SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Outlast: Trinity Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 38,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware


Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter

Cruel_Hides
Level 33
XP 26.811
Amazon.de


Guerilla Force
X-Cellent Collection Nr. 20



Death Squad
X-Cellent Collection Nr. 16

Videodrome

Herstellungsland:Kanada (1983)
Video-Premiere:01.07.1985
DVD-Premiere:22.08.2002
Blu-ray-Premiere:30.11.2012
Standard-Freigabe:FSK 18
Genre:Horror, Science-Fiction
Alternativtitel:Network of Blood
Zonekiller

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (42 Stimmen) Details
In diesem Film von David Cronenberg ('Scanners'), dem Spezialisten für Science-Fiction-Schocker, geht es um eine Fernsehsendung, die ihre Zuschauer verführt und manipuliert, um auf diabolische Weise Kontrolle über sie auszuüben. In ihrer ersten großen Kinorolle spielt Rockstar Deborah Harry eine perverse Showmasterin und James Woods ('Auf die harte ... [mehr]

Schnittberichte

Fassungen / Cover-Galerie

R-Rated
Deutschland
DVD: Universal (FSK 18)
Free-TV: Das 4. (25.02.2006 - 00:20 Uhr) (ab 18)
Großbritannien
DVD: Universal (BBFC 18)
VHS: CIC (Verkauf) (BBFC 18)
Unrated Version
Großbritannien
DVD: Arrow Video (Verkauf) (BBFC 18)
Österreich
Blu-ray + DVD: Koch Media / NSM - Limited Collector's Edition (Cover A) (Verkauf) (Ungeprüft)
enthält auch: R-Rated auf Blu-ray und Unrated Version auf DVD
Blu-ray + DVD: Koch Media / NSM - Limited Collector's Edition (Cover B) (Verkauf) (Ungeprüft)
enthält auch: R-Rated auf Blu-ray und Unrated Version auf DVD
Blu-ray + DVD: Koch Media / NSM - Limited Collector's Edition (Cover C) (Verkauf) (Ungeprüft)
enthält auch: R-Rated auf Blu-ray und Unrated Version auf DVD
Blu-ray + DVD: Koch Media/NSM (Ungeprüft)
enthält auch: R-Rated auf Blu-ray und Unrated Version auf DVD
USA
DVD: Criterion/Universal - The Criterion Collection (Unrated)
DVD: Universal (Unrated)
Blu-ray: Criterion/Universal (Unrated)

News

10.08.2012
Koch Media und NSM veröffentlichen R-Rated- und Unrated-Fassung

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

31.08.2010 Folgeindizierung: CIC Video GmbH, Nachfolger: Paramount Home Video
VHS
30.10.1993 Indizierung: Universal
VHS (engl.)
28.09.1985 Indizierung: CIC
VHS

Kommentare

17.03.2017 13:19 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 16
Erfahrungspunkte von cecil b 4.720
Max sucht Programme für das Fernsehen. Er ist immer auf der Suche nach etwas neuem, welches das bisher Gesehene in den Schatten stellt.Er muss sich in der Öffentlichkeit dazu äußern wieso es im Fernsehen immer mehr Sex und Gewalt gibt. Egal was er sagt, für ihn ist klar: Weil es gefragt ist. Auf Max Suche nach dem Ultimativen Programm stößt er auf Videodrome. Ein Piratensender der es in sich hat. Sex und Gewalt erreicht eine neue "Qualität" . Aber Videodrome ist viel mehr als ein Sender.

David Cronenberg( Naked Lunch,Existenz, Rabid, Die Fliege) ist schon immer ein ganz eigener Regisseur gewesen. Aber Videodrome ist für seine Verhältnisse recht zugänglich.

Cronenberg zeigt uns eine äußerst unsympathische Medienwelt. Das funktioniert heute noch genau so wie damals. Als Max dann die Sinne zu verlieren scheint, geht es dem Zuschauer genau so wie Max. Das macht einen Großteil der Spannung aus. Wir lernen genau wie Max eine bedrohliche aber auch stimulierende Welt kennen. Die Neugierde ist groß.Es gibt keine Figur mehr, die dass ist was sie vorher war. Dazu kommen wahrhaft verstörende Effekte und eine Hochspannung zwischen James Woods und Blondie.
Der Zuschauer muss sich viele Fragen stellen. Und dass nicht nur weil er zwischen Realität und Fiktion unterscheiden muss, sondern auch weil er sich in der Regel fragt welche Bedeutung und Auswirkungen Sex und Gewalt in den Medien haben. Diese Frage wird immer aktuell sein.
Dazu könnte man ja noch Seiten lang schreiben, aber der Film lässt den Zuschauer ja denken. Er gibt keine Antworten. Er stellt sie im Grunde nicht mal. Er lässt sie stellen.
Der Film ist eine kluge Mischung aus Satire und Horrorthriller. Er ist etwas angestaubt und er wird nicht Jedermanns Sache sein. Aber er ist ein Klassiker der thematisch immer interessant sein wird.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



SB.com