SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 58,99 € bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

Der tödliche Freund

zur OFDb   OT: Deadly Friend

Herstellungsland:USA (1986)
Genre:Horror, Science-Fiction, Thriller


Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,95 (19 Stimmen) Details

08.01.2012
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 37.347
Vergleichsfassungen
FSK 16 VHS ofdb
Label Warner Home Video, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 85:22 Min. PAL
FSK 16 DVD ofdb
Label Warner, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 86:45 Min. PAL

Der tödliche Freund (1986)

Weiterer Schnittbericht:

zurück zum Schnittbericht

Kommentare

08.01.2012 00:09 Uhr - Erik
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Erik 15
Erfahrungspunkte von Erik 4.037
Die Basketball-Sache is ja ma krass :D

08.01.2012 00:19 Uhr - Oifox
Nicht wirklich... es wirkte schon damals bei erster Sichtung, als ob der Ball einen mit Blut gefüllten Tonkrug zerdeppert.

08.01.2012 00:33 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
ja genau der kopf zerspringt in zig scherben. ich glaub den haben sie wirklich aus keramik gegossen. man hört sogar so ein scherben klirr geräusch. trotzdem ein netter effekt :)

hier die besagte szene:
http://www.youtube.com/watch?v=lSW2pPlZF-M

08.01.2012 01:39 Uhr - Evil Wraith
Hab' mich schon gefragt, aus welchem Streifen diese Szene kommt. Mal irgendwo in einer von James Rolfe's Monster Madness-Episoden gesehen und seitdem nicht mehr weitergeforscht. Ansonsten: In der Szene, wo der Alte gewürgt wird, guckt er wie Christopher Lloyd :-D .

08.01.2012 01:46 Uhr - Flufferine
Der Ersteller hat vergessen,das DIE NACHT DER CREEPS UND NICO auch EWIG im TV in den ungekürzten Fassungen ausgestrahlt wurden,da könnte man auch noch etliche andere nennen,das würde allerdings den Rahmen sprengen ... das kam,bis die Sender darauf aufmerksam gemacht wurden häufiger vor,gerade bei FSK-16 Titeln,da anscheinend die Freigaben ganz einfach für den Sendetermin übernommen wurden,ohne allerdings zu prüfen,ob die TV-Fassung sich von der dem Heimkinomarkt veröffentlichten,identisch waren.

08.01.2012 01:56 Uhr - Cpt.Barrett
die Frau die den Ball geworfen hat ist bestimmt Chuck Norris' weiblicher Klon xD

08.01.2012 04:53 Uhr - tenebrarum
Ich habe den Film damals zunächst in der geschnittenen Fassung gesehen. Nachdem ich ein Foto des zerplatzenden Schädels in der Fangoria gesehen habe, war ich sehr an einer ungeschnittenen Fassung interessiert. Von der war ich dann hinsichtlich dieser Sequenz auch ziemlich begeistert. Fand ich auch technisch recht gut umgesetzt; an klirrende Scherben kann ich mich nicht erinnern. Dennoch insgesamt leider ein durchschnittlicher Film ...

08.01.2012 10:15 Uhr - Dale_Cooper
Ich finde die Szene mit dem Basketball sieht sehr albern aus. Der Streifen ist auch nicht gerade Wes Craven´s Meisterwer, (bei dem Regisseur sind die Filme ja häufig grandios ODER langweilig). Habe damals die geschnittene Version gesehen als Teenie und war schwer enttäuscht nachdem ich "Nightmare" so toll fand. Vielleicht schaue ich den Film noch mal ohne Erwartungshaltung an :o)

08.01.2012 12:38 Uhr - triple6
Das mit den Uncut TV Ausstrahlungen mag zwar für Deutschland zutreffen. Bei uns in der Schweiz lief aber damals auf dem Pay Tv Sender Teleclub auch nur die gekürzte Fassung.

08.01.2012 13:42 Uhr - NeRo:
Sie wirft ihn mit tödlicher Präzision. xD

08.01.2012 13:46 Uhr - Isegrim
Aus heutiger Sicht ziemlich Trashig, aber wenn man ihn von damals kennt ist er schon kultig!!! ;)

08.01.2012 14:08 Uhr - Flufferine
Was ich hier so lustig finde (und das hat man bei sichten der ungekürzten Version eigentlich sofort bemerkt), das die Gliedmassen nicht zu der Frau passen-soll heissen : man erkennt sofort den Liliputaner mit dem aufgesetzen Dummy (siehe Beinlänge auf Foto 12 - 61.Minute) ...das fand ich eigentlich immer am lustigsten an der Szene ;)

@Triple6
ich schreibe dann grundsätzlich von Ausstrahlungen in Deutschland,wie das in anderen Ländern aussieht,ist manchmal auch schwer nachzuvollziehen (siehe CSI-Ausstrahlungen in Österreich-auf dem einen Kanal kommts um 20:15 cut und auf dem anderen um 22:15 uncut),dafür habe ich zu wenig Zugriff auf die ganzen Möglichkeiten ... ;)

08.01.2012 14:24 Uhr - Guilala
"Deadly Friend" finde ich in Wes Cravens Filmography etwas unterschätzt.
Die Splatterszenen sind ziemlich surrealistisch gehalten und ich denke, das war auch Wes Cravens Absicht.
Das dachte man sich wohl auch bei Sat 1, die diesen Film in den 90ern mehrmals uncut ausgestrahlt haben.
Auf Pro 7 lief er auch mindestens einmal in voller Länge.
Die Story ist recht originell, wenn auch nicht perfekt umgesetzt.

