SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

Hexen hexen

zur OFDb   OT: The Witches

Herstellungsland:Grobritannien, USA (1989)
Genre:Horror, Fantasy, Kinderfilm, Komdie


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,69 (16 Stimmen) Details

03.05.2012
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 37.347
Vergleichsfassungen
BBFC PG
Label Warner, VHS
Land Grobritannien
Freigabe PG
Laufzeit 87:55 Min. PAL
FSK 6 ofdb
Label Warner, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 6
Laufzeit 87:58 Min. PAL
Weitere Schnittberichte
Hexen hexen (1989) BBFC PG - FSK 6

zurück zum Schnittbericht

Kommentare

03.05.2012 00:03 Uhr - Lykaon
2x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
fr mich ist das kein Kinderfilm... allein die Szenen mit dem Kind im Bild o_O da luft mir noch immer ein Schauer ber den Rcken... die Atmosphre in diesem Film ist wirklich Hammer :D

03.05.2012 00:05 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
Yo der ist ganz schn dster, fand den als Kind echt heftig gruselig.

03.05.2012 00:08 Uhr - Ziyeno2.0
das ist von terry pratchett

03.05.2012 00:15 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
nein. werter VHS-Verehrer, der ist von Herr Roald Dahl

03.05.2012 00:18 Uhr - Matt
User-Level von Matt 16
Erfahrungspunkte von Matt 4.462
Habe ich Dienstag Mittag durch Zufall noch im TV geschaut.
03.05.2012 00:03 Uhr schrieb Lykaon
fr mich ist das kein Kinderfilm...

Das habe ich mir da auch wieder gedacht, die Hensonpuppen und Masken sind mitunter schon recht heftig, grade frs junge Publikum.

03.05.2012 00:30 Uhr - zombie1976
Meine Tochter durfte den noch nicht sehen, fr FSK6 ganz schn heftig... Ich sage nur "Buchse voll"...

03.05.2012 00:38 Uhr - Matt
User-Level von Matt 16
Erfahrungspunkte von Matt 4.462
Auch so einige Anspielungen wie zB dass sich der Hoteldirektor mit dem Zimmermdchen zum Schferstndchen trifft ist fr FSK 6 eigentlich ungeeignet da fr Kinder komplett unverstndlich. Trotzdem ein toller Film, nicht das meine Aussagen hier falsch rber kommen, ich mag den Streifen total.

03.05.2012 00:48 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Jup, ich schliee mich allen an.
Eher ein Kinderhorror, als ein Kinderfilm.
Und FSK:ab6 ist schon echt grenzwrtig.

03.05.2012 00:56 Uhr - D-Chan
Hat "Unten am Fluss" nicht auch FSK 6?

03.05.2012 01:01 Uhr - KoRn
1x
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
man und ich dachte es ging nur mir so. als ich den als kind gesehen hatte fand ich den film auch irgendwie eklig & abstoend! sowohl die hexen als auch die verwandlung der kinder in muse. irgendwie eklig.
schliee mich an, meinen kindern wrde ich den auch nicht zeigen!

03.05.2012 01:24 Uhr - Psy. Mantis
1x
User-Level von Psy. Mantis 11
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.802
Fr Kinder unter 10 Jahren ist dieser Film definitiv NICHT zu empfehlen. Allein schon die wahre Gestalt der Oberhexe, das Finale im Hotel (oder was fr ein Gebude es auch war) und noch viele weitere Schocker (aus der Sicht eines Kindes wohlgemerkt) sind einfach zu viel des Guten.

Ganz nebenbei:
Wenn schon ein Jim Henson-Werk (bzw. seine Puppen) fr die Kleinen, dann doch lieber die gute alte Sesamstrae. Denn mit dieser Sendung macht man garantiert nichts falsch und man gibt den Kindern von heute das Gute von frher. Ist doch eh alles Schrott, was man den Kindern alles an TV-Sendungen unterjubelt und obendrein noch als pdagogisch wertvoll bezeichnet. Wer's glaubt.

