SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter

Eintrag: 19.03.2009

Il Gobbo
Level 21
XP 9.751
Amazon.de


Thats It (OmU)
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 46,83
Cover B 46,83



The Autopsy of Jane Doe
Blu-ray 13,99
DVD 12,99

Mad Cop

(Psycho Cop)
Herstellungsland:USA (1989)
DVD-Premiere:04.03.2011
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror

Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,90 (10 Stimmen) Details
Eine Gruppe Jugendlicher fährt gut gelaunt einem Wochenende in einem Ferienhaus entgegen. Die Stimmung wird nur kurz durch einen Polizeiwagen, der ihnen einige Meilen folgt, gedrückt. Der Spaß im Haus ist nur von kurzer Dauer: die Jugendlichen hören Schreie im Wald, der Hausmeister verschwindet spurlos. Zu spät erkennen sie, dass ein Cop als Axtschwingender Maniac die Gegend durchkämmt. (Label: Voulez Vous Film (Intergroove))

Schnittbericht

27.03.2009FSK 18 - UK VHS

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: Voulez Vous Film (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
VHS: UFA (Verkauf) (FSK 18)

Reviews

Weitere Titel

Mad Cop (1989) 3,90
Psycho Cop 2 (1992) 8,00

Kommentare

05.06.2017 00:51 Uhr - Miami72
Durchschnittlicher Slasher, der nur wegen ein paar netter Sprüche des Killers in Erinnerung bleibt.

Die Geschichte von ein paar jungen Leuten, die irgendwo hin fahren, um etwas Spaß zu haben und sich unvermutet einem Killer gegenüber sehen, ist schon dutzendfach erzählt worden und deshalb öde. Da die Mordszenen ebenfalls überwiegend einfach gehalten sind und nicht "Freitag der 13." (1980)-Qualität erreichen, bleibt nur das Täterprofil des mordenden Polizisten, der einige ironische Kommentare abgibt, um aus der Masse heraus zu ragen. Die Produktion und die Inszenierung sind professionell, die Schauspieler sind in Ordnung, die Musik gibt sich Mühe.

Unterhaltung aus der zweiten Reihe, die überraschungslos Bewährtes zeigt und für unermüdliche Slasherfans noch anschaubar ist.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



SB.com