SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
02.11.2016 - 00:05 Uhr
von Blade41

Fifty Shades of Grey - FSF prüft geschnittene Fassung

Bei seinem Programmscreening vor wenigen Wochen hat RTL angekündigt den Erotik-Thriller Fifty Shades of Grey in den kommenden Monaten auszustrahlen. Einen genauen Termin nannte der Sender allerdings nicht. Aber man spielt offenbar mit dem Gedanken den Film schon zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr zu zeigen. Was aus Sicht der zu erwartenden Einschaltquoten zumindest nachvollziehbar ist. Jedenfalls listet die FSF jetzt das Prüfergebnis einer gekürzten FSF 12-Fassung.

Ausgespielte oder explizite Szenen, welche Sex und Gewalt miteinander verbinden und damit für ab 12-Jährige sowohl Ängstigung als auch sozialethische Desorientierung auslösen könnten, wurden gekürzt. Die verbleibenden Sexszenen werden trotz mit Gewalt assoziierter Spielzeuge als einvernehmlich wahrgenommen. Als stark entlastendes Moment wurde die innere Entwicklung der Hauptfigur gewertet, die sich von einer naiven, unterwürfigen Studentin zu einer selbstbewussten jungen Frau heranbildet, die sich schlussendlich aus der Fixiertheit ihres Partners löst. Die Kürzungen des Films und auch die inhaltliche Entwicklung der Erzählung bewirkte eine Freigabe ab 12 Jahren im Hauptabendprogramm.

Wann der Film dann auf RTL zu sehen ist, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt berichten.

Quelle: FSF

Kommentare

02.11.2016 01:00 Uhr - RetterDesUniversums
Ohw mein Gott :-) das tut weh
irgendjemand von euch hat doch von diesem Machwerk die superduper Extended Würstchen Peitsche Edition :-) gebe es zu ha ha ha
So ein Schrott gehört zerschnitten und zwar mit dem Handstabmixer!

02.11.2016 03:49 Uhr - radioactiveman
1x
Wann der Film dann auf RTL zu sehen ist, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt berichten.
=============================================================
Wird kaum noch jemanden interessieren. Den Zensurwahn von RTL kann man nicht noch unterstützen.

02.11.2016 07:05 Uhr - WechROfFLer
4x
Beim Lesen der Meldung kam mir nur eins in den Sinn: "Die arme Sau, die sich den komplett ankucken muß um den Schnittbericht zu erstellen tut mir jetzt schon leid" ;)

02.11.2016 09:59 Uhr - Tommy83
1x
Kenn den Film garnicht (hab aber von gehört:-)) ...und das hat mir gereicht. Ich glaub aber garnicht das es ein Schnittmassaker wird...in Sachen Erotik ist die FSF oder FSK doch nicht so streng...nen Tittchen wirds auch in die 12er Fassung schaffen.Film wird verweigert Sb wird gesichtet.

02.11.2016 10:27 Uhr - Kerry
1x
Ich gestehe: ich habe tatsächlich damit angefangen, das Buch zu lesen. Nach ca. 1/4 konnte ich es dann nicht mehr ertragen.
Eine wunderbare Rezension hierzu ist hier: https://www.amazon.de/review/R1UAJOM59LFDM0/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=3442478952&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books zu finden - das Lesen lohnt.
Über den Film bin ich irgendwann einmal in einem Hotelzimmer im dortigen Sky-Angebot gestolpert. Auch hier: nach ein paar wenigen Minuten habe ich es nicht mehr ertragen.
Wer schreibt so etwas, wer liest dies freiweillig und wer schaut sich dann auch noch freiwillig den zugehörigen Film an? Fragen über Fragen.

02.11.2016 10:46 Uhr - antoniomontana
1x
Der Film war jetzt nicht so der Bringer.. Für Leute die bei jedem Tittchen kichern und auch für Mauerblümchen a la Twilight ist der Streifen aber n netter Zeitvertreib! Für mich definitiv zu viel Hollywood..und (be)schnitten sowieso nicht nochmal sehenswert! 😎

02.11.2016 10:48 Uhr - jamyskis
1x
Da wird aber bestimmt einiges fehlen. 12 Shades of Grey?

