SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Tom Cody

Detroit - neuer (dt.) Trailer zu Kathryn Bigelows Thriller

Hier ist ein neuer, deutsch synchronisierter Trailer zu Kathryn Bigelow's brisantem, auf wahren Begebenheiten basierenden Thriller-Drama Detroit (siehe hierzu auch den ersten US-Trailer). Der Film spielt während der sogenannten "Detroit Riots" 1967, welche zu den schlimmsten Rassenunruhen der amerikanischen Geschichte zählen. Im Verlauf von ca. fünf Tagen gab es 43 Todesopfer, fast 1200 Verletzte und über 7000 Verhaftungen.

Das Drehbuch stammt erneut von Mark Boal, der für Bigelow bereits die Scripts zu Tödliches Kommando - The Hurt Locker und Zero Dark Thirty lieferte. Die Hauptrollen spielen John Boyega, Anthony Mackie und Will Poulter.

Deutscher Kinostart von Detroit ist (mal wieder leicht verspätet) der 23. November 2017.

Kommentare

10.08.2017 15:18 Uhr - Tom Cody
3x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 18
Erfahrungspunkte von Tom Cody 6.393
Willichsehenwillichsehenwillichsehenwillichsehenwillichsehenwillichsehenwillichsehen - JETZT...und nicht erst im November!
Ein neuer Streifen von Kathryn Bigelow ist ohnehin immer ein "Must-See" und dieser Film hier ist da auch keine Ausnahme. Die Frau hat's einfach drauf, mit einem hervorragenden visuellen Gespür Drama und Action zu inszenieren.

11.08.2017 00:17 Uhr - COOGAN
Dem kann ich nur zustimmen. Scheint ein ähnlich guter Film zu sein wie Mississippi Burning (einer der Besten von Alan Parker).

11.08.2017 00:28 Uhr - Oberstarzt
2x
Kathryn Bigelow geht eigentlich immer.

Ich muss mir unbedingt nochmal Gefährliche Brandung geben!

11.08.2017 07:34 Uhr - candyman
3x
I dindu nuffin!

11.08.2017 07:46 Uhr - TonyJaa
1x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 37.369
Kathryn Bigelow stand schon immer für qualitätsreiche Filme wobei ich Zero Dark Thirty als ihren wohl "schlechtesten" Film erachten. Hurt Locker ging aber anno dazumal extrem unter die Haut, einfach sau spannend inszeniert!

11.08.2017 08:12 Uhr - NoCutsPlease
4x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.175
Bigelow und Boal als Team, da sollte nichts schiefgehen. :)
Ich freue mich auf eine packende Aufbereitung des Stoffes.

11.08.2017 11:10 Uhr - Stoi
11.08.2017 07:46 Uhr schrieb TonyJaa
...wobei ich Zero Dark Thirty als ihren wohl "schlechtesten" Film erachten.


Warum?

11.08.2017 11:53 Uhr - candyman
11.08.2017 11:10 Uhr schrieb Stoi
11.08.2017 07:46 Uhr schrieb TonyJaa
...wobei ich Zero Dark Thirty als ihren wohl "schlechtesten" Film erachten.


Warum?


Gute Frage.
Beide handeln vom Kampf/Krieg gegen den Terror nach 9/11.

11.08.2017 12:30 Uhr - Ghostfacelooker
3x
User-Level von Ghostfacelooker 13
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 2.853
Wieder so ne Frau die keinen richtigen Film auf die Reihe bringt und die Oscars nur bekommen hat damit das männliche dominierte Hollywood die Frauenquote erfüllen kann.

Für meine Freunde Amiga 500 und den Rest der coolen Gang aus der Zombienews von ARTE und ZDF schreibe ich noch extra (der erste Absatz war purer SARKASMUS) dazu.

Frauenpower!!!

11.08.2017 22:25 Uhr - Loredanda Ferreol
1x
Die Bigelow legt, wieder mal, den Finger in eine Wunde der 'amerikanischen Gesellschaft'.

Hier von einem starken Film auzugehen, dürfte keine hellseherischen Qualitäten erfordern.

Ich bin gepannt!



12.08.2017 11:36 Uhr - madmike
1x
Komisch, ich finde ihren "Near Dark" immer noch am Besten!

Klar sind auch die neuen Filme super. Den "Zero Dark Thirty"habe ich allerdings bisher ausgelassen...kommt noch...ob sie das vom Cameron gelernt hat ;-)

12.08.2017 13:31 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 13
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 2.853
12.08.2017 11:36 Uhr schrieb madmike
Komisch, ich finde ihren "Near Dark" immer noch am Besten!

Klar sind auch die neuen Filme super. Den "Zero Dark Thirty"habe ich allerdings bisher ausgelassen...kommt noch...ob sie das vom Cameron gelernt hat ;-)


Wer weiss was sie Cameron so alles beibrachte, denn erfolgreich war sie ja schon vor deren Ehe^^

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com