03.05.2012 02:51 Uhr - kleinkariert
DB-Helfer
User-Level von kleinkariert 9
Erfahrungspunkte von kleinkariert 1.209
Toller Film. :)

03.05.2012 05:44 Uhr - Superstumpf
Konnte den als Kind wirklich nicht sehen. Einmal die Hexen beim Gesichtabziehen geguckt, und dann nie wieder.

03.05.2012 06:23 Uhr - Dey
1x
Bin ich der einzige hier, der den Film mit 5-6 Jahren nicht gruselig fand?^^

03.05.2012 06:51 Uhr - dankenobi
1x
03.05.2012 06:23 Uhr schrieb Dey
Bin ich der einzige hier, der den Film mit 5-6 Jahren nicht gruselig fand?^^


N ;-)

03.05.2012 07:06 Uhr - Jim
SB.com-Autor
User-Level von Jim 21
Erfahrungspunkte von Jim 9.808
Ach Gottchen, ber mir die Generation denen man als Kinder auch nicht die originalen Gebrder Grimm vorgelesen hat.
Ich war damals tatschlich im Kino drin und verbinde damit ein wenig verklrte Erinnerungen an ihn, aber es war alles in allem kein bler Film. Bei dem SB stellt sich jedoch vielleicht einfach die Frage nach zwei Masterfehlern?

03.05.2012 07:51 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Film fand ich unterhaltsam. Gute Tricks. Einen sechsjhrigen wrde ich den auch nicht unbedingt zeigen.
Hat schon seine gruselige Wirkung. Die Verwandlungen sind schon sehr grotesk.
Genau wie bei Edward mit den Scherenhnden. Johnny Depp wirkte dort gleichfalls schaurig,bzw der Endkampf
mit Anthony michal hall, war fr Kleinkinder zu hart...Meiner Meihnung..

03.05.2012 08:30 Uhr - Marcel2000rot
Manche Kinder vertragen's, andere halt nicht. Pauschal immer schlecht zu sagen. Daher sind die Parental Guidance-Regelungen im Ausland auch besser als unsere starre deutsche Pseudo-FSK!!
Meine mich brigens zu erinnern, dass damals bei der TV-Premiere auf Pro 7 der Sprecher in der Vorschau noch drauf hingewiesen hat: "Keine Angst. So schlimm wird es nicht!"

03.05.2012 10:13 Uhr - Critic
In Amerika hat der sicher ein E-Rating.

03.05.2012 11:10 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 35
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 37.347
03.05.2012 07:06 Uhr schrieb Jim
Bei dem SB stellt sich jedoch vielleicht einfach die Frage nach zwei Masterfehlern?


Nein. Laut der BBFC-Homepage mussten diese zwei Schnitte extra fr die niedrigere Freigabe vorgenommen werden. Fr mich unverstndlich.

03.05.2012 11:11 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.132
Ja, so ist das mit den Freigaben..."Stand By Me" ist bei uns ja auch ab 6...trotz einiger Schimpfwrter und der Szenen, in denen Kiefer Sutherland die Kinder mit einem Messer bedroht.

03.05.2012 11:21 Uhr - Oifox
@NoCutsPlease: Nicht zu vergessen: der Anblick der Leiche, als sie sie endlich finden.

03.05.2012 11:34 Uhr - CastleMasterNick
Genau! Hab den Film damals mit 12-13 gesehen und er hat mich echt mitgenommen. Das Buch geht sogar noch einiges krasser zur Sache, aber da wird nix verraten - selber lesen!
Zu Hexen Hexen: Leider NOCH nicht geschaut, aber nach einem netten Kinderfilm sieht er wirklich nicht aus.
@ D-Chan: Unten am Flu (Watership down) IST ab 6 freigegeben, aber den hab ich auch noch net gesehen :( dafr ist "Die Hunde sind los" vom gleichen Macher definitiv nix fr die Kleinen!