02.11.2016 16:23 Uhr - DER WIXXER
1x
Fifty shades of fucking shit

02.11.2016 17:38 Uhr - neothechosenone
1x
Was will der Sender mit der frühen Ausstrahlung bezwecken? Dass auch Mädchen, die noch zu jung für die Thematik sind, mit einem fragwürdigen Frauenbild konfrontiert werden? So eine Vorgehensweise kann ich nicht gutheißen.

02.11.2016 17:47 Uhr - Kerry
1x
Lt. FSF ist das Frauenbild in der FSK-12 Fassung ja ok.

02.11.2016 18:37 Uhr - muffin
1x
Kann sich doch keiner freiwillig antun und den schauen.

02.11.2016 19:41 Uhr - Zeux
1x
Sehr bedenklich daß so ein zahmer, verklemmter Film auch noch weiter runtergetrimmt wird. So eine Vorgehensweise kann ich nicht gutheißen.

02.11.2016 20:15 Uhr - madmike
Dank dem A..... Prime konnte ich das Meisterwerk nun auch mal anschauen (extended), und was soll ich sagen....laaaaangweilig....kann man nebenbei Staubsaugen, Bügeln, Waschen oder Fingernägelkauen, alles genauso prickelnd.
Den können die gerne zerstückeln wie sie wollen. Der ist einfach nur ein Rosamunde Pilcher Film mit Peitsche ohne Aua.....das volle Potenzial wurde komplett verschenkt.
Dagegen ist 9 1/2 Wochen auch noch besser, und den habe ich vor Jahrzehnten gesehen....das will was heißen.

02.11.2016 21:47 Uhr - jamyskis
1x
02.11.2016 17:38 Uhr schrieb neothechosenone
Dass auch Mädchen, die noch zu jung für die Thematik sind, mit einem fragwürdigen Frauenbild konfrontiert werden?


Im Tagesfernsehen werden junge Mädchen jetzt schon mit fragwürdigen Frauenvorbildern konfrontiert: Shopping Queen, Doku-Soaps und dergleichen. Die Aufforderung zum Konsumgier und zur Selbstbildabwertung sind weitaus gefährlicher als ein paar Sexszenen. Auch gegen eine Auseinandersetzung mit einer gesunden BDSM-Beziehung wäre nichts einzuwenden, obwohl die Beziehung in diesem Streifen in keinster Weise als "gesund" zu bezeichnen ist.

03.11.2016 01:59 Uhr - snoopyx
2x
Ein Film der an Harmlosigkeit kaum zu überbieten war wenn man dieses "Buch"(das ja nicht wirklich verrucht oder prickelnd war,ja ja ich habe es gelesen,musste mir das einfach mal geben)als Grundlage nimmt soll nun also im TV laufen.Aber Nein,nicht nach 22 Uhr um wenigstens das Machwerk ungeschnitten ausstrahlen zu können kommt nun mit hoher Wahrscheinlichkeit als Zerstücklung mit einer Freigabe ab 12 daher^^Na da werden aber die ganz kleinen Mädchen mit Zahnspange diesen Tag ganz fett in ihren Kalendern kennzeichnen.

03.11.2016 11:41 Uhr - alraune666
2x
02.11.2016 09:59 Uhr schrieb Tommy83
Kenn den Film garnicht (hab aber von gehört:-)) ...und das hat mir gereicht. Ich glaub aber garnicht das es ein Schnittmassaker wird...in Sachen Erotik ist die FSF oder FSK doch nicht so streng...nen Tittchen wirds auch in die 12er Fassung schaffen.Film wird verweigert Sb wird gesichtet.


Nunja geht ja auch nicht um Titten, bei dem Thema Sex & Gewalt sieht es da naemlich schon wieder anders aus. Da waren die frueher eigentlich immer recht zimperlich ...

Diese intoleranten Kommentare hier sind wirklich dumm & peinlich ... 'mir gefaellts nicht somit ist der Filme fuer den Muell' ... wir sind ja nicht gerade die Zielgruppe fuer solch eine seichte Erotik-Schnulze ... Twilight fan fiction halt ... sagt doch alles.

04.11.2016 19:43 Uhr - Sammler
Dem Film würde es viel besser tun wenn man mal ein paar Dialoge rausschneiden würde und nicht die paar Haut- & CGI-Hautfetzen die man so zu sehen bekommt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Zum Töten freigegeben
Blu-ray10,99
DVD8,49
Amazon Videoab 3,99

Tanz der Teufel 2
Blu-ray12,99
DVD9,99
Amazon Video6,99

SB.com