SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

American Assassin ist in England ab 18

Schon die bisherigen Trailer zum Thriller American Assassin mit Dylan O'Brien machten deutlich, dass es hier nicht gerade zimperlich zugehen wird. Zwar steht das MPAA-Rating noch aus, aber dafür lag der Film schon der englischen BBFC vor. Dort gab es für die ungeschnittene Fassung eine Freigabe "ab 18 Jahren". Begründet: strong sadistic and bloody violence.

In Deutschland soll American Assassin am 12. Oktober 2017 in die Kinos kommen. Man darf gespannt sein, wie die FSK entscheiden wird.

Quelle: BBFC

Kommentare

11.08.2017 00:23 Uhr - Messmann
4x
Jau, geil! Die BBFC gibt inzwischen die meisten Actionthriller ab 15 frei. Das bedeutet, Fans von hartem Toback könnten durchaus auf ihre Kosten kommen. Natürlich ist das 18-er Rating der BBC noch lange keine Garantie für derbe Kost, aber klingt schonmal vielversprechend.
Und an die ganzen Moralapostel hier: Ja, ich bin ein Gorebauer! Genauso wie der User oziboxer. Und wir stehen dazu!

11.08.2017 00:30 Uhr - Oberstarzt
1x
strong sadistic and bloody violence

I like !

11.08.2017 00:39 Uhr - oziboxer
3x
11.08.2017 00:23 Uhr schrieb Messmann
Jau, geil! Die BBFC gibt inzwischen die meisten Actionthriller ab 15 frei. Das bedeutet, Fans von hartem Toback könnten durchaus auf ihre Kosten kommen. Natürlich ist das 18-er Rating der BBC noch lange keine Garantie für derbe Kost, aber klingt schonmal vielversprechend.
Und an die ganzen Moralapostel hier: Ja, ich bin ein Gorebauer! Genauso wie der User oziboxer. Und wir stehen dazu!




Korrekte Aussage Messman genauso siehts aus.Ich bin ein Gorebauer und werde oft dafür kritisiert,was ich einfach nicht verstehe.Ja ich stehe auf blutig brutale Gewalt in Filmen, und der Film hört sich mal ganz gut an

11.08.2017 07:48 Uhr - TonyJaa
1x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 37.369
Scheint zumindest hinsichtlich dem Härtegrad ein Actionfest zu werden, hoffe dennoch das der Film nicht allzu stupide wird!

11.08.2017 10:09 Uhr - BFG97
User-Level von BFG97 2
Erfahrungspunkte von BFG97 100
Mal gespannt wie sich der Maze Runner darin schlägt, aber hört sich schonmal vielversprechend an


11.08.2017 11:06 Uhr - Stoi
Die Romane sind alle recht spannend und haben Potential für eine Reihe actionreichen Verfilmungen.

11.08.2017 18:31 Uhr - Messmann
1x
11.08.2017 00:39 Uhr schrieb oziboxer
11.08.2017 00:23 Uhr schrieb Messmann
Jau, geil! Die BBFC gibt inzwischen die meisten Actionthriller ab 15 frei. Das bedeutet, Fans von hartem Toback könnten durchaus auf ihre Kosten kommen. Natürlich ist das 18-er Rating der BBC noch lange keine Garantie für derbe Kost, aber klingt schonmal vielversprechend.
Und an die ganzen Moralapostel hier: Ja, ich bin ein Gorebauer! Genauso wie der User oziboxer. Und wir stehen dazu!




Korrekte Aussage Messman genauso siehts aus.Ich bin ein Gorebauer und werde oft dafür kritisiert,was ich einfach nicht verstehe.Ja ich stehe auf blutig brutale Gewalt in Filmen, und der Film hört sich mal ganz gut an


Was anderes als Kritik an politisch unkorrekten Filmen kann man von den weichgekochten Feministen hier auch nicht erwarten!

11.08.2017 21:02 Uhr - Calahan
2x
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 60
Klar, nur die eigene Meinung zählt. Troll dich hartgekochter Macho!

12.08.2017 00:53 Uhr - FdM
Ich gucke mir gerne auch härtere Filme an,kann allerdings mit dem oftmals übertriebenen rumgefoltere nix anfangen,das war früher nicht notwendig und hat auch bei den meisten Filmen so funktioniert.Da ich mich mit Auslandszensur nur bedingt auskenne,ist für mich eigentlich nur primär wichtig,dass ein Film so kommt,wie er vom Regisseur gedreht ist (da gab es allerdings auch schon bei geschnittenenen Fassungen dann die Wunschfassungsbegründung,was ich teilweise sehr lächerlich finde.Bestes Beispiel im Moment EVIL DEAD der ja nun auch in der Extended kommt,die "eigentlich" nicht erscheinen sollte,der läuft dann zufällig im TV und keiner hat es vorher gemerkt/geprüft ? Ja,natürlich,das läuft ja alles nur über 1 Menschen ab.Ich erinnere mich noch an die RTL-Zeit,bei der teilweise beschlagnahmte "durchgerutscht" sind.Beim Titel EVIL DEAD bemerke ich eine geschickte Vermarktungsstrategie,die sich ja nun auch nochmal bezahlt macht)...erst hat man den nur als TV-Rip so bekommen und nun ist die Multi-BD in allen Ländern mit deutschem Ton in Europa erhältlich,leider auch mit monströsen Preisschwankungen-angeblich bekommt man den über Amazon.it am günstigsten...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com