SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Vernetzt - Johnny Mnemonic mit neuer FSK-Freigabe

Vernetzt - Johnny Mnemonic (1995) mit Keanu Reeves, Dina Meyer, Ice-T und Dolph Lundgren kam sowohl ungekürzt ab 18, als auch in einer zensierten FSK 16-Fassung in Deutschland heraus. In Japan gab es dann noch eine um knapp acht Minuten längere Version zu sehen.

Seit Februar 2017 gibt es den Film von Turbine Media auf Blu-ray. Jetzt legte das Label ihn neu der FSK vor und bekam eine zeitgemäßere Freigabe ab 16 Jahren.

Quelle: FSK

Kommentare

09.08.2017 00:17 Uhr - Weltraumgott
User-Level von Weltraumgott 4
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 208
Warum gibt man Geld aus um den neu zu prüfen, wenn er Uncut eine Freigabe... achja wegen größere Zielgruppe = mehr Geld. Sorry. Ich ziehe die Frage zurück.

09.08.2017 01:47 Uhr - Romero Morgue
4x
Mich freut es! Der rote Flatschen ist kein Qualitätsgarant oder Gütesiegel und so spare ich mir die "Strafgebühr" beim großen Onlinehändler.

09.08.2017 09:12 Uhr - Dogger
09.08.2017 01:47 Uhr schrieb Romero Morgue
"Strafgebühr" beim großen Onlinehändler.

Das mit der "Strafgebuehr" hab ich nie verstanden.
Oder ist eine eine "Strafe", das man Deutsche gut abzocken kann, da sie eh mehr Geld haben als viele andere Nationen?

09.08.2017 10:17 Uhr - Roderich
1x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
09.08.2017 09:12 Uhr schrieb Dogger
09.08.2017 01:47 Uhr schrieb Romero Morgue
"Strafgebühr" beim großen Onlinehändler.

Das mit der "Strafgebuehr" hab ich nie verstanden.
Oder ist eine eine "Strafe", das man Deutsche gut abzocken kann, da sie eh mehr Geld haben als viele andere Nationen?


Reine Kostenfrage. Die haben keine Lust, ein Altersabfragesystem aufrecht zu erhalten (sie hatten aber mal eines für Lovefilm!) und gehen deswegen den leichten Weg per Übergabeversendung an Erwachsene. Die Kosten helfen sie den Kunden über.

09.08.2017 11:56 Uhr - FranticFox
1x
User-Level von FranticFox 5
Erfahrungspunkte von FranticFox 341
Hab mir das Mediabook zugelegt, da ich unbedingt die japanische Fassung sehen wollte. 16er Freigabe ist völlig in Ordnung, wäre glaube ich auch für beide Fassungen passend.

09.08.2017 20:57 Uhr - great owl
09.08.2017 01:47 Uhr schrieb Romero Morgue
Mich freut es! Der rote Flatschen ist kein Qualitätsgarant oder Gütesiegel und so spare ich mir die "Strafgebühr" beim großen Onlinehändler.


Richtig einer der Gründe welche schwer ins Gewicht fallen sind die berümten €5 Versand. Unter Insider auch als Strafegebühr bekannt. ^^
Diese Versandgebühr machen aus einem €30 Mediabook schnell ein €35 Mediabook.
Da lässt der Kunde doch die Online Verkäufer links liegen und geht ins Geschäft alternativ MM / S oder MM ...nein nicht Müller Milch sondern ;(=)
..Online bestellen und am Markt abholen dabei spart man auch die Strafgebühr.
Das zum leide der Online Händler :))

09.08.2017 23:57 Uhr - Horrorfan 666
War für mich auch schon immer ein 16er. FSK 18 musste nicht sein. Trotzdem würd ich ihn gern Upgraden auf Blu-Ray. Für nen guten Preis hol ich ihn mir auch.

10.08.2017 00:39 Uhr - Tollwütiger
2x
Weltraumgott
Warum gibt man Geld aus um den neu zu prüfen, wenn er Uncut eine Freigabe... achja wegen größere Zielgruppe = mehr Geld. Sorry. Ich ziehe die Frage zurück.

Dann kann man ihn leichter vermarkten, etwa an Fernsehsender, die ihn früher ausstrahlen können. Und die nervigen Altersabfragen entfallen.
Außerdem sollten Filme ruhig mit angebrachten Altersfreigaben aktualisiert werden. Gibt noch viele alte Filme, die immer noch FSK 18 bzw. "Nicht freigegeben unter 18 Jahren" sind, obwohl sie längst runtergestuft werden sollten. Besonders Filme aus den 50ern, die wegen damals heiklen Themen nur für Erwachsene freigegeben wurden und heute nicht mal mehr Grundschüler verstören würden.

10.08.2017 09:55 Uhr - alraune666
09.08.2017 01:47 Uhr schrieb Romero Morgue
Mich freut es! Der rote Flatschen ist kein Qualitätsgarant oder Gütesiegel und so spare ich mir die "Strafgebühr" beim großen Onlinehändler.


Wir Auslaender bekommen die nicht aufgebrummt von amazon.de. Die versenden ohne 'Strafgebuehr' nach UK. Naja die Versandkosten reichen da allemal.

09.08.2017 00:17 Uhr schrieb Weltraumgott
Warum gibt man Geld aus um den neu zu prüfen, wenn er Uncut eine Freigabe... achja wegen größere Zielgruppe = mehr Geld. Sorry. Ich ziehe die Frage zurück.


Warum nicht? Waeren ja bloed es nicht zu versuchen. Viele tun immer so als ob die mit Film releases den Kunden oder Fan was gutes tun wollten ... wir haben Geld und das wollen die einfaches Prinzip!

11.08.2017 22:24 Uhr - FdM
09.08.2017 09:12 Uhr schrieb Dogger
09.08.2017 01:47 Uhr schrieb Romero Morgue
"Strafgebühr" beim großen Onlinehändler.

Das mit der "Strafgebuehr" hab ich nie verstanden.
Oder ist eine eine "Strafe", das man Deutsche gut abzocken kann, da sie eh mehr Geld haben als viele andere Nationen?


Im Vergleich mit Asien,USA und Europa sind hier die Medien wirklich am teuersten...das ist allerdings schon immer so gewesen (siehe Konsolenpreise)...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com