene? :) ^^

07.12.2016 11:54 Uhr - Der Derby Kirby
2x
der letzte ranz wie kann man sich so einen sch**ß nur geben?
ich bin enttäuscht von der menschheit

08.01.2017 03:18 Uhr - k_booster
Wertung 8,23 und krieg der sterne 7,42 ???
Stimmt's denn bei euch noch?!

Irgend son milchbubikiller tötet einfach so SPOILER han solo, is klar.

08.01.2017 03:21 Uhr - k_booster
06.01.2016 16:43 Uhr schrieb ~ZED~
Enttäuschung ist gar kein Ausdruck. Das ganze ist ein unorigineller Aufguss des allerersten Teils, den man typisch für einen Hollywoodfilm der heutigen Zeit an allen Ecken und Enden abgeschliffen und angepasst hat, dass er auch ja ein Vorzeigeprodukt der furchtbaren politischen Korrektheit wird.

Hauptperson muss natürlich ein Mädchen sein, die sich selbstverständlich permanent übertrieben emanzipiert aufführen muss und niemals den Eindruck erwechen darf, sie würde die Hilfe eines männlichen Wesens brauchen oder sich auch überhaupt nur an der Hand nehmen oder helfen lassen (alles andere wäre ja nicht feministisch genug, und sehr frauenfeindlich!)

Sidekick muss demzufolge ebenso politisch korrekt ein Schwarzer sein, aber das kennt man ja schon.
Und sogar den Bösewicht hat man seiner Bösartigkeit berauben müssen, denn er darf nun nichtmal mehr Untergebene töten weil sie versagt haben (wäre ja politisch inkorrekt), sondern er darf jetzt nur noch etwas herumtoben und dabei mit dem Laserschwert ein wenig die Einrichtung demolieren.
(Als er übrigens zum ersten Mal seinen Helm abnimmt hat das ganze Kino gelacht. Auch typisch Neuzeit, denn man besetzt ja für PG13 Filme keine markanten Gesichter mehr sondern ausschließlich glattpolierte und angepasste Jünglinge, die dann eben oftmals unfreiwillig deplaziert und dämlich in ihren Rollen wirken)

Der ganze Rest ist eine einzige Abfolge aus Hyperaktivität, die keinen einzigen wirklich starken oder mitreißenden Moment zulassen, da alles im Keim erstickt wird durch die dauerpräsente Hektik, da die anvisierte Zielgruppe mit Aufmerksamkeitsdefizit weder mitdenken kann noch 10 Minuten ohne Action durchhalten kann.

Der einzige Moment der wirklich einen Hauch von Epik versprüht ist die allerletzte Sequenz auf dem Berg, weil da endlich einmal auschließlich die (verhältnismäßig) ruhigen, mächtigen Bilder und die Musik ihren Eindruck entfalten können, aber selbst das passiert am Ende viel zu hektisch und schnell, und hinterlässt dadurch nicht die Spur eines bleibenden Eindrucks.

Dann ist mir noch Chewbacca äußerst negativ aufgefallen, da er als quasi einzige nicht-cgi-Kreatur einfach nur unbeschreiblich deplaziert im ganzen Film wirkt, ein Relikt aus der alten Zeit das einfach nicht mehr ins heutige, aus cgi bestehende Star Wars Universum passt.
Der Charakter von Han Solo hingegen wirkt die meiste Zeit recht lustig, aber er übertreibts schon arg mit der Selbstironie. Der sagt und tut ja gar nichts, was nicht irgendwie lustig, übertrieben oder lächerlich sein soll. Aber in Anbetracht der anderen Mängel, die mir bei diesem Film entgegengesprungen sind, ist das noch am ehesten zu verschmerzen.

4/1O, für einen angepassten, verzweifelt um jeden Preis politisch korrekten Film, der für mich arg an der Grenze zur totalen Zeitverschwendung kratzt.

Bin mir auch ziemlich sicher, dass man über diese Strömung, die der Massenzensur der politischen Korrektheit ausgeliefert und unterworfen ist, in spätestens 50 Jahren nur noch lächeln wird.


Du sprichst mir aus der Seele!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



SB.com