03.05.2012 11:37 Uhr - DARKHERO
Ich finde es halt immer witzig was man in England so schneitet. Derbster Splatter kein Problem, aber irgendwo etwas weniger verstrendes (zb Waffen etc) wird zensiert. Eine Zensurpolitik die in gegensatz zu unserer meist etwas unlogisch rberkommt.
Aber dr Englnder will ja auch nicht logisch sein, so meine Erfahrung wenn ich drben auf der Insel bin ;)

Zum Film, klasse. Tolles Make-up usw, ich wrde ihn aber auch nicht ab 6 freigeben. Ich war ja schon etwas lter als er erschien, aber als Sandkastenrowdie htte er mich wahrscheinlich auch verschreckt

03.05.2012 12:04 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 58.155
Ha, kann mich den meisten hier nur anschlieen. Fand den in den 90ern auch sehr gruselig (konnte mit Freddy und dem "Es"-Clown mithalten, was Film-Alptrume im Kindesalter angeht ;) ) und die 6er-Freigabe ist schon grenzwertig.

Finde ja interessant, dass scheinbar nur die deutsche DVD im anamorphen 16:9 daherkommt, die gnstigeren Alternativen aus UK und US fallen alleine wegen dem Vollbild schon weg. Aber vielleicht kommt ja eh bald ne Blu nach.

03.05.2012 14:24 Uhr - BlueSteel
2x
Gehrt mit "Unten am Fluss" und "die letzten Glhwrmchen" eindeutig zu den Filmen, wo ich die FSK 6 nicht verstehen kann.

03.05.2012 14:51 Uhr - Psy. Mantis
User-Level von Psy. Mantis 11
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.802
Das ist wahr. Bei "Unten am Fluss" und "Stand By Me" (bei dem in ein oder mehreren Szenen geraucht wird) ist eine FSK-6-Einstufung nicht gerechtfertigt. Wir haben in Deutschland nunmal so ein fragwrdiges Freigabesystem, da kann man leider nichts machen.

Allein wenn man sich einige Disney-Filme anschaut (die Zeichentrick-, und Animationsfilme), da kann man nur mit dem Kopf schtteln. [ACHTUNG: SPOILER]: Bei "Tarzan" wird der Schurke mit einer Liane erhngt, bei "Knig der Lwen" wird jemand bei lebendigem Leibe gefressen (aus dem Off mit Schattenspiel zu sehen) und bei "Die Unglaublichen" wird jemand (unblutig) durch eine Turbine gesaugt. Und was bekommen diese Filme letzendlich? Ein "Ohne Altersbeschrnkung" oder "FSK-6"-Siegel.

03.05.2012 15:00 Uhr - Spanky
User-Level von Spanky 2
Erfahrungspunkte von Spanky 83
Einer der Filme, die mich als Kind Wochen lang verfolgten. Ich konnte schon als Kind absolut nicht nachvollziehen, wie dieser Film ab 6 freigegeben werden konnte.
Komischer Weise konnte ich etliche andere Filme von FSK12-FSK18 mehr oder weniger problemfrei verarbeiten (natrlich nicht alle, aber die waren fr mein Alter ja auch nicht gedacht). Dieser hier bescherte mir einen Alptraum nach dem anderen.
Da sieht man dann wieder wie fragwrdig die Aufgaben mancher Institutionen sind. Erwachsene bevormunden und im Gegenzug so einen Film auf Sechsjhrige loslassen.
Zum Film selbst; ich hab ihn schon ber ein Jahrzehnt nicht mehr gesehen, habe ihn aber als sehr gut in Erinnerung. Er war auf jeden Fall ziemlich atmosphrisch und ist im Hirn verankert geblieben.
Zuletzt noch einen Dank an den Schnittberichtersteller!