Die britische VHS war auch leicht cut. Die Basketball-Szene war etwas kürzer (-im Gegensatz zur DF aber noch enthalten-) und die Blumenvase in Daddys Brust war auch gekürzt. Hier fehlt, wie er seine Tochter mit seinem Blut vollspritzt.

08.01.2012 17:34 Uhr - NoFuckinX
Der eigentliche Klopper ist allerdings das Ende. Der wohl sinnfreieste Schlußgag seit "Carrie".

08.01.2012 19:19 Uhr - Schenkel
08.01.2012 - 14:24 Uhr schrieb ?Guilala?
"Deadly Friend" finde ich in Wes Cravens Filmography etwas unterschätzt.
Die Splatterszenen sind ziemlich surrealistisch gehalten und ich denke, das war auch Wes Cravens Absicht.
Das dachte man sich wohl auch bei Sat 1, die diesen Film in den 90ern mehrmals uncut ausgestrahlt haben.
Auf Pro 7 lief er auch mindestens einmal in voller Länge.
Die Story ist recht originell, wenn auch nicht perfekt umgesetzt.

Die britische VHS war auch leicht cut. Die Basketball-Szene war etwas kürzer (-im Gegensatz zur DF aber noch enthalten-) und die Blumenvase in Daddys Brust war auch gekürzt. Hier fehlt, wie er seine Tochter mit seinem Blut vollspritzt.

Hab ich damals auch bemerkt. Allerdings hat die britische VHS auch alternative Einstellungen bei den 2 Morden. Ich glaube, es handelt sich hierbei um eine alternative Fassung, wenn nich sogar dir R-Rated, wohingegen die allseits bekannte Uncut-Fassung die Unrated ist..

08.01.2012 19:38 Uhr - Scat
SB.com-Autor
User-Level von Scat 13
Erfahrungspunkte von Scat 2.936
Wirklich guter Streifen. Charismatische Darsteller und gut getrickst - vor allem natürlich die Basketballszene, die ja schon ein bisschen Kult ist. Das Ende sinnfrei? Kann man interpretieren wie man möchte... Ich fand das Ende ebenfalls klasse.

Was aber definitv fakt ist, dass das Buch von der Verfilmung extrem abweicht. Hab ich mir vor ein paar Jahren mal gegeben.

Könnte mir vorstellen, da wirds irgendwann mal ein Remake geben...

09.01.2012 10:58 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Zur 61. Minute:
Tja, Sport ist Mord ! ;)

09.01.2012 14:13 Uhr - triple6
@ Scat
Angeblich soll ein Remake bereits in planung sein.

09.01.2012 14:26 Uhr - John Wakefield
1x
Obwohl die Story recht konventionell, um nicht zu sagen sogar äußerst naiv ausgefallen ist, weiß der Film zu gefallen. Die z.T. happigen Splatter-Szenen passen eigentlich gar nicht in das Endprodukt. Welches Zielpuplikum wollte man eigentlich erreichen? Inhaltlich sehr verspielt und massenkompatibel, von den Effekten her relativ hart und überspitzt anzusehen. Aber genau dieses Ungleichgewicht verleiht dem Film das gewisse Etwas.

Muß ich mir mal wieder anschauen. Danke für den SB.



09.01.2012 15:08 Uhr - Guilala
Das Schockende mochte Wes Craven selbst nicht, da es ihm zu aufgesetzt war. Ich finde es hingegen gar nicht so schlecht.
Das Ende läßt Interpretationsmöglichkeiten offen und erinnert sehr an das von "Nightmare On Elm Street".
Man könnte den Film auch als Phantasmagorie eines Teenagers sehen, was das Ende noch unterstreicht.
Wie gesagt, ich finde ihn etwas unterschätzt. Auch wenn der etwas steife TV-Look das Vergnügen ein wenig schmälert.

10.01.2012 00:59 Uhr - Scat
SB.com-Autor
User-Level von Scat 13
Erfahrungspunkte von Scat 2.936
Ja, das Ende wird gern auch als Alptraum des Erfinders angesehen.

Tja, dann wie schon gesagt, wundert mich nicht, falls da ein Remake kommt. Aufgrund der großen Abweichung zum Buch wäre eine Neuverfilmung interessant, aber ich vermute mal - wenn, wird es auf eine Mainstream-Umsetzung hinauslaufen.

12.05.2018 21:30 Uhr - Nemesis1986
Habe die Aufnahme vom Teleclub noch bei mir liegen und kann mich erinnern das nur die Szene mit dem Basketball gefehlt hat der rest blieb unangetastet, bin froh das ich damals bei der DVD zugeschlagen habe wenn man bedenkt wie die heutigen Preise dafür sind.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Fear the Viper
  • Fear the Viper

Blu-ray
14,49 €
DVD
11,49 €
Prime Video HD
11,99 €
  • Monster Hunter
  • Monster Hunter

4K UHD/BD
36,99 €
Blu-ray
23,99 €
BD Lim. Steel
29,99 €
DVD
21,99 €
  • Conjuring 3: Im Bann des Teufels
  • Conjuring 3: Im Bann des Teufels

4K UHD/BD
34,99 €
Blu-ray
22,98 €
DVD
20,98 €
  • Benny Loves You
  • Benny Loves You

BD/DVD Mediabook
22,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Star Trek: Raumschiff Enterprise
  • Star Trek: Raumschiff Enterprise

  • Limited Complete Steelbook Edition
  • 79,99 €