SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Rising 4 Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 67,99€ bei gameware


Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter



Cruel_Hides
Level 30
XP 22.459

Amazon.de


Das Jerico Projekt - Im Kopf des Killers
Blu-ray Mediabook 19,99
Blu-ray Steelbook 20,99
Blu-ray 16,99
Amazon Video 11,99



The First Avenger - Civil War 3D
3D Blu-ray Steelbook 29,99
Blu-ray 17,99
DVD 14,99




Fröhliche Weihnacht

(Don't Open 'Til Christmas)
Herstellungsland:Großbritannien (1984)
Blu-ray-Premiere:19.03.2014
Standard-Freigabe:FSK 18
Genre:Horror, Trash
Alternativtitel:Don't Open 'Till Christmas

Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,20 (15 Stimmen) Details
Eine ganze Stadt in Angst und Schrecken. London zittert. Eine Serie bizarrer Morde erschüttert die Metropole. Bereits fünf Männer werden von einem wahnsinnigen Unbekannten auf makabre Weise getötet. Immer wieder schlägt er erbarmungslos zu. Jeder kann der nächste sein. Doch die Opfer des Psychopathen müssen immer ein Weihnachtsmann-Kostüm ... [mehr]

Schnittberichte

Fassungen / Cover-Galerie

News

31.01.2014
Edition Tonfilm bringt Weihnachts-Slasher im Februar

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

31.10.2012 Folgeindizierung: UFA-ATB Ton + Bild KG
VHS
01.09.2005 Beschlagnahme: XT-Video
A, DVD
26.04.2002 Beschlagnahme: M.I.B. (ohne Angabe)
DVD
27.04.1990 Beschlagnahme: UFA
Videofilm
28.11.1987 Indizierung: UFA-ATB
VHS

Kommentare

21.08.2016 21:25 Uhr - Miami72
Leichenreicher Schlitzerfilm, der stellenweise etwas holprig inszeniert ist. Die Schauspieler erfüllen ihre Aufgabe noch ausreichend, Sympathieträger sind kaum auszumachen, dafür fehlt es einfach an etwas mehr Charakterisierung. Opfer sind ausnahmsweise mal nicht schöne junge Frauen sondern (überwiegend) als Weihnachtsmänner verkleidete Männer, die Erklärung dafür folgt wie üblich am Ende des Films.
Spannung mag nicht so recht aufkommen. Die Morde sind durchaus abwechslungsreich und blutig, aber nur durchschnittlich getrickst und könnten auch wirkungsvoller abgefilmt werden, sie wirken wie Kopien von besseren (sorgfältigeren) Vorbildern. Das Täterprofil ist nichts besonderes, aber auch nicht schlecht. Positiv zu erwähnen ist ein Gastauftritt der schönen Caroline Munro als Sängerin.

So richtig wird man nicht warm mit diesem Werk, eine Weiterempfehlung fällt schwer.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



SB.com