03.05.2012 15:28 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Da fllt mir noch einer ein. INSIDER .Ein Biopic-Drama-Thriller mit Al Pacino,Russel Crowe. Ein Kampf gegen einen Tabak-Konzern. Ebenfalls FSK 6..Die Grundstimmung / bedrohlichkeit ist sehr dster. Die Thematik ist fr 6 jhrige zu schwer zu begreifen. In dem Film wird auch mit Mord oder zerstrung der Familie gedroht.
Also nicht gerade positiv. Film ist zwar spannend,nichts fr Kleinkinder gedacht.
Aber wie gesagt ,kann man nicht direkt pauschalisieren.
Es gibt genug Filme die trotz passender Fsk Kennzeichnungen nicht fr jedermann geeignet sind.

03.05.2012 17:16 Uhr - NoFuckinX
5x
Nur weil heutige Kinderfilme (wie fast alle anderen Genres) auf Nummer sicher gehen und in erster Linie kommerziell orientiert sind, sollte man nicht den Fehler machen, dieses als Richtlinie fr derartige Filme zu nutzen.

In den 70er/80er Jahren hat man Kindern eben noch mehr zugetraut, viele Filme aus dieser Zeit setzen sich mit dsteren Themen auseinander. Das ist ja auch nicht verkehrt, Themen wie Tod etc. interessieren auch (gerade) Kids.

Hexen hexen ist super, habe den erst neulich wieder gesehen und im Prinzip erzhlt der Film nichts, was nicht auch in alten Mrchen vorkommt. Hexen fressen Kinder etc..

btw.: Ja, der Film heit Hexen hexen, mit kleinem "h", sonst wrde das Wortspiel keinen Sinn mehr ergeben.

03.05.2012 17:24 Uhr - Emore
User-Level von Emore 1
Erfahrungspunkte von Emore 7
Was geht den hier ab???

Hab den Film in meiner Jugend gesehen und fand den einfach stink langweilig... das ist das Einzige was bei mir hngen geblieben ist.

FSK und USK sind ja wohl der grte Schei den es gibt.
Ich (in meiner Jugend) und die meisten Kinder die ich kenne halten viel viel mehr aus als die meisten hier auf dem Bord denken.

Angst bei einem Film zu empfinden ist nichts schlimmes, im gegenteil sogar. Wenn ich mit ber 30 bei einem Film noch Angst bekomme freu ich mich. Emotionen sind einfach unbezahlbar.

Das ist nur ein Film !!! Und jeder der das kapiert kann den auch gucken.

Wenn ich an meine Jugend denke und mir vorstelle wie ich das erste mal Tanz der Teufel 1+2 mit 10jahren hintereinander gesehen habe wird mir einfach warm ums Herz. Klar hatte ich beim gucken Angst, aber so soll es auch sein. 10min. spter war der Altag auch wieder da und alles war gut.

Warum glaubt kaum Jemand das Angst fr die Entwicklung eines Menschen wichtig ist?
Gewalt, Blut und Tod gehren zum Leben einfach dazu. Kinder dies vorzuenthalten ist einfach unnatrlich. Damit schtzt man diese auch nicht. Damit sorgt man nur dafr das diese sich von der Realitt entfernen und dann mit ca. 18 keinen Beruf nachgehen knnen, weil diese mal gesehen haben, dass Jemand am Hbf zusammengeschlagen wurde (bldes Bsp.) und dann in lebenslange Therapie gehen und nie wieder den einstieg ins Berufseben finden.

Und bevor mir jetzt jemand dumm kommen mchte, Ich bin nun ber 30, selbststndig und habe keinerlei Gewaltfantasien.

Edit: NoFuckinX hat da zu 101% recht!

