SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Power Rangers - Die FSK-Freigabe steht

Vor wenigen Wochen hat Power Rangers von der MPAA sein offizielles PG-13-Rating erhalten. Eine FSK-Freigabe gab es zu dem Zeitpunkt noch nicht, aber wir haben bereits vermutet, dass er in Deutschland wohl für 12-Jährige freigegeben wird. Jetzt hat die FSK auch ihr Urteil gefällt und es ist tatsächlich und wenig überraschend die vermutete Freigabe geworden: ab 12 Jahren bei einer Laufzeit von 124:25 Minuten.

Power Rangers läuft ab dem 23. März 2017 in den deutschen Kinos.

Kommentare

13.03.2017 00:13 Uhr - oziboxer
6x
auch wenn jetzt jeder mich an die wand nageln will,aber mit diesem schmarrn konnt ich noch nie was anfangen und jetzt im kino da ist jeder cent zu schade.

13.03.2017 00:30 Uhr - 100%purehate
4x
@oziboxer
100% ige Zustimmung meinerseits

13.03.2017 00:51 Uhr - jamyskis
4x
@oziboxer Warum soll es auch? Auch in den 90ern zielten die Power Rangers explizit auf Kinder im Alter von 9-11 Jahren ab. Der Streifen hier gilt eher für die Nostalgiker, die damit groß geworden sind und weniger für die heutigen Kinder.

Mit Jahrgang 81 habe ich zwar nur die allererste Serie gerne samstagmorgens gesehen, bevor das Ganze mir zu dumm wurde (Turtles war eher mein Ding, gut 5 Jahre davor), aber wer sich etwas eingehender in seiner Kindheit damit befasst hat und in Kindheitserinnerung schwelgen möchte, dem wünsche ich mit dem Reboot viel Spaß.

Mein Geld ist für erstmal King Arthur und Ghost in the Shell vorbehalten.

13.03.2017 01:03 Uhr - NICOTERO
4x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Ich verstehe beim besten Willen immer noch nicht, dass die PowerRangers überhaupt einen Kinofilm spendiert bekommen...
Naja, wer's denn mag

13.03.2017 01:12 Uhr - tschaka17
1x
User-Level von tschaka17 5
Erfahrungspunkte von tschaka17 406
Ich konnt damit auch nie wirklich was anfangen. Aber zugegeben: Der Trailer sieht garnicht mal sooo schlecht aus. Wird zwar an mir vorbeigehen, aber für Fans vielleicht doch ganz ordentlich

13.03.2017 01:18 Uhr - fraiser
4x
User-Level von fraiser 3
Erfahrungspunkte von fraiser 185
13.03.2017 01:03 Uhr schrieb NICOTERO
Ich verstehe beim besten Willen immer noch nicht, dass die PowerRangers überhaupt einen Kinofilm spendiert bekommen...
Naja, wer's denn mag


Ist mittlerweile der dritte, der erste kam schon 95 ;)

13.03.2017 08:21 Uhr - SledgeNE
Bin sogar auch Jahrgang '81. Mit Power Rangers konnte ich auch nie etwas abgewinnen. Ist für mich auf der selben Stufe wie die alten Godzilla-Filme. Entweder man mag es oder man lässt es. Ich finde es generell aber sehr gut, wenn TV-Serien mal nicht mehr Mainstream sind sondern versuchen eigene Wege zu gehen. Das ist dann schon schwierig ein Millionen-Publikum zu finden, aber es wird wenigstens mal was neues versucht.

13.03.2017 09:14 Uhr - TonyJaa
4x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 38.002
Entgegen allen anderen Beteiligten hier, habe ich früher als Kind die Power Rangers gerne verfolgt. Als Fan würde ich mich jetzt nicht unbedingt beschreiben, aber den ersten Film anno 1995 habe ich gar im Kino mitverfolgt, die Serie allerdings nach Power Rangers Zeo nicht mehr. Aus heutiger Sicht würde ich mir die Serie wohl nie und nimmer wieder antun, der Film sowie der Nachfolger haben schon eher was Richtung Fremdschäfen, statt Genuß, dennoch bin ich gespannt was man hier aus Power Rangers gemacht hat. Wird im Heimkino sicherlich mal geguckt!

13.03.2017 09:42 Uhr - Kein Piranha
6x
Als mich vor nicht all zu langer Zeit eine der scheinbar späteren Power Rangers Staffeln "Operation Overdrive" für nur sage und schreibe 1 € im Supermarkt meines Vertrauens anlachte, dachte ich mir: "Oh fein, das bietet womöglich Potential für den nächsten Trash-Abend".
Ich ahnte gar nicht, wie sehr das ins Schwarze traf. SO ETWAS hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet. Es hat nur wenige Minuten gedauert, bis wir uns das erste Mal mit akuten Erstickungskrämpfen vor Lachen am Boden wälzten und es ging wirklich im Minutentakt so weiter. Mit solch einem groben Unfug können selbst Sharknado & Co kaum mithalten. Aufgrund der konsequent übertriebenen und hyperaktiven Inszenierung und der kurzen Laufzeit der Episoden auch wirklich nie langweilig. Ich weiß nicht, ob ich zufällig eine besonders üble Staffel erwischt habe... Die pure Celebration von Schwachsinn! Es war noch nicht einmal Alkohol nötig... so schnell lagen wir röchelnd auf der Erde. Trinken ging dann vor Dauerlachflash eh nicht mehr. Ich bereue keinen Cent.

13.03.2017 10:45 Uhr - deNiro
5x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
Schade, hatte auf ein fettes R-Rating gehofft...

13.03.2017 11:09 Uhr - alraune666
1x
Mit nem Power Rangers Film habe ich jetzt gar nicht mehr gerechnet ... nunja, nicht wirklich meins. Auf Blu werde ich vielleicht mal reinschauen, vielleicht ueberrascht er ja ... aber im TV konnte ich mit denen nix anfangen ... ausser fremdschaemen ...

13.03.2017 12:14 Uhr - TonyJaa
2x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 38.002
13.03.2017 10:45 Uhr schrieb deNiro
Schade, hatte auf ein fettes R-Rating gehofft...


Es soll separat auch eine R-Rated Serie erscheinen, angelehnt an den Kurzfilm!

13.03.2017 12:39 Uhr - R4LL3
1x
Wow, so viele "Was soll Ich mit einem Power Rangersfilm?" Kommentare?! Also mit den Serien usw konnte Ich auch nie was anfangen! Ebenso konnte Ich mit den Transformers/Batman/Spidermanfilmen und Serien auch nichts anfangen, dennoch schaue ich die ganzen neuen (Anti-)Superheldenfilme die die letzten Jahre kamen und auch kommen werden!

Also Ich sehe da jetzt keinen Unterschied und hoffe auf 100 Minuten Kopf-Aus-krawall und fertig is! ;)

13.03.2017 13:11 Uhr - starscream
2x
Ich will endlich die Serien von Saber-Rider, M.A.S.K., Captain Planet und "Pinky und der Brain" fürs Kino verfilmt haben. "He-Man" und "Mega-Man" sollen auch endlich mal fürs Kino Neu gedreht werden. :)

13.03.2017 13:19 Uhr - TonyJaa
1x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 38.002
13.03.2017 13:11 Uhr schrieb starscream
Ich will endlich die Serien von Saber-Rider, M.A.S.K., Captain Planet und "Pinky und der Brain" fürs Kino verfilmt haben. "He-Man" und "Mega-Man" sollen auch endlich mal fürs Kino Neu gedreht werden. :)


Also bei Saber Rider und MASK wär ich auch sofort dabei, auch wenn beides sicherlich ähnlich qualitativ werden würde wie der Power Rangers Film hier oder die Transformers Reihe. Interessant wäre sicherlich auch Thundercats, Defenders of the Earth, Galaxy Rangers oder Marshal Bravestarr.

13.03.2017 14:26 Uhr - joecool69
13.03.2017 13:11 Uhr schrieb starscream
Ich will endlich die Serien von Saber-Rider, M.A.S.K., Captain Planet und "Pinky und der Brain" fürs Kino verfilmt haben. "He-Man" und "Mega-Man" sollen auch endlich mal fürs Kino Neu gedreht werden. :)


"Pinky und der Brain", stimmt, die hätte ich auch mal gerne als Kinofilm! Fett von Spielberg produziert und hoffentlich als alter Zeichentrick und nicht wie Tim und Struppi in diesem Motion - Dings - Verfahren!

13.03.2017 16:26 Uhr - SoNiC
Habe die Original Serie damals geliebt, hab den Kinofilm damals auch im Kino gesehen und diesen tu ich mir definitiv an :) Ich freu mich schon auf nächste Woche

13.03.2017 16:28 Uhr - SoNiC
13.03.2017 09:42 Uhr schrieb Kein Piranha
Als mich vor nicht all zu langer Zeit eine der scheinbar späteren Power Rangers Staffeln "Operation Overdrive" für nur sage und schreibe 1 € im Supermarkt meines Vertrauens anlachte, dachte ich mir: "Oh fein, das bietet womöglich Potential für den nächsten Trash-Abend".
Ich ahnte gar nicht, wie sehr das ins Schwarze traf. SO ETWAS hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet. Es hat nur wenige Minuten gedauert, bis wir uns das erste Mal mit akuten Erstickungskrämpfen vor Lachen am Boden wälzten und es ging wirklich im Minutentakt so weiter. Mit solch einem groben Unfug können selbst Sharknado & Co kaum mithalten. Aufgrund der konsequent übertriebenen und hyperaktiven Inszenierung und der kurzen Laufzeit der Episoden auch wirklich nie langweilig. Ich weiß nicht, ob ich zufällig eine besonders üble Staffel erwischt habe... Die pure Celebration von Schwachsinn! Es war noch nicht einmal Alkohol nötig... so schnell lagen wir röchelnd auf der Erde. Trinken ging dann vor Dauerlachflash eh nicht mehr. Ich bereue keinen Cent.


Die erste Serie mit den Power Rangers war für damalige Zeit richtig gut. Alles was danach kam war richtig mies.

13.03.2017 17:43 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.816
Alle, die jetzt rumjammern, warum das ins Kino kommt.
1995 gab es Power Ranger der Film und der lief weltweit im Kino.

Danach kam ein zweiter Film zu Serie Power Rangers - Turbo
"Turbo - Power Rangers Film" kam 1997 raus.

Nur mal so am rande erwähnt.

http://www.schnittberichte.com/svds.php?Page=Titel&ID=7497

13.03.2017 20:44 Uhr - Muetze
Ich konnte mit Power Rangers noch nie was anfangen & den Film werde ich, wenn überhaupt nur per Zufall sehen.

Mein Bruder (BJ 88) hatte damals alle Spielsachen & die Serie (inkl. Film oder Filme?) auch immer verfolgt entgegen meines Verständnis.

Und jetzt freut er sich auf diesen Film. Mich würde es nicht mal wundern, wenn er mit nostalgischen Gefühlen dafür sogar ins Kino geht....

13.03.2017 23:58 Uhr - NICOTERO
1x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ fraiser
Aha! Danke! Wusste ich wirklich nicht...
War nie meine Baustelle!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com