SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Black Lightning - Trailer zur nächsten Superheldenserie

Nach Arrow, The Flash, Supergirl und Legends of Tomorrow startet das kleine US-Network mit Black Lightning die nächste Serie, welche auf einem DC Comic basiert. Diese soll 2018 in den USA zu sehen sein. Einen ersten Trailer gibt es aber schon jetzt.

Kommentare

19.05.2017 00:12 Uhr - Rayd
6x
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 269
Und es nimmt kein Ende... Zum Glück ist die Auswahl an guten Serien ähnlich groß.

19.05.2017 00:22 Uhr - Freerider
19.05.2017 00:12 Uhr schrieb Rayd
Und es nimmt kein Ende... Zum Glück ist die Auswahl an guten Serien ähnlich groß.


Sehe ich auch genauso.

19.05.2017 06:47 Uhr - candyman
4x
Dann kommt jetzt nach den billig runtergekurbelten Arrow, The Flash, Supergirl und Legends of Tomorrow noch mehr anspruchsloser Superheldenkinderquatsch.

Dann bleib ich doch weiterhin bei Gotham.

19.05.2017 07:33 Uhr - Fliegenklatsche
1x
Wird sicher sein Publikum haben, sieht für mich aber überraschend billig aus.

19.05.2017 07:45 Uhr - CrazySpaniokel79
1x
Flashed mich überhaupt nicht!

19.05.2017 09:48 Uhr - NicoRau
Die Crossover mit Black Lightning im Team Supergirl, Arrow und The Flash kann man abschminken..
Gegenüber der Presse hat CW-Präsident Mark Pedowitz bestätigt, dass Black Lightning (zunächst) kein Teil des Arrowverse sein soll und auch vorerst kein Crossover mit den anderen Serien geplant sei. Die Serie dreht in Atlanta, während der Rest in Vancouver produziert wird, was solche Zusammenkünfte verkompliziert. Außerdem ist der Plan, dass immer nur vier DC-Serien zur gleichen Zeit auf Sendung sein sollen.

19.05.2017 10:12 Uhr - KKinski
1x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Kein Wunder, dass ich von dem noch nichts gehört habe ...

19.05.2017 11:25 Uhr - liam_
2x
Also irgendwann sollte man einen Gang zurück schalten,selbst als Comicfan muss ich gestehen das es mir zu viel wird.Eine Serie folgt der nächsten,nur leider ohne einen Anstieg von Qualität.Was Serien angeht die auf Comics basieren bleibe ich bei The Walking Dead & Gotham,das reicht mir.In den nächsten Monaten und sicherlich auch Jahren kommen eh genug Comicfilme,da sind Entzugserscheinungen nicht möglich ;)

19.05.2017 14:13 Uhr - metalarm
2x
Je mehr desto BESSER !!! Es können nicht genug Superhelden Filme und Serien produziert werden !!
Auch alle anderen Serien und Filme die hier nur noch Verachtung finden sind geil und verdienen es lange zu leben !
Diese Seite ist nur noch eine Möchtegern Kritiker Seite geworden !! Echt schade das es absolut nur noch in eine Richtung geht !! Nur noch die negativen Sachen sehen.....
Wenn ich was nicht mag dann schau ich es nicht mehr und fertig.
Aussagen wie "wann hört das auf" und so ein Quatsch sind einfach nur dumm und primitiv und hat obendrein mit Film liebe rein garnichts mehr am Hut !

19.05.2017 15:30 Uhr - liam_
2x
19.05.2017 14:13 Uhr schrieb metalarm
Je mehr desto BESSER !!! Es können nicht genug Superhelden Filme und Serien produziert werden !!
Auch alle anderen Serien und Filme die hier nur noch Verachtung finden sind geil und verdienen es lange zu leben !
Diese Seite ist nur noch eine Möchtegern Kritiker Seite geworden !! Echt schade das es absolut nur noch in eine Richtung geht !! Nur noch die negativen Sachen sehen.....
Wenn ich was nicht mag dann schau ich es nicht mehr und fertig.
Aussagen wie "wann hört das auf" und so ein Quatsch sind einfach nur dumm und primitiv und hat obendrein mit Film liebe rein garnichts mehr am Hut !


Leute die ihre eigene Meinung darlegen als "Möchtegern Kritiker" zu bezeichnen ist doch recht absurd,vor allem wenn man bedenkt dass grade die vielen unterschiedlichen Meinungen diese tolle Seite zu dem macht was sie ist.Das Argument"es geht alles nur noch in eine Richtung"ist absolut oberflächlich,manche mögen einen Film/Serie,andere wieder nicht,wenn die Mehrheit eben dies oder jenes Thema negativ sieht ist das nichts schlechtes sondern zeigt die Tendenz und auch Sättigung durch Überfluss.Ich liebe Comics,Filme und auch Serien,aber wenn es zu viel wird verliert man die Lust,das kann nicht im Interesse der Macher sein.Also ist "Je mehr,desto Besser" doch recht einfach in der Betrachtung wenn man das Negative Ergebnis nicht mit einbezieht,die Überschwemmung des Marktes.Sehr schade finde ich aber das Sie Kommentare als dumm abtun nur weil es jemanden zu viel wird und der/diejenige fragt "wann hört das auf?".Ich habe mich auch schon genau das selbe gefragt.

19.05.2017 15:34 Uhr - metalarm
2x
Die Seite war mal toll , jetzt quillt sie über vor Möchtegern Kritikern.
Was du schlicht ignorierst ist die Tatsache das hier sogut wie nix positives mehr von den sogenannten Film Fans kommt. Nur noch sheiss CGI , scheiss Film scheiss Serie und das ist Fakt. Aber egal ich muss und will mich hier nicht durchsetzen. Hab nur eine offensichtliche Sache erwähnt. Ob das nun jemand akzeptiert oder nicht ist mir Wurst....
wann hört endlich das dumme Gejammer der Möchtegern Film Liebhaber auf ? Kann ich auch sagen...