03.05.2012 17:33 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ein Klassiker, keine Frage!
Ich habe ihn allerdings als Kind so dermaen oft gesehen, dass ich heutzutage abschalte, weil mich diese Endloswiederholungen einfach nur noch nerven. Man kann auch die besten Filme wirklich zu Tode senden - und im deutschen Free-TV passiert das leider viel zu oft (und das, wo es so viele groartige Filme gibt, die seit Jahren nicht im TV liefen!)!

@Emore:

Du bist allen Ernstes ber 30? Dein Beitrag liest sich wie der eines trotzigen 12-Jhrigen!

03.05.2012 17:38 Uhr - Emore
User-Level von Emore 1
Erfahrungspunkte von Emore 7
Danke Jack, ich versuch immer jung zu beleiben. Sag doch lieber was dir an meinem Beitrag nicht gefllt.
Rechtschreibung war noch nie mein Ding falls du das meinst ;)

03.05.2012 18:34 Uhr - VINDICATOR
1x
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
@ Emore

Zu diesem Thema mchte ich Dir ja auch nicht wiedersprechen.
Klar gehrt der Tod und die Gewalt zum festen Bestandteil des Lebens
bzw des Heranwachsen dazu.Nachrichten sind voll davon. Aber es kommt
immer darauf an ,wie man es zb in Filmen zeigt. Wie gesagt ,es gibt 6 jhrige
die knnen so etwas ohne Probleme verkraften,und andere nicht.
Kommt immer auf die Persnlichkeit an. Grusel und Spannung gehren
halt dazu.Auch in Kinderfilmen.Aber es gibt in Sachen Grusel gewisse Stufen.
Mrchen bzw Fantasy Grusel kann man den Kleinen Zuschauer schon mal zeigen.
Regt die Phantasie an....aber keine brutale oder minder " brutale Gewalt.
Das kann schon zu extremen Verhaltenstrungen fhren.Ich meine "kann".
Man sollte sich selbst (Eltern),zuerst ein Bild von denjenigen Film machen,bevor man
es seinen Kindern zeigt. Sicher ist Sicher..(Mchte auch nicht Moralapostel spielen).
Gut ...ich meine " Evil Dead" mit 10 Jahren ist schon heftig.;)...
Ich wrde meinem Kind so etwas nicht zeigen.

03.05.2012 19:45 Uhr - Onkelpsycho
Richtig, ich hab den Film damals als Kind ebenfalls gesehen... Ich bin etwas abgestumpft, ja. Die Frage ist ob das zuknftige Generationen auch sollten...

Ich wrde meinem Kind das defintiv nicht zeigen, zumindest nicht bevor ich es nicht fr soweit halte... Manche kriegen davon nen Knacks und kmpfen damit ihr Leben lang, wenn nicht schlimmeres...

Ist Ansichtssache, aber bei Kindern sollte man versuchen schdliche eindrcke zu reduzieren. Und bei Hexen Hexen sind schon derbe Sachen dabei. Dann schon eher star Wars oder hnliches frs Kind.

03.05.2012 20:09 Uhr - Superstumpf
1x
03.05.2012 07:06 Uhr schrieb Jim
Ach Gottchen, ber mir die Generation denen man als Kinder auch nicht die originalen Gebrder Grimm vorgelesen hat.

N, ich hab die als Kind selbst gelesen, du Bettwurst. Und was soll das nun mit irgendwas in irgendeinem Beitrag ber dir zu tun haben?

03.05.2012 21:22 Uhr - Thrax
Also ich htte mir damals auch gewnscht meine Mutter htte den damals mal vor mir geguckt bevor sie mich den einfach im Fernsehen schauen lies. Mich hatte der damals auch ganz schn gegruselt und auch heute ist recht Gnsehauterzeugend wenn man das Bild mit dem dort drin gefangenem Mdchen sieht!

Ich finde insgesamt htte die FSK frher aber nicht ganz so eine Willkr wie heute. Damals war es meistens noch so das die Filme fr damalige Sehgewohnheiten mit der richtigen Freigabe versehen wurden ( von wirklich wenigen Ausnahmen wie dieser hier mal abgesehen ).