19.05.2017 16:42 Uhr - Rayd
2x
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 269
19.05.2017 15:34 Uhr schrieb metalarm
Die Seite war mal toll , jetzt quillt sie über vor Möchtegern Kritikern.
Was du schlicht ignorierst ist die Tatsache das hier sogut wie nix positives mehr von den sogenannten Film Fans kommt. Nur noch sheiss CGI , scheiss Film scheiss Serie und das ist Fakt. Aber egal ich muss und will mich hier nicht durchsetzen. Hab nur eine offensichtliche Sache erwähnt. Ob das nun jemand akzeptiert oder nicht ist mir Wurst....
wann hört endlich das dumme Gejammer der Möchtegern Film Liebhaber auf ? Kann ich auch sagen...

Würden Möchtegern Filmliebhaber eine Seite wie diese besuchen?
Ich denke nicht. Ist CGI gut? Zumeist nicht. Übertrieben die Studios es mit Superhelden im Moment? Definitiv, doch zu deren Verteidigung, sie haben eine Recht große Fanbase.

Und außerdem ist es doch das gute Recht eines jeden sich über manche Filme und Serien aufzuregen, dass hat nichts mit Möchtegern-Kritikern zutun, sondern mit Filmfans, die vllt. Auch Mal gerne einen Film sehen, in dem es nicht allein darum geht, dass die guten gegen die Bösen gewinnen. (Wenn auch nicht nur. In meinem Fall als slasher Freund ist es ja ähnlich, aber gerade da bestaune ich lieber handgemachte Effekte)
Ebenso schaue ich mir auch gern Mal ein paar Superheldensachen an, die Netflix-Marvel-Serien finde ich zB. äußerst gelungen, vermutlich weil sie ebend weniger abgehoben wirken.

19.05.2017 18:09 Uhr - killerffm
Also die einzigen Serien von diesem Ganzen Comic universum, die ich gucke weil se mir wirklich gefallen sind Gotham und Deardevil.. der rest da bin iwann raus war mit zu Langweilig

19.05.2017 19:27 Uhr - Beltha
SB.com-Autor
User-Level von Beltha 4
Erfahrungspunkte von Beltha 260
Die einzigen Superhelden Serien die heute was taugen sind Daredevil, Flash, Arrow, Supergirl und Legends of Tomorrow. Die reichen mir auch. Den Rest kann ich in die Tonne kloppen

19.05.2017 21:09 Uhr - Alastor
Die einzige die ich schaue ist Flash.
Der cheese Faktor ist zwar auch ziemlich hoch aber immerhin haben sie eine Superhelden Serie in welcher es auch um den Superhelden geht.
Nicht wie etwa bei Smallville die einerseits ne Serie über Clark Kent vor Superman sein wollte aber trotzdem laufend Superman Schurken eingeführt hat.
Selbiges bei Gotham was ja die Stadt vor Batman zeigen sollte aber stattdessen lieber ständig Schurken aus der Batman Ära zeigt.
Aber immerhin wird auch mal die zweite Reihe beleuchtet welche ich interessanter finde als etwa Batman.

Daredevil und Jessica Jones hören sich interessant an, vielleicht schaue ich die irgendwann mal.

19.05.2017 21:32 Uhr - Jimmy Bobo
Daredevil, Gotham, Jessica Jones, Legion, Luke Cage, Outcast, Preacher und The Walking Dead.

Das sind auf Comic basierten Serien, die man sich wirklich anschauen kann.

20.05.2017 04:30 Uhr - candyman
19.05.2017 15:34 Uhr schrieb metalarm
Die Seite war mal toll , jetzt quillt sie über vor Möchtegern Kritikern.
Was du schlicht ignorierst ist die Tatsache das hier sogut wie nix positives mehr von den sogenannten Film Fans kommt. Nur noch sheiss CGI , scheiss Film scheiss Serie und das ist Fakt. Aber egal ich muss und will mich hier nicht durchsetzen. Hab nur eine offensichtliche Sache erwähnt. Ob das nun jemand akzeptiert oder nicht ist mir Wurst....
wann hört endlich das dumme Gejammer der Möchtegern Film Liebhaber auf ? Kann ich auch sagen...


Nix positives?
Doch, Gotham finde ich super!!
Arrow, The Flash, Supergirl und Legends of Tomorrow immer noch schlecht und billig. LOL

20.05.2017 10:55 Uhr - Weltraumgott
User-Level von Weltraumgott 3
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 187
@Beltha

So und jetzt reduziere das ganze, nimm die ganzen schlechten Serien raus und bleiben tut: DAREDEVIL.
Richtig geile Serie. Schaue heute auch die 2. Staffel mit dem Punisher.

20.05.2017 10:57 Uhr - Weltraumgott
User-Level von Weltraumgott 3
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 187
@Jimmy Bobo

Ne man TWD reicht langsam echt. Nach Staffel 4/5 hätte Schluss sein sollen.

20.05.2017 19:32 Uhr - the proff
He da haben die Produzenten oder Rechteinhaber oder jedenfalls die,die Kohle abgreifen ne Goldader gefunden,die mehr oder wengier talentierte Schreiber, CGIler und Schauspieler ihre Familien ernähren läss
t-ihr mäkelt typisch deutsch an diesem Erfolgsmodell rum.....
Der Konsument hat
zu "OBEY"n ,
zu"CONSUME"n
einfach
-diese wunderbaren Prdukte zu geniessen!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com