Heute allerdings kriegen Filme eine "FSK 0" denen ich es nicht geben wrde. Z.B. kann ich diese Freigabe bei Filmen wie KSS DEN FROSCH nicht ganz nachvollziehen, sind die Vodoosequenzen fr die ganz Kleinen doch ziemlich dster geraten.

Abgesehen aber davon hat mich dieser SB mal wieder dran erinnert den hier besprochenen Film mal wieder zu schauen, also luft der gerade in meinem Player! ;)

03.05.2012 22:03 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
03.05.2012 11:34 Uhr schrieb CastleMasterNick
@ D-Chan: Unten am Flu (Watership down) IST ab 6 freigegeben, aber den hab ich auch noch net gesehen :( dafr ist "Die Hunde sind los" vom gleichen Macher definitiv nix fr die Kleinen!

Ja, The Plague Dogs ist einer der dstersten Filme, die ich kenne. In jeder Hinsicht. Aber genau deswegen vielleicht doch fr "die Kleinen" geeignet... Was das betrifft, schliee ich mich Emore einfach mal an. Abgesehen davon sind die heutigen Kinder mit so unglaublich viel Mll konfrontiert, dass sie genau so etwas mal brauchen knnten. Wenn ich heute Unter-10-Jhrige mit ihren iPhones und den Sachen darauf sehe, wird mir wirklich anders. Hrteste Shooter, Pornos, jegliche Musik, das ist lngst kein Klischee mehr, sondern die Realitt. Bei uns damals war Pokmon noch der beltter. :(
Wenn ich mich zurckerinnere, wie ich damals mit 9 John Carpenters "Ding" auf einer ungelabelten, aufgezeichneten VHS in der Wohnung eines Kumpels geschaut habe, vllig ohne Vorwissen und in der komplett unzensierten Fassung, wird mir auch ganz "warm ums Herz". :)

Was den Film betrifft ... Da muss ich mich wohl unbedingt umsehen, scheint ja echt cool zu sein. Ich mochte solche dsteren "Kinderfilme" schon immer.

03.05.2012 22:59 Uhr - KoRn
4x
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
@emore
ja man mu kinder tod, gewalt & blut zeigen! je frher desto besser damit es ja keine hemmungen bei diesem thema entwickelt! also ich bin der meinung das 6-10 jhrige noch nicht mit tod & gewalt konfrontiert werden mssen. die werden schon noch frh genug damit konfrontiert. kein mensch kann sich beim heranwachsen vor solchen themen verschlieen. man mu sie nicht schon so frh wie mglich mit der nase drauf stoen.
zumal ich nicht glaube das kinder das berhaupt verstehen. berleg mal wie alt du warst als du noch an den weihnachtsmann geglaubt hast.
ich denke ich war mindest 6 oder vllt sogar noch etwas lter als ich noch an den weihnachtsmann glaubte & das find ich gar nicht schlimm. lasst kinder kinder sein & ihr leben unbeschwert genieen. die ganzen sorgen & nte der realen welt werden sie schon noch 80-90% ihres lebens beschftigen. da kann man ihnen diese kindliche unschuld ruhig noch so lange lassen wie sie kleine sind!

kleines beispiel. ich kann mich noch erinnern ich war vllt 8 oder 9 jahre als ich das erste mal von den kamikaze bombern im zweiten weltkrieg hrte. es war mir schlichtweg unbegreiflich wie man sich selbst tten konnte um den feind zu schaden!
heutzutage sind koffer- oder grtelbomber ja an der tagesordnung. trotzdem will ich meiner 5 jhrigen tochter solches fachwissen so lange wie mglich ersparen!
nicht weil sie nicht die reale welt kennen lernen soll oder darf, sondern nur damit sie noch ne weile in ihrer kindlich naiven, friedlichen welt bleiben kann!

05.05.2012 13:54 Uhr - evolinag
1x
Also normalerweise finde ich, dass Kinder deutlich mehr aushalten als die FSK ihnen zutraut, aber hier ist FSK6 wirklich unangebracht. Als die Hexe ihre Maske abgenommen hat hatte ich als Kind nen totalen Schock, hab mich ber eine Woche nicht erholt. Ich mein, ein FSK12 ist da schon vertretbar, auch ein 10-jhriger sollte das aushalten, aber 6 finde ich DEUTLICH zu jung.

05.05.2012 17:18 Uhr - jellybrother
2x
Bei dieser Diskussion kommt bei mir mal wieder die Frage auf, warum es eigentlich keinen Zwischenschritt zwischen 6 und 12 gibt. Ich meine, die Entwicklung in diesem Lebensabschnitt ist dermassen rasant und es besteht ein deutlicher Unterschied zwischen einem Sechs- und einem Neunjhrigen - ein grerer als zwischen einem 16- und 18-jhrigen wrde ich mal sagen.

Was den Film selbst angeht, da kann ich beim besten Willen nicht sagen, ob er mich damals zu Tode gegruselt hat. Ich denke nicht, denn an die wirklich heftigen Grusel"anflle" kann ich mich bis heute lebhaft erinnern. Ich denke da nur an "Der Br" oder die Bunyip-Sequenz in "Dot und das Knguruh"... brrr.

Wie dem auch sei, ist ein tolles Horrormrchen, das ich bis heute immer wieder gerne anschaue. Und ich denke, ich wrde ihn auch meinen (imaginren) Kindern zeigen. Es sei denn, sie wrden bereits nach der Lektre von "Hnsel und Gretel" nchtelang Alptrume haben.

06.05.2012 01:54 Uhr - evolinag
2x
Es sollte geben:
FSK0
FSK6
FSK10
FSK12
FSK14
FSK16
FSK18
und kein SPIO.

06.05.2012 09:42 Uhr - AenimaD
Super- Film, wusste gar nicht, dass der schon ab 6 freigegeben war... Kann das Buch brigens auch sehr empfehlen. Ist ja eeeewig her, dass ich das gelesen habe, die Filmumsetzung war sehr gut gelungen.

07.05.2012 18:09 Uhr - hacker
Purer Kult aus Kindertagen. Muss dringend auf meinen Retro-Wunschzettel.

10.05.2012 12:02 Uhr - ghostdog
Habe den Film auch in meiner Sammlung. Finde den wirklich gut gemacht und fr Kinder unter 10 doch ziemlich "hart". Bei manchen Filmen kann man sich ber die FSK-Einstufungen wirklich nur noch wundern.

16.01.2015 18:50 Uhr - Dustsucker
Eine meiner wenigen frhen Kindheitserinnerungen: Mit 6 Jahren habe ich den Film im Kino gesehen und mich (wie auch andere Kinder in meinem Alter dort) heulend unter den Sitzen verkrochen. Extrem dichte Atmosphre, allein bei beim Gedanken an den Prolog krieg ich heute noch eine Gnsehaut. Das Szenario, als Kind vor dem Bsen allein gelassen zu werden (vgl. ES) ist in dem Alter extrem verstrend und hier absolut genial inszeniert.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • The Rookies
  • The Rookies

Blu-ray
13,99 €
DVD
8,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Benny Loves You
  • Benny Loves You

BD/DVD Mediabook
22,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • She Dies Tomorrow
  • She Dies Tomorrow

BD/DVD Mediabook
23,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Project Rainfall
  • Project Rainfall

Blu-ray Mediabook
28,99 €
Blu-ray
16,49 €
DVD
14,19 €
Prime Video HD
11,99 €
  • Star Trek: Raumschiff Enterprise
  • Star Trek: Raumschiff Enterprise

  • Limited Complete Steelbook Edition
  • 79